Archiv 2018


Sortierung: Rostock / Schwerin / Stralsund / Rügen / Greifswald / Wismar / Neubrandenburg
SPD / CDU / FDP / Grüne / Linke / AfD

„So schmeckt MV“ stärkt regionale Produzenten - Die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist mit mehr als 14.400 Beschäftigten in 87 Betrieben einer der wichtigsten Industriezweige des Landes. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz allein zwischen Januar und Oktober bei 3,9 Milliarden Euro. Zudem gibt es in MV mehr als 6.600 gastgewerbliche Unternehmen mit über ...

Qualifizierte Beschäftigung von Geduldeten - „Es freut mich, dass die Linksfraktion jetzt mit ihren eigenen Kleinen Anfragen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde. Das Trugbild, dass im Zuge der Migrationskrise auch dringend benötigte Fachkräfte zu uns kommen, ist damit jedenfalls widerlegt. Zumal dieser Einzelfall lediglich im Jahre 2009 in der Statistik ...

Sicherheitsgefühl der Bürger stärken! - Die neuen Zahlen bestätigen leider unsere Befürchtungen, die wir in der Vergangenheit bereits thematisiert hatten. Eine Verdoppelung auf über 8.500 Kleine Waffenscheine innerhalb von zwei Jahren kann man politisch nicht ignorieren. Sie sind Ausdruck eines immer ...

Wappen und Flagge als sichtbares Aushängeschild - Die Gemeinde Neetzow-Liepen im Landkreis Vorpommern-Greifswald kann sich von nun an mit einer eigenen Flagge und einem eigenen Wappen schmücken. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute die dazu erforderlichen Genehmigungen persönlich an den Bürgermeister Herrn Bernd Gladrow. Die Gemeinde Neetzow-Liepen ist am 1. Januar 2014 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Neetzow und ...

Staatssekretärin übergibt Förderbescheid - Am Montag (15.01.2018) übergibt die Staatssekretärin im Bauministerium, Ina-Maria Ulbrich, in Demmin einen Zuwendungsbescheid über 637.500 Euro an den Bürgermeister der Stadt Dr. Michael Koch für die Neugestaltung des Mühlengrabens. Die Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) dienen der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung. Der Mühlengraben durchquert das Stadtgebiet ...

Ostseeküsten-Radweg wird in Altefähr ausgebaut - Die Gemeinde Altefähr (Insel Rügen) plant den Ausbau des Radweges „Schwarzer Weg“ von Altefähr (Gärtnerei) bis zur Bundesstraße 96. „Die Insel Rügen bietet Radfahrern landschaftlich beeindruckende Wege für kürzere und längere Touren. Ausgangspunkt für viele Ausflüge ist das Seebad Altefähr. Jetzt soll der Rad...

Boden für Landwirtschaft wird knapper - „Die konventionelle Landwirtschaft muss ökologischer werden.“ Das forderte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am heutigen Abend auf der 15. Agrarpolitischen Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Güstrow. Auf der Tagung, die die Situation der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern beleuchtete, stellte der Minister ...

Ideenwettbewerb Kultur- und Kreativwirtschaft - Die Gewinner stehen fest: Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag die Gewinner des Ideenwettbewerbs Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet. „Die heutigen Gewinner haben durch innovative Konzepte überzeugt. Sie stehen beispielhaft für die vielen klugen und kreativen Köpfe der Kultur- und Kreativwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Sie zeigen, dass ...

Deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit - Mit der Einrichtung des Gemeinsamen Zentrums der deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Swiecko wurde nach Wegfall der land- und seeseitigen Grenzkontrollen im Rahmen des Schengen-Beitritts der Republik Polen am 21. Dezember 2007 ein neuer Informationsweg für die grenzüberschreitende ...

Im Tourismus weiter auf Wachstumskurs - Beim traditionellen Jahresempfang der Rostocker Touristiker im Kurhaus Warnemünde haben rund 170 Gäste die erfolgreiche touristische Saison Revue passieren lassen und sich auf das kommende Jahr eingestimmt. Im Zuge des anstehenden Doppeljubiläums von Hansestadt und Universität 2018/19 wird Rostock über ...

Sternsinger in der Staatskanzlei zu Gast - Sternsinger aus katholischen Gemeinden aus Stralsund und Demmin sowie umgebende Orte wurden heute vom Chef der Staatskanzlei Dr. Christian Frenzel empfangen. Die Mädchen und Jungen nehmen am bundesweiten Dreikönigssingen teil, das seit 1959 alljährlich stattfindet. Derzeit beteiligen sich in Mecklenburg-Vorpommern wieder etwa ...

Drese würdigt Fanprojekt Rostock - Seit zehn Jahren begleitet und unterstützt das Fanprojekt Rostock in Trägerschaft der AWO-Sozialdienste junge Fußballfans des FC Hansa. Sozialministerin Stefanie Drese würdigte heute im Rahmen der Jubiläumsfeier die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Förderung einer positiven Rostocker Fankultur. „Dazu gehören das Engagement ..

Dahlemann für gute Arbeit und faire Löhne - Dahlemann im Schulterschluss mit den Gewerkschaften: Auf dem 26. Neujahrsempfang der DGB Region Ost Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg hat sich der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern für eine Stärkung der Wirtschaftskraft des Landes, gute Arbeit und faire Löhne ausgesprochen. „Unser gemeinsames Ziel ..

Zwei Förderbescheide für die Hansestadt - Gleich zwei Zuwendungsbescheide wird Bauminister Christian Pegel morgen (12.01.2018) in Rostock an den Finanzsenator der Hansestadt Dr. Müller-von Wrycz Rekowski übergeben. Einen Bescheid über rund 1,23 Millionen Euro erhält die Stadt für den Ersatzneubau der Sporthalle Möllner Straße. Die Mittel gemäß dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) dienen der Förderung infrastruktureller ..

Kooperationsinitiative für ganztägiges Lernen - Kooperationen mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und Einrichtungen sollen das Ganztagsangebot an den staatlichen Schulen bereichern und den Schulalltag für Schülerinnen und Schüler abwechslungsreicher machen. Das Land, Dachverbände und Netzwerke in den Bereichen Kinder- und Jugendbildung, Kultur und Sport sowie die ...

Steuererklärungen werden ab März bearbeitet - Die Finanzämter in Mecklenburg-Vorpommern beginnen im März mit der Bearbeitung der Steuererklärungen für das vergangene Jahr. Bis dahin haben Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen noch Zeit, die zur Berechnung notwendigen Daten an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Erst wenn ...

Arbeitsschutz und Prävention - Zum Neujahrsempfang der Unfallkasse MV und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) kamen heute mehr als 120 Arbeitsschutzakteure aus dem Mitgliederkreis des Unfallversicherungsträgers in den Technologiepark Warnemünde. Zum zweiten Mal wurde der Empfang für einen Fachtag genutzt, der sich dem Thema der ...

Kliffabbrüche an Rügens Nordküste - An der Nordküste Rügens ist es in den vergangenen Tagen zu zwei größeren Kliffabbrüchen gekommen. Die Abbrüche ereigneten sich vermutlich bereits am Ende der ersten Januarwoche. Ein großer Abbruchbereich befindet sich ca. 200 Meter südlich der Rettungsleiter am Kieler Bach – etwa in der Mitte der Strecke zwischen Königssstuhl und Saßnitz. Experten schätzen das Volumen des Abbruchs auf 4.000 Kubikmeter. Grund ...

Vorwürfe gegenüber dem DRK - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich heute im Sozialausschuss zum aktuellen Erkenntnisstand des Ministeriums zu den Vorwürfen der Vetternwirtschaft im DRK-Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. geäußert. „Im Mittelpunkt steht für uns die Frage, ob bei den im Raum stehenden Vorwürfen Landesmittel betroffen sind. Dies ist nach ...

Fiberglasmöbel-Produzent erweitert Betriebsstätte - Das Unternehmen Masson-Wawer Fiberglasmöbel GmbH plant eine Erweiterung seiner Betriebsstätte in Wendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen). „In Handarbeit fertigen die Mitarbeiter der Masson-Wawer Fiberglasmöbel GmbH Gartenmöbel samt Auflagen für ihre Kunden. So hat sich das Unternehmen einen hervorragenden Namen als Qualitätslieferant erarbeitet. Aufgrund der hohen Nachfrage werden größere ...

Grüne Woche als Bühne für neue Ernährungstrends - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich vom 19. bis zum 28. Januar 2018 bereits zum 27. Mal auf der Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin. Zum 19. Mal ist MV mit einer eigenen Länderhalle dabei. „Die Grüne Woche ist ein internationales Diskussionsforum mit über 300 Fachveranstaltungen. Internationale Ministerien ..

Jurorin für den Marie Simon Pflegepreis - Um innovative Ansätze zur Versorgung der zunehmenden Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen aufzuzeigen, zeichnen spectrumK und der Deutsche Städte und Gemeindebund im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz jährlich die besten und innovativsten Projekte in Deutschland aus. Die hochrangige Expertenjury des Preises wird jetzt durch Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese verstärkt. Als Flächenland mit einer ländlich geprägten Struktur ist Mecklenburg-Vorpommern ..

Qualitätsoffensive für die Kindertagespflege - Durch Hilfen bei der Einführung von kommunalen Vertretungsmodellen und eine Ausweitung der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Kindertagespflegepersonen will Sozialministerin Stefanie Drese dauerhaft die Kindertagespflege stärken und die Qualität weiter verbessern. Ein wesentlicher Punkt hierbei ist, die Tagespflegepersonen in ...

So gut wie keine Abschiebungen - „Vor dem Hintergrund dieser Zahlen ist völlig klar, dass Land Mecklenburg-Vorpommern auf einem großen Teil ausreisepflichtiger Personen sitzenbleiben wird. Das angewandte Asylrecht, wie es heute besteht, verkommt zunehmend zu einer außereuropäischen ...

AfD reicht Organklage ein - „Wir wollen durch das Landesverfassungsgericht feststellen lassen, ob der Untersuchungsausschuss und sein Vorsitzender, Jochen Schulte (SPD), gegen Art. 34. Abs. 3 Satz 1 der Verfassung des Landes Mecklenburg-Vorpommern verstoßen hat, indem er in der 4. Sitzung des Untersuchungsausschusses am 26.06.2017 unsere Minderheitenrechte ignorierte und unsere Anträge, trotz des positiven Votums mit dem Stimmgewicht der ...

Dahlemann lobt Entwicklung in Wolgast - Wolgast hat sich nach Einschätzung des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann im vergangenen Jahr gut entwickelt. „Wolgast ist eine lebendige, eine lebenswerte Stadt“, lobte der Staatssekretär auf dem Jahresempfang der Stadt und des Amtes Am Peenestrom. Die Landesregierung habe Wolgast bei dieser positiven Entwicklung unterstützt. „Die Stadt hat beispielsweise eine ...

1, 2, 3, 4 Das Glück gehört… - „1,2,3,4 Das Glück gehört…“ - Am Montag haben Vertreter der Schornsteinfegerinnung Mecklenburg-Vorpommern die herzlichsten Neujahrsgrüße im Wirtschaftsministerium überbracht. „Das ist eine liebgewordene Tradition bei uns geworden. Umso mehr freue ich mich über die heutigen Grüße für unser Haus. Die Schornsteinfegerinnen und Schornstein...

Familienfreundlichkeit steht auf dem Spiel! - Im Wege der anstehenden Überlegungen zur Neuordnung der Kurabgaben zeichnet sich bei vielen Kurverwaltungen und/oder Gemeindevertretungen eine gefährliche Tendenz ab: bisherige familienfreundliche Regelungen, insbesondere die Freistellung von Kindern und die Reduzierung von Jugendlichen bei den Kurabgaben, sollen ...

AfD beantragt Aussprache im Landtag - „Der Stufenplan zur Senkung der Kita Gebühren ist ein Muster ohne Wert. 50 Euro pro Monat weniger für die Eltern, bei gleichzeitig steigenden Beiträgen der Einrichtungen, kann die Regierung nicht ernsthaft als Erfolg bezeichnen. Frau Schwesig fordert jetzt, dass der Bund stärker in die Verantwortung genommen werden muss. Das ist purer Nonsens ...

Learn about skills – der Berufswahlparcours - Am Alten Hafen in Wismar nehmen in dieser Woche rund 1.000 Schülerinnen und Schüler an dem Projekt „Learn about skills – der Berufswahlparcours“ teil. Das Projekt ergänzt die Berufsorientierung in der Schule. Vorangegangen sind Stationen in Waren (Müritz), Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin, Stralsund, Torgelow und ...

Kreuzungs- und Gehwegausbau in Burg Stargard - Für ihren Kostenanteil beim Ausbau des Knotenpunktes L 33/L 331 und den Ausbau des sich anschließenden rechtsseitigen Gehwegs entlang der Landesstraße 331 in Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Land Fördermittel in Höhe von 112.600 Euro. Diese Mittel werden nach der Richtlinie ..

Region stärker vernetzen - Der Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e.V. ist ein Zusammenschluss von rund 100 Touristikern im Großraum Recknitztal. Die Mitglieder kümmern sich um die Vermarktung der Region von der südlichen Boddenküste bis zum Fluss Trebel. Jetzt sollen verstärkt vernetzte Angebote für Urlauber und Ausflügler zusammengestellt werden, um die Region ..

Entlastung bei Beiträgen für Kita und Tagespflege - Jahresauftakt in der Kita: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese haben heute gemeinsam die Kindertagesstätte Naturtalent in Ludwigslust besucht. „Ich habe einen sehr positiven Eindruck gewonnen. Die Erzieherinnen und Erzieher leisten eine sehr ..

Immaterielles Kulturerbe - Das Nutzen der Zeesboote in der Boddenlandschaft, das Bemalen der Holztüren auf dem Darß und das Mecklenburger Alphorn sind im dritten Bewerbungszyklus als Vorschläge für die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingegangen ...

Varianten zum Inselhafen Prerow - Im Ostseebad Prerow hat Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Ergebnisse der Variantenuntersuchung und die bevorzugte Nutzungsvariante für das Vorhaben „Inselhafen Prerow – Ersatzhafen für den ...

Neujahrsempfang in der Peenestadt Neukalen - Die Peenestadt Neukalen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Freitag (05.01.) ihren traditionellen Neujahrsempfang begangen. „Neukalen hat sich als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte zu einer prosperierenden Region entwickelt. Dazu haben die Einwohner, Gewerbetreibende, politisch Verantwortliche und ...

Wintertagung der Schulleitervereinigung - Bei der diesjährigen Wintertagung der Vereinigung der Schulleiter an Gymnasien hat Bildungsministerin Birgit Hesse die Lehrerinnen und Lehrer über die bevorstehenden Veränderungen in der gymnasialen Oberstufe informiert. Künftig soll der Unterricht in der gymnasialen Oberstufe in Leistungs- und Grund...

Sanierung der Erich-Weinert-Schule - Die Schweriner Regionale Schule Erich Weinert wird umfassend saniert und erweitert. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat dafür heute einen Zuwendungsbescheid über rund acht Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln übergeben. „Die Gesamtausgaben von mehr als 11,7 Millionen Euro sind hier an der Schule gut angelegt für die Zukunft der ...

MEWAKO erhält Zuschuss für Studie - Die MEWAKO GmbH in Murchin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 35.000 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für das Vorhaben „Konzeption Energieautarkes Technologiezentrum Ostvorpommern“. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) ...

Erste Verkehrsunfallbilanz 2017 - Der langfristig positive Trend in der Entwicklung des Verkehrsunfallgeschehens in Mecklenburg-Vorpommern setzt sich weiter fort. Nach den vorläufigen Ergebnissen der Verkehrsunfallstatistik der Landespolizei ist im Jahr 2017 die Zahl der Verkehrstoten im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen. Danach starben im vergangenen Jahr auf den Straßen des Landes 78 Personen und damit 11 Verkehrsteilnehmer bzw. 12,4 ...

Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöhen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese will den Anteil von Frauen in Führungspositionen in allen Bereichen weiter erhöhen. Weibliche Leitungskräfte sind vor allem in der Wirtschaft, aber auch in Behörden und Institutionen noch immer deutlich unterrepräsentiert, sagte Drese heute beim Netzwerktreffen der Frauen im höheren Dienst der obersten Landesbehörden in Schwerin. Drese ...

Rück- und Neubau des Jugendclubs in Bützow - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (05.01.2018) dem Bürgermeister der Stadt Bützow, Christian Grüschow, einen Zuwendungsbescheid für den Rückbau und den Neubau des Jugendclubs „DOMIZIL“ in Bützow. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) betragen rund 360.000 Euro. Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten für diese ...

Arbeitsmarkt Dezember 2017 - Die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern ist im Dezember 2017 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. 69.900 Menschen waren arbeitslos gemeldet – damit liegt die Zahl der Arbeitslosen erstmals in einem Dezember seit der Wiedervereinigung unter 70.000. Die Landesarbeitslosenquote beträgt nach Angaben der Bundes...

Klassenausflüge zum Umwelttag 2018 - Rund 3.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen drei Jahren Klassenwanderungen und -ausflüge in die dreizehn Nationalen Naturlandschaften unseres Bundeslandes unternommen. Anlass ist der Umwelttag, der weltweit jährlich um den 5. Juni herum mit verschiedensten Aktionen begangen wird. Auf den von erfahrenen Rangern ...

1 Jahr nach der Sturmflut - „Vor einem Jahr erlebte das Land Mecklenburg-Vorpommern die stärkste Sturmflut seit 2006. Und zwar eine Sturmflut, die deutlich höher ausfiel als ursprünglich vorhergesagt“, verdeutlichte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt im Rückblick. Im Durchschnitt wurden Pegelstände von 1,50 bis 1,80 Meter über normal gemessen. Am stärksten betroffen war die Insel Usedom. Zwischen Koserow und Zempin, an ...

Neue Düngeverordnung - Die Novellierung der Düngeverordnung bringt auch für Öko-Betriebe einige Neuerungen mit sich. Deshalb findet am 01. Februar 2018 ab 9.30 Uhr in der Viehhalle in Güstrow, Speicherstraße 11 eine von der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei organisierte Veranstaltung statt. Biobetriebe sind durch die EG-Öko-Verordnung sowie durch die Verbandsrichtlinien im Tierbesatz und in der Folge im Dunganfall und ...

Großes Interesse an Fortbildungen für Lehrer - Die Fortbildungsangebote des Instituts für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) stoßen bei Lehrerinnen und Lehrern in Mecklenburg-Vorpommern auf großes Interesse. Im Jahr 2017 verzeichneten die 1.293 Veranstaltungen insgesamt 19.893 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (inklusive Mehrfachteilnahmen). Im Vorjahr lag die Teilnehmerzahl sogar leicht höher. An den 1.058 Fortbildungen nahmen im Jahr 2016 ...

Förderbescheid für Kita in Neustrelitz - Am Donnerstag (04.01.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, einen Förderbescheid für den Umbau und die Erweiterung der Integrativen Kindertagesstätte „Buntes Leben“. Die Mittel in Höhe von rund 400.000 Euro stammen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Röbel/Müritz - Am Donnerstag (04.01.2018) übergibt Verkehrsminister Christian Pegel dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 200.000 Euro (Fördersumme 65 Prozent) für den Ausbau der Kreisstraße MSE 16 im ersten Bauabschnitt „Mühlentor“ in Röbel. Einen ...

Schleppende Digitalisierung lähmt Wirtschaft - „Die wirtschaftlichen Erwartungen der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern sind alarmierend. 2017 wollten gerade mal 30 Prozent der Firmen mehr Investieren – 2018 wollen das nur noch 10 Prozent tun! Bei der Entwicklung der Beschäftigung sieht es nicht besser aus: Statt 22 Prozent im vergangenen Jahr, geben jetzt nur noch 12 Prozent an, mehr Arbeitsplätze schaffen zu wollen. Die Arbeitgeber kritisieren ...

Innenminister dankt für Silvestereinsatz - Die Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienste in Mecklenburg-Vorpommern waren auch diesmal wieder auf eine große Zahl von Feiern und Veranstaltungen zum Jahreswechsel eingestellt. „In den Polizeidienststellen, Feuerwehrhäusern und Rettungswachen konnten viele engagierte Menschen unseres Landes nicht so ausgelassen feiern. Ehrenamtliche Helfer und beruflich Verpflichtete waren erneut in ständiger Bereitschaft und sorgten mit ihrem Dienst für das Gemeinwohl, für Sicherheit, Ordnung und den Brandschutz in den Städten und Gemeinden“, so ...

NAKO-Gesundheitsstudie - Die NAKO-Gesundheitsstudie startet im Jahr 2018 in die nächste Runde. Bund und Länder haben eine stärkere finanzielle Unterstützung für die bislang größte deutsche Gesundheitsstudie in Aussicht gestellt. Die entsprechende Vereinbarung ist mit Beginn des Jahres in Kraft getreten. Der Anteil des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird sich für die ...

Mikrozensus 2018 - 8 500 Privathaushalte auskunftspflichtig im Mikrozensus 2018. Unsere Empfehlung: Das persönliche Interview. Wie das Statistische Amt mitteilt, sind auch 2018 in Mecklenburg-Vorpommern wieder rund 8 500 Haushalte im Mikrozensus zu befragen. Der Mikrozensus ist eine bundesweit angeordnete amtliche Stichprobenerhebung. Privathaushalte sind nach dem ...

Unternehmer des Jahres 2018 werden gesucht - Ab sofort sind Bewerbungen für den landesweiten Wettbewerb „Unternehmer des Jahres in MV 2018“ möglich. „Das ist die erste gute Nachricht zum Jahresstart: Wir setzen den Wettbewerb auch in diesem Jahr fort. Gesucht werden Unternehmerinnen und ...

Neue Obere Landesbehörde gegründet - Im vergangenen Jahr beschloss der Landtag das Gesetz zur Errichtung der „Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern“. Heute, am 1. Januar 2018, ist die neue Obere Landesbehörde errichtet worden. Die Obere Landesbehörde vereint fortan das Staatliche Museum Schwerin mit seinen Schlössern Schwerin, ...

Verkehrsfreigabe der Brücke in Medewege - In einem feierlichen Akt werden der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern Christian Pegel und der Leiter des Straßenbauamtes Schwerin Thomas Taschenbrecker am Donnerstag (04.01.2018) den Neubau der Brücke im Zuge der B 104 über die Gleise der Deutschen Bahn bei Medewege in Schwerin freigeben. Bei der neuen Brücke bei Medewege nördlich von Schwerin handelt ...

Dürfen uns das Gemeinsame nicht nehmen lassen - In ihrer Weihnachtsansprache ruft Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts in Mecklenburg-Vorpommern auf. Das Gemeinsame übewiege bei weitem das Trennende in unserer Gesellschaft. „Viele Menschen machen sich Sorgen um einen guten Zusammenhalt in unserem Land“, stellt die Ministerpräsidentin fest. „Ich finde: Wir dürfen uns das Gemeinsame nicht ...

MV bei Breitbandförderprojekten auf Platz 1 - Mecklenburg-Vorpommern hat laut einer Analyse des ifo Instituts (Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München) die höchste Anzahl an Breitbandförderprojekten, die höchste Fördermittelsumme insgesamt und den höchsten Förderbetrag pro Privathaushalt vom Bund eingeworben. Mit einem Fördervolumen in Höhe von ...

Kulturförderung 2018 - Weniger Bürokratie und mehr Zeit für Kunst und Kultur: Kulturschaffende, Träger und Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern können die Kulturfördermittel des Landes vom kommenden Jahr an unter vereinfachten Bedingungen erhalten. Die neuen Regeln für die Kulturförderung treten zum 1. Januar 2018 in Kraft. Die entsprechende Richtlinie ist auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur einsehbar ...

Mehr Fördermittel für Kriminalitätsvorbeugung - Gesamtgesellschaftlich organisierte Projekte und Initiativen, die sich in Mecklenburg-Vorpommern der Kriminalitätsvorbeugung verschrieben haben, erhalten in diesem Jahr vom Innenministerium so viel finanzielle Unterstützung wie nie zuvor. 350.000 EUR stehen dafür Im Jahr 2018 -zur Verfügung, nachdem der Landtag auf Vorschlag der Koalitionsfraktionen den entsprechenden Fördertitel des Landesrates für ...

Polizistin im Einsatz tödlich verunglückt - Die Fahrzeuge und Boote der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommerns tragen ab sofort Trauerflor und Trauerbeflaggung. Mecklenburg-Vorpommerns Polizistinnen und Polizisten bekunden damit als äußeres Anzeichen der Anteilnahme ihre Trauer um eine Polizeibeamtin des Landes Nordrhein-Westfalen, die in Ausübung des Dienstes heute Nacht nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 61 verstorben ist ...

"Ein Tag mit ..." - „Nachdem ich alle Gerichte, Staatsanwaltschaften und auch Justizvollzugsanstalten besucht habe, möchte ich den Zuständigkeitsbereich des Justizministeriums noch näher kennenlernen. Darum wird das Jahr 2018 ein Aktionsjahr. Ich freue mich auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Justizwachtmeisterei, einer Sozialtherapie und auch in der Bewährungshilfe ...

Rückblick 2017 und Ausblick 2018 - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe zeigt sich mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes im Jahr 2017 zufrieden. „Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern erweist sich als robust. Der Arbeitsmarkt profitiert von einem stabilen Wirtschaftswachstum. In vielen Branchen ist die Auftragslage gut bis sehr gut. Im verarbeitenden Gewerbe, in der Gesundheitswirtschaft, im Handwerk, in der ...

Jahresrückblick: Schulsportliche Wettbewerbe 2017 - Endlich hat es geklappt: Nach mehreren Anläufen bei den Winterfinals der paralympischen Wettbewerbe von JUGEND TRAINIERT konnte die „Schule an der Bleiche“ Ludwigslust im Skilanglauf in diesem Jahr den dritten Platz erreichen und damit erstmals die begehrten Medaillen bei einem Bundesfinale erkämpfen ...

Sicherung von Kulturgütern - Historische Baupläne und Schriften, Fotos und andere Archivalien: Das Land hat in diesem Jahr die Sicherung von schriftlichen und audiovisuellen Kulturgütern mit rund 170.000 Euro unterstützt. Die Kulturfördermittel stammen aus dem gleichnamigen Sonderförderprogramm. Mit dem Programm sollen Projekte unterstützt werden, bei denen einzigartige Kulturgüter mit einer erheblichen Bedeutung für das Land Mecklenburg-...

Vorsicht bei Gebrauch von Silvesterfeuerwerk - Zu Beginn des Feuerwerksverkaufs am 28. Dezember ruft Innenminister Lorenz Caffier zum vorsichtigen Umgang auf und weist auf die besonderen Gefahren hin. „Unsachgemäße Handhabung und Selbstüberschätzung, oft in Kombination mit Alkoholgenuss, führen immer wieder zu Verletzungen und Bränden. Halten Sie ...

Dahlemann dankt Polizisten für Einsatz - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat am heutigen ersten Weihnachtstag das Polizeirevier in Ueckermünde besucht. Als kleine Aufmerksamkeit für die auch an den Festtagen Dienst habenden Polizistinnen und Polizisten hatte Dahlemann einen Christstollen und Weihnachtsgebäck im ...

Umstrukturierung Energieministerium - Die Organisation im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung wird zum Beginn des neuen Jahres umgestellt. Künftig wird das Ministerium fünf Abteilungen haben, statt sechs. Die neuen Abteilungen im Überblick: 1. Allgemeine Abteilung 2. Abteilung Verkehr ...

Künstlerisch begabte Kinder und Jugendliche - Das Land hat in diesem Jahr verschiedene Projekte zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses mit 81.695 Euro unterstützt. Über das Nachwuchskünstlerförderwerk stehen pro Jahr insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung, mit denen künstlerische Talente von Kindern und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern gefördert werden ...

Minister verrät sein Lieblingsrezept - Könnte man dieser Tage bei Familie Backhaus Mäuschen spielen, so erlebte man den Minister für Landwirtschaft und Umwelt möglicherweise hemdsärmelig beim routinierten Zerlegen eines Wildschweins. „Ich bin in der Lage, Wildbret vom Wildschwein fachgerecht aus der Decke zu lösen“, erzählt Dr. Till Backhaus, der nach dem Zerlegen und gründlichen Säubern des Fleisches auch die Zubereitung des Festtagsbratens ...

Änderungen beim Landesbesoldungsgesetz - Der DGB, der dbb sowie das Finanzministerium haben abschließend über die Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Beamtenbesoldung im Freistaat Sachsen gesprochen. Die dem Land entstandenen Minderausgaben sollen nun für die langfristige Sicherung der Pensionsausgaben sowie für Anpassungen im ...

GroKo um jeden Preis - „Den Vorwand dazu bietet das Urteil des VG Berlin, welches einen solchen Familiennachzug bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen als rechtlich geboten dargestellt hat. Und obwohl dieses Urteil in vielerlei Hinsicht rechtlich angreifbar gewesen wäre und noch zwei Instanzen im Rechtsmittelzug zur Verfügung stünden, ist das CDU-geführte Innenministerium ..

Neuer Radweg an der Kreisstraße 8 - Infrastrukturminister Christian Pegel hat einen Zuwendungsbescheid für den Neubau eines Radwegs entlang der Kreisstraße 8 zwischen Bartenshagen und Parkentin im Landkreis Rostock unterzeichnet. Das Land fördert das Vorhaben mit Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) gemäß der Richtlinie über die ...

Ausbau Greifswalder Kultur- & Initiativenhauses - Energieminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (03.01.2018) Vertretern des Kultur- & Initiativenhauses Greifswald e.V. (Landkreis Vorpommern-Greifswald) einen Zuwendungsbescheid für Maßnahmen zur Energieeinsparung beim Ausbau des Kultur- & Initiativenhauses. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für ...

Stadtgeschichtliches Museum in neuem Gewand - In Wismar ist heute das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt nach 7-jähriger Renovierung und Instandsetzung feierlich eröffnet worden. Das Kulturministerium hat in dieser Zeit einzelne Schritte mit insgesamt 124.282 Euro unterstützt. Dazu zählten u. a. die Restaurierung wertvoller Ausstellungsobjekte und die Planung von ...

Kreativ arbeiten und Soziales organisieren - Der Kunstverein KaSo Wismar e.V. (KaSo steht für „Kreativ arbeiten und Soziales organisieren“) engagiert sich für die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt. Kurse wie Töpfern, kreatives Gestalten, Korbflechten, Textil- und Schmuckgestaltung sowie Tätigkeiten in der Holzwerkstatt werden genutzt, um über eine kreative ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin haben vier neue Professoren für die Hochschulen im Land ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr.-Ing. Lijun Cai wurde zum Universitätsprofessor für „Elektrische Energieversorgung“ an der Fakultät für Informatik und Elektrotechnik der Universität Rostock ernannt. Prof. Dr. Cai, ...