Archiv 2018


Sortierung: Rostock / Schwerin / Stralsund / Rügen / Greifswald / Wismar / Neubrandenburg
SPD / CDU / FDP / Grüne / Linke / AfD

Umrüstung der Beleuchtung - Die Stadt Ludwigslust (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 44.571 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik in der Rudolf-Tarnow-Straße. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen ..

Digitalisierung, Kita und Sicherheit - Ministerpräsident Manuela Schwesig hat heute den Entwurf für einen Nachtragshaushalt in den Landtag eingebracht. Stimmt der Landtag zu, können 2019 73 Millionen Euro zusätzlich für die Digitalisierung, die Entlastung der Eltern bei den Kita-Beiträgen und die Innere Sicherheit eingesetzt werden. Schwesig bezeichnete die Digitalisierung „als große Chance für ...

August sorgt für kräftiges Plus - Der Sommermonat August hat in Mecklenburg-Vorpommern für einen kräftigen Zuwachs in der Tourismusbranche gesorgt. „In diesem Monat kam alles zusammen: Tolles Wetter, kaum freie Betten und volle Strände. Das besondere im August war, dass alle Bundesländer Sommerferien hatten – in einigen Ländern hatten sie gerade angefangen, in anderen zu Ende ..

Schulgeldfreiheit in der Pflege - Im Landtag ist am Mittwoch das Thema Schulgeldfreiheit in der Pflege diskutiert worden. „Die vorgezogene Schulgeldfreiheit für Pflegeauszubildende kommt ab dem nächsten Schuljahr. Wir sorgen für eine finanzielle Entlastung der Pflegeschüler. Bislang ist es so, dass Pflegeschüler an Schulen in privater Trägerschaft von ihrer Ausbildungsvergütung, die sie von ...

Mehr Geld für Bücher und Lesesessel - Das Land unterstützt die Bibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr bei ihren Medienankäufen mit 273.000 Euro. Die Kulturfördermittel für die kommunalen Einrichtungen sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Im Jahr 2014 standen 198.000 Euro für Medienankäufe bereit, im Jahr 2018 beträgt dieser Etat insgesamt 253.000 Euro. Weil es in diesem Jahr keine Kandidaten für die Sonderförderung gab, ...

Personalsituation in den Justizvollzuganstalten - „Ich weise den Vorwurf der LINKSFRAKTION, wonach es Verstöße gegen das Strafvollzugsgesetz in der JVA Bützow gegeben haben soll, mit Entschiedenheit zurück. Die Bediensteten in allen Justizvollzugsanstalten arbeiten jeden Tag höchst engagiert und äußerst verantwortungsbewusst. Hieran hat sich auch im Sommer dieses Jahres nichts ...

Änderung des Landespflegegesetzes - Sozialministerin Stefanie Drese hat im Landtag heute für die Landesregierung den Entwurf zur Änderung des Landespflegegesetzes eingebracht. Die Ministerin sieht in der Reform einen weiteren Baustein zur Verbesserung der regionalen Pflege- und Unterstützungsstruktur in Mecklenburg-Vorpommern. Gleichzeitig werden die ...

Ferkelkastration muss tierschutzgerecht sein - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat sich heute Nachmittag vor dem Schweriner Landtag erneut für eine Fristverlängerung bis zum Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration ausgesprochen. „Wir haben in Deutschland im weltweiten Vergleich die höchsten Tierschutzstandards. Und es ist erklärtes Ziel der Bundesregierung ...

Kleine Haushalte dominieren - Wie das Statistische Amt mitteilt, lebten 2017 durchschnittlich 1,93 Personen in den Privathaushalten Mecklenburg-Vorpommerns. Damit verblieb die durchschnittliche Haushaltsgröße in unserem Land zum elften Mal in Folge unter 2 Personen, war aber gegenüber dem Vorjahr (2016: 1,92 Personen je Haushalt) stabil. Im Jahresdurchschnitt 2017 gab es in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt rund 826 000 Privathaushalte, in denen knapp 1,6 ...

Richterwahl bleibt intransparent! - „Unser Vorstoß zur Stärkung der Demokratie und Unabhängigkeit der Justiz wurde abgelehnt. Offenbar ist man nicht daran interessiert, die politische Einflussnahme von Parteien bei der Ernennung von Richtern einzudämmen. Allein vor dem Hintergrund der Querelen um die ...

Privilegierung der Windkraft beenden - „Leider war es absehbar, dass der Landtag dem Thema keine Priorität einräumt. Es gibt derzeit zwei unterstützenswerte Bundesratsinitiativen der Länder Brandenburg und Nordrhein..

AWO -Vorschulen in Afrika - „Erschreckend ist, dass die Finanzierung dieser Vorschulen in Afrika im Dunkeln liegt und das Bundesentwicklungsministerium jegliche Beteiligung abstreitet. Die Vermutung liegt nahe, dass landeseigene Fördermittel – sprich Steuergeld – missbraucht wurden. Bei der AWO tun sich sowieso immer mehr Abgründe auf. Die AWO muss ihre Finanzierungsstrukturen ...

Neue Grundwasser Messstellen - Am kommenden Montag, dem 29. Oktober, wird Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, die Baustelle zur Errichtung einer neuen Grundwassermessstelle in Warsow bei Neukalen besichtigen. Er folgt damit der Einladung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS) ...

Nothafen Darßer Ort wird wieder ausgebaggert - Im Nothafen Darßer Ort wird derzeit ein temporäres Sanddepot unter der Wasseroberfläche angelegt. In den vergangenen vier Wochen sind etwa 20.000 Kubikmeter Sand in den Nothafen verbracht worden. Der Sand stammt aus der Unterhaltungsbaggerungen der Zufahrt zum Nothafen, die von den Baggerschiffen der Deutsch-Dänischen Wasserbau GmbH durchgeführt wurde. Auch das Material künftiger Arbeiten soll ...

Neues Fahrzeug fürl Gadebuscher Feuerwehr - Die Freiwillige Feuerwehr in Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) braucht als Ersatz für ein Einsatzfahrzeug mit Baujahr 1995 dringend ein neues Löschfahrzeug. Das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Gemeinde bei der Ersatzbeschaffung mit 140.000,00 EUR Fördermitteln als ...

Handwerksbetrieb zum 1a-Arbeitgeber ausgezeichnet - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Dienstag die Auszeichnung „1a-Arbeitgeber im Handwerk“ an die Firma Pusch Heizung-Sanitär GmbH & Co KG aus Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) verliehen. „In Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels müssen Unternehmen ihren Mitarbeitern neben einer angemessenen Entlohnung vor allem ein motivierendes Umfeld bieten. So entsteht eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ...

Masterstudiengang Sonder- und Inklusionspädagogik - In Mecklenburg-Vorpommern haben die ersten 15 Lehrkräfte den zweijährigen Masterstudiengang Sonder- und Inklusionspädagogik an der Universität Rostock erfolgreich abgeschlossen. Im Schuljahr 2016/2017 hatten insgesamt 25 Lehrerinnen und Lehrer das Studium aufgenommen, um sich berufsbegleitend für die Umsetzung ...

Fördermittel für neues Löschfahrzeug - Die Freiwillige Feuerwehr in Klütz (Landkreis Nordwestmecklenburg) braucht als Ersatz für ein Einsatzfahrzeug mit Baujahr 1979 dringend ein neues Löschfahrzeug. Das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Neuanschaffung mit 110.000,00 EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung. Minister Lorenz Caffier übergab heute den Bewilligungsbescheid an den Bürgermeister der Gemeinde Klütz Herrn ...

Ministerpräsidentin lädt zum Live-Chat - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig wird sich am Dienstag, den 23. Oktober, erneut in einem Live-Chat auf Facebook den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen. Beim ersten Facebook-Chat konnten über 100 Fragen zu Themen von Bildung bis Theater beantwortet werden. „Viele Bürgerinnen und Bürger sind politisch interessiert und fragen kritisch nach. Ich freue mich über ihr reges Interesse und hoffentlich viele Fragen morgen im ...

Gerhart-Hauptmann-Gymnasium wird MINT-Profilschule - Das Netz der Profilschulen in Mecklenburg-Vorpommern wird dichter. Vom kommenden Schuljahr an zählt auch das Gerhart-Hauptmann-Gymnasium in Wismar zu den MINT-Profilschulen. Bislang gibt es im Land insgesamt 14 Schwerpunktgymnasien bzw. Schwerpunktgesamtschulen in den Bereichen Alte Sprachen/Humanistische Bildung, Niederdeutsch und Mathematik/Naturwissenschaften (MINT). „Die Profilschulen ...

Vermarktungskonzept für Gewerbeflächen - Der Industrie- und Großgewerbestandort Pasewalk soll für die Neuansiedlungen von Unternehmen attraktiver werden. Mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums ist ein Vermarktungskonzept erstellt worden, das am Montag in Pasewalk vorgestellt wurde. „Das Ziel ist, die Alleinstellungsmerkmale des Wirtschaftsstandortes ...

Anklamer Dreiklang steht - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Anklamer Bürgermeister Michael Galander haben heute eine Vereinbarung zur Verwirklichung von 3 städtebaulichen Projekten in der Hansestadt unterzeichnet. „Es geht um einen Dreiklang für Anklam aus Schulcampus, Schwimmhalle und Ikareum“, erklärte der Parlamentarische ...

Aale werden in den Goldberger See entlassen - Im Beisein von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus haben heute Vormittag der Landesanglerverband MV (LAV) und das Unternehmen WEMAG AG in Goldberg eine Vereinbarung unterzeichnet. Darin verpflichtet sich die WEMAG, jährlich 3.500 Euro für den Aalbesatz durch den LAV zur Verfügung zu stellen. Anschließend entließen die Teilnehmer 82 Kilogramm vorgestreckter Aale in den Goldberger See. Bei ...

Debatte zur EU-Agrarpolitik - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat sich heute im Bundesrat dafür eingesetzt, dass die Verhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) bis zur Europawahl abgeschlossen werden. „Mit den bisherigen Vorschlägen bin ich nicht zufrieden. Aber wir müssen mit dem weiterarbeiten, was jetzt vorliegt. Denn nur so ist es möglich, noch vor der Europawahl zu einem ...

Studienerfolg im Lehramtsstudium - An den Universitäten Greifswald und Rostock bleibt die Zahl der Lehramtsstudierenden, die in der Regelstudienzeit das Studium absolvieren, in vielen Lehrämtern und Fächern deutlich hinter den veranschlagten Erwartungen zurück. Das geht aus der Studie „Studienerfolg und -misserfolg im Lehramtsstudium“ hervor, die unter der fachlichen Leitung von ...

Frühe Bildung in den MINT-Bereichen ausbauen - Kinder fit machen für die Zukunft – durch frühe Stärkung der Kompetenzen in den Bereichen Mathematik, Informatik, Natur und Technik. Das ist das Ziel des Netzwerks MINTKids MV, einer Initiative der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, der NORDMETALL-Stiftung und des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes ...

Transparenz und Lohngerechtigkeit - Licht und Schatten sieht Gleichstellungsministerin Stefanie Drese bei der Bekämpfung von Gehaltsunterschieden zwischen Frauen und Männern. Die Lohnlücke (Gender Pay Gap) beträgt in Deutschland unverändert 21 Prozent. Sie ist dabei in den alten Bundesländern mit 23 Prozent deutlich höher als in den neuen Ländern mit acht Prozent. Wesentliche Gründe für die Verdienstunterschiede sind die ...

Landesprojekt KULTUR.LAND.SCHULE. - Theater spielen, Musik machen, Bilder malen: In Mecklenburg-Vorpommern können Schulen mit Ganztagsangeboten ihr Kreativpotential erweitern und Schülerinnen und Schülern verstärkt ästhetisch-künstlerische Erfahrungen ermöglichen. Das Land und die Stiftung MERCATOR starten dazu das landesweite Projekt KULTUR.LAND.SCHULE. Ziel ist es, dass ...

Alleen von großem Wert - Anlässlich des morgigen „Tages der Allee“ unterstreicht Umweltminister Dr. Till Backhaus den Wert der baumgesäumten Straßen für Mecklenburg-Vorpommern. „Nicht umsonst ist der Schutz und die Pflege der Alleen sogar in der Landesverfassung verankert“, so der Minister. Mit rund 5000 Kilometern Alleen und einseitigen Baumreihen ist MV nach Brandenburg das alleenreichste Bundesland. Ähnlich wie die zahlreichen Seen, Wälder und die ...

Änderung des Bundesjagdgesetzes - Der Bundesrat stimmte heute dem Gesetz zur Änderung des Tiergesundheitsgesetzes, des Bundesjagdgesetzes und des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hatte zuvor in dem Gremium eindringlich um Zustimmung zu dem Gesetz geworben. Hintergrund ist die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in ...

Moped-Führerschein mit 15 - Die Verkehrsminister und -senatoren der 16 Bundesländer haben mehrheitlich dafür gestimmt, dass der Bund die rechtlichen Grundlagen schafft, um den Mopedführerschein mit 15 dauerhaft möglich zu machen. Mit zehn Ja-Stimmen und sechs Enthaltungen befürworteten sie gestern (18.10.2018) Abend bei der Verkehrsministerkonferenz in Hamburg die vom ...

Frühkindliche Bildung - Sozialministerin Stefanie Drese hat die frühkindliche Bildung als nationale Zukunftsaufgabe und nationale Gemeinschaftsaufgabe bezeichnet. „Es ist für alle Länder eine große Hilfe, dass der Bund mit dem Gute-Kita-Gesetz sich zu seiner Verantwortung bekennt und zum ersten Mal in großem Umfang dafür Geld zur Verfügung stellt“, sagte Drese heute auf der 971. Sitzung ..

Akzeptanz ist die Basis für den Schutz des Wolfes - Mecklenburg-Vorpommern hat in der heutigen Sitzung des Bundesrates für eine Überweisung des Antrags der Bundesländer Sachsen, Niedersachsen und Brandenburg zum Umgang mit dem Wolf in die Ausschüsse gestimmt. „Das Grundanliegen des Entschließungsantrags unterstütze ich ausdrücklich. Der Antrag enthält aber Forderungen, die seitens ...

E-Learning-Projekt - Das E-Learning-Pilotprojekt „Haleo“ an beruflichen Schulen wird auf alle Kammerbezirke in Mecklenburg-Vorpommern ausgeweitet. An dem Projekt beteiligen sich neben den beruflichen Schulen, Schulträger, Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern sowie die Hochschule Wismar, die die E-Learning-Plattform bereitgestellt hat. Bei einem Treffen in ...

Migrantenorganisationen DaMOst - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, sieht im Zusammenschluss der ostdeutschen Migrantenorganisationen zu einem gemeinsamen Dachverband einen bedeutenden Fortschritt. „So können spezifische ostdeutsche Sichtweisen beim Thema Integration besser vertreten werden“, sagte Kaselitz. Die Landesverbände aus ...

Patriotische Christen - „Die SPD pöbelt einmal mehr gegen die AfD und fabuliert von einer ‚rechtsextremen Partei‘. Dabei ist es traurig, den christlichen Glauben für die eigenen politischen Zwecke zu instrumentalisieren. Die Liebe und das Bekenntnis zu Gott trägt kein Parteibuch und definiert sich aus dem Glauben selbst. Aktuellen Umfragen folgend, spielt die AfD bei mindestens 22.5% der Menschen ...

Hickhack in psychiatrischen Einrichtungen - „Die Landesregierung muss dringend handeln und notwendige Gesetzesänderungen schnell umsetzen. Das sich seit 2016 hinziehende Gesetzgebungsverfahren muss endlich einen fehlerfreien Abschluss finden. Beim Maßregelvollzug von psychisch kranken Straftätern und bei Patienten in kurzfristiger psychiatrischer Behandlung handelt es sich um zwei ...

Politische Indoktrination - „Ich begrüße es außerordentlich, dass Ministerin Hesse noch einmal die Rahmenbedingungen der politischen Bildung an Schulen klarstellt. Das Grundgesetz und die Landesverfassung als Basis sowie der Verzicht auf Indoktrination und Einseitigkeit in der Darstellung decken sich hundert...

Niederlassung in Rostock-Laage eröffnet - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Sonnabend die neue Niederlassung des pharmazeutischen Großhandelsunternehmens GEHE Pharma Handel GmbH (GEHE) in Rostock-Laage offiziell in Betrieb genommen. „Es ist eine hochmoderne ...

Verwaltungsgerichte arbeiten hohe Bestände ab - Im Jahr 2017 erledigten die beiden Verwaltungsgerichte in Greifswald und Schwerin zusammen 2.655 Verfahren in Asylrechtsfragen. Das waren 500 mehr als im Jahr zuvor. Die Zahl der Verfahrenseingänge stieg im selben Zeitraum um knapp 1.000 Verfahren von 2.398 Asylrechtsverfahren im Jahr 2016 auf 3.321 Asylrechtsverfahren im Jahr 2017. Die Bestände sind hoch, auch wenn im ersten Halbjahr 2018 die Zahl der neu ...

Salzmuseum in Bad Sülze feiert 65jähriges Jubiläum - „65 Jahre Salzmuseum - eine Reise durch die wechselvolle Geschichte des Museums“ – unter diesem Motto stand der Festakt zum Jubiläum des Salzmuseums in Bad Sülze (Landkreis Vorpommern-Rügen). „Das Salzmuseum zeigt anschaulich und lebensnah die Geschichte der Salzgewinnung, die Entwicklung des Kurwesens in Bad Sülze und ...

Digitale Infrastruktur in Vorpommern-Greifswald - Der Landkreis Vorpommern-Greifswald beauftragt die ATL Antennentechnik Lubmin e.K. mit dem Ausbau der digitalen Infrastruktur in den Gemeinden Lubmin, Kröslin, Wusterhusen, Rubenow, Brünzow und Katzow. Die entsprechenden Verträge werden die Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Dr. Barbara Syrbe und der ...

Gemeinsame Maßnahmen zur Prävention - „Obwohl Gewalterfahrungen leider zum Pflegealltag gehören, gibt es bislang nur wenig Angebote zur Gewaltprävention in der Pflege. Ich begrüße deshalb sehr, dass die Techniker Krankenkasse sich dieser Problematik annimmt und gemeinsam mit der Universität zu Lübeck ein Präventionsprojekt in Pflegeheimen startet“, sagte Sozialministerin Stefanie ...

Bessere Koordinierung in Metropolregion Stettin - „Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern will die wirtschaftlichen Beziehungen mit Polen in den kommenden Jahren weiter ausbauen. Dabei liegt unser Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit im deutsch-polnischen Grenzgebiet. Unser Ziel ist, dass die grenzüberschreitende Metropolregion Stettin noch enger zusammenrückt“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann auf ...

Tag der offenen Tür im Landwirtschaftsministerium - Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, würdigte den Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, im Vorfeld von dessen 20-jährigem Amtsjubiläum als dienstältesten deutschen Minister, dessen großer Erfahrungsschatz in der Landwirtschafts- und Umweltpolitik heute bundesweit und auf europäischer Ebene gefragt sei. „Dass das stark landwirtschaftlich geprägte ...

Wirtschaftstreffen in Greifswald - Am Donnerstag haben sich in Greifswald rund 50 Wirtschaftsförderer aus den Regionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie der Industrie- und Handelskammern zum fachlichen Austausch getroffen. Ein Thema war die Weiterentwicklung, Neupositionierung und Vermarktung von Großgewerbestandorten im Land. „Mecklenburg-Vorpommern hat als Investitions- und Wirtschaftsstandort ideale ...

Fachtagung Steuern-Recht-Wirtschaft - Aktuelle rechts- und wirtschaftspolitische Themen sind am Donnerstag bei der 26. Warnemünder Fachtagung Steuern-Recht-Wirtschaft diskutiert worden. „Um die Wirtschaftskraft im Land stetig zu erhöhen, müssen die rechtlichen Rahmenbedingungen für unsere regionalen Unternehmen stabil und kalkulierbar sein, damit sie rechtssicher und ...

Die Heringsfischerei in MV darf nicht sterben! - Fischer dürfen im kommenden Jahr in der westlichen Ostsee deutlich weniger Heringe fangen als 2018. Für den dortigen Heringsbestand sinkt die Fangmenge um 48 Prozent, bezogen auf die Fangquote des Jahres 2018. Darauf haben sich am Montagabend die Fischereiminister der EU-Staaten geeinigt. Das vom Internationalen Rat für ...

KiföG-Änderung - Ab dem 1. Januar 2019 sollen Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung nach Plänen der Landesregierung beitragsfrei werden. „Das ist ein großer Schritt zu mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit in unserem Land“, betont Sozialministerin Stefanie Drese anlässlich der heutigen Anhörung zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes (KiföG M-V). „Wir entlasten damit ...

Gartenbauer erfreut über Spitzenernte - Mecklenburg-Vorpommerns Gartenbauer erzielten nach den schlechten Erträgen des Erntejahres 2017 und trotz der langanhaltenden Trockenheit in diesem Sommer passable Ernteergebnisse. So liegt die Menge der in diesem Jahr geernteten Freilanderdbeeren im Land bei 7.548 Tonnen und damit deutlich über dem Ergebnis des Vorjahres von 6.149 Tonnen. Nur in den Jahren 2015 (8.787 Tonnen) und 2014 (7.753 Tonnen) ...

Herausragende Betreuungsquote - Mecklenburg-Vorpommern nimmt nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Stichtag 1. März 2018) einen bundesweiten Spitzenplatz bei der Betreuung von Kindern unter drei Jahren in Kitas und Tagespflege ein. Mit einer Betreuungsquote von 56,4 Prozent liegt das Land hinter Sachsen-Anhalt und gleichauf mit Brandenburg auf Platz 2. Der bundesweite Durchschnittswert liegt bei lediglich ...

Land plant Änderung des Hochschulgesetzes - Die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern sollen die notwendigen Rahmenbedingungen erhalten, um sich auch künftig in einem stärker werdenden nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten zu können. Dafür will das Land das Hochschulgesetz an die aktuellen Erfordernisse anpassen. Der Entwurf für ein Änderungsgesetz befindet ...

Mehr Erzieher und Sozialassistenten - In Mecklenburg-Vorpommern haben mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 rund 780 Schülerinnen und Schüler in 33 Klassen eine Ausbildung als staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in beziehungsweise als staatlich anerkannte/r Erzieher/in begonnen. Gegenüber dem Schuljahr 2017/2018 entspricht dies einer Steigerung um ca. 30 Schülerinnen und Schüler ...

3. Russlandtag in Rostock - Vereinbarungen - Im Beisein von Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe sind beim Russlandtag Kooperationsvereinbarungen zwischen Unternehmen, Institutionen, Hochschulen und Verbänden aus Mecklenburg-Vorpommern und Russland unterschrieben worden. Glawe begrüßte die Unterzeichnung der Vereinbarungen. „Unsere ...

Verfassungsänderung nicht zustimmungsfähig - „Der Verfassungsänderung kann in der vorliegenden Form nicht zugestimmt werden. Wir erwarten, dass der besondere Schutzauftrag für Menschen mit Behinderung im Text der Landesverfassung erhalten bleibt. Die Neufassung würde suggerieren, dass der ausdrücklich normierte Schutzauftrag für Menschen mit Behinderungen dem ...

KiföG-Anhörung - „Im Schnitt ist in den Kitas eine Person für 13-15 Kinder verantwortlich. In keinem anderen Bundesland kommen auf einen Betreuer so viele Kinder wie in Mecklenburg-Vorpommern. Das grenzt schon an Kindeswohlgefährdung. Besonders bedenklich: Die PIA-Auszubildenden werden auf den Betreuungsschlüssel angerechnet. Das ist grundlegend falsch und spätestens ..

Unsere Landwirte nicht zum Bittstellern machen! - „Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern und Deutschland benötigen sinnvolle Strukturreformen, um ihre Betriebe krisenfester zu machen. Die steuerfreie Risikoausgleichsrücklage wäre ein entsprechendes Instrument. Davon will die Regierung aber nichts wissen, wie unser Antrag hier im Landtag gezeigt hat. Die von Bund und Ländern ...

Schutztitel ohne persönliche Anhörung! - „Das Vertrauen der Bürger in den Rechtsstaat und die gesicherte Anwendung unseres Asylrechts gehören zusammen. Es ist nun drei Jahre her, dass der einzigartige Verzicht auf unser Grenzregime von der Regierung zugelassen wurde. Dass es noch immer Personen mit Schutztitel gibt, die nicht einmal in einem persönlichen Gespräch angehört worden sind, ist ...

Ohne Bürgerbeteiligung stirbt die Demokratie! - „Eine Bebauung des legendären Königsstuhls, ohne die betroffenen Bürger der umliegenden Gemeinden verbindlich zu befragen, lehnt die AfD strikt ab. Schon das peinliche Hick-Hack um die letztendlich abgesagte Bürgerbefragung in Sassnitz hat bei vielen Menschen den Eindruck hinterlassen, dass das Projekt um jeden Preis durchgedrückt werden soll ...

Steuergelder sind nicht die Beute von Harry Glawe - „Für immer mehr Vertreter der Altparteien ist Vetternwirtschaft die Basis der politischen Kultur. Damit schaden sie dem Ansehen von demokratischen Institutionen. Das ist eine ganz gefährliche Entwicklung. Im konkreten Fall verstößt die ganze Einstellung gegen die Laufbahnverordnung des Landes. Ich erwarte deshalb, dass die Einstellung rückgängig gemacht wird und ein ordentliches Bewerbungsverfahren ..

Nachhaltige Aquakultur ausbauen - „Die Aquakultur führt in Deutschland leider noch ein absolutes Schattendasein. Bei Fisch und aquatischen Produkten sind wir aktuell in hohem Maße abhängig von außereuropäischen Importen; der Selbstversorgungsgrad in diesem Bereich liegt in Deutschland bei nur 12 Prozent. Die aktuelle deutsche Aquakulturproduktion deckt mit 0,4 Prozent sogar nur einen Bruchteil der Nachfrage ab. In Mecklenburg-Vorpommern werden derzeit lediglich 1.300 Tonnen Fisch pro Jahr in Aquakultur aufgezogen.“ Das berichtete ...

Schutz gegen Influenza und Tetanus - „MV impft – gemeinsam Verantwortung übernehmen“ - mit einer Impfaktion im Rahmen der Immatrikulationswoche haben Ärzte der Universitätsmedizin Rostock und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) Studierende für das Thema sensibilisiert und Impfungen gegen Influenza (4-fach Impfstoff) und Tetanus / Diphtherie / Pertussis / Poliomyelitis ...

Russlandtag 2018 - Der Russlandtag 2018 erfreut sich großer Resonanz. „Wir erwarten am Mittwoch mehr als 850 Gäste in der Rostocker Stadthalle. Der Russlandtag wird in diesem Jahr also nochmal größer als 2014 und 2016. Das zeigt, dass wir mit dieser Veranstaltung richtig liegen. Es gibt auf beiden Seiten, in Deutschland und Russland, ein großes Interesse am Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen. Darüber freuen wir uns“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela ...

Erstklässler frühstücken im Rathaus - Milch, Brötchen, Brot, Butter, Fruchtaufstriche, Äpfel und Möhren – an die 60 Schulanfänger dreier Klassen der Rostocker Schule „Am Alten Markt“ ließen sich ihr Frühstück heute in prominenter Runde im Rostocker Rathaus schmecken. Mit den Lütten hatten Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus, Rostocks Oberbürgermeister Roland ...

Treffpunkt für Künstler und Kulturinteressierte - Der Luftkurort Krakow am See (Landkreis Rostock) plant, seine Innenstadt weiter zu beleben und dabei verstärkt auf kulturelle Angebote zu setzen. Zentraler Anlaufpunkt soll der Kulturladen sein. „In Krakow am See entsteht ein Ort, an dem sich Kulturschaffende und Kunstinteressierte begegnen und über die Angebote der Region austauschen können. Zugleich soll eine Möglichkeit für Gäste und ...

Neue Serviceleistung für Landwirte jetzt online - Die Anfang September vereinbarte Bereitstellung von Wetterdaten des Deutschen Wetterdienstes DWD auf der Homepage der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) ist jetzt erfolgt. Seit Donnerstag (11. Oktober) können sich die Landwirte mit ihrer Betriebsnummer über www.lfamv.de in das ...

Lebensmittel mehr wertschätzen - In vielen Ländern wird jährlich am 16. Oktober anlässlich des Welternährungstages daran erinnert, dass in Zeiten des globalen Überflusses fast eine Milliarde Menschen dauerhaft unterernährt sind. Laut UNO betrifft dies derzeit 821 Millionen Menschen, insbesondere in Asien, Afrika und Lateinamerika. „Die Zahl ist erschreckend. Vor allem, weil sie erneut angestiegen ist, obwohl die FAO 2015 das Ziel verkündet hat, bis 2030 den Hunger als ...

Herbstdeichschauen 2018 - Die regelmäßige Herbstdeichschau der im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg liegenden Landesschutzdeiche im Bereich der Elbe und ihrer Rückstaubereiche findet am 17. Oktober 2018 für den Schaubereich Boizenburg mit Treff um 09.00 Uhr in Boizenburg, Am Elbberg 8, Baubezirk des StALU WM und am 24. Oktober 2018 für den Schaubereich Dömitz mit Treff um 09.00 Uhr in Dömitz ..

Ökostromproduktion stieg im Jahr 2017 um 17% - Am stärksten hat die Strombereitstellung aus Windkraft zugenommen. Wie das Statistische Amt mitteilt, wurden nach dem kräftigen Ausbau der Kapazitäten und aufgrund der guten Windverhältnisse im Jahr 2017 26,8 Prozent mehr Strom aus Windkraft erzeugt als 2016. Die Produktion von Solarstrom ist um 1,2 Prozent weiter angestiegen. Die ...

Präventionspreis MV vergeben - „Potentiale der Gesundheitsförderung in Städten und Gemeinden“ stand als Thema im Mittelpunkt der Landesgesundheitskonferenz am Montag in Güstrow. „Der Wohnort kann einen großen Einfluss auf die Lebensbedingungen und das Gesundheitsverhalten von Kindern, Jugendlichen, Familien sowie älteren Menschen haben. Deshalb ist es wichtig, dass es kommunale Angebote zur Gesundheitsförderung gibt, die sich leicht in den Alltag der Menschen integrieren lassen. Das sorgt für eine hohe ...

Rekultivierungspreis 2018 - Die GKM Güstrower Kies + Mörtel GmbH mit Sitz in Krakow am See erhielt heute Nachmittag (15. Oktober) den diesjährigen Rekultivierungspreis des Landes aus den Händen von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Das Unternehmen baut seit 2006 auf den Flächen der Oevermann Agrar GmbH an der A 19 bei Groß Bäbelin Kies ab. „Dass dabei kein dauerhafter Entzug von Ackerflächen stattfindet, sondern der Acker vielmehr ...

Landesforst zieht forstliches Saatgut - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat sich heute Nachmittag (15. Oktober) im Forstamt Gädebehn bei Crivitz über die Arbeit der Landesforstanstalt für den Wald der Zukunft informiert. Die dort angesiedelte Forstbaumschule des Kompetenzzentrums für forstliche Nebenproduktion (KfN) betreibt Genarchive und Samenplantagen für ...

Keine Entwarnung für Endverbraucher - „Während die Ökoumlage in 2018 um 0,088 Cent pro Kilowattstunde gesunken ist, können Endverbraucher in 2019 eine weitere Ersparnis von 0,387 Cent erwarten. Aufgrund des vorhergesagten ansteigenden Börsenstrompreises um 0,717 Cent wird es jedoch keine merkbare Entlastung im Geldbeutel der Bürger geben. Das Gegenteil ist der Fall ...

Russland: Starker Partner in Europa - „Den Austausch zwischen Deutschland und Russland sowie die Völkerfreundschaft zu fördern, ist richtig und wichtig. Von daher sind jegliche Bemühungen in diese Richtung zu begrüßen. Jedoch ist Frau Ministerpräsidentin Schwesig dazu angehalten, sich auch in der gesamten Partei für eine sofortige Abschaffung aller Russland-Sanktionen stark zu machen! Immerhin ..

Soziale Spaltung droht - „Zeit zu handeln: Die Landesregierung muss endlich wieder Politik für das eigene Volk machen. Sozialer Wohnraum muss überall in den Städten geschaffen, eine soziale Durchmischung angestrebt werden. In den sozialen Brennpunkten muss vor allem die Jugend massiv gefördert und entsprechende Einreichtunen und Freizeitmöglichkeiten geschaffen werden. Die Wehrpflicht und der verpflichtende Zivildienst hat einen wichtigen Beitrag zur ...

Hospiz-Tagespflege landesweit einmaliges Angebot - Gut 14.000 Personen sind im Landkreis Vorpommern-Rügen pflegebedürftig. Das sind über 2.600 bzw. knapp 20 Prozent mehr als im Jahr 2011. „Die Wohlfahrtseinrichtungen der Hansestadt Stralsund gGmbH hat durch den stetigen Ausbau ihres Service- und Betreuungsangebotes maßgeblich dazu beigetragen, dass der Pflege- und ...

Digitalisierung der Arbeitswelt - Im Rahmen der Landespressekonferenz haben Margit Haupt-Koopmann, Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, und Harry Glawe, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, heute in Schwerin (12.10.2018) das Thema ‚Digitalisierung der Arbeitswelt in Mecklenburg-Vorpommern‘ und die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen ...

Für einen klima- und standortgerechten Wald - Am kommenden Montag informiert sich Landwirtschafts­minister Dr. Till Backhaus in der Forstbaumschule Gädebehn (bei Crivitz) über die Beteiligung der Landes­forstanstalt an den bundesweiten Verbundvorhaben FitForClim (2014 bis 2016) und AdaptForClim (seit 2017). Ziel dieser Projekte ist die Bewahrung der genetischen Vielfalt in den ...

Erosion der ehemaligen Volksparteien - „Wir freuen uns über den Einzug in den 15. Landtag in Folge. Wieder sind wir locker zweistellig drin. Das zeigt, die Alternative für Deutschland gehört nun fest zum deutschen Parteiensystem. Und das ist folgerichtig, da sich gerade ehemals bürgerliche Parteien wie CDU und CSU so weit nach links bewegt haben, dass eine konservative Kraft dringend ...

Digitale Infrastruktur ausbauen - „Die Landesregierung darf den Digitalisierungsprozess nicht verschlafen! Es ist zu hoffen, dass zu treffende Maßnahmen nicht so schleppend wie der Breitbandausbau selbst umgesetzt werden. Durch die Digitalisierung wird es zu Verschiebungen auf dem Arbeitsmarkt kommen. Für die neuen Berufe ist jedoch eine funktionierende digitale Infra...

Linksextreme in MV staatlich geduldet? - „Es ist mehr als befremdlich, dass in Mecklenburg-Vorpommern ausgemachte Linksextremisten frei agieren können. Dabei sticht besonders ins Auge, dass die Standorte linksextremer Agitation lange bekannt sind und immer wieder von dieser Klientel frequentiert werden. Man fragt sich, wieso dies geduldet wird. Wenn bekannte linksextreme Organisationen offen und ungestört ihre abzulehnende Weltsicht in Mecklenburg-Vorpommern ...

Migrantengewalt: Mehrfachtäter abschieben! - „Die Zahlen zu den Mehrfachtätern zeigen auf, wie das fortgesetzte Asylchaos einen beispiellosen Verbrecherimport ermöglicht hat. Unser Land hat hunderte Personen aufgenommen, die mit fragwürdiger Identität unter den Schutzmantel unseres Aufenthaltsrechts geschlüpft sind und massenhaft Straftaten begehen. Das ist ...

Orient hält Einzug in MV - „Mit zunehmender Anzahl an Migranten scheint nun auch die Anzahl orientalischer Freizeiteinrichtungen zu steigen. Anders ist die Zunahme an Wasserpfeifengaststätten wohl kaum zu erklären. Sollten die Betriebe der Wirtschaftlichkeit unterliegen, ist diese unternehmerische Eigeninitiative grundsätzlich zu begrüßen. Dennoch bleibt zu kontrollieren, ob auch hier die ...

Indymedia wegen Gewaltaufrufen verbieten - „Es ist offensichtlich, dass die linksextreme Szene nach der Schließung der Seite Indymedia.Linksunten ihre kriminellen Machenschaften, Gewaltankündigungen und Selbstbezichtigungsschreiben zunehmend auf die ‚normale‘ Indymedia-Seite ...

Familienentlastungsgesetz - „Das Familienentlastungsgesetz geht völlig an den Bedürfnissen von Familien in Mecklenburg-Vorpommern vorbei. Der Gesetzentwurf entpuppt sich als Mogelpackung. Sozial geht anders, die Familien gucken wieder in die Röhre. Eine Kindergelderhöhung von läppischen zehn Euro ist keine Hilfe für finanziell schwächer gestellte Familien. Gerade in Mecklenburg-Vorpommern mit ...

Einwanderung durch den Arbeitsmarkt? - „Die Landesregierung übt sich offenbar in Zaubertricks. Soll durch Integration in den Beruf aus illegaler nun legale Migration gemacht werden? Man fragt sich, wen die Landesregierung hier eigentlich an der Nase herumführt. Das Fehlen eines modernen Einwanderungsrechtes und die Arbeitsverweigerung der Landesregierung bei der Durchsetzung geltenden Asylrechts treten die rechtlichen Grundsätze unseres Landes mit Füßen. Diese ...

Tag der offenen Tür auf der Gorch Fock - „Mit jährlich mehr als 50 000 Besucherinnen und Besucher ist das Segelschulschiff Gorch Fock I neben dem Ozeaneum, dem Meereskundemuseum, den Backsteinkirchen und vielem mehr eine weitere wunderbare touristische Attraktion in der Hanse- und Welterbestadt Stralsund und wahrscheinlich eines der bekanntesten Fotomotive Vorpommerns ...

Feuerwehren Dankesfest - Die Landesregierung richtet heute im Rostocker IGA-Park ein Fest aus, um allen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden Danke zu sagen für ihren Einsatz in diesem Sommer. Das heiße und langanhaltende Wetter führte zu zahlreichen Bränden und damit zu besonderen und andauernden Belastungen vor allem für die Freiwilligen Feuerwehren. Von 14:00 Uhr bis ...

„Mus-Hus“ in Starkow wird kulturelles Zentrum - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern hat heute auf dem Appeldag im Pfarrgarten im Ortsteil Starkow der Gemeinde Velgast einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 50 000 Euro an den Verein „Backstein Geist und Garten“ für die Errichtung des „Mus-Hus“ übergeben. Der Bau dieser Apfelscheune wurde bereits aus dem Bundesprogramm Land(auf)Schwung des Bundeslandwirtschaftsministeriums mit ..

Inhaftierter verletzt Vollzugsbedienstete - Am Donnerstag, gegen 18:30 Uhr, hat in der JVA Bützow ein 31-jähriger Gefangener zwei Justizvollzugsbedienstete angegriffen und verletzt. Der gewaltbereite Inhaftierte hatte in seinem Haftraum tumultartig auf sich aufmerksam gemacht, so dass zwei diensthabende Beamte auf der Station ihn beruhigen wollten. Beim Öffnen der Haftraumtür attackierte der ...

Baumaßnahmen zur Sanierung der A20 beginnen - Am Dienstag, 25. September 2018, werden die ersten Segmente der Behelfsbrücke angeliefert und an der Baustelle abgeladen, die die Autobahn 20 bei Tribsees voraussichtlich ab Dezember wieder passierbar machen wird. Beim Fototermin vor Ort steht Ronald Normann, Leiter der Autobahnabteilung im Landesamt für Straßenbau und Verkehr, für Fragen zur Verfügung. Für die Anfahrt aus Rostock bitte nicht der Umleitung ...

Debatte um Dürre-Schadensausgleich - Ab sofort können landwirtschaftliche Betriebe Anträge auf finanzielle Unterstützung aus dem Bund-Länder-Dürrehilfsprogramm stellen. Die Unterlagen stehen jetzt auf der Startseite des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt unter https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/lm/Service/Foerderungen/Hilfen-fuer-Landwirte/ zum ...

Erfahrungen rund um die Waldbrandereignisse - Rund 150 Führungskräfte der Feuerwehren aus M-V treffen sich heute in Malchow in der „Werleburg“ zum Austausch und um die Waldbrandereignisse dieses Sommers aufzuarbeiten. Das Programm beinhaltet Vorträge rund um das Thema "Vegetationsbrände". Beispielsweise werden durch Mitarbeiter der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern Maßnahmen zum vorbeugenden Waldbrandschutz vorgestellt. Die Einsatzleiter ...

Landesforst-Projekt „Biotopverbund“ - Die Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern gibt jetzt den Startschuss für die Schaffung eines Biotopverbunds zur Verbesserung der Lebensräume von Insekten im Wald. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner übergab gestern einen Förderbescheid über die Summe von knapp 1,6 Millionen Euro Forschungs...

Gesundheitsausgaben 2016 gestiegen - Nach Mitteilung des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern sind die Gesundheitsausgaben des Landes 2016 auf 7,1 Mrd. EUR oder um 3,6 Prozent gegenüber 2015 angestiegen und betrugen damit je Einwohner 4 428 EUR (2015: 4 290 EUR). In Mecklenburg-Vorpommern wurden im Jahr 2016 Gesundheitsausgaben in Höhe von insgesamt 7,1 Mrd. ...

AWO-Untersuchungsausschuss - Wie der aktuellen Berichterstattung zu entnehmen ist, erhebt nun auch Ver.di Vorwürfe gegen die AWO Schwerin. Grund ist eine vergleichsweise schlechte Bezahlung der Angestellten und das Fehlen eines Tarifvertrages. Dazu erklärt der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Die Vorgänge um die AWO-Schwerin sind skandalös und ...

Universität für jedermann - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute im Historischen U in Pasewalk gemeinsam mit der Rektorin der Universität Greifswald Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber die neue Vortragsreihe „Universität in der Region“ der Universität Greifs...

Meistertour in Handwerksbetrieben - Die Vielfalt des Handwerks stand im Mittelpunkt der Meistertour, die Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern am Mittwoch in Neubrandenburg unternahm. Auf dem Tourplan standen der Heizungs- und Klimabetrieb Owe Gluth GmbH, die Glaserei Koch und die Fahrtec Systeme ...

Wir wollen mehr Unternehmen zu uns nach MV holen - „Die Expo Real ist eine gute Gelegenheit zu zeigen, dass Mecklenburg-Vorpommern ein attraktiver Investitionsstandort im Norden Deutschlands ist, weil wir geografisch gut gelegen sind. Wir verfügen mit Straßen, den Schienen und den Häfen über eine gute Infrastruktur und sind ein investorenfreundliches Land. Außerdem haben wir etwas zu bieten, was andere Regionen in Deutschland nicht haben: freie und große Flächen, erschlossen, teilweise sogar an der Kaikante“, betonte der Chef ...

Vom Flüchtling zur Fachkraft - „Vom Flüchtling zur Fachkraft“ – mit einer Landesfachtagung will das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit interessierte Unternehmer über die Möglichkeiten zur beruflichen Integration von Migranten informieren. Die Veranstaltung findet am 07. November 2018 in Rostock statt. „Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern kommt voran, die Nachfrage nach Arbeitskräften wächst. Um weiterhin den Bedarf zu decken, sollten die ...

Einzelhandelsstudie M-V - Der stationäre Einzelhandel erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit bei den Kunden in Mecklenburg-Vorpommern. Selbst in kleinen Orten sowie im Umland der größeren Städte kaufen die Menschen die meisten Produkte eher im Geschäft vor Ort als übers Internet. Dies zeigen die ersten Ergebnisse der Studie „Die Bedeutung der Digitalisierung für den Einzelhandel in ..

Lernen und Spielen in der Grundschule - Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein „Mehr Zeit für Kinder“ und dem ZNL Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen gemeinsam ins Leben gerufen und wird von den Kultusministerien der Länder unterstützt. Durch das Einreichen eines Konzeptes mit Ideen und Vorstellungen rund um den Einsatz eines Spielezimmers im Schulalltag ..

Jazz in den Ministergärten - Am Freitag, den 12. Oktober 2018, laden die Landesvertretungen in den Berliner Ministergärten zur inzwischen 17. Auflage des Mehr-Länder-Musikfestival „Jazz in den Ministergärten“ ein. Mit nur einem Ticket sind auf fünf Bühnen fünfzehn Bands, Ensembles, Solistinnen und Solisten aus sieben Ländern zu erleben. Dazu locken die bunt illuminierten Landesvertretungen mit kulinarischen Genüssen und regionaltypischen Getränken. In der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern treten ab 19:00 Uhr (Einlass: ...

AfD-Abgeordnete kein Recht auf Impfschutz?! - „Die Aufklärungskampagne zum Impfschutz ist richtig und wichtig! Nur leider wurde die AfD, als größte Oppositionspartei im Landtag, wieder einmal übergangen. In einem aufwendig produzierten Kampagnenvideo werden zwar Politiker aller Landtagsfraktionen filmreif geimpft und zu Wort gebeten, von Abgeordneten der AfD aber wieder keine Spur! Der Dialog, den die Altparteien täglich predigen, der Dialog mit den ...

Bürokratiemonster DSGVO - „Die Notwendigkeit eines Leitfadens für Vereine zeigt deutlich, wie hoch der bürokratische Aufwand und die grassierende Unsicherheit für Vereine durch die DSGVO ist. Mit diesem Bürokratiegesetz hat die EU-Politik den in Vereinen tätigen Bürgern und Ehrenamtlern einen Bärendienst erwiesen. Dies beweisen nicht zuletzt unzählige Datenschutz-Angebote, welche den überforderten Vereinen Abhilfe anbieten. Dass die seit Ende Mai geltende ...

Arrogante Altparteien: Bürgerwillen wird ignoriert - „Die Ignoranz und Arroganz der Altparteien ist fast unerträglich. Frau Hesse hielt es nicht einmal für nötig, auf die E-Mail und das klare Unterstützungsangebot der AfD-Fraktion zu antworten. Unser Angebot zur Mitwirkung einfach zu ignorieren, ist ein Armutszeugnis. Mit so einem unverschämten Verhalten wird auch die ganze ...

Finanzspritze für neues Löschfahrzeug - Für ein neues Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) reicht das Innenministerium rund 53.000 EUR Fördermittel aus. Das alte Fahrzeug des Typs Barkas B 1200 noch aus DDR-Bestand ist schon nicht mehr im Dienst. Mit der persönlichen Übergabe des Fördermittel-Bescheides heute im Wilhelmsburger Ortsteil Eichhof an den Bürgermeister der Gemeinde Herrn Ulf Wrase will Minister ..

Präventive Angebote des Kinderschutzes - Am Freitag wurde ein dreijähriges Mädchen aus Wolgast tot von seiner Mutter aufgefunden. Sozialministerin Stefanie Drese fordert im Lichte des traurigen Vorfalls, die zahlreichen präventiven Kinderschutzmaßnahmen verstärkt zu nutzen. „Das Geschehene macht deutlich, wir müssen weiter auf die präventiven Angebote des Kinderschutzes aufmerksam machen“, so Drese. Erst im vergangenen Monat endete die „Aktionswoche ...

Zuschuss für Biomasseheizung im Büromöbelwerk - Für die Errichtung einer Biomasseheizung zur Wärmeerzeugung im Büromöbelwerk Oelschlägel & Co. GmbH erhält das in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ansässige Unternehmen vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 49.000 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur ...

Freiwillige Feuerwehr Gammelin - Die Freiwillige Feuerwehr in Gammelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) braucht dringend ein neues Löschfahrzeug, das alte Einsatzfahrzeug mit Baujahr 1980 ist durch den TÜV stillgelegt worden. Das Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die dringende Neuanschaffung mit rund 48.000 EUR Fördermitteln als Sonderbedarfszuweisung. Minister Lorenz Caffier übergab heute den ...

Wolf tötet 11 Schafe am Drewitzer See - Am Sonntag (7.10.2018) ereignete sich im Bereich des Drewitzer Sees im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Rissvorfall. Dabei wurden insgesamt 11 Schafe getötet. Nach der Rissbegutachtung ist ein Wolf als Verursacher des Nutztierrisses wahrscheinlich. Zur weiteren Untersetzung des Befundes wurden Genetikproben entnommen. Der Grundschutz der Herde war in diesem Fall nicht gewährleistet. Am Vormittag des Sonnabend ...

Schulkongress 2018 - Beim diesjährigen Schulkongress im Audimax der Universität Rostock dreht sich alles um die Bildung in der digitalen Welt. Am Sonnabend, 24. November 2018, können sich Lehrerinnen und Lehrer mit Expertinnen und Experten darüber austauschen, inwieweit die Digitalisierung den Unterricht und den Schulalltag verändert, wo Chancen und Herausforderungen ...

Tag der offenen Tür in der Landesvertretung - Mehr als zehntausend interessierte Gäste nutzten am heutigen 3. Oktober 2018 zum Tag der Deutschen Einheit die Gelegenheit zu einem Besuch der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin. Gemeinsam mit den sechs weiteren Landesvertretungen in den Berliner Ministergärten hatte die „Botschaft“ Mecklenburg-Vorpommerns in der Bundeshauptstadt zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Die parallel zum ...

Integration von Langzeitarbeitslosen in Arbeit - Das Wirtschaftsministerium und die Regionalbeiräte Vorpommern, Mecklenburgische Seenplatte, Region Rostock und Westmecklenburg unterstützen Arbeitslose und insbesondere Langzeitarbeitslose bei der Integration in den Arbeitsmarkt. „Durch die Förderung von Integrationsprojekten soll langzeitarbeitslosen Frauen und Männern mit ...

Landesregierung fördert regionale Vermarktungsidee - Die Senfmühle Schlemmin und die Mecklenburger Heiderind GbR aus Volkenshagen gehören ebenso wie der Biohof Gluth aus Schimm, der in Bentwisch ansässige Agrarmarketingverein AMV und der Neubrandenburger Biomarkt NB zu den fünf Gewinnern des Wettbewerbs „Klein aber fein aus MV“. Das gab ...

Werben für mehr Hausärzte auf dem Land - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Freitag für mehr Hausärzte auf dem Land geworben. Mit der Kassenärztlichen Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) hat Minister Glawe in Dobbertin eine allgemeinmedizinische Praxis und in Parchim die Asklepiosklinik besucht. Im Mittelpunkt der Tour standen ...

Anerkennung der Berufsqualifikation - Fachkräfte aus dem Ausland können ihren Berufsabschluss auf Gleichwertigkeit zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation prüfen lassen. Im Jahr 2017 wurden in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 363 Anträge zur Anerkennung der ausländischen Berufsqualifikation ...

Politische Bildung und Beteiligung stärken - Der Europatag 2019 ist voraussichtlich auch der Tag, an dem die Volksbefragung zur Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre stattfinden wird. Aus diesem Anlass legt das Land unter dem Titel „Politische Bildung und Beteiligung stärken“ ein Sonderförderprogramm ..

GWK fördert „Lehren in MV“ für weitere 5 Jahre - Die Universitäten Rostock und Greifswald, die Hochschule für Musik und Theater und die Hochschule Neubrandenburg erhalten auch in der zweiten Phase der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ Fördermittel für ihr gemeinsames Projekt „Lehren in MV“. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat heute die bundesweit 30 Hochschulen bekanntgegeben, die in den kommenden fünf Jahren vom Bund ...

Statistisches Jahrbuch 2018 heute erschienen - Das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern hat heute das Statistische Jahrbuch 2018 herausgegeben. Dieses Standardwerk der amtlichen Statistik liegt nunmehr schon in der 28. Ausgabe vor. Das Zahlenwerk ist eine Fundgrube aufschlussreicher, nützlicher und interessanter Fakten über das Land Mecklenburg-Vorpommern und ..

Land will Drehstandort MV stärken - „Das Naturfilmfestival gehört zu den wichtigsten Festivals im Bereich Naturfilm in Deutschland. Erfolgreich auch deshalb, weil das Festival mitten in einer bedeutenden Naturlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns stattfindet. Man muss nicht immer die großen Städte für Medienpreise wählen. Das Festival gehört zum Darß und der Darß zu den großen ...

Immer mehr Kinder auf Privatschulen - „Die eigenen Kinder auf Privatschulen zu schicken, ist das gute Recht der Eltern. Dabei ist der Besuch einer Privatschule im Gegensatz zu staatlichen Einrichtungen immer mit Kosten für das sogenannte Schulgeld verbunden. Die steigende Anzahl von Schülern auf Privatschulen muss daher auch als ein Warnsignal für die öffentlichen Schulen des Landes verstanden werden. Offenbar sind die Eltern mit den öffentlichen Schulen nicht zufrieden ...

„Mut zur Zukunft“ – ALS-Tag in Rostock - „Mut zur Zukunft“ lautete das Motto des ALS-Tages am Sonnabend (06.10.) in Rostock. ALS steht für Amyotrophe Lateralsklerose und ist eine chronische, fortschreitende Erkrankung des Nervensystems mit zunehmender Schädigung der motorischen Neuronen in Gehirn und Rückenmark. „ALS ist eine der schicksalsschwersten Erkrankungen. Sie stellt ..

Tag der Männergesundheit - Einen „Tag der Männergesundheit“ hatte die Prostatakrebs-Selbsthilfe-Gemeinschaft Rostock am Sonnabend (06.10.) in Rostock organisiert. Zu der Veranstaltung mit einem wissenschaftlichen Teil und der Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch kamen rund 200 Mitglieder von Selbsthilfegruppen für Prostatakrebs und ihre Angehörigen. „Selbsthilfe spielt im ...

Wildmahlzeit für Schüler am Carolinum - „Seit Menschengedenken ist das Ende der Ernte Anlass, für die eingefahrenen Gaben zu danken. Das Fest gibt Anlass, uns darauf zu besinnen, wie viel Arbeit für einen reich gedeckten Tisch notwendig ist. Und es ruft uns ins Gedächtnis, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen. Das haben wir in diesem Jahr wieder deutlich zu spüren bekommen“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr...

Erntedankfest in Dummerstorf - „2018 war für die landwirtschaftlichen Betriebe ein besonders hartes Jahr – auch bei uns in Mecklenburg-Vorpommern. Dürre und hohe Temperaturen haben den Bäuerinnen und Bauern auch wirklich alles abverlangt. Davon habe ich mich bei meiner Erntebereisung überzeugen können. Ich habe aber auch gespürt, dass niemand den Kopf in den Sand gesteckt hat ...

57 neue Krippen- und Hortplätze in Schwerin - Als „wichtigen Beitrag für eine quantitativ und qualitativ gute Kindertagesbetreuung in Schwerin“ bezeichnet der Staatssekretär im Sozialministerium, Nikolaus Voss, den heute eröffneten Erweiterungsbau der Kita „Reggio Emilia“ im Stadtteil Friedrichsthal. „Dank gebührt vor allem der Kita gGmbH als Träger, den Schweriner Stadtwerken als Bauherrn sowie der Landeshauptstadt Schwerin“, betonte Staatsekretär Voss in seinem ...

Abfüllanlage für hochwertiges Mineralwasser - Am Freitag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe die neue Abfüllanlage für das Mineralwasser „MINUS 181“ in Parchim offiziell eröffnet. Betreiber ist die MINUS 181 GmbH, eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Parchim GmbH. „Auf der Suche nach neuen Quellen für die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser sind die Stadtwerke ..

Entdecken, Fragen, Forschen im Kita-Alltag - Fachtag der frühen MINT-Bildung für Fachkräfte der Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern am 18. Oktober 2018 ab 9:30 Uhr in Rostock, Frieda 23 (Friedrichstraße 23, 18057 Rostock), Moderation: Andreas Kuhlage, N-JOY Wie steuert man einen Roboter? Warum können Schiffe schwimmen und Steine gehen unter? Wie kommt der Strom in die Steckdose? Wer kleine begeisterte Entdecker und Forscher kennenlernen möchte ..

Landrat Christiansen erhält Bundesverdienstorden - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Hagenow anlässlich der Verabschiedung von Rolf Christiansen die Bedeutung der Kommunen hervorgehoben und die Arbeit des scheidenden Landrates gewürdigt: „Die kommunale Ebene ist nicht das Kellergeschoss, sondern das Fundament unserer Demokratie. Das ist Lebenswelt und Heimat. Es sind die Städte und Gemeinden, es sind die Kreise, die das ...

Fördermittel für den Ostseeküstenradweg - Verkehrsminister Christian Pegel wird am Freitag (05.10.2018) an Dr. Barbara Syrbe, Landrätin des Landkreises Vorpommern-Greifswald, einen Zuwendungsbescheid über etwa 530.000 Euro (Fördersatz 90 Prozent) für den Ausbau des Ostseeküstenradwegs auf der Insel Usedom übergeben. Die Förderung erfolgt nach der Kommunalen Radbaurichtlinie ..

Kabinett bringt Nachtragshaushalt auf den Weg - In ihrer heutigen Kabinettssitzung hat die Landesregierung den Entwurf für einen Nachtragshaushalt 2019 beschlossen. Damit werden die Beschlüsse der Koalition zum Sonderprogramm in Höhe von 72,8 Mio. Euro aus dem Jahresabschluss 2017 haushaltsrechtlich umgesetzt. „Wir investieren in die Zukunft des Landes und setzen dabei klare Schwerpunkte bei Digitalisierung, Kitas und Innerer Sicherheit ...

Risikokapitalfonds für Existenzgründer - Das Wirtschaftsministerium hat gemeinsam mit der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV) einen neuen Risikokapitalfonds in Höhe von 15 Millionen Euro aufgelegt. Ziel ist die Gewährung von Beteiligungen zur Förderung kleinster ...

3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit - Der Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober) steht in diesem Jahr unter dem Motto: „NUR MIT EUCH“. Die Feierlichkeiten finden in der Bundeshauptstadt Berlin statt. „Mecklenburg-Vorpommern ist seit 1990 in vielen Bereichen vorangekommen. Im Handwerk, im Tourismus, im verarbeitenden Gewerbe und in der Gesundheitswirtschaft haben wir über die Jahre zugelegt. Wir haben heute die niedrigste Arbeitslosigkeit seit der ...

Staatskanzlei mit eigener Facebook-Seite - „Mir ist es wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger mehr über die Arbeit der Landesregierung erfahren. Dazu gehört, unsere Informationen auf verschiedenen Plattformen anzubieten, um sie möglichst allen zugänglich zu machen“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zum Start der neuen Facebook-Seite der Staatskanzlei. Die Nutzung ...

Rund 188 000 Menschen sind schwerbehindert - 187 905 schwerbehinderte Menschen lebten Ende 2017 in Mecklenburg-Vorpommern. Das entspricht einem Anteil von 12 Prozent an der Bevölkerung des Landes. Gegenüber 2015 ist die Zahl der Personen mit Handicap Angaben des Statistischen Amtes zufolge um 4 Prozent angestiegen. Das sind fast 7 100 Personen mehr als zwei Jahre vorher. Als ...

Mehr Freiheit wagen! - „28 Jahre nach der Wiedervereinigung hat sich die politische Korrektheit wie stickiger Mehltau über die Bundesrepublik gelegt. Wer es heute wagt, seinen Kopf aus dem geduldeten Meinungskorridor herauszustrecken, bekommt es mit der ‚Toleranz’ von Altparteien und Teilen der Medien zu tun. Und der Bürger darf noch glücklich sein, dass er nicht in den Knast wandert, sondern ‚nur’ soziale Ächtung erfährt. Die DDR-Bürger aber sind 1989 nicht gegen die ...

Grabow: Neues Bau- und Ordnungsamt - Bauminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (04.10.2018) in Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) einen Förderbescheid über ca. 1,6 Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln an den Bürgermeister der Stadt, Stefan Sternberg. Geplant ist, das derzeit leerstehende Gebäude Marktstraße 9 zum künftigen Verwaltungsgebäude für das Bau- und ...

Klimafreundliches Paludi-Projekt geht an den Start - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus vollzog am Dienstag (2. Oktober) im Biosphärenreservat Schaalsee nordwestlich von Gadebusch den symbolischen ersten Spatenstich für den offiziellen Start eines viel versprechenden Paludikultur-Projektes. Auf 3,5 Hektar des Breesener Moores, dessen Vernässung derzeit vorbereitet wird, ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat vier neuen Professorinnen und Professoren ihre Ernennungsurkunden überreicht. Dr. jur. habil. Sigrid Lorz wurde zur Universitätsprofessorin für das Fach „Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht“ an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald ...

Radweg durchgehend befahrbar - Verkehrsminister Christian Pegel wird am Donnerstag (04.10.2018) in Wöbbelin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) die beiden noch fehlenden Neubauabschnitte des straßenbegleitenden Radwegs an der Landesstraße 072 für den Verkehr freigeben. Damit besteht ab sofort ein durchgehender Radweg zwischen beiden Städten. Es handelt sich um eines der ...

Ziel: Gleichwertige Lebensverhältnisse - „Der Tag der Deutschen Einheit ist für mich ein Grund zur Freude. Die Menschen in Ostdeutschland haben die Herausforderungen angenommen und sehr viel erreicht. Es ist vor allem ihr Verdienst, dass wir in den vergangenen 28 Jahren so gut vorangekommen sind“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig. Sie selbst fühle sich als Gesamtdeutsche mit ostdeutschen Wurzeln und habe die Wendezeit sehr bewusst ..

Innovatives MV - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich vom 1. bis 3. Oktober beim großen Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit in Berlin mit einer neuen, erweiterten Präsentation. Auf der traditionellen Ländermeile zeigt das Land Ideen aus Kernbereichen seiner Entwicklung, dem Tourismus und Bildung und Wissenschaft. „Unser Land steckt voller Ideen. Wir präsentieren Mecklenburg-Vorpommern mit spannenden wissenschaftlichen und preisgekrönten ...

Klein aber fein aus MV - „Klein aber fein aus MV“ war ein Wettbewerb zur Verkaufsförderung regionaler Produkte überschrieben, den der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, am 11. Juli 2018 ausgelobt hatte. Ziel des Wettbewerbs war das Erkunden neuer Absatzwege für regional hergestellte Produkte aus Klein- und Kleinstunternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft des Landes. Bis zum 22. August lagen der Jury 40 insgesamt Wettbewerbsbeiträge von Unternehmen und Vereinen vor, die nach einem Punktesystem bewertetet wurden. Die Einreicher der fünf bestbenoteten Wettbewerbsbeiträge können nun ...

Land wirbt um die besten Kräfte - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute den Startschuss für eine landesweite Kampagne zur Gewinnung von Nachwuchs- und Führungskräften für die Landesverwaltung gegeben. Neben einer neuen Internetseite, auf der alle Stellenangebote des Landes veröffentlicht sind, wird auch mit Plakaten, Anzeigen und in sozialen Medien für das Land als Arbeitgeber geworben. Herzstück der Kampagne ist das neue Karriereportal der ...

Prüfung der SED-Unrechtsbereinigungsgesetze - „Es zeigen sich auch Jahrzehnte nach der deutschen Wiedervereinigung immer neue Facetten des erlittenen Leids, hervorgerufen durch das SED-Unrechtsregime. Einige Spätfolgen sind erst heute sichtbar. Viele Menschen haben durch die politischen Verfolgungsmaßnahmen in der DDR zum Beispiel bleibende Gesundheitsschäden mit wirtschaftlichen Folgewirkungen erlitten. Die Frage ist nun, ob die bisherigen ..

Wasser- und Abwasserzweckverband - „Der Wasser- und Abwasserzweckverband Parchim-Lübz ist ein vorbildlicher Arbeitgeber v.a. bei der Sicherung und beim Erhalt von Arbeitsplätzen insbesondere auch für schwerbehinderte Menschen. Wir brauchen viele weitere Unternehmen wie Ihres“, sagte Sozialministerin Stefanie Drese bei der Übergabe eines Bewilligungsbescheides des Landes in Höhe von 10.000 Euro für die Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements heute in Parchim. Die Mittel ...

Erweiterter Hafen in Barhöft offiziell freigegeben - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Montag in Barhöft (Gemeinde Klausdorf) gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Reichenbach den erweiterten Hafen Barhöft offiziell eröffnet. Mit Ausnahme weniger Restarbeiten ist die Baumaßnahme fertiggestellt. „Der Hafen in Barhöft hat eine traditionsreiche Geschichte als Fischerei-, Marine- und ...

Fußball-EM im Jahr 2024 - Mit großer Freude hat der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern und Sprecher der unionsgeführten Innenressorts der Länder, Lorenz Caffier, die gestrige Entscheidung der Uefa aufgenommen, dass die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland stattfinden wird. „Für mich ist das auch ein Beleg dafür, welche große Achtung und Anerkennung Deutschland ...

Arbeitsmarkt September - Die Arbeitslosenzahlen sind in Mecklenburg-Vorpommern im September deutlich zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote liegt nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit bei 7,2 Prozent. Aktuell sind 58.700 Menschen arbeitslos gemeldet. Dies entspricht einem Rückgang von 5.700 Arbeitslosen (-8,8 Prozent) im Vergleich zum Vorjahresmonat September 2017 ...

Jugend in MV ist Vorreiter im Ehrenamt - Rund 54 Prozent der jungen Erwachsenen in Mecklenburg-Vorpommern im Alter zwischen 14 und 29 Jahren engagieren sich freiwillig außerhalb von Familie, Schule und Beruf. Das liegt weit über dem Bundesdurchschnitt von knapp 47 Prozent in dieser Altersgruppe. Die ...

Bildung, Partizipation und Gesundheit - Die „Gesellschaft für nachhaltige Regionalentwicklung und Strukturforschung e.V.“ (genres) hat am Freitag (28.09.) ihr 15jähriges Jubiläum feierlich begangen. Der Verein ist in den Bereichen Bildung, Partizipation und Gesundheit vorrangig für die Regionen östliches Mecklenburg und Vorpommern tätig. „Die Gesellschaft für nachhaltige Regionalentwicklung und ...

Behauptungen des Flüchtlingsrats zurückgewiesen - Innenminister Lorenz Caffier hat die vom Flüchtlingsrat Mecklenburg-Vorpommern erhobenen Vorwürfe im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung in den Erstaufnahmeeinrichtungen Nostorf-Horst und Stern Buchholz entschieden zurückgewiesen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen rund um die Uhr als ..

Landwirtschaft an den Klimawandel anpassen - Vom 26. bis 28. September 2018 trafen sich die Agrarministerinnen, -minister und -senatoren der Länder und des Bundes zu ihrer Herbst-Agrarministerkonferenz im nordrhein-westfälischen Bad Sassendorf. Im Mittelpunkt stand dabei insbesondere die Ausgestaltung der künftigen Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP). Dabei einigten sich die Agrarministerinnen, -minister und senatoren auf wichtige Leitlinien. So sei die ...

EM 2024 kommt nach Deutschland - „Für unsere Fußballnation Deutschland ist die Rückkehr eines internationalen und sportlichen Großereignisses, wie die Fußballeuropameisterschaft 2024, ein ganz besonderer Grund zur Freude. Schnell werden Erinnerung an das Sommermärchen von 2006 wach. Ein kleiner Wehrmutstropfen bleibt: Leider ist keine Spielaustragung in Mecklenburg-...

Alte Apfelsorte für Obstarche - Am Samstag (29.09.) hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus das diesjährige Apfelfest in Reddelich bei Bad Doberan besucht. Das Fest des Kulturvereins Reddelich und Brodhagen e.V. unterstützt dessen Projekt Obstarche, das den Erhalt und das Anlegen von Streuobstwiesen zwischen Reddelich und Brodhagen zum Inhalt hat. Auch Minister Backhaus wird einen Baum einer alten Apfelsorte pflanzen und die Patenschaft dafür übernehmen. „Denn ich bin absolut begeistert von Ihrem Projekt und davon, was Sie hier in nur vier Jahren auf die Beine gestellt haben“, würdigte Minister ...

Wertschätzung des Tierschutzes - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat am Samstag (29.09.) in Güstrow eines der größten Projekte der Tierheimförderung des Landes eingeweiht. Der Neubau eines massiven Katzenhauses mit Quarantänestation und Außenvolieren, das vom Tierschutzverein Güstrow und Umgebung e.V betrieben wird, wurde mit insgesamt 280.000 Euro gefördert. Den Eigenanteil von 70.000 Euro stellte der Deutsche Tierschutzbund aus ...

Nachwuchs für die Steuerverwaltung - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute in Güstrow 23 Nachwuchskräften die Diplomurkunden übergeben. Nach drei Jahren Studium werden die Diplom-Finanzwirte nun die Finanzämter des Landes verstärken. Nach 21 Monaten Fachstudium an der Güstrower Außenstelle der Norddeutschen Akademie für Finanzen und Steuerrecht Hamburg und 15 Monaten praktischer Ausbildung in den Finanzämtern meisterten 23 Anwärterinnen und ...

Bildungsministerin auf Schultour - Bildungsministerin Birgit Hesse setzt im Schuljahr 2018/2019 ihre Schulbesuche fort. Am Vormittag hat die Ministerin die Grundschule „Karl-Krull“ in Steinhagen im Landkreis Vorpommern-Rügen besucht. Die volle Halbtagsschule zeichnet sich durch viele Bewegungsangebote aus, die in den Schulalltag integriert werden. Jede Klasse ist mit fünf Tablets ausgestattet, ...

Neues Feuerwehrauto für Mustin - Innenminister Lorenz Caffier hat heute an den Bürgermeister der Gemeinde Mustin Herrn Berthold Löbel einen Bewilligungsbescheid für ein neues Löschfahrzeug (TSF-W) in Höhe von 55.000 Euro übergeben. Die Neuanschaffung soll rund 165.000 EUR kosten, neben dem Land beteiligt sich auch der Landkreis mit 50.000 Euro an der Finanzierung. Das ...

Erhalt traditionellen Handwerks auf Rügen - Am Sonntag (30.09.) besucht Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus den erstmals stattfindenden Fisch- und Wollmarkt in Schaprode. Der am Samstag und Sonntag veranstaltete Markt im Hafen von Schaprode will das traditionelle Kulturgut der Küstenfischerei und der Schafhaltung auf Rügen und Hiddensee feiern und für deren Erhalt die Öffentlich...

Verkehrsentlastung am Hafen Vierow - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Freitag (28.09.) die Erweiterung des Industrie- und Gewerbestandortes am Hafen Vierow offiziell an die Gemeinde Brünzow übergeben. „Ziel der Investition war die dringend notwendig gewordene Lenkung des ...

Integration von Menschen mit Schwerbehinderung - Die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese, wird am kommenden Montag (01. Oktober) eine Prämie für die Einführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements an den Wasser- und Abwasserzweckverband Parchim-Lübz überreichen. Die Mittel stammen aus der Ausgleichabgabe für die ...

57 Polizeikommissare ernannt - Im Festsaal der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow erhielten heute 18 Polizeikommissaranwärterinnen und 39 Polizeikommissaranwärter nach dreijährigem Studium den akademischen Grad eines „Bachelor of Arts - Polizeivollzugsdienst“ verliehen und wurden damit zeitgleich zu ...

Förderung für Liegeplatz 15 im Seehafen - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag, 1. Oktober 2018, dem Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, Roland Methling, einen Zuwendungsbescheid über rund 5,4 Millionen Euro (Fördersatz 90 Prozent) für die Herstellung der Schwerlastfähigkeit des Liegeplatzes 15 im Seehafen Rostock. Die Förderung erfolgt auf der Grundlage der Richtlinie ...

Hat der Kommunalpolitik ein Gesicht gegeben - Mit großer Betroffenheit hat der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier auf die Nachricht vom Tod Ralf Gottschalks reagiert und den Hinterbliebenen sein tiefes Beileid bekundet. Mit Ralf Gottschalk verliert das Land nicht nur einen seiner dienstältesten Bürgermeister - seit 1990 stand er an der Spitze der Stadtverwaltung Torgelows - sondern auch einen herausragenden Kommunalpolitiker, der Menschen erreichen konnte und ...

Neuer Gleisanschluss im Frankenhafen - In der Hansestadt Stralsund ist der Startschuss für die Inbetriebnahme des „Gleisanschlusses des Betriebsteils Frankenhafen Stralsund“ feierlich begangen worden. „Damit wurde eines der aufwendigsten Infrastrukturvorhaben der vergangenen Jahre umgesetzt. Mit der Inbetriebnahme der Gleisanbindung ist die Hansestadt Stralsund nun ihrem Ziel ...

Neue Landesbischöfin ernannt - „Ich gratuliere der neuen Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, zur Wahl. Ich wünsche ihr und der Nordkirche viel Erfolg, die Herausforderungen, vor denen die Kirchgemeinden stehen, weiterhin zu meistern. Die christliche Religion hat im Zusammenhang mit der Arbeit von Kirchen gerade einen schweren Stand. Es gilt für alle, das Vertrauen in die Kirche wiederherzustellen, denn ihr gesellschaftliches Engagement ist ...

Schulgeldfreiheit für Pflegeschüler kommt ab 2019 - Unter dem Motto „Pflege zukunftsfest gestalten!“ hat am Donnerstag der Unternehmertag des bpa Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. Mecklenburg-Vorpommern stattgefunden. „Ein wichtiger Schritt um Pflege zukunftsfest zu gestalten, ist die Verbesserung der Ausbildungsmöglichkeiten. Daran arbeiten wir mit dem konkreten Ergebnis: Die vorgezogene Schulgeldfreiheit für Pflegeschüler kommt ab dem ...

Juli sorgt für deutliches Plus - Der Start in die Sommermonate ist in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern deutlich gelungen. „Besonders der Juli sticht hervor. Von der Ostsee bis ins Landesinnere gab es fast überall Zuwächse. Profitiert hat vor allem auch das Binnenland. Touritisches Zugpferd ist der Campingtourismus. Was mich besonders freut, dass auch mehr ausländische ...

Konsequenzen aus Missbrauchs-Studie ziehen - Sozialministerin Stefanie Drese fordert von der katholischen Kirche konkrete Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. „Strukturen, die den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen begünstigen, müssen aufgebrochen und flächendeckende Präventionskonzepte entwickelt werden, die dann auch konsequent umzusetzen ...

Zwischenfrüchte auf ökologischen Vorrangflächen - Ökologische Vorrangflächen, die mit Zwischenfrüchten oder einer Gründecke bestellt sind, können ab 29. September 2018 in Mecklenburg-Vorpommern landesweit für Mahd und Beweidung genutzt werden. Ein Genehmigungsverfahren oder das Anzeigen der Nutzung sind dafür nicht erforderlich. Die Mahd und Beweidung der Flächen ist ...

Beschäftigte in der Altenpflege besser bezahlen - „Die eingeleiteten Maßnahmen für eine Pflegeoffensive werden aus meiner Sicht nur erfolgversprechend sein, wenn die so wichtige Arbeit in der Pflege auch angemessen bezahlt wird.“ Sozialministerin Stefanie Drese hat sich auf dem Unternehmertag des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V...

Schwesig empfängt Diplomaten in Rostock - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute 40 Mitglieder des Diplomatischen Korps in Rostock begrüßt, die auf ihre Einladung für einen Tag nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen sind: „Rostock ist unser wirtschaftliches, kulturelles und wissenschaftliches Zentrum. Die Hansestadt, die in diesem Jahr 800 Jahre alt geworden ist, ist mit ihrer langen maritimen Tradition typisch für die Menschen an der Küste: weltoffen, interessiert ..

West-Nil-Virus erstmals in M-V nachgewiesen - Bei einer verendeten Amsel aus dem Landkreis Rostock ist das West-Nil-Virus (WNV) nachgewiesen worden. Das ist der erste Nachweis des Virus in Mecklenburg-Vorpommern. Im vergangenen Monat war das Virus erstmals bei einem Vogel in Deutschland festgestellt worden. Die Amsel aus dem Landkreis Rostock war zunächst im Bernhard-Nocht-Institut ...

Landesweite Katastrophenschutzübung - Die Bevölkerungsschützer des Landes Mecklenburg-Vorpommern haben sich viel vorgenommen. In der kommenden Woche stellen sich alle Landkreise und die kreisfreien Städte Schwerin und Rostock bei einer Stabsrahmenübung folgendem Szenario: Aufgrund einer drohenden Sturmflut in Schleswig Holstein, Hamburg und Niedersachsen fordern die ...

Nachwuchskräfte in der öffentlichen Verwaltung - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute den Absolventinnen und Absolventen des Bachelor-Studiengangs im Fachbereich Allgemeine Verwaltung an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes (FHöVPR) in Güstrow die Ernennungsurkunden übergeben. 29 Frauen und 23 ...

SPD-Fraktion kuscht vor Erdogan - „Wer lesen kann, ist klar im Vorteil, Herr Gundlack! Wer es dann auch noch versteht, blamiert sich auch nicht. Sachsen-Anhalts Innenminister hat ganz eindeutig festgestellt, dass wegen des Erdogan-Besuches keine Hilfe aus anderen Bundesländern zu erwarten sei. Entlarvend sind seine Äußerungen zu Erdogan. Offenbar will Herr Gundlack Kritik am Diktator ...

Auswärtsspiel statt Auswärtsdiktator - „Es ist eine Schande, dass ein Fußballspiel wegen des Besuches eines türkischen Despoten abgesagt werden muss! Schlimm genug, einer Person wie Erdogan eine Plattform für seine Propaganda zu bieten. Dies aber noch auf dem Rücken der Fußballfans auszutragen, ist niemanden mehr zu vermitteln! Für die Hansa Fans besonders ...

Bischof auf Lebensschutzdemo: Na und? - „Die Kritik an Bischof Abromeit ist absolut haltlos. Ein Skandal wäre es doch wohl eher gewesen, wenn er nicht an der Lebensschutz-Demonstration teilgenommen hätte. Dass man einem Bischof allen Ernstes vorwirft, sich für den Schutz des ungeborenen Lebens zu engagieren, zeigt wie hysterisch diese Gesellschaft mittlerweile ist. In meinen Augen handelt es sich um eine gezielte Kampagne gegen einen konservativen Bischof, dem ein Maul...

Kommission Universitätsmedizin 2020 - Die unabhängige Kommission Universitätsmedizin 2020 hat ihre Arbeit aufgenommen. Zum Auftakt haben sich der Vorsitzende der Kommission und die Mitglieder mit Wissenschaftsministerin Birgit Hesse in Schwerin über die Aufgabenschwerpunkte ausgetauscht. Das Gremium besteht aus sechs Personen und wird für anderthalb Jahre eingesetzt. Die Kommission soll Empfehlungen erarbeiten, wie die beiden Universitätsklinika in ...

Präzisere Methoden zur Materialverarbeitung - An einem Simulationsmodell für induktives Randschichthärten von Großwälzlagern forscht und entwickelt derzeit die Deutsche Großwälzlager GmbH (DGWL) aus Rostock gemeinsam mit der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock. Dabei handelt es sich um ein elektrothermisches Verfahren, das zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften von Bau- und Konstruktionsteilen aus Stahl, Stahlguss oder Gusseisen eingesetzt wird. „Der Verbund von Wirtschaft und Wissenschaft ...

Windenergie-Ausbau - Die „5. Regionalkonferenz der Norddeutschen Länder zum Klimawandel“ ist heute (26.09.2018) zu Ende gegangen. 290 Teilnehmer aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie des Bundesumweltministeriums waren nach Schwerin gekommen, um die Folgen des Klimawandels und die daraus resultierenden Herausforderungen grenzübergreifend zu betrachten und diskutieren. „Allein die ...

Weltschifffahrtstag - Innenminister Lorenz Caffier hat für den Weltschifffahrtstag, der in diesem Jahr am 27. September begangen wird, die Beflaggung aller öffentlichen Dienstgebäude der Küstenstädte und -landkreise Mecklenburg-Vorpommerns angeordnet. Das bedeutet, dass in den Hansestädten Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald sowie in den Hafenstädten an der Ostseeküste ..

Waldflächen in MV sind PEFC-zertifiziert - 38 Prozent der gesamten Waldfläche Mecklenburg-Vorpommerns – sie liegt bei 558.000 Hektar – sind im Besitz eines PEFC-Zertifikats für nachhaltige Waldbewirtschaftung. Das entspricht einer zertifizierten Waldfläche von mehr als 205.000 Hektar. 91 Prozent dieser zertifizierten Flächen – rund 188.000 Hektar – befinden sich im Besitz vom Land ...

„WindEnergy Hamburg“ - Dynamische Märkte, Kosteneffizienz und Smart Energy sind die Schwerpunktthemen der Messe „WindEnergy Hamburg“, an der noch bis Freitag insgesamt 29 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. „Die Windindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in Mecklenburg-Vorpommern. „Unsere heimischen Unternehmen präsentieren in Hamburg eindrucksvoll eine große Produktvielfalt, technische Leistungsfähigkeit und hohe Innovationskraft ...

Telematikinfrastruktur-Anbindungsfrist - „Mecklenburg-Vorpommern leidet unter Ärztemangel – gerade im ländlichen Raum. Ich erwarte von der Landesregierung, dass sie das Anliegen der KV unterstützt und sich für die Verlängerung der Anbindungsfrist einsetzt. Praxen, die nicht bis Ende 2018 an die Telematikinfrastruktur der Kassen angebunden sind, droht ein Honorarabzug. Die niedergelassenen Ärzte verweigern die Mitarbeit nicht, sondern die ...

Zum Besuch der JOBAKTIV Messe gezwungen? - „Das Wirtschaftsministerium scheint Schwierigkeiten mit der Beantwortung einfacher Fragen zu haben. Angesichts der sehr hohen Unterbeschäftigtenzahlen und prekären Beschäftigungsverhältnissen in Mecklenburg-Vorpommern sollte sich das Wirtschaftsministerium informieren, wie eine der größten Stellenbörsen im Land ...

Digitale Bildung für Schule und Beruf - „Die Anhörung hat die schlafwandlerische Politik der Landesregierung einmal mehr vorgeführt. Beim Breitbandausbau und bei digitalen Bildungsstrategien schlummert die Landesregierung vor sich hin. Während andere europäische Länder im digitalen Zeitalter schon längst ‚up to date‘ sind, wartet man hierzulande immer noch auf ...

Grundschulpädagogik an der Universität - Das Bildungsministerium weist die Äußerungen der Opposition zur personellen und räumlichen Entwicklung der Grundschulpädagogik an der Universität Rostock entschieden zurück. „Erstens hat das Bildungsministerium im Bildungsausschuss des Landtags nicht die Aussage getätigt, dass bei der Rostocker Grundschulpädagogik die Hütte brennt. Dies ist ...

Potenzial der Generation 60Plus - „Jeder vierte Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns ist älter als 60 Jahre. Gleichzeitig gab es nie zuvor so viele bis ins hohe Alter gesunde Menschen, die noch etwas bewegen und sich einbringen möchten. Diese Potenziale sollten wir in unserer Gesellschaft unbedingt nutzen ...

Hortanbau an Grundschule "Am Rugard" - Die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie Drese, übergab am heutigen Mittwoch (26. September) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 2,2 Millionen Euro an die Stadt Bergen. Die Mittel stammen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). „Damit kann der Schulcampus optimal ausgebaut werden“, sagte Drese bei der Übergabe. „Mit dem Anbau wird der Hort eine Kapazität von ...

Doppelten Strukturwandel gemeinsam meistern - Mecklenburgs Wirtschaftsminister Glawe hat im Rahmen der Vollversammlung der IHK zu Schwerin vor Unternehmern für eine intensive Zusammenarbeit geworben. „Die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes hängt auch maßgeblich davon ab, welche Weichenstellungen wir in der Wirtschaft- und Arbeitsmarktpolitik konkret ..

Themenpark Holz auf der RoBau 2018 - Vom 28. bis 30. September findet auf dem Gelände der HanseMesse in Rostock die Landesbauausstellung „RoBau 2018“ statt. Auf ca. 500 Quadratmeter wird erneut der Landesbeirat Holz Mecklenburg-Vorpommern mit einer Gemeinschaftspräsentation vertreten sein. „Der Baustoff Holz steht für leistungsfähiges Bauen, natürliche Ausstrahlung und angenehmes ..

25 Jahre Luftrettung - Mit einer Festveranstaltung beging die Johanniter Luftrettung - Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (JUH) am Mittwoch (26.09) das 25-jährige Jubiläum der Stationierung ihres Hubschraubers in Rostock. „Die Johanniter-Unfallhilfe ist ein kompetenter und verlässlicher Partner bei der Erfüllung zahlreicher gesundheitlicher und sozialer Aufgaben in Mecklenburg-Vorpommern ...

Land fördert Mitwirkung junger Menschen - Sozialministerin Stefanie Drese ermutigt alle Jugendlichen im Land, sich zu engagieren und selbst aktiv zu werden. „Dazu werden durch die Landesregierung Beteiligungsmöglichkeiten ausgebaut und steht ein Jugendbeteiligungsfonds in Höhe von 100.000 Euro jährlich zur Verfügung“, betonte Drese zur Eröffnung von „Jugend im Landtag“ heute in ...

22 Inklusionsbetriebe im Land - „Es ist für mich immer wieder beeindruckend, wie gut und produktiv Menschen mit und ohne Behinderungen in den inzwischen 22 Inklusionsbetrieben in unserem Land zusammenarbeiten. Erfolgreiche Beispiele wie die ZAGAPU gGmbH zeigen, dass durch passgenaue Hilfen und große soziale Kompetenz Hemmnissen und Barrieren aktiv entgegengewirkt werden kann.“ Mit ..

Stärkung des Ehrenamts - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute in Schwerin fünf Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Zusammenarbeit zwischen Finanzämtern und Vereinen dauerhaft verbessert werden soll. Vor gut einem Jahr hatte das Finanzministerium gemeinsam mit der Stiftung für Ehrenamt und ...

Entwicklung der deutsch-polnischen Nachbarschaft - Die Gewinner stehen fest: Beim Filmwettbewerb „Entwicklung der deutsch-polnischen Nachbarschaft an Oder und Ostsee“ sind die Sieger ausgezeichnet worden. „Das grenzüberschreitende Programm Interreg lässt die Menschen in den Regionen enger zusammenwachsen, fördert das gegenseitige Verständnis und lädt zu ...

Klimaschutzwettbewerb - „Es geht schon lange nicht mehr nur um Eisbären…“ Unter diesem Titel hatte die Greifswalderin Lena Haeberlein einen Beitrag zum 4. Klimaschutzwettbewerb des Energieministeriums eingereicht – und gewann damit den Titel in der Kategorie „Poster“. Das Motiv zeigt die Silhouette Greifswalds mit den drei markanten Kirchtürmen. Allerdings sind aufgrund des Anstiegs des ...

Unionsfraktion demontiert Kanzlerin - „Die Merkel-Dämmerung hat sich deutlich beschleunigt. Mit der Nichtwahl von Merkel-Intimus Kauder hat die Unionsfraktion der Kanzlerin demonstrativ das Vertrauen entzogen. Eine Kanzlerin, die weder bei den Wählern noch in ihrer eigenen Fraktion eine Mehrheit zusammenbekommt, sollte sich fragen, ob sie in ihrem Amt noch richtig ...

Hetzjagden in Chemnitz - Der Stellvertretende Vorsitzende der AfD im Bundestag, Leif-Erik Holm, hat heute eine Anfrage an die Bundesregierung gestellt, in der er wissen will, wann Horst Seehofer erstmals das Angebot unterbreitet hat, Verfassungsschutzchef Maaßen als Sonderberater ins Innenministerium zu holen ...

JVA als Abschiebehafteinrichtung nutzen - „Eine Nutzung als Abschiebehafteinrichtung wäre eine sinnvolle Möglichkeit für den Weiterbetrieb. Bisher hat Mecklenburg-Vorpommern keine eigene Einrichtung, welche ausschließlich zur Abschiebehaft genutzt wird. Dabei ist angesichts einer Zahl von ungefähr 3600 Ausreisepflichtigen allein in Mecklenburg-Vorpommern dringender Handlungsbedarf gegeben. So müssten nicht alle Vollzugsbeamten der JVA Neubrandenburg auf andere Haftanstalten verteilt werden und könnten mit ihren ..

Deutscher Weiterbildungspreis 2018 - Große Anerkennung für Ninos Toma aus Mecklenburg-Vorpommern: Der 30-jährige pädagogische Mitarbeiter an der Kreisvolkshochschule Ludwigslust-Parchim ist Preisträger des Deutschen Weiterbildungstages 2018 in der Kategorie „Lernende“. Toma wird für seinen beeindrucken Lebensweg und seine vorbildhafte Integration ausgezeichnet. Integrationsministerin Stefanie Drese hielt die Laudatio am heutigen Abend auf ...

88. Deutscher Archivtag beginnt in Rostock - Kulturministerin Birgit Hesse nimmt am Abend an der Eröffnung des 88. Deutschen Archivtages in der Stadthalle Rostock teil. Zum ersten Mal in seiner Geschichte findet das Treffen der Archivarinnen und Archivare in Mecklenburg-Vorpommern statt. In diesem Jahr steht der Archivtag unter dem Motto „Verlässlich, richtig, echt – Demokratie ...

Inhaftierte aus der JVA Neubrandenburg verlegt - Aus der Justizvollzugsanstalt Neubrandenburg sind die letzten vier von ehemals 128 Insassen in andere Anstalten des Landes verlegt worden. Die meisten der insgesamt 91 Bediensteten werden zum 1. Oktober andere Anstalten des Landes verstärken. Justizministerin Hoffmeister: „Es ist oft ein schwerer Schritt, wenn ...

Wirtschaftsleistung wächst in MV - Die Wirtschaftsleistung (Bruttoinlandsprodukt/BIP) ist in Mecklenburg-Vorpommern weiter gewachsen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres ist im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 das Bruttoinlandsprodukt nach Angaben des Statistischen Amtes um 1,0 Prozent gewachsen. „Das ist ein moderates Ergebnis. Die gute Nachricht ist, dass wir ...

Regionalkonferenz beschäftigt sich mit Klimawandel - Am Mittwoch (26.09.2018) findet in Schwerin die fünfte Regionalkonferenz des Bundes und der norddeutschen Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zum Klimawandel in Norddeutschland statt. Die Folgen des Klimawandels sind in den Küstenregionen Deutschlands jetzt schon deutlich ..

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - Nach vorläufigen Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im 1. Halbjahr 2018 preisbereinigt ..

„Lie Detectors“ und Faktenfinder der Tagesschau - Das EU-Projekt „Lie Detectors“ und der Faktenfinder der Tagesschau starten in dieser Woche in Mecklenburg-Vorpommern ein neues Medienkompetenzprojekt für Schülerinnen und Schüler. Zum Auftakt kommen die Medienmacherinnen und Medienmacher am ...

Integration stärken / Rechtsextremismus bekämpfen - Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Annette Widmann-Mauz und die Integrations- und Ausländerbeauftragten der ostdeutschen Länder kommen heute (Montag) zu einem Treffen im ...

Die Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen - „Es sind bereits heute viele Facetten des erlittenen Leids in der ehemaligen DDR beleuchtet worden. Doch selbst fast 30 Jahre nach dem Mauerfall werden Puzzle-Teile gefunden, die auf einmal Fragen beantworten, auf die es bis dato keine Antwort zu geben schien. Heute begleitete ich die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen Anne ...

Ein Jahr nach der Bundestagswahl - „Für Mecklenburg-Vorpommern waren die vergangenen zwölf Monate eine schlechte Zeit. Durch die monatelangen Koalitionsverhandlungen und die sich nahtlos anschließenden Regierungskrisen fand im letzten Jahr de facto keine aktive Politik für die Angleichung der Lebensverhältnisse in Deutschland statt. Dabei ist es gerade für Mecklenburg-Vorpommern so wichtig, dass deutlich bessere Rahmenbedingungen geschaffen ...

Unklare Verteilpraxis bei Fördergeldern - „Angesichts dieser Tatsachen erscheint der extra geschaffene und teuer mit Steuergeldern finanzierte Posten ‚Vorpommern-Staatsekretär‘ immer absurder. Offenbar würfelt Herr Dahlemann die Projekte, die gefördert werden sollen, ohne jede weitere Prüfung einfach aus. Dabei sorgt nicht nur die Frage nach der Sinnhaftigkeit des umstrittenen Postens ...

Menschen aus über 160 Herkunftsländern - Sozialministerin Stefanie Drese eröffnete am heutigen Montag (24. September) die Interkulturelle Woche des Landkreises Rostock in der Gemeinschaftsunterkunft Walkenhagen in Bad Doberan. Landesweit organisieren in diesem Rahmen mehr als 20 Städte aus Mecklenburg..

Landesseniorentage 2018 - Seit dem Jahr 2009 finden in Mecklenburg-Vorpommern Landesseniorentage statt. Ins Leben gerufen wurde diese Veranstaltung vom Sozialministerium. In diesem Jahr warten die Seniorenbeiräte, der Landkreis Vorpommern-Rügen und die Hansestadt Stralsund mit einem abwechslungsreichen Programm auf. Über den gesamten Landkreis verteilt ...

Wirtschaftsminister auf Informationstour - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Montag bei vier Unternehmen im Landkreis Ludwigslust-Parchim über aktuelle Vorhaben informiert. Auf dem Tourplan der Betriebsbesichtigungstour standen die Ganzlin Beschichtungspulver GmbH sowie die drei Lübzer Unternehmen H. O. Schlüter GmbH, Saint-Gobain Isover G+H AG und die DAU Eisen-, Straßen..

Norddeutscher Wissenschaftspreis - Bewerbungen für den Norddeutschen Wissenschaftspreis sind noch bis zum 15. August möglich. Mit insgesamt 250.000 Euro würdigen die norddeutschen Wissenschaftssenatorinnen und -minister erfolgreiche norddeutsche Kooperationen im Bereich Lebenswissenschaften. Es können bis zu drei Wettbewerbsbeiträge prämiert werden, wobei für den ...

Slush-Teilnahme für Start-ups aus M-V - Unter dem Motto "M-V goes Slush" begleiten Digitalisierungsminister Christian Pegel und IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen im Dezember Start-Ups aus Mecklenburg-Vorpommern zum Slush-Event in Helsinki. Bei der Messe kommen Gründer, Investoren, Tech-Talente und Medienvertreter aus aller Welt zusammen. Einst aus einer studentischen Initiative heraus entstanden, hat sich die Slush mittlerweile zur größten derartigen Messe in Europa entwickelt. 2017 kamen insgesamt 20.000 Teilnehmer nach Helsinki ...

Bevölkerung in MV 2017 leicht angestiegen - Die Bevölkerung Mecklenburg-Vorpommerns ist 2017 gegenüber dem Vorjahr um 445 Personen auf 1 611 119 Einwohner angestiegen, davon waren 794 873 männlichen und 816 246 weiblichen Geschlechts. Die Entwicklung der Bevölkerung ergibt sich einerseits aus den Geburten und Sterbefällen und andererseits aus den Zu- und Fortzügen. Die ...

Das Landesportal ab sofort auch auf Russisch - Pünktlich zum „Unternehmertag: Russland in Mecklenburg-Vorpommern“ am 17. Oktober 2018 in Rostock ist das Landesportal Mecklenburg-Vorpommern ab sofort auch auf russisch verfügbar. Mit „????? ?????????? ? ??????????-???????? ?????????“ (Willkommen in Mecklenburg-Vorpommern.) werden die Besucher fortan unter der Adresse ...

Wohnungsfrage ist eine der großen Fragen - Nach dem heutigen Wohnungsgipfel im Kanzleramt hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ein gemischtes Fazit gezogen. „Es ist gut, dass die Bundesregierung zu diesem Wohngipfel eingeladen hat. Das war ein wichtiger erster Schritt, dem allerdings weitere folgen müssen. Die Wohnungsfrage ist eine der großen sozialen Fragen ...

Herbsttreffen der Landsmannschaft Ostpreußen - „Die Geschichte Ostpreußens verliert mit jedem Jahr Zeitzeugen. Noch können Frauen und Männer berichten, wie es war, vertrieben zu werden. Sie erzählen der jungen Generation, wohin verbohrter Nationalismus führt. Denn ihre Heimat, ihre Kindheit ist ihnen durch jenen Nationalismus genommen worden. Diese Wahrheit darf niemals ...

Ökologischer Landbau hat hohen Stellenwert - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute (Samstag, 22.09.) auf dem Ökohof „Ranch am Torfmoor“ in Göhren auf Rügen die 11. Bio-Landpartie eröffnet. 62 Betriebe bieten an diesem Tag landesweit die Möglichkeit, sich selbst ein Bild vom ökologischen Landbau in Mecklenburg-Vorpommern zu machen. „Die Betriebsinhaber, die sich heute ...

Nötigung im Straßenverkehr - „Ich frage mich, ob der Vorfall nicht in Wirklichkeit wesentlich brisanter war, als es die Pressemitteilung der Polizei vermuten lässt. Wenn es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen ist, müssen die Beteiligten zuvor ihre Fahrzeuge verlassen haben. Das wirft weitere Fragen auf. Wollte der Bundespolizist die vier Syrer wegen ihrer ...

Innenminister Caffier lobt Einsatz der Polizei - "Insgesamt ist es der Versammlungsbehörde und der Polizei in Rostock gelungen, den Schutz aller angemeldeten Versammlungen zu gewährleisten und auch den in Teilen daraus resultierenden Blockadeaktionen entsprechenden Raum für ihren Protest zu lassen", lautet das Fazit von Innenminister Lorenz Caffier zum Demonstrationsgeschehen ...

Vollzugsbeamte gewinnen Volleyballmeisterschaft - Das Team der Justizvollzugsanstalt Waldeck war einer der Sieger der 39. Deutschen Volleyballmeisterschaften der Justizvollzugsbediensteten in Gelsenkirchen in diesem Sommer. Insgesamt waren 44 Mannschaften aus ganz Deutschland in einem A- und einem B-Turnier gegeneinander angetreten. Die Waldecker setzten sich im ...

Redefiner Hengstparaden 2018 - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (23.09.2018) das sanierte Landstallmeisterhaus auf dem Landgestüt Redefin seiner neuen Bestimmung übergeben. „Erstmals in seiner 221-jährigen Geschichte wandelt sich das Landstallmeisterhaus vom Verwaltungssitz zum Veranstaltungs- und Beherbergungsort. Entstanden ist hier auf historischen ...

Usedomer Musikfestival - „25 Jahre Usedomer Musikfestival – das ist eine wahrhafte Erfolgsgeschichte, auf die alle, die dran beteiligt waren und sind, stolz sein können. Es ist ein Festival, das mit seiner Ausrichtung auf den Ostseeraum unter den Musikfestivals einzigartig ist. Ein Festival, das jedes Jahr Tausende Besucherinnen und Besucher auf die wunderschöne Insel Usedom bringt und damit zu einem hervorragenden kulturellen Botschafter unseres Landes geworden ist“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig beim Eröffnungskonzert des 25...

Golfcup-Serie 2018 - Am Sonnabend hat im Golfpark Strelasund in Kaschow bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) das Abschluss-Turnier der diesjährigen OZ-Golfcup-Serie stattgefunden. „Die Turniere machen in besonderer Weise auf die Vorzüge Mecklenburg-Vorpommerns als Golfland aufmerksam. In unserem Bundesland ist die Sportart im Gegensatz zu anderen Ländern stark touristisch geprägt und stellt ein zusätzliches saisonverlängerndes Angebot dar. Die Golf...

Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte - Sozialministerin Stefanie Drese eröffnete am Sonnabend (22. September) die Doberaner Klostertage, die in diesem Jahr unter dem Leitthema „Ehrenamt“ stehen. „Bürgerschaftliches Engagement hat in unserem Land eine herausragende Bedeutung. Die Arbeit der ehrenamtlich Tätigen macht unsere Gesellschaft lebenswerter und stärkt den ...

Christian Pegel im mobilen „Smart Home“ - Der Herd schaltet sich ab, wenn sich längere Zeit niemand in der Küche befindet. Klingelt jemand an der Tür, ist das nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen. Droht die Badewanne überzulaufen, dreht sich der Hahn allein zu. Das sind nur einige Beispiele, mit denen die mobile ..

Rostocker Zoo ist um eine Attraktion reicher - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute im Rostocker Zoo das Polarium eröffnet: „Als ich im Mai den Zoo besucht habe, konnte man auf der Baustelle schon erahnen, wie es hier vielleicht mal aussehen wird. Meine Vorstellungen wurden weit übertroffen. Ich kann nur staunen, was hier geleistet wurde. Die mehr als 12.000 Quadratmeter ..

Akiak und Noria - Viele Rostocker Generationen sind seit den 1950er Jahren mit der Bärenburg aufgewachsen. Heute wurde nun mit der modernen Erlebnis- und Bildungswelt des Polariums ein neues Kapitel im fast 120 Jahre alten Zoo aufgeschlagen. Im Herzen des historischen Zooteils, im Polarium, ist mit 200 Tieren wieder Leben eingezogen. Die Hamburger ZOOQUARIUMDESIGN GmbH war als ...

Zeichen für Offenheit, Toleranz und Integration - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, sieht in den derzeit überall im Land stattfindenden Interkulturellen Wochen (IKW) eine gute Möglichkeit für Einheimische und Zugewanderte, um ins Gespräch zu kommen, sich kennenzulernen und dadurch einander besser zu verstehen. „Die Interkulturellen Wochen sind zudem ein Zeichen für Offenheit, Toleranz und Integration“, so Kaselitz. Die Fülle an Veranstaltungen, Events und kulturellen Angeboten können nach Ansicht der Integrationsbeauftragten auch dazu beitragen, Vorbehalte ...

Autobahnbrücke bei Neuhof wird erneuert - Die A 24 bei Neustadt-Glewe ist einer der am stärksten befahrenen Streckenabschnitte im Land. Um die Verkehrssicherheit auf der Strecke langfristig sicherzustellen, wird ab Oktober 2018 die Autobahnbrücke bei Neuhof erneuert. Diese liegt nahe der Anschlussstelle Neustadt-Glewe und führt die Autobahn über die eingleisige Bahntrasse zwischen ..

NORMA Logistikzentrum eröffnet - Am Freitag ist das neue NORMA Logistikzentrum Ostsee GmbH & Co. KG in Dummerstorf (Landkreis Rostock) offiziell eröffnet worden. „Eine pünktliche und reibungslose Belieferung der Filialen ist für NORMA die Grundlage erfolgreichen Wirtschaftens. Der neue Standort des Logistikzentrums am Autobahnkreuz Rostock und die deutlich vergrößerte Fläche ..

Rettungsboot Modernisierung - Mit 10 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds werden die technische Aufrüstung des Rettungsbootes der Freiwilligen Feuerwehr Neukalen und die Verbesserung der Schutzausrüstungen der Kameradinnen und Kameraden unterstützt. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute in der ...

Minister informiert sich bei Pharmagroßhändler - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe informierte sich am Freitag (21.09.) bei der Kavelstorfer Niederlassung des pharmazeutischen Großhändlers Alliance Healthcare Deutschland AG über den Vertrieb von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten ...

Aktionswoche Kinderschutz - Sozialministerin Drese sieht im weiteren Ausbau der fachübergreifenden Zusammenarbeit einen wesentlichen Beitrag für einen besseren Kinderschutz. „Ein funktionierendes Netzwerk verbessert die Lebens- und Entwicklungsperspektiven aller Kinder und Jugendlichen“, sagte Drese zum Auftakt der dritten Kinderschutzwoche des Landes vor über 300 Teilnehmerinnen und ...

Alarmierendes Frauenbild in den Medien - Im deutschen Film und Fernsehen haben Männer doppelt so oft Hauptrollen wie Frauen. Wenn Frauen vorkommen, dann hauptsächlich als junge Frau unter 30. Im Kinderprogramm ist nur eine von vier Hauptfiguren weiblich. Das sind Beispiele einer senderübergreifenden Studie, die die Geschlechterdarstellungen in deutschen TV- und Kinoproduktionen ...

Hände weg vom Handy - Anlässlich des heute stattfindenden ersten bundesweiten Aktionstages der Länder zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ unter der Kampagne „sicher.mobil.leben“ besuchte Innenminister Lorenz Caffier heute in Demmin eine der insgesamt 82 von der Landespolizei heute eingerichteten Kontrollstellen. „Auch wenn es sich nach einem schweren Unfall oftmals nicht ...

Welt-Alzheimertag - Anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September weist Sozialministerin Stefanie Drese auf Förder- und Unterstützungsleistungen für Menschen mit Demenz hin und wünscht sich eine verstärkte Integration von Demenzkranken in das gesellschaftliche Leben. Rund 35.000 Menschen haben in Mecklenburg-Vorpommern eine Demenz, etwa zwei Drittel davon Alzheimer. „Das ..

Schüler staunen … 2016 – 2018 - Am 20. September 2018 erfolgt mit einer Auftaktveranstaltung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM) bei der Nordwasser GmbH in Rostock der offizielle Startschuss zur Ausschreibung des Schülerprojektwettbewerbes „Schüler staunen …“ 2018 – 2020 des StALU MM und seiner Partner. Ines Liefke, ...

Güstrower Sportclub 09 e.V. - Sportministerin Birgit Hesse hat am Donnerstag, 20. September, den Güstrower Sportclub 09 e.V. besucht. Der Verein will die Trainingsbedingungen des Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadions verbessern. So sollen ein Naturrasenplatz mit Flutlicht- und Beregnungsanlage geschaffen, Umkleide-, Sanitär- und ein Materialcontainer aufgestellt werden. Das Land unterstützt das ...

Aufrufe zu Futterspenden - Umweltminister Dr. Till Backhaus und Zoodirektor Dr. Tim Schikora rufen kleine und große Tierfreunde auf, Kastanien, Eicheln und Nüsse zu sammeln und zu spenden! Diese können abgegeben werden: am Samstag, dem 20. Oktober 2018, von 11 – 17 Uhr, am Info-Stand des Schweriner Zoos im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Paulshöher Weg 1, in 19061 Schwerin. Anlass des gemeinsamen Aufrufs ist der Tag der offenen Tür des ...

„Europa neu denken!?“ in Grimmen - Der 11. Jahreskongress zur politischen Bildung in Mecklenburg-Vorpommern stand ganz im Zeichen von Europa. In Vorträgen und Workshops im Kulturhaus Treffpunkt Europas in Grimmen ging es um die Frage, ob wir immer noch dasselbe meinen, wenn wir von Europa sprechen. Veranstaltet wurde der Kongress von der Landeszentrale für politische Bildung ...

Freigabe der Ortsumgehung Plau - „Die Freigabe der Ortsumgehung Plau am See ist für alle Plauerinnen und Plauer ein großer Freudentag. Auch wenn sie nur 2,7 Kilometer lang ist: Sie hält den Verkehr aus der Innenstadt heraus und sorgt für weniger Lärm und bessere Luft. Das ist gut für Plau als Tourismus- und Wohnort“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Donnerstag anlässlich der Freigabe der Ortsumgehung. „Die Umgehungsstraße wird einen Großteil des ...

Vorschläge für Vermarktung des Pommerndreiecks - Auf der Regionalkonferenz für die Region Vorpommern-Rügen wurden im Golfpark Strelasund in Süderholz (Ortsteil Kaschow, Landkreis Vorpommern-Rügen) neue Wege der Vermarktung des Pommerndreiecks diskutiert. Im Mittelpunkt stand dabei, welche wirtschaftlichen Branchen im Pommerndreieck zukünftig angesiedelt werden könnten. „Das Pommerndreieck ist ein wichtiger Knotenpunkt in ...

Biologische Vielfalt der Küstenregion - Heute hat Umweltminister Dr. Till Backhaus in Waase auf der westrügenschen Insel Ummanz die Ausstellung „Insel Schatz Ummanz“ eröffnet. Die Dauerausstellung in der Informationsstelle der Nationalparkverwaltung Vorpommersche Boddenlandschaft ist ein Teilprojekt zur Umsetzung des Verbundvorhabens „Schatz an der Küste“ innerhalb des ...

Krautziehplatz Wotenick - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS) hat, nachdem alle notwendigen Genehmigungen und Zustimmungen vorlagen, die Befestigung des Krautziehplatzes Wotenick in Auftrag gegeben. Der bisher unbefestigte Krautziehplatz an der Wotenicker Brücke muss entsprechend arbeitsschutzrechtlicher Anforderungen eingerichtet und eine Einsatzstelle für Mähboote geschaffen werden. Es wird eine ...

Projekt „Bienenstraße“ in Westmecklenburg - Der Landschaftspflegeverband Sternberger Endmoränengebiet (LSE) e.V. hat die „Bienenstraße“ in Westmecklenburg initiiert. An verschiedenen Stationen können sich Interessierte über die Bedeutung von Insekten für die Kulturlandschaft informieren. Jetzt soll das Projekt weiter ausgebaut werden. „In den vergangenen Jahrzehnten ist die Anzahl ..

Land setzt Bundesmittel für betragsfreie Kita ein - Die Bundesregierung hat heute den Entwurf für das Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Mit diesem Entwurf will der Bund die Länder bis einschließlich 2022 mit 5,5 Milliarden Euro bei der Schaffung guter Kitas unterstützen. „Ich freue mich sehr, dass Bundesfamilienministerin Franziska Giffey dieses wichtige Gesetz erfolgreich ...

Sauberes Wasser ist gemeinsames Ziel - Mecklenburg-Vorpommern wird den Gewässerschutz weiter stärken, versprach Umweltminister Dr. Till Backhaus auf der heutigen Fachtagung der Landesgruppen Nord des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) und des Deutschen Verbandes für das Gas- und Wasserfach e. V. (DVGW) und die Arbeitsgemeinschaft Wasserwirtschaft MV im ...

Forschung, Entwicklung und Innovation - Am Mittwoch hat die „Technologiekonferenz MV 2018 – Zukunft für den Mittelstand“ in Rostock stattgefunden. Schwerpunktthema war die Digitalisierung. „Die Unternehmen stehen vor enormen Veränderungen. Was vor einigen Jahren noch unter der Überschrift Utopie gehandelt wurde, ist heute schon vorstellbar geworden oder ...

Auf dem Weg zum anerkannten Schulabschluss - In Mecklenburg-Vorpommern streben ca. 400 Förderschülerinnen und Förderschüler in einem freiwilligen 10. Schuljahr die Berufsreife an. Das Land hat im Schuljahr 2018/2019 insgesamt 36 Klassen an 29 Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen eingerichtet. Das Angebot eines freiwilligen 10. Schuljahres gibt es bereits zum fünften Mal. Über ...

Politische Gesinnung vor Opferhilfe? - „Der Weiße Ring differenziert offenbar zwischen ‚guten‘ und ‚bösen‘ Spendern. Opferhilfe muss aber über parteipolitische Grenzen hinweg möglich sein. Den Opfern von Vergewaltigungen, Nötigungen und Gewalttaten dürfte es mehr als egal sein, von wem die Spenden kommen. Bedürftigen bleiben benötigte Spendengelder verwehrt. Sieht so glaubwürdige ...

Ablenkungsmanöver auf Kosten des Ehrenamtes - „Es ist nicht vermittelbar, dass Ehrenamtler nun offenbar die Aufgaben professioneller Fachkräfte übernehmen sollen. Keine Frage: das Ehrenamt ist im Bereich der Pflege eine willkommene und zu würdigende, zusätzliche Hilfe für Betroffene. Allerdings können Ehrenamtler kein Ersatz für die verschlafene Pflege-Politik der Landesregierung sein. Dem ...

Vorführung des Rechtsstaats - „Am Beispiel Nasibullah S. wird der ganze Irrsinn der verfehlten Migrationspolitik der Bundes- und Landesregierung deutlich. Was nach einer billigen Posse klingt, bezahlen jedoch die Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem hart verdienten Geld. In den letzten Jahren erlebte Deutschland eine Masseneinwanderung ungeahnten Ausmaßes. Ein effektiver ...

Versagt der Denkmalschutz? - „Während der Welterbe-Förderverein und Ministerin Hesse versuchen, die Einzigartigkeit des Schweriner Schlosses und des Residenzensemble zu definieren, gerät die weltweit einzigartige Kulturlandschaft rund um die Guts- und Herrenhäuser erneut in Vergessenheit. Ohne Frage ist Schwerin mit seinem Schloss und seiner wundervollen Altstadt ein herausragendes Beispiel historischer Baukultur. Anstatt aber nur hier einen Schwerpunkt zu ...

Lenkungsgruppe billigt Konzept für Prora - Der Aufbau eines Bildungs- und Dokumentationszentrums in Prora, die Entwicklung der Stadt Anklam und der Vorpommern-Fonds waren heute die wichtigsten Themen in der Sitzung der Lenkungsgruppe Vorpommern. „Der Bund und das Land werden in den nächsten Jahren jeweils 3,4 Millionen Euro in den Aufbau eines Bildungs- und ...

Starte deine kreative Zukunft - Mit einem Aktionstag auf dem Marktplatz in Greifswald haben die 17 Mitglieder der Maler- und Lackierer-Innung Greifswald-Ostvorpommern für ihren Berufsstand und die Ausbildung geworben. „Unterschiedliche Maltechniken, Materialkunde, Kreativität, Sinn für Ästhetik und ...

Loitz: Fördermittel für St. Marien Kirche - Für die Fassadensanierung der St. Marien Kirche erhält die Stadt Loitz im Landkreis Vorpommern-Greifswald vom Bauministerium ca. 7.000 Euro Finanzhilfen aus Städtebaufördermitteln. Kirche und die Stadt Loitz übernehmen rund 81.000 Euro bei Gesamtkosten in Höhe von knapp 88.000 Euro. Die gotische Stadtpfarrkirche St. Marien ist Teil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Altstadt“ der Stadt Loitz. Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert ..

Altenpflegepreis MV 2018 - Der Gewinner des Landes-Altenpflegepreises 2018 ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Tagespflege und dem Pflegedienst Prettin mit der Gesamtschule „Marie Curie“ in Stralsund. Im Rahmen von Betriebsbesichtigungen, Schülerpraktika und Wahlpflichtunterricht wird Schülern der Klassenstufen 7 bis 10 der Marie-Curie-Gesamtschule das Berufsfeld Alten...

Neues ASB Familienkompetenzzentrum - Nach knapp dreijähriger Bauzeit wurde heute (am 19. September) im Beisein von Sozialministerin Stefanie Drese das neue Familienkompetenzzentrum der ASB Kinder- und Jugendhilfe in Rostock eröffnet. Ministerin Drese würdigte in ihrem Grußwort die hervorragende Umsetzung des Projektes. So sei der Neubau nicht nur baulich modern gestaltet ...

Auszeichnung für Engagement im Klimaschutz - Die Universitäts- und Hansestadt Rostock erhielt heute vom Bundesumweltministerium eine Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement im Klimaschutz. Dazu gratuliert Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel herzlich. Das ...

Zwischenlager Nord - Das Ministerium für Inneres und Europa hat der EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH (EWN GmbH) und der Zwischenlager Nord GmbH (ZLN GmbH) die strahlenschutzrechtliche Genehmigung für die Zwischenlagerung von festen radioaktiven Reststoffen/Abfällen aus anderen ...

Management invasiver gebietsfremder Arten - Im Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) sowie in den Staatlichen Ämtern für Landwirtschaft und Umwelt in Schwerin, Neubrandenburg, Rostock und Stralsund liegen bis zum 17. Oktober 2018 zu den Geschäftszeiten die Entwürfe für das Management weiterer gebietsfremder invasiver Arten zur Öffentlichkeits...

71.000 Steuerbescheide werden geändert - Zehntausende Steuerzahlerinnen und Steuerzahler erhalten in den kommenden Tagen gute Nachrichten von ihren Finanzämtern. Aufgrund eines Urteils des Bundesfinanzhofes werden über 70.000 Steuerbescheide rückwirkend geändert – zugunsten der Steuerpflichtigen. In ...

Aufwertung der Sozialberufe - Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der kostenfreien Pflegeausbildung, der flächendeckenden Einführung von Tarifverträgen und der besseren Unterstützung von pflegenden Angehörigen wichtige Bausteine zur Sicherstellung einer guten pflegerischen Versorgung auch in der Zukunft. „Wir brauchen vor allem mehr Anerkennung und die Aufwertung der Sozialberufe“ ...

Deutsch-polnische Wirtschaftsbeziehungen - „Chancen in der Nachbarschaft – Perspektiven der deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen“ lautete das Kernthema auf dem „Wirtschaftstag Polen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern am Dienstag. „Deutsche und polnische Unternehmen arbeiten erfolgreich zusammen, Menschen ..

Erschließung von Auslandsmärkten - Unternehmen mit dem Ziel, neue Märkte im Ausland zu erschließen, finden im neuen Flyer der Staatskanzlei „Think Global – Gemeinsam neue Märkte öffnen“ wichtige Hinweise. Der Flyer enthält Informationen zu Fördermöglichkeiten von Bund und Land sowie Angebote und Projekte. Zusätzlich enthält er die Messetermine 2019, zu denen sich Firmen­gemein­schafts..

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen - Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die Initiative von Bundesfrauenministerin Franziska Giffey, Frauen besser vor Gewalt zu schützen. „Ich finde es im Interesse der Betroffenen eine sehr gute Nachricht, dass der Bund, die Länder und Kommunen hierbei zukünftig unterstützen will“, sagte Drese nach dem heutigen Auftakttreffen des Runden Tischs ...

Verleihung des Uwe-Johnson-Preises 2018 - Die Bevollmächtigte des Landes beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin spricht am Freitag, den 21. September 2018, um 18:00 Uhr, in der Landesvertretung Mecklenburg- Vorpommern, In den Ministergärten 3, in Berlin, ein Grußwort anlässlich der Verleihung des Uwe-Johnson-Preises 2018. Diesjähriger Preisträger ist der in Berlin lebende Schriftsteller Ralf Rothmann. Die Laudatio hält Dr. Julia Encke, Leiterin des Ressorts Literatur der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ...

Weiterer Ausbau der Windkraftanlagen ist sinnlos - „Es bleibt abzuwarten, ob Energieminister Pegel und Umweltminister Backhaus bei ihrer Ablehnung bleiben. Bislang sind sie lieber einer politisch verordneten Klima-Ideologie nachgelaufen, als einer zukunftsfähigen und bürgernahen Energiepolitik. Da sich die Bürger zunehmend gegen den Windkraft-Ausbau in Wohngegenden zur Wehr setzen, sollen nun offenbar notgedrungen die Wälder ‚verspargelt‘ werden. Die realitätsfernen ...

Rahmenlehrplan Deutsch zügig abändern! - Laut einer aktuellen Studie schneidet die klassische Fibel als Lehrinstrument beim Schreibenlernen am besten ab. Der Rahmenplan Deutsch für die Grundschulen in Mecklenburg-Vorpommern empfiehlt jedoch für den Lehranfang die umstrittene Methode des „lautorientierten Schreibens“. Dazu erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion Jens-...

Blockadetraining: "Rostock-Nazifrei" - „Die Versammlungsfreiheit ist eines der wichtigsten Grundrechte der Bürger. Jeder, der versucht, dieses Grundrecht durch Blockaden auszuhebeln, versündigt sich an unserem Grundgesetz. Das selbsternannte Bündnis ‚Rostock Nazifrei‘ zeigt damit seine wirkliche antidemokratische Fratze. Sitzblockaden sind und bleiben Straftaten. Es ist ...

Erweiterung der Feuerwehr in Rehberg - Das Feuerwehrgebäude in Rehberg, einem Ortsteil der Windmühlenstadt Woldegk, muss dringend erweitert werden. In einem Anbau sollen ein Aufenthalts- und Schulungsraum sowie Sanitäranlagen und eine Ablage für die persönlichen Schutzausrüstungen untergebracht werden. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute einen Bewilligungsbescheid über rund ..

Feierlicher Semesterstart in Stralsund - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat am Nachmittag die neuen Studierenden an der Hochschule Stralsund begrüßt. Im Wintersemester 2018/2019 beginnen dort 630 junge Leute ihr Studium. Mit einem Festakt in der St. Marienkirche hatte die Hochschule Stralsund offiziell das neue Studienjahr eingeläutet. „Die neuen Studierenden kann ich zu ihrem Studienstart an der HOST nur beglückwünschen“, sagte Wissenschaftsministerin ..

Landesregierung trifft Nordkirche - Die Erste Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist heute mit Mitgliedern der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns zum turnusmäßigen Gespräch in Schwerin zusammengetroffen. Im Mittelpunkt stand dabei die gemeinsame Verantwortung für das Miteinander im Land. Landesbischof Gerhard Ulrich würdigte in seiner Begrüßung die regelmäßigen Gespräche zwischen Landesregierung und ..

Sanitz: Erweiterungsneubau für die Grundschule - Für die Erweiterung der Grundschule in Sanitz (Landkreis Rostock) übergibt Bauminister Christian Pegel am Mittwoch (19.09.2018) dem Bürgermeister der Gemeinde Sanitz, Joachim Hünecke, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ...

Schulbauprojekte - Mecklenburg-Vorpommern erhält in dieser Wahlperiode 75 Millionen Euro Bundesmittel, um Schulbauvorhaben voranzubringen. „Die Fördermittel, mit denen der Bund über das Kommunalinvestitionsförderungsgesetz finanzschwache Kommunen unterstützen will, sind auch bei uns vollständig verplant. Wir haben festgelegt, dass die Bundesmittel für 17 Schulbauprojekte ...

Landesregierung dankt Rettern und Feuerwehrleuten - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (Sa, 15.09.) rund 1.200 Feuerwehrleuten, Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks und des DRK sowie Mitarbeitern eines Bergungsdienstes im Namen der Landesregierung für ihre Einsatzbereitschaft während der zahlreichen Wald- und Feldbrände in den ...

Borkenkäfer in befallenen Waldbeständen bekämpfen - Landwirtschaftsminister Minister Backhaus fordert die Besitzer von Privat- und Körperschaftswäldern auf, ihre Bestände intensiv auf Befall mit Borkenkäfern zu kontrollieren und entsprechend der Forstvorschriften zu bekämpfen. Infolge der langen Trockenheit sind vor allem die Fichten derart geschwächt, dass sie die ...

Aktionswoche Kinderschutz - Das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte laden am Freitag, den 21. September, zum Pressegespräch zur Kinder- und Jugendschutzkonferenz, die direkt im Anschluss stattfinden wird. Die Veranstaltung bildet den Startschuss zur Kinderschutzwoche des Landes. Gastgeber-Landkreis ist 2018 die ...

Technologiekonferenz MV 2018 in Rostock - Am Mittwoch (19. September) findet die „Technologiekonferenz MV 2018 – Zukunft für den Mittelstand“ in Rostock statt. Schwerpunktthema ist die Digitalisierung. „Die Digitalisierung bietet viele Chancen zur Weiterentwicklung der heimischen Wirtschaft, gleichzeitig ist sie auch eine Herausforderung für die Wirtschaft. Wir wollen die Potenziale der ...

Neue Badeanstalt in Feldberg geplant - Auf der Halbinsel Amtswerder in Feldberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll eine neue Badeanstalt gebaut werden. „Im Feldberger Haussee gelegen, ist die Halbinsel Amtswerder ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische. Mit dem Neubau einer Badeanstalt wird das touristische Angebot der Region erheblich aufgewertet“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Neues ...

Konzertsommer neigt sich dem Ende zu - Mit dem Abschlusskonzert in der St.-Georgen-Kirche in Wismar ist am Sonntag, 16. September 2018, der diesjährige Konzertsommer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende gegangen. Kulturministerin Birgit Hesse hat das Orchesterkonzert mit Igor Levit und der NDR Radiophilharmonie besucht. Von Juni bis September haben die Festspiele klassische Musik in Kirchen, Scheunen, Schlossparks und Industriehallen gebracht. Das ...

Start der MeLa - „Die MeLa 2018 hat einmal mehr gezeigt, dass die Land- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern leistungsfähig, innovativ und gut aufgestellt ist. Davon konnten sich die Verbraucher und das Fachpublikum ausgiebig überzeugen. Die hohe Besucherzahl auf der MeLa ist ein Beleg dafür ...

Mehr als 200 Feinschmecker zu Gast - Mehr als 200 Gäste aus ganz Deutschland und den Niederlanden sind noch bis Sonntag im Ostseebad Binz zur 93. Grand Chapitre D´Allemagne zu Gast. Die internationale Vereinigung Chaîne des Rôtisseurs widmet sich der Förderung der Koch- und Tafelkultur und ist in rund 100 Ländern der Welt vertreten. In Deutschland hat sie rund 2.500 Mitglieder ...

Säule des ehrenamtlichen Engagements - Am (heutigen) Sonnabend nahm Sozialministerin Stefanie Drese für die Landesregierung an der Eröffnung der 25. Hauptversammlung des Bundes Deutscher Karneval (BDK) in Neubrandenburg teil. Erstmals ist die Vier-Tore-Stadt und ist Mecklenburg-Vorpommern insgesamt Tagungsort für den BDK. In ihrem Grußwort betonte Drese die enorme ...

Onkologieexperten treffen sich in Rostock - Die Themen Mammakarzinom (Brustkrebs) und kolorektales Karzinom (Darmkrebs) standen im Mittelpunkt des 16. Ostseesymposiums Onkologie am Sonnabend in Rostock. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es vier onkologische Zentren. Zwei Zentren befinden sich in Rostock, jeweils ein Zentrum in Greifswald und Schwerin. „Besonders wichtig ist ...

Auszeichnung ist Rückenwind für Partnerschaft - Die Regionalpartnerschaft Mecklenburg-Vorpommern mit dem Leningrader Gebiet wurde heute auf der Abschlussveranstaltung zum Deutsch-Russischen Jahr der kommunalen und regionalen Partnerschaften 2017/2018 für herausragende Zusammenarbeit ausgezeichnet. Die Auszeichnung durch das Deutsch-Russische Forum erfolgte in Anwesenheit des Bundesaußenministers Heiko Maas und des Außenministers der ...

Backhaus mahnt Hygienemaßnahmen in Ställen an - Nach dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien hat Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. „Der überraschende Ausbruch dieser gefährlichen Tierseuche nur circa 70 Kilometer westlich der deutschen Grenze hat uns in höchste Alarmbereitschaft versetzt. Insbesondere die schweinehaltenden Betriebe sind jetzt gefordert, die ...

Erfahrungen im Ökolandbau - Heute (14.09.) sprach Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus auf der Landwirtschaftsausstellung Mela mit Vertretern der Landwirtschaft aus Estland, Lettland und Litauen. Sie besuchen derzeit im Rahmen der Kooperationsvereinbarung BalticEco Mecklenburg-Vorpommern. Den Delegationen aus dem Baltikum gehören die Landwirte an, die den Wettbewerb ...

Berührungsängste abbauen, Teilhabe ermöglichen - Anlässlich der bundesweiten Woche der Demenz vom 17. bis 23. September ruft Sozialministerin Stefanie Drese dazu auf, Menschen mit Demenz mit Respekt zu begegnen und sie in das gesellschaftliche Leben zu integrieren. „Das kurze Gespräch im Treppenhaus, Hilfe beim Einkaufen, ein gemeinsamer Spaziergang: schon Kleinigkeiten helfen ...

Einführung einer Kindergrundsicherung - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute im Landtag die Kindergrundsicherung als wichtigen Baustein für ein Maßnahmenpaket gegen Kinderarmut bezeichnet. Aktivitäten für die Einführung einer Kindergrundsicherung seien bereits eingeleitet worden. „Ich habe mich auf der letzten Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) im Dezember 2017 für den Auftrag an eine länderoffene Arbeitsgruppe ausgesprochen, ein Grobkonzept für ...

Genosse Krüger in Panik: Er lügt wie gedruckt - „Wenn Herr Krüger behauptet, ich hätte Demonstrationen verteidigt, auf denen Hitlergrüße gezeigt wurden, ist das schlicht und ergreifend eine Lüge. Offenbar dreht Genosse Krüger angesichts desaströser SPD-Umfragewerte nun völlig durch. Ich habe mich ausdrücklich auf ...

Ehe für Alle bleibt verfassungsrechtlich fraglich - „Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung, zuletzt noch 2013, in einer Entscheidung zum Lebenspartnerschaftsgesetz festgestellt, dass das Institut der Ehe nach Artikel 6 Grundgesetz allein der Verbindung von Mann und Frau vorbehalten ist. So bestehen erhebliche Zweifel, ob das Bundesverfassungs...

Fake-News im Landesparlament - "Der sogenannten ‚Ewigkeitsgarantie‘, also der auch mit verfassungsändernder Mehrheit nicht änderbaren Inhalte des Grundgesetzes, unterfallen nur die sogenannten Staatsstrukturprinzipien als solche. Dies betrifft die Festlegung, dass die Bundesrepublik Deutschland eine demokratische Republik, ein Rechts- und ein Sozialstaat ist. Mehr aber auch nicht. Die einzelnen Inhalte dieser Prinzipien sind damit gerade nicht ‚ewigkeits...

Schwimmhalle Anklam - „Den Bürgern in Vorpommern wäre mehr geholfen, wenn der unnötige Vorpommern-Staatssekretär abgeschafft würde. Dann stünden die Steuergelder vielleicht wenigstens für wirklich sinnvolle Institutionen zur Verfügung. Die Arbeitsbeschaffungsmaßnahme ‚Vorpommern-Staatssekretär‘, als welche Patrick Dahlemann quer durch Vorpommern tingelt, stößt nun jedenfalls aufgrund seiner Arroganz und Bürgerferne an ihre Grenzen. Die Mehrheit der ...

Urlaubsfahrplan nach Usedom gesichert - "Noch bevor die Landesregierung eine von mir gestellte Kleine Anfrage, warum man diesen für den Tourismus auf der Insel Usedom entscheidend wichtigen Halbstundentakt vor dem faktischen Saisonende mit Ablauf der Woche um den 3. Oktober auslaufen lassen wolle, offiziell beantwortet hat und auf eine kritische Nachfrage des Leiters des ...

Schülerzeitung „Gingster Welle“ ausgezeichnet - Bildungsministerin Birgit Hesse hat den jungen Redakteurinnen und Redakteuren der Schülerzeitung „Gingster Welle“ zum Bundespreis im Schülerzeitungswettbewerb gratuliert. Die Schülerinnen und Schüler der Regionalen Schule mit Grundschule Gingst haben in der Kategorie „Realschulen“ den dritten Platz erreicht. Zusammen mit den ...

Tag des Ehrenamtes - Mit einer Feierstunde ehrte die Handwerkskammer (HWK) Ostmecklenburg-Vorpommern in Greifswald rund 130 Ehrenamtsträger. Im gesamten Kammerbezirk gibt es etwa 1.300 ehrenamtliche Handwerker, die beispielsweise als Innungsmeister, Mitglieder von Prüfungsausschüssen und ...

Ahoi Rostock - Premiere in Mecklenburg-Vorpommern: Wirtschaftsminister Harry Glawe und der Oberbürgermeister von Rostock, Roland Methling, haben am Freitag das erste ROSTOCK CRUISE FESTIVAL in der Hansestadt eröffnet. „Wenn wir Rostock als Kreuzfahrtdestination im nationalen und internationalen Vergleich ...

Batteriespeicherstation wird in Betrieb genommen - Am Montag (17.09.2018) nimmt Energieminister Christian Pegel mit Thomas Murche, technischer WEMAG-Vorstand, die erste Batteriespeicherstation des Energieversorgers in Neustadt-Glewe in Betrieb. Mit einer Kapazität von 0,5 bis 1,0 Megawattstunden eignet sich ..

Bund und Land helfen den Landwirten - „Die MeLa als größte Messe im landwirtschaftlichen Bereich in ganz Norddeutschland ist ein fester Termin für alle, die mit der Land- und Ernährungswirtschaft zu tun haben und sich darüber hinaus interessieren. Ganz besonders freue ich mich auf die Kinder-MeLa, denn da werden schon die Kleinsten an die in unserem Land so wichtige Branche herangeführt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute bei der Eröffnung der ...

EU-Schulprogramm mit Hilfe des Bauernverbandes - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute (13.09.) am Rande der Mela dem Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern einen Zuwendungsbescheid zur Fortsetzung des EU- Schulprogramms übergeben. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt unterstützt mit rund 100.000 Euro die begleitenden pädagogischen Maßnahmen, ..

Zusätzliche Mittel für Filmförderung - Für die Filmförderung stehen in diesem Jahr erstmals 250.000 Euro aus dem Strategiefonds des Landes zur Verfügung. Die Landesregierung, der MV Film e. V, die Filmland gGmbH, dem Berufsverband der Film- und Medienproduzenten Mecklenburg-Vorpommern e.V. und der NDR haben sich dazu auf neue Fördergrundsätze verständigt. „Ich freue mich, dass wir...

Transparenz der Finanzierung der Sozialen Arbeit - Als wichtigen Zwischenschritt für mehr Transparenz und Information bezeichnet Sozialministerin Stefanie Drese die Unterzeichnung der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ (ITZ) durch die Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege. Alle Landesverbände sind inzwischen der von Transparency International Deutschland e.V. ins Leben gerufenen Initiative beigetreten und von der Organisation bestätigt worden ...

Genetische Untersuchung toter Robben - Als nicht zielführend hat sich Umweltminister Dr. Till Backhaus heute im Landtag gegen eine teure genetische Untersuchung tot geborgener Robben ausgesprochen. Backhaus verwies darauf, dass das mit dem Robbenmonitoring beauftragte Deutsche Meeresmuseum Stralsund alle an der Küste des Landes tot aufgefundenen Robben und ...

Digitalisierung in der Landwirtschaft - Die Auseinandersetzung mit der Digitalisierung der landwirtschaftlichen Produktion ist für den Staatssekretär des Landwirtschaftsministeriums, Dr. Jürgen Buchwald, unverzichtbar für die Zukunft der Landwirtschaft. „Deshalb bin ich froh, dass wir hier auf der Mela das Thema aufgreifen, auch wenn ich genau weiß, dass die Themen Trockenheit, ...

Europäischer Prostatatag am 15. September - Am 15. September ist der Europäische Prostatatag. Ziel des Aktionstages ist es, über Erkrankungen der Prostata, ihre Risiken und Folgen hinzuweisen. „Krebserkrankungen frühzeitig zu erkennen, ist ein wichtiger Faktor auf dem Weg zur Heilung. Das gilt auch beim Thema Prostatakrebs. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sollten ...

Verendete Ferkel stammen nicht aus MV - Bei den verendeten Ferkeln, die gestern vor einer Schweinezucht in Sachen-Anhalt abgeladen worden waren, handelt es sich nicht um Tiere aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Tiere stammen aus einem Zuchtbetrieb in Brandenburg. „Der Vorfall ist zutiefst bedauerlich. Um so wichtiger ist mir die Tatsache, dass kein Betrieb aus Mecklenburg-Vorpommern ...

Megalithanlagen endlich touristisch nutzen! - „Leider verspielt man ein Alleinstellungsmerkmal und versperrt sich damit wieder einmal der Nutzung eines touristischen Potenzials in Mecklenburg-Vorpommern. Offensichtich ist es schon zu viel verlangt, die bereits existierenden Megalithanlagen besser auszuschildern und attraktiver zu gestalten. Schade, dass Herr Waldmüller auch kein Interesse an ...

Liste sicherer Herkunftsstaaten erweitern! - „Die Regierungskoalition verpasst es abermals, ein klares Signal der Geschlossenheit zu senden. Mit einer starken Mehrheit für die Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgiens als sichere Herkunftsländer hätte der öffentliche Druck auf Die Grünen deutlich gesteigert werden können. Migranten aus Maghrebstaaten haben kaum eine Aussicht auf ...

„Europa neu denken!?“ - Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in Europa geht es beim diesjährigen Jahreskongress zur politischen Bildung um die grundsätzlichen Vorstellungen zur Zukunft der Europäischen Integration. In Vorträgen und Workshops steht die Frage im Mittelpunkt, ob wir immer noch ...

Ölabwehrübung 2018 an der Ostsee - Unter der Leitung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg wird am 22. September 2018 von 8.00 – 13.00 Uhr an der Ostsee, Wohlenberger Wiek (Alter Anleger), eine Ölabwehrübung durchgeführt. Etwa 60 Einsatzkräfte aus verschiedensten Behörden und Organisationen werden mit ihrer spezifischen Technik die Zusammenarbeit ...

Es geht um mehr Mitbestimmung - Die Landesregierung und die sie tragenden Fraktionen von SPD und CDU wollen in Mecklenburg-Vorpommern Volksbefragungen einführen. „Wir wollen Volksbefragungen ermöglichen, um die Bürgerinnen und Bürger stärker und früher als bisher in wichtige Entscheidungen einzubeziehen“, erklärte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der ...

Kompaktkurs für Seiteneinsteiger - In Mecklenburg-Vorpommern haben 172 Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger an staatlichen und freien Schulen ihren dreiwöchigen Kompaktkurs abgeschlossen. Das Institut für Qualitätsentwicklung des Bildungsministeriums hatte zu Schuljahresbeginn erstmals dieses Angebot gemacht, um alle neu eingestellten Lehrkräfte ohne Lehrbefähigung besser auf ...

Landeszuschüsse für Familienerholung - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich erfreut über die große Inanspruchnahme der vom Sozialministerium geförderten Familienerholungsmaßnahmen gezeigt. So sei im vergangenen, wie auch im diesem Jahr das Fördervolumen dieser freiwilligen Leistung des Landes ausgeschöpft worden, sagte Drese heute im Landtag. Seit 2017 erhalten ...

Amselsterben - Von dem aktuell bei drei verendeten Amseln nachgewiesenen Usutu-Virus (USUV) geht keine Gefahr für Leib und Leben aus. Das sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute. „Das Virus, das bisher vorwiegend im Nordwesten und Westen der Bundesrepublik aufgetreten ist, hat nun auch Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Aufgrund der langanhaltenden ...

Mehr Ganztagsangebote im Land - Bildungsministerin Birgit Hesse hat sich im Landtag für viele Bewegungsangebote an den Schulen ausgesprochen. Nach ihrer Auffassung bieten Ganztagsschulen genügend Gelegenheit, Bewegungsangebote in den Schulalltag zu integrieren. Die Einführung einer dritten Sportstunde für alle Schulen lehnte die Ministerin hingegen ab. „Ich bin ein großer Fan von möglichst ..

Lehrer werden in MV - In Mecklenburg-Vorpommern hat sich die Zahl der neu eingestellten Lehrerinnen und Lehrer erneut erhöht. Das Land hat im laufenden Schuljahr weitere 35 Stellen an den staatlichen Schulen besetzt. Die Zahl von 639 Neueinstellungen zu Beginn des Schuljahres steigt damit auf 674 Neueinstellungen an. Von diesen 674 neu eingestellten Lehrerinnen und Lehrern sind 213 Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger. „Der Unterricht nach der ...

Startups aus MV auf Markterkundung - Insgesamt 14 Unternehmen der Startup-Szene aus Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstagabend zu einer dreitägigen Reise nach Zürich aufgebrochen. Die Reise ist ein Ergebnis der Gespräche von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig anlässlich ihres Besuches ...

Neue Serviceleistung für Landwirte - Zur Planung ihrer Anbauaktivitäten können die Landwirte Mecklenburg-Vorpommerns bald auf die Wetterdaten und agrarmeteorologischen Auswertungen des Deutschen Wetterdienstes der Bundesrepublik Deutschland (DWD) zugreifen. Die Informationen werden auf der Homepage der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei ...

Schülergesundheit - „Der Vorstoß der AfD zur Förderung gesünderer Familien wurde abgelehnt. Damit zeigt sich wieder einmal, dass ideologische Befindlichkeiten über den Interessen unserer Kinder und Schüler stehen und selbst Forderungen von Fachleuten ignoriert werden. Die Einführung einer dritten Schulsportstunde hätte eine bessere sportliche Grundlage für alle Schüler geschaffen und somit einen ...

Rüge durch das Landtagspräsidium - „Dass dieses Verhalten ‚die Würde des Menschen‘, hier also der Opfer verletzen soll, zeigt deutlich auf, wie weit die Konsens-Blockparteien sich vom normalen Volksempfinden entfernt haben. Wer still und würdevoll aufsteht, um der Toten zu gedenken, achtet und schützt deren Würde und mahnt die Verantwortung der Regierung für Leib und Leben der ...

Saisonverkehr auf Usedom wird verlängert - Die Züge zwischen Wolgast bzw. Trassenheide und Swinemünde Centrum werden bis einschließlich 7. Oktober tagsüber im Halbstundentakt fahren. Die Landesregierung hat den Vertrag mit der Deutschen Bahn über den Saisonfahrplan, der ursprünglich bis zum 23. September galt, entsprechend verlängert. „Wir folgen damit den Hinweisen der Usedomer ...

Marketingverein wirbt für Region Westmecklenburg - Ein gezieltes Außenmarketing für die Lebens- und Arbeitsregion Westmecklenburg zu kreieren ist das Ziel des Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V. Der Verein, in dem sich Unternehmen, Gebietskörperschaften und Kammern, Verbände und Vereine regional engagieren, setzt sich aktiv für die Stärkung der Region Westmecklenburg mit den Landkreisen Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg und der ...

Aufbau Ost - Dem Landeskabinett wurde heute der Fortschrittsbericht „Aufbau Ost“ Mecklenburg-Vorpommern 2017 vorgestellt. Mit dem Fortschrittsbericht „Aufbau Ost“ wird jedes Jahr die Verwendung der erhaltenen Solidarpaktmittel dokumentiert. Für das Jahr 2017 kann Mecklenburg-Vorpommern mit einer Nachweisquote von 251 Prozent erneut eine mehr als vollständige zweckentsprechende Verwendung melden. Gleichzeitig ist es der höchste Wert ...

Jahrestreffen der Wirtschaftsprüferkammer - Zum Jahresempfang der Wirtschaftsprüferkammer Mecklenburg-Vorpommern würdigte Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph die Bedeutung der Verbandsmitglieder. „Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer leisten mit der verlässlichen Erfüllung ihrer Aufgaben einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen ..

Kinderschutz ins öffentliche Bewusstsein - „Wir wollen in Mecklenburg-Vorpommern die Vernetzung im Kinderschutz weiter verbessern und uns gemeinsam für das Wohlergehen und die gesunde Entwicklung unserer Kinder stark machen. Die Kinderschutzwoche leistet dabei einen wichtigen Beitrag“, erklärt Sozialministerin Stefanie Drese zum Start der diesjährigen Veranstaltungsreihe. Vom 21. bis zum 27. September findet die bereits dritte Aktionswoche Kinder- ...

Neues, solidarisches Wir-Gefühl - Zwei Tage vor dem Auftakt zur 28. Mecklenburgischen Landwirtschaftsmesse (MeLa), der größten Agrarschau im Norden, würdigte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus die Landwirtschaft als eine der bedeutendsten Branchen in Mecklenburg-Vorpommern. „Land- und Ernährungswirtschaft sind die größten Arbeitgeber in den ländlichen Räumen. Sie sind hochmodern, leistungsfähig und innovativ und stellen die ...

Klimareport M-V - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat im Auftrag des Energieministeriums den „Klimareport Mecklenburg-Vorpommern“ erstellt. Energieminister Christian Pegel und der Vizepräsident des Deutschen Wetterdienstes, Dr. Paul Becker, stellten diesen heute (11.09.2018) in Schwerin vor. „Mecklenburg-Vorpommern steckt bereits im Klimawandel. Seit 1881 ist es ...

Kommission Universitätsmedizin 2020 - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat die Mitglieder der unabhängigen Kommission Universitätsmedizin 2020 benannt. Das Gremium besteht aus insgesamt sechs Personen. Die Sachverständigen decken die Bereiche Medizin, Pflege, Wissenschaft/Forschung, Recht und Wirtschaft ab. Die Kommission Universitätsmedizin 2020 soll Empfehlungen für die Ministerin und die Aufsichtsräte erarbeiten, wie die ...

Antisemtische Straftaten richtig erfassen - „Aufgrund dieser Praxis ist von einer deutlichen Verzerrung der Kriminalstatistik auszugehen. Dabei ist es von hoher gesellschaftlicher Bedeutung und essentiell für die polizeiliche Präventionsarbeit, politische Straftaten richtig zu erfassen und zu kategorisieren. Antisemtische Straftaten, zu welchen keine hinreichenden Erkenntnisse vorliegen, grundsätzlich nach ‚rechts‘ zu verorten, ist zu kurzfristig gedacht und spiegelt ...

Sperrung der A 19 bei Röbel - Die Deutsche Bahn baut eine neue Bahnbrücke über die Autobahn 19. Die Baustelle befindet sich zwischen den Autobahnanschlussstellen Röbel und Wittstock auf brandenburgischer Seite. Für den Aufbau einer Kabelhilfsbrücke, den Rückbau der alten Brücke und das Einheben der neuen muss dieser Autobahnabschnitt in den kommenden Wochen etappenweise ..

Kreuzfahrttourismus wird umweltfreundlicher - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, der Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Roland Methling, der Präsident von AIDA Cruises Felix Eichhorn und der Geschäftsführer von ROSTOCK PORT Jens A. Scharner haben heute in Rostock-Warnemünde eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Förderung einer umweltfreundlichen und nachhaltigen Kreuzschifffahrt am Standort Rostock unterzeichnet. Kernpunkt der ...

Schiff- und Bootsbau ist Erfolgsgeschichte - „Mit der Kiellegung für das 1. Schiff der „Global Class“, das mit 340 Metern Länge und 20 Decks das größte Schiff, das je in Deutschland gebaut wurde, wird der Geschichte der MV Werften ein neues erfolgreiches Kapitel hinzugefügt. Nach den bereits vier gebauten ...

Kiellegung der „Global Class“ - Am Dienstag hat Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe an der Kiellegung des ersten Kreuzfahrtschiffes der Global Class bei den MV WERFTEN in Rostock teilgenommen. „Der Schiffbau erlebt in Mecklenburg-Vorpommern eine Renaissance. Vor allem der Kreuzfahrtbereich boomt. Mit den Kreuzfahrtschiffen der Global Class werden neue Maßstäbe im ...

Nachwuchs bei Familie Wolf - In den Wolfsrudeln in Mecklenburg-Vorpommern sind in diesem Sommer mindestens 13 Welpen aufgezogen worden. Das teilt Dr. Norman Stier, Forstzoologe und Koordinator des Wolfsmonitorings in MV, mit. Demnach konnten durch das Monitoring des Bundesforstbetriebes Trave der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) in der Lübtheener Heide mindestens 3 Welpen per Fotos und Fotofallenbildern nachgewiesen werden. Ob es sich bei ...

Marie-Simon-Pflegepreis - Die Würdigung herausragender Praxis-Beispiele zur zukunftssicheren Gestaltung einer menschenwürdigen Versorgung von Hochbetagten oder Pflegebedürftigen ist das Anliegen des Marie-Simon-Pflegepreises, der von spectrumK und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund alljährlich im November im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz verliehen wird ...

Durchstarten in MV - „Durchstarten in MV sagt Danke!“: Die Initiatoren der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ haben sich am Montag im Ludwig-Bölkow-Haus der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Schwerin bei drei Aktiven rund um das Thema Berufsorientierung und Ausbildung bedankt. „Wir ehren drei außergewöhnlich engagierte Persönlichkeiten, die sich in der Berufsorientierung ...

Gorch Fock I soll wieder die Segel setzen - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 50.000 Euro an den Betreiberverein des ehemaligen Segelschulschiffes. „Das Schiff wieder unter Segeln zu sehen, das ist der große Traum des Vereins Tall-Ship Friends e.V. als Betreiber der Gorch Fock ...

Neue Lenksysteme für autonomes Fahren - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat in Parchim gemeinsam mit der Hydraulik Nord Fluidtechnik GmbH & Co. KG (HNF) und der Universität Rostock (Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik) ein Verbundforschungsvorhaben vorgestellt. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von straßenzugelassenen Aktivlenksystemen ...

Bewerbung um die Bundesgartenschau 2025 - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, begrüßt den Beschluss der Rostocker Bürgerschaft, sich für die Bundesgartenschau (BUGA) 2025 zu bewerben. „Gartenschauen sind eine große Chance, nachhaltige städtebauliche und wirtschaftliche aber auch ökologische und kulturelle Entwicklungen voran ...

Qualitätsoffensive für die Kindertagespflege - Die von Sozialministerin Stefanie Drese im vergangenen Jahr gestartete Qualitätsoffensive in der Kindertagespflege ist sehr gut angelaufen und trifft auf hohe Resonanz bei den Tagespflegepersonen im Land. „Wir sind mitten in der Umsetzung unseres gemeinsamen Ziels, die Tagespflegepersonen fachlich zu stärken und die individuelle Förderung eines jeden Kindes auszubauen“, sagte Drese am ...

Wir brauchen starken Wirtschaftsjournalismus - Anlässlich der Verleihung des Medienpreises RUFER durch die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg-Vorpommern hat sich der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Reinhard Meyer, für einen starken Wirtschaftsjournalismus ausgesprochen. „Die Entwicklung der Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern bietet Stoff für viele gute Geschichten“, ...

Bearbeitungszeiten für Schwerbehindertenausweise - Wer erstmals einen Antrag auf einen Schwerbehindertenausweis stellt, möchte seinen Ausweis auch schnellstmöglich erhalten. Die Bearbeitung solcher Anträge dauerte 2017 deutschlandweit durchschnittlich 3,3 Monate – in Mecklenburg-Vorpommern waren es lediglich 2,2 Monate. Damit hat sich Mecklenburg-Vorpommern im ...

Sonderprogramm für kulturelle Investitionen - Das Land will auch im kommenden Jahr Kulturschaffende, kulturelle Einrichtungen, Kommunen und Kulturverbände in Mecklenburg-Vorpommern bei besonderen Investitionen in die kulturelle Infrastruktur unterstützen. Dazu hat das Land ein Sonderförderprogramm aufgelegt. Das Investitionsprogramm 2019 umfasst eine halbe Million Euro. Die Empfehlungen für die Förderschwerpunkte stammen vom Landeskulturrat. „Für ...

Kosten der Migrationskrise - „Die kürzlich als ‚Mutter aller Probleme‘ bezeichnete Migrationskrise greift weiterhin tief in die Taschen unserer Sozialkassen. 90 Millionen Euro unserer Steuergelder wurden 2017 für soziale Leistungen wie Grundsicherung von Arbeitssuchenden, Asylbewerberleistungen oder Sozialhilfe ...

Olympiastützpunkte in MV erhalten - „Die Schließung wäre eine Katastrophe für Mecklenburg-Vorpommern. Die Landesregierung muss sich dafür einsetzen, Mecklenburg-Vorpommern als Olympiastützpunkt zu erhalten. Die Begründung des Bundesinnenministeriums, der Betrieb der Stützpunkte würde sich finanziell nicht lohnen, ist die logische Folgerung daraus, dass die Landesregierung seit Jahren ...

140. Vereinsjubiläum FFW Ueckermünde - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr die Arbeit der Kameradinnen und Kameraden gelobt: „Seit 140 Jahren ist die Freiwillige Feuerwehr in Ueckermünde und Umgebung aktiv. 55 Mitglieder sind rund um die Uhr 365 Tage im Jahr einsatzbereit. Dazu 24 Mitglieder in der ...

Denkmalpreisträger 2018 werden ausgezeichnet - Kulturministerin Birgit Hesse verleiht am bundesweiten Tag des offenen Denkmals, am Sonntag, 9. September 2018, im Stralsunder Rathaus die diesjährigen Denkmalpreise. Das Land feiert den bundesweiten Aktionstag mit einer Festveranstaltung im Rathaus der Hansestadt. Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr ...

Straßenersatzverkehr - Der „Rasende Roland“ fährt an den Abenden vom 10. bis 14. September einmal zusätzlich zwischen Göhren und Binz hin und zurück. Außerdem dürfen Reisende mit Tickets der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) in diesem Zeitraum abends zwischen Serams, Binz und Göhren zwei Fahrten der Schmalspurbahn nutzen, für die üblicherweise ein separater Fahrschein erforderlich ist. Grund: In diesem Zeitraum wird von jeweils 20 bis 4 Uhr die ...

Sieger des DEICHMANN-Förderpreis - Der diesjährige Landessieger des DEICHMANN-Förderpreises für Integration kommt aus Rostock und ist der Verein „Nachhilfeunterricht Rostock e.V.“. Die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Stefanie Drese, zeichnet gemeinsam mit dem Schuhhändler DEICHMANN den Verein aus ...

Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag den drei Gemeinden Fuhlendorf, Pruchten und Saal (alle Landkreis Vorpommern-Rügen) jeweils den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verliehen. „Die Regionen haben mit ihren Angeboten überzeugt - unter anderem mit der beeindruckenden Natur entlang der weit...

Keine Aufnahme von Mittelmeer-Migranten - „Das ist eine völlig unverantwortliche Politik. Die linkspopulistische Mehrheit in der Rostocker Bürgerschaft sorgt damit für noch mehr Unmut und gefährdet den gesellschaftlichen Frieden. Schon heute hat Rostock große Probleme mit der illegalen Migration, die Stadt braucht nicht noch mehr davon. Aber die Interessen der eigenen Einwohner interessieren Linke, Grüne und SPD offensichtlich nicht ...

Wer schützt den Verfassungsschutz vor Missbrauch - „Die heutige Diskussion mit dem Innenminister hat gezeigt, dass die bisherige Argumentation für das medial inszenierte Vorgehen gegenüber der AfD kaum eine Chance haben wird. Schon der Ruf nach einem Bewertungsprozess ist mehr als fragwürdig, da hiermit die Arbeit der Verfassungsschutzbehörde für die eigenen politischen Zwecke instrumentalisiert wird. Neue Bewertungen haben selbstverständlich zunächst ...

Konversion zügig voranbringen! - Aus dem Bericht geht hervor, dass die Schaffung der vertraglichen Konversionspartnerschaft im Jahre 2006 ein Erfolgsmodell war. Deshalb sollten auch militärische Altlasten vorheriger Konversionsetappen in dieses Modell vollumfänglich integriert werden. Trotzdem bleiben Kritikpunkte: weil Kommunen Planungssicherheit benötigen, deshalb sind ..

Land fördert 129 Schulbauprojekte - Bildungsministerin Birgit Hesse ist über die jüngsten Äußerungen des Städte- und Gemeindetages zum Sanierungsbedarf von Schulen verwundert. Der Städte- und Gemeindetag hatte erneut von einem Bau- und Sanierungsbedarf der Schulen von 1,5 Milliarden Euro gesprochen. Laut Schulgesetz ist der Schulträger für den Zustand der Schulgebäude verantwortlich ..

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe - „Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe als Projektträger des Bundes ist von herausragender Bedeutung für alle Akteure, die sich mit nachhaltiger Landnutzung beschäftigen. Die FNR ist zudem ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Sie sichert qualifizierte Arbeitsplätze und sorgt so für die Aufwertung des ländlichen Raumes“, sagte Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, heute aus Anlass der Festveranstaltung zum 25. Gründungsjubiläum der Fachagentur Nachwachsende ..

Engagement für die berufliche Bildung geehrt - Ein Dank für das ehrenamtliche Engagement im Handwerk: Der Elektrotechniker Thomas Engel aus Schwerin ist zum diesjährigen Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin eingeladen. Am Freitag, 7. September 2018, richtet Bundespräsident Frank-...

Partnerschaftliche Aufteilung der Erwerbsarbeit - Sozialministerin Stefanie Drese spricht sich für eine Änderung alter Rollenmuster durch eine stärkere partnerschaftliche Aufteilung von Familien- und Erwerbsarbeit aus: „Das liegt nicht nur im Interesse vieler oft mehrfach belasteter Frauen, sondern auch von Männern“, sagte Drese auf der Delegiertenkonferenz des Landesfrauenrats M-V ...

Richtfest für Ergotherapiegebäude - Am Donnerstag ist in Greifswald das Richtfest für den Neubau eines Ergotherapiegebäudes an der Evangelischen Krankenhaus Bethanien gGmbH begangen worden. Das Krankenhaus ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie und gehört zur Johanna-Odebrecht-Stiftung. „Ergotherapie ist ein wichtiger Baustein in der ...

Städtebau und Integration im Quartier - Im Programmjahr 2018 werden in Mecklenburg-Vorpommern 50 Fördergebiete in 32 Kommunen durch Städtebaufördermittel unterstützt. Außerdem werden 700 dauerhaft leer stehende Wohnungen in 15 Städten und Gemeinden zurückgebaut. Insgesamt stehen für diese Maßnahmen etwa 63 Millionen Euro zur Verfügung, die Bund und Land zu gleichen Teilen bereitstellen. Zudem stehen knapp fünf Millionen Euro für Projekte ..

Speiseraum für die Grundschule Crivitz - Für den Neubau eines Speiseraums für die Grundschule „Fritz Reuter“ in Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) übergibt Bauminister Christian Pegel am Freitag (07.09.2018) der Bürgermeisterin der Stadt Britta Brusch-Gamm einen Zuwendungsbescheid über rund 500.000 Euro (Fördersatz 75 Prozent). Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben betragen ca. ..

Sportplatz am Dubnaring - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (07.09.2018) in Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald) dem Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Dr. Stefan Fassbinder eine Förderzusage in Höhe von rund 200.000 Euro aus Städtebaufördermitteln. Die Stadt plant, den Wohngebietspark im Stadtteil „Schönwalde 1“ weiter aufzuwerten und die Freizeitangebote zu erweitern. Der vor 20 Jahren errichtete ...

Neubau der Tagesklinik Wolgast eröffnet - Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Donnerstag (06.09.) die neu errichtete Psychiatrische Tagesklinik in Wolgast offiziell eröffnet. Die Klinik ist eine Abteilung der Evangelischen Krankenhaus Bethanien gGmbH Greifswald und gehört zur Johanna-Odebrecht-Stiftung. „Tagesklinische Angebote sind für Patienten eine ...

Jeder Mitarbeiter in der Justiz ist wichtig - Das Justizministerium weist die durch nichts unterlegte Unterstellung, es käme seiner Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern nicht nach, entschieden zurück. Hierzu ist dem Ministerium auch nichts angetragen worden. Dem Justizministerium ist jeder einzelne Mitarbeiter wichtig! Die Ministerin selbst und ihre Mitarbeiter haben vor der Sommerpause intensive Gespräche mit dem dbb-Landesvorsitzenden D. Knecht geführt. Viele ...

Nachbarschaftspreis 2018 - „Ich freue mich sehr über die Wahl des Jugend- und Kulturzentrums, das sich in einem schwierigen Umfeld aktiv für Demokratie und Toleranz einsetzt und vor allem Jugendlichen im ländlichen Raum viele Angebote zum Ausprobieren und gesellschaftlichen Engagement bietet. Der Demokratiebahnhof Anklam ist ein Projekt mit Vorbildcharakter und verdient ...

Klimareport M-V wird vorgestellt - Das Klima in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Wie sich dies konkret abzeichnet, zeigt der Klimareport Mecklenburg- Vorpommern, den der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Zusammenarbeit mit dem Energieministerium erstellt hat. Am Dienstag (11.09.2018) stellen Minister Christian Pegel und Dr. Paul Becker, Vizepräsident ...

iInternationale maritime Messe in Hamburg - Das Klima in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Wie sich dies konkret abzeichnet, zeigt der Klimareport Mecklenburg- Vorpommern, den der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Zusammenarbeit mit dem Energieministerium erstellt hat. Am Dienstag (11.09.2018) stellen Minister Christian Pegel und Dr....

Personalsituation am Landgericht im Blick - „Ich stehe uneingeschränkt hinter den Beschäftigten in der Justiz. Die wesentlichen Ausfälle der letzten Monate waren krankheitsbedingt und damit nicht vorhersehbar. Krankheitsausfälle sind nur schwer vollständig auszugleichen, weil Richter nicht ohne weiteres einfach an ein anderes Gericht abgeordnet werden können. Wir können uns glücklich schätzen, dass die Richter des Landgerichts Neubrandenburg die Ausfälle klaglos durch ...

Öffentliche Schulden im Jahr 2017 gesenkt - Nach Angaben des Statistischen Amtes Mecklenburg-Vorpommern betrugen die Schulden des Öffentlichen Gesamthaushaltes (Land, Gemeinden/Gemeindeverbände und Sozialversicherung einschließlich ihrer Extrahaushalte) zum Jahresende 2017 beim nicht-öffentlichen Bereich 9,8 Milliarden EUR. Der Schuldenstand sank im Vergleich zum Vorjahr um 6,1 Prozent (- 633 Millionen EUR). Zum nicht-öffentlichen Bereich zählen ...

Abgabepflicht für Gewerbesteuererklärungen - „Kleine Betriebe, die regelmäßig keine Gewerbesteuer zu entrichten haben, sollten von der Abgabepflicht einer Gewerbesteuererklärung von Amts wegen in Mecklenburg-Vorpommern möglichst freigestellt werden. Bis zu 15.000 nicht erforderliche Gewerbesteuerveranlagungen bedeuten, dass bis zu 15.000 Unternehmer ...

Migrationskosten: Wohnkapazitäten anpassen! - „Die neuen Zahlen zeigen eindeutig auf, wie mit dem Geld der Steuerzahler umgegangen wird. In den Gemeinschaftsunterkünften im Land ist fast jeder zweite Platz unbelegt. In vielen Unterkünften ist sogar die Mehrheit der Plätze frei. Diese Belegungssituation ...

Tag des offenen Denkmals - Mecklenburg-Vorpommern feiert den bundesweiten Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September 2018, in Vorpommern. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Motto „Entdecken, was verbindet“. Das Land richtet im Stralsunder Rathaus eine Festveranstaltung aus. Kulturministerin Birgit Hesse wird dort auch die Denkmalpreise 2018 überreichen. Nach Angaben ...

Kaselitz übernimmt Schirmherrschaft - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, wird im September zur bundesweit startenden Interkulturellen Woche mehrere Termine in Mecklenburg-Vorpommern wahrnehmen. So eröffnete Kaselitz heute, am 5. September, als Schirmherrin die Interkulturelle Woche in Grimmen. „Ich freue mich sehr, dass das SOS Familienzentrum in Grimmen wieder gemeinsam mit vielen Partnern der Region eine Veranstaltungsreihe organisiert. So viel Engagement über Jahre hinweg ...

Welcome Center leisten wichtige Arbeit - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute das Welcome Center Greifswald besucht. „Die Idee solcher Center hat mich sofort überzeugt. Menschen, die nach Mecklenburg-Vorpommern kommen oder ins Land zurückkommen wollen, erhalten hier wertvolle Hinweise rund um die Themen Arbeit, Wohnen, Familie, Freizeit ...

Mindestlohn bei öffentlicher Auftragsvergabe - Die Landesregierung hat sich in ihrer heutigen Sitzung mit der Entwicklung des Vergabemindestlohns in Mecklenburg-Vorpommern befasst. Der Mindestlohn für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen steigt von 9,54 Euro auf 9,80 Euro an. Eine entsprechende Verordnung wird zum 1. Oktober 2018 in Kraft gesetzt. „Mecklenburg-...

370 Plätze für das Referendariat - Zwei Wochen nach Beginn der Schulzeit wirbt Mecklenburg-Vorpommern um Referendarinnen und Referendare für ein Lehramt. Zum 1. Februar 2019 bietet das Land 370 freie Plätze an. An den staatlichen allgemein bildenden Schulen stehen 335 Plätze zur Verfügung. An den staatlichen beruflichen Schulen sind es 35 Stellen. Bewerbungsschluss ist Mittwoch, 17 ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr in MV - Im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß ist am Montag (03.09.) das neue Projektjahr des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) in Mecklenburg-Vorpommern offiziell eröffnet worden. Staatssekretär Jürgen Buchwald übergab bei dieser Gelegenheit die Zuwendungsbescheide für die pädagogische Betreuung der Jugendlichen durch die beiden Trägerorganisationen des FÖJ in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir bieten mit dem FÖJ ein etabliertes ...

Einführung der Elektronischen Akte - „Mit der Einführung der elektronischen Akte wird schrittweise die Papierakte in den Gerichten und Staatsanwaltschaften abgelöst. Das Pilotprojekt, das am Montag am Landgericht Rostock gestartet wurde, ist somit ein Meilenstein für die Justiz in Mecklenburg-Vorpommern. Die E-Akte wird die Arbeitsabläufe in den Serviceeinheiten und für Richterinnen und Richter am ...

Harald Ringstorff – ein großer Mecklenburger - „Harald Ringstorff ist ein typischer Mecklenburger. Ihn zeichnen seine Heimatverbundenheit, seine tiefe Verwurzelung bei uns im Land und seine Liebe zur plattdeutschen Sprache aus. Geradlinig, verlässlich und wirklich hartnäckig, wenn es darum geht, seine Ziele zu verfolgen – so haben wir ihn kennen- und schätzen gelernt. Harald Ringstorff hat ..

Richtermangel - „Frau Schwesig beklagt einen hausgemachten Zustand. Dass es in Mecklenburg-Vorpommern einen Richtermangel gibt und sich durch anstehende Pensionierungen die Situation noch verschärfen wird, ist nichts Neues. Die bürgerferne Justizstrukturreform hat mit der Streichung von Richterstellen ihr Übriges dazu beigetragen. Doch spätestens seit der Schließung der Juristischen Fakultät an der Universität Rostock begann die völlig verfehlte Justizpolitik. Nun ...

Straßenausbaubeiträge - „Die Bürgerinitiative hat ganze Arbeit geleistet. Die Abgabe von 44.570 Unterschriften macht den Bürgerwillen in MV mehr als deutlich! Damit kann das Thema von den Regierenden nun endgültig nicht mehr ignoriert werden. Das Bürgeranliegen soll unser Auftrag sein! Die AfD-Fraktion wird sich daher auch weiterhin im Innenausschuss vehement für die Abschaffung der Pflicht zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen einsetzen – mit dem langfristigen Ziel ..

Geflügelpest in Nordwestmecklenburg - Bei der in einer privaten Hobbytierhaltung in Wismar aufgetretenen Geflügelpest handelt es sich nach aktuellen Erkenntnissen um einen Einzelfall. Ein Sperrbezirk und ein Beobachtunggebiet nach Geflügelpest-Verordnung im Umkreis von 3 bzw. 10 Kilometern um den Seuchenbetrieb wurden wegen der isolierten Lage des Hofes, aufgrund der für das Virus ungünstigen sommerlichen Temperaturen und ...

Fortschritte bei der Inklusion - In Mecklenburg-Vorpommern besuchen immer weniger Kinder und Jugendliche eine Förderschule. Im Schuljahr 2008/2009 lag der Anteil an Förderschülerinnen und Förderschülern bei 8,8 Prozent. Im Schuljahr 2016/2017 ist er auf 6 Prozent gesunken. Das geht aus dem Lagebericht 2018 „Unterwegs zur inklusiven Schule“ hervor, den die Bertelsmann-Stiftung erstellt hat. Ein Grund für diese positive Entwicklung liegt vor allem in der Inklusion der ...

Ganztagsangebote an Schulen - Zwei weitere Verbände wollen sich an der Gestaltung von Ganztagsangeboten an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen. Der Landesanglerverband und der Basketballverband haben heute in Schwerin die Rahmenvereinbarung für ganztägiges Lernen unterzeichnet. Im Januar 2018 hatten die großen Dachverbände und Netzwerke in den Bereichen Kinder-...

Auszubildende bei den MV Werften - Am Montag hat auf den MV WERFTEN das Ausbildungsjahr für 115 neue Auszubildende und 12 Studenten, die ein duales Studium absolvieren, begonnen. „Der Fachkräftebedarf ist gerade in der maritimen Industrie auf absehbare Zeit groß. Die MV WERFTEN investieren weiter in den eigenen Fachkräftenachwuchs. Gut qualifizierte und motivierte Auszubildende ...

IHK-Preisverleihung - „Wirtschaftliche Kompetenz und soziale Kompetenz sind zwei Seiten einer Medaille. Deshalb ist es meine feste Überzeugung, dass Unternehmen auf Dauer nur gemeinsam mit ihren Beschäftigten und nicht auf deren Kosten erfolgreich sein können." Mit diesen Worten hat Sozialministerin Stefanie Drese am (heutigen) Montag sozial engagierte und verantwortungsvolle ..

Stromspeichersystem für Solarstrom - Für die Errichtung und Betrieb eines Stromspeichersystems für Solarstrom in Sarmstorf (Landkreis Rostock) erhält der KFZ-Meisterbetrieb Christian Wendt vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 11.586,88 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von ..

Arbeitsmarkt August - Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern hat sich auch im August insgesamt im Vergleich weiter positiv entwickelt. In Mecklenburg-Vorpommern waren im August 2018 nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 61.500 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 5.100 Arbeitslose weniger als im August 2017. Das entspricht aktuell einer Quote von 7,5 Prozent. „Die ...

Erstes Mecklenburg-Vorpommern Strandfest - Auf Einladung von Innen- und Europaminister Lorenz Caffier fand gestern Abend im Informationsbüro Mecklenburg-Vorpommern bei der Europäischen Union in Brüssel zum ersten Mal das Mecklenburg-Vorpommern Strandfest statt. Rund 350 Gäste aus den europäischen Institutionen, Ländervertretungen und Verbänden folgten der Einladung und machten die erste Ausgabe dieser Veranstaltung zu einem ...

Schulgartenprogramm neu aufgelegt - Schulen und Kindertagestätten können ab diesem Jahr für ihre Schulgärten Förderungen beantragen. Aus dem Strategiefonds des Landes werden bis 2021 für Schulgartenprojekte 400.000 Euro zur Verfügung gestellt. 2016 hatte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus einen Wettbewerb der Schulgärten ausgelobt, an dem sich 150 Schulen und Kitas beteiligten. Überwältigt von dem großen Interesse wurde beschlossen, ...

Verstärkung für die Finanzämter - Finanzminister Mathias Brodkorb überreichte heute auf einem Festakt in Güstrow Steueranwärterinnen und Steueranwärtern der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt die Zeugnisse. Nach zwei Jahren umfangreicher Ausbildung an der Außenstelle Güstrow der Norddeutschen Akademie für Finanzen und Steuerrecht Hamburg und der Praxis in den Finanzämtern des Landes, ...

Waldbrandgefahr wächst - Angesichts der Niederschläge in den letzten Tagen und der damit gesunkenen Waldbrandgefahr wurde die Sperrung der Wälder in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Ludwigslust-Parchim aufgehoben. Seit dem 28. Juli dieses Jahres war wegen der extrem hohen Waldbrandgefahr das Betreten der Waldflächen in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und ...

Historische Luftbilder von 1953 - Luftbilder dokumentieren den Landschaftszustand zu einem bestimmten Zeitpunkt und enthalten alle aus der „Vogelperspektive“ sichtbaren Landschaftsinformationen. Die erste großflächige Luftbildbefliegung für die Landesfläche Mecklenburg-Vorpommerns wurde im Jahr 1953 durch die sowjetischen Streitkräfte durchgeführt. Das analoge Bildmaterial, bestehend aus ca. 3.300 Schwarz-Weiß-Luftbildern, wurde nun durch die ...

Kammergespräch: Digitalisierung in der Schule - Bildungsministerin Birgit Hesse hat sich in Schwerin mit den Vertreterinnen und Vertretern der Kammern in Mecklenburg-Vorpommern über die Digitalisierung an den Schulen ausgetauscht. Schwerpunkt der Gespräche waren die digitalen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft hatten sich mehrfach ...

Landesforst lädt zum 10. Waldtag - Am Sonntag lädt die Landesforstanstalt in Kooperation mit dem Jagdschloss Friedrichsmoor zum 10. Waldtag MV in das Forstamt Friedrichsmoor ein. „Wir erwarten wie in den vergangenen Jahren wieder rund 5000 Gäste“, so Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald, der den Waldtag in Friedrichsmoor am ehemaligen Jagdsitz der Herzöge zu Mecklenburg-Schwerin ...

Justizministerin Hoffmeister auf Sommertour - „Meine Sommertour durch Kirchgemeinden, kirchliche Einrichtungen und zu Vereinen hat einmal mehr gezeigt, wie groß die Vielfalt unseres Landes und wie wertvoll das Engagement seiner Menschen ist. Ich war in Orten der Begegnung, die zu jeder Jahreszeit Gelegenheit für Kreativität und Austausch bieten. Zum Abschluss meiner Sommertour traf ich im Schullandheim Schloss Dreilützow Viertklässler, die so begeistert waren vom ...

Expertenanhörung zur Justizstrukturreform - „Da nun schon zum zweiten Mal mit der fadenscheinigen Begründung, für eine solche Anhörung sei es noch zu früh, ein Antrag zur Diskussion der Folgen der 2014 beschlossenen Justizstrukturreform abgelehnt wird, drängt sich der Eindruck auf, die Landesregierung will eine solche Aussprache um jeden Preis verhindern. Man ist zwar schnell und gern dabei, ...

Universitätskliniken - Zu der Debatte um leistungsbezogene Vergütung des Vorstandsvorsitzenden der Universitätsmedizin Rostock erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Dr. Gunter Jess: „Die Gesundheit der Bürger muss beim Betrieb im Mittelpunkt stehen und nicht das Streben nach Gewinnmaximierung. Es ist natürlich klar, dass ein Krankenhaus nicht ständig rote Zahlen schreiben darf. Ein Krankenhaus ist aber nicht dafür da, große Gewinne ...

Brutale Attacke in Wismar - Sozialministerin Stefanie Drese ist entsetzt über den brutalen und feigen Angriff von drei Tätern auf einen Zuwanderer in Wismar. "Ich wünsche dem Opfer rasche und vollständige Genesung. Dieser abscheuliche Vorfall wird hoffentlich schnell aufgeklärt. Wir dürfen nicht zulassen, dass eine fremdenfeindliche Stimmung um sich greift, die Wegbereiterin solcher Taten ist ...

Bahn konterkariert Urlaubssaison - „Völlig unverständlich ist es, dass die Deutsche Bahn mit der Umstellung auf den Winterfahrplan am 23. September auch den Halbstundentakt zwischen Wolgast beziehungsweise Trassenheide und Swinemünde einstellt und damit die Urlaubssaison auf der Insel Usedom, die mindestens noch den September voll umfasst und faktisch bis zum Ende der ...

27. Leistungsschau in Pasewalk - Infrastrukturminister Christian Pegel und der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann haben heute im Historischen U in Pasewalk die 27. Leistungsschau „Messe für Vorpommern“ eröffnet. Gleichzeitig findet das 8. Deutsch-Polnische Sport- und Kulturtreffen statt. „ Die Pasewalker Leistungsschau ist das Schaufenster der Region. Aussteller aus der Umgebung ebenso wie aus Brandenburg und dem Nachbarland Polen nutzen seit ...

Die Willkür zweier Diktaturen - „Der Weltfriedenstag ist ein sehr gutes Datum für die Gedenkfeier anlässlich des 70. Jahrestags der Schließung aller Spezial-, Kriegsgefangenen- und Internierungslager in Fünfeichen. Eine Botschaft, die Papst Benedikt XVI. zum Weltfriedenstag 2006 herausgegeben hatte, passt heute ebenso: ‚In der Wahrheit liegt der Friede‘. Heute sind wir der gesamten Wahrheit über diesen Ort so nah wie nie. Denn Fünfeichen war nicht nur ein Lager. Es waren ...

Justizministerin würdigt Schweriner Institut - „Das Heinrich-Theissing-Institut bewahrt Zeitgeschichte. Denn als es vor 25 Jahren gegründet wurde, hat man sich hier der eigenen katholischen Geschichte gewidmet. Es ist eine Mecklenburger Geschichte, die noch lange nicht zu Ende erforscht ist. Das Institut hat jedoch gleich nach der Wiedervereinigung damit begonnen, Archive zu sichern, Bibliotheken zu erhalten, Erinnerungsstücke für Ausstellungen zu sammeln. Das ...

Universitätsmedizin Rostock - In dem Artikel „Unimedizin: Hat Hesse bei Boni die Wahrheit umschifft?“ der Ostsee-Zeitung vom 31. August 2018 werden Behauptungen von namentlich nicht genannten Mitarbeitern der Universitätsmedizin Rostock aufgeführt, die falsch sind. So wird behauptet, die Vorstände würden 2,6 Prozent des Überschusses erhalten. Das wären sechsstellige Beträge pro Jahr. Dies ist nicht zutreffend. Es gibt keine prozentuale Gewinnbeteiligung für ...

Radweg zwischen Pasewalk und Polen - Heute (31.08.2018) wird der Radweg entlang der Bundesstraße 104 zwischen Zerrenthin und Rossow für den Verkehr freigegeben. Mit dem rund 2,85 Kilometer langen straßenbegleitenden Abschnitt ist der Radweg zwischen Pasewalk und der polnischen Grenze nun bis auf einen kurzen Abschnitt in Rossow fertiggestellt. Die B 104 ist eine wichtige überregionale West ..

Radweg Hirschburg-Klockenhagen - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Montag (03.09.2018) mit dem Leiter des Straßenbauamtes Stralsund, Ralf Sendrowski, dem Landrat des Landkreises Vorpommern-Rügen, Ralf Drescher, und dem Bürgermeister der Stadt Ribnitz-Damgarten, Frank Ilchmann, den Radweg entlang der Landesstraße 22 zwischen Hirschburg und Klockenhagen für den ...

Ministerpräsidentin trifft Marschall - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute den Marschall der Wojewodschaft Westpommern zu einem Besuch in Ueckermünde empfangen. „Mecklenburg-Vorpommern und Westpommern verbindet schon seit langem eine enge Partnerschaft. Mit dem Treffen heute werden wir diese Erfolgsgeschichte fortführen und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit ...

Notfalltag in Rostock thematisiert - Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei treffen sich am Sonnabend (01.09.) zum „Notfalltag Mecklenburg-Vorpommern“ in Rostock. Der Fokus der eintägigen Fortbildung liegt auf dem Thema „Besondere Einsatzlagen“. „Besondere Einsatzlagen erfordern neue Konzepte und Wege der Zusammenarbeit der jeweiligen Einsatzkräfte. Nur durch ..

Der Rechtsstaat toleriert keine Gewalt - Anlässlich des Angriffes auf einen syrischen Staatsangehörigen in Wismar stellt Innenminister Lorenz Caffier klar, dass der Rechtsstaat keine gewalttätigen Übergriffe gegen Menschen und Sachen duldet, egal durch wen sie verursacht werden und gegen wen sie sich richten: „Nach den bisherigen und ersten polizeilichen Ermittlungen ist ein ...

Ausbildungscentrum der Bauwirtschaft - Das Baugewerbe in Mecklenburg-Vorpommern hat sich nach Auffassung von Bildungsministerin Birgit Hesse gut auf die Entwicklungen am Ausbildungsmarkt eingestellt. Bei der Fachausbildung konzentriert sich die Branche seit 2011 auf den Standort Rostock. Trotz stark gesunkener Schülerzahlen in den vergangenen Jahren konnte dadurch die hohe ...

Beitrag für die Entwicklung des Landes - „Meine eigenen Erfahrungen mit Unternehmerinnen und Unternehmern bei uns im Land sind eindeutig positiv: Bei vielen Begegnungen seit dem letzten Sommer, bei Firmenbesuchen, auf der Cebit, auf der Hanse Sail oder auf den Auslandsreisen mit Wirtschaftsdelegationen. Immer habe ich Unternehmerinnen und Unternehmer kennengelernt, die mit dem Land ...

Vereinfachte Steuererklärung für Rentner - Mit dem sogenannten Amtsveranlagungsverfahren hat Mecklenburg-Vorpommern vielen Rentnerinnen und Rentnern im Land die Steuererklärung erleichtert. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) begleitet das Pilotprojekt seit dem Start vor gut einem Jahr mit ...

Phosphorfrachten in den Gewässern verringern - Das Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern legt erstmals einen Nährstoffbericht vor. In ihm werden auf Grundlage der Datenlage für 2016 die Ströme und der Verbleib der Nährstoffe Stickstoff und Phosphor aus Wirtschaftsdüngern, Klärschlammen und Bioabfällen in der Landwirtschaft ...

Elektronisches Hinweissystem wird installiert - Ab morgen (30.08.2018) werden die Anzeigetafeln installiert, die die Verkehrsteilnehmer bei der Wahl ihrer Route zur Umfahrung der A-20-Großbaustelle bei Tribsees unterstützen sollen. Das elektronische System dahinter ermittelt permanent die aktuelle Passierdauer für ...

Verlängerung der 70-Tage-Regelung - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus begrüßt die gestern (28. August 2018) auf Bundesebene gefallene Entscheidung, die 70-Tage-Regelung für eine sozialversicherungsfreie kurzfristige Beschäftigung unbefristet zu verlängern. „Die kurzfristige Beschäftigung ist für viele landwirtschaftliche Betriebe unverzichtbar. Besonders im Obst- und Gemüse...

Lorenz Caffier kritisiert am Ziel vorbei - „Kritik ist angebracht! Denn einer der Messerstecher von Chemnitz war bereits wegen Körperverletzung und Drogenmissbrauchs vorbestraft. Der Einsatz für eine konsequente Abschiebung straffälliger und krimineller Migranten, wie im Falle des Irakers, hätte unter Umständen den Tod des 35-jährigen Familienvaters in Chemnitz verhindern ...

Afrikanische Schweinepest auf dem Vormarsch - „Die Bemühungen der Jägerschaft, das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest durch Bejagung des Schwarzwilds zu reduzieren, sind verdienstvoll, aber leider nicht ausreichend. Die Einführung von Grenzkontrollen an den großen Verkehrsübergängen der östlichen Außengrenzen Deutschlands muss hinzutreten ...

Klartext statt Sprach- und Denkverboten - „In einem Punkt hat dieser Politologe recht: Die AfD bietet Lösungen an. Nur sind diese weder ‚einfach‘ noch ‚falsch‘. Einem Professor würde es daher besser zu Gesicht stehen, sich konstruktiv mit unseren Vorschlägen zu befassen, anstatt frei von Argumenten AfD-Bashing zu betreiben. Wo politische Korrektheit das Denken bestimmt, ist es nicht weit zu ...

Wer hier leben will, muss leisten - „Hauptpunkt fehlender oder schlechter Integration sind die langen und offenen Asylerfahren. Die Bleibeperspektive von Migranten muss von Anfang an geklärt sein. Die enorme Anzahl an Asylverfahren und deren lange Bearbeitungszeiten haben zu großer Unsicherheit geführt. Es ...

Tätlicher Angriff auf Mitarbeiter im Wahlkreisbüro - „Im Schutz der Dunkelheit haben linke Chaoten mein Wahlkreisbüro in Wismar angegriffen. Die gewaltverherrlichenden Parolen der Antifa, welche an die Schaufenster geschmiert wurden, lassen dabei keinen Zweifel an der extremistischen Ausrichtung der Protagonisten. Leider scheinen Angriffe auf die AfD schon fast zur traurigen Realität in MV zu gehören. Und auch dieses Mal werden sich weder die Landesregierung ...

12 Millionen Euro für die Erich-Weinert-Schule - „Schwerin hat sich auf die in den nächsten Jahren steigenden Schülerzahlen gut vorbereitet und die Bedarfe für die Fördergelder gut geplant und mit dem Land abgestimmt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute zum Baustart an der Erich-Weinert-Schule. Insgesamt stehen 12 Millionen Euro zur Verfügung: für die komplette Sanierung, den Bau einer Aula, die auch als Mensa dient, und die Umgestaltung ...

Land stärkt Wolgaster Vielfalt im Sport - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab heute einen Zuwendungsbescheid zur Förderung einer umfassenden Sanierung des Vereinsgebäudes des SSV Wolgast an die Vereinsführung. „Durch einfache Reparaturarbeiten wäre das vorhandene Gebäude für die weitere Nutzung nicht mehr geeignet gewesen. Daher freue ich ...

Soziales Engagement des Vereins „Charisma“ - Am heutigen Mittwoch (29. August 2018) besuchte Sozialministerin Drese den „Tag der offenen Tür“ des Vereins „Charisma“ in Rostock-Schmarl. Dieser kümmert sich etwa um obdachlose Frauen, Familien in Geldnot, Flüchtlinge, junge Eltern oder Kinder mit Schulproblemen. „Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ..

Rostocker Triathlon in den Startlöchern - Wenn am kommenden Sonntag wieder rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Rostocker OSPA Triathlon an den Start gehen, drückt Sportministerin Birgit Hesse ihnen als Schirmherrin der Wettbewerbe die Daumen. „Vor dieser Sportart und allen, die sie betreiben, kann man nur den Hut ziehen. Die Dreifachbelastung in so enger Taktung stellt riesige ...

Grundsteinlegung für sozialen Mietwohnungsbau - Bauminister Christian Pegel wird am Donnerstag (30.08.2018) an der Grundsteinlegung für das Wohnungsbauprojekt „Am Anger“ in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) teilnehmen. Es wird mit Mitteln aus dem Programm „Wohnungsbau sozial“ gefördert. Das Bauministerium unterstützt den Bau von 18 Wohnungen und zwei Personenaufzügen mit rund 790.000 Euro. Die Gesamtausgaben betragen ...

Parkplatz am Müritz-Nationalpark wird erweitert - Die Gemeinde Kargow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte plant die Erweiterung des Parkplatzes am Nationalpark-Informationsgebäude in Federow. „Der Parkplatz ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Gäste der Region. Vor allem in den Sommermonaten gibt es einen großen Bedarf an Parkplätzen. Ab Federow haben Besucher die Möglichkeit ...

In der frühkindlichen Betreuung bundesweit vorn - Sozialministerin Stefanie Drese sieht im heute präsentierten Ländermonitor „Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung eine Untersuchung mit begrenztem Aussagewert. „Das sage ich ausdrücklich auch vor dem Hintergrund, dass der Ländermonitor konstatiert, dass sich die Qualität im Kindergartenbereich in Mecklenburg-Vorpommern gemessen am Personalschlüssel bundesweit in den letzten Jahren ...

Langzeitarbeitslose zurück in den Arbeitsmarkt - In Kooperation mit dem Jobcenter Bad Doberan betreut das „institut für berufsbildung und umschulung“ (ibu) gmbh in einem Projekt ältere Langzeitarbeitslose und von Langzeitarbeitslosigkeit Bedrohte, um diese wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren. „Ziel ist es, die Teilnehmer auf eine sozialversicherungspflichtige ...

Gästezufriedenheit muss an erster Stelle stehen - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer, hat heute die Fachmesse „Caravan Salon“ in Düsseldorf besucht. Er traf während eines Rundgangs die 7 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern. „Der Camping- und ...

Apfelerntesaison startet - Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald hat heute in Boddin die diesjährige Apfelerntesaison bei der Boddin Obst GmbH & Co KG offiziell eröffnet. „Bei der Apfelernte erwarten wir für Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr Erträge von rund 37.000 Tonnen. Die Früchte sind von bester Qualität, die Verbraucher können sich auf süße, leckere Äpfel freuen“, sagte Staatssekretär Buchwald. Die angepeilte Erntemenge von 37.000 Tonnen Äpfeln entspricht dem ...

Anschaffung von wissenschaftlichen Geräten - Das Land hat in diesem Jahr die Anschaffung von 12 wissenschaftlichen Geräten für die Hochschulen und Universitätskliniken mit einem Gesamtvolumen von 818.900 Euro unterstützt. Die Fördermittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Seit Beginn der EU-Förderperiode 2014 bis 2020 hat das Land den ...

Neue Internetpräsenz der Justiz - Am Montag ist am Oberlandesgericht Rostock offiziell das neue Internet-Portal der Gerichte und Staatsanwaltschaften des Landes Mecklenburg-Vorpommern gestartet worden. Die Präsenz www.mv-justiz.de wurde komplett erneuert. Justizministerin Katy Hoffmeister: „Die gesamte Justiz ...

Ausbildungsattraktivität steigern - „Auch für Berufsschüler ist eine Sicherstellung der Beförderung zu gewährleisten. Transparente Regelungen und ein finanziell gefördertes ÖPNV-Ticket, wie es die AfD schon Anfang 2017 für Schüler gefordert hat, müssen dabei Grundlagen sein. So brauchen Auszubildende in Mecklenburg-Vorpommern im Durchschnitt 108 Minuten, um ihre jeweilige ...

Beauftragter der Justiz für die Opferhilfe - Mecklenburg-Vorpommern hat erstmals einen Beauftragten der Justiz für die Opferhilfe. Zur Landespressekonferenz hat Justizministerin Hoffmeister den früheren Leitenden Oberstaatsanwalt, Dr. Jürgen Garbe, präsentiert. „Ich danke Dr. Garbe sehr, dass er in seinem Ruhestand diese wichtige Aufgabe übernimmt. Die Opferhilfe gehört ...

Wohnungsbau statt Mietpreisbremse! - „Das Grundproblem ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Es müssen dringend neue Wohnungen gebaut, beziehungsweise alte saniert werden. Eine Mietpreisbremse ist nur Flickschusterei. Bezahlbarer Wohnraum würde weiterhin knapp bleiben. Die Kosten des Mietwohnungsbaus dürfen nicht durch eine immer stärkere staatliche ...

Vertrauen in den Staat wiederherstellen - „Die berechtigte Wut vieler Bürger über brutalste Messerattacken trifft auf einen überforderten Staat. Kein Mensch braucht heute noch Verständnis für die Folgen unkontrollierter und illegaler Migration zu zeigen, wenn der Staat aufgrund ständiger Überforderung seine ...

Taschenspielertricks der Landesregierung - „Wenn Auszubildende auf den Betreuungsschlüssel angerechnet werden, kann nicht von einer fachgerechten Kinderbetreuung die Rede sein. Das ist momentan bei der neuen Erzieherausbildung der Fall. Das sind nur Taschenspielertricks der Landesregierung, um den Betreuungsschlüssel besser aussehen zu lassen. Allein dürfte dieses ...

Unser Dorf hat Zukunft - Mühl Rosin heißt der Sieger des 10. Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“. Die Nachbargemeinde von Güstrow (Rostock-Land) verwies die Gemeinden Dobbertin (Ludwigslust-Parchim) und Priepert (Mecklenburgische Seenplatte) auf die Plätze. „Der Wettbewerb spiegelt Kreativität und Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements ...

Mietpreisbremse in Rostock und Greifswald - In Rostock und Greifswald gilt ab 1. Oktober 2018 die Mietpreisbremse. Die Landesregierung beschloss heute, den Anträgen der beiden Städte nachzukommen und eine entsprechende Rechtsverordnung zu erlassen. Die Begründung: „In der Gesamtschau wird für Greifswald und Rostock ein angespannter Wohnungsmarkt festgestellt. Die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Mietwohnungen zu angemessenen Bedingungen ist besonders gefährdet.“ Deshalb gilt nun für fünf Jahre: Bei neu ...

Radweg zwischen Spornitz und Parchim - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Mittwoch (29.08.2018) den Radweg entlang der Bundesstraße B 191 zwischen Spornitz und Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) freigeben. Den Radfahrerinnen und Radfahrern steht nunmehr ein 5,3 Kilometer langer Radweg zwischen dem Ortsausgang Spornitz und dem Ortseingang Parchim zur ...

Orthopädie-Fachgeschäft erweitert Betriebsstätte - Die Hammerich Orthopädie GmbH Wismar erweitert ihre Betriebsstätte. „Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung kontinuierlich weiterentwickelt. Vom klassischen Handwerk zur Herstellung orthopädischer Schuhe ist der Betrieb zu einem spezialisierten Anbieter rund um die Fußgesundheit geworden. Mit der jetzt geplanten Erweiterung der Produktionskapazitäten werden 16 Arbeitsplätze gesichert und zwei neue Jobs ...

Wirkungsvolles Einwanderungsgesetz - „Einwanderung hat sich ausschließlich an den Interessen unseres Volkes zu orientieren. Klare Regeln und ein klarer Anforderungskatalog an die potentiellen Einwanderer sind dabei essentielle Grundlagen. Gutmenschliches und rechtsfreies Ideologie-Geplänkel à la SPD jedoch sicherlich nicht. Was die AfD schon seit Langem fordert, ein Einwanderungsgesetz ..

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat heute in Schwerin drei neue Professoren für die Hochschulen im Land ernannt. Prof. Dr.-Ing. Hermann Seitz wurde zum Universitätsprofessor für „Mikrofluidik“ an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock ernannt. Prof. Seitz wurde 1971 in Legau im Unterallgäu geboren. Er ...

Weitere Fördermittel für Sporthalle Eldena - Der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier hat heute in Eldena (Amt Grabow) einen Bewilligungsbescheid über rund 165.000 Euro Sonderbedarfszuweisung an den Bürgermeister Herrn Oliver Kann übergeben. Das Geld fließt in den Umbau und die Modernisierung der Turnhalle an der Grundschule. „Ich freue mich als ...

Pflegeausbildung soll kostenfrei werden - Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat sich für eine kostenfreie Pflegeausbildung bereits ab dem kommenden Ausbildungsjahr 2019/2020 ausgesprochen. „Wenn der Pflegeberuf attraktiv sein soll, dann muss er das von Anfang an sein. Und: Am Anfang steht eine Ausbildung für einen Beruf. Die schulgeldfreie Ausbildung ist ...

Schulmagazin „klasse!“ jetzt auch digital lesen - „Tanzen & zappeln im Unterricht – Mehr Bewegung in der Schule“ bildet den Schwerpunkt der neuen Ausgabe des Schulmagazins „klasse!“. Das Heft liegt nun auch als digitale Ausgabe vor. Zu erreichen ist die Online-Ausgabe über www.lehrer-in-mv.de/klasse. Schulen können die digitale Ausgabe oder einzelne Artikel mit ihrer Homepage verlinken ...

Modellprojekt „Kompetenzzentrum Demenz“ - Die Demenz-Betreuung gewinnt nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese immer mehr an Bedeutung. Durch die demografische Entwicklung und die immer höhere Lebenserwartung wird die Zahl der Menschen mit Demenz steigen und die Erkrankung im öffentlichen Raum präsenter. Untersuchungen zufolge sind 38 von 100 Pflegebedürftigen vor allem ..

Bienenweidekatalog und bienenfreundliche Gemeinden - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus ehrt heute (Sa., 25. August) um 10.00 Uhr auf dem 1. Norddeutschen Honigmarkt des Landesverbandes der Imker MV im Wismarer Sankt-Nikolai-Kirchhof die Preisträger des Landwettbewerbs „Bienenfreundliche Gemeinde“. Mit je 3000 Euro geehrt werden die Stadt Pasewalk sowie die beiden Gemeinden Wöbbelin und Trinwillershagen. „Der im Frühjahr ...

Akzeptanz verstärken - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat zu einem verstärkten gesellschaftlichen Einsatz für die Akzeptanz unterschiedlicher sexueller und geschlechtlicher Identitäten aufgerufen. Sexuelle Vielfalt ist ein Ausdruck von Freiheit und Aufgeklärtheit betonte Drese anlässlich der Ausstellungseröffnung „ANDERSRUMportrait“ am Sonnabend in Schwerin. So habe nach Ansicht von ...

43,8 Milliarden EUR Umsatz 2016 - Im Jahr 2016 gaben in Mecklenburg-Vorpommern 55 600 Unternehmen eine Umsatzsteuer-Voranmeldung mit einem voraussichtlichen Umsatz von 43,8 Milliarden EUR (ohne Umsatzsteuer) ab. Der Wert dieser Lieferungen und Leistungen (Umsatz) verringerte sich um 1,0 Prozent gegenüber 2015. Die Zahl der Steuerpflichtigen stieg dagegen minimal im ...

Deutliche Abnahme der Gewalttaten - „Das ist eine begrüßenswerte Entwicklung. Leider aber nimmt die Zahl der sexuellen und körperlich-gewalttätigen Angriffe von Migranten in Deutschland beständig und erschreckend zu. Über diese andere Seite der Meldung wird aber von der Presse nicht berichtet. Es wäre schön und wichtig, wenn auch hier eine deutliche Abnahme der Gewalttaten zu ...

Antrag auf Verarbeitung von Hühnertrockenkot - „Als direkt gewählter Landtagsabgeordneter schließe mich der Kritik sowohl des benachbarten Tiefbauunternehmens wie auch des Zweckverbands Gewerbegebiet Klarsee vollumfänglich an. Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt sollte den Nawaro-Antrag wegen Unvereinbarkeit mit dem geltenden Immissions- und Seuchenschutzrecht ablehnen. Bundes- und Landesgesetzgeber bleiben ...

25. Heideblütenfest - Die aus sechs Ortsteilen bestehende Gemeinde Neu-Poserin im Amt Goldberg-Mildenitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält in der seit 2014 laufenden aktuellen Förderperiode rund 1,3 Millionen Euro Fördermittel aus dem LEADER-Programm. Damit werden Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro in der Gemeinde möglich. Vier der fünf Vorhaben aus der Strategie für lokale Entwicklung der für die Region zuständigen LEADER-Aktionsgruppe ...

Schwesig bei Jamel rockt den Förster - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute das Festival „Jamel rockt den Förster“ besucht. „Seit 2007 organisiert Familie Lohmeyer in Jamel alljährlich dieses Festival, mit dem die auftretenden Künstlerinnen und Künstler und das Publikum ein klares, starkes Signal für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit und gegen jegliche Form von ...

Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen-Ihlenfeld - Das Innenministerium hat seine finanzielle Unterstützung für die Erweiterung und den Umbau des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen-Ihlenfeld (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) von ursprünglich 163.900,00 EUR um 46.400,00 EUR auf nunmehr 210.300,00 EUR aufgestockt. Einen entsprechenden ...

Freiwillige Feuerwehr Sternfeld - Die Freiwillige Feuerwehr Sternfeld hat heute im Beisein von Innenminister Lorenz Caffier ihr neues Gerätehaus eingeweiht. „Die Feuerwehr hat jetzt gute Voraussetzungen, um auch ihre überörtlichen Aufgaben wahrzunehmen“, sagte der Minister. Viel Detailarbeit steckte in der Planung des Vorhabens. Neben der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Optimierung ...

Integration soll gelingen - Die Geschehnisse in Rostock-Lichtenhagen im August 1992 gehören nach Ansicht der Integrationsbeauftragten der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, zu den schlimmsten Ereignissen in der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Das Versagen der Zivilgesellschaft und staatlicher Institutionen dürfe sich niemals wiederholen, betonte Kaselitz anlässlich der heutigen Einweihung der sechsten Stele am Doberaner Platz und der Eröffnung der Multikulturellen ...

Neubau der Robert-Lansemann Schule - Am Montag (27.08.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel an den Wismarer Bürgermeister Thomas Beyer einen Förderbescheid für den Neubau der Grundschule Robert-Lansemann. Die Mittel in Höhe von knapp 2,5 Millionen Euro bei Gesamtkosten in Höhe von etwa 5,4 Millionen Euro stammen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) 2014-2020 für integrierte nachhaltige Stadtentwicklung. Die Schulstiftung der Nordkirche, Träger der Robert-Lansemann-Grundschule mit Orientierungs...

Interfraktionelles Treffen der AfD in Schwerin - „Die Energiewende und damit im Zusammenhang stehende Framen sind seit der Gründung der AfD im Jahr 2013 einer unserer Themenschwerpunkte. Wir wollen die Informationen der Bundestagsfraktion, der Landtagsfraktionen und des Bundesfachausschusses bündeln und künftige Initiativen koordinieren.“ Zum Auftakt gibt Michael ...

Technologiekonferenz MV 2018 in Rostock - Das Thema Digitalisierung steht im Fokus der „Technologiekonferenz MV 2018 – Zukunft für den Mittelstand“, die am 19. September in Rostock stattfindet. „Digitalisierung ist eine Chance für die heimische Wirtschaft. Wir unterstützen die Unternehmen auf diesem Weg. Dafür bietet die Technologiekonferenz ein gutes Forum. Wir zeigen die Potenziale der ...

Finanzmittel zur Beseitigung von Sturmflutschäden - Neben anderen Gemeinden war auch die Gemeinde Sundhagen im Landkreis Vorpommern-Rügen Anfang des Jahres 2017 von der Sturmflut „Axel“ betroffen, bei der Strände, Wege oder Gebäude in mehreren Küstenorten unseres Landes beschädigt wurden. Bereits wenige Tage nach der Sturmflut hatte die Landesregierung finanzielle Hilfsmittel ...

Sanierung der Ferdinand von Schill-Grundschule - Das Innenministerium fördert die Sanierung der „Ferdinand von Schill“-Grundschule der Stadt Stralsund mit einer Sonderbedarfszuweisung in Höhe von 735.813 Euro. „Als Kommunalminister ist es mir besonders wichtig, die Schulen im Land auch zukünftig in ihrem Bestand zu sichern“, sagte Innenminister Lorenz Caffier heute in ...

Muslimisches Opferfest gehört nicht zu Deutschland - „Unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit findet das steinzeitliche Ritual des Schächtens auch in Deutschland und besonders auch wieder zum muslimischen Opferfest statt. Beim Schächten wird den Tieren ohne vorherige Betäubung der Hals aufgetrennt, mit dem Ziel, die Tiere vollständig ausbluten zu lassen. Dieses Verfahren stellt einen ...

Negative Wohnsitzauflage für Schwerin! - „Die Zuzugszahlen sind besonders im Jahresvergleich besorgniserregend. Die Landeshauptstadt wird ganz offensichtlich von den Migranten favorisiert. Eine eher kleine Stadt wie Schwerin wird es jedoch nicht schaffen, in sensiblen Wohngegenden eine ständig wachsende Zahl von Migranten mit Bleiberecht zu verkraften. Eine Abschottungstendenz in urbanen Zentren unseres Landes ist bereits erkennbar, wenn man mit offenen ...

Kostenlose Pflegeausbildung für MV ist überfällig - „Anstatt endlich Taten folgen zu lassen, werden wichtige Entscheidungen wieder auf die lange Bank geschoben. Die AfD-Fraktion hat bereits vor über anderthalb Jahren auf die Notwendigkeit der kostenlosen Pflegeausbildung hingewiesen. Schön, wenn sich die Landesregierung nun auch dem Pflegenotstand in Mecklenburg-Vorpommern ..

Zuschuss für Deckenerneuerung - Für die Erneuerung der Deckschicht der Kreisstraße LUP 39 erhält der Landkreis Ludwigslust-Parchim vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 197.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-Vorpommern bewilligt. Die zuwendungsfähigen Ausgaben für diese Maßnahme betragen rund ...

Polizeipräsident in den Ruhestand verabschiedet - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute in Rostock den Polizeipräsidenten des Polizeipräsidiums Rostock, Thomas Laum, im Rahmen einer Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Seit dem 1. März 2011 trug Thomas Laum als Polizeipräsident Verantwortung für die Sicherheit der Menschen in unserem Land ...

Verkaufsschlager: Vier-Tore-Gutschein - Die fortschreitende Digitalisierung und die zunehmende Fokussierung vieler Konsumenten auf Online-Shops entwickeln sich für den stationären Handel zu einer großen Herausforderung. Die Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt e.V. begegnet den veränderten Anforderungen seit zwei Jahren mit dem sogenannten Vier-Tore-Gutschein, der ...

Abschiebungen nach Afghanistan - Zur gegenwärtigen Debatte um Abschiebungen nach Afghanistan stellt das Innenministerium klar, dass derzeit Abschiebungen nach Afghanistan ausschließlich bei Straftätern, Gefährdern und hartnäckigen Identitätstäuschern stattfinden. Die Abschiebung von männlichen Alleinstehenden, die sich weder in einer Ausbildung befinden, noch eine Arbeit ...

Aussetzen von Jungaalen durch Binnenfischer - Das Landwirtschaftsministerium fördert auch dieses Jahr das Aussetzen von Jungaalen in die Binnengewässer Mecklenburg-Vorpommerns. Minister Dr. Till Backhaus hat heute (22.8.) in Waren dem Präsidium des Landes­verbandes der Binnenfischer die Zuwendungsbescheide für den im April und Juli erfolgten Besatz mit rund 1,8 Mio. Glasaalen bzw. 0,5 Mio. vorgetreckten Aalen in 136 Gewässer des Landes ...

Früher zur Früherkennung - Darmkrebs und die Möglichkeiten der Vorsorge sind für viele Menschen immer noch ein Tabuthema. Mit diesem Image wollen die Ärztekammer M-V, die AOK Nordost, das Institut für Anatomie der Universitätsmedizin Rostock und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am Mittwoch, den 22. August von 10 bis 17 Uhr, in Neubrandenburg aufräumen ...

Regierung gefährdet Ferkelerzeugung - „Wenn der Verbraucher mehr Tierschutz und Tierwohl in der Fleischerzeugung haben möchte, muss ein Umdenken stattfinden. Tierwohl kostet Geld – das muss am Ende auch bezahlt werden. Mit wenigen Cent je Kilo ist es dabei nicht getan. Ansonsten droht bald eine Abwanderung der Produktion ins Ausland. Die Ferkel kommen dann aus ...

A20 bei Wismar wird erneuert - Einer der ältesten und meist befahrenen Abschnitte der Autobahn 20 wird ab kommender Woche saniert. Um die Beeinträchtigungen für den Verkehr so gering wie möglich zu halten und vor allem die Sommerferien von den Bauarbeiten freizuhalten, wird die Fahrbahndecke auf ..

Eschenhof – Gemeinsam Gärtnern e.V. - Staatssekretär Nikolaus Voss informierte sich am heutigen Mittwoch, den 22. August, über die Arbeit auf dem „Eschenhof – Gemeinsam Gärtnern e.V.“ in Groß Rünz (Landkreis Nordwestmecklenburg). Mit ihrem Beitrag „Naturgut & Kulturgut“ ist der Verein nominierter Neulandgewinner des Landes Mecklenburg-Vorpommern, ein ...

Abdichtung der Deponie „Heinrichshöh“ - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Mittwoch (22.08.) dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen Zuwendungsbescheid für die Oberflächenabdichtung der Deponie „Heinrichshöh“ übergeben. „Die Maßnahme leistet einen weiteren Beitrag zum Schutz der wertvollen Naturressourcen Wasser, Boden und Luft in der Region“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Hohe ...

Leistungen für Bildung und Teilhabe kommen an - Die Ausgaben für Bildung und Teilhabe (BuT) sind landesweit im siebten Jahr in Folge gestiegen. Das hat die Auswertung der von den Landkreisen und kreisfreien Städten vorgelegten BuT-Nachweise für das Jahr 2017 durch das Sozialministerium ergeben. „Es ist wichtig, dass die Leistungen bei den anspruchsberechtigten Kindern aus ...

Vereinfachte Handlungsoptionen - „Die Geltungszeit des Standarderprobungsgesetzes zu verlängern, ist der richtige Schritt. Den Gemeinden, Ämtern, Landkreisen und Zweckverbänden würden damit für weitere fünf Jahre Möglichkeiten von Vereinfachungen bleiben“, so Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner zum Beschluss der Landesregierung, die Geltungszeit des auf Jahresende befristeten Kommunalen Standarderprobungsgesetzes zu verlängern ..

Buch begeistert für Handwerk - „Handwerk hat nicht nur goldenen Boden wie ein Sprichwort heißt. Handwerk ist auch ein wesentliches Rückgrat der Wirtschaft unseres Landes, das Tradition und Moderne verbindet. Rund 20 000 Handwerksbetriebe mit 100 000 Beschäftigten und 6 000 Lehrlingen gibt es in Mecklenburg-Vorpommern. Die Kammern haben gemeinsam mit Studierenden ...

Sommer führt Tourismusbranche ins Plus - Nach einem sehr leichten Wachstum im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die stark nachgefragte Sommersaison die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern deutlich ins Plus geführt. Laut aktuell veröffentlichten Zahlen des Statistischen Amtes wurden zwischen Januar und Juni dieses Jahres in den größeren gewerblichen ...

Umweltschutzwirtschaft erzielte 3,8 Milliarden EUR - Die Betriebe des Produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in Mecklenburg-Vorpommern erwirtschafteten im Jahr 2016 3,8 Milliarden EUR Umsatz mit Waren, Bau- und Dienstleistungen für den Umweltschutz. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, entfiel der größte Anteil auf die Windbranche. Mit der Produktion von ...

Gescheiterte Abschiebungen - „Die Zahlen zeigen, dass wir jetzt dringend eine Abschiebehaftanstalt im eigenen Land benötigen. Und zwar eine mit genügend Haftplätzen. Es darf nicht sein, dass Abschiebungen scheitern, bloß weil die Ausreisepflichtigen nicht zu Hause angetroffen wurden oder einfach zu renitent waren. Offenbar versucht die Landesregierung in der Tat, mehr Personen ...

Abschiebung als Beitrag zur Entwicklungshilfe - sondern von Personen geht, deren auf den Asylantrag gestütztes Bleibebegehren rechtskräftig und damit endgültig abgelehnt wurde. Diese Menschen müssen unser Land verlassen – das ist eine eherne Grundlage des ohnehin zu lasch gehandhabten Asylrechts. Recht muss auch bei den Asylsuchenden Recht bleiben oder besser – endlich richtig ...

Staatliche Nothilfe kein Allheilmittel - „Der Entwurf der Pressemitteilung ist durch interne Abstimmungsfehler ohne mein Wissen und meine Zustimmung versendet worden. Die AfD-Fraktion ist immer für unsere Landwirte eingetreten und wird das auch weiterhin tun. Unsere Bauern erleben zur Zeit drei sehr schlechte Erntejahre, verbunden mit einer Milchkrise. Seit der Finanzkrise 2008 wird ...

Maßnahmenpaket für Familien umsetzen - „Die AfD-Fraktion fordert schon lange, konkrete Maßnahmen wie zum Beispiel Familiendarlehen, Rückkehrrecht auf Vollzeit nach Familien- und Pflegezeit sowie steuerliche Entlastungen der Eltern bei Sozialbeiträgen endlich umzusetzen. Nur ein umfassendes Maßnahmenpaket kann hier Abhilfe schaffen. Die berufliche Situation, Zukunftsängste, finanzielle Schwierigkeiten und Wohnungsprobleme sind häufig genannte Gründe für einen ...

Kurabgabesatzung ist eine Schande - „Wenn nun bedauerlicherweise zwar die Rechtmäßigkeit dieser Kurabgabesatzung bestätigt wurde, bleibt dennoch ein mehr als fahler Nachgeschmack. Familien- und Kinderfreundlichkeit, für die Usedom bislang bekannt war, werden nun allein aus finanziellen Gesichtspunkten geopfert. Auch wenn kein Rechtsanspruch auf Befreiung dieses Personenkreises von der ...

Schiffbau in MV ist innovativ - In Stralsund wurde heute das Kreuzfahrtschiff Crystal Endeavor feierlich auf Kiel gelegt. „Mit der Crystal Endeavor gehen die MV-Werften neue Wege. Das Projekt zeigt: Der Schiffbau in Mecklenburg-Vorpommern ist innovativ, spezialisiert, hochklassig“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in der heutigen Feierstunde. Die „Endeavor“ wird ein Kreuzfahrtschiff, ...

Kiellegung der „Crystal Endeavor“ in Stralsund - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Dienstag gemeinsam mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig an der Kiellegung der „Crystal Endeavor“ bei den MV WERFTEN in Stralsund teilgenommen. Die „Endeavor“ ist ein Luxusexpeditionskreuzfahrtschiff, das ...

Tutow wird ein Stück attraktiver - Die Begegnungsstätte „Weiße Schule“ wird im Außenbereich saniert. Dafür hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute an Bürgermeister Roland Heiden einen Zuwendungsbescheid aus dem Vorpommern-Fonds in Höhe von 9 600 Euro übergeben. Die Gesamtinvestitionen betragen rund 13 400 Euro. Mit dem Geld ...

Stadtteiltreff Knieper-West in Stralsund - „Mit der generationsübergreifenden und integrativen Arbeit ist der Stadtteiltreff Knieper-West von hoher Bedeutung für den sozialen Zusammenhalt in Stralsund.“ Sozialministerin Stefanie Drese zeigte sich bei ihrem Besuch am (heutigen) Montag beeindruckt von den vielfältigen Angeboten der seit 2015 existierenden Begegnungsstätte in der Großraum...

Zuschuss für Digitalisierung im ÖPNV - Infrastrukturminister Christian Pegel hat am Montag einen Zuwendungsbescheid für die Digitalisierung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Landkreis Nordwestmecklenburg an Landrätin Kerstin Weiss übergeben. Das Land unterstützt das Vorhaben mit 81.000 Euro (Fördersatz 75 Prozent). Die Mittel werden nach der Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Investitionen und Maßnahmen im ÖPNV aus ...

Schaalsee-Elbe kooperiert mit Ghanas Bosumtwe-See - Das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee und Flusslandschaft Elbe MV schließt heute Vormittag im Rahmen eines Delegationsbesuches aus Ghana im Beisein von Umweltminister Dr. Till Backhaus eine gemeinsame Absichtserklärung mit dem UNESCO-Biosphärenreservat Lake Bosumtwe ab. Ziel der Vereinbarung ist die gegenseitige ..

Bundesweit Vorreiter bei beitragsfreier Kita - Zu Beginn des letzten Tages ihrer Sommertour hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute gemeinsam mit der Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung Stefanie Drese die integrative Kita „Gipfelstürmer“ in Neubukow besucht. „Die Kitas sind ein Schwerpunkt unserer Landesregierung. Wir brauchen gute Kitas, damit die Eltern ..

Nachwuchs ist auch für die Feuerwehren wichtig - „Um gut ausgebildeten beruflichen Nachwuchs geht es überall bei uns im Land: in der Wirtschaft, in der Land- und Ernährungswirtschaft oder Bildungs- und Forschungseinrichtungen. Gut ausgebildete Frauen und Männer brauchen wir aber auch in unseren Freiwilligen Feuerwehren. In Sachen Nachwuchsgewinnung ist die Feuerwehr hier in Grambin vorbildlich. Seit 1992 gibt es eine sehr aktive Jugendfeuerwehr. Natürlich steht ...

Autofahrer aufgepasst! - Montag ist Schulbeginn - Nach sechs Wochen neigen sich die Sommerferien dem Ende zu. Am Montag (20.08.2018) beginnt in Mecklenburg-Vorpommern das neue Schuljahr. Mit der Einschulung am Wochenende starten die ABC-Schützen in einen neuen Lebensabschnitt, in dem sie sich auch im Straßenverkehr zunehmend alleinzurecht finden müssen. „Aus diesem Grund bitte ich alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um erhöhte ..

Rekordsumme für den Klimaschutz - Die Betriebe des Produzierenden Gewerbes (ohne Baugewerbe) im Land haben im Jahr 2016 insgesamt 188,8 Millionen EUR für Umweltschutzmaßnahmen ausgegeben. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, waren das 18 Prozent mehr als 2015 und die bisher größte Investitionssumme für den Umweltschutz seit 2008. Der relativ größte Teil dieser ..

Neue Förderbroschüre 2018 erschienen - Förderbroschüre 2018 erschienen: Die aktuellen Förderprogramme und Förderrichtlinien in Mecklenburg-Vorpommern sind ab sofort auch als Broschüre erhältlich. Die über 200-seitige Broschüre enthält Informationen zu Förderinstrumenten für die gewerbliche Wirtschaft, das Handwerk, die freien Berufe sowie kommunale und private Investoren in ...

Verringerung des Personalbestandes - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, waren am 30. Juni 2017 69 325 Personen im öffentlichen Dienst in Mecklenburg-Vorpommern beschäftigt (ohne Angestellte im Bundesdienst). Damit hält der Personalrückgang seit 2006 weiter an. 2017 waren 525 Personen (- 1,5 Prozent) weniger als im Vorjahr beschäftigt. Seit dem Jahr 2006 verringerte sich der Personalbestand des Landes kontinuierlich und betrug ...

Vergessen ist Kapitulation vor der Geschichte - „Gerade in diesem Jahr, in dem die Berliner Mauer so lange verschwunden ist wie sie stand, ist die Erinnerung besonders wichtig. Der Mauerbau und der damit verbundene Schießbefehl an der Grenze waren die Verdeutlichung von Diktatur und Willkür. Die Botschaft war klar: Keiner sollte dem SED-System entkommen können. Nicht mehr daran zu erinnern und die Folgen des Mauerbaus nicht mehr zu erklären, käme einer Gleichgültig...

Start ins Schuljahr 2018/2019 - Mit den sechswöchigen Sommerferien geht die schönste Zeit des Jahres langsam zu Ende. Am Montag, 20. August 2018, starten 150.000 Schülerinnen und Schüler an den 562 allgemein bildenden Schulen in das neue Schuljahr. 132.700 Mädchen und Jungen lernen an den 483 staatlichen allgemein bildenden Schulen. An den 79 freien allgemein bildenden Schulen lernen 17.300 Kinder und Jugendliche. „In den nächsten Tagen können alle Kinder und ...

Achtung Autofahrer! Schulanfang! - Wenn am kommenden Samstag unsere Erstklässler im Land mit der Einschulung ihren ersten Schultag antreten, heißt es wieder besondere Vorsicht im Straßenverkehr. Mit der Einschulung stürmt auf die Mädchen und Jungen eine Vielzahl neuer Eindrücke ein – auch der Schulweg ist für die Abc-Schützen eine neue Erfahrung. Da Kinder Verkehrssituationen oft nicht ausreichend wahrnehmen und vorausschauend handeln können und es ihnen ...

30 000 Wohnungen mehr als 2010 - Am 31. Dezember 2017 gab es 904 232 Wohnungen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie das Statistische Amt mitteilt, stieg damit die Zahl der Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden im Vergleich zum Jahr 2010 um 30 027 Wohnungen bzw. 3,4 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr um 4 085 Wohnungen bzw. 0,5 Prozent. Rein rechnerisch kamen somit Ende 2017 auf 1 000 Einwohner 561 Wohnungen, diese Zahl schwankte zwischen 517 im Landkreis Ludwigslust-Parchim und 613 in der Landeshauptstadt Schwerin. Die Wohnfläche ..

Naturschutz stärker in Landwirtschaft integrieren - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus tauscht sich heute mit dem Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Jochen Flasbarth, zu Fragen des Naturschutzes und zur anstehenden EU-Agrarreform aus. Ein zentraler Punkt der Unterredungen im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist die Kopplung künftiger EU-...

Erstmals seit 20 Jahren wieder mehr Auszubildende - 19 303 Jugendliche befanden sich Ende 2017 in einer dualen Ausbildung mit betrieblicher Praxis und theoretischem Unterricht an einer Berufsschule. Wie das Statistische Amt in Schwerin weiter mitteilt, ist damit erstmals seit 20 Jahren die Zahl der Auszubildenden nicht weiter zurückgegangen, sondern um rund 2 Prozent ...

13.600 Schulranzen am Wochenende unterwegs - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute bei der Einschulung in der Grundschule in Schwerin-Lankow allen Erstklässlern im Land zu ihrer Einschulung gratuliert: „Heute ist ein großer Tag für euch und alle anderen Erstklässler im Land. Es beginnt eine ganz tolle Zeit für euch. Ihr lernt viel Neues – Lesen, Schreiben, Rechnen, findet neue Freunde ...

Vielversprechende Honigernte - Für das Jahr 2018 zeichnet sich eine vielversprechende Honigernte ab. „Nachdem es im vergangen Jahr die schlechteste Honigernte seit 20 Jahren gegeben hat, scheint 2018 eines der besten Honigjahre in Mecklenburg-Vorpommern zu werden. Nach Schätzungen des Landes-Imkerverbandes wird der Ertrag je Bienenvolk bei 40 bis 45 Kilogramm liegen“, berichtete Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am Sonntag ...

Keine Sonderregeln für Asylbewerber - „Mit diesem Vorschlag bringt Frau Schwesig weiteren Wirrwarr ins Asylrecht. Dabei sollte sie sich lieber dafür stark machen, dass abgelehnte Asylbewerber konsequent abgeschoben werden. Dies gilt insbesondere für sogenannte Gefährder, bei welchen sich jegliche Diskussion ...

Geschlecht als Auswahlkriterium - „Diese Vorgehensweise ist bedenklich. Denn gemäß unserem Grundgesetz und dem Beamtenrecht sind solche Stellen ausschließlich nach den Kriterien von Leistung, Eignung und Befähigung zu besetzen – eine Geschlechtsauswahl ist hier nicht vorgesehen. Solche subjektiv-willkürlich neu hinzugefügten Auswahlkriterien stellen einen erheblichen Eingriff in die Unabhängigkeit der Justiz dar und rütteln damit an den Grundlagen unseres ...

Nicht noch mehr Arbeiter zweiter Klasse - „Die Zahl der Ein-Mann-Unternehmen wächst. In vielen Berufen drängen seit der Abschaffung von Meisterpflichten und Öffnung des EU-Arbeitsmarkts zahlreiche Ein-Mann-Betriebe auf den Markt. Der Vorteil ist, dass sie sich selbst keinen Mindestlohn zahlen müssen, keine Arbeitsstunden notieren, nicht ausbilden und flexibler sind. Die Ein...

Windkraftausbau: Seltene Vogelarten gefährdet - „Die Bebauungspläne sind skandalös! Das Hoppenrader Becken beherbergt Kiebitze, Singschwäne, Wildgänse, Kraniche und etliche weitere Vogelarten. Auch besonders schützenwerte Nistplätze wie Baumfalkenhorste oder Brutstätten von Seeadlern und stark gefährdeten Rotmilanen finden sich in direkter Nachbarschaft zu den geplanten Windrädern ...

Notendurchschnitte nicht künstlich verbessern! - „Mit diesem Vorstoß wird deutlich, wohin die Reise geht. Mit dem Verfahren soll nun die wohlwollende Notenaufwertung und künstliche Verbesserung der Schüler standardisiert werden. Gerade bei Abschlussklassen könnte so dafür gesorgt werden, dass fast kein Schüler mehr durch ein Schulfach fällt: Eine Leistungsverzerrung mit ...

Jugend-Integrationsmobil - „Migranten, die integrationsfähig sind, brauchen dafür keine Steuergelder. Sie integrieren sich, weil sie es wollen. Für die anderen sind jegliche Bemühungen überflüssig. Ausgaben dieser Art sind als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Asylprofiteure zu bewerten. Dem Steuer...

Fangverbot für den Hering 2019 - „Die Kinderstube des Herings ist und bleibt der Greifswalder Bodden. Auch wenn das Großprojekt Nordstream 2 im nationalen Interesse und damit zu befürworten ist, darf die individuelle Umsetzung nicht zu Lasten unserer Küstenfischer gehen. Die umfassenden und bis zu 40 Prozent des Greifswalder Boddens beeinträchtigenden Baggermaßnahmen von insgesamt acht ..

Politische Gewalt: Ein Problem von Links! - „Die Zunahme gewalttätiger Handlungen im Zuge der politischen Auseinandersetzung ist tatsächlich beängstigend. Dies beginnt mit Blockaden und dem Übertönen genehmigter Demonstrationen und Versammlungen des politischen Gegners und setzt sich über Angriffe auf Bürgerbüros und in letzter Zeit vermehrt auch durch körperliche Angriffe auf Politiker der AfD fort. Verkannt wird bei diesem historischen Vergleich ..

Möglichkeit steuerfreie Gewinnrücklagen zu bilden - „Wir brauchen die Einführung einer steuerfreien Risikoausgleichsrücklage. Damit wären die Landwirte gegen witterungsbedingte Risiken gewappnet und könnten Liquiditätsengpässe ausgleichen. Landwirtschaftliche Betriebe werden zunehmend als landwirtschaftliche Unternehmen wahrgenommen. Als Unternehmer sollten Landwirte in die Lage ...

Programmatische Bankrotterklärung der CDU - „Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein. Es ist schon interessant, wie die CDU gleichzeitig von Koalitionen mit der FDP und der Linkspartei träumt. Eine Koalitionsoption mit der SED-Nachfolgepartei soll wohl auch langsam vorbereitet werden. So verstehe ich jedenfalls die Äußerung von Vincent Kokert. Das ist die programmatische Bankrotterklärung der Ex-Volkspartei CDU. Wer kein Profil mehr hat, kann es ja überall mal probieren. Im Übrigen ist es ja schön, dass Kokert sich darüber ...

Zu hohe Kapitalquoten der Sparkassen - "Wie auch in den letzten Jahren ziehen die Kommunen aus ihren Sparkassenbeteiligungen keine oder nur wenige Geschäftsgewinne ab. Die öffentliche Hand verzichtet dabei auf Millionen Euro und subventioniert damit indirekt den Bankensektor. Wenn die harten Kernkapitalquoten der Sparkassen in Mecklenburg-Vorpommern betrachtet ...

DFB Deutsche Beachsoccer Liga spielt in Warnemünde - Am Wochenende des 18. und 19. August 2018 finden im Seebad Warnemünde zum sechsten Mal die offiziellen Deutschen Beachsoccer Meisterschaften statt. Seit Jahren hat sich der Warnemünder Strand als fester Austragungsort für den Saisonhöhepunkt der Beachsoccer etabliert. In einer eigens errichteten Arena für 1.500 Zuschauer ...

Schwedenfest ist eine besondere Attraktion - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute das Schwedenfest in Wismar offiziell eröffnet. „Wismar erinnert an diesem Wochenende wieder traditionsbewusst, fröhlich und manchmal auch ein bisschen augenzwinkernd an seine Schwedenzeit. Der Markt und der Hafen werden wieder zur Festmeile. Ich finde es großartig, dass die Hansestadt Wismar jedes Jahr dieses ganz besondere Stadtfest ausrichtet“, sagte die Ministerpräsident bei der ...

Wasserschloss Divitz wird weiter unterstützt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute am Rande eines deutsch-französischen Jugendcamps auf der Wasserburg Divitz eine Förderzusage in Höhe von 14 000 Euro für die Fortschreibung des Nutzungs- und Entwicklungskonzeptes der Wasserburg ausgesprochen. „Ziel ist es, die Wasserburg in die kulturelle und touristische Infrastruktur der Region einzubinden. Die ...

Feierliche Zeugnisübergabe - Fünfzehn Absolventen erhielten heute nach einer dreijährigen Berufsausbildung und Umschulung zum/zur Geomatiker/in und Vermessungstechniker/in in Mecklenburg-Vorpommern im Festsaal der Kunst- und Musikschule ATARAXIA ihre Abschlusszeugnisse. Die feierliche Zeugnisübergabe wird traditionell für alle Ausbildungsstätten der Geoinformationstechnologie in ...

Bildungs- und Dokumentationszentrum Prora - Ein guter Tag für Prora: Nur wenige Stunden nach der Ernennung zum staatlich anerkannten Erholungsort überbrachte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die nächste gute Nachricht. Das Land beteiligt sich mit 3,4 Millionen Euro am Aufbau eines Bildungs- und Dokumentationszentrums im Block V des ...

Prora: Staatlich anerkannter Erholungsort - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag der Gemeinde Ostseebad Binz (Landkreis Vorpommern-Rügen) für den Ortsteil Prora den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verliehen. „Prora überzeugt Urlauber und Anwohner mit einem großen Freizeit- und Erholungswert. Neben einem vielfältigen ...

Pommernakten bekommen ein neues Zuhause - Die Landesregierung hat endgültig beschlossen, dass das Landeshauptarchiv für die Pommernakten in Greifswald gebaut und in gemeinsamer Trägerschaft von Land, der Hansestadt und eventuell auch der Nordkirche geführt wird. Es soll ein Magazingebäude als ...

Millionen-Unterstützung für Peenemünde - Das Land wird den Aufbau einer neuen Dauerausstellung im Historisch-Technischen-Museum Peenemünde (HTM) mit 5 Millionen Euro unterstützen. Das kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute während eines Besuchs des Museums an. „Peenemünde ist ein wichtiger Lernort der NS-Geschichte. Für mich steht an erster Stelle, dass wir die ..

Digitale Infrastruktur in Nordwestmecklenburg - Der Landkreis Nordwestmecklenburg beauftragt die Wemacom Breitband GmbH mit dem Ausbau der digitalen Infrastruktur nahezu im gesamten Kreisgebiet. Die entsprechenden Verträge werden die Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg, Kerstin Weiss und die Geschäftsführer der Wemacom, Martin Retzlaff und Thorsten Speth ..

Reifenhandel entsteht in Groß-Lüdershagen - Im Gewerbegebiet Groß-Lüdershagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) entsteht derzeit eine neue Betriebsstätte zum Handel mit Felgen, Reifen, Kompletträdern und Fahrzeugzubehör. Unter dem Namen „Premium Wheels“ kauft und verkauft Inhaber Fabian Wanitschke vorrangig online original Sommer- und Winterräder sowie ...

Zuwendungsbescheide für Schulzentrum Dömitz - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat am Freitag (17.8.) im Landratsamt Parchim dem Landkreis Ludwigslust-Parchim zwei Zuwendungsbescheide für Teilmaßnahmen der komplexen Modernisierung des gymnasialen Schulzentrums Dömitz überreicht. „Man kann gar nicht genug würdigen, welche Rolle Schulen für die Entwicklung ...

Deutsch-russische Forstpartnerschaft angestrebt - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute Nachmittag (15. August) in Ivenack (Mecklenburgische Seenplatte) eine Delegation von Forstleuten aus der zentralrussischen Region Vladimir begrüßt. Der Besuch der russischen Forstexperten in der Landesforstanstalt dient der Vorbereitung einer regionalen Forstpartnerschaft ...

Tiergärten ziehen erschreckende Schadensbilanz - Mit einem Besuch im Vogelpark Marlow ist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in die zweite Woche ihrer Sommertour gestartet. In dieser Woche stehen vor allem Termine im Osten des Landes auf dem Programm. „Der Vogelpark Marlow ist etwas Besonderes. Er begeistert unsere Urlaubsgäste. Und auch viele Menschen in Mecklenburg-...

Korallen made in MV - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute (14. August) in Schwerin dem Aquakultur-Unternehmen Coralaxy GmbH einen Zuwendungsbescheid für den Aufbau einer Zucht und Produktion von tropischen Korallen und Fischen übergeben. Coralaxy richtet seit Mai dieses Jahres in Bentwisch bei Rostock ein Kreislaufsystem von Glasaquarien zur Kultivierung von ..

Neue Rektorin der Hochschule Stralsund ernannt - Professorin Dr. Petra Maier ist mit Wirkung vom 1. September 2018 als ordentliche Rektorin der Hochschule Stralsund bestellt worden. Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin hat sie heute ihre Ernennungsurkunde erhalten. Ihre Amtszeit dauert vier Jahre. „Ich gratuliere Prof. Petra Maier zu ihrem neuen Amt und freue mich, dass ..

Konsolidierungsbemühungen belohnt - Zwischen der Landeshauptstadt Schwerin und dem Ministerium für Inneres und Europa M-V wurde am 27. Juli 2015 eine Konsolidierungsvereinbarung abgeschlossen. Mit der Vereinbarung verpflichtet sich die Stadt, alle Anstrengungen zu unternehmen, um auf Dauer den jahresbezogenen Haushaltsausgleich zu erreichen. Da dieses Ziel natürlich nicht von heute auf morgen erreicht werden kann, wurden für die Haushaltsjahre 2015 bis 2018 jeweils Teilziele vereinbart. Konkret bedeutet das, dass die Stadt durch ...

Verlängerung des Hauptstadtvertrages - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt haben heute die Verlängerung des seit 1996 bestehenden Landeshauptstadtvertrages für 2018 und 2019 und eine Ergänzungsvereinbarung unterzeichnet. Mit der jetzigen Verlängerung sollen 2018 und 2019 die Mittel aus dem Landeshauptstadtvertrag überwiegend für das ...

Perspektywa – vom Grenzraum zum Begegnungsraum - Die Bevollmächtigte Mecklenburg-Vorpommerns beim Bund, Staatssekretärin Bettina Martin, besuchte zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und dem Chef der Staatskanzlei Brandenburg Martin Gorholt Projektträger der deutsch-polnischen Zusammenarbeit in Löcknitz. Die ...

Zentraler Omnibusbahnhof wird barrierefrei - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Dienstag (14.08.2018) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 65.000 Euro (Fördersatz: 80 Prozent) an den Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer. Damit soll der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) der Hansestadt barrierefrei umgestaltet werden. Die Fördermittel aus dem ...

Touristischer Parkplatz entsteht in Tarnewitz - In Tarnewitz - einem Ortsteil der Gemeinde Ostseebad Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) - startet heute am Ortseingang der Bau eines unentgeltlichen P+R-Parkplatzes. „Das Ostseebad Boltenhagen ist ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische. Vor allem in den Sommermonaten gibt es einen großen Bedarf an Parkplätzen ...

Verlässliche Rahmenbedingungen für Windkraft - Der Chef der Staatskanzlei des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Reinhard Meyer erklärte heute anlässlich der Messe Rostock Wind. „Die erneuerbaren Energien haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten zu einem neuen, dynamischen Wirtschaftszweig entwickelt. Mit erfolgreichen Unternehmen, deren Produkte weltweit gefragt sind. Und mit zukunftsfähigen Arbeitsplätzen“, lobte Meyer ...

Qualifizierungspraxis in der Kindertagespflege - „Mecklenburg-Vorpommern ist laut Bundesverband für Kindertagespflege bundesweit vorbildlich bei der Unterstützung von Tagesmüttern und -vätern“, erklärte Staatssekretär Nikolaus Voss. So hilft MV als erstes Bundesland überhaupt zuständigen Jugendämter bei der Einführung von flächendeckenden Vertretungsmodellen und der 300-Stunden-...

Ministerpräsidentin eröffnet 28. Hanse Sail - „2018 ist für Rostock ein besonderes Jahr. Wir haben den 800. Geburtstag der Hansestadt gefeiert, den Mecklenburg-Vorpommern-Tag und den Internationalen Hansetag gleich mit. Nun folgt mit der Hanse Sail, einem der größten Feste in Norddeutschland, das nächste Ereignis. Ich bin immer wieder gern bei der Hanse Sail und freue mich, die 28 ...

Bis zu 60.000 Euro für Kreiskulturräte - Um die Arbeit der Kulturräte in den Landkreisen und kreisfreien Städten zu sichern, hat Kulturministerin Birgit Hesse sich mit einem Vorschlag an die Landräte und Oberbürgermeister gewandt. In dem Schreiben geht es um eine gemeinsame Finanzierung der ehrenamtlich tätigen Gremien. Sie habe vor, die Kulturräte ab 2018 jährlich insgesamt mit bis zu 30.000 Euro zu unterstützen, wenn die kommunale Ebene sich in gleicher Höhe ...

Für Medizinstipendien bewerben - Verlängerung der Antragsfrist: Noch bis zum 30. August können Medizinstudierende, die an einer Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern immatrikuliert sind, einen Antrag auf ein monatliches Stipendium in Höhe von 300 Euro einreichen. Für die finanzielle Unterstützung verpflichten sich die Medizinstudierenden im Gegenzug, nach dem Studium und der ...

Regional deutliche Einkommensunterschiede - In Mecklenburg-Vorpommern verfügte 2016 durchschnittlich jeder Einwohner über 18 299 EUR Einkommen, im deutschen Durchschnitt waren es dagegen 21 919 EUR. Regional betrachtet bestanden dabei große Einkommensunterschiede im Land teilte das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mit. So hatten die Einwohner des Landkreises Vorpommern-Greifswald nur durchschnittlich 17 303 EUR, die Einwohner des Landkreises Rostock mit 19 236 EUR dagegen deutlich mehr Einkommen für ...

Schwesig lobt Landwirtschaft in MV - Bei einem Forum zur Zukunft der Landwirtschaft in Dömitz hat sich Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bekräftigt, dass die Landesregierung dürregeschädigten Landwirtschaftsbetrieben helfen will. „Ich habe mir letzte Woche auf meiner Erntebereisung einen eigenen Eindruck machen können. Die Lage ist für viele Betriebe wirklich sehr ernst. Wir sind als Land zur Hilfe bereit. Diese Hilfe muss allerdings zielgerichtet sein. Wir wollen ...

Schwesig wirbt bei Wirtschaftskapitänen - „Die Hanse Sail ist das größte Volksfest im Land. Sie hat aber auch eine große wirtschaftliche Bedeutung und gilt als der Treffpunkt der Wirtschaftskapitäne aus unserem Land und weit darüber hinaus“, betonte am Sonnabend Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der Eröffnung des Sail Brunches von Rostock Business in der Yachthafenresidenz Hohe Düne. Schwesig warb dafür, in Mecklenburg-Vorpommern zu investieren und für ...

NSU bei weitem noch nicht aufgeklärt - „Die Frage ist, was sich die selbsternannten NSU-Aufklärer des Landtages jetzt noch vom PUA versprechen. Der PUA droht ein Millionen-Grab ohne Mehrwert für die Bürger zu werden. Der Prozess gegen das NSU-Trio in München, Untersuchungsausschüsse auf Landesebene und ein Ausschuss im Bundestag haben keinerlei Erkenntnisse geliefert, welche für Mecklenburg-Vorpommern relevant sind. Angesichts der sich anbahnenden ...

Schnelles Internet sichert Zukunft - „Der flächendeckende Ausbau des Internets ist zu begrüßen. Es ist darauf zu achten, dass dieser auch wie versprochen umgesetzt wird und keine Gegend in MV abgehängt bleibt. Immer mehr Inhalte verschieben sich im privaten Leben, wie auch in der Wirtschaft, ins Internet. Die zu verarbeitenden Datenmengen werden daher perspektivisch immer weiter steigen ...

Landesregierung verpasst Chance bei Tagesmüttern - „Es ist unverständlich, dass die Landesregierung den Beruf der Tagesmutter so sträflich vernachlässigt. Anstatt sie zu fördern und eine Alternative zu den völlig überfüllten Kitas zu bieten, wimmelt die Landesregierung sie mit läppischen 100 Euro für den Druck einer Infobroschüre ab. Tagesmütter entlasten nicht nur Kitas. Die Tätigkeit als ...

‚Heißzeit' kein wissenschaftlicher Begriff - „Das ist unseriöse Klima-Panikmache. Im Gegensatz zu Eiszeit oder Warmzeit ist ‚Heißzeit‘ zunächst gar kein Begriff aus der Klimawissenschaft. Mit dem Kunstwort wird in Potsdam trotzdem gearbeitet, offenbar auch weil es so schön eingängig zum aktuellen Sommerwetter passt. Das allein aber zeigt schon, dass es dem Potsdamer Institut weniger um ...

Rückführungsabkommen mit Spanien ist ein Flop - „Das Rückführungsabkommen mit Spanien implodiert an seiner Substanzlosigkeit. Es betrifft nur Migranten, die bereits einen Asylantrag in Spanien gestellt haben. Nach Belehrung über die zu erwartende Rückführung durch die spanischen Behörden wird selbst der ahnungsloseste Migrant von einer Antragstellung in Spanien absehen ...

Linksextremisten werden in Schutz genommen - „Vor etwa einer Woche zogen Demonstranten unter Beteiligung von Bürgerschaftsmitglieder der SPD, der Grünen und Linken durch die Stadt – gegen eine ‚Kriminalisierung‘ des IKUWO, gegen eine angebliche Kampagne der AfD und CDU. Ein Theaterstück und Verkehrung der Tatsachen, welches seines Gleichen sucht. Schwere Straftaten sowie die die Unterstützung geheimdienstlich überwachter und linksextrem eingestufter ...

Asylverfahren überlasten Gerichte - „Die AfD steigt in der Wählergunst weiter und dies führt zu zunehmender Gewalt gegen unsere Büros und nun auch zu tätlichen Angriffen auf uns und unsere Mitarbeiter. Das ist es, was diese Linksfaschisten unter Demokratie verstehen. Aber wir können und wir werden ...

Ehrenamt wird in Lübs gestärkt - „Wie wichtig die Feuerwehr ist, erleben wir in diesem Sommer mit großer Brandgefahr gegenwärtig Tag für Tag. Feuerwehrleute brauchen für ihre Ausbildung gute Bedingungen. Dazu gehören gutes Material und intakte Geräte. Schließlich müssen wir uns im Notfall auf sie verlassen können. Ich freue mich, dass ich heute der Gemeinde Lübs im Amt Stettiner Haff einen ...

Ausbau des „Alten Gemeindehauses“ in Strasburg - Für den Ausbau des Dachgeschosses des „Alten Gemeindehauses“ in Strasburg hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 22 000 Euro an den Förderverein des Gemeindehauses übergeben. 4 000 Euro bringt der Verein als Eigenmittel auf ...

Hortneubau in Loitz - Für den Neubau eines Hortgebäudes sowie Umbauten an einem Teil der Regionalschule erhält die Stadt Loitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) vom Land einen Zuschuss in Höhe von rund 1,5 Millionen Euro (Fördersatz 75 Prozent). Den Zuwendungsbescheid übergibt Bauminister Christian Pegel am Montag (13.08.2018) an den Bürgermeister der Stadt Loitz, Michael ...

Richtfest für modernes Polizeizentrum in Schwerin - In der Schweriner Graf-Yorck-Straße entsteht gerade eines der modernsten Polizeizentren des Landes. Heute lud Finanzminister Mathias Brodkorb zum Richtfest des rund 10 Mio. Euro teuren Projekts. Modern und funktional – das waren die Anforderungen an den Anbau für die Bereitschaftspolizei in Schwerin. Sie soll künftig vollständig am ...

Radweg zwischen Mallin und Wulkenzin - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Montag (13.08.2018) mit Vertretern des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sowie der Gemeinden und Ämter den Radweg zwischen Mallin und Wulkenzin freigeben. Im Anschluss übergibt er vier Zuwendungsbescheide für kommunale Straßenbauprojekte im Landkreis in Höhe von insgesamt rund 1,9 ...

Radweg bei Neubrandenburg freigegeben - In einem feierlichen Akt wird Infrastrukturminister Christian Pegel mit Heiko Kärger, Landrat Mecklenburgische Seenplatte, und Silvio Witt, Bürgermeister der Stadt Neubrandenburg, am Montag (13.08.2018) den ersten Abschnitt des neuen straßenbegleitenden Radwegs an der Kreisstraße MSE 35 zwischen Neubrandenburg und Burg Stargard freigeben. Auf ...

5. Krebsinformationstag in Schwerin - „Ernährung bei Krebserkrankungen“ ist das zentrale Thema des 5. Krebsinformationstages, der am Sonnabend, den 25. August 2018, in Schwerin stattfindet. An der Veranstaltung können Ärzte, medizinisches Personal, Erkrankte, Angehörige und Interessierte kostenfrei teilnehmen. „Der Krebsinformationstag stellt praxisnahe Informationen und ...

Mahnwache in Schönberg - Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, besuchte heute (9. August) den Unfallort in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) an dem im Juni ein syrischer Junge bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben kam. Nach Hakenkreuz-Schmierereien auf einem Gehweg unweit der Unfallstelle wurde nun eine Mahnwache initiiert, an der auch Kaselitz teilnahm. Die Integrationsbeauftragte erklärte bei der Zusammenkunft: „Es ist ...

Rostocker Doppelhaushalt genehmigt - Das Ministerium für Inneres und Europa hat den Doppelhaushalt 2018/2019 der Hanse- und Universitätsstadt Rostock genehmigt. Damit kann die größte Stadt des Landes in Kürze im Haushaltsplan veranschlagte Zuweisungen an Vereine bewilligen und auszahlen, aber auch den Startschuss für neu geplante Investitionen geben. Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird nach 17 Jahren mit Haushaltsdefiziten voraussichtlich Ende 2018/Anfang 2019 mit finanzieller Unterstützung des Landes den vollständigen ...

Baustart für Tourismus-Zentrum in Heringsdorf - Erster Spatenstich: In Heringsdorf hat der Umbau für ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude zum Tourismus-Service-Zentrum offiziell begonnen. Künftig sollen dort auf 530 Quadratmetern die Touristinformation, der Sitz der Kurverwaltung, der Servicebereich für die Gastgeberbetreuung, die Bibliothek sowie öffentliche ...

Zuschuss für Energiesparmaßnahmen - Das Energieministerium unterstützt das Parchimer Unternehmen A.S.P. Aufbau Service Petersen GmbH bei verschiedenen Energiespar- und –speichermaßnahmen mit 87.990,92 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen. Das Unternehmen beabsichtigt, den ...

Machbarkeitsstudie für Außenhafen der Insel Usedom - Die Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines Außenhafens für Usedom ist auf den Weg gebracht. Das Wirtschaftsministerium unterstützt die Erarbeitung der Machbarkeitsstudie mit ca. 50.000 Euro. Das sind 75 Prozent der förderfähigen Kosten. „Derzeit klafft zwischen den Häfen Kröslin und Swinemünde eine Lücke ...

Willkommensgruß für Drillingsfamilie - Am ersten Tag ihrer Sommertour hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Ludwigslust einer Familie mit Drillingen im Alter von einem Jahr einen „Willkommensgruß“ in Höhe von 1000 Euro pro Kind überbracht. „Mecklenburg-Vorpommern ist ein familienfreundliches Land. Wir wollen die Familien besonders unterstützen, die nach einer Drillingsgeburt auch besonders große Lasten tragen müssen. Denn auch wenn die Freude über drei gesunde Kinder groß ist, die Aufgaben und Ausgaben wachsen für die Eltern mit ...

Künstlerhaus Lukas kann in Schuss gebracht werden - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Geschäftsführer des Künstlerhauses Lukas Gerlinde Creutzburg und Daniela Beyer einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 15 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds übergeben. Das Geld wird für die Sanierung von Fußböden und Fenstern ...

Zuschuss für Geothermieanlage - Die Universitätsmedizin Rostock erhält für die Errichtung einer Geothermieanlage für den Neubau „Biomedicum“ einen Zuwendungsbescheid über 153.533,20 Euro (Fördersatz 40 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen. Im Zuge der ...

Urlaubsgeld für einkommensschwache Familien - „Das Urlaubsgeld für arme Familien muss unverzüglich aufgestockt werden. Es ist ein Skandal, dass Familien ihren bereits geplanten Urlaub wieder stornieren mussten. Zusagen, welche durch das Land bereits erteilt wurden, konnten nicht eingehalten werden. Die Leidtragenden sind die Familien und vor allem die Kinder selbst ...

Roten Zentralisierungsfantasien entgegentreten - „Offenbar lässt die Sommerhitze rote Zentralisierungsfantasien neu auflodern. Nach der unsäglichen Kreisgebietsreform sollen nun nach dem Willen der Genossen auch Bundesländer zwangskollektiviert werden. Was folgt als nächstes? Sommerloch hin oder her: Das Schreckgespenst der Vereinigten Staaten von Europa geistert seit dem letzten ...

Ladesäule geht in Neustadt-Glewe in Betrieb - Am Donnerstag (09.08.2018) nimmt Energieminister Christian Pegel mit Caspar Baumgart, kaufmännischer Vorstand des Energieversorgers WEMAG, und Thomas Murche, technischer WEMAG-Vorstand, eine Ladestation für Elektrofahrzeuge in Neustadt-Glewe in Betrieb. Die WEMAG verbessert die Infrastruktur für Elektroautos und wird zunächst an sieben Standorten in ihrem Netzgebiet eigene Ladestationen für Elektrofahrzeuge ...

Zuwendungsbescheid für Zarrentin - Am Donnerstag (09.08.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid an Klaus Draeger, Bürgermeister der Stadt Zarrentin am Schaalsee (Landkreis Ludwigslust-Parchim). Für den Ausbau des Brennerwegs erhält die Stadt einen Zuschuss in Höhe von rund 565.000 Euro (Fördersatz 75 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) dienen der Förderung der nachhaltigen ländlichen Entwicklung in kleinstädtisch geprägten Gemeinden. Zweck der Förderung ist es, die Potenziale des ländlichen Raums ...

Schwesig geht auf Sommertour - Am 8. August startet Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ihre Sommertour durch Mecklenburg-Vorpommern. Zwei Wochen lang wird die Ministerpräsidentin jeweils Mittwoch bis Freitag Unternehmen, soziale Einrichtungen, Kulturorte und Feste im ganzen Land besuchen. Entsprechend lautet das Motto der Tour: „MV - Land zum Leben, Arbeiten und Urlaub machen. Zum Auftakt besucht die Ministerpräsidentin 3 Unternehmen aus der ...

Von den Dänen lernen - Die Landesregierung treibt die Pläne für ein Archäologisches Landesmuseum (ALM) voran. Von Dienstag, 7. August 2018, bis Mittwoch, 8. August 2018, reist der sogenannte Aufbaustab für das ALM in Mecklenburg-Vorpommern nach Dänemark, um das Moesgaard-Museum für Archäologie und Ethnologie in Aarhus (Jütland) zu besichtigen. Ein Zwischenstopp ..

Wer tote Kinder verhöhnt, ist unmenschlich - Zu den abstoßenden und ekelhaften Schmierereien in Schönberg, wo vor einigen Wochen ein syrisches Kind bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam, erklärt der AfD-Bundestagsabgeordnete Leif-Erik Holm: „Diese Taten sind an Widerlichkeit kaum zu überbieten. Wer tote ..

Landtagsabgeordneter Reuken bedrängt - „Es ist nicht hinnehmbar, dass ein Abgeordneter des Landtags in seiner Freizeit bedroht und bedrängt wird. Zustände, in denen sich Abgeordnete aufgrund ihrer Parteizugehörigkeit nicht mehr in der Öffentlichkeit frei bewegen können, spotten jeglichen Grundsätzen der ...

Parkplatzsituation in Wismar im Auge behalten - „Selbstverständlich gehört das Parken in den Wirkungskreis der Hansestadt Wismar. Die Antwort der Kleinen Anfrage lässt aber Rückschlüsse auf die Parkplatzsituation zu. Der Kraftfahrzeugbestand an Personenkraftwagen und Krafträder ist seit 2011 kontinuierlich angestiegen. Die Bevölkerungsentwicklung allerdings bleibt seit ...

Minister Christian Pegel startet Sommertour - Digitalisierungsminister Christian Pegel setzt seine Sommertour am Dienstag und Mittwoch (07./08.08.2018) zum Thema Digitalisierung in der Wirtschaft fort. In diesem Rahmen wird der Minister die Hochschulstandorte Stralsund und Greifswald ...

Anklam wieder Standort der Bereitschaftspolizei - Der Minister für Inneres und Europa, Lorenz Caffier, hat heute im Polizeizentrum in Anklam den neu aufgestellten 4. Einsatzzug der 2. Bereitschaftspolizeihundertschaft offiziell in Dienst gestellt. „Die Bereitschaftspolizei ist zurück in Anklam und das ist auch gut so“, sagte Minister Caffier im Rahmen seines Besuchs im Anklamer Polizeizentrum ..

Schweriner Zoo investiert weiter in die Zukunft - Über eine Bogenbrücke spazieren und einen Helmkasuar beobachten? Das geht nur im Schweriner Zoo. Es gibt derzeit nur sechs Tiergärten in Deutschland, in denen Zoobesucher den zweitgrößten lebenden Vogel Australiens beobachten können. Der Straußenvogel mit dem leuchtend blauen Hals und Kopf wird bis zu 1,70 Meter groß. In Schwerin ..

Schwesig lobt Festspiele MV - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute auf Schloss Ulrichshusen ein Konzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern eröffnet. „Musik macht Mecklenburg-Vorpommern noch schöner und attraktiver“, sagte die Ministerpräsidentin. „Die Festspiele begeistern jedes Jahr auf Neue unsere Urlaubsgäste und viele Bürgerinnen und Bürger bei uns in Mecklenburg-Vorpommern. Die Konzerte sind etwas Besonderes. Wegen der Künstlerinnen und ..

Fahrtkostenzuschuss für Berufsschüler - In Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Berufsschülerinnen und Berufsschüler von der finanziellen Unterstützung für Fahrt- und Übernachtungskosten profitieren. Das Land will die Regelungen für den Zuschuss verbessern. Dazu soll die Vergütungsgrenze auf 600 Euro angehoben werden. Bislang konnten nur Berufsschülerinnen und Berufsschüler einen Zuschuss erhalten, wenn ihre Ausbildungsvergütung nicht über 500 Euro brutto lag ...

Änderung der Waldbrandschutzverordnung - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat die Waldbrandschutzverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern geändert. Wenn die Waldbrandgefahrenstufen 4 oder 5 festgelegt sind, ist jetzt bei Erntearbeiten auf Feldern mit Mähdruschfrüchten, die weniger als 50 Meter vom Waldrand entfernt sind, ein Wundstreifen von sechs Meter Breite ...

Beschäftigung von ausländischen Arbeitnehmern - Viele Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern zeigen großes Interesse an der Beschäftigung von ukrainischen Staatsangehörigen. Knapp ein Viertel aller Asylbewerber und Geduldeten aus der Ukraine halten sich nach Angaben des Bundes in unserem Bundesland auf, weil die Zuweisungen ukrainischer Asylbegehrender vorrangig ...

10-jähriges Jubiläum des „FSJ Kultur“ - Staatssekretär Nikolaus Voss nahm heute (am 3. August) an der Festveranstaltung im Schweriner Schloss zu zehn Jahren „FSJ Kultur“ teil. „Das bedeutet 3.650 Tage beeindruckendes Engagement der Organisatorinnen und Organisatoren und gleichzeitig zehn Jahrgänge von jungen Menschen, die sich freiwillig bürgerschaftlich engagieren und damit einen wichtigen gesellschaftlichen Dienst leisten,“ erklärte Voss in seinem Grußwort ...

Wasserschutzpolizei testet Jetski - Das Landeswasserschutzpolizeiamt testet in diesem Monat die Einsatzmöglichkeiten von Wassermotorrädern für die wasserschutzpolizeilichen Aufgaben auf Binnen- und Küstengewässern. Innenminister Lorenz Caffier hat sich heute in Rostock die beiden von der Landespolizei für einen Monat angemieteten „Jetski“ persönlich angesehen und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wasserschutzpolizei vorführen lassen ...

Überfüllte Züge in MV: Chaos mit Ansage - „Das jetzige Bahn-Chaos kann niemanden überraschen. Die angespannte Verkehrssituation rund um den A20-Krater sowie auf Rügen und Usedom sind lange bekannt. Es hätte doch jedem klar sein können, dass angesichts von Mega-Staus mehr Menschen mit der Bahn fahren. Bereits im April habe ich die Bundesregierung deswegen gefragt, ob angesichts ...

Kreisgebietsreform: von Bürgernähe weit entfernt - Laut Antwort der Landesregierung auf zwei Kleine Anfragen der AfD-Fraktion sieht die Landesregierung bislang keine negativen Auswirkungen der Kreisgebietsreform auf Mecklenburg-Vorpommern. Einer Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) über die Fusionsfolgen aus der Kreisreform in ...

Zusammenschluss von Marnitz, Suckow und Tessenow - Die Gemeinden Marnitz, Suckow und Tessenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben einen Gebietsänderungsvertrag geschlossen. Sie werden sich mit Wirkung vom 1. Januar 2019 als Rechtssubjekte auflösen und zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen „Ruhner Berge“ zusammenschließen. Gemäß Kommunalverfassung M-V hat das Ministerium für Inneres und Europa den neuen Gemeindenamen zu genehmigen. Innenminister Caffier lobte die Gemeinden und die verantwortliche ...

Verein Dorfhaus Wietstock engagiert sich - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an die Bürgermeisterin der Gemeinde Altwigshagen Gerlinde Foy und den Vorsitzenden des Vereins Dorfhaus Wietstock Martin Müller-Butz anlässlich der Eröffnung des Altwigshagener Seefestes einen Zuwendungsbescheid aus dem Vorpommern-Fonds in Höhe von 12 500 Euro übergeben. Dieses Geld wird für die Sanierung des Dorfhauses Wietstock verwendet. Die Gesamtinvestitionen betragen knapp 200 000 Euro. „Für ein gutes Leben auf dem Lande ist eine intakte Infrastruktur von ...

Förderzusage für Zaunanlage - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat bei der Eröffnung des Sport- und Feuerwehrfestes dem TSV „Blau-Weiß“ 58 Leopoldshagen zu seinem 60-jährigen Bestehen gratuliert und eine Förderzusage übergeben: „Ob Kinder, Jugendliche oder Männermannschaft – alle haben bei Blau-Weiß ihren Platz und ihren Spaß ...

Ferienpark in Mirow erweitert - Die Ferienpark Mirow GmbH im Ortsteil Granzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) will ihr Gästeangebot um einen Indoorspielplatz erweitern. „Mit der geplanten Erweiterung wird die Anlage vor allem für Familien noch attraktiver. Der neue Spielpark schafft ein zusätzliches wetterunabhängiges und saisonverlängerndes Angebot. Mit dem Vorhaben werden 51 Arbeitsplätze gesichert und mindestens drei neue Jobs geschaffen“, sagte der ...

Verlängerung der Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen - „Die Entscheidungen zur weiteren Antragstellung in 2018 für die Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen (AUKM), vielfältigen Kulturen und emissionsarme Gülleausbringung, haben sich sehr erfolgreich auf die Ausdehnung der begünstigten Flächen und Betriebe ausgewirkt“, fasst der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus ...

Neue Referendare an den Schulen - Im neuen Schuljahr beginnen 136 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Bildungsministerin Birgit Hesse hat sie bei einer Feierstunde im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin als Beamtinnen und Beamte auf Widerruf ernannt. Das Referendariat an den Schulen ..

Pflegenotstand: Landesregierung rat- und tatenlos - „Die Rat- und Tatenlosigkeit der Landesregierung ist erschreckend. Den Pflegenotstand haben wir längst erreicht. Sehenden Auges hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern in die Pflegekrise manövriert. Dass hier keine ‚konkrete Personalkonzeption hinsichtlich der Entwicklung des Pflegepersonals‘ vorliegt ...

Lehrermangel in MV: Hausgemachtes Problem? - „Die Realität sieht weiterhin düster aus: Während eine riesige Pensionierungswelle droht, bleiben viele Stellen unbesetzt und junge Lehrer verlassen das Land. Es ist endlich an der Zeit, eine verantwortungsvolle Politik für unser Land und unsere Kinder zu betreiben und nicht aufgrund ideologischen Verblendungen unsere Anträge abzulehnen und somit drängende Probleme zu ignorieren. Besonders heuchlerisch sind dabei die ...

Ölwehrübung auf der Ostsee - Umweltminister Dr. Till Backhaus nahm heute Vormittag als Beobachter an einer deutsch-dänischen Übung zur länderübergreifenden Schadstoffunfallbekämpfung in den Küstengewässern Mecklenburg-Vorpommerns teil. „Ich halte die internationale Zusammenarbeit für unverzichtbar, wenn es darum geht, die Küsten durch rechtzeitiges und gezieltes ..

Entschuldung der Stadt Neubrandenburg - Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier übergab heute in Neubrandenburg an den Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Herrn Silvio Witt einen Zuweisungsbescheid aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds in Höhe von rund 10,2 Mio. Euro. Neubrandenburg strebt auch 2018 Überschüsse an, um einen Teil der in früheren Jahren entstandenen Haushaltsdefizite von derzeit noch 78,3 Mio. Euro abzubauen. In 2017 wurde zwischen dem Ministerium für Inneres und Europa und der Stadt ...

Förderung der touristischen Infrastruktur - Unterstützung zugesichert: Der Vogelpark Marlow, der Wildpark-MV in Güstrow und der Zoo Rostock erhalten Förderung zur Modernisierung und Erweiterung ihrer Anlagen. Alle drei Einrichtungen wurden Ende März beziehungsweise Anfang April dieses Jahres durch extreme Schneefälle stark beschädigt. „Das außergewöhnliche Naturereignis hat alle drei Parks vor besondere Herausforderungen gestellt. Wir haben Hilfe zugesagt und halten Wort. Wir stellen die Fördermittel im Rahmen der touristischen ...

Ankerzentren: Noch lange kein Durchbruch! - „Nun haben die sogenannten Ankerzentren in Bayern ihren Betrieb aufgenommen. Wer allerdings glaubt, dass sich dadurch wesentlich etwas ändern wird, irrt. Es mag sein, dass sich Verwaltungsabläufe etwas beschleunigen werden. Da das gesamte Regelwerk zur Migration im Kern unangetastet bleibt, wird auch das jahrelange faktische Bleiberecht für fast alle, die gekommen sind, weiterhin bestehen. Wenn sich ...

Land muss Betriebsprämien frühzeitig auszahlen - „Was sich bereits seit langem abgezeichnet hat, ist nun traurige Realität geworden: die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern haben wieder mit weitreichenden Ertragseinbußen zu kämpfen und das nunmehr im dritten Jahr in Folge. Für viele Betriebe ist diese Entwicklung existenzbedrohend, die unterdurchschnittliche Ernte eine finanzielle Katastrophe. Die Landwirte benötigen jetzt ausreichend Liquidität um die ...

Kopfnoten bleiben! - „Linke Bildungspolitik spielt immer wieder auf der gleichen Leier. Geht es nach dem Willen der Genossen, so sollen am besten alle Leistungsvergleiche und Beurteilungsinstrumente abgeschafft werden. Nun haben die Abgeordneten der Linkspartei die sogenannten Kopfnoten ins Visier genommen. Das bewährte System ermöglicht den Lehrern eine Bewertung der Schüler ...

Familiennachzug fördert gesellschaftliche Spaltung - „Die ab heute geltende Neuregelung des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte ist ein fatales Signal. Diese Politik verschärft die gesellschaftliche Spaltung und wird die kostenintensiven Integrationsversuche noch mehr erschweren. Eine Ghettobildung ..

Karenzzeit für ausscheidende Minister - „Diese Haltung zur Frage einer Karenzzeit entspricht der Politik des „Weiter so“, wie sie diese Regierung durchgängig betreibt. Man prüft und prüft, ohne zu tragbaren Ergebnissen zu kommen. Dieser stillschweigende Verzicht auf eine solche Karenzzeitregelung ist nicht die einzige ‚Wohltat‘, welche diese Regierung und dieses Parlament ihren ...

Vertrauen der Bürger steht auf dem Spiel - „Kreißsaal, Hörsaal, Plenarsaal: Dahlemann teilt das Schicksal vieler Berufspolitiker. Allerdings mit dem nicht unwichtigen Unterschied, dass die meisten der so „Berufenen“ einen Berufsabschluss durch Studium oder Ausbildung vorweisen können. Von den Volksvertretern kann offenbar nicht mehr erwartet werden, dass sie einen Beruf ...

Geflügelzüchter können Vereinshaus sanieren - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute an Vertreter des Rassegeflügelzuchtvereins „1877 Trebeltal Grimmen“ einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 20 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds übergeben. „2009 hat der Verein das Kultur- und Ausstellungszentrum vom ortsansässigen Kleingartenverein übernommen und seitdem dafür gesorgt, dass dort immer was los ist - ob große ...

Unterstützung für die Logistikbranche - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit Margit Haupt-Koopmann haben am Mittwoch in Rostock bei der Spedition Heinrich Gustke GmbH Unterstützungsmöglichkeiten zum Erwerb von LKW-Führerscheinen insbesondere auch für Migranten vorgestellt ...

Verfassungsschutzbericht 2017 - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute den Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2017 vorgestellt. Auch im Jahr 2017 gab es vielfältige Angriffe auf unsere freiheitliche demokratische Grundordnung: Gegen Islamisten aus Mecklenburg-Vorpommern wurden Ermittlungsverfahren wegen der Vorbereitung schwerer staatsgefährdender Gewalttaten geführt. In einem Falle konnten dabei Anschlagsvorbereitungen unter ..

Demokratie braucht auch Wehrhaftigkeit - Die Aufgaben des Verfassungsschutzes nehmen zu, ältere Phänomene gehen zurück, andere wie die Reichsbürger und Selbstverwalter oder die Prepper-Szene nehmen zu. Von den 100 Soll-Stellen im Landesverfassungsschutz sind aber nicht alle besetzt und hier muss sich die Regierung hinterfragen lassen, ob die wehrhafte Demokratie im Stellen...

Terrorismus größte Gefahr für MV! - „Der islamistische Terrorismus ist in Mecklenburg-Vorpommern angekommen. Innerhalb weniger Jahre hat sich die allgemeine Bedrohungslage massiv verändert. Das zeigen auch die nur knapp verhinderten Terroranschläge in Güstrow und Schwerin. So stieg im Zuge der Zuwanderung und illegalen Migration nach Europa die Zahl der Salafisten auf ...

Arbeitsmarkt Juli - Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit waren in Mecklenburg-Vorpommern im Monat Juli 60.600 Menschen arbeitslos gemeldet, 4.500 weniger als im Vorjahresmonat (-7,0 Prozent). Das entspricht aktuell einer Arbeitslosenquote von 7,4 Prozent (-0,5 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahresmonat). „Der Arbeitsmarkt profitiert bei uns von der positiven ...

Schwesig besucht landwirtschaftliche Betriebe - Einmal pro Jahr geht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf Erntebereisung. Sie besucht an einem Tag mehrere landwirtschaftliche Betriebe und informiert sich über aktuelle Entwicklungen und Probleme in der Landwirtschaft. Die Ministerpräsidentin wird dabei vom Präsidenten des Landesbauernverbandes Detlef Kurreck begleitet. Nachdem die Erntebereisung 2017 auf der Insel Rügen stattfand, werden in ...

Erste Ernteeinschätzung - Die ersten Ernteeinschätzungen der Landwirte, die dem Statistischen Amt Mecklenburg-Vorpommern berichten, liegen jetzt vor. Demnach muss von erheblichen Ertragseinbußen ausgegangen werden. Extreme Feuchtigkeit im Herbst, Starkfrost im Februar, Schnee und Kälte bis Ostern waren die Bedingungen, die durch andauernde extreme Trockenheit abgelöst wurden und nunmehr zu erheblichen Ertragsausfällen führen. In diesem Jahr wird gegenüber ..

Neue Professoren an den Hochschulen - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat heute in Schwerin zwei Professorinnen und zwei Professoren an den Hochschulen im Land ernannt. Dr. phil. Nina Kim Dunker wurde zur Universitätsprofessorin im Fach „Allgemeine Grundschulpädagogik und Didaktik des Sachunterrichts“ an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock ernannt ..

Landesbeauftragte für die Stasiunterlagen - Im Juni hatte der Landtag Anne Drescher für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren zur Landesbeauftragten für die Stasiunterlagen einstimmig gewählt. Heute überreichte Justizministerin Katy Hoffmeister ihr die Ernennungsurkunde. „Ihre Wiederwahl hat gezeigt, dass Anne Drescher nicht nur bei den Opfern des SED-Unrechts sondern über die ...

Neuer Ausbildungsberuf im E-Commerce startet - Die Digitalisierung lässt neue Ausbildungsberufe entstehen. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 1. August 2018 startet auch in Mecklenburg-Vorpommern die duale Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann für E-Commerce. In jedem der drei Bezirke der Industrie- und Handelskammern soll es einen Standort für die theoretische Ausbildung an ...

Arbeitskosten durchschnittlich bei 25,17 EUR - Im Jahr 2016 betrugen die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich in Mecklenburg-Vorpommern durchschnittlich 25,17 EUR. Das sind nach Angaben des Statistischen Amtes 7,92 EUR weniger als der ...

Der Deutsche ist schuld? - „Und wieder einmal steht der gemeine Bio-Deutsche am Pranger. In den sozialen Medien überschlagen sich die Meldungen zu angeblicher Diskriminierung und Rassismus in Deutschland. Der Rücktritt des ehemaligen Nationalspielers Mesut Özil, der seinen sportlichen Misserfolg und den Trubel um seine Vorliebe für den türkischen Despoten Erdogan durch seinen ...

Legalisierung von Cannabis - „Die Vorstellung, ausgerechnet Mecklenburg-Vorpommern zur Modellregion für den legalen Konsum von Cannabis zu machen, ist geradezu absurd und sehr beängstigend. Das Argument, Mecklenburg-Vorpommern mit seinen ländlich geprägten Regionen ohne große urbane Zentren biete sich als Experimentierfeld an, ist heuchlerisch. Ein Blick in die Niederlande reicht, um vorherzusagen, dass dann auch unser Bundesland zum Ziel eines regen ...

Badestelle „Volksbad“ wird barrierefrei - Das Bauministerium stellt der Stadt Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte für die barrierefreie Gestaltung des Volksbads Fördermittel in Höhe von rund 130.000 Euro bereit. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ...

Verfassungsschutzverbund beobachtet „Combat 18“ - Zur heutigen Pressemitteilung des innenpolitischen Sprechers der Linksfraktion des Landtages, Peter Ritter, in der dieser unterstellt, die Sicherheitsbehörden würden nicht über die Existenz rechtsterroristischer Strukturen informieren, stellt das Innenministerium folgendes klar. Die Verfasser des Beitrages 'Combat 18 Reunion' auf der 'unabhängigen antifaschistischen Rechercheplattform' www.exif-recherche.org ...

Ministerin Drese startet Sommertour - 36 Termine und rund 4.000 Kilometer durch das wunderschöne, sommerliche Mecklenburg-Vorpommern: Ministerin Drese zieht eine sehr positive Bilanz ihrer dreiwöchigen Sommertour durch alle sechs Landkreise und die beiden kreisfreien Städte. „Der direkte Kontakt und die Information vor Ort sind mir sehr wichtig. Durch meine zahlreichen Besuche und Gespräche konnte ich einen hervorragenden Einblick in die Arbeit der ...

Frist zur straffreien Abgabe illegaler Waffen - Besitzer illegaler Waffen konnten ein Jahr lang diese straffrei abgeben. Die Frist der Waffenamnestieregelung endete am 05.07.2018. Der Bundesgesetzgeber hatte in § 58 Absatz 8 Waffengesetz geregelt, dass ein Strafverzicht bezüglich illegal besessener erlaubnispflichtiger Waffen und Munition besteht. Das bedeutet, dass ...

Entlastung der Polizei bei Schwerlasttransporten - Die Begleitung von Großraum- und Schwertransporten (GST) ist keine originäre Polizeiaufgabe, soweit keine unmittelbaren Eingriffe in den fließenden Verkehr erforderlich sind. Bereits im Frühjahr 2008 hat die Ständige Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder eine entsprechende Änderung der Vorschriften über die Begleitung von ...

Industriebetriebe verbrauchten weniger Energie - Im Jahr 2016 betrug der Energieverbrauch in der Industrie Mecklenburg-Vorpommerns 22 328 Terajoule. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, war damit der Energiebedarf gegenüber dem Vorjahr - nach drei Jahren des Anstiegs - um 1,0 Prozent gesunken. Die Betriebe setzten vor allem Erdgas (Anteil am gesamten Energieverbrauch in der ...

AfD-Abgeordnete besuchen BAMF-Außenstelle - "Viele Mitarbeiter in der Außenstelle in Nostorf-Horst machen einen guten Job, aber die zentrale Leitung des BAMF hat in den letzten Jahren Chaos angerichtet. Sie hat im Zuge der Migrationskrise die gründliche Prüfung von Asylanträgen eklatant schleifen lassen ..

Sternwarte im Schlosspark Remplin - Nach fast 40-jähriger Sanierung ist heute (28. Juli) in Anwesenheit von Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die historisch Sternwarte im Schlosspark Remplin bei Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) wiedereröffnet worden. Seit 1981 hat die damalige Arbeitsgruppe „Astronomiegeschichte“ der Berliner Archenhold-Sternwarte, die sich zu Beginn ...

Kinder und Jugendliche für den Sport begeistern - In Rostock messen sich an diesem Wochenende Deutschlands stärkste Nachwuchsathletinnen und Nachwuchsathleten der U18 und U20. Von Freitag, 27. Juli 2018, bis Sonntag, 29. Juli 2018, werden in der Hansestadt die Deutschen Jugend-Leichtathletikmeisterschaften ausgetragen. Sportstaatssekretär Sebastian ...

Zuwendungsbescheid für Usedomer Musikfestival - „Ich freue mich, dass ich heute einen Zuwendungsbescheid aus Mitteln des Strategiefonds in Höhe von rund 109 000 Euro an den Förderverein des Usedomer Musikfestivals übergeben kann“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Freitag in Peenemünde. Der Zuwendungsbescheid wurde vom Bildungsministerium ausgestellt. Mit dieser Summe werden 800 Stühle und eine neue Bühne für die Kraftwerkshalle angeschafft, die neben Gutshäusern, Villen ...

Finalkonzert des Sperger-Wettbewerbs - Der 10. Internationale Sperger-Wettbewerb in Ludwigslust steuert am Wochenende auf seinen Höhepunkt zu. Am Freitag, 27. Juli 2018, wird das Halbfinale des weltweit einzigen Kontrabasswettbewerbs ausgetragen. Am Sonntag, 29. Juli 2018, findet das Finalkonzert statt. Die Siegerin bzw. der Sieger darf gemeinsam mit der Mecklenburgischen Staatskapelle das Abschlusskonzert spielen. Kulturministerin ...

Zuwegung zum Hafen Lohme - Mit einer symbolischen Übergabe ist die fertiggestellte Zuwegung zum Hafen in Lohme auf der Insel Rügen offiziell freigegeben worden. „Mit dem Bau der Straße gibt es nun eine direkte Verbindung vom Ortskern zum Hafen, die auch von Autos befahren werden kann. Das ist ein Vorteil für alle – Gäste können nun bequemer einen Spaziergang zum Hafen unternehmen, Rettungsfahrzeuge kommen bei Bedarf schneller zum Ziel und die ...

Zwischenbilanz zum Förderprogramm Bürgerarbeit - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit Margit Haupt-Koopmann haben am Donnerstag in Güstrow eine erste Bilanz zum Programm „Bürgerarbeit“ gezogen. „Unser Ziel ist es, in enger Kooperation mit den Jobcentern ...

Trinkwasserversorgung im Land ist gesichert - Anhaltende Hitze und Trockenheit sowie Besucherrekorde in der Tourismusbranche sorgen dafür, dass der Wasserverbrauch im Land enorm ansteigt. „Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern aber genug Trinkwasser, auch wenn die Niederschläge weiter ausbleiben“, beruhigt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus. Er rufe dennoch ...

Veränderungen in den Anbauflächen - Das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern hat im Frühjahr die Bodennutzungshaupterhebung 2018 durchgeführt, durch die mittels einer Stichprobe über 3 000 landwirtschaftliche Betriebe nach Angaben zu Anbauflächen aller Ackerfrüchte und des Grünlandes befragt wurden. Zur Entlastung der Auskunftspflichtigen wurden dabei auch Angaben aus ...

Wohnanlagen für Senioren - „Die Landesregierung muss die Bedürfnisse älterer Menschen besser berücksichtigen. Es ist zwar richtig, dass seniorengerechte Wohnungen gefördert werden, aber niemand möchte im Alter sozial isoliert leben. Je nach sozialem Umfeld besteht grundsätzlich auch in einer barrierefreien Wohnung die Gefahr der Vereinsamung. Zu barrierefreien Wohnungen, Senioren ..

Lehren aus dem Dürre-Sommer ziehen - „Die Hürden für wasserrechtliche Zulassungen zur Entnahme von Oberflächenwasser für die Bewässerung von landwirtschaftlichen Kulturen müssen deutlich gesenkt werden, ohne die vorhandenen Ressourcen überzustrapazieren. Die seit Wochen anhaltende Dürre hat für eine der schlechtesten Ernten seit vielen Jahren gesorgt. Auf vielen ...

Offene Grenzen bedeuten Terrorimport - „Damit unsere Sicherheitsbehörden entlastet werden, muss Innenminister Caffier sich mit Nachdruck für eine Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien einsetzen. Gefährder und Straftäter müssen vernünftigerweise abgeschoben werden. Die Angaben der Landesregierung zeigen das Terrorpotential in unserer Nachbarschaft auf. Im Gegensatz zu anderen Bundesländern wird die genau Anzahl der Gefährder nicht genannt. Die ...

Schirmherrschaft für das Kita-Programm „Papilio“ - „Weil wir heute Besuch haben, fühlen wir uns wie „Freudibold“ sagt die 5-jährige Louisa aus der Kita „Rappelkiste“ in Schwerin. „Freudibold“ ist ein Kobold, der in dem Präventionsproramm „Papilio-3bis6“ für Freude steht. Der Besuch heißt Stefanie Drese und ist Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat die Schirmherrschaft für das Programm in der Altersgruppe 3-6 Jahre übernommen ...

Förderbescheide für Rostocker Straßenbahn AG - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Dienstag (31.07.2018) zwei Zuwendungsbescheide über insgesamt knapp 5,4 Millionen Euro an Jan Bleis, Vorstand Markt und Technik der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG). Straßenbahnbetriebe haben im Vergleich zu Omnibusbetrieben durch Aufwendungen für Gleisanlagen, Stromversorgung...

Kreuzung in der Ortsdurchfahrt Strasburg - Für den Umbau der Kreuzung der Landesstraße 32 mit der Kreisstraße VG 65 in der Ortsdurchfahrt Strasburg (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält der Landkreis vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss von 76.400 Euro. Die förderfähigen Ausgaben betragen rund 100.000 Euro. Die Stadt Strasburg erhält für diese ...

Getreideernte hat begonnen - „Das hochsommerliche Wetter hat unser Bundesland weiterhin fest im Griff – Regen ist vorerst nicht in Sicht“, erklärt Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt. Was für den Tourismusstandort Mecklenburg-Vorpommern nach der verregneten Saison 2017 ein Segen sei, treibe vor allen den Landwirten nach wie vor die Sorgenfalten auf die Stirn. Die Ernte ...

In Straßen, Schulen und Sporthallen investieren - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2018 des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte entschieden und dem Landkreis die Aufnahme von Investitionskrediten bis zu 11,5 Mio. EUR genehmigt. Damit können notwendige Investitionen in den Bereichen Kreisstraßen, Schulen, Sporthallen und Radwege finanziert werden ...

Ministerbesuch aus Belgien - Der Minister für Familie, Gesundheit und Soziales der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien, Antonios Antoniadis, besucht am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche Mecklenburg-Vorpommern. Das mit 33 Jahren jüngste Regierungsmitglied der Region Ostbelgien folgt einer Einladung von Sozialministerin Stefanie Drese. „Ostbelgien und Mecklenburg-Vorpommern sind dünn besiedelt, ländlich strukturiert und stehen vor ähnlichen Herausforderungen ..

Die Besonderheiten des Landes erleben - Viele Urlauber kommen nach Mecklenburg-Vorpommern, um Ruhe und Erholung zu finden. Auch abseits der Badeorte bietet das grüne Küstenvorland jede Menge Raum, der Schnelllebigkeit des Alltags zu entfliehen und die unverwechselbare Naturkulisse mit der lebendigen Kulturlandschaft zu genießen. „Der Kunstverein Ribnitz-Damgarten e.V. hat elf Rundtouren gestaltet mit dem Ziel, Mecklenburg-Vorpommern aus neuer ...

AfD-Bürgerbüro in Wolgast beschädigt - Die Wahlkreisbüros des Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Ralph Weber und des Bundestagsabgeordneten Enrico Komning sind – in der letzten Woche, vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag – beschädigt worden. Unter anderem wurde ein Hakenkreuz in eine Eingangstür geritzt und ein Aufkleber der „Antifaschistischen Aktion“ angebracht. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Prof. Dr. ...

Ein Statement für den Bienenschutz - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus besuchte heute (24. Juli) die neuen Bewohner auf dem Dach des Schweriner Schlossparkcenters. Seit Anfang Juni hat dort ein Bienenvolk sein Domizil bezogen. „Die mit Blumen und Klee aufgewertete Dachbegrünung in sonniger Lage bietet den Bienen in Verbindung mit dem benachbarten Schlossgarten ein Paradies“, so der Minister. Auch Imker Frank Möller, der das ...

Haushalt des Landkreises Vorpommern-Greifswald - Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier übergab heute in Greifswald an den Vize-Landrat des Landkreises Vorpommern-Greifswald Herrn Jörg Hasselmann einen Zuweisungsbescheid aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds in Höhe von rund 8.0 Mio. Euro. Bereits mit seinem Doppelhaushalt 2018/2019 führt der Landkreis den positiven Trend der letzten Jahre fort, das geplante Jahresdefizit liegt für 2018 bei 4,0 Mio. EUR, im Folgejahr soll dann ein Überschuss i. H. v. 2,8 Mio. EUR ...

biota-Institut erweitert Betriebsstätte - Das biota-Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH plant derzeit eine Erweiterung ihrer Betriebsstätte in Bützow (Landkreis Rostock). Das 1994 gegründete Unternehmen beschäftigt sich unter anderem mit wissenschaftlichen Analysen und Bewertungen sowie der Umsetzung von Umweltprojekten. Die Schwerpunkte der wissenschaftlichen ...

Gemeinde Neuburg hat eigenes Hoheitszeichen - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute der Bürgermeisterin der Gemeinde Neuburg im Landkreis Nordwestmecklenburg Frau Heidrun Teichmann die Urkunde für das neue Gemeindewappen mit der Wappengenehmigung und dem Eintragungsnachweis für die amtliche Wappensammlung des Landes überreicht. „Die Annahme eines eigenen Wappens spiegelt deutlich das Interesse in der Gemeinde wider, ihre ...

Beratungsangebot zum Ökolandbau - Das Landwirtschaftsministerium hat 12 zertifizierte Ökobetriebe ausgewählt, die künftig im Rahmen des Landesprogramms „Öko-Kompetenz Mecklenburg-Vorpommern 2020“ als Konsultationsbetriebe im ökologischen Landbau fungieren werden. Diese Betriebe sollen wie Leuchttürme Anlaufstellen für andere Landwirte sein, die ökologisch wirtschaften oder sich für ..

Wie gesund sind die Wälder in MV - Die diesjährige Erhebung des Waldzustandes in Mecklenburg-Vorpommern hat begonnen. Seit heute begutachten 15 Trupps der Forst- und Naturparkverwaltungen Mecklenburg-Vorpommern rund 2.500 Bäume in den Wäldern des Landes. Die Außenaufnahmen erfolgen bis zum 20. August. Die Ergebnisse sind Grundlage für den jährlichen Waldzustandsbericht für Mecklenburg-Vorpommern und fließen in die Waldzustandsberichte der ...

CSD in Rostock - „Rostock zeigt sich heute so, wie ich es am liebsten habe: bunt, quirlig, etwas schräg, vor allem aber tolerant und weltoffen.“ Sozialministerin Stefanie Drese hat heute auf dem „Christopher Street Day“ (CSD) dazu aufgerufen, Homophobie und Transphobie entschlossen im Alltag zu begegnen. Der CSD fand in diesem Jahr in der Hansestadt Rostock unter dem Motto „Akzeptanz beginnt im ...

Ärztlicher Vorstand der UMR wieder eingesetzt - Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Universitätsmedizin Rostock (UMR), Staatssekretär Sebastian Schröder, hat heute entschieden, die vorläufige Freistellung von Prof. Christian Schmidt aufzuheben und ihn ab sofort wieder als Ärztlichen Vorstand einzusetzen. Dem vorausgegangen war eine Telefonkonferenz unter den Mitgliedern des Aufsichtsrats, deren Teilnehmer die Entscheidung mittragen. Gegen Prof. Schmidt ..

Stimmung in Vorpommern so dynamisch wie nie zuvor - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat eine positive Bilanz seiner diesjährigen Vorpommerntour gezogen: „Die Tour war ein Erfolg. Bei mehr als zwanzig Terminen in zwölf Tagen von Zirchow bis Demmin, wo ich am Freitag eine Förderzusage in Höhe von 35 000 Euro aus dem ...

Glewitz feiert 725-jähriges Jubiläum - In der Gemeinde Glewitz (südlich von Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Freitag mit einem Festakt der Auftakt für ein Jubiläumswochenende gegeben worden. Anlass der Feierlichkeiten war die erstmalige urkundliche Erwähnung des Ortes vor 725 Jahren. „Glewitz liegt inmitten unberührter Natur und ist ein attraktiver Bestandteil des Naturschutzgebietes Trebeltal. Hier finden Tagesausflügler und Urlaubsgäste eine ...

Ganschower Stutenparade - Am kommenden Samstag (21. Juli 2018) wird Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, die 22. Ganschower Stutenparade besuchen. „Die Stutenparaden sind mittlerweile weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und längst zum Aushängeschild für die Pferdezucht in Mecklenburg-Vorpommern und diese schöne Region geworden“, so der Minister ..

Zinnowitz: Zuschuss für Ausbau des Möskenwegs - Für den Ausbau des Möskenwegs im Ostseebad Zinnowitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält die Gemeinde vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 630.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

27. Neubrandenburger Kolloquium - Das 27. Neubrandenburger Kolloquium am 18. September findet in diesem Jahr zum Thema „Wasserrahmenrichtlinie – eine Standortbestimmung“ statt. Zu Gast sind unter anderem Referenten vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit in Bonn, der Hochschule Magdeburg-Stendal, vom Landesamt für Umwelt Brandenburg und ...

Landesfinale Ideenwettbewerb „inspired“ - Landesfinale beim Ideenwettbewerb inspired“: In dem Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Rostock und Greifswald sowie der Fachhochschulen Neubrandenburg, Stralsund, Wismar und der Fachhochschule des Mittelstands Rostock/Schwerin präsentieren ...

Digitalisierung bis ins Lehrerzimmer - Der Digitalpakt kommt, die Mittel für die Länder sollen im kommenden Jahr bereitstehen. Jetzt gilt es, die Chancen dieses Programms für die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zu nutzen: Die Landesregierung sorgt deshalb dafür, alle Lehrerinnen und Lehrer für den Umgang mit digitalen Medien zu qualifizieren. Dafür sucht das Bildungsministerium unter ...

Feierliche Zeugnisübergabe an neue Forstwirte - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus nahm heute an der Freisprechung der Forstwirte in der Fachschule für Agrarwirtschaft in Güstrow teil und überreichte dort im Rahmen einer Feierstunde die Abschlusszeugnisse an die 15 Auszubildenden der Landesforstanstalt. „Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Abschluss ...

Geh- und Radweg in der Dierkower Allee - Für die Erneuerung des Geh- und Radwegs entlang der Dierkower Allee erhält die Hansestadt Rostock vom Bauministerium rund 180.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Die Gesamtausgaben für das Vorhaben betragen rund 330.000 Euro. Der in Dierkow gelegene Geh- und Radweg weist derzeit erhebliche Schäden auf und ist nicht ...

Wirtschaftsminister auf Informationstour - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Donnerstag bei vier Unternehmen aus Ludwigslust, Rastow und Schwerin über aktuelle Vorhaben informiert. Auf dem Tourplan standen die beiden Ludwigsluster Betriebe Rattunde GmbH & Co KG und M & M Autoteile GmbH sowie die Sörgel & Bunsen Gerüstbau GmbH aus Fahrbinde und das Hotel „Speicher am Ziegelsee“ in Schwerin. „In der Region zeigt sich eine beeindruckende ...

Klage der Gewerkschaften gegen die Bäderregelung - Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat am Mittwoch über die Klage der Gewerkschaften Verdi zur Einschränkung der Bäderverkaufsverordnung entschieden. In einer ersten Stellungnahme sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe hierzu: „Die Aufrechterhaltung des Angebotes sonntags öffnen zu können, halte ich in unserem Tourismusland für enorm wichtig. Der Sonntagseinkauf wird von ...

GEZ-Gebührenmodell nach Urteil weiter fraglich - „Es ist unverständlich, dass das Gericht die Verfassungsbeschwerden zu großen Teilen zurückgewiesen hat. Aus meiner Sicht ist der von allen zu zahlende Beitrag ungerecht, verdonnert er doch jeden zur Zahlung, egal ob er den öffentlich-rechtlichen Rundfunk empfangen will oder nicht. Zumindest ist es aber gut, dass das Verfassungsgericht die ...

Bäderverkaufsverordnung vorerst gekippt - „Im Wirtschaftsministerium scheint man mit den einfachsten Aufgaben überfordert zu sein. Laut dem Oberverwaltungsgericht war es anscheinend nicht einmal möglich eine formal-juristisch einwandfreie Verordnung zu verfassen. Pünktlich zum Gedenktag der Steuerzahler wird der Steuerpflichtige noch einmal daran erinnert, für welche ...

Aus Neubrandenburg abgeschobener Afghane - „Die rechtsstaatliche Ordnung in Deutschland wurde durch die verfassungs- und gesetzwidrige Zulassung der massenhaften illegalen Migration durch die Kanzlerin in diesem Bereich faktisch außer Kraft gesetzt. Das ist der eigentliche bis heute fortdauernde Skandal von historischem Ausmaß. Dahinter verblasst die möglicherweise voreilige ...

Arndt-Kaserne in Hagenow - „Es ist schon ein starkes Stück, dass der Innenminister gegenüber dem Landtag bei so einer Frage offenbar eine gezielte Desinformation betreibt, um sich einer inhaltlichen Auseinandersetzung zu entziehen. Entgegen seinen Aussagen prüft das Verteidigungsministerium nämlich doch eine Umbenennung der Kaserne. Dass Caffier der AfD-Fraktion dann auch noch vorschlug, wir sollten ihn bei solchen Fragen vorher anrufen, wenn wir uns ...

Fördermittelbescheid für Integrationsprojekt - Ministerin Drese übergab am (heutigen) Mittwoch im Rahmen ihrer Sommertour einen Fördermittelbescheid in Höhe von 27.000 Euro an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Mit den Mitteln aus dem Integrationsfonds des Landes wird das Projekt „Über Generationen integrieren – Integrationsangebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im ...

Sonderband zum Barther Kinderfest - Zum 190. Mal wird in diesem Jahr das Barther Kinderfest gefeiert. Aus diesem Anlass gibt der Verlag Redieck & Schade in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Heimatverein einen Sonderband in der Buchreihe „LandeBarth – Barther Geschichte(n)“ heraus, der die Historie des Kinderfestes von den Anfängen bis in die heutige Zeit dokumentiert. Dieses ...

Frühschicht in der Justizvollzugsanstalt - „In meinem Aktionsjahr begleite ich den Geschäftsbereich des Ministeriums. Es war selbstverständlich, dass ich auch eine Schicht des Allgemeinen Vollzugsdienstes begleite. Dieser Tag war wichtig. Es hat mir sehr viele Einblicke in das tägliche Leben und die Belange der Bediensteten gegeben. Das direkte Gespräch mit den Bediensteten half bei der Einordnung ...

Start der neuen FSJ-Jahrgänge - Sozialministerin Stefanie Drese übergab am (heutigen) Dienstag Förderbescheide zur Durchführung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Neun Träger des FSJ, die sich beworben haben und die Zuwendungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten insgesamt rund 400.000 Euro vom Land aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. „Die Aufteilung der 180 vom Land ..

Geburtsstunden der heutigen Demokratie - „Die Friedliche Revolution vor knapp 30 Jahren wird wieder zum Leben erweckt. Ich begrüße, dass das Konzept ‚Gedächtnisort Friedliche Revolution 1989‘ in den Landtag zur weiteren Bearbeitung übersendet. Die Geschichte muss präsent bleiben. Das Konzept bietet dafür beste Voraussetzungen. Neben einem zentralen Gedenkort in Waren an der Müritz können sich alle Kommunen beteiligen und an die eigene Geschichte der Friedlichen ...

Stille Enteignung - „Die seit Jahren steigende Steuer- und Abgabenbelastung lässt den Bürgern immer weniger von ihrem Geld. Die versprochenen höheren Löhne der Landesregierung werden durch die kalte Progression nahezu aufgezehrt und verpuffen wirkungslos im Orkus bürgerfremder Politik. Die Bürger brauchen eine wirksame Steuer- und Abgabenentlastung, weniger Bürokratie - also letztlich ..

Waren: Ein Denkmal für unsere Bürger - „Das Jahr 1989 hat gezeigt, dass ein System, welches das eigene Volk unterdrückt, nicht auf Dauer bestehen kann. Es ist daher richtig an die friedliche Revolution der deutschen Bürger in Ostdeutschland zu erinnern. Mutig, entschlossen und gemeinsam haben Sie ein repressives Regime in die Knie gezwungen und sind für die Freiheit und Einheit aller Deutschen eingestanden. Die AfD-Fraktion begrüßt die Pläne einen Gedächtnisort sowie eine ..

„Seeweide Naturcamping“ entsteht in Penzlin - Im Ortsteil Werder in der Stadt Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit ein neuer Campingplatz mit 120 Stellplätzen. „Es entsteht ein neues touristisches Angebot inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft am Penzliner Stadtsee. Mit dem Campingplatz bietet sich Gästen eine attraktive Möglichkeit, von dort aus den ...

Keine Rückholung des Ex-Leibwächters von Bin Laden - „Die Entscheidung wirft die Frage nach dem Verständnis von Rechtsstaat auf. Die Botschaft für Migranten, welche von der bestehenden Rechtslage und deren Anwendungspraxis ausgeht, ist klar: diejenigen, welche der Terrormiliz IS nahestehen, erhalten hier eine sichere Duldung nebst Rundumversorgung – abgeschoben werden können ...

Schnelleren Breitbandausbau vorantreiben - „Aufgrund bürokratischer Hemmnisse und langwierigen Ausschreibungen hat sich der geplante Breitbandausbau bereits auf 2020 verschoben. Auch kommt die zukunftsfähige Glasfaser-Technologie immer noch nicht flächendeckend zum Einsatz. Schon jetzt fordert die Wirtschaft Geschwindigkeiten von mindestens 100 Mbit/s, da der ...

Förderbescheid für Slawendorf - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute Nachmittag in Neustrelitz einen Zuwendungsbescheid zur Förderung der geplanten Instandsetzungen im Slawendorf Neustrelitz übergeben. „Es ist für mich immer wieder eine dankbare Aufgabe, solche Projekte im ländlichen Raum mit Fördermitteln zu unterstützen“, sagte der Minister. „Ich finde Orte wie diesen ungemein wichtig. Sie sind nicht nur Zeugnis unserer ...

Lüdersdorf investiert weiter in ihre Feuerwehr - Für die Freiwillige Feuerwehr Lüdersdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) soll im Ortsteil Wahrsow ein neues Feuerwehrhaus gebaut werden. Das jetzige Gerätehaus ist über 100 Jahre alt und entspricht nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Feuerwehr. Die Gemeindewehr Lüdersdorf muss u.a. den Brandschutz und die technische ...

Erster Spatenstich für Breitbandausbau - Am Montag (16.07.2018) nahmen Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel in Vitte den ersten Spatenstich für den Bau des Breitbandnetzes auf der Insel Hiddensee und der Halbinsel Mönchgut vor. Zusätzlich übergab die Ministerpräsidentin die Zuwendungsbescheide für die Maßnahme auf ..

Jugend und Soziales in den Tour-Mittelpunkt - Jugend und Soziales standen im Mittelpunkt der heutigen Vorpommern-Tour des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann, die er am Montag gemeinsam mit Sozialministerin Stefanie Drese absolvierte. Sie besuchten die Kita Storchennest in Ferdinandshof, das Mehrgenerationshaus in Torgelow und das Zentrum für Erlebnispädagogik und Umweltbildung ZERUM in Ueckermünde. Am Abend trafen ..

Minister tauft auf Rügen Kleinbahn „Felicitas" - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (16.07.2018) mit Roger Pieniak, Geschäftsführer der Jagdschlossexpress und Ausflugsfahrten GmbH, die rote Elektrokleinbahn „Felicitas“ getauft. Die Bahn wird künftig ab Binz mit Haltepunkten bei den Störtebeker-Festspielen Ralswiek, in Prora und in Sellin eingesetzt. Sie bietet Platz für 84 Passagiere, darunter drei Stellplätze für Rollstuhlfahrer. Die Lok wurde im Vergleich zur Vorgängerbahn verstärkt, so dass sie künftig Berge mit Steigungen von bis ...

Gefördertes Breitbandnetzsegment - Digitalisierungsminister Christian Pegel hat heute (16.07.2018) in Sassnitz mit Axel Rödiger, Geschäftsführer des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR), und Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Kabel + Satellit Bergen Kommunikationstechnik GmbH (Kabel + Sat Bergen), sowie Tim Brauckmüller, ...

Rentenreform bringt deutliche Verbesserungen - Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die heute von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgestellten Pläne für eine Rentenreform. „Von den beabsichtigten Verbesserungen bei Erwerbsminderungsrenten und der Entlastung von Geringverdienern bei den Sozialbeiträgen können überdurchschnittlich viele Menschen in Mecklenburg-...

Schüler schlüpfen in Rolle von EU-Abgeordneten - Das Projekt „Europäisches Jugendparlament“ ist eine Simulation des Europäischen Parlaments, bei der europäische Themen zunächst in vorbereitenden Ausschüssen und anschließend auf einer Vollversammlung diskutiert werden. Das Europäische Jugendparlament veranstaltet jährlich zwei internationale Sitzungen mit rund 250 Jugendlichen ...

Nachbarstreitigkeiten von Schlichtern gelöst - „Von 267 Anträgen auf Schlichtung von Streitigkeiten in der Nachbarschaft wurden vergangenes Jahr mehr als 130 mit einem Vergleich beendet. Insgesamt waren es 2017 für den Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen Mecklenburg-Vorpommern 292 Anträge auf Schlichtung. Das bedeutet eine Steigerung um zwölf Prozent im Vergleich zum Jahr 2016. Erkennbar ist, dass die Parteien, die zu einer ...

Kleingärten sind unverzichtbar - Heute fand die 46. Sitzung des Landeskleingartenausschusses statt. Auf der Tagesordnung der turnusmäßigen Beratung stand die Problematik, dass in den großen Städten immer mehr Kleingartenparzellen der Wohnbebauung weichen sollen. „Dafür habe ich nur bedingt Verständnis. Das Kleingartenwesen hat eine wichtige gemeinschaftliche, ...

Planwirtschaft gefährdet Arbeitsplätze - „Die planwirtschaftliche Energiewende mit ihren staatlichen Subventionen fällt nun auch der Windbranche auf die Füße. Der massive Ausbau ist durch die Änderungen des EEG endlich ausgebremst ...

Extrawurst an Schulen in MV - Laut Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion bestätigt sich, dass die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zum muslimischen Fastenmonat Ramadan besonders informiert und sensibilisiert wurden. Dazu erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Bereits seit 2016 werden auf Betreiben des Ministeriums ..

Zirchower Geschwindigkeitsreduzierung kommt - Nach mehrfachen Gesprächen, u.a. mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Verkehrsminister Christian Pegel und dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Rande der Landtagssitzung im Mai, vor Ort mit Ministeriumsvertretern und zuletzt während der Sommertour Dahlemanns am ...

Kreisstraße von Badegow nach Bülow wird ausgebaut - Der Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält für den grundhaften Ausbau eines Teilabschnitts der Kreisstraße LUP 111 von Badegow nach Bülow einen Zuschuss in Höhe von 284.000 Euro vom Infrastrukturministerium. Die Gesamtausgaben für das Vorhaben betragen 568.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die ...

Engagement vieler ist beeindruckend - Mit einem Besuch des Schlosses Griebenow in der Gemeinde Süderholz startete der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann einen „Denkmal-Tag“ während seiner diesjährigen Vorpommerntour. „Denkmale spielen eine wichtige Rolle in unserer Region, so wie das Barockschloss Griebenow. Sie sind Lernorte mit großem ...

Wir fahren nach Berlin! - Für 26 Schulmannschaften in Mecklenburg-Vorpommern heißt es: Finale! Sie haben sich in den Landeswettbewerben von „Jugend trainiert für Olympia“ und „Jugend trainiert für Paralympics“ in ihren Sportarten durchgesetzt und nehmen am Bundesfinale teil, das vom 23. bis zum 27. September 2018 in Berlin ausgetragen wird. Sportstaatssekretär Sebastian ...

Wettbewerb zur Vermarktung regionaler Produkte - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, lobt einen Wettbewerb „Klein, aber fein aus MV“ aus. Ziel ist das Finden neuer Absatzwege für regional hergestellte Produkte aus Klein- und Kleinstunternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft des Landes. Entsprechende Projekte können bis zum 22. August beim Ministerium ..

232 gute Projekte für Vorpommern - Der Vorpommern-Rat ist heute in Anklam zu seiner dritten Sitzung zusammengekommen. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung beim Vorpommern-Fonds. Seit seinem Start im August 2017 sind jetzt 232 Projekte mit einem Volumen von 2,4 Millionen Euro bewilligt worden. Das ist gut angelegtes Geld. Wir fördern mit diesem Fonds die wirtschaftliche, soziale ...

Land fördert gesunden Mittagstisch in Sassnitz - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern übergibt am heutigen Abend einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 18.000 Euro für die Sanierung der Küche im Sassnitzer Grundtvighaus. „Ich habe das Grundtvighaus letztes Jahr schon einmal besucht. Damals wurde mir die Idee eines gesunden Mittagstisches für Kitas, ...

Ausbau der Hafenstraße in Neukalen - Die Peenestadt Neukalen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Innenministerium für den weiteren Ausbau der Hafenstraße Fördermittel in Höhe von 59.500 Euro. Mit der Erneuerung der Hafenstraße setzt die Stadt Neukalen die begonnene gestalterische und funktionelle Aufwertung der Straßenzüge im Stadtgebiet fort. Ein weiterer Teilabschnitt der ...

Landespolizei testet Body-Cams - Mit der Novelle des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes im April dieses Jahres hat der Landesgesetzgeber mit dem §32a eine neue Befugnis zum Einsatz körpernah getragener Aufnahmegeräte, den Body-Cams, ergänzt. Zum Schutz der Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten oder von Dritten erhielt die Polizei die Möglichkeit, an öffentlich zugänglichen Orten und unter bestimmten Voraussetzungen Bild- und Tonaufzeichnungen in einem Zwischenspeicher oder auf einem dauerhaften ...

Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie - Heute hat in Dobbin-Linstow die vierte und letzte Regionalkonferenz stattgefunden, auf denen die Staatlichen Ämter für Landwirtschaft und Umwelt (StÄLU) im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft- und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern über die Möglichkeiten des Landes zur Förderung von investiven Maßnahmen bei der Umsetzung der EU-...

Kulturportal MV mit buntem Programm - Extra für Familien und Kinder hat das Kulturportal MV wieder Termine gesammelt, die die Ferienzeit noch spritziger, spaßiger und spannender machen: Mehr als 400 Angebote verteilen sich auf die sechs Ferienwochen – und es kommen immer noch neue dazu: Vom Zuckergusskerzen fertigen in Greifswald übers Roboter tanzen lassen in Güstrow bis zur nächtlichen Tropenexpedition im Rostocker Zoo reichen die Veranstaltungen, ...

Neue Tourismusabgaben - „Mit der zusätzlichen Tourismusabgabe bezahlen die Bürger das jahrzehntelange Rumdümpeln der Regierung. Hier fehlt der wirtschaftliche Weitblick: es entstehen neue Wirtschaftshemmnisse für Unternehmen, die Kosten werden am Ende auf die Bürger und Touristen übertragen. Das Wirtschaftsministerium kaschiert damit aufgeschobene und ...

Stillstand auf der Datenautobahn - „Schnelles Internet und ein flächendeckender Breitbandausbau ist der Motor der Digitalisierung und sichert die heimische Wettbewerbsfähigkeit. Nach vollmundigen Zusagen und großen Versprechungen bleibt die Ernüchterung. Blühende Datenbahnen wurden versprochen und sind dann doch wieder in weite Ferne gerückt. Das ...

Beim Folkloretanzfest geht es international zu - Seit 1990 findet das Internationale Folkloretanzfest für Mecklenburg-Vorpommern in Ribnitz-Damgarten statt. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hielt ein Grußwort anlässlich der Eröffnung des Festivals. Bereits zum 10. Mal wird auch das Musikfestival "Spiel um die Teufelsgeige" im Rahmen des Festes ausgetragen ...

Für Peenemünde, Prora und Heringsdorf - Die Lenkungsgruppe Vorpommern ist heute zu ihrer 4. Sitzung zusammengekommen. Wichtigste Themen waren das Historisch-Technische Museum Peenemünde und das Bildungs- und Dokumentationszentrum Prora und der Flughafen Heringsdorf. „Wir haben uns in unserer heutigen Sitzung darauf verständigt, dass das Land seinen Beitrag für ...

Pflegestützpunkt Ribnitz-Damgarten - Ministerin Stefanie Drese hat heute in Ribnitz-Damgarten den insgesamt 17. Pflegestützpunkt im Land und den dritten Pflegestützpunkt im Landkreis Vorpommern-Rügen eröffnet. Damit wird nach Ansicht Dreses eine Angebotslücke im westlichen Bereich des Landkreises gedeckt. Denn die bisherige Außensprechstunde konnte die ständig steigende Nachfrage ...

Wärmeerzeugungsanlage wird saniert - Der Landkreis Ludwigslust-Parchim erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 294.014 Euro (Fördersatz 60 Prozent) für die Sanierung und Anpassung der Wärmeerzeugungsanlage unter Einsatz von Biomasse am Gymnasialen Schulzentrum „Fritz Reuter“ in Dömitz. Es ist geplant, eine zentrale Heizungsanlage im Keller des ersten Gebäudes einzusetzen. Von dort sollen alle Gebäude des ...

Waschanlage für LKW, Busse und Wohnmobile - Die WMG Wasch und Service GmbH & Co. KG aus Schwerin investiert derzeit in eine neue Waschanlage für LKW, Transporter, Busse und Wohnmobile. „Mit der Errichtung des Unternehmens entsteht ein Servicedienstleistungszentrum für große Fahrzeuge. Künftig können an einem Ort die komplette Innen- und Außenreinigung sowie kleinere Reparaturen durchgeführt werden. Mit der Gründung entstehen drei neue Arbeitsplätze vor ...

LAGuS ist unverzichtbare moderne Landesbehörde - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute in Schwerin den Jahresbericht 2017 des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) vorgestellt. „Diese moderne Fachbehörde hat im vergangenen Jahr einmal mehr bewiesen, dass sie zuverlässig, schnell und vor allem bürgerfreundlich Dienstleistungen für unsere Bürgerinnen und Bürger realisiert“, bilanzierte Drese. „Das LAGuS ist ein unverzichtbarer Baustein für das ..

Schneller investieren - Das Finanzministerium ist heute vom Kabinett beauftragt worden, einen Gesetzentwurf zur Modernisierung der Staatshochbau- und Liegenschaftsverwaltung zu erarbeiten. Wesentliches Ziel ist es, Landesinvestitionen schneller umzusetzen. Die Überschüsse im Landeshaushalt ...

Studenten verteidigen EM-Titel - Studenten der Hochschule Stralsund haben beim weltweit größten Energieeffizienz-Wettbewerb für junge Tüftler ihren ersten Platz vom Vorjahr verteidigt. Ihr selbstkonstruiertes Rennauto mit Wasserstoffantrieb war beim „Eco-Marathon Europe“ in London das effizienteste. Das ThaiGer-H2-Team siegte am vergangenen Wochenende beim Wettrennen in der britischen Hauptstadt in der Kategorie der Prototypen mit Wasserstoffantrieb vor ..

Fördermittel für Gemeinde Suckow - Orkanartiger Sturm und Starkregen hatten in der Gemeinde Suckow in den Abendstunden des 30. Mai 2017 zum Glück keine Personenschäden, aber zahlreiche Sachschäden zur Folge. Bäume wurden entwurzelt und fielen auf Straßen und Gehwege, Geräte auf einem neu geschaffenen Spielplatz wurden beschädigt. Die Einsatzkräfte mehrerer alarmierter Feuerwehren aus der Region haben noch in den Abend- und Nachtstunden die ...

Freiwillige Feuerwehr Dambeck - Im letzten Sommer feierte die Freiwillige Feuerwehr Dambeck ihr 120jähriges Jubiläum. Ganz oben auf der Wunschliste stand und steht ein neues Einsatzfahrzeug. Heute überbrachte Innenminister Lorenz Caffier einen Förderbescheid über 50.000 Euro als Zuschuss an die Gemeinde für die Neuanschaffung. „Wie wichtig eine zeitgemäße technische ...

Regionalkonferenz Westmecklenburg - Morgen lädt das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mittleres Mecklenburg im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern zur vierten und letzten Regionalkonferenz ein. Minister Dr. Till Backhaus wird auf Fördermöglichkeiten von Projekten der naturnahen Gewässerentwicklung unter Einschluss der Naturschutzförderrichtlinie eingehen. Vorab ist Gelegenheit, eine ...

Neue Brücke über den Nagelsbach - Für den Ersatzneubau der Brücke im Zuge der Kreisstraße LUP 27 über den Nagelsbach bei Luckwitz erhält der Landkreis Ludwigslust-Parchim vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von rund 240.000 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

Berrigarden GmbH errichtet Betriebsstätte - Die Berrigarden GmbH errichtet in Lutheran (Ortsteil der Stadt Lübz im Landkreis Ludwigslust-Parchim) eine Betriebsstätte zur Herstellung und Verarbeitung von Trockenobst, getrockneten Rohwaren und Pasten. „In Lutheran wird die gewerbliche Wirtschaft weiter gestärkt. Mit der Ansiedlung der Berrigarden GmbH entstehen zehn neue Arbeitsplätze vor ..

Mehr Bio in MV - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus nahm heute auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft der ökologischen Anbauverbände Mecklenburg-Vorpommern an deren diesjähriger Sommerreise teil. Die Reise zu Betrieben des ökologischen Landbaus und der Rostocker Uni-Mensa Süd stand unter der Überschrift „Mehr Bio in der öffentlichen Gemeinschaftsverpflegung“. „Mecklen...

Knapp 400 Lehrkräfte bei der Sommerakademie 2018 - Ein guter Grund für Lehrerinnen und Lehrer, den Ferienbeginn herbeizusehnen: Die Sommerakademie beginnt wieder. Von heute an dreht sich im und ums Schloss & Gut Ulrichshusen wieder alles um Unterrichtsgestaltung, Kommunikation und Interaktion sowie Gesundheit im Beruf. Die dreitägige Fortbildung des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern (IQ M-V) wartet mit einem ...

Entschuldung der Landeshauptstadt Schwerin - Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier übergab heute an den Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin Dr. Rico Badenschier einen Zuweisungsbescheid aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds in Höhe von rund 8,32 Mio. Euro. Die Landeshauptstadt muss weiter sparen, um die Ziele der im Juli 2015 geschlossenen Konsolidierungsvereinbarung mit dem Innenministerium zu erreichen. „Der vereinbarte Konsolidierungskurs muss eingehalten werden“, betonte Minister ...

17. Internationales Junior Ranger Camp - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus begrüßte heute im Müritz-Nationalpark die rund 50 Teilnehmer des Internationalen Junior Ranger Camps, das in diesem Jahr unter dem Motto “Discover Europe‘s Wild Heritage“ („Entdecke das wilde Erbe Europas“) steht. „Umweltbildung für Kinder und Jugendliche hat für uns einen hohen Stellenwert“ ...

Holm zu Merkel: "Ihre Zeit ist abgelaufen!" - „Die ARD hat mit dieser Begründung die Hosen heruntergelassen. Der öffentlich-rechtliche Sender gibt nun also offen zu, dass man die stärkste Oppositionsfraktion bewusst außen vor lässt. Gleichzeitig können die Grünen, die kleinste aller Bundestagsfraktionen, immer wieder ihren Senf dazugeben. Mit dieser Willkür beschädigt die ARD das ...

Dahlemann sagt Zirchow Unterstützung zu - Mit fünf Terminen auf der Insel Usedom startet der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute in seine Vorpommerntour. Erste Station war am Morgen die Gemeinde Zirchow, in der sich viele Bürgerinnen und Bürger für den Bau einer Ortsumgehung einsetzen. „Die Landesregierung unterstützt diesen Wunsch. Zirchow ist schon heute durch den Durchgangsverkehr stark belastet. Diese ...

Pasewalker Kalandstraße wird umgestaltet - Für die Umgestaltung der Kalandstraße in Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält die Stadt Städtebaufördermittel in Höhe von rund 460.000 Euro. Die Gesamtausgaben des Vorhabens betragen etwa 1,1 Millionen Euro. Die Stadt Pasewalk beabsichtigt, die Kalandstraße auf einer Länge von 245 Metern zwischen der Schul- und ...

Radweg an der Ortsdurchfahrt Feldberg - Die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft erhält für den Bau eines straßenbegleitenden Rad- und Gehwegs in der Ortsdurchfahrt Feldberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) im Zuge der Landesstraße 34 vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 41.200 Euro. Die Gesamtausgaben betragen für die Gemeinde Feldberger Seenland...

Leibniz-Institut für Katalyse - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Montag (09.07.) beim Leibniz-Institut für Katalyse (LIKAT) in Rostock über aktuelle Vorhaben informiert. Das Leibniz-Institut für Katalyse ist im Bereich der angewandten Katalyseforschung tätig (Katalyse ist die Wissenschaft von der Beschleunigung chemischer Elementarprozesse). „Wir brauchen mehr Forschung ...

Bildung und Rückkehrrecht in Vollzeit - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich heute im Bundesrat hinter zwei zentrale Vorhaben der Bundesregierung gestellt. Schwesig unterstütze zunächst die geplante Lockerung des Kooperationsverbotes im Schulbereich. „Die von der Bundesregierung vorgeschlagene Grundgesetzänderung ist wichtig, damit der Bund, die Länder und die Kommunen gemeinsam in gute Bildung investieren können“, sagte die ...

Planungsstand der Oberstufenreform - Bildungsministerin Birgit Hesse hat die Schulleiterinnen und Schulleiter der öffentlichen und privaten Gymnasien, Fachgymnasien, Gesamtschulen und Abendgymnasien in einem Schreiben über die Eckpunkte informiert, mit denen die gymnasiale Oberstufe weiterentwickelt werden soll. Sie bedankte sich für die vielen Hinweise und Anregungen und sicherte zu ...

Modernes Einwanderungsgesetz - Für den gesteuerten Zuzug qualifizierter Fachkräfte spricht sich Sozial- und Integrationsministerin Stefanie Drese aus. „Wir brauchen in den Ländern und Kommunen Klarheit und Sicherheit, wer als Arbeitskraft in unser Land einwandern kann und wer nicht. Wir brauchen ein modernes Einwanderungsgesetz“, sagte Drese heute zum Auftakt der Sitzung ...

Freie Demokraten in MV auf Achse - „Diesem Tag habe ich sehr entgegengefiebert. Endlich geht es los“, freut sich René DOMKE, Landesvorsitzender der Freien Demokraten. „Ab kommenden Montag ist die FDP in M-V auf Achse. Mit dabei: unser Bundestagsabgeordneter Hagen REINHOLD.“ Nach der Auftaktveranstaltung auf dem Neuen Markt in Rostock ist der Tour-Bus der ...

Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern - Gustav steht für Familienurlaub: Pünktlich zum Start der Sommerferien sind 16 touristische Einrichtungen mit dem Siegel „Qualitätsmanagement Familienurlaub“ (QMF) zertifiziert worden. Das Siegel hat die Form eines Fisches, welcher den Namen Gustav trägt. „Das Siegel hilft bei der Positionierung im Wettbewerb und setzt einheitliche Standards für familienfreundliche Angebote. Gustav steht für Qualität im Familienurlaub. Er ist ...

Gefährlichkeit der Brandbekämpfung - Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit traten in den letzten Tagen vermehrt Flächen- und Waldbrände auf. Zudem lässt die Wetterlage vermuten, dass auch in den nächsten Tagen die Situation in dieser Hinsicht angespannt bleibt. Allein am Mittwoch gab es im Land insgesamt rund 50 Brände bei denen mehrere Hektar Feld-und Waldfläche ...

Aufklärung für gestohlene Kinder - Der Petitionsausschuss des Bundestages in Berlin führte zu einer von der "Interessengemeinschaft gestohlene Kinder der DDR" Anfang April eingereichten Petition am 25. Juni 2018 eine öffentliche Sachverständigenanhörung durch. Die Petition fordert eine Aufarbeitung des Themas Zwangsadoptionen in der DDR. Hintergrund ist, dass seinerzeit Kinder ...

Wichtiger Beitrag zur Biodiversität - Am Samstag (07. Juli) war Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus zu Gast auf der Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Mecklenburg-Vorpommern. „Mit seiner engagierten Arbeit leistet der Verband einen wichtigen Beitrag zum Erhalt tiergenetischer Ressourcen und damit auch zum Erhalt der Biodiversität“, sagte der Minister. Die Sicherung der Genetik alter und ...

Bezaubernde Spielstätten in Vorpommern - Im vergangenen Jahr haben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ein neues Format ins Programm genommen und den Wettbewerb „Stars im Dorf“ initiiert. Dorfgemeinschaften werden aufgerufen, ihr Dorf ins Rampenlicht zu rücken und Musiker von Weltrang ganz persönlich zu erleben. Dabei werden die Musiker selbst Teil der Dorfgemeinschaft. In diesem Jahr wurde das 174-Seelen-Dorf Steinfurth, ein Ortsteil von Karlsburg ..

Seniorenbeiräte sind Vorbild für uns alle - „Es ist wirklich ein ganz besonderes Fest, das Fest der Generationen. Macht es doch auf ein Thema aufmerksam, dass in unserem Alltag leider oft nur eine untergeordnete Rolle spielt. Alt und Jung müssten viel öfter zusammen sein. Sie können voneinander lernen, miteinander Spaß haben und sich natürlich gegenseitig helfen. Da ist auf der einen Seite die große ...

Big Jump 2018 - Umweltminister Dr. Till Backhaus eröffnete heute (08. Juli) im Dorf Linstow mit einem Sprung in den Linstower See den Internationalen Flussbadetag „Big Jump“ in Mecklenburg-Vorpommern. „Hinter diesem spaßigen Event steht ein ernstes Anliegen. Wir wollen damit ein Zeichen setzen für lebendige und saubere Gewässer – denn Wasser ist Leben“, betonte der Minister. Die vom ...

Anklamer Sporttag macht Region attraktiver - „Nach der tollen Premiere im vergangenen Jahr war allen Beteiligten sofort klar, dass der Anklamer Sporttag seine Fortsetzung findet und zu einer schönen Tradition entwickelt wird. Ich freue mich, dass die Mitglieder des DRK-Kreisverbandes Ostvorpommern-Greifswald in Zusammenarbeit mit vier Anklamer Vereinen 2018 erneut das Heft des Handelns ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Brunn - Für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Brunn (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) an der Landesstraße L 28 einschließlich der Gehwege erhält die Gemeinde Brunn vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 96.700 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Kreisstraße von Kankel bis Scharstorf - Der Landkreis Rostock erhält vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung für den Ausbau der Kreisstraße DBR/GÜ 13 zwischen Kankel und Scharstorf einschließlich der Ortslage Scharstorf bis zur Kreisstraße DBR 19 Fördermittel in Höhe von 635.600 Euro. Die zuwendungsfähigen Ausgaben betragen knapp 1,3 Millionen Euro, die ...

Dahlemann geht wieder auf Vorpommerntour - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann startet am kommenden Montag (09. Juli) seine zweiwöchige Vorpommerntour. Bis zum 20. Juli wird er an neun Tagen insgesamt 25 Termine absolvieren. Sechs der neun Tage sind einem bestimmten Thema oder einer bestimmten Region gewidmet. Die Tour startet in ...

Tunesische Delegation in MV - Vertreter aus Politik und Wirtschaft aus dem nordafrikanischen Land Tunesien haben sich am Donnerstag im Wirtschaftsministerium über nachhaltige Abfall- und Kreislaufwirtschaft sowie die Errichtung mechanisch-biologischer Abfallbehandlungsanlagen informiert. „Tunesien steht vor großen Herausforderungen bei der Initiierung einer umweltgerechten Abfallbehandlung. Aber genau das ist der richtige Weg, denn die Entwicklung der ...

Mehr Frauen in Führungspositionen - „Ich möchte den Anteil von Frauen in Führungspositionen in allen beruflichen Bereichen erhöhen. Die Mentoring-Programme des Landes für die Wirtschaft, Wissenschaft sowie in der Landesverwaltung und im künstlerischen Bereich haben sich in den letzten Jahren dafür als geeignete und erfolgreiche Instrumente erwiesen.“ Mit diesen Worten ...

Innenminister ernennt Polizeischüler - Innenminister Lorenz Caffier hat heute im Festsaal der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow 103 Polizeimeisteranwärterinnen und Polizeimeisteranwärter nach zweijähriger Ausbildung die Abschlusszeugnisse übergeben und sie zu Polizeimeisterinnen und Polizeimeistern ernannt. Sie setzten sich im ...

Umweltminister ruft zur verstärkten Vorsorge auf - Der Brand auf dem Gelände des Recyclingunternehmens Alba Nord am Mittwoch in Rostock-Marienehe zeigt erneut, dass auch Industrieunternehmen, die entzündliche und brennbare Stoffe lagern, angesichts der extremen Witterungsbedingungen den vorbeugenden Brandschutz noch stärker beachten müssen. „Zwar kann zu den Ursachen der Brandentstehung noch nichts Abschließendes gesagt werden, aber ich appelliere an alle Betreiber solcher Anlagen, dieser Tage besonders auf den Brandschutz zu ...

Vielfalt und Engagement ist beeindruckend - Sozialstaatssekretär Nikolaus Voss war heute Gast auf der Mitgliederversammlung des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes MV. Dabei hob Voss in seinem Grußwort hervor: „Der Paritätische und das Sozialministerium arbeiten beide an den sozialen Belangen in unserem Land und verfolgen das selbe Anliegen: Den Menschen in den Mittel...

Linke Phantasien von Gleichmacherei - Zu der Forderung des Rostocker Bildungsforschers Thomas Häcker, Schulnoten bis zur neunten Klasse abzuschaffen, erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Das ist Humbug. Jeder Mensch muss wissen, wo seine Stärken und Schwächen liegen. Das gilt auch für Kinder. Nur so kann man reflektieren, wie man seine Stärken ...

Städtebau Fördermittel für Schwerin - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (06.07.2018) in Schwerin dem Bürgermeister der Landeshauptstadt, Dr. Rico Badenschier, zwei Zuwendungsbescheide in Höhe von insgesamt rund 1,5 Millionen Euro. Städtebaufördermittel in Höhe von 558.000 Euro stehen zur Verfügung, um für das künftige Bildungs- und Bürgerzentrum an der Hamburger ...

Chancengerechter Schulstart - Sozialministerin Stefanie Drese und der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern, Patrick Dahlemann, konnten heute in Torgelow 180 Schulranzen im festlichen Rahmen an zukünftige Erstklässler übergeben. Die bereits seit über zehn Jahre laufende Aktion des Lokalen Bündnisses für Familie in Zusammenwirken mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. unterstützt einkommensschwache Familien in der Region Uecker-Randow zur Einschulung ...

Förderbescheid für „Campus der Generationen“ - Am Freitag (06.07.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel dem Bürgermeister der Stadt Schwaan (Landkreis Rostock) Mathias Schauer einen Zuwendungsbescheid für den Erweiterungsneubau der Regionalschule in Höhe von rund 2,9 Millionen Euro. In dem Anbau soll das Bürgerbegegnungszentrum „Campus der Generationen“ entstehen. Der Zuschuss wird gewährt aus Zuwendungen des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Förderung der nachhaltigen ländlichen Entwicklung, ...

Lösungen für die regionale Versorgung - Heute fand in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald das 1. Statussymposium zur „Regionalen Versorgung in MV“ statt. Das Projekt und neue Lösungsansätze für spezielle Versorgungsbereiche wurde erstmals öffentlich vorgestellt. In einigen ländlichen Regionen Mecklenburg-Vorpommerns ist die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen medizinischen ...

Hurra, endlich Sommerferien! - Am Freitag, 6. Juli 2018, starten 148.914 Schülerinnen und Schüler an den 485 öffentlichen und 77 freien allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern in die Sommerferien. Vorher aber bekommen die 131.841 Mädchen und Jungen an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen und die 17.073 Kinder und Jugendlichen an den freien ...

4 Prozent mehr Wohnungen - Im Jahr 2017 wurden in Mecklenburg-Vorpommern nach den Meldungen der Bauaufsichtsbehörden 2 305 neue Wohngebäude fertig gestellt. Wie das Statistische Amt mitteilt, entstanden in diesen Gebäuden insgesamt 4 611 neue Wohnungen. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Anzahl der fertig gestellten Wohngebäude damit um 3,6 Prozent zurück, während die Anzahl der fertig gestellten Wohnungen um 4,2 Prozent anstieg. 1 962 ...

Minister eröffnet 8. Landeszootag - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat in Greifswald den heutigen Landeszootag eröffnet. Der seit 2011 alljährlich durchgeführte Aktionstag von Landeszooverband und Umweltministerium steht dieses Jahr unter dem Themenschwerpunkt „Hummel, Biene & Co – Insekten auf der Spur“. „Auch wenn die Insekten keine klassischen Zootiere sind, baue ich auf die tatkräftige und bildungspolitische Unterstützung der zoologischen ...

Neugestaltung der Claus-Jesup-Straße - Für die Neugestaltung der Claus-Jesup-Straße in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) erhält die Hansestadt Wismar vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von knapp 2,6 Millionen Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie zur Förderung der Integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung aus Mitteln des Europäischen Fonds ...

Zuschuss für Fahrradtransportanhänger - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung bezuschusst die Anschaffung von vier Fahrradtransportanhängern der Mecklenburg-Vorpommerschen ...

Feldbrand bei Cambs - Dienstagabend gegen halb acht liegt der letzte Termin hinter Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus. Er ist auf dem Heimweg; vom Beifahrersitz seines Dienstwagens aus richtet er den Blick in die Ferne – und erschrickt: „Wir haben plötzlich diesen dicken Qualm gesehen. Mir war sofort klar: Da brennt ein Feld!“, erzählt er. Backhaus, ein Ortskenner, der seinesgleichen ...

Barrieren müssen vor allem in den Köpfen - Sozialministerin Stefanie Drese stellte heute im Rahmen der Landespressekonferenz den Evaluationsbericht zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Mecklenburg-Vorpommern vor. Drese verdeutlichte, dass die aktive und gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gemeinschaft als handlungsfeldübergreifendes Prinzip in allen gesellschaftlichen Bereichen Berücksichtigung finden muss. „Wir ...

Vollzug der Dublin-Regelung - Der Sprecher der unionsgeführten Innenressorts der Bundesländer, der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier, begrüßt den gemeinsam erarbeiteten Vorschlag der Union, Asylbewerber, für deren Asylverfahren andere Länder zuständig sind, die Einreise nach Deutschland zu ...

Inklusion an den Schulen - Das Land schafft die Voraussetzungen für die Umsetzung der Inklusion an den Schulen. Mit einer Novelle des Schulgesetzes soll die Inklusion auf die gesetzliche Grundlage gestellt werden. Der entsprechende Gesetzentwurf befindet sich in der Anhörung. Gewerkschaften, Verbände, Landkreistag, Städte- und Gemeindetag und andere Einrichtungen haben bis 7. September dieses Jahres Gelegenheit, ihre Stellungnahmen im Bildungs...

Vier neue Wirtschaftsbotschafter - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat im Rahmen des Sommerempfangs der Wirtschaftsfördergesellschaft Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH (Invest in MV) vier neue Wirtschaftsbotschafter für das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern ernannt. „Die Wirtschaftsbotschafter sind anerkannte Repräsentanten unserer heimischen Wirtschaft. Sie sind ein sichtbares Zeichen der Stärken unseres Landes als ein ...

Brandvorsorge bei der Ernte - Angesichts der steigenden Zahl von Feldbränden appellieren der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, und der Präsident des Landesbauernverbandes, Detlef Kurreck, in einer gemeinsamen Erklärung an die Landwirte Mecklenburg-Vorpommerns, alles unternehmen, um weitere Brände auf Ackerflächen zu verhindern. „Die Lage ist dramatisch. Die ...

Heringsfangverbot - René Domke, Landesvorsitzender FDP MV zum Heringsfangverbot: „Ein vollständiges Fangverbot für den Hering bedeutet den Tod für unser bereits geschwächtes traditionsreiches Fischer-Handwerk. Ein Fangverbot ist für uns Freie Demokraten ein absolutes No-Go. Wir stehen fest an der Seite der Kutter- und Küstenfischer.“

Transitzentren in Bayern sind nicht genug! - „Wir brauchen einen wirksamen Stopp der Sekundärmigration an allen Grenzen. Nur so wird dem Missbrauch des Asylrechts ein echter Riegel vorgeschoben. Die noch lange nicht umgesetzten Transitzentren sind höchstens ein kleiner Schritt zu einer Asylwende. Der berechtigte Einwand der Polizeigewerkschaften, dass mit Überschreiten der Grenze eine Einreise vollzogen ist, muss beachtet werden. Das von Innenminister Caffier ..

Erhalt der Förderschulen - „Nur der Erhalt der Förderschulen stellt sicher, dass jedes Kind genau die Unterstützung bekommt, die es braucht. Es ist erfreulich, dass die anderen Parteien nun endlich ebenfalls zu dieser Einsicht gelangt sind. Kinder sind keine Verwaltungsmasse, deren Bildung kollektivistisch durchgeplant und vereinheitlicht werden kann. Die heute von Hesse vorgestellte Konzeption ist daher eine der seltenen erfreulichen Entscheidungen des Bildungsministeriums in ...

Drogenrazzia in Rostock - „Wer unsere Gesetze missachtet, muss schnellstens abgeschoben werden. Es kann nicht sein, dass Migranten unseren Rechtsstaat ausnutzen, um einen Asyl- oder Flüchtlingsstatus zu erhalten, dann aber nicht bereit sind, sich selber an Recht und Gesetz zu halten. Haftplätze sind teuer. Es ist den Bürgern in unserem Land nicht vermittelbar, weshalb sie nun zusätzlich zu ...

Zuschuss für Gehweg-Ausbau - Für den Ausbau der Gehwege an der Semmelweisstraße entlang der Landesstraße L 25 erhält die Stadt Neustrelitz vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 152.500 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Integrationspreis für erfolgreiche Sozialarbeit - Als eine von vier kreisfreien Städten erhält die Landeshauptstadt Schwerin beim Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“ einen mit 25.000 Euro dotierten Preis in der Kategorie "Hervorragende strategische Aktivitäten". Ausgezeichnet wurde das Projekt Jugend-Integrationsmobil (JIM und JIMmine), ..

Neuer Bahnübergang „Rennbahn“ wird freigegeben - Am Mittwoch (04.07.2018) werden der neu gestaltete Bahnübergang „Rennbahn Bad Doberan“ und der neu gebaute Ersatzweg durch Infrastrukturminister Christian Pegel, den Landrat des Landkreises Rostock, Sebastian Constien und den Bürgermeister von Bad Doberan, Thorsten Semrau freigegeben. Medienvertreterinnen und -vertreter sind zum Termin herzlich eingeladen. Der zwischen Bad Doberan und Heiligen...

Runter vom Gas - Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Dienstag ein Plakat der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ in Schwerin enthüllen. Jedes Opfer eines Verkehrsunfalls ist eines zu viel. Deshalb hat die Bundesregierung bereits 2011 das nationale Verkehrssicherheitskonzept aufgelegt, dessen Zielen sich auch die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern verschrieben hat. Insbesondere das Ziel des nationalen ...

WaldSportSpiele - Mit 116 von 120 möglichen Punkten gewann die 4. Klasse der Freien Schule Bröbberow die diesjährige Waldolympiade der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern. Heute erhielt sie aus den Händen des Leiters des Forstamtes Bad Doberan den Landespokal, eine aus Holz geschnitzte Eule, überreicht und durfte einen weiteren ereignisreichen Tag im Wald erleben. "Bei ...

Mehr Demut und Entschlossenheit bitte - „Manuela Schwesig hat als Ministerpräsidentin bisher mehr durch große Ankündigungen als große Taten geglänzt“, stellt David WULFF, der Vorsitzende der FDP in M-V fest. „Der Trubel, um ihr vor kurzem vorgestelltes ‚Schulbauprogrämmchen‘ ist der vorläufige Höhepunkt ihres politischen Stils, der sich stärker auf Öffentlichkeitswirksamkeit als auf ...

Petersdorfer Brücke - Am Freitag (06.07.2018) wird die erste Hälfte der neuen Petersdorfer Brücke für den Verkehr freigegeben. Damit stehen pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern (und einen Tag nach deren Beginn in Berlin und Brandenburg) wieder je zwei Fahrspuren pro Richtung zur ...

Finanzspritze für Feuerwehr Krakow am See - „Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Krakow am See beweisen, dass das Ehrenamt lebendig ist“, sagte Innenminister Lorenz Caffier heute bei einem Besuch in der Stadt. Anlass war die Übergabe eines Förderbescheids an Bürgermeister Wolfgang Geistert. Die Stadt will in ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeuges (HLF 20) investieren. Dafür gibt das Land 143.330 EUR als Sonderbedarfszuweisung dazu, die ...

Startschuss für „Grüne Gewerbegebiete“ - Mit dem Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in M-V“ startete das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung heute (02.07.2018) in Anklam ein Angebot für Unternehmen, Vermarkter von Gewerbe- und Industriegebieten und Kommunen, sich aktiv für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen. Standorte, in denen Unternehmen ...

Staatliches Amt Mittleres Mecklenburg - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus führte heute Vormittag die neue Leiterin des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mittleres Mecklenburg, Ines Liefke, in ihr Amt ein. Die 51 Jahre alte gebürtige Güstrowerin und Juristin mit 19-jähriger Berufserfahrung im Landesdienst war zuletzt als Abteilungsleiterin sowie als Dezernatsleiterin Personal und Organisation im Landesamt für Straßenbau und ...

Niedrigste Arbeitslosenzahlen - Die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern geht weiter zurück. Im Juni 2018 waren 61.033 Menschen im Land arbeitslos gemeldet. Das sind 2.194 weniger als im gleichen Vorjahrsmonat. „Das ist eine hervorragende Entwicklung“, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Schwerin. „Es gab in Mecklenburg-Vorpommern noch nie eine so ...

Ganzjährige Beschäftigung - Am Freitag wurde im Landtag das Thema Unterstützung für die ganzjährige Beschäftigung im Hotel- und Gaststättengewerbe diskutiert. „Der Fachkräfte- und Nachwuchsmangel ist und bleibt eines der Schlüsselthemen für den Tourismus in unserem Land. Die Sicherung des Fachkräftebedarfes im Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine zentrale ...

Neustrukturierung des Justizvollzugs - „Die Schließung der Justizvollzugsanstalt Neubrandenburg zum 31. Dezember ist ein Teil des Organisationskonzepts Justizvollzug 2020. Aus der JVA Waldeck wurden bereits die Gefangenen mit langen Haftstrafen in die JVA Bützow verlegt. Die Jugendanstalt Neustrelitz wird in eine Justizvollzugsanstalt umgewandelt, damit auch junge ...

Arbeitsmarkt Juni - Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern hat sich weiter positiv entwickelt. Im Juni sind 61.000 Arbeitslose bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldet, die Arbeitslosenquote liegt bei 7,4 Prozent (-0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, Rückgang um 4.900 Arbeitslose). Im Vergleich zum Vormonat Mai sank die Arbeitslosigkeit um 2.200 oder 3,5 Prozent. „Der ...

Ärztliche Versorgung auf dem Land - In Mecklenburg-Vorpommerns Landtag in Schwerin ist am Freitag die ärztliche Versorgung auf dem Land diskutiert worden. „Um die Allgemeinmedizin aufzuwerten, wurden in den vergangenen Jahren eine Menge Maßnahmen zur Ärztegewinnung auf den Weg gebracht. Dennoch: Um die ambulante medizinische Versorgung in ländlichen Gebieten sicherzustellen, sind ..

Vorrangflächen für Mahd und Beweidung frei - Ab Sonntag, dem 01. Juli 2018, können Landwirte in ganz Mecklenburg-Vorpommern Bracheflächen, die als ökologische Vorrangflächen im Agrarantrag ausgewiesen wurden, für Mahd und Beweidung nutzen. Das hatte Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus bereits am 19. Juni verfügt. Ein gesonderter Antrag dazu ist nicht erforderlich. „Wir wollen damit den viehhaltenden Betrieben in der aktuellen Trockenperiode helfen“, sagte ..

Erfolgsquote bei 10. Schuljahr bleibt hoch - Im zu Ende gehenden Schuljahr haben 367 Jugendliche in einem freiwilligen 10. Schuljahr an Förderschulen die Berufsreife erlangt. Damit liegt die Erfolgsquote bei 91,9 Prozent. Im vergangenen Schuljahr lag sie bei 91,2 Prozent. 399 Schülerinnen und Schüler hatten zu Beginn dieses Schuljahres an diesem Angebot teilgenommen. 15 Jugendliche sind ...

Ausbau der wassertouristischen Potenziale - Im Schweriner Landtag ist am Freitag die wassertouristische Weiterentwicklung und Kooperation der gemeinsamen Tourismusdestinationen in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin diskutiert worden. „Es muss unser gemeinsames Ziel sein, die wassertouristischen Potenziale zu nutzen, das Revier weiterzuentwickeln und diese als gemeinsame Tourismusdestination zu vermarkten. Dafür ist eine enge ...

Forderung nach Senkung der ,Güterzug-Maut‘ - „Das haben wir mit der Verkehrsministerkonferenz der Bundesländer seit langem gefordert. Ich bin froh, dass der Bund diese Forderung nun offenbar gehört hat und ihr nachkommt“, sagt Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel zur Ankündigung aus dem Bundestag, die Trassenpreise im Schienengüterverkehr zu senken. Dies ...

Drittes Jahr mit Missernte - „Wir brauchen jetzt schnelle Hilfen. Die Stundung der Pachtzahlungen durch die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) sind ein erster Schritt. Die Betriebe brauchen jetzt aber zinslose Kredite mit mehrjährigen Laufzeiten. Hier ist das Land in der Pflicht. Darüber hinaus muss endlich der Weg frei gemacht werden für eine Risikoausgleichsrücklage. Unsere ...

Herkunftsbezeichnung schützen lassen - „Hochwertige Produkte aus Mecklenburg-Vorpommern verdienen es, dass ihre Herkunftsbezeichnung geschützt wird. Neben dem Schutz der Verbraucher vor Irreführung ist es vor allem der wirtschaftliche Aspekt, welcher eine geschützte Herkunftsbezeichnung notwendig macht. Wer ein bestimmtes Produkt unter Nennung geografischer Orte oder ...

Potentiale werden nicht voll ausgeschöpft - „Grundsätzlich sind nachhaltige Maßnahmen, wie im Antrag der SPD und CDU Fraktionen vorgebracht, zu begrüßen. Der kleine Änderungsantrag sollte in konstruktiver Mitarbeit die Antragslücken schließen und die zwei weiteren Tourismusstandorten Hamburg und Schleswig-Holstein miteinschließen. Gemeinsame, überregionale Wasserwege mit Schleswig-Holstein und eine bessere Bewerbung von Wassersportangeboten in der ...

Sanierungsbedarf der Kreisstraßen - „Die Kreisstraßen in Mecklenburg-Vorpommern sind zum Teil in einem desolaten Zustand und erfordern höchsten Handlungsbedarf. Hierfür wollte die AfD-Fraktion eine Grundlage schaffen – ein einheitliches Erfassungssystem um eine zentrale Vergleichbarkeit und Beurteilung auf Grundlage vorhandener Daten zu ermöglichen. Nur so kann die Landesregierung ihre Fördermittel des kommunalen Straßenbaus effizient und ...

Garanten für gute Pflege in MV - „Mir ist es sehr wichtig, dass bei allen Herausforderungen das Thema Pflege nicht immer nur mit negativen Etiketten behaftet wird. Das wird in keiner Weise den im Pflegebereich arbeitenden Menschen, den pflegenden Angehörigen und ehrenamtlich Engagierten gerecht.“ Sozialministerin Stefanie Drese hat sich anlässlich ihres Besuchs am (heutigen) ...

Premiere bei Vineta – Dahlemann aktiv dabei - Auf der Ostseebühne in Zinnowitz findet an diesem Samstag die Premiere der 22. Auflage der Vineta-Festspiele der Vorpommerschen Landesbühne Anklam statt. Zu erleben ist die erste Geschichte der neuen Trilogie „Das Elfenspiel“. Wolfgang Bordel, Autor und Erfinder der Festspiele, hat der Sage um die reiche Stadt Vineta, ein neues Gesicht gegeben. „Seit vielen Jahren sind die Vineta-Festspiele ein Besuchermagnet auf ...

20 Jahre Krankenhaus Bad Doberan GmbH - Die Krankenhaus Bad Doberan GmbH hat am Sonnabend mit einer Festveranstaltung ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. „Das Krankenhaus Bad Doberan ist ein wichtiger Bestandteil der leistungsfähigen Krankenhauslandschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Rund 270 Mitarbeiter, die zum großen Teil aus der Region kommen, arbeiten Tag und Nacht mit großem Engagement für das Wohl ihrer Patienten. Gemeinsam leisten sie ...

700. Geburtstag der Gemeinde Samtens - Die Gemeinde Samtens auf Rügen, auf halben Wege zwischen Stralsund und Bergen gelegen, feiert am heutigen Samstag sein 700. Jubiläum seit der Ersterwähnung. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann gratuliert der Gemeinde zu diesem Geburtstag im Rahmen eines Dorffestes. Samtens hat nicht nur eine sehr lange, sondern auch wechselvolle Geschichte. Die Gemeinde selbst gibt es erst ...

Hafen in Glowe offiziell freigegeben - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Sonnabend den erweiterten Ostseehafen in Glowe (Insel Rügen) offiziell freigegeben. „Der Hafen in Glowe hat sich zu einem stark nachgefragten Anlaufpunkt für Wassersportler entwickelt. Die rund 100 Liegeplätze haben nicht mehr ausgereicht. Jetzt sind die umfangreichen Umbau- und ...

Für große Fluggesellschaften attraktiver - „Mit der heutigen Übergabe des neuen, verbreiterten Rollweges, der es nun für Großraumflugzeuge möglich macht, hier zu landen, geht die positive Entwicklung des Flughafens weiter voran“, betonte der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer heute anlässlich der ersten Landung einer Boeing 787 der Fluggesellschaft NEOS in Rostock-Laage. „Damit wird der ...

Integrationsprojekt cooltour [kultur] - 26 Drittklässler der Grundschule „Am Friedenshof“ in Wismar, unter ihnen fünf Kinder aus geflüchteten Familien, gingen in dieser Woche auf musikalisch-kulturelle Entdeckungsreise. Unter Anleitung von Musikpädagog*innen wurden auf dem Gutshof Woldzegarten Instrumente selbst gebaut, Lieder einstudiert und musikalische Improvisationen geübt. Es entstand eine musikalische Klangcollage, die einzelne Aspekte Mecklenburg-Vorpommerns musikalisch portraitiert. Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, ...

Kritik am Schulbauprogramm zurückgewiesen - Bildungsministerin Birgit Hesse hat die Kritik der Opposition am Schulbauprogramm der Landesregierung zurückgewiesen. Die Landesregierung will in dieser Legislaturperiode insgesamt 325 Millionen Euro in Schulbauprojekte investieren. „Uns geht es nicht nur um guten Unterricht, sondern auch um moderne Schulgebäude“, sagte Bildungsministerin ...

Wolf und Weidetierhaltung nebeneinander - Der Bundestag berät heute Abend (28. Juni 2018) über einen von CDU/CSU und SPD vorgelegten Antrag für ein bundesweit abgestimmtes Wolfsmanagement. Der Antrag der Koalitionsfraktionen fordert die Bundesregierung u. a. auf, dazu beizutragen, dass die für Nutztierhalter entstehenden Kosten für Präventionsmaßnahmen und für Schäden durch Wolfsübergriffe im Tierbestand schnell und unbürokratisch durch die ...

Ärztemangel, Pflegenotstand - Freie Facharztstellen, vakante Hausarztpraxen, Pflegenotstand in der Altenpflege. Der Bedarf an medizinischen Fachkräften ist bundesweit hoch. Insbesondere in den ostdeutschen Bundesländern fehlt es an diesen Fachkräften, da unter anderem auf Grund der besseren Bezahlung in vielen westdeutschen Bundesländern eine zusätzliche Abwanderung zu verzeichnen ist. Gleichzeitig stehen Ärzte, Apothekerinnen und Pflegekräfte in den Startlöchern ...

Wirtschaftsministerkonferenz im Saarland - Am Donnerstag ist die zweitägige Wirtschaftsministerkonferenz (WMK) in Gonnesweiler (Saarland) zu Ende gegangen. Ein Thema war der Wandel in der Automobilbranche. „Die Branche befindet sich gegenwärtig in einem kompletten Strukturwandel. Die Elektromobilität, die Digitalisierung oder das automatisierte und vernetzte Fahren sind Auslöser für diesen Wandel. Gleichzeitig ergeben sich hieraus auch neue Märkte und ...

Holm zu Strenz: "Ihre Zeit ist abgelaufen!" - „Frau Strenz hat die gegen sie erhobenen Vorwürfe bis heute nicht befriedigend ausräumen können. Der Europarat hat deswegen nun die Notbremse gezogen und Frau Strenz sowie 13 weiteren Politikern Hausverbot in seinen Straßburger Räumlichkeiten erteilt. Dieser ungewöhnliche Schritt macht deutlich, dass Strenz dort verbrannte Erde ...

EU-Kohäsionspolitik - „Dass die Kanzlerin nach drei Jahren erfolgloser Verhandlungen immer noch an eine europäische Lösung der Migrationskrise glaubt, zeigt die ganze Entrücktheit Merkels. Die Kanzlerin hat Europa in den vergangenen Jahren gespalten und sich mit ihrer katastrophalen Asylpolitik völlig isoliert. Ihr wahnwitziger Plan, Migranten, die sie mit ihrer ...

Wolf-Zwischenfall in Polen ist Warnsignal für MV - „Der Angriff ist zutiefst besorgniserregend und ein Warnsignal auch für die Landesregierung in MV. Seit Monaten wird über den Umgang mit dem Wolf diskutiert, ohne, dass irgendetwas passiert ist. Natürlich besteht kein Grund zur Panik, allerdings steigt mit der Anzahl der Wölfe in unserem Bundesland auch die Gefahr derartiger Attacken. Zumal die ..

Attraktivität des Lehrerberufs nicht gesteigert - „Die schulische Bildung ist der Grundpfeiler für die Zukunft unserer Kinder und essentiell für den Wohlstand unseres Landes. Es ist bedauerlich, dass die zwingenden und sinnvollen Maßnahmen unseres Antrages, zur Entlastung der Lehrkräfte und Verbesserung des Arbeitsumfeldes, abgelehnt wurden. Dabei hätten unsere Vorschläge dazu ...

Rahmenlehrplan abgelehnt - „Durch die Ablehnung unseres Antrages wird es leider auch in Zukunft nicht zur Förderung einer besseren Kommunikation von und mit Gehörlosen sowie stark Hörgeschädigten kommen. So bleibt den betroffenen Personen die durch den Rahmenlehrplan vorgesehene Alltagserleichterung weiterhin vorenthalten“.

Werner-Seelenbinder-Straße in Ueckermünde - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung fördert den Ausbau der Werner-Seelenbinder-Straße 1 bis 7 innerhalb des Fördergebiets „Ost“ in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) mit rund 100.000 Euro aus der Städtebauförderung. Die Gesamtausgaben betragen rund 280.000 Euro. Die Straße ist verkehrstechnisch ...

Bentwisch erhält Fusionszuweisung vom Land - Mit der Gemeinde Bentwisch im Landkreis Rostock hat eine weitere Gemeinde erfreuliche Post aus dem Innenministerium erhalten. Anlässlich der zum 1. Januar 2018 wirksam gewordenen Eingemeindung der Gemeinde Klein-Kussewitz versandte das für das Gemeinde-Leitbildgesetz zuständige Innenressort einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 455.000 Euro. In den nächsten beiden Jahren können noch weitere sogenannte Ausgleichszahlungen beantragt werden, sollte Bentwisch infolge der Fusion ...

Neue Professoren für die Hochschulen - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur haben zwei Professoren für die Hochschulen im Land ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr. rer. medic. Stefan Schmidt wurde zum Professor für „Klinische Pflege mit dem Schwerpunkt Pflege- und Versorgungskonzepte“ am Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management der Hochschule Neubrandenburg ...

MoorFutures aus Polder Kieve fast ausverkauft - Die WEMAG AG hat erneut MoorFutures des Landes Mecklenburg-Vorpommern erworben. Nach 1.428 dieser Öko-Wertpapiere im Jahre 2013 und 500 im vergangenen Jahr, kaufte sie jetzt 300 Stück. Der Schweriner kommunale Energieversorger ist damit der größte Investor des Landes in MoorFutures, die der Finanzierung von zusätzlichen ...

Freie Fahrt auf einem Gleis - Am Sonntag (01.07.2018) nimmt die Deutsche Bahn den Zugverkehr zwischen Schwerin und Bad Kleinen wieder auf, zunächst eingleisig. Ein halbes Jahr Vollsperrung mit Schienenersatzverkehr für Reisende zwischen Schwerin und Rostock sowie zwischen Schwerin und Wismar geht damit zu Ende. Infrastrukturminister Christian Pegel wird am Sonntag in Begleitung des ..

Pflegestützpunkt eröffnet auf Rügen - Mit der Eröffnung des Pflegestützpunktes in Bergen haben nun auch die Bürgerinnen und Bürger auf Rügen eine zentrale Beratungsstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege. Die Insellage von Rügen macht nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese eine ortsnahe Beratung besonders notwendig, gerade in dem überaus wichtigen Bereich der Pflege. „Ich ..

Richtfest bei der Ypsomed AG in Schwerin - Am Donnerstag ist im Industriepark Schwerin das Richtfest für das neue Produktionswerk des Medizintechnikunternehmens Ypsomed AG begangen worden. Am Standort sollen künftig Bauteile für Pens, Autoinjektoren und Pumpensysteme zur Verabreichung von flüssigen Medikamenten produziert und mit Zulieferteilen zu fertigen ...

Wissensquiz zum Umwelttag - Rund 1.100 Schüler hatten dieses Jahr an der Schüler­wanderaktion des Landes anlässlich des Weltumwelttages teilgenommen. In der Woche vom 28. Mai bis 1. Juni 2018 wanderten die Schüler durch die 13 Nationalen Naturland­schaften Mecklenburg-Vorpommerns. Die 32 angebotenen Wanderungen führten durch den Wald, entlang an Hecken und Seen, Dünen und ..

Niedrigste Arbeitslosigkeit – Entlastung bei Kitas - Am 4. Juli ist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ein Jahr im Amt. Heute zog sie in der Aktuellen Stunde des Landtags eine positive Bilanz der Arbeit der Landesregierung im vergangenen Jahr. „In dieser Zeit hat die Landesregierung auf vielen Feldern erfolgreich gearbeitet. Es gibt frischen Schwung bei den wichtigsten Vorhaben ...

Baukindergeld und Wohnungsbauförderung - Die Große Koalition in Berlin hat sich auf einen Kompromiss zur Einführung eines Baukindergelds geeinigt. Zugleich will die Bundesregierung die Mittel für den sozialen Wohnungsbau erhöhen. „Das ist eine gute Nachricht für die Familien mit Kindern, die in ihrem eigenen Heim wohnen möchten. Gerade in Mecklenburg-Vorpommern liegt der Anteil von Wohn...

Rechtsreferendare können verbeamtet werden - „Wir brauchen dringend juristischen Nachwuchs sowohl an den Gerichten als auch in den Staatsanwaltschaften. Gut ist es, wenn wir in Mecklenburg-Vorpommern die jungen Kräfte selbst ausbilden. Daher ist es wichtig, dass der Landtag das Dritte Gesetz zur Änderung des Juristenausbildungsgesetzes beschlossen hat. Damit optimieren ...

Land würdigt gute Pflege - Nur noch bis zum 30. Juni können Bewerbungen für den diesjährigen Altenpflegepreis des Landes eingereicht werden. Sozialministerin Stefanie Drese wirbt für die Teilnahme am Wettbewerb, der vom Sozialministerium in Zusammenarbeit mit dem Landespflegeausschuss ausgeschrieben wird. „Bei allen Herausforderungen sollte das Thema Pflege nicht immer nur mit negativen ...

Wir brauchen ein effektives Wolfsmanagement - Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat sich am heutigen Mittwoch mit ihren beiden Länderkollegen Thomas Schmidt (Sachsen) und Till Backhaus (Mecklenburg-Vorpommern) getroffen. Bei dem Gespräch ging es vor allem darum, eine gemeinsame Linie bei den Herausforderungen im Umgang mit dem Wolf zu finden. Die Minister sind sich einig, dass der Interessenkonflikt zwischen ...

Entlastung bei Beiträgen für Kita und Tagespflege - Ab dem 1. Januar 2019 sind Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung beitragsfrei. Eltern zahlen dann nach Plänen der Landesregierung nur noch für maximal ein Kind einen Beitrag in Krippe, Kindergarten, Hort oder Tagespflege. Sozialministerin Stefanie Drese stellte heute den entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des ...

Zahl der Erwerbstätigen um 1,4 % gestiegen - Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlichte soeben Angaben zur Erwerbstätigkeit für das I. Quartal 2018. Danach stieg in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen am Arbeitsort gegenüber dem I. Quartal 2017 um ...

Studiengebühren für Nicht-EU-Ausländer - „Was in anderen Ländern schon längst Realität ist, soll in Mecklenburg-Vorpommern auch weiterhin nicht sein. So sind die Hochschulkassen auch in Zukunft knapp bemessen, während die hier lebenden Steuerzahler diese alleine zu finanzieren haben. Dabei wären die zusätzlichen Finanzmittel den internationalen Studenten selbst zugutegekommen ...

Keine Tempolimits durch die EU-Hintertür - „Mit dieser Richtlinie wird es der EU ermöglicht, in das Straßenverkehrsrecht einzugreifen. So könnten die Brüsseler Bürokraten künftig auch ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen durchsetzen oder unsere herrlichen Straßen-Alleen abholzen, wenn die Bundesregierung nicht ausdrücklich widerspricht. Darauf sollte niemand hoffen ...

Migranten des Schiffes "Lifeline" nach MV? - „Mal wieder stellt die Linksfraktion Emotionen über bestehende Regelungen und Gesetze. Das ist doch kompletter Schwachsinn.“

Ökolandbau-Fläche wächst um fast 10.000 Hektar - In Mecklenburg-Vorpommern lag der Zuwachs an ökologisch bewirtschafteter Fläche zwischen Januar und Mai 2018 bei beachtlichen 9.662 Hektar. „Der Zuwachs an Ökofläche ist deutlich größer als erwartet. Damit erreichen wir das in der Koalitionsvereinbarung der Landesregierung festgesetzte Ziel, bis zum Jahr 2021 im Land eine Fläche ...

325 Millionen Euro für Schulbauprojekte - Die Landesregierung will in dieser Wahlperiode 325 Millionen Euro in den Neubau und die Sanierung von Schulen investieren. Das gaben Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur auf der heutigen Landespressekonferenz bekannt. Gleichzeitig präsentierten die Regierungschefin und die Bildungsministerin eine ...

Wir wollen Vereine steuerlich entlasten - Mit der Dialogtour ist Finanzminister Mathias Brodkorb derzeit in engem Kontakt mit vielen Vereinsverantwortlichen. Ein Thema ist dabei immer auch der sogenannte wirtschaftliche Geschäftsbetrieb. Mit einer Bundesratsinitiative soll nun die Steuerbelastung gemeinnütziger Vereine gesenkt werden. Heute beschloss das Kabinett die entsprechende Initiative zu unterstützen. Unterhalten Vereine sogenannte wirtschaftliche Geschäftsbetriebe ...

Land stärkt Rolle der Kommunen in der Pflege - Sozialministerin Stefanie Drese hat am (heutigen) Dienstag den Entwurf zur Änderung des Landespflegegesetzes im Kabinett vorgestellt. Die Ministerin sieht in der Reform einen weiteren Baustein zur Verbesserung in der Pflege in Mecklenburg-Vorpommern. „Wir wollen mit dem Gesetzentwurf die Rolle der Kommunen in ...

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis - Ab sofort sind Bewerbungen für den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis 2018 möglich. „Der Preis trägt dazu bei, das Potential der heimischen Wirtschaft und Wissenschaft noch bekannter zu machen. Gefragt sind Innovationsgeist, kreative Ideen und marktfähige Produkte. Unternehmensaktivitäten in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovationen gewinnen für die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ...

Innenausbau des Friedländer Haupttors - Das Bauministerium unterstützt die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) beim Innenausbau des Friedländer Haupttors mit Mitteln aus der Städtebauförderung in Höhe von rund 244.000 Euro. Die Gesamtausgaben liegen bei knapp 400.000 Euro. Die Stadt Neubrandenburg plant, das Friedländer Haupttor zur Nutzung als Standesamt auszubauen. Das Vorhaben entspricht dem Gesamtkonzept der Stadt ...

Ausbau der Straße „Am Bahnhof“ in Zarrentin - Die Stadt Zarrentin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält vom Bauministerium für den Ausbau der Straße „Am Bahnhof“ Fördermittel in Höhe von rund 260.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben betragen knapp 350.000 Euro ...

Gut für die Kinder – bei uns und anderswo - Am 26. Juni ist Sozialer Tag. Bundesweit beteiligen sich zehntausende Schülerinnen und Schüler daran und tauschen für einen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Das damit eingeworbene Geld spendet der Verein SCHÜLER HELFEN LEBEN in diesem Jahr an Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und in Jordanien ...

Musikalische Talente aus MV überzeugen - Von der Klarinette bis zum Horn und von Robert Schumann bis zu bekannten Musical-Songs reichte die künstlerische Bandbreite der Nachwuchsmusikerinnen und -musiker, die am heutigen Freitag, dem 22. Juni 2018, zu einem Konzert auf der gemeinsamen Bühne der Landesvertretungen von Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg in Berlin ...

Verbraucherfokus - Mecklenburg-Vorpommern droht offenbar ein Sanddornsterben. Das belegen Untersuchungen des Pflanzenschutzdienstes des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF). Demnach sind im Sommer 2015 erste komplett abgestorbene Sanddornpflanzen in vitalen Beständen zu beobachten gewesen. Inzwischen werden teils großflächige ..

Bildungseinrichtungen für Nachhaltigkeit - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (25. Juni) fünf Bildungsanbietern die Zertifizierungsurkunde mit dem Siegel „NUN – norddeutsch und nachhaltig: Mit Bildung Zukunft sichern!“ überreicht. Mit den Neuzertifizierten gehören dem Netzwerk der Bildungseinrichtungen und Bildungspartner für Nachhaltigkeit in Mecklenburg-...

Weiterhin stabiler Umschlag in den Seehäfen - Der maritime Sektor ist für Mecklenburg-Vorpommern von besonderer wirtschaftlicher Bedeutung. So wurden 2017 rund 27 Millionen Tonnen Güter in den Seehäfen des Landes umgeschlagen, teilte das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mit. Den höchsten Umschlag mit 20,4 Millionen Tonnen wickelte dabei der Hafen Rostock ab, gefolgt von Wismar mit 3,3 Millionen Tonnen, Sassnitz mit 1,5 Millionen Tonnen und Stralsund mit ...

Grenz-Geschichte auf dem Rad nähergebracht - Justizministerin Katy Hoffmeister und Landesbeauftragte Anne Drescher haben den ersten Abschnitt der fünften Grenzradtour der Landesbeauftragten für M-V für die Stasi-Unterlagen, der Landeszentrale für politische Bildung M-V und des Vereins Politische Memoriale e.V. M-V begleitet. Insgesamt sind 29 Teilnehmer an den Start gegangen, darunter ...

Oberbürgermeister informieren sich - Unter Leitung des Oberbürgermeisters von Lahnstein, Peter Labonte, haben sich am Montag etwa 15 Vertreter der kommunalen Verwaltung sowie aus Gesundheit und Politik der Stadt Lahnstein (Rheinland-Pfalz) über den Kur- und Heilwald in Heringsdorf (Insel Usedom) informiert. „Die Idee des ersten prädikatisierten Kur- und Heilwaldes in ...

Diskussion zur Erhöhung der Impfquote - Über Maßnahmen zur Erhöhung der Impfquote in Mecklenburg-Vorpommern hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe am Montag (25.06.) beim AOK Forum in Schwerin diskutiert. „Impfungen gehören zu den wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen, um Krankheiten zu verhindern. Besonders wichtig sind die Basisimpfungen im Kindes- und Jugendalter und später die sogenannten Auffrischimpfungen, um ...

25 Jahre Freiwilliges Ökologisches Jahr - Mit einer Festveranstaltung ist heute in Schwerin das 25-jährige Bestehen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) in Mecklenburg-Vorpommern begangen worden. Umweltminister Dr. Till Backhaus dankte den beiden Trägerorganisationen des FÖJ in Mecklenburg-Vorpommern sowie den derzeit 130 aktiven FÖJ-lern für ihr Engagement. „In diesem ...

Besonderes Geschenk zum Geburtstag - Zum offiziellen Festakt anlässlich des 800. Stadtjubiläums der Universitäts- und Hansestadt Rostock hat Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier ein ganz besonderes Geburtstaggeschenk mitgebracht. Im Rathaus übergab er heute in feierlichem Rahmen dem Oberbürgermeister der Hansestadt, Roland Methling, einen Zuwendungsbescheid von Aufstockungsbeträgen aus dem Kommunalen Entschuldungsfonds in Höhe von 5.957.820 Euro. Innenminister Lorenz Caffier lobt die Bemühungen der ...

Bürger setzen auf Gemeindefusionen - Nachdem im letzten Jahr bereits die Neubildung der Gemeinde Mönchgut auf der Insel Rügen durch Bürgerentscheid der drei an der Fusion beteiligten Gemeinden gebilligt wurde, zeichnet sich eine weitere Gemeindefusion im Amt Eldenburg-Lübz, Landkreis Ludwigslust-Parchim, ab. Nachdem die Bürgerinnen und Bürger Tessenows sich am vergangenen Sonntag mehrheitlich für einen Zusammenschluss ihrer Gemeinde mit den ...

Internationale Fachkräfte-Ausstellung - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat am Montag gemeinsam mit dem Landeskoordinator des IQ Netzwerkes Dr. Maher Fakhouri im Wirtschaftsministerium die neue Ausstellung zum Thema „Ein neuer Anfang: Internationale Fachkräfte in Mecklenburg-Vorpommern“ eröffnet. „Die Ausstellung stellt auf großen Tafeln zehn Frauen und Männer aus neun Ländern vor, die sich mit viel Mut und Anstrengungen eine berufliche ...

Kirchenstraße in Gnoien wird ausgebaut - Für den Um- und Ausbau der Alten Kirchenstraße sowie den dritten Bauabschnitt der Teichstraße erhält die Stadt Gnoien (Landkreis Rostock) aus der Städtebauförderung Mittel in Höhe von rund 100.000 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen rund 185.000 Euro. Die Alte Kirchenstraße liegt im Zentrum der Altstadt und verbindet den ...

Smarte Mobilität in ländlichen Räumen - Das Digitalisierungsministerium des Landes unterstützt das Modellprojekt „Smarte Mobilität in ländlichen Räumen“ der „Automotive-MV“ im Rahmen der Initiative zur Stärkung der digitalen Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Zuschuss in Höhe von rund 190.000 Euro. Im Rahmen dieses Modellprojekts sollen in den kommenden Jahren in Vorpommern-Greifswald und Neubrandenburg Mobilitätskonzepte entwickelt werden, die die aktuellen technologischen Entwicklungen für eine klimafreundliche, ...

Nitrat-Eintrag konsequent minimieren - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus zeigte sich vom Urteil des Europäischen Gerichthofes in der EU-Klage gegen Deutschland wegen Verstoßes gegen die EU-Nitratrichtlinie wenig überrascht. „Das Urteil war zu erwarten. Es ist eine Bestätigung meiner permanenten Forderung nach sauberem Grund- und Oberflächenwasser und gegen Überdüngung in der Landwirtschaft. Wasser ist Leben! Ich erwarte, dass die 2017 ..

A20-Loch: Verantwortung für Schaden nicht geklärt - „Und schon wieder werkelt auf der A20 die gleiche Firma, welche die im Moor versunkenen CSV-Säulen nicht nur beworben und empfohlen, sondern auch verbaut hat. Damit kassiert die Bauer Spezialtiefbau GmbH gleich doppelt ab! An diesem Schildbürgerstreich wird auch deutlich, dass die Verantwortung rund um die Katastrophe des A20-Lochs immer noch nicht richtig aufgearbeitet wurde und das auch weiterhin, ohne dass ...

Rostock strahlt weit über die Landesgrenzen hinaus - „800 Jahre Rostock – das sind 800 Jahre Landesgeschichte, 800 Jahre erfolgreiche Entwicklung einer großartigen Stadt und selbstbewusste Bürgertradition. Ich finde, das sind wirklich gute Gründe zu feiern“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf dem Festakt zum 800. Jubiläum der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Rostock ...

Ansatz zur besseren Akzeptanz der Moore - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (24. Juni) im Schloss Kummerow die erstmals ausgerichtete „Moorwoche“ am Kummerower See offiziell eröffnet. „Hier in der Region ist ein besonders gelungener Ansatz zur Akzeptanz und Nutzung der Moore entwickelt worden. Denn die Moorlandschaft wurde als Alleinstellungsmerkmal begriffen, das man für die ...

Sommer Remise 2018 in Demmin - „Es sind die großen Festivals wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern oder das Usedomer Musikfestival, die unser Land für Musikliebhaber bis weit über unsere Landesgrenzen hinaus so attraktiv machen. Es sind aber auch die kleinen Konzertreihen wie die Mitsommer Remise, die sich jedes Jahr auf ein treues Publikum verlassen können und das kulturelle ...

„HLF 20“ beim Löschzug Süderholz im Einsatz - Ein neues Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr „Löschzug Süderholz“ ist am Sonnabend von Wirtschaftsminister Harry Glawe offiziell in Dienst gestellt worden. „Neben dem Löschen von Bränden haben die Feuerwehren heute eine Vielzahl weiterer Aufgaben zu bewältigen - technische Hilfeleistungen, Maßnahmen bei Unfällen mit Gefahrstoffen sowie der Einsatz bei Not- und Katastrophenfällen. Dafür braucht ...

Neubau für Kita und Hort in Jarmen - Die Kinder in der Stadt Jarmen im Landkreis Vorpommern-Greifswald erwarteten heute einen Gast mit einem Geldgeschenk. Innen- und Kommunalminister Lorenz Caffier nutzte seinen heutigen Besuch anlässlich des Festaktes zum 140-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt und übergibt einen Zuwendungsbescheid des ...

Freiwillige Feuerwehr Utzedel - Innenminister Lorenz Caffier hat heute anlässlich der Übergabe eines Fördermittelbscheids an die Bürgermeisterin der Gemeinde Utzedel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Arbeit der Feuerwehren im Land gewürdigt. Mit der finanziellen Unterstützung in Höhe von 107.736 Euro aus Mitteln der Sonderbedarfszuweisung des Innenministeriums ...

Erste Fusionszuweisung - Als erste Gemeinde des Landes erhält die Gemeinde Mönchgut in diesen Tagen einen Bewilligungsbescheid des Innenministeriums über eine Fusionszuweisung nach dem Gemeinde-Leitbildgesetz. Die Gemeinde war zum 1. Januar 2018 durch Fusion der Gemeinden Gager, Middelhagen und Thiessow ...

Eine Orgel zum Jubiläum - 2020 steht das 800-jährige Jubiläum der Klosteranlage in Dobbertin bevor. Größter Wunsch: Die Orgel soll endlich wieder erklingen. Finanzminister Mathias Brodkorb übergab nun einen Zuwendungsbescheid, um den Orgelbau noch rechtzeitig zu ermöglichen. Ein Sanierungsfahrplan wird bereits umgesetzt: Bis zum großen Jubiläum im Jahr ...

Weltklassemusiker treffen Weltmarktführer - Unter dem Titel „Unerhörte Orte“ präsentieren die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Konzerte an ungewöhnlichen Spielorten. Heute ist die Veranstaltungsreihe erstmals in der Eisengießerei Torgelow zu Gast. Dabei stehen Percussionmusik mit Alexej Gerassimez, Klassik und eine Lesung mit Charly Hübner auf dem Programm. „Ich freue mich sehr, dass die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bei uns ins Torgelow Station machen. Die Eisengießerei ist ein Betrieb mit einer großen Tradition. Sie ist nach schwierigen Jahren heute wieder einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region. Die alte ...

Ausbau der Kreisstraße von Strenz bis Karow - Für den Ausbau der Kreisstraße GÜ 18 zwischen den Orten Strenz und Ortseingang Karow einschließlich der Ortslage Strenz mit Anbindung an die Landesstraße L 14 erhält der Landkreis Rostock vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 510.800 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen ..

Spiel- und Pausenhof wird neu gestaltet - Die Stadt Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Bauministerium für die Neuordnung des Spiel- und Pausenhofs der Grundschule Fördermittel in Höhe von rund 54.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben betragen rund ..

Torgelower Wirtschaftssymposium eröffnet - Wirtschaftsminister Glawe hat das diesjährige Torgelower Wirtschaftssymposium (Landkreis Vorpommern-Greifswald) besucht. Dabei ging der Minister auf den Arbeitsmarkt in Vorpommern ein. „Von der günstigen Entwicklung auf dem gesamten Arbeitsmarkt im Land profitiert auch Vorpommern. Der Abbau der Arbeitslosigkeit geht in unserem östlichen Landesteil gut voran. Wir brauchen vor allem auch im stärker vom ...

Fördermittel für neue Feuerwehrfahrzeuge - Die Gemeinde Murchin des Amtes Züssow im Landkreis Vorpommern-Greifswald möchte einen neuen Mannschaftstransportwagen für ihre Freiwillige Feuerwehr anschaffen. Mit dem Fahrzeug wird den umfangreichen Aufgaben zur Gewährleistung des Brandschutzes und der Hilfeleistung besser Rechnung getragen und die Arbeit der Gemeindefeuerwehr unterstützt. Für das neue Fahrzeug erhält die Gemeinde ...

Umbau der Beruflichen Schule in Torgelow - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Freitag (22.06.) in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) die um- und ausgebaute Berufliche Schule offiziell neu eröffnet. „Am Standort Torgelow ist ein moderner Schulkomplex entstanden, der für Lehrende und Lernende ein ideales Umfeld für eine hochwertige berufliche Aus- und Weiterbildung bietet. So ist ...

Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf - Erfolg für Mecklenburg-Vorpommern (M-V): Der vom Land M-V eingebrachte Antrag für eine stärkere Sicherung der spezialärztlichen Versorgung chronisch kranker Kinder und Jugendlicher ist erfolgreich auf der Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) angenommen worden. „Wir haben hier Einstimmigkeit erzielen können. Derzeit werden – regional unterschiedlich – bis zu 80 Prozent aller chronisch kranken Kinder und Jugendlichen nicht von niedergelassenen Kinder...

Gemeinsam an der Zukunft arbeiten ist unser Ziel - Auf dem Sommerempfang der IHK zu Rostock hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig Unternehmer ermuntert, noch mehr für den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern zu werben und selbst mutig voranzugehen: „Wir sollten gemeinsam für den starken Standort Mecklenburg-Vorpommern nach außen werben. Wir bieten moderne, gut erschlossene Gewerbeflächen, auch in den Seehäfen unseres Landes, direkt an der Kaikante. Dazu die gute Lage im Herzen Europas. Das sind starke Botschaften, ...

Schwer-In-Ordnung-Ausweishüllen - Am (heutigen) Donnerstag übergab Sozialministerin Stefanie Drese die ersten „Schwer-In-Ordnung-Ausweishüllen“ in Mecklenburg-Vorpommern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dreescher Werkstätten in Schwerin. „Mit dieser symbolischen Aktion wollen wir den Inklusionsgedanken befördern. Die Hüllen für den neuen Schwerbehinderten...

Himbeersaison eröffnet - Auf dem Himbeerfeld des Erdbeerhofes Glantz bei Hohen Wieschendorf hat Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute die diesjährige Himbeersaison eröffnet. Wegen des sommerlichen Wetters in den letzten Wochen ist auch die Himbeere früher reif als üblich. „Die Himbeere steht der Erdbeere in keinem Punkt nach: Sie ist ebenso schmackhaft und mit reichlich ...

Europäische Solidarität ist gefährliche Illusion - „Mit Dublin IV arbeitet die EU an einer europäischen Handhabung der Flüchtlingskrise, welche Deutschland durch Migrationsüberforderung endgültig ins Chaos stürzen dürfte. Die bisherige Regelung nach Dublin III sieht vor, dass der Staat, in dem ein Flüchtling das erste Mal ...

Terrorabwehr: Draußen laut, innen still - „Parlamentarismus heißt, die politische Kontroverse sachlich aufzubereiten. Zum wiederholten Male verschließen sich die Regierungsparteien der Diskussion. Nachdem Frau von Allwörden medienwirksam in der Presse verkündete, dass viele Aspekte bayrischer Reformen auch für Mecklenburg-Vorpommern vorstellbar wären, hielten wir dies für ein ...

Haftentscheidungen - „Die AfD-Fraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern begrüßt ausdrücklich das Urteil des Landgerichts Limbach, durch das – soweit ersichtlich erstmals in Deutschland – die für die Entscheidung zur Befürwortung des Freigangs eines Häftlings Verantwortlichen für den von diesem während des Freigangs begangenen Mord selbst strafrechtlich zur Verantwortung ..

Umfahrungsmöglichkeiten für A20-Großbaustelle - Die ersten Schilder, die Umfahrungsempfehlungen für die Autobahn-Großbaustelle bei Tribsees geben, sind an der A20 aufgestellt. Ab morgen (22.06.2018) werden insgesamt sechs Schilder Reisende in sowie aus Richtung Usedom und Rügen darauf hinweisen, dass sie die Baustelle und die dazugehörige Umleitung über die B110 umfahren können ...

Hanse steht für gute Zusammenarbeit - „Der Internationale Hansetag ist eine erstklassige Gelegenheit, um Mecklenburg-Vorpommern als traditionsbewusstes und auch als ein modernes Bundesland zu präsentieren. Und wir wollen ein Zeichen für ein gutes Miteinander in Europa setzen. Die Hanse steht für mich für wirtschaftliche Zusammenarbeit und fairen Handel. Sie ist ein starkes Zeichen ...

1. Kummerower Moorwoche - Am kommenden Sonntag wird der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, in Kummerow die erste Kummerower Moorwoche eröffnen. Der offizielle Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe vom 23. Juni bis zum 1. Juli 2018 erfolgt mit der Ehrung der Sieger des Fotowettbewerbes „Wurzeln im Moor“. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 1000 € stellt die vom ...

Radweg an der B106 wird freigegeben - In einem feierlichen Akt werden Landesverkehrsminister Christian Pegel, Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss und der Leiter des Straßenbauamtes Schwerin, Stefan Anker, am Freitag (22.06.2018) den Radweg an der B106 bei Groß Stieten freigeben. Auf einer Länge von ca. 2,3 Kilometern wurde der Radweg in zwei Richtungen in einer Breite von ..

Waren: Barrierefreier Zugang zum Bahnhof - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (22.06.2018) dem Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz), Norbert Möller, eine Förderzusage über 2,2 Millionen Euro für den barrierefreien Umbau der Zugänge zum Bahnhofstunnel in Waren (Müritz). Diese Mittel werden nach der Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Investitionen und Maßnahmen im öffentlichen Personennahverkehr aus Mitteln ...

Nena GmbH vergrößert sich - Die Nena GmbH aus Schwerin produziert Regenwassernutzungsanlagen und Wasseraufbereitungsanlagen. Jetzt soll die Betriebsstätte erweitert werden. „Das Unternehmen hat den Standort kontinuierlich ausgebaut. Mit dem neuen Vorhaben werden die Produktionskapazitäten vergrößert. 25 Arbeitsplätze können gesichert werden“, sagte der Minister für ...

Bagger im Bodden kritisch begleiten - „Ich bin ausgesprochen erleichtert darüber, dass wir bei dem Unternehmen Nord Stream 2 unsere Ansprüche an höchste Umweltstandards durchsetzen konnten. Ab sofort wird Nord Stream 2 bei Baggerarbeiten im Greifswalder Bodden in enger Abstimmung mit dem Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Vorpommern einen Katalog von Maßnahmen umsetzen, der Schmierfetteinträge in den Greifswalder Bodden ...

Kulturförderung 2017 - Das Land hat im vergangenen Jahr 246 Projekte über die Kulturförderung unterstützt. Das geht aus der Förderliste für das Jahr 2017 hervor, die das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur veröffentlicht hat. Die Liste enthält alle Projekte, die im Jahr 2017 bewilligt wurden und umfasst auch Projekte mit einem Förderzeitraum über mehrere Jahre. Die Übersicht ist auf den ...

Vorträge über Vorsorgevollmacht in M-V - Zum 3. Bürgerforum unter dem Motto „Landesregierung vor Ort“ hat Justizministerin Katy Hoffmeister nach Schwaan in die Begegnungsstätte geladen. Vor mehr als 30 Menschen sprach sie über die Themen Vorsorgevollmacht sowie auch Nachbarrecht. „Ich bin mehrmals im Monat im Land unterwegs und werbe aktiv zur Vorsorgevollmacht. In ...

Aktuelle Themen des Verbraucherschutzes - Am Montag, den 25. Juni, wird Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus gemeinsam mit Prof. Dr. Frerk Feldhusen, Direktor des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF), in Rostock den Bericht „Verbraucherschutz im Fokus 2017“ vorstellen. „Auch wenn der Verbraucherschutz nicht mehr im Namen des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt steht, so bleibt er eine bedeutende Aufgabe in unserer täglichen Arbeit“, so der Minister im Vorfeld der Veranstaltung. Der Bericht ...

Verfügbares Einkommen der privaten Haushalte - Die privaten Haushalte Mecklenburg-Vorpommerns sparten im Jahr 2016 6,7 Prozent ihres verfügbaren Einkommens (Bundesgebiet: 9,7 Prozent), das waren je Einwohner durchschnittlich 1 247 EUR. Das ergibt sich aus den jetzt vorgelegten Berechnungen zum Privaten Verbrauch der privaten Haushalte des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört. Danach gaben die privaten Haushalte Mecklenburg-Vorpommerns im Jahr 2016 insgesamt 27 891 Millionen EUR ihres verfügbaren ...

Konzert-Förderung nur leeres Versprechen? - Laut einem Medienbericht bleibt ein Veranstalter von Konzerten in Vorpommern bislang vollständig auf den Kosten sitzen. Die von Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann angekündigten Fördergelder von 30.000 Euro wurden noch nicht überwiesen. Dazu erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Nikolaus Kramer: „Offenbar ist der Herr des Vorpommern-...

Wohnungsbau-Genossenschaft erhält Förderung - Morgen (21.06.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 59.400,00 Euro an den Vorstand der Wohnungsbau-Genossenschaft Greifswald für die Nachrüstung eines Personenaufzugs. Die Fördermittel kommen aus dem ...

Transparenzoffensive der Sozialverbände - Ministerin Stefanie Drese hat heute dem Sozialausschuss das Gutachten des DRK-Landesverbandes zur Klärung von Anschuldigungen gegen führende ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte übergeben. „Meine Zusage für eine zügige rechtliche Prüfung habe ich damit erfüllt. Ich halte eine Herausgabe des ...

Ministerpräsidentin lobt Kammern - Der Osten des Landes Mecklenburg-Vorpommern gewinnt nach Einschätzung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zunehmend an Wirtschaftskraft. „95 Prozent aller Unternehmen im Kammerbezirk sind mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden“, zitierte die Ministerpräsidentin aus der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern. „Die Auftragsbücher sind gut gefüllt, die regionale ...

Neuer Maritimer Koordinator der Bundesregierung - Am Dienstag hat der neue Maritime Koordinator der Bundesregierung Norbert Brackmann die maritimen Unternehmen Neptunwerft, Caterpillar und MV Werften in Rostock besucht. „Bei den hiesigen Werften herrscht eine positive Grundstimmung. Die Auftragsbücher sind gut gefüllt und es wird ordentlich investiert. Die maritime Industrie kommt voran. Auch aufgrund der Unterstützung des Bundes ist in den vergangenen Jahren ...

ASP-Jagdmaßnahmen greifen - Das für das Jagdjahr 2017/2018 angepeilte Streckenergebnis von 80.000 Stück Schwarzwild wurde mit 85.949 erlegten Wildschweinen deutlich erreicht. „Das ist ein Erfolg, der auf der großartigen Teamarbeit von Jägern, Landwirten, Veterinären und Landesforstanstalt basiert“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute auf der ...

Jetzt auch noch die Schweinepest? - „In Anbetracht der immer näher an unsere Außengrenzen heranrückenden Afrikanischen Schweinepest, ist es erfreulich, dass unsere Jäger im Land die Streckenergebnisse beim Schwarzwild deutlich steigern konnten. Ihnen gilt unser Dank. Dennoch ist nach wie vor der Mensch die größte Gefahr bei der Einschleppung und Verbreitung der gefährlichen Krankheit – so ...

Vertrauen in den Rechtsstaat nicht erschüttern - „Ich erwarte, dass die rund ein Dutzend Syrer im Falle einer Verurteilung konsequent abgeschoben werden und Herr Caffier sich nachhaltig dafür einsetzt, dass die Wiedereinreise verhindert wird. Unser Rechtsstaat darf sich nicht länger auf der Nase herumtanzen lassen. Das Vertrauen der Bürger in den Staat darf nicht noch weiter erschüttert werden ...

Exkursion ins Mannhagener Moor - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Vorpommern lädt morgen, am 20. Juni, zu seiner ersten Regionalkonferenz ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Naturschutzförderrichtlinie des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die einen Katalog von Maßnahmen zur Förderung und Entwicklung der Artenvielfalt und der Umwelt..

Pasewalk: Pestalozzistraße wird neu gestaltet - Die Stadt Pasewalk (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält für die Neugestaltung des letzten Bauabschnitts der Pestalozzistraße im Fördergebiet „Oststadt“ vom Infrastrukturministerium Finanzhilfen aus der Städtebauförderung in Höhe von rund 160.000 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen knapp 560.000 Euro. Die ...

Verwaltungsgericht hat einen neuen Präsidenten - „Eckhard Corsmeyer kennt die Verwaltungsgerichtsbarkeit unseres Landes seit über 20 Jahren. Er wurde 1994 bereits zum Richter am Verwaltungsgericht Greifswald ernannt. Ein sehr guter Jurist mit zudem dieser langjährigen Erfahrung ist eine gute Wahl für die Nachfolge von Ursula Aussprung, ihr habe ich vor wenigen Wochen die Ruhestandsurkunde ...

Kita-Neubau-Projekt in Ganzlin - Für den Kita-Neubau in der Gemeinde Ganzlin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gibt es weitere Fördermittel vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute anlässlich des Richtfestes einen Bescheid über 176.760 Euro Sonderbedarfszuweisung an Jens Tiemer, Bürgermeister der Gemeinde Ganzlin. Die neue Einrichtung wird den längst zu ...

„Landesregierung vor Ort“ wird fortgesetzt - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Landesregierung vor Ort“ wird auch Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am 20. Juni 2018 über seine Arbeit informieren sowie Bürgern Rede und Antwort stehen. Das Bürgerforum mit Dr. Till Backhaus findet unter dem Titel „Mehr Respekt vor dem Insekt“ im Ortsteil Kaschow der ...

Schwesig lädt für morgen zu Live-Chat ein - Erstmalig wird sich Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Dienstag, den 19. Juni, in einem Live-Chat den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern stellen. In ihrer Regierungserklärung kündigte Schwesig an, auf einen engen Dialog zu setzen und regelmäßig zu Bürgerforen einzuladen. Als neue Möglichkeit des Dialogs kommt jetzt der Live-Chat dazu. „Es ist mir wichtig, dass wir als Regierung erklären, was wir tun. Und es ist ..

Digitalisierung in der Schule - Das Land bereitet sich auf die Umsetzung der KMK-Strategie „Bildung in der digitalen Welt“ und des Digitalpaktes der Bundesregierung an den Schulen vor. Um alle Lehrerinnen und Lehrer für den Umgang mit digitalen Medien zu befähigen, sucht das Bildungsministerium unter den unbefristet beschäftigten Lehrkräften des Landes 42 Kolleginnen und ...

Kultur- und Kreativpiloten gesucht - Noch bis zum 1. Juli können sich Kultur- und Kreativschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern um die bundesweite Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten“ bewerben. Der Wettbewerb unter dem Motto „#bessermachen“ wendet sich an Unternehmen, Selbstständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. „Der Wettbewerb ist eine großartige Chance für kreative Köpfe mit außergewöhnlichen Ideen aus Mecklenburg-Vorpommern. Egal ob Einzelkämpfer oder Teamplayer, egal ob die Kreation noch ...

Regierungskrise in Berlin - „Zur Lösung der Migrationskrise muss Deutschland endlich im Verbund mit Österreich, Italien und vielen anderen Staaten der EU den effektiven Schutz der Außengrenzen veranlassen. Wenn der europäische Gipfel scheitert, muss Caffier endlich handeln. Hierzu ist die Zurückweisung von allen asylsuchenden Personen an deutschen Grenzen, die aus sicheren Drittstaaten kommen, unausweichlich. Die CDU in Mecklenburg-Vorpommern hat sich ...

Nach kurzer Entweichung wieder festgenommen - Ein 22-jähriger Inhaftierter der Jugendanstalt Neustrelitz ist heute Nachmittag während einer Ausführung in Bad Doberan entwichen. Er war von zwei Bediensteten der Jugendanstalt im Rahmen einer ersten Entlassungsvorbereitung zu seinen Eltern begleitet worden. Um 12:55 Uhr nutzte er einen Gang ins Bad, um aus dem Badfenster zu ...

Projekt „Made in MV“ - Auf der Abschlusspräsentation der Lehrveranstaltung „Made in MV“ der Fakultäten für Wirtschaftswissenschaften, für Gestaltung und Ingenieurwissenschaften der Hochschule Wismar hat der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer in der IHK zu Schwerin das Projekt gewürdigt und betont, dass sowohl Studierende als auch Unternehmen gleichermaßen am Erfolg beteiligt ...

Minister eröffnet Kita-Erweiterung in Gallin - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute (18. Juni) einen Erweiterungsbau an der Kindertagesstätte „Galliner Landmäuse“ in Gallin offiziell eingeweiht. „Mit dem Kita-Anbau wird für die Zukunft der Gemeinde eine entsprechende Grundversorgung bereitgehalten und der ländliche Raum nachhaltig gestärkt“, sagte der Minister ...

Urkunden für Zweite juristische Staatsprüfung - „Mit dem Durchschnitt von 7,52 Punkten übergebe ich heute dem besten Referendariatsdurchgang seit sechs Jahren die Urkunden zur Zweiten juristischen Staatsprüfung. Unsere Ausbildungsstrategie zeigt Erfolge. Das Motto ‚Klein aber fein‘ wirkt sich positiv aus. Es gibt je einmal die Note ‚Gut‘ und ‚Vollbefriedigend‘ sowie neunmal ...

Abflussverbesserung in der Rögnitz - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute Mittag an der Furt Lave bei Vielank mit einem Bagger die erste Schaufel Sediment aus einem ufernahen Bereich der Rögnitz entnommen, der seit dem Spätherbst 2017 die Fließverhältnisse des Gewässers deutlich beeinträchtigt hatte. Damit gab der Minister das Startsignal für die Arbeiten des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Westmecklenburg zur ...

Heilig-Geist-Hof in Wismar wird neu gestaltet - Die von der Hansestadt Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) geplante Neugestaltung des Heilig-Geist-Hofs in der Altstadt wird aus der Städtebauförderung in Höhe von rund 190.000 Euro unterstützt. Die Gesamtausgaben für dieses Vorhaben betragen knapp 365.000 Euro. Die drei privaten Eigentümer, die städtische Wohnungsgesellschaft Wobau Wismar, die Diakonie und die Kirchgemeinde St. Nikolai/Heilig-Geist, ...

Altentreptow: Alte Grundschule wird saniert - Die Stadt Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Bauministerium für die Sanierung der oberen Etage der alten Grundschule in der Schulstraße 22 Fördermittel in Höhe von rund 225.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ ...

Weniger Chemie auf dem Acker - „Der integrierte Pflanzenschutz als Kombination physkalischer und biologischer Maßnahmen gilt mir als anzustrebende Maxime. Damit wird es möglich, den Krankheits- und Schädlingsdruck auf Nutzpflanzen so stark einzudämmen, dass chemische Maßnahmen auf ein Minimum reduziert werden können. Der mechanischen Unkrautbekämpfung kommt hier ist ..

25 Jahre Landesfrauenrat - Am 16. Juni 1993 hat sich der Landesfrauenrat Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Den 25-jährigen Geburtstag feiert der Dachverband von aktuell 47 Mitgliedsverbänden am heutigen Abend in Rostock. Gleichstellungsministerin Stefanie Drese gratuliert dem Landesfrauenrat zu seinem Jubiläum. „Der Landesfrauenrat engagiert sich seit seinem Bestehen für mehr ...

Fischereitag - Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV, hat die derzeit 230 Haupterwerbs- und 132 Nebenerwerbsbetriebe der Kutter- und Küstenfischer auf stürmische Zeiten eingestellt. „Die Kutter- und Küstenfischerei kann auf ein wirtschaftlich durchschnittliches Jahr 2017 zurückblicken. Im laufenden Jahr 2018 sind ...

Investitionen in Tierheime ausgeschöpft - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, hat am Samstag (16. Juni) Fördermittelbescheide an elf Tierschutzvereine des Landes übergeben. Investitionen dieser Vereine in ihre Tierheime werden mit insgesamt 185.000 Euro gefördert. Zusammen mit 7 weiteren geförderten Vorhaben ist damit der Haushaltstitel des ...

Überhöhte Preise bei Schlüsselnotdiensten - „Schwarzen Schafen bei Schlüsselnotdiensten muss der Kampf angesagt werden. Ich begrüße daher den Beschluss der Verbraucherschutzministerkonferenz, dass auf diesem Gebiet Handlungsbedarf besteht. Denn die Notsituation der Betroffenen wird manchmal ausgenutzt, so dass überhöhte Rechnungen aufgerufen werden. Damit muss ...

Planmäßige Überbuchungen von Flugzeugen - „Es wird mit Sicherheit diesen Sommer wieder einige Fluggäste weltweit treffen: Die Maschine wird überbucht sein. Der betroffene Fluggast hat das Nachsehen, den Ärger und die längere Reise, da etwaige Termine oder Anschlussverbindungen verpasst werden. Da eine solche Überbuchung oftmals von den Fluggesellschaften zur Auslastung der Flüge ...

ElterngeldPlus wird immer beliebter - Das ElterngeldPlus erfreut sich in Mecklenburg-Vorpommern wachsender Beliebtheit. Nahmen im ersten Quartal 2016 nur 12,5 Prozent der jungen Mütter und Väter die finanzielle Unterstützung für Familien nach der Geburt eines Kindes in Anspruch, waren es ein Jahr darauf bereits 18,2 Prozent. Im ersten Quartal 2018 stieg die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer auf 21,2 Prozent. Dies geht aus gestern veröffentlichten Zahlen des ...

Deutscher Startup Monitor 2018 - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe ruft die Startups in Mecklenburg-Vorpommern auf, sich an der aktuell stattfindenden Umfrage zum „Deutschen Startup Monitor 2018“ (DSM2018) zu beteiligen. „Startups sind die Keimzellen für wirtschaftliches Wachstum. Sie sind ein wichtiger Jobmotor und wichtig für die Stärkung der einheimischen Wirtschaft. Sie treiben den wirtschaftlichen Strukturwandel voran, was gerade in Zeiten der ...

Mahnung statt Verharmlosung - „Es gibt Ereignisse in der Deutschen Geschichte, bei denen die Erinnerung auf keinen verblassen darf. Der 17. Juni 1953 gehört zu diesen Tagen. Denn an dem Tag hat sich das Volk erhoben und die Diktatur ihr wahres Gesicht gezeigt. Heute vor 65 Jahren wurde die Richtung der noch jungen DDR durch sowjetische Panzer bestimmt. Das Aufbegehren der Arbeiter, die erst gegen Normerhöhungen und später auch gegen das immer ...

Minister im Gespräch mit Jugendlichen aus Europa - Unter dem Titel „Open Minds - Open Hearts: Europe of Youth” findet vom 12. – 18. Juni 2018 das sogenannte Youth Camp des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern in Prora statt. Anlässlich dieser Veranstaltung war Minister Dr. Backhaus als einer von sechs Vertretern aus Politik und Verwaltung eingeladen, um die von den Jugendlichen erarbeiteten Workshop-Ergebnisse miteinander zu diskutieren. „Es ist großartig ...

Minister eröffnet Naturkulturhaus - Der Anklamer Stadtbruch ist mit einer Fläche von rund 1.500 Hektar Deutschlands größter Moorwald. Am Rande des Bruchs in Bugewitz hat Umweltminister Dr. Till Backhaus am Freitag (15. Juni) das mit LEADER-Mitteln fertig gestellte NaturKulturHaus des Vereins Appelbom eröffnet. Die Stiftung Umwelt- und Naturschutz Mecklenburg-Vorpommern (StUN) stellte ...

Verkehrsfreigabe der K14 bei Grevenstein - In einem feierlichen Akt werden der Infrastrukturminister Christian Pegel und Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss am Montag (18.06.2018) die Kreisstraße 14 zwischen Grevenstein und Welzin freigeben. Auf einer Länge von ca. 1,7 Kilometern wurde die Fahrbahn mit einer Breite von 6,5 Metern ausgebaut. Außerdem wurden Entwässerungsanlagen, Beschilderung und Markierung erneuert. Die Maßnahme ...

Schwesig eröffnet Werk der BVS Systemtechnik - Im Industriepark Schwerin startet am 15. Juni 2018 ein weiteres Unternehmen seine Produktion. Das neue Werk der BVS Systemtechnik wird mit zahlreichen Gästen aus Wirtschaft und Politik eingeweiht. Auch Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Oberbürgermeister Rico Badenschier ließen es sich nicht nehmen, zur Einweihung zu kommen. In dem neuen Werk werden Feinblecherzeugnisse hergestellt. Das familiengeführte Unternehmen aus Böblingen, in der Nähe der baden-württembergischen ...

Werkseröffnung der BVS Systemtechnik - Am Freitag hat die Firma BVS Systemtechnik GmbH feierlich ihr neues Werk im Industriepark Schwerin eröffnet. Das Unternehmen hat sich im Bereich der Feinblechverarbeitung spezialisiert. „Mit der Neuansiedlung entstehen 25 neue Jobs im verarbeitenden Gewerbe. Wir haben ein Unternehmen für Mecklenburg-Vorpommern gewinnen können, das ...

Rundfunk muss nah bei den Menschen sein - Die Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig hat sich erfreut darüber gezeigt, dass sich die Konferenz der Regierungschefs der Länder auf neue Regeln für die öffentlich-rechtlichen Sender im Internet verständigt hat. „Wir brauchen ...

Rechtlichen Grundlagen des Naturschutzes - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt hat heute (14. Juni) einen Leitfaden „Naturschutzrecht für Mecklenburg-Vorpommern“ veröffentlicht. In zwei Broschüren sind die wichtigsten bundes-, landes- und europarechtlichen Vorschriften des Naturschutzrechts zusammengetragen worden. „Naturschutzrecht ist in allen ...

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung - Zwischenbilanz für den Einsatz der Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) in Mecklenburg-Vorpommern: Wirtschaftsminister Harry Glawe informierte sich in Begleitung von Leo Maier (Leiter des Referates Deutschland, Österreich und Niederlande bei der Europäischen Kommission, Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung) beispielhaft in drei Unternehmen (Schwerin, Bentwisch und ...

Wohnungswesen ist Daseinsvorsorge - „Die Bereitstellung von Wohnraum ist existenziell für die Menschen und damit Kernelement der kommunalen Daseinsvorsorge“, sagte Staatsekretärin Ina-Maria Ulbrich gestern (13.06.2018) bei einer Tagung des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) zu aktuellen Themen der Wohnungswirtschaft. Den Wohnungsunternehmen im Land komme eine wichtige Rolle zu bei der Bereitstellung von bezahlbarem Wohnraum ..

Nachhaltige Entwicklung im Schullalltag - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (14. Juni) im Ozeaneum Stralsund 42 Schulen Mecklenburg-Vorpommerns den Titel „Umweltschulen in Europa/ Internationale Agenda 21- Schule“ verliehen. Ausgezeichnet werden die Schulen für die Umsetzung von Konzepten, die das umweltbewusste Verhalten der Schüler fördern und die nachhaltige Entwicklung ...

Innenausschuss soll BAMF anhören - „Der BAMF-Skandal in Bremen sowie die politisch verursachte Überforderung vieler Behörden hat das Vertrauen in das Asylsystem und in den Rechtsstaat nachhaltig beschädigt. Allein die Tatsache, dass während der Migrationskrise 135.000 Asylverfahren nur auf der Grundlage von Fragebögen entschieden worden sind, zeigt das von Bund und Ländern akzeptierte Staatsversagen dramatisch auf. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist diese für ...

2. Anklamer Nacht der Wirtschaft - 20 Unternehmen aus Anklam laden heute interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem Tag der offenen Tür ein. Auch das Anklamer Rathaus öffnet seine Türen. Auf dem Markt präsentieren sich die Agentur für Arbeit, die Kammern und die örtliche Zeitung. Und wer sich mehrere Unternehmen ansehen will, kann dabei bequem mit dem Bus von Veranstaltungs...

Biogasanlage deckt Wärmebedarf - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute Nachmittag in Torgelow eine neue Biomethananlage der Firma ME-LE Biogas GmbH offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Die Anlage, die seit Februar 2017 in Torgelow südlich der Insel Usedom für rund 16,5 Millionen Euro auf einer Fläche von 5,8 Hektar errichtet wurde, erzeugt nach Erreichen ihrer vollen Kapazität im Juli 2018 jährlich eine Leistung von 63 Millionen ...

Krautung der Ostpeene - Im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte werden die jährlichen Sohlkrautungs- und Böschungsmäharbeiten an der Ostpeene durchgeführt. Mit den Gewässerunterhaltungsarbeiten im Bereich Faulenrost bis Demzin und unterhalb Gielower Mühle bis Malchin wird am 18.06.2018 begonnen. In der Stadt Malchin ...

Die Bundespolizei hat ihren Job gemacht - Mit großem Unverständnis reagiert der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns und Sprecher der CDU/CSU-geführten Inneressorts der Länder Lorenz Caffier auf die aktuelle Diskussion über die erfolgreiche Fahndung und Festnahme des Tatverdächtigen im Fall Susanna, Ali B., und die Strafanzeige eines Karlsruher Rechtsanwalts gegen den ...

Entscheidungen der Bremer BAMF Außenstelle - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge überprüft in Bezug auf die Vorkommnisse in der BAMF- Außenstelle in Bremen gegenwärtig erneut alle positiven Entscheidungen der Außenstelle Bremen rückwirkend bis ins Jahr 2000. Das Bundesamt für Migration und ...

Rückkehrrecht aus Teilzeit- in Vollzeitarbeit - Als wichtigen Beitrag zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit begrüßt Sozial- und Gleichstellungsministerin Stefanie Drese den vom Bundeskabinett heute beschlossenen Gesetzentwurf zur so genannten Brückenteilzeit. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Unternehmen mit mindestens 45 Beschäftigten haben damit einen Anspruch auf eine zeitlich begrenzte Teilzeitstelle. Ich begrüße ausdrücklich, dass Beschäftigte vom ...

Zahngesundheit von Kindern - Mit der gestern von der Landesregierung beschlossenen Neuregelung des Kindertagesförderungsgesetzes MV (KiföG) wird neben der Elternentlastung für Geschwisterkinder zum 1.1.2019 auch die regelmäßige Zahnpflege als wichtiges gesundheitliches Ziel der frühkindlichen Bildung und Erziehung verankert. „In der Gesundheitserziehung kommt der KiTa ...

Im Sommer auf Reisen mit EU-Ticket - Für diesen Sommer können sich junge Europäer um ein Interrail-Ticket für Entdeckungsreisen durch Europa bewerben. 15.000 Travel-Pässe werden gegenwärtig über das neue EU-Programm DiscoverEU vergeben. Zwei Wochen ist die Internetseite https://europa.eu/youth/discovereu_de für Bewerbungen geöffnet, danach wird ..

Rückkehrecht auf Vollzeit - „Sozialministerin Drese handelt absolut unglaubwürdig. Sie begrüßt eine Regelung, welche für Mecklenburg-Vorpommern keinerlei Relevanz hat. Die wenigsten Betriebe hierzulande haben mehr als 45 Beschäftigte. Gesetzliche Ansprüche könnten so nicht geltend gemacht werden. Der Antrag der AfD-Fraktion wurde seinerzeit von ihr mit der Begründung abgelehnt, dass sich das Bundessozialministerium schon mit der Thematik beschäftige. Doch ..

Gesetzgebung für frühkindliche Zahngesundheit - „Es ist erfreulich, dass aufgrund unserer Initiative die Landesregierung tätig wurde und AfD-Inhalte nun Eingang in die Gesetzgebung finden sollen. Die Politik der AfD wirkt! Gemeinsame Zahnpflege schafft bei allen Kindern eine Hygiene-Grundlage und übt auch tagsüber die Routine von Anfang an. Auch der angehörte Experte befürwortet auch die ...

Unternehmer des Jahres 2018 - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat in der Hansestadt Wismar gemeinsam mit den Trägern des Preises die „Unternehmer des Jahres 2018“ ausgezeichnet. „Die Preisträger stehen für die unternehmerische Vielfalt und die Bandbreite der heimischen Wirtschaftskraft in Mecklenburg-Vorpommern. Es ist toll, was bei uns durch die heimische ...

Neue Direktorin des Amtsgerichts Schwerin - „Für die Nachfolge von Monika Köster-Flachsmeyer haben wir eine qualifizierte Frau und sehr erfahrene Juristin gewinnen können. Angelika Jeschonowski ist somit die zweite Frau, die das Amtsgericht Schwerin führt. Seit mehr als 20 Jahren ist sie in Mecklenburg-...

Garten-, Landschafts- und Forstbaugesellschaft mbH - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, würdigte die Garten-, Landschafts- und Forstbaugesellschaft mbH Güstrow (Galafo) heute Vormittag aus Anlass ihres 25jährigen Bestehens als „stabilen, kompetenten und verlässlichen Partner“ der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern. Jährlich übernimmt die Galafo ...

Geschwisterkindregelung geht in den Landtag - Mecklenburg-Vorpommern befindet sich auf dem Weg zur beitragsfreien Kita. Bis zum 1. Januar 2020 sollen die Elternbeiträge für Krippe, Kindergarten, Hort und entsprechende Tagespflegeangebote komplett abgeschafft werden. In ihrer heutigen Sitzung befasste sich die Landesregierung mit dem zum 1. Januar 2019 vorgesehenen Zwischenschritt. Ab diesem Tag soll die sogenannte Geschwisterkindregelung in ...

Bericht zur Hospiz- und Palliativversorgung - Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Dienstag im Kabinett den ersten Bericht „Die Hospiz- und Palliativversorgung in Mecklenburg-Vorpommern“ vorgelegt. Inhaltlich geht es dabei um die Bedarfsentwicklung in der ambulanten sowie stationären Palliativ- und Hospizversorgung im Hinblick auf eine bedarfsgerechte ..

Unterrichtsausfall an allgemein bildenden Schulen - An den staatlichen allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern ist der Unterrichtsausfall im ersten Halbjahr des Schuljahres 2017/2018 insgesamt auf niedrigem Niveau geblieben. Das geht aus dem aktuellen Bericht zum Unterrichtsausfall und Vertretungsunterricht hervor. Der originäre Unterrichtsausfall lag im vergangenen ..

Entwurf der Landestourismuskonzeption - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Dienstag den Entwurf der neuen Landestourismuskonzeption „Branche mit Zukunft gestalten“ im Kabinett vorgestellt. „Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den führenden Urlaubsländern in Deutschland. Um diese Position angesichts einer bundesweit und international äußerst dynamischen Branche und sehr aktiven ...

Managementplan für den Boddenhecht - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus hat heute (12.6.) in Schwerin an das Berliner Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) einen Förderbescheid für die Erarbeitung eines Management­planes zur nachhaltigen Entwicklung des Hechtbestandes in den Rügener Boddengewässern übergeben. Eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Prof. Dr. Robert Arlinghaus erhält für ihre Forschungen dazu ...

Caffier muss jetzt Seehofer stützen - „Herr Caffier muss sich jetzt hinter das Bundesinnenministerium stellen und für das Ende der Kriminalitäts- und Sozialstaatszuwanderung sorgen. Die Länder Bayern und Sachsen haben sich bereits an die Seite von Seehofer gestellt. Es ist höchste Zeit, dass auch Mecklenburg-Vorpommern die Außerkraftsetzung der geltenden Rechtslage ...

Weltweite Christenverfolgung - Am Wochenende fand eine Tagung der ‚Christen in der AfD‘ zum Thema ‚Christenverfolgung in Deutschland und der Welt‘ statt. Gastgeber war die AfD-Fraktion Mecklenburg-Vorpommern. Dazu erklärt der religionspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Nicht erst seit dem Arabischen Frühling erleben die Christen eine massive Unterdrückung und Verfolgung hauptsächlich durch islamische Extremisten. Doch spätestens seitdem ..

St.-Marien-Kirchhof in Wismar wird erneuert - Die von der Hansestadt Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) geplante Neugestaltung des St.-Marien-Kirchhofs wird vom Bauministerium mit rund 300.000 Euro aus der Städtebauförderung unterstützt. Mit Hilfe dieser Mittel soll die Erneuerung des Sankt-Marien-Kirchhofs um den historischen Marienkirchplatz und den Marienkirchturm abgeschlossen werden. Aufgrund des schlechten Zustands der Fahrbahn und der Nebenanlagen ...

Forschungsprojekte zur Digitalisierung - Das Land lobt einen dritten Wettbewerb innerhalb des Exzellenzforschungsprogramms aus. Nach einem allgemeinen Aufruf zu exzellenten Forschungsprojekten und der Gesundheitsforschung stehen in der dritten Runde Projekte zur Digitalisierung im Mittelpunkt. Ziel ist es, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ...

Schulleiterkonferenz Pflege - Die Umsetzung des Pflegeberufereformgesetzes stand im Mittelpunkt der Schulleiterkonferenz Pflegeberufe, die am Montag (11.06.) in Schwerin tagte. „Mecklenburg-Vorpommern ist von dem bundesweit beschriebenen demografischen Wandel besonders betroffen. Es ist es für uns eine wichtige Aufgabe, die Sicherung einer guten Pflege flächendeckend zu ...

Naturschutz als Bestandteil - „Landschaftspflege und Naturschutz sind schon längst zum unverzichtbaren Baustein unserer Politik für den ländlichen Raum geworden“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, heute (11.06) zum Auftakt einer Regionalkonferenz des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mecklenburgische Seeplatte in Werder bei ...

„Tischlein deck dich“ ist ein wichtiges Projekt - „Das Benefizessen „Tischlein deck dich“ des Deutschen Kinderschutzbundes Schwerin ist ein ganz wichtiges Projekt, das mir sehr am Herzen liegt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute beim diesjährigen Benefizessen im Ludwig-Bölkow-Haus in ...

Förderpreis für Stralsunder Hochschulabsolventen - In Stralsund ist am Montag (11.06.) zum dritten Mal der Förderpreis „Stralsunder Hochschulabsolventen in der Wirtschaftspraxis“ verliehen worden. Preisträger ist Sebastian Witte, Mitglied der Geschäftsführung der Schleswiger Asphaltsplitt-Werke GmbH & Co. KG (SAW) und ASA Bau GmbH; beauftragt mit der Leitung der ...

Haushalt 2018 der Stadt Neubrandenburg - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2018 der Stadt Neubrandenburg entschieden. Damit ist die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung beendet und die Stadt kann die beschlossenen Investitionsvorhaben umsetzen. Neubrandenburg strebt auch 2018 Überschüsse an, um einen Teil der in früheren Jahren entstandenen Haushaltsdefizite von derzeit noch 78,3 Mio. Euro abzubauen. In 2017 wurde zwischen dem Ministerium für Inneres und Europa und der Stadt ...

Leiter der Justizvollzugsanstalt Bützow - „Frank Grotjohann ist ein hervorragender Vollzugsexperte. Mit seiner besonnenen Art und seinem Erfahrungsschatz aus 25 Jahren Vollzug ist er prädestiniert für die Leitung der größten Justizvollzugsanstalt unseres Landes. Die JVA Bützow ist weiterhin im umfangreichen Sanierungsprozess. Gleichzeitig nimmt die Anstalt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung des Organisationskonzeptes Justizvollzug 2020 ein. In Bützow werden künftig wieder die männlichen Strafgefangenen mit langen ...

Konferenz der Gleichstellungsministerinnen - Frauen in Flüchtlingsunterkünften sind in besonderem Maße von Gewalt betroffen, sie leben auf engstem Raum mit vielen Fremden, sind oft abhängig und haben wenige Möglichkeiten, sich gewaltbelasteten Situationen zu entziehen. Deshalb hat die Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen und -minister (GFMK) ...

Kompetenzzentrum Wald und Holz kommt nach MV - Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wird ein Kompetenzzentrum Wald und Holz bei der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) in Gülzow in Mecklenburg-Vorpommern einrichten. Das neue Kompetenzzentrum soll Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Bundes im Bereich Wald und Holz ...

Länder in Insektenschutz-Initiative vereint - Vom 6. bis 8. Juni 2018 trafen sich die Minister und Amtschefs in Bremen zur 90. Umweltministerkonferenz (UMK). Im Mittelpunkt standen insbesondere der Insektenschutz, klima-, energie- und verkehrspolitische Themen, der Umgang mit dem Wolf, die Weideprämie, der Umgang mit antibiotikaresistenter Bakterien in der Umwelt, die Luftreinheit und Sauberkeit von Gewässern. „Mehr Respekt vor dem Insekt“ – so heißt die ...

Kinderpornografie im Netz effektiver bekämpfen - „Die Existenz von kinderpornografischen Bilder ist schon an sich eine zutiefst verabscheuungswürdige Tatsache. Laut der neuesten Ergebnisse aus der Polizeilichen Kriminalstatistik 2018 nahm die Verbreitung der bekannt gewordenen Bilder um 14,5 Prozent zu. Über die weitaus höhere Dunkelziffer lassen sich nur Vermutungen anstellen. Wir müssen es schaffen, die einschlägigen Foren im Internet einzudämmen und damit ...

Anpassung der Stromnetzabgaben - Stromkunden in Mecklenburg-Vorpommern sollen bei den bundesweit noch unterschiedlich hohen Abgaben für die bundesweiten Stromnetze – die sogenannten Übertragungsnetze – ab 2019 schrittweise entlastet werden. Der Bundesrat hat heute unter Mitwirkung des Energieministers aus Mecklenburg-Vorpommern, Christian Pegel, dem Fahrplan ...

Fahrerassistenzsysteme für LKW - Der Bundesrat hat heute (08.06.2018) bei seiner Sitzung in Berlin beschlossen, sich dafür einzusetzen Fahrassistenzsysteme für Lkw zur Pflicht zu machen. Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel begrüßt die Entscheidung: „Schwere Auffahr- und Abbiegeunfälle, bei denen Lkw involviert sind - wie zu Pfingsten in Karow im Landkreis Ludwigs...

„Blaue Flagge“ weht über 36 Badestellen - In Boltenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) hat Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph am Freitag an 36 Badestellen an Küsten und Binnengewässern sowie vier Sportboothäfen das Qualitätssiegel „Blaue Flagge“ vergeben (Auflistung siehe unten). Die „Blaue Flagge“ ist eine Umweltauszeichnung der Kopenhagener „Stiftung für ...

Denkmalschutzbehörde beantwortet keine Anfragen - „Der Fisch stinkt vom Kopf. Und das ist das zuständige Ministerium von Birgit Hesse. In Fragen rund um die Denkmalpflege ist Hesse äußerst uninteressiert und unwissend, obwohl dies zu ihrem Ressort gehört. Es kann nicht sein, dass sich die Obere Denkmalschutzbehörde sich völlig ausklinkt – obwohl sie die Dienstaufsicht hat ...

Kinder-Lebens-Lauf - Der „Kinder-Lebens-Lauf“ – eine bundesweite Informations- und Spendenkampagne für die Kinderhospizarbeit macht am 10. und 11. Juni 2018 Station in Mecklenburg-Vorpommern. Der Bundesverband Kinderhospiz veranstaltet den „Kinder-Lebens-Lauf“, bei dem die Läufer insgesamt über 6.000 Kilometer zurücklegen; dabei werden ambulante Dienste, stationäre Kinderhospize, Selbsthilfegruppen und Fördervereine der Kinderhospizarbeit angelaufen. „Im ...

Einsatz für klingende Räume - „Musik verbindet. Glocken vereinen. Daher ist das Motto des Tages der Fördervereine ‚Wenn Räume klingen‘ ein sehr treffendes Motto. Es hebt hervor, was für viele bloße Selbstverständlichkeit ist. Musik in Kirchenräumen hat etwas Faszinierendes. Der klingende Raum erzeugt Demut und Wärme zugleich“, sagt Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner am Tag der ...

Tag des offenen Hofes - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wird am Sonntag, den10. Juni 2018, um 10 Uhr in der Agrargenossenschaft Holthusen im Landkreis Ludwigslust-Parchim den 12. Tag des offenen Hofes eröffnen. „Der Tag des offenen Hofes hat sich seit 2004 zu einer wichtigen und erfolgreichen Imageveranstaltung für die Landwirtschaft entwickelt“, so Minister Backhaus. „Besucher können in 40 konventionell und ökologisch wirtschaftenden ...

Auftakt von „HiRegion“ - Neue Formen der Mobilität im ländlichen Raum, online-gestützte Formen der Bürgerbeteiligung oder digitale Lernformen in der Ausbildung – das sind einige der insgesamt 13 Teilvorhaben des Gesamtprojekts „HiRegion – Hochschule in der Region“ der Hochschule Neubrandenburg. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat am Vormittag in Neubrandenburg die ...

Opferbeauftragter in der Justiz - „Wir haben uns auf der Justizministerkonferenz darüber verständigt, wie wichtig es ist, die Arbeit des Opferschutzes hervorzuheben. Opferschutz ist eines der zentralen rechtspolitischen Themen der Gegenwart. Zu den vorrangigen Aufgaben der Gesellschaft gehört es, Schutz und Hilfe für Opfer von strafbaren Handlungen zu gewähren. Es muss sichergestellt werden, dass ihnen zügig und wirksam geholfen wird. In Mecklenburg-...

Digitalisierungsminister gratuliert „Advocado“ - Digitalisierungsminister Christian Pegel hat dem Greifswalder Start-Up „Advocado“ zum Gewinnen potenter Investoren gratuliert. Die Pressemitteilung finden Sie hier. „Wenn professionelle Beteiligungsunternehmen 4,5 Millionen Euro in ein erfolgreiches Start-Up aus Mecklenburg-Vorpommern investieren, ist das ein Adelsschlag für die Unternehmensidee und den sehr erfolgreichen bisherigen Kurs der Gründer“ ...

Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen - Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen steuert in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern auf einen seiner Höhepunkte zu. Das Sprachenfest wird bis Sonnabend, 9. Juni 2018, in Schwerin gefeiert. 36 Schülerteams messen sich im Teamfinale. Die 176 Schülerinnen und Schülern stellen ihr Können in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch und Latein live und vor Publikum unter Beweis ...

Zielgenauer Material auswerten - „Die Justizministerkonferenz setzt sich dafür ein, dass die Ermittlungsarbeit zielgenauere Möglichkeiten bekommt. Es geht um noch untersagte Datenabgleiche bei DNA-Material und bestehende Einschränkungen bei der Auswertung von Telekommunikationsdaten. Es ist ein wichtiges Signal aus Eisenach, denn die Bedrohungslage durch Terroristen und auch aus dem Bereich ...

Eichenprozessionsspinner in MV unter Kontrolle - In Niedersachsen warnen derzeit viele Gemeinden eindringlich vor den Raupen des Eichenprozessionsspinners. Die sommerlichen Temperaturen haben offenbar zu einer massenhaften Verbreitung geführt. Auch in Mecklenburg-Vorpommern ist der Eichenprozessionsspinner seit 2007 nachgewiesen. „Aber unser konsequentes Eingreifen in den Jahren 2013 bis 2015 im Landkreis Ludwigslust-Parchim hat ...

Kommunen können Kofinanzierungshilfen abrufen - In der Koalitionsvereinbarung für die jetzige Legislaturperiode wurde vereinbart, dass der Kofinanzierungsfonds zur Unterstützung der kommunalen Ebene fortgeführt werden soll. Die finanziellen Mittel dafür sollen jährlich aus dem Strategiefonds des Landes zur Verfügung gestellt werden. Vor diesem Hintergrund hat der Finanzausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern bereits die ersten 10,0 Mio. EUR ...

Regionalkonferenz zum Naturschutz - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mecklenburgische Seenplatte lädt am Montag zu seiner ersten Regionalkonferenz ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Naturschutzförderrichtlinie des Landes Mecklenburg-Vorpommern, die einen Strauß von Maßnahmen zur Förderung und Entwicklung der Artenvielfalt und der Umwelt ..

Initiative aus M-V für Kinder inhaftierter Eltern - Die Justizministerkonferenz hat in Eisenach beschlossen, die Situation der Kinder inhaftierter Eltern zu erforschen. Der Strafvollzugsausschuss wird gebeten, Empfehlungen zu prüfen und Vorschläge zu unterbreiten. Den entsprechenden Beschlussvorschlag hat Mecklenburg-Vorpommern in die JuMiKo eingebracht. Justizministerin ...

Gesundheits-Check am Arbeitsplatz - Sehtest, Blutdruckmessung und Lungenfunktionstest – die Mitarbeiter der UTL Verarbeitungs- und Dienstleistungs GmbH in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) haben am Donnerstag einen Gesundheitscheck im PAKt-MV mobil Gesundheitsbus durchgeführt. Der mehr als 18 Meter lange Bus tourt durch Mecklenburg-Vorpommern, um bei kleinen und ...

Bau der Heinrich-Heine-Straße startet - Am Freitag, 08.06.2018, starten die Bauarbeiten für die Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Bauminister Christian Pegel und der Bürgermeister der Stadt Dargun, Sirko Wellnitz werden daran teilnehmen. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat der Stadt Dargun für die Maßnahme ..

Spatenstich für Pendlerparkplatz - Infrastrukturminister Christian Pegel nimmt am Freitag (08.06.2018) den ersten Spatenstich für den Neubau des Pendlerparkplatzes in der Gemeinde Pampow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) vor. Die Baumaßnahme umfasst die Errichtung eines Pendlerparkplatzes in unmittelbarer Nähe des Haltepunkts „Schwerin-Süd“ der Deutschen Bahn. Es ...

Regionales Innovationscluster - 10 Jahre Kooperationsverbund maritimer Zulieferer - das „Regionale Innovationscluster Maritime Zuliefer Allianz Schiffbau“ (RIC MAZA MV) hat am Mittwoch (06.06.) in Rostock sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festakt begangen. „Gemeinsam stark sein – dieses Motto haben sich die Mitgliedsunternehmen des RIC MAZA auf die Fahnen geschrieben. In vertrauensvoller Zusammenarbeit und partnerschaftlicher Kooperation sind die ...

Altenparlament ist wichtiger Partner - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Schwerin das 10. Altenparlament eröffnet: „Zum 10. Mal kommen engagierte Bürgerinnen und Bürger zusammen, um gemeinsam darüber zu reden, was sie bewegen wollen, wenn es um die Belange der Älteren und insgesamt um ein gutes Zusammenleben in Mecklenburg-Vorpommern geht.“ ...

Big Data in der Landwirtschaft - Am 6. Juni haben das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie Dummerstorf, die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei, die Humboldt-Universität zu Berlin und die Universität Rostock zum 7. Wilhelm-Stahl-Symposium in Dummerstorf eingeladen. Über 100 Wissenschaftler und Landwirte berieten die Fragestellung „Big Data im Stall – Zukunftsmodell ...

Wir wollen die Partnerschaft mit Polen - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute im Stralsunder Katharinenkloster den Tadeusz-Masowiecki-Journalistenpreis in verschiedenen Kategorien an Journalistinnen und Journalisten aus Polen und Deutschland verliehen. „Die Partnerschaft mit Polen hat für Mecklenburg-Vorpommern eine ganz besondere Bedeutung“, erklärte die ...

Anzahl ausreisepflichtiger Personen - „Angesichts der kaum stattfindenden Abschiebungen ist diese Entwicklung besorgniserregend. Alleine in der Hansestadt Rostock ist die Anzahl an ausreisepflichtigen Personen um 34 Prozent höher als im Vorjahr. Auch im umliegenden Landkreis Rostock sind mit einem Anstieg von rund 47 Prozent fast doppelt so viele Ausreisepflichtige vorhanden wie noch vor einem ...

Minister dankt Mitarbeitern der Waldbrandzentrale - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute den Mitarbeitern der Waldbrandüberwachungszentale in Mirow für ihren Einsatz gedankt. „Seit Auslösung der hohen Waldbrandgefahrenstufen ist die Waldbrandzentrale mit ganzer Mannschaft besetzt. 18 speziell geschulte Mitarbeiter der Landesforst überwachen die besonders durch Waldbrand ...

MVpreneur Day in Rostock - Studierende, Wissenschaftler und Gründer von Start-ups können sich einen Tag lang an der Universität Rostock mit Unternehmern und Investoren über ihre Ideen austauschen und miteinander ins Gespräch kommen. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat auf dem Campus Ulmenstraße den diesjährigen MVpreneur Day eröffnet. Ziel ist es, ein Forum für die ...

Krautung der Tollense - Im Auftrag des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte werden die jährlichen Sohlkrautungs- und Böschungsmäharbeiten an der Tollense durchgeführt. Die Arbeiten beginnen ab dem 15.06.2018. Die Krautungsarbeiten sind erforderlich, um einen schadlosen Wasserabfluss zu gewährleisten und werden für die 1. Sohlkrautung voraussichtlich bis zum 10.08.2018 andauern. Die 2. Sohlkrautung beginnt dann planmäßig am ...

Rostock wird schuldenfrei - Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock wird Ende 2018 ihr Haushaltsdefizit von ehemals rund 178 Mio. Euro mit Unterstützung des Landes vollständig abgebaut haben. Bereits jetzt sind die zur Finanzierung des Defizits benötigten Kassenkredite Geschichte. Damit hat die größte und wirtschaftlich stärkste Stadt des Landes ihre finanzielle Handlungsfähigkeit vollständig wiedererlangt. „Rostock hat in den letzten Jahren konsequent auf solide Finanzpolitik gesetzt. Das ist nicht immer einfach. Aber es zahlt sich langfristig ...

Meilenstein der deutschen Naturschutzpolitik - 2018 übernimmt die Deutsche Wildtier Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern drei Flächen aus dem Nationalen Naturerbe in ihre Verantwortung. Aus diesem Anlass hatten der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, und die Deutsche Wildtier Stiftung zu einer Pressekonferenz in den Wald bei Roggentin eingeladen. „Das Projekt ...

Gartenstraße in Demmin wird erneuert - Die Hansestadt Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält für die Erneuerung der Gartenstraße im Sanierungsgebiet „Historischer Stadtkern/Anklamer Vorstadt“ aus der Städtebauförderung Finanzhilfen in Höhe von rund 220.000 Euro. Die Gesamtausgaben für diese Maßnahme betragen knapp 450.000 Euro. Die ...

Parkhaus am Alten Hafen in Wismar eröffnet - Christian Pegel, Minister für Energie Infrastruktur und Digitalisierung und Thomas Beyer, Bürgermeister von Wismar, eröffnen morgen (07.06.2018) gemeinsam den Parkhausneubau am Alten Hafen in Wismar. Die Landesregierung unterstützt den Bau des öffentlichen Parkhauses der Hansestadt mit Städtebaufördermitteln in Höhe von rund 2,2 Millionen Euro. „Die Hafenhalbinsel wurde durch die Sanierung und Umnutzung ...

Rostocker Start-up Gensoric - Nach verschiedenen Preisen und Auszeichnungen wurde das Rostocker Unternehmen Gensoric mit seinem neuartigen Energiespeicher „Willpower Energy“ nun auch zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2018 gewählt. Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank richten diesen Innovationswettbewerb ...

MV auf der CEBIT - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich stark wie nie auf der CEBIT. Das Land ist mit einem Firmengemeinschaftstand mit 20 Ausstellern sowie 2 Einzelausstellern auf der vom 12. bis zum 15. Juni in Hannover stattfindenden Messe vertreten. „Ich freue mich sehr darüber, dass die IT-Branche aus Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr stark auf der CEBIT vertreten ist. Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung. Sie zeigt: Es gibt bei uns im Land eine ...

Zuschüsse zum Barriereabbau auch für Mietwohnungen - Die Landesregierung setzt das im Koalitionsvertrag angekündigte 20-Millionen-Euro-Programm für mehr barrierearme und altengerechte Wohnungen mit der heute im Kabinett vorgestellten Erweiterung der Förderrichtlinie für „Lifte und barrierearmes Wohnen“ um. Jeweils fünf Millionen Euro werden 2018 und 2019 zusätzlich zum ...

Neue Funkstreifenwagen für die Polizei - Innenminister Lorenz Caffier hat heute in Schwerin 19 neue Funkstreifenwagen an die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern übergeben. „Die neuen Fahrzeuge sind mit ihrer modernen Technik ein weiterer wichtiger Baustein für eine sachgerechte Ausstattung unserer Polizei“, sagte der Minister bei der Übergabe. „Wir brauchen eine moderne Fahrzeugflotte, um die Mobilität unserer Polizei und damit die Sicherheit in unserem Land zu ...

Unterrichtshilfenportal für Lehrkräfte - Digitalisierung in der Schule: Lehrerinnen und Lehrern in Mecklenburg-Vorpommern stehen immer mehr digitale Arbeitsblätter und interaktive Materialien für den Unterricht zur Verfügung. Das Land hat das Unterrichtshilfenportal für Lehrkräfte Schritt für Schritt ausgebaut. Das Portal war im Juni 2016 an den Start gegangen. Vor zwei Jahren standen zunächst Materialien für die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch für die ..

Radstation und Solarthermieanlage - Der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel übergibt am Mittwoch (06.06.2018) zwei Zuwendungsbescheide an den Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder. Medienvertreterinnen und -vertreter sind zum Termin herzlich eingeladen. Die Hansestadt erhält einen Zuschuss in Höhe von ...

Schwesig wirbt für MV und Festspiele - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich in Berlin. Mit dabei: das größte Musikfestival des Landes, die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig erwartet heute mehr als 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft zu einem Sommerabend im Ministergarten der Landesvertretung in Berlin. „Wir wollen in der Hauptstadt zeigen, dass Mecklenburg-Vorpommern ein wunderschönes Bundes...

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe und die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit Margit Haupt-Koopmann haben am Montag in Schwerin Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt vorgestellt. „Wir wollen geflüchtete Menschen noch besser bei allen ...

Schusswaffengebrauch ist Ultima Ratio der Polizei - „Polizisten können immer wieder in die Situation kommen, auch auf Menschen schießen zu müssen“, erklärt Innenminister Lorenz Caffier anlässlich des polizeilichen Einsatzes in Rostock, bei dem eine Polizistin von der Schusswaffe Gebrauch machen musste und ergänzt: „ Oberstes Ziel professioneller Polizeiarbeit ist selbstverständlich immer die ...

Aalbesatz - Zur Unterstützung einer kollektiven Aalbesatzmaßnahme hat der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, am heutigen Montag (04.06.) dem Präsidenten des Landesanglerverbandes, Prof. Dr. Karl-Heinz Brillowski, einen Zuwendungsbescheid über rund 57.000 Euro übergeben. „Das durch EU- und Landesmittel mitfinanzierte Besatzprogramm mit Jungaalen ist eine wesentliche Säule des Management...

Drittel der Kreisstraßen in schlechtem Zustand - Laut Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion sind mehr als ein Drittel der Kreisstraßen Mecklenburg-Vorpommerns in einem schlechten bis sehr schlechten Zustand und erfordern sofortigem Handlungsbedarf. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Eine ernsthafte Förderung der ländlichen Räume sieht anders aus. Schlechte Straßen ...

Schmierfettanlandungen im Östlichen Strelasund - Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Dr. Till Backhaus zeigte sich auf der heutigen Pressekonferenz in Lubmin zufrieden über das Einlenken von Nord Stream 2 in Sachen Schmierfettverunreinigung der Küste des Greifswalder Boddens. „Ich bin sehr erleichtert darüber, dass Nord Stream 2 nun auch offiziell die Verantwortung ..

Neue Drehleiter für Dassow - Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Dassow ist eine Stützpunktfeuerwehr mit erweiterter Ausstattung zur Hilfeleistung und für Katastrophenschutzaufgaben. Sie braucht unbedingt eine neue Drehleiter. Seit einer Havarie bei einer Truppmannausbildung ist die alte Drehleiter nicht mehr einsatzbereit und als Übergangslösung hatte die Stadt für die Feuerwehr eine Drehleiter angemietet. Dies konnte aber kein Dauerzustand sein, denn die ...

Lager- und Behandlungsanlage für Strandräumgut - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag (04.06.) in Boltenhagen-Tarnewitz (Landkreis Nordwestmecklenburg) die neue Lager- und Behandlungsanlage für Strandräumgut eröffnet. „Unsere Gäste und Einheimischen erwarten für ein unvergessliches Urlaubserlebnis einen sauberen und gepflegten Strand. Dazu ist es notwendig, ...

Metropolregion Hamburg voranbringen - Der Regionalrat der Metropolregion Hamburg, der an wechselnden Orten tagt, ist heute im Ludwigsluster Rathaus zu Gast. Er ist das höchste Entscheidungsgremium der Metropolregion. „Wir wollen noch enger zusammenrücken. In der Metropolregion leben 5 Millionen Menschen. Wir müssen gemeinsam daran arbeiten, die Wettbewerbsfähigkeit der Region ...

Treppe in der Oststadt von Neubrandenburg - Die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält für den Neubau einer Treppenanlage zwischen der Robert-Koch-Straße und der Kopernikusstraße im Rahmen der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Oststadt“ eine Förderzusage über mehr als 50.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm. Die vorhandene ...

Investitionpolitik der EU nach 2020 - Die EU-Kommission hat am 29./30. Mai 2018 wie angekündigt die Vorschläge für die Ausgestaltung und Ausstattung der EU-Kohäsionspolitik nach 2020 vorgelegt. Für den Zeitraum 2021-2027 sollen für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), die grenzüberschreitende Zusammenarbeit (ETZ), den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) und den Kohäsionsfonds insgesamt 330 Mrd. Euro (in Preisen von 2018) ...

Richtig. Wichtig. Lebenswichtig. - Lautet das Motto zum „Tag der Organspende“ am Sonnabend (02.06.). Seit 36 Jahren wird deutschlandweit der erste Samstag im Juni genutzt, um auf das Thema aufmerksam zu machen. „Eine Organspende ist ein Geschenk für das Überleben anderer. Jeder Einzelne sollte sich die Zeit nehmen, um die persönliche Entscheidung zu treffen, ob man Organe spenden möchte ...

„Jugend musiziert“-Preisträger - Beeindruckt von den Leistungen der jungen Musikerinnen und Musiker zeigte sich Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder beim Landespreisträgerkonzert von „Jugend musiziert 2018“ heute in Schwerin. „Was die Jugendlichen hier auf die Bühne bringen, belegt nachdrücklich das hohe Niveau ihrer musikalischen Ausbildung. Die fußt zum einen auf der Hingabe und Disziplin, mit der sie sich ihrem Instrument oder ihrer Stimme widmen, und zum anderen ...

So wird das nichts mit Urlaubsland Nummer eins - „Die verdeckte sogenannte Urlaubssteuer muss bei der nächsten Jahrestagung der Finanzminister vom Tisch genommen werden. Es ist wirklich niemandem vermittelbar, dass zum Beispiel Reiseveranstalter und Busunternehmen für das Anmieten von Hotelkontingenten oder Räumlichkeiten zusätzliche gewerbesteuerliche Hinzurechnungen abgeben ...

Vertrauen in deutsch-russische Beziehungen - Anlässlich des 20-jährigen Betriebsjubiläums der Ilim Nordic Timber GmbH & Co. KG in Wismar hat der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, am Samstag die Deeskalation der Beziehungen zu Russland als vordringliche Aufgabe bezeichnet ..

Modernisierung der Sporthalle von Eldena - Heute Nachmittag (2. Juni) übergibt der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, der Gemeinde Eldena im Namen der Bildungsministerin einen Zuwendungsbescheid zur Förderung des Umbaus und der Modernisierung einer Sporthalle. „Es ist für mich immer wieder eine dankbare Aufgabe, kommunale Projekte mit Fördermitteln zu ..

Haus des Gastes in Mönkebude eröffnet - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Sonnabend (02.06.) das Haus des Gastes der Gemeinde in Mönkebude (Landkreis Vorpommern-Greifswald) offiziell eröffnet. „Mit dem neuen Haus des Gastes ist ein attraktiver Anlaufpunkt für Urlauber und Einheimische entstanden. Neben kompakten Informationen für den Aufenthalt vor Ort und in ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur wurden heute vier neue Professorinnen und Professoren für die Hochschulen im Land ernannt. Dr. iur. Marina Tamm wurde zur Professorin für „Zivil-, Arbeits- und Sozialrecht“ am Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management der Hochschule Neubrandenburg ernannt. Prof. Dr. Tamm wurde ...

Glawe und Dahlemann unterstützen Rettungsschwimmer - Der Wirtschaftsminister und der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern haben im November 2017 die Anklamer Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer gemeinsam besucht. Bei dieser Gelegenheit bat der Verein den Minister und den Staatssekretär um Unterstützung, da die Teilnahme an der ...

45 Jahre Stiftung Mecklenburg - Zum 45. Jubiläum der Stiftung Mecklenburg würdigte Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder heute in Schwerin die Bedeutung und die bewegte Geschichte der Stiftung. Bei der Festveranstaltung hob er die ständigen Veränderungen hervor, mit der die Verantwortlichen in der Vergangenheit hatten umgehen müssen. „Die Stiftung war ein Kind der ...

Sanierung des ehemaligen Pastorats Malchow - Die Stadt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bekommt vom Bauministerium für die Sanierung des ehemaligen Pastorats (Orgelmuseum) und des Nebengebäudes (Schuppen) sowie die Sanierung der Scheune auf dem Gelände des Klosters Fördermittel in Höhe von knapp 340.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen ...

Kinderrechte im Grundgesetz verankert - „Alle Kinder müssen von Anfang an gleiche Chancen und beste Bildungsmöglichkeiten haben, egal wo sie aufwachsen und aus welchen sozialen Verhältnissen sie kommen. Sie haben alle die gleichen Rechte. Ich halte es für einen großen Fortschritt, dass es bei den Verhandlungen über die neue Bundesregierung endlich gelungen ist, die Aufnahme von ...

Verantwortung für die Produktionsschulen - Sozialministerin Stefanie Drese hat in der Landtagsdebatte am gestrigen Abend die Bedeutung der Produktionsschulen im Land hervorgehoben. "Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit eingeschränkter oder fehlender Vermittlungsperspektiven in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt", ...

Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen - Justizministerin Katy Hoffmeister hält an der Vollstreckung von Ersatzfreiheitsstrafen fest. Sie erklärte zum Antrag der Fraktion DIE LINKE: „Die Ersatzfreiheitsstrafe ist der letzte und unverzichtbare Baustein, um die Geldstrafe zu einem schlüssigen Strafkonzept werden zu lassen. Ohne sie als ultima ratio wäre die Geldstrafe ein zahnloser Tiger. Die ...

Mitschuld an der Migrationskrise - „Die Bundesregierung setzt grundgesetzliche Regelungen faktisch außer Kraft und der Landtag hat noch nicht einmal den Mut, auf diesen schwerwiegenden Missstand hinzuweisen. In unserem Antrag hatten wir letztendlich nur gefordert, dass sich die Landesregierung auf der ...

Umbenennung der Arndt-Universität - „Wieder verschwindet ein Stück stolze Geschichte unseres Landes. Still und heimlich wird der bisherige Namenspatron der Uni Greifswald entsorgt. Ernst Moritz Arndt, Kind unseres Landes und Kämpfer gegen Fremdbesatzung und Leibeigenschaft, ist der geschichtsvergessenen Pseudo-Elite nicht gut genug, den Uni-Namen zu schmücken. Bezeichnend für den intellektuellen Zustand Deutschlands. Es ist ...

Tag der Milch auf dem Hof Weitenfeld - „Gerade Kinder und Jugendliche brauchen Milch täglich“, erklärte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, am Freitag aus Anlass des Internationalen Tages der Milch. Diesen Aktionstag gibt es zwar schon seit 1957, seit 2001 jedoch wird er von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) und dem Internationalen Milchwirtschaftsverband (IDF) immer am 1. Juni ...

21. Unternehmerehrung in Rostock - Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock ehrte heute während einer Festveranstaltung im Rathaus verdienstvolle Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Geehrten hatten sich im vergangenen Jahr für die Schaffung und den Erhalt von Arbeitsplätzen, die Imageförderung der Hansestadt, die Umsetzung eines besonderen Firmenkonzepts sowie als Unternehmerin des Jahres und Familienbetrieb des Jahres engagiert. Senator ...

Deutsch-Polnischen Medientage - Am 6. und 7. Juni finden auf dem Gelände der Hochschule Stralsund die Deutsch-Polnischen Medientage statt. Die Medientage werden im jährlichen Wechsel in Deutschland und Polen ausgerichtet. Neben Mecklenburg-Vorpommern sind die Bundesländer Brandenburg und Sachsen, sowie die Wojewodschaften Westpommern, Lebuser Land und Niederschlesien Partner bei der Ausrichtung dieser Veranstaltung. Mecklen...

Arbeitsmarkt Mai - Die saisonale Belebung auf dem Arbeitsmarkt hat sich auch im Mai deutlich fortgesetzt. Insgesamt waren im vergangenen Monat nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit 63.200 Menschen arbeitslos gemeldet, 4.400 weniger als im Mai des Vorjahres (-6,5 Prozent). Das entspricht nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit aktuell einer Arbeitslosenquote von 7,7 ..

Nichtraucherschutzgesetz – Thema im Landtag - Im Landtag ist am Mittwoch das Thema „Änderung des Nichtraucherschutzgesetzes in Mecklenburg-Vorpommern“ diskutiert worden. „Das aktuelle Nichtraucherschutzgesetz hat sich gut bewährt. Nichtraucher werden durch diese gesetzliche verhältnispräventive Regelung sowohl an öffentlichen Plätzen als auch in Restaurants wirksam und ..

Schutz der Moore in unserem Land - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt. Dr. Till Backhaus, hat heute im Schweriner Landtag die Renaturierung der Moore Mecklenburg-Vorpommerns als Erfolgsgeschichte bezeichnet. „Moorschutz ist nicht Naturschutz-Romantik, sondern unsere Pflicht, um unsere Lebensgrundlagen zu erhalten“, sagte er. Dabei müsse man jedoch differenziert ..

Seit 25 Jahren für die Wirtschaft aktiv - Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV) hat in Schwerin ihr 25-jähriges Jubiläum begangen. „In Mecklenburg-Vorpommern sind es die kleinen und mittleren Unternehmen, die das Wachstum vorantreiben. Viele Vorhaben stattet die MBMV mit Eigenkapital aus - Finanzierungslücken können ...

Feuer in Rostock - Aufgrund eines Großbrandes kommt es im Rostocker Ortsteil Neu-Hinrichsdorf aktuell zu starker Rauchentwicklung. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern rät Anwohnern im Einzugsgebiet der Rauchfahne, Fenster und Türen vorsichtshalber verschlossen zu halten. Alle Rostocker Feuerwehren sind im Einsatz, um den Brand zu löschen.

Bundesweiter Wettbewerb "We Do Digital" - Beim bundesweiten Wettbewerb „We Do Digital“ zählt auch in diesem Jahr ein Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern zu den Gewinnern: Die „Müritzfischer“ aus Mecklenburg-Vorpommern gewannen in der Kategorie „Digital Commerce“ als Unternehmen im Bereich Tourismus und Handel für ihren erfolgreichen Umgang mit der Digitalisierung. „Meinen Glückwunsch an die Müritzfischer“, gratuliert ...

Rostocker Schüler rechnet für Deutschland - Der Rostocker Schüler Jonas Walter gehört zum deutschen Team für die Internationale Mathematik-Olympiade (IMO) in Rumänien. In Cluj-Napoca wird sich die deutsche Auswahl im Juli 2018 mit Nachwuchsmathematikerinnen und Nachwuchsmathematikern aus über 100 Ländern messen. Jonas Walter besucht das Musikgymnasium Käthe Kollwitz in Rostock. Er hat bereits bei der IMO 2017 in Rio de Janeiro internationale ...

Verkehrseinschränkungen auf der Rügenbrücke - Von Montag, 4. Juni, bis Donnerstag, 7. Juni 2018, und in der Folgewoche von Montag, 11. Juni, bis Donnerstag, 14. Juni 2018, erfolgt täglich in der Zeit von 7 bis 19.30 Uhr die Bauwerksprüfung der Schrägseilbrücke über den Ziegelgraben und den Strelasund im Zuge der Bundesstraße B 96n. Sollte starker Wind die Arbeiten ...

Gerichtspräsidentin in den Ruhestand verabschiedet - „Mit Ursula Aussprung wird eine Richterin verabschiedet, die nach der Wiedervereinigung maßgeblich am Aufbau der neugeschaffenen Verwaltungsgerichtsbarkeit des Landes mitgewirkt hat. Im Jahr 1993 wechselte sie von Hannover nach Greifswald und ist der Hansestadt treu geblieben. Hier hat sich Ursula ...

Staatskanzleichef reist zu Gesprächen nach Moskau - Der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer reist am heutigen Abend für drei Tage nach Moskau. Die Reise dient der Vertiefung der weiteren wirtschaftlichen Kooperation und Vorbereitung des Russland-Tages, der am 17. Oktober 2018 in der Rostocker Stadthalle stattfindet. Geplant sind Gespräche mit Vertretern des Deutsch ...

Neuer Rahmenplan „Digitale Kompetenzen“ - Vom Schuljahr 2018/2019 an sollen Schülerinnen und Schüler verstärkt Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien erlangen. Die landesweit einheitlichen Lernziele und Unterrichtsinhalte gehen aus dem Entwurf des neuen fächerübergreifenden Rahmenplans „Digitale Kompetenzen“ hervor, den Bildungsministerin Birgit Hesse vorgelegt hat ...

Gesundheitszustand der Wälder ist stabil - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus gab heute auf der Landespressekonferenz in Schwerin die Ergebnisse der Waldzustandserhebung für das Jahr 2017 bekannt. „Der Gesundheitszustand der Wälder Mecklenburg-Vorpommerns ist insgesamt gut und im Trend der letzten Jahre stabil“, sagte Dr. Backhaus. Seit dem Jahr ...

Qualitätsverbesserungen in der Kindertagespflege - Fort- und Weiterbildungsoffensive in der Kindertagespflege: das Sozialministerium ermöglicht in den Jahren 2018 und 2019 allen interessierten Tagespflegepersonen in Mecklenburg-Vorpommern die Teilnahme an der „Tätigkeitsbegleitenden Grundqualifizierung“ nach dem Qualifizierungshandbuch (QHB). „Die ...

Modernisiertes „Statistikportal“ - Ab sofort steht mit dem modernisierten „Statistikportal“ unter www.statistikportal.de ein neuer zentraler Zugang zu den gemeinsamen Datenangeboten und Veröffentlichungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zur Verfügung. Durch den themenorientierten Zugang haben die Nutzer im neuen „Statistikportal“ alles im Blick: Karten und Tabellen ..

Mietpreisbremse geht in die Verbandsanhörung - Die Verordnung zur Einführung der Mietpreisbremse in Rostock und Greifswald wird jetzt Verbänden zur Anhörung vorgelegt. Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung (29.05.2018) den Weg dafür freigemacht. Dies ist ein entscheidender Schritt zur Umsetzung des Landtagsauftrags vom Januar 2017, in diesen Städten nach ...

Ortsumfahrung Zirchow - „Wir wissen, dass die Belastungen durch den Straßenverkehr insbesondere in den Ferienzeiten für die Zirchower erheblich sind und als massive Einschränkung empfunden werden. Dass Verkehrsministerium engagiert sich deshalb beim Bund dafür, dass der Ort eine Ortsumgehung bekommt, auch wenn diese zurzeit nicht im Bundesverkehrswegeplan steht“, sagte Landesinfrastrukturminister Christian Pegel. Hintergrund: Die ...

Polleranlagen zum Schutz - Viel frequentierte und sensible öffentliche Bereiche in Rostock sollen durch bauliche Maßnahmen künftig besser geschützt werden. Dazu sind neben festen technischen Sperren an Zufahrtsbereichen von Fußgängerzonen auch absenkbare Sicherheitspolleranlagen zum Schutz vor Attacken mit Fahrzeugen vorgesehen. Das Innenministerium unterstützt diese ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Eldena - Für den Ausbau der Kreisstraße LWL K 50 im Zuge der Ortsdurchfahrt Eldena erhält der Landkreis Ludwigslust-Parchim vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung einen Zuschuss in Höhe von knapp 400.000 Euro. Das sind 65 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

Naturparkausstellung Feldberger Seenlandschaft - Der Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Jürgen Buchwald, hat am heutigen Dienstag in Feldberg die Ausstellung des Naturparks Feldberger Seenlandschaft nach dreimonatigem Umbau wiedereröffnet. „Die Ausstellungen in den Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften stehen im besonderen ...

Boots- und Yachtbauunternehmen in Malchow - In Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit eine Betriebsstätte für den Boots- und Yachtbau. Bootsbaumeister Martin Kock hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und baut sich mit dem Vorhaben eine Existenz auf. „Der handwerkliche Boots- und Schiffbau verbindet Tradition und Moderne. Das ...

Kreativwettbewerb Schülerferienticket 2018 - Zwei Jungs schauen vor blauem Himmel aufs Meer und die Warnemünder Molenfeuer - dieses Motiv wird im Sommer 2018 das Schülerferienticket zieren. Das Foto hat Laura-Sophie Brunsch aus Wismar eingereicht und damit den ersten Platz im Kreativwettbewerb der Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) belegt. Heute (28. Mai 2018) wurden im Fürstenzimmer des Schweriner ...

Deutliches Engagement für die Windenergie - Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel fordert gemeinsam mit Betriebsräten und Vertretern der IG Metall Küste ein klares Bekenntnis der neuen Bundesregierung zum Ausbau der Windenergie – und ein entsprechendes Vorgehen, mit dem auch die einheimische Windbranche gestärkt werden soll. „Sie leistet einen entscheidenden Beitrag zum Umsetzen der Energiewende und somit dazu, dass ..

KiTa-Elternbefragung „ElternZOOM“ - Heute wurde die KiTa-Elternbefragung „ElternZOOM“ vorgestellt, die von der Bertelsmann Stiftung in Auftrag gegeben worden ist. Für Mecklenburg-Vorpommern wird sichtbar, dass die finanzielle Belastung bezogen auf den Anteil am Haushaltsnettoeinkommen der Eltern verhältnismäßig hoch ist. Hauptgrund dafür sind die im Bundesvergleich ...

Potentiale des Alters stärken und nutzen - Mecklenburg-Vorpommern hat im Bundesdurchschnitt eine der höchsten Altersstrukturen. Jede vierte Einwohnerin bzw. jeder vierte Einwohner im Land ist heute bereits älter als 60 Jahre. Diese Entwicklung bietet nach Ansicht von Sozialministerin Stefanie Drese auch Chancen. „Wir müssen die Potentiale des Alters und das verfügbare Zeitbudget noch stärker erkennen und nutzen, für ein Engagement in der ...

Anzeigen in den letzten Jahren stark gestiegen - „Die Zahlen zeichnen ein ernüchterndes Bild vom Sicherheitsempfinden der Bürger Mecklenburg-Vorpommerns. Es braucht eine weitere Erhöhung der Polizeistellen. Wenn die Staatsgewalt sich vielerorts zurückzieht und den Bürger gefühlt alleine lässt, braucht man sich nicht über fehlendes Vertrauen und eine steigende Frustration ..

Land fördert straßenbegleitenden Gehweg - Einen Zuwendungsbescheid für die Förderung der Gehweg-Erneuerung entlang der Landesstraße durch den Ortsteil Camin Minister hat für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute Nachmittag dem Bürgermeister der Gemeinde Vellahn, Ulrich Stein, übergeben. „Investitionen wie diese sind wichtig, damit sich die Menschen im ...

Filmregisseur wird Professor an der HMT - Die Hochschule für Musik und Theater Rostock hat einen neuen Professor. Der deutsche Filmregisseur Andreas Dresen übernimmt am 1. Juni 2018 die neu eingerichtete, nebenberuflich-künstlerische Professur für Filmschauspiel am Institut für Schauspiel der Hochschule. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse und Andreas Dresen haben ...

Modernisierungen am Wasserwanderrastplatz - Die Gemeinde Ostseebad Ahrenshoop (Landkreis Vorpommern-Rügen) plant am Wasserwanderrastplatz im Hafen von Althagen die Steganlage zu modernisieren. „Der Hafen von Althagen ist ein beliebtes Ausflugsziel. Ausgestattet mit einer Anlegestelle für Fahrgastschiffe, Zeesen- und Fischereiboote lohnt es sich, von dort Touren durch den Nationalpark nach Born, Ribnitz-Damgarten, Zingst und in weitere Häfen ...

Justiz sucht Nachwuchs - Am 29. Mai 2018 veranstaltet das Justizministerium mit dem Landesjustizprüfungsamt den 2. Jura-Infotag an der Universität Greifswald. Justizministerin Hoffmeister: „Die hohe Resonanz der Arbeitgeber, die diesen Tag nutzen wollen, um juristischen Nachwuchs für sich zu begeistern, zeigt, wie zukunftsfest der Beruf Juristin/Jurist ist. Es ist auch zu erkennen, wie vielfältig die Einsatzmöglichkeiten für Juristen in unserem Land sind.“ Zum ...

Planungssicherheit für die Schulsozialarbeit - „Die Finanzierung der Schulsozialarbeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds ist bis 2022 gesichert. Auch darüber hinaus besteht die Zusage der Landesregierung selbst bei eventuell wegbrechenden EU-Geldern die Förderung gegebenenfalls aus Landesmitteln fortzusetzen.“ Sozialministerin Stefanie Drese hat sich auf dem heutigen Fach...

Ausweitung des Wahlrechts für Ausländer - „Eine Ausweitung des Wahlrechts für Ausländer ist absolut indiskutabel. Es muss allen Beteiligten klar sein, dass in einer Demokratie das Volk der Souverän ist. Zum Volk gehört, wer die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. Wenn das Wahlrecht für Ausländer – besonders wenn diese noch nicht einmal aus der Europäischen Union stammen ..

Konferenz der Migrantenselbstorganisationen - Vom 25. bis zum 27. Mai findet die 12. Konferenz des Netzwerks der Migrantenselbstorganisationen aus MV in Stralsund statt. Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hob dazu heute in Ihrem Grußwort, die hohe Bedeutung der Leistungen der Menschen im Land hervor, die sich aktiv für die gesellschaftliche und ...

Wissenschaft zum Anfassen - 2018 stehen an drei Tagen die Türen der Aquakulturanlagen der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei in Born auf dem Darß offen. Deren Leiter Dr. Ralf Bochert wird über die Forschungsergebnisse zur Zucht von Forellen, Stören und Zandern sowie deren Haltung in Aquakulturanlagen informieren. Die Führungen in Born finden am 29. Mai, 19. Juni und 11. September jeweils um 10:00 Uhr und um 13:00 Uhr statt. Interessenten können sich online unter www.aquakultur-mv.de/anmeldung_born/ anmelden. 18.950 Tonnen Fisch werden in Deutschland jährlich in über 3.261 ...

Weltkulturerbeantrag Schwerin - Der Welterbebeirat für die Bewerbung des „Schweriner Residenzensembles – Kulturlandschaft des romantischen Historismus“ hat sich über das weitere Vorgehen beim Antragsverfahren für einen Weltkulturerbetitel der UNESCO ausgetauscht. Kulturministerin Birgit Hesse hat an der vierten Sitzung des Gremiums im Schweriner Schloss teilgenommen ...

Fördermittel für Wegeausbau - Am Montag wird Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus je einen Zuwendungsbescheid an die Gemeinde Neu Gülze und an die Stadt Boizenburg übergeben. Die Fördermittel in der Gesamthöhe von der 236.936,00 Euro werden für den Ausbau eines Verbindungsweges zwischen den Ortsteilen Gamm (Neu Gülze) und Bahlen ...

Bundesprogramm für den Breitbandausbau - Mecklenburg-Vorpommern profitiert stärker als andere Bundesländer vom Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau. Rund 1,3 Milliarden Euro sollen in schnelle Internetverbindungen investiert werden, überwiegend aus Bundes- und Landesmitteln finanziert. Der Kommunale Eigenanteil beträgt 10% und wird ...

Maritime Wirtschaft im Fokus - Die maritime Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern stand im Mittelpunkt des Jahresempfangs der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin (IHK) am Donnerstag (24.05.) in Schwerin. „Die Wirtschaft im Land ist gut aufgestellt, daran trägt die Region Westmecklenburg einen großen Anteil. Vor allem für die maritime Industrie unseres Landes stehen die Zeichen wieder auf Wachstum, so dass sich die Unternehmen zu ...

Gesundheitswirtschaft ist weiter auf dem Vormarsch - „#Gesundheit2018 – Schöne neue Welt?“ so lautet das Motto der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am Donnerstag gestartet ist. „Die Gesundheitswirtschaft entwickelt sich hervorragend. Mehr Wachstum, mehr Wertschöpfung und mehr Beschäftigung zeichnen die Branche insgesamt aus. Die Gesundheitswirtschaft ist ein vielfältiger Markt der Möglichkeiten. Unsere ...

Digitalisierung in der Gesundheitsbranche - Zur Eröffnung der 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Bedeutung der Digitalisierung für die Gesundheitsbranche unterstrichen: „Digitalisierung – das ist das große Zukunftsthema. Auch bei der Gesundheitsversorgung und in der Gesundheitswirtschaft. In Mecklenburg-...

Empfehlungen des Rechnungshofes ignoriert - „Die Politik der Landesregierung gleicht der von selbstgerechten Autokraten. Denn laut Kritik des Landesrechnungshofes setzt die Landesregierung Entschließungen des Parlamentes nur schleppend um, Empfehlungen des Landesrechnungshofes ...

Deutsche Klangkultur erhalten! - „Die Frage nach dem Erhalt der Rostocker Philharmonie ist auch eine Frage nach dem Erhalt der deutschen Kultur und der mehr als 120-jährigen Rostocker Tradition. Die Verkleinerung der Philharmonie würde nach Aussage der Petenten für nachfolgende Generationen einen irreparablen, kulturellen Schaden bedeuten. Gerade in der Debatte um eine ...

Praktisches Jahr für Medizinstudierende - Bei einer Informationsveranstaltung der Universitätsmedizin Greifswald haben neun Krankenhäuser des Landes Medizinstudierenden die Einsatzmöglichkeiten für das praktische Jahr (PJ) vorgestellt. „Das praktische Jahr ist ein elementarer Baustein im Rahmen des Medizinstudiums. Hier können die zukünftigen Ärzte ihre umfangreichen theoretischen Kenntnisse direkt umsetzen und mögliche ...

Tag des Grundgesetzes - "Die Verfasser des Grundgesetzes haben die Pfeiler unserer Gesellschaft mit hoher Wirk- und Integrationskraft gesetzt: Freiheit, Gleichberechtigung und gegenseitige Achtung sind die Basis des wertebasierenden Miteinanders“, sagt Justizministerin Hoffmeister anlässlich des 69. Jahrestags des Grundgesetzes am 23. Mai. „Ausgehend von der Achtung der Würde des Menschen hat das Grundgesetz eine Werteordnung geschaffen, die ..

Winderosion - Aufgrund des auffrischenden Windes am Rande eines Hochdruckgebietes über Skandinavien hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Winderosionswarnung herausgegeben. Bereits morgen und übermorgen, am 24. und 25. Mai, kann es bei östlichen Windrichtungen auf unbestellten, leichten Böden bzw. bei geringem Pflanzenbestand besonders im westlichen und ...

Linke Gewalt darf nicht verharmlost werden - Am vergangenen Freitag haben ca. 60 teilweise vermummte Personen, die dem linken Spektrum zugehörig sein sollen, im niedersächsischen Hitzacker das Grundstück des privaten Wohnhauses eines Polizeibeamten gezielt aufgesucht, gestürmt und dessen Familie eingeschüchtert. Der Innenminister von Mecklenburg-...

Ablehnung jeglicher Form von Extremismus - „Die meisten Politiker in unserem Land müssen erst von der Realität eingeholt werden, bevor sie selbst die banalsten Binsenweisheiten als richtig erkennen. Diese politische Kurzsichtigkeit ist sehr gefährlich. Was, wenn irgendwann einmal eine Erkenntnis zu spät kommt? Es sollte in einer Demokratie eigentlich Grundkonsens sein ...

Vorpommern-Rat nimmt Arbeit auf - Der neu berufene Vorpommern-Rat ist heute in Anklam zu seiner ersten ordentlichen Sitzung zusammengekommen. „Wir haben uns heute vor allem darauf verständigt, wie wir im Vorpommern-Rat zusammenarbeiten wollen. Es soll einmal im Quartal eine Sitzung des Rates geben. Wir wollen uns zu diesen Sitzungen Gäste von außen einladen, um für ...

Neue starke Marken für Ludwigslust - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till, Backhaus, hat heute Nachmittag in der Orangerie am Schlossgarten in Ludwigslust die „Braumanufaktur Ludwigslust“ und die ständige Ausstellung „Sanddorn-Erlebnis“ eröffnet. „Es freut mich sehr, dass endlich wieder Leben in die herzogliche Orangerie einkehrt“, sagte der Minister. In der ...

Staatskanzlei lädt zur 20. EXPORT-TOUR ein - „Der Außenhandel ist wichtig für Mecklenburg-Vorpommern. 2017 haben wir ein Gesamtvolumen von 13,4 Milliarden Euro erreicht, so viel wie im Rekordjahr 2015, was vor allem auf gestiegenen Importen basiert. Beim Export müssen wir noch stärker werden. Ich bin überzeugt, wir können das. Wir haben noch viel mehr kleine und ...

700.000 Euro für die Handwerksausbildung - Das Land unterstützt die überbetriebliche Ausbildung im Bezirk der Handwerkskammer Schwerin in diesem Jahr mit 700.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und werden für die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU) eingesetzt. Sie dient als Ergänzung und Unterstützung der betrieblichen ...

Stimme für Warener Energiesparschule - Energieminister Christian Pegel gratuliert der Arche Schule Waren zum Landessieg im Schülerwettbewerb „Energiesparmeister“ – und ruft alle Mecklenburger und Vorpommern auf, in der bundesweiten Konkurrenz für die Warener zu stimmen. „Die Schüler und Lehrer im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte machen eindrucksvoll vor, wie ...

Herzzentrum Vorpommern - Die bereits seit längerem intensivierte Zusammenarbeit zwischen der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) und dem Klinikum Karlsburg auf dem Gebiet der Herzmedizin wird mit einem gemeinsamen „Herzzentrum Vorpommern“ auf ein neues Niveau gehoben. Am Vortag der 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft in Rostock ..

Fachtag Schulsozialarbeit - Am kommenden Freitag, den 25. Mai, findet der Fachtag Schulsozialarbeit des Ministeriums für Soziales, Integration und Gleichstellung in Kooperation mit dem Landesfachverband Schulsozialarbeit MV und dem Zentrum für Praxis und Theorie der Jugendhilfe, Schabernack e.V., in Güstrow statt. Sozialministerin Stefanie Drese und Staatssekretär Nikolaus ...

Internationaler Tag der Biologischen Vielfalt - „Mecklenburg-Vorpommern trägt wegen seiner überdurchschnittlich wertvollen Naturausstattung innerhalb Deutschlands eine besondere Verantwortung für den Schutz der biologischen Vielfalt. Deshalb hat das Land ein umfangreiches Schutzgebietssystem entwickelt, in dem ökologisch besonders wertvolle Landschaftsbereiche mit einer hohen ...

Sommerakademie 2018 - Digitale Medien, Inklusion, Umweltbildung: Die diesjährige Sommerakademie gibt Lehrerinnen und Lehrern wieder wertvolle Anregungen für die Unterrichtsgestaltung und liefert Tipps für die Organisation des Schulalltags. Vom 9. bis 11. Juli 2018 stehen wieder viele Seminare und Workshops auf dem Programm. Anmeldungen sind bis Freitag, 1. Juni 2018, ...

Richtfest bei der Polizei in Ludwigslust - Das Dach ist drauf: Finanzminister Mathias Brodkorb und Innenminister Lorenz Caffier konnten heute in Ludwigslust Richtfest feiern. Mit dem Erweiterungsbau sollen künftig die Polizeiinspektion, die Führungsgruppe des Polizeihauptreviers und das Kriminalkommissariat zentral an einem Standort in der Lindenstadt untergebracht sein. Mit dem Rohbau ist erst ..

Wohnungsbau mit Landesmitteln fördern! - „In Mecklenburg-Vorpommern gibt es in einigen Gebieten einen Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Um Abhilfe zu schaffen, müssen neue Wohnungen gebaut, beziehungsweise alte Wohnungen saniert werden. Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen hat die Position der AfD heute noch einmal bestätigt: Eine Mietpreisbremse wäre ...

Abgehängt und chancenlos? - „Anstatt wieder nur ein paar nette Worte zu verlieren und warme Handschläge zu verteilen, muss Bundeskanzlerin Angela Merkel die Belange Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin endlich zur Chefsache im Bund machen. Dank ihrer Politik haben wir in MV die niedrigsten Löhne, die ..

1,5 Milliarden Euro für die Digitalisierung - Mecklenburg-Vorpommern profitiert stärker als andere Bundesländer vom Bundesförderprogramm für den Breitbandausbau. Rund 1,3 Milliarden Euro sollen in schnelle Internetverbindungen investiert werden, überwiegend aus Bundes- und Landesmitteln finanziert. Der Kommunale Eigenanteil beträgt 10% und wird ...

Binnenfischerei nachhaltig stärken - Eine europaweite Ausschreibung von Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern zum Höchstgebot ist nicht das Ziel der Landesregierung. Das versicherte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus dem Landesverband der Binnenfischer und dem Landesanglerverband. Damit widersprach er anderslautenden Informationen in der Vergangenheit. Vielmehr sei eine transparente Vergabe der Flächen auf der Grundlage der ...

Von Jugendarbeit bis Altersheim - „Einen Tag lang einen Pastor zu begleiten, bringt die breite Palette des Alltags der Gesellschaft ans Licht. Eine Pastorin oder ein Pastor ist Prediger, Seelsorger, Organisator und Veranstalter in einer Person. Das hat mich im vorpommerschen Züssow sehr beeindruckt, als ich Pastor Dr. Ulf Harder einen Tag lang begleiten durfte“, sagte Justizministerin Hoffmeister nach ihrer fünften Station im Rahmen ihres Aktionsjahres „Ein Tag mit…“ „Als ...

Start in die Badesaison - Die Badesaison startet in Mecklenburg-Vorpommern offiziell am Sonntag (20. Mai). „Die Küste, die Seen und Flüsse im Land laden Gäste und Einheimische zum Baden, Sport und Spiel ein. Die Qualität der Badegewässer ist größtenteils ausgezeichnet, das zeigen die regelmäßigen Überprüfungen. Für das Tourismusland Mecklenburg-Vorpommern ist sauberes ..

Kundenbefragung zum Einzelhandelsangebot - Die Digitalisierung stellt den stationären Einzelhandel und damit die Händler vor Ort vor große Herausforderungen. Bereits heute tätigen die Deutschen gut zehn Prozent ihrer Einkäufe online, Tendenz steigend (Quelle HDE Monitor, 2018). Wie dies in einzelnen Regionen aussieht, dazu gibt es bislang keine verlässlichen ...

Angebote zum „Tag der Parke“ - Am 21. Mai 2018, dem Europäischen Natura 2000-Tag, sind Menschen in allen Europäischen Mitgliedsstaaten eingeladen, die europäisch bedeutsamen Naturschätze im Schutzgebietsnetz „Natura 2000“ besonders zu erleben und zu würdigen. Natura 2000, das sind über 27.000 europaweit ausgewiesene und miteinander vernetzte Schutzgebiete auf einer ...

Geschichte nicht auf NS-Zeit reduzieren - „Laut einem Medienbericht wünscht sich Ministerpräsidentin Schwesig mehr Wissen der Schüler über den 8. Mai 1945. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion stimmt zu und dehnt dies allgemein auf Wissensdefizite über die NS-Zeit aus. Grundsätzlich wird damit zutreffend auf die fehlende Wissensvermittlung an unseren Schulen über die ...

Mehr Medizinstudienplätze in MV gefordert - Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe hat mehr Studienplätze für Medizin in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. „Wenn wir weiterhin eine gute ärztliche Versorgung im Land wollen, dann müssen auch die Rahmenbedingungen stimmen. Das fängt mit einer guten Ausbildung an. Damit wir uns im ...

Windmühle kann künftig wieder mahlen - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergibt am 21. Mai, dem traditionellen Mühlentag, an den Mühlenverein Steinhagen einen Förderzusage für die Sanierung der Rollbahn und der Mühlenhaube der Erdholländer Windmühle in Steinhagen im Landkreis Vorpommern-Rügen. „Ich freue mich, dass wir die weitere Sanierung der achteckigen Erdholländer Windmühle mit 29 000 Euro ...

Eröffnung Bäderdienst der Landespolizei - Im feierlichen Rahmen eröffnete heute der Minister für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, im Rostocker Stadthafen den Bäderdienst der Landespolizei 2018. Vom 07. Mai bis zum 11. September 2018 werden insgesamt 202 Beamtinnen und Beamte der Landespolizei den Bäderdienst im Bereich des Polizei...

„Ship of Tolerance“ wirbt für Weltoffenheit - „158 kleine Segeltücher, individuell bemalt, zeigen uns heute die Richtung, in die wir alle segeln wollen: Weltoffenheit, Toleranz und Respekt. So vereinen sich viele kleine Kunstwerke zu einem großen Segel als Symbol für die Gemeinschaft, die Toleranz und Respekt in die Welt bringt“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig bei der ...

Mit dem MV-Tag 2018 feiern wir 800 Jahre Rostock - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute in Rostock den Mecklenburg-Vorpommern-Tag eröffnet: „Ich freue mich, dass wir unseren Mecklenburg-Vorpommern-Tag in diesem Jahr in Rostock feiern. Natürlich auch wegen des großen 800. Jubiläums der Hanse- und Universitätsstadt.“ Der MV-Tag werde seinem Motto „Vielfalt ...

Internationaler Tag gegen Homophobie - Anlässlich des heutigen Internationalen Tages gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie erklärt Sozialministerin Stefanie Drese: „Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sollen gleichberechtigt und ohne Angst vor Ausgrenzung und Anfeindung, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität und sexuellen Orientierung, leben können ...

Engagement von Gefängnis-Seelsorger - „Seelsorge an Gefangenen ist ein uraltes Anliegen der Kirche, welchem sich der Strafvollzug in einem Rechtsstaat nicht nur nicht verschließt, sondern als einen wertvollen Beitrag anerkennt. Im Vollzug soll der Mensch nicht nur bloßes Objekt sein, sondern in seiner Würde, in seinen fundamentalen Belangen, ernst genom­men werden. Der Seelsorger ...

US-Drohungen gegen Nord Stream 2 - „Bundeskanzlerin Angela Merkel darf sich von den Vereinigten Staaten nicht erpressen lassen. Die Sicherstellung der Energieversorgung ist für Deutschland existenziell und muss oberste Priorität haben. Allerdings ist die Kanzlerin in dieser Frage ein unsicherer Wackel-Kantonist. Schon ihre Äußerungen, die Ukraine dürfe durch die neue Gastrasse nicht benachteiligt werden, zeigt, dass die Bundesregierung eben nicht zu 100 ...

Dreses Einsatz für Toleranz ist Heuchelei - „Was weiß Frau Drese denn schon von Anfeindung und Ausgrenzung Homosexueller in der Gesellschaft? Offenbar nicht allzu viel. Anfeindungen stellten nämlich vor der Migrationskrise eher eine Seltenheit dar. Das hat sich nun leider geändert – und daran ist die Landesregierung nicht ganz unschuldig. Sie hat damals jedenfalls nicht gegen ...

150 zusätzliche Polizeistellen - „Die 150 zusätzlichen Polizeistellen sind ein guter Anfang, jedoch nicht der große Wurf. Um den gigantischen Überstundenberg abzubauen, werden mittelfristig noch weitere Stellen nötig sein. Richtig und Wichtig ist die beschlossene Schaffung der Stellen der Präventionsbeamten. Begrüßenswert ist die Erhöhung der Schichtzulage. Nur leider gibt es innerhalb der verschiedenen Schichtsysteme Ungerechtigkeiten ...

Koalition führt kostenfreie Kita ein - „Nach anderthalb Jahren setzt die Koalition aus SPD und CDU ihr Wahlversprechen um: die Einführung der kostenfreien Kita ist beschlossene Sache. Wieso allerdings erst jetzt ein zentrales Thema des Wahlkampfes 2016 beschlossen wurde, ist unverständlich. Denn gerade in diesem Punkt waren sich alle Fraktionen des Landtages einig und wir ..

Neuregelung des Vergabegesetzes - „Beide heute diskutierten Gesetzentwürfe sind blinder Aktionismus ohne Praxistauglichkeit. Die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns braucht nicht noch mehr Regulierung, sondern einen freieren und unbürokratischeren Markt. Es ist überhaupt nicht klar, wer von der Änderung profitieren soll und warum. Der höhere Lohn existiert bereits in den ..

Petitionsausschuss auf der ‚Friedländer Wiese' - „Ohne die AfD wäre das Anliegen der Bürger wohl untergegangen. Nur auf unsere Veranlassung hin hat sich der Petitionsausschuss heute mit der Angelegenheit befasst. Es ist einfach unfassbar. Angeblich soll doch die Energiewende dem Schutz der Umwelt dienen. Die Friedländer Wiese ist das größte Niedermoorgebiet unseres Landes. Das ...

Minister eröffnet in Graal-Müritz Entspannungswald - Umweltminister Dr. Till Backhaus eröffnete heute in Graal Müritz einen Entspannungswald als Teil des Projekts „Kurwald Graal Müritz“. In Mecklenburg-Vorpommern ist knapp ein Viertel (24,1 Prozent) der Fläche von Wald bedeckt (558.000 ha). Zudem verfügt MV als einziges Bundesland direkt an den Stränden über kilometerlange ...

Ersatzneubau der Brücke Poeler Straße - Am Freitag (18.05.2018) übergibt Infrastrukturminister Christian Pegel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro für den Ersatzneubau der Brücke Poeler Straße über den Wallensteingraben in Wismar an den stellvertretenden Bürgermeister der Hansestadt, Michael Berkhahn. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für ...

Europäisches Logistikzentrum der DeLaval - Am Donnerstag wurde das europäische Logistikzentrum der DeLaval im Gewerbegebiet Valluhn-Gallin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) offiziell eröffnet. „Es ist das zentrale Logistikzentrum des Konzerns entstanden. Über das europäische Drehkreuz wird der Aufbau einer effizienten und wettbewerbsfähigen Logistikkette ermöglicht ...

Ernährungsindustrie bleibt umsatzstärkste Branche - „Norddeutschland ist nach wie vor der wichtigste Standort der Ernährungsindustrie in Deutschland. In keinem anderen Bundesland spielt die Ernährungswirtschaft im verarbeitenden Gewerbe eine so herausragende Rolle wie in Mecklenburg-Vorpommern. Etwa jeder dritte Industriebeschäftigte und ein Viertel der Industriebetriebe sind in ...

Landespolizei nachhaltig und zukunftssicher - Die Koalitionspartner hatten sich in Anbetracht des gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses der Bevölkerung im Februar dieses Jahres darauf verständigt, jährlich 15 Millionen Euro zusätzlich in die Landespolizei und die Justiz zu investieren. Innen- und Polizeiminister Lorenz Caffier hat einen Vorschlag zur Verwendung der zusätzlichen Finanzmittel ...

Digitaler Wandel in Verkehr und Logistik - In der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin haben die norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein auf ihrem gemeinsamen Parlamentarischen Abend am gestrigen Dienstag (15.05.2018) mit Nachdruck auf die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung für die Verkehrs- und Logistikwirtschaft hingewiesen. Unter ..

Volkseinkommen 2016 um 2,9 Prozent gestiegen - Nach den Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, stieg das Volkseinkommen in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2016 um 2,9 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Der Anstieg in Mecklenburg-Vorpommern lag damit nur leicht unter dem Bundesdurchschnitt (+ 3,2 Prozent). Das Volkseinkommen (auch: Nettonationaleinkommen zu Faktorkosten) betrug ..

Europapolitik: Versöhnen statt spalten - „Minister Caffier setzt mit dem Androhen finanzieller Konsequenzen gegenüber Polen oder Ungarn den moralischen Imperialismus der Kanzlerin fort. Dadurch wird der Graben innerhalb der EU noch größer werden. Die Haltung dieser Länder bei Migrationsfragen ...

Altersfeststellung jetzt! - „Die heutige Anhörung bestätigte die Position der AfD, dass eine Altersbestimmung bei unbegleiteten minderjährigen Ausländern zweifelsfrei möglich ist. Entsprechende Untersuchungen können laut Prof. Dr. Britta Bockholdt von der Universität Greifswald in der Rechtsmedizin ...

Suckwitz: Schweinemastanlage - „Unsere Gesellschaft sollte sich einmal selbstkritisch reflektieren: Niemand möchte Tierhaltung im Großmaßstab, alle möchten aber günstiges Fleisch. Die Landwirte können das vom Konsumenten geforderte günstige Preisniveau nur dann gewährleisten, wenn sie kosteneffizient arbeiten. Eine deutlich kleinere Mastanlage wäre heutzutage kaum noch ...

MV fördert ländlichen Wegebau der Stadt Grabow - Im Wegenetz der Stadt Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) kann die Straßenlücke zwischen den Kreisstraßen K39 und K49 geschlossen werden. Am Mittwoch übergab Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt, dem Grabower Bürgermeister Stefan Sternberg den Zuwendungsbescheid für die Maßnahme „Ausbau der ...

Rückzug der Fischerei aus Bodden-Nationalpark - Bei der geplanten schrittweisen Einschränkung der Fischerei im Kernbereich des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft gelte es, Augenmaß walten lassen, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus heute. „Für mich gilt, dass in diesem Land die Existenzgrundlage der ..

Kaselitz: Viele Akteure engagieren sich - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hat sich auf der heutigen Fachtagung "Kulturelle Vielfalt in der Arbeitswelt" in Rostock für den weiteren Abbau von Arbeitsmarkthürden für Migrantinnen und Migranten ausgesprochen, um echte Lebens- und Integrationschancen in Mecklenburg-Vorpommern zu ermöglichen ...

Grundstein für die Zukunft der Vergangenheit - Finanzminister Mathias Brodkorb hat heute den Grundstein für ein neues Depotgebäude nebst Werkstätten gelegt. Hier sollen künftig die Kulturschätze des Landes fachgerecht bewahrt und erforscht werden. Auch Teile der staatlichen Kunstsammlungen werden auf dem Gelände in der Schweriner Stellingstraße künftig eine neue Heimstatt finden. Mit erwarteten Baukosten von fast 60 Mio. Euro ist der ...

Ehemaliges KKW Greifswald - Das Ministerium für Inneres und Europa hat die atomrechtliche Genehmigung für den Abriss eines weiteren großen Abluftkamins (Werk Nord II, Blöcke 3 und 4) des ehemaligen Kernkraftwerkes Greifswald und des Luftkanals zwischen dem Abluftkamin und dem Spezialgebäude 2 erteilt. Damit können die EWN Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH (EWN ...

Hobel- und Sägewerk erweitert Standort - Die HMS Holzindustrie Hagenow GmbH hat ihre Betriebsstätte erweitert, um eine intensivere Energieeffizienz zu erreichen und die Produktivität des Sägewerkbetriebes insgesamt zu erhöhen. „Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen verbreitert seine Produktpalette, um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein. Mit den Investitionen ..

Bürger wenden sich öfter an Bürgerbeauftragten - Zur heutigen Landespressekonferenz „Überblick über die Arbeit des Bürgerbeauftragten im Jahr 2017 und Ausblick auf 2018 erklärt der AfD-Obmann des Petitionsausschusses, Jens-Holger Schneider: „Einerseits ist es ein gutes Zeichen, dass sich seit Jahren immer mehr Bürger mit Petitionen an den Bürgerbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern wenden und diese Institution wahrnehmen. Dieser steht den Bürgern zur Verfügung und kann Hilfe bei Problemen leisten. Auf der anderen Seite kann es die Landesregierung ...

Parlament muss Mitspracherecht haben! - „Entscheidungen über den Etat müssen dem Parlament vorgelegt werden. Dies betrifft eindeutig auch den Jahresüberschuss. Dass die Landesregierung sich einen angemessenen Betrag zur flexiblen Verwendung zurücklegt, stellt schon an sich ein haushaltsrechtliches Problem dar. Beim Strategiefond geht es um mehrere zig Millionen Euro. Hier muss dem Parlament erst recht ermöglicht werden, bei der Verwendung der ...

Hörspielscheune Cramon - Einen Zuwendungsbescheid über Fördermittel in Höhe von 60.000 Euro zugunsten des LEADER-Vorhabens „Hörspielscheune Cramon“ übergab Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute an die Pastoren und den Förderverein der Kirche und des Pfarrhof-Ensembles Cramon. Bereits Ende Juni soll die denkmalgeschützte Pfarrscheune als Hörspielscheune und Begegnungszentrum eingeweiht werden. Das Projekt ...

Europawoche: Diskussionsrunde im Plenarsaal - Der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, wird am 15.05.2018 ab 18:30 Uhr an einer Diskussionsrunde teilnehmen. Mit den Gästen Dr. Franz Fischler, EU-Landwirtschaftskommissar a.D., Dirk Wiese, Osteuropabeauftragter der Bundesregierung, Joachim Bitterlich, Außenpolitischer Berater der ...

Kulturpreis des Landes 2018 ausgelobt - Das Land Mecklenburg-Vorpommern lobt in diesem Jahr wieder einen Kulturpreis als Haupt- und Förderpreis aus. Die Auszeichnungen werden durch die Ministerpräsidentin verliehen. Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger müssen bis zum 1. Juli 2018 (Poststempel) im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingehen. „Mecklenburg-Vorpommern hat eine lebendige Kulturszene. Viele Menschen engagieren sich im Kulturbereich – ob beruflich oder in ihrer ...

Lebensgrundlage der kleinen Küstenfischer - „Wir wollen, dass die Menschen im Einklang mit der Natur leben. Es geht hier aber nicht um die Frage, ob große Schiffe der industriellen Schleppnetzfischerei hier fischen dürfen. Es geht um Küstenfischer mit ihren kleinen Kuttern, die seit Generationen in den Gewässern um Hiddensee ihren Lebensunterhalt verdienen. Hier macht die ...

AfD-Wahlkampf erneut systematisch behindert - „Die Zerstörung von fast allen Wahlplakaten in Hagenow zeigt, dass es sich hier um eine gut organisierte Aktion von Demokratiefeinden handelt. Dass die Schweriner Volkszeitung hier ‚Bürger‘ am Werk sieht, die sich ‚anscheinend‘ an den AfD-Plakaten störten, kann ja wohl nur ein schlechter Scherz sein. Wer versucht, den Wahlkampf einer ...

Karriereportal im Internet - Am Montag startet die Justiz von Mecklenburg-Vorpommern offiziell das neue Karriereportal im Internet. Justizministerin Katy Hoffmeister dankt den Mitwirkenden aus allen Bereichen der Justiz für die Zusammenarbeit: „Die Justiz unseres Landes wird auf den Punkt gebracht. Wir haben nun ein Portal für alle Ausbildungsberufe. Denn egal ob an den ...

Geschichte wird auf moderne Art präsentiert - „Ich freue mich, dass am Internationalen Museumstag die Erweiterung des bereits bestehenden Virtuellen Museums Mecklenburg für Vorpommern vorgenommen wird. Das passt ganz hervorragend zum Motto des Tages „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“ und wird auf viel Resonanz treffen. Außerdem sind wir damit ganz ...

Eure EU ist nicht unser Europa - „Lindner fordert auf dem FDP-Bundesparteitag heute noch mehr EU-Bürokratismus und weitere Verlagerung von Kompetenzen auf die EU-Bürokratie. Vor allem kritisiert er das Nein zur Beteiligung Deutschlands an den Bombenangriffen in Syrien. Dazu ...

Windflüchter-Charity-Gala sammelt Spenden - In Stralsund hat am Sonnabend die Windflüchter-Charity-Gala stattgefunden. Mit den Erlösen der Spendengala werden Projekte unterstützt, die sich mit der Krankheits- und Alltagsbewältigung von Krebspatientinnen und Krebspatienten befassen. „Mit der Spenden-Gala wird auf das Thema Krebs und die damit verbundenen Probleme in besonderer Weise aufmerksam gemacht. Darüber hinaus werden die Mittel für ..

Landeskabinett geht in Klausur - Die Landesregierung kommt am 14. und 15. Mai zu einer Klausurtagung zum Thema Digitalisierung auf Schloss Basthorst im Landkreis Ludwigslust-Parchim zusammen. Die Kabinettsmitglieder wollen darüber diskutieren, wie die Digitalisierung im Land weiter vorangebracht werden kann. „Ich halte die Digitalisierung für die größte Zukunftsaufgabe in ...

Mittlere Reife-Prüfungen an den Schulen beginnen - Für viele Jugendliche ist es eine wichtige Etappe vor dem Start ins Berufsleben: In Mecklenburg-Vorpommern beginnen am kommenden Montag, 14. Mai 2018, an den 191 staatlichen und freien Regionalen Schulen, Gesamtschulen, Förderschulen und Gymnasien mit einem Regionalschulteil (Sportgymnasien) die zentralen ...

Erziehungseinkommen für nicht erwerbstätige Mütter - „Es muss jeder Mutter freistehen, zu entscheiden, ob sie ihr Kind in eine Krippe gibt oder sich für die Erziehung zu Hause entscheidet. Denn 80 Prozent der Prägungen eines Kindes werden in den ersten drei Lebensjahren vollzogen. Hier wird der Grundstein für die weitere Entwicklung des Kindes gelegt. Nicht jeder möchte dies zumindest teilweise den Erziehern und Erzieherinnen in der Krippe überlassen ...

Bessere Arbeitsbedingungen und mehr Anerkennung - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute zwei Pflegeheime in Neubrandenburg und Stavenhagen besucht. „Die vielen tausend Beschäftigten in den ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen für hilfe- und pflegebedürftige Menschen sind der wichtigste Bestandteil für eine gut funktionierende Pflege in Mecklenburg-Vorpommern. Diese professionelle und anspruchsvolle Arbeit hat mehr Wertschätzung und Anerkennung in unserer Gesellschaft verdient“, betonte ...

Ministerpräsidentin gratuliert Hannelore Kohl - Die Vorstandsvorsitzende der 2015 vom Land gegründeten „Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg-Vorpommern“ Hannelore Kohl erhält am 14. Mai auf dem Stadtempfang in Greifswald die Rubenow-Medaille. Dies ist die höchste Auszeichnung der Hanse- und Universitätsstadt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: „Ich gratuliere Frau Kohl sehr herzlich zu dieser wohlverdienten Auszeichnung. Sie bringt sich in unserem Bundesland seit vielen Jahrzehnten ...

Hafen des Ostseebades Wustrow - Im Ostseebad Wustrow (Landkreis Vorpommern-Rügen) soll der Hafen modernisiert und erweitert werden. „Der Hafen in Wustrow ist für Wassersportler und Naturliebhaber ein idealer Ausgangspunkt für Touren am und auf dem Wasser. Jetzt wird die touristische Infrastruktur rund um den am Bodden gelegenen Hafen weiter ausgebaut, um ..

Putbus-Theater stärkt die Kulturinsel Rügen - „Die Putbus-Festspiele sind seit vielen Jahren ein kultureller Höhepunkt auf der Insel Rügen. Jahr für Jahr ist ein abwechslungsreiches Programm zu sehen. Ich freue mich, dass es in diesem Jahr insbesondere von jungen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet wird“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Eröffnung der Putbus-Festspiele in der Inselstadt. Er lobte das Engagement ...

Neuer Fußweg zu den Ivenacker Eichen - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab heute Vormittag einen neuen Weg zu den Ivenacker Eichen seiner Bestimmung. Der Bohlenweg führt Besucher abseits der Verbindungsstraße Basepohl – Ivenack vom Parkplatz sicher zum Eingangsbereich der Ivenacker Eichen. Außerdem entstand unter Regie der ...

Steuerschätzer prognostizieren mehr Einnahmen - Der Arbeitskreis Steuerschätzungen hat seine Mai-Prognose veröffentlicht. Demnach können in Mecklenburg-Vorpommern sowohl das Land als auch die Kommunen im laufenden Jahr mit höheren Einnahmen rechnen als noch im November vorhergesagt. Mecklenburg-Vorpommern sagen die Schätzer Einnahmen von 6,307 Mrd. Euro voraus, das wären 154 Mio. Euro mehr als im Haushaltsplan des Landes für ...

1,3 Mio. Euro für Kunstausstellungen und Museen - Wer sich in Mecklenburg-Vorpommern jeden Tag eine Ausstellung anschauen wollte, wäre mehr als ein halbes Jahr unterwegs. So lange würde es dauern, um einmal durch die Museumslandschaft des Landes zu wandern. Das Land hat im vergangenen Jahr Ausstellungen, museale Projekte und Museen mit Kulturfördermitteln in ...

Musterfeststellungsklage - „Die sogenannte Musterfeststellungsklage ist heute von der Bundesregierung auf den Weg gebracht worden. Das ist ein guter Tag für die Verbraucher und die Justiz. Denn mit der vorgesehenen Regelung können zum einen viele Menschen mit denselben Schadensfällen zu ihrem Recht kommen. Zum anderen verringert sich der Aufwand an den Gerichten, wenn nicht ein und derselbe Fall an verschiedenen Orten verhandelt werden muss ...

Familiennachzug für Gefährder - Mit völligem Unverständnis reagiert der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns und Sprecher der unionsgeführten Innenressorts der Länder Lorenz Caffier auf die heute im Bundeskabinett behandelte Neuregelung zum Familiennachzug. Danach soll Medienberichten zufolge auf ausdrücklichen Wunsch der Bundesjustizministerin der ...

Illegale Migration gefährdet Innere Sicherheit - „Wer den Familiennachzug für Gefährder fordert, ist nicht ganz bei Trost. Solche Gedankenspiele innerhalb der CDU-geführten Bundesregierung zeigen, wie ideologisch verblendet die Innere Sicherheit aufs Spiel gesetzt wird. Die Debatte lenkt allerdings auch von der eigentlichen Problematik ab: Immer noch weigert sich die Regierung, illegale Einreisen aus sicheren Drittstaaten zu stoppen. Ohne effektiven Grenzschutz ..

Torgelower Tribünendach - Nach knapp sechs Monaten Bauzeit wird heute Abend die neue Tribünenüberdachung in der Torgelower Gießereiarena durch den Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eingeweiht. Die neue Stahlkonstruktion bietet 200 Besuchern Schutz vor Regen und Schnee. „In enger Zusammenarbeit des Innenministeriums, des Bildungsministeriums und der Stadt Torgelow konnte dieses Bauprojekt realisiert werden. Das macht die Sportstättenlandschaft Vorpommerns weiter attraktiver und wertet das stolze Torgelower Stadion deutlich auf“, sagte Dahlemann in ...

Systemlieferant hat Betriebsstätte erweitert - Die tfc tools for composite GmbH hat ihre Betriebsstätte in Güstrow erweitert. Das Unternehmen fertigt Teile und Komponenten überwiegend aus glasfaserverstärkten Verbundstoffen. Die Produkte werden unter anderem in Windenergieanlagen, als Komponenten für Schiffe, Flugzeuge und Schienenfahrzeuge verwandt. „Die tfc GmbH bildet am ..

Berater für Landwirte gesucht - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern sucht im Rahmen eines Interessenbekundungsverfahrens nach erfolgreich wirtschaftenden, zertifizierten Ökobetrieben, die als „Konsultationsbetrieb im ökologischen Landbau“ fungieren und Interessenten für die ökologische Wirtschaftsweise beraten wollen ...

Schutz des Kulturerbes unter Wasser gestärkt - Mecklenburg-Vorpommern hat einen neuen hauptamtlichen Unterwasserarchäologen. Das Land hat die Stelle eines Dezernenten für Bodendenkmale unter Wasser im Landesamt für Kultur und Denkmalpflege neu eingerichtet. Kulturministerin Birgit Hesse hat den Unterwasserarchäologen Dr. Jens Auer heute an seinem ersten Arbeitstag in ...

Land fördert Erhalt von 125 Herrenhäusern - „Guts- und Herrenhäuser sind die Wahrzeichen der ländlichen Räume in Mecklenburg-Vorpommern. Sie sind Botschafter für den Tourismus im Land. Deshalb liegt mir ihre Erhaltung sehr am Herzen“, sagte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, aus Anlass der „4. Kulturerbe Herrenhäusertagung“ der Friedrich-Ebert-Stiftung in Hohen Luckow. Die Tagung war Bestandteil einer Reihe von Veranstaltungen ...

Durchschnittliches Einkommen 2016 - In Mecklenburg-Vorpommern verfügte 2016 durchschnittlich jeder Einwohner über 18 299 EUR Einkommen für Konsum und Sparen, im deutschen Durchschnitt waren es dagegen 21 919 EUR. Das ergibt sich aus den jetzt vorgelegten Berechnungen zum Primäreinkommen und zum verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört. Das verfügbare Einkommen je ...

Zuschuss für Nahwärmenetz - Um ein Nahwärmenetz zur Versorgung mehrerer Wärmeabnahmestellen auf dem Betriebsgelände seines Landwirtschaftsbetriebs in Gremersdorf-Buchholz (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu errichten, erhält Heiko Hurt vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 37.528,59 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem ...

Halten wir die Erinnerung wach - Mecklenburg-Vorpommern begeht – wie inzwischen auch Brandenburg und Thüringen – den Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des Zweiten Weltkrieges am morgigen 8. Mai als Landesgedenktag. Aus diesem Anlass wird Ministerpräsidentin Manuela Schwesig um 11:30 Uhr an der Mahn- und Gedenkstätte „Die Mutter“ in Raben ..

Botschafter Usbekistans besucht Pilotanlage - Der Außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Usbekistan in der Bundesrepublik Deutschland, Nabijon Kasimov, nahm aus Anlass seines Besuches bei der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern heute Vormittag in Hohen Wangelin die Warmwasser-Pilotanlage für Zander-Aquakultur des Institutes für Fischerei der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei M-V (LFA) in Augenschein. „Der Zander ist ein vielversprechender Fisch für die Aquakultur in großem Maßstab. Wir investieren seit etwa zehn Jahren in die Forschung, um ...

Aktionswoche „Schmeck die Natur“ - „Wer beim täglichen Einkauf auf nachhaltig und regional produzierte Erzeugnisse setzt, stärkt die hiesige Wirtschaft und leistet einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute zur Eröffnung der Aktionswoche „Schmeck die Natur“ im Globus Einkaufsmarkt in Roggentin. Im Mittelpunkt der von dem Markt im Zusammenwirken mit dem Verein ...

Landesregierung lässt Dörfer weiter ausbluten - „SPD und CDU scheinen sich wohl nur noch dunkel an ihr Wahlversprechen „Stärkung des Ländlichen Raumes“ zu erinnern. Jetzt wurde bekannt, dass seit vier Jahren entsprechende Fördermittel nicht vollständig abgerufen wurden. Bei inzwischen rund 42 Millionen Euro kann wohl von Wählertäuschung ausgegangen werden. Offensichtlich ...

Ankerzentren stoppen illegale Migration nicht! - „Ankerzentren lösen das Migrationsproblem nicht! Die illegale Migration nach Deutschland muss nachhaltig gestoppt werden. Mecklenburg-Vorpommern braucht eine qualifizierte Einwanderung und keine stetig wachsende Reservearmee im Niedriglohnsektor. Die Zentren sind der mühselige Versuch, die ungesteuerte Masseneinwanderung in unser Land zu verwalten. Doch das Asylchaos greift nicht erst seit Ellwangen ..

Zucker- und Alkoholsteuer: Keine weiteren Abgaben! - „Kaum ist die neue Regierung gebildet, soll auch schon wieder an der Steuerschraube gedreht werden. Deutschland - und hier insbesondere unser Bundesland, Mecklenburg-Vorpommern - braucht aber alles andere, nur keine zusätzlichen Steuerabgaben. Nach einer aktuellen Studie der OECD tragen die Deutschen in Europa die ...

Ganz Schwerin im Kinofieber - Der Schauspieler Henry Hübchen ist heute zum Abschluss des Filmkunstfestes MV von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig mit dem Ehrenpreis „Der goldene Ochse“ ausgezeichnet worden. „Generationen von Zuschauerinnen und Zuschauern kennen die Filme von Henry Hübchen. Sie schätzen seinen ruppigen Charme und seine oft charmant-draufgängerischen ...

Helden statt Trolle - Die Berufliche Schule Technik in Rostock ist heute als „1. Hassfreie Schule“ ausgezeichnet worden. Anlässlich der Auszeichnung haben das Landeskriminalamt und die Landeszentrale für politische Bildung das Projekt „Helden statt Trolle“ gestartet. Es will jungen Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren vermitteln, wie sie mit Hass und Hetze im Internet umgehen können ...

Jarmen erhält Förderung für Kita - Die Stadt Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Bauministerium für den Neubau eines Kita-Gebäudes mit Horträumen in der Rosenstraße Fördermittel in Höhe von knapp 1,5 Millionen Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die ...

Haushalt des Landkreises Vorpommern-Rügen - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2018 des Landkreises Vorpommern-Rügen entschieden. Mit der Bekanntmachung der Haushaltssatzung durch den Landkreis geht damit die Zeit der vorläufigen Haushaltsführung zu Ende. Innenminister Lorenz Caffier lobt die positive Entwicklung der Haushaltslage: „Die Haushaltsplanung 2018 des Landkreises Vorpommern-Rügen zeigt, dass sich der Kreistag und die Verwaltung in den vergangenen Jahren ...

Ereignis im stillgelegten Kernkraftwerk Lubmin - Im stillgelegten Block 4 des Kernkraftwerkes Lubmin/Greifswald kam es am 26. April 2018 zu einem meldepflichtigen Ereignis der geringsten Meldestufe N. Während der Erprobung einer Zerlegetechnik unter Wasser an einem nicht radioaktiven Versuchs...

Modernisierungsarbeiten im Pommerndreieck - Im Veranstaltungszentrum Pommerndreieck in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) laufen derzeit die Erneuerungen des Versorgungsnetzes. „Das Veranstaltungszentrum in Grimmen – vielen Motorsportbegeisterten auch als Hexenkessel bekannt – ist seit 25 Jahren Austragungsort von Stock-Car-Rennen und weiteren Veranstaltungen. Bis zu ...

Nordischer Klang bereichert Vorpommern - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab am Sonntag einen Fördermittelbescheid an das bekannte Greifswalder Musikfestival. Das gemeinsame Konzert einer finnischen Musikschule aus der Partnerstadt Kotka und einer Musikschule aus Greifswald bildete den Rahmen für die Übergabe ...

Dahlemann erinnert an 8. Mai in Demmin - „Demmin hat eine besondere Geschichte. Der Massenselbstmord zum Ende des Krieges verstört bis heute. Es ist wichtig, dass die Erinnerung an die Ereignisse im Mai 1945 wach gehalten wird. Sie mahnen uns, dass Frieden wichtiger ist als alles andere“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann ...

Wichtige Themen der Familienministerkonferenz - „Wir kommen mit den Zusagen des Bundes unserem Ziel einer für Eltern beitragsfreien Kindertagesförderung in Mecklenburg-Vorpommern einen bedeutenden Schritt näher“, hebt Sozialministerin Stefanie Drese das wichtigste Ergebnis der zweitägigen Jugend- und Familienministerkonferenz (JFMK) der Länder in Kiel ...

Helferinnen in Kliniken und Altenpflege geehrt - „Für mich ist es eine besondere Ehre, ein beeindruckendes ehrenamtliches Engagement in Schwerin zu würdigen. Die Goldene Nadel des Augustenstifts kann nur ein kleines Zeichen für diesen großartigen Einsatz der drei Frauen von den Grünen Damen und Herren der Evangelischen Kranken- und Altenpflege e. V. sein. Seit zehn ...

Potenziale von Menschen mit Behinderung - Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der Teilhabe am Arbeitsleben einen entscheidenden Schritt zur besseren gesellschaftlichen Integration von Menschen mit Behinderung. „Hier besteht ein erheblicher Nachholbedarf. Menschen mit Handicap bringen Ressourcen und Talente mit, die wir viel besser wahrnehmen und nutzen müssen“, betonte ...

Gesundheitsforschung - Mecklenburg-Vorpommern will die Gesundheitsforschung intensivieren. In der heutigen Sitzung des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft wurden fünf von einer Fachjury ausgewählte Forschungsverbünde vorgestellt, die in den kommenden Jahren über das Exzellenzforschungsprogramm des Landes gefördert werden sollen. „Wir ...

70 Jahre Landespolizeiorchester - Das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern begeht am 5. Mai 2018 sein 70-jähriges Jubiläum mit einem Konzert im Großen Haus des Staatstheaters Schwerin. Innenminister Lorenz Caffier gratuliert allen Mitgliedern recht herzlich, die in den letzten 70 Jahren das Orchester mit so viel Hingabe und Freude an der Musik bereichert haben. „Das ..

16. Landes-Rapsblütenfest - Raps ist Deutschlands Ölpflanze Nummer 1. „Im Jahr 2017 wurden in Mecklenburg-.Vorpommern 681.400 Tonnen Raps geerntet. Das entspricht fast 16 Prozent der Gesamterntemenge Deutschlands“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am Sonnabend zur Eröffnung des 16. Landes-Rapsblütenfestes in Sternberg. In der Bundes...

Saisonauftakt beim Flughafen Heringsdorf - Die Linienflugsaison wurde zwar bereits am 14. April mit einer ausgebuchten Canadair CRJ900 der Lufthansa aus Frankfurt/Main eröffnet, aber erst heute wurde der Auftakt mit Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph und vielen Gästen aus der Tourismusbranche, Wirtschaft und Politik offiziell gefeiert. „Der Flughafen ...

Oldtimer-Schau in Mühlengeez - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wird sich am Sonnabend ab 13.30 Uhr auf dem 1. Oldtimertreffen der „Oldtimertage Mühlengeez“ umsehen. Bis zum Sonntag präsentieren sich auf dem Messegelände der MAZ GmbH in Mühlengeez auf 120.000 Quadratmetern Aktionsfläche erstmals Oldtimerfreunde mit ihren Fahrzeugen den Besuchern. Am Sonnabend und am Sonntag startet jeweils um 11.00 Uhr die „Lübzer Pils ...

Unterricht mit dem Minister - 751 Abgeordnete zählt das Europäische Parlament, 96 von ihnen kommen aus Deutschland. Im Parlament vertreten sind acht politische Fraktionen. 20 Fachausschüsse im EU-Parlament stimmen über die Gesetzesentwürfe der Europäischen Kommission ab. Die 28 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben insgesamt rund 33.000 Mitarbeiter in die EU-Kommission entsandt, und in der Kommission werden 24 Amtssprachen gesprochen… 27 Schüler einer neunten Klasse folgten aufmerksam den zahlreichen Daten und Fakten zur EU, vorgetragen von Landwirtschafts- und ...

Start der Kultursaison in Starkow - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag beim Baumblütenfest die 16. Kultursaison in Starkow (Landkreis Vorpommern-Rügen) eröffnet. „Die Kultursaison in Starkow hat eine Vielzahl attraktiver Veranstaltungen zu bieten. Sechs Monate lang können Besucher ein bunt gemischtes Programm mit Konzerten, Ausstellungen und Gartenführungen erleben. Das ist herausragende touristische Werbung für die ..

Zuschuss für Bildungsdatenbank - Am Montag, 07.05.2018, wird Digitalisierungsminister Christian Pegel dem Landkreis Ludwigslust-Parchim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 21.428,57 Euro für eine Bildungs- und Beratungsdatenbank für junge Neuzugewanderte übergeben. Die Förderung erfolgt gemäß der Richtlinie zur Förderung der elektronischen Verwaltung in ...

Erster „Talk the Job” in Schwerin - Am Montag, den 7. Mai 2018, lädt erstmalig die „Projektgruppe Berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zu einem „Talk the Job“ in das Schweriner Café Eiskristall ein. Bei dem zwanglosen Treffen soll es darum gehen, Unterstützung für Flüchtlinge anzubieten, um Arbeits...

Bundesweiter EU-Projekttag - „Das Projekt Europäische Union ist ein Erfolg. Doch brauchen wir auch neue Ideen und motivierte junge Europäer, die dieses Projekt am Leben halten“, sagt die Justizministerin vor ihrem Besuch am Europagymnasium in Teterow. Hier wird sie am Freitag im Rahmen des ...

Strandkörbe, Shantys & Schnellzeichner - Noch nie zuvor in der Geschichte der ITB Berlin, der weltweit größten Reisemesse, hat ein Partnerland einen so großen medialen Erfolg erzielen können wie Mecklenburg-Vorpommern: Laut einer Resonanzanalyse des Medienbeobachters Argus Data Insights wurden von Oktober 2017 bis Mai 2018 allein im Messbereich Deutschland mehr als 4.500 Berichte über Mecklenburg-Vorpommern veröffentlicht. Davon entfielen 2.259 ...

Startschuss zur Waldolympiade 2018 - Heute eröffnet Umweltminister Dr. Till Backhaus im Forstamt Bad Doberan die Waldolympiade 2018. Rund 300 Schulklassen der Klassenstufe 4 werden bis zum 21. Juni auf 83 Wettkämpfen in allen Forstämtern des Landes miteinander in den Wettstreit treten. Damit ist ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. Am Ende wird der Landessieger ermittelt; ...

Gedenkstätte für Opfer des „Cap Arcona“-Untergangs - Bildungsministerin Birgit Hesse hat die Gedenkstätte für die Opfer des „Cap Arcona“-Untergangs auf der Insel Poel nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wiedereröffnet. Die Landeszentrale für politische Bildung hat das Projekt mit 25.900 Euro unterstützt. Das Landesamt für innere Verwaltung steuerte über das Gräbergesetz 70.844 ...

Minister startet in Rövershagen die Erdbeersaison - Die Erdbeere belegt auf der Rangliste der beliebtesten Früchte der Deutschen Rang 5 nach Äpfeln, Bananen, Tafeltrauben und Pfirsichen. „Im Wirtschaftsjahr 2015/16 verzehrten die Deutschen rund 280.00 Tonnen Erdbeeren. Das sind pro Kopf und Jahr rund 3,4 Kilogramm Erdbeeren“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till ...

Tag der Städtebauförderung - Anlässlich des Tages der Städtebauförderung am 5. Mai 2018 wird Bauminister Christian Pegel an der Veranstaltung der Hansestadt Stralsund, die dem Europäischen Kulturerbe-Jahr gewidmet ist, teilnehmen. Die Hansestadt Stralsund wurde seit 1991 mit rund 163 Millionen Euro von Bund und Land aus der Städtebauförderung unterstützt. Damit konnten Maßnahmen in der Altstadtinsel und der Frankenvorstadt, in Knieper West, Grünhufe und in der Tribseer Vorstadt realisiert werden. In vielen Fällen wurde historisch bedeutsame Bausubstanz gesichert und grundlegend saniert. Baulücken wurden geschlossen, Straßen und Plätze aufgewertet. Auch diverse ...

Wir wollen gute Arbeit mit guten Löhnen - Auf der DGB-Kundgebung zum 1. Mai in Rostock hat sich Ministerpräsidentin Manuela Schwesig für mehr Tarifbindung im Land ausgesprochen. „Wir wollen gute Arbeit mit guten Löhnen“, erklärte die Ministerpräsidentin. Deshalb sei es das gemeinsame Ziel von Regierung und Gewerkschaften, dass mehr Betriebe im Land Tariflohn zahlen und mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Tariflohn erhalten. „Wir brauchen ...

Vorschlag für EU-Finanzen nach 2020 - Mit dem heute vorgelegten Paket für die Finanzausstattung der EU nach dem Jahr 2020 haben die EU-Mitgliedsstaaten eine Grundlage, auf der jetzt Verhandlungen konkret geführt werden können. Angesichts des Brexit und seinen finanziellen Auswirkungen, sowie der neuen EU-Aufgaben im Bereich der Grenzsicherung und in der Sicherheitspolitik steht die EU-Kommission vor einer Herkulesaufgabe, bei der man nach Auffassung des Ministers für Inneres und Europa M-V Lorenz Caffier aber die neuen ...

Deutliche Kürzung des Agrarhaushaltes - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommerns, Dr. Till Backhaus, äußerte sich verhalten zu den heute von EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger vorgestellten Plänen der Kommission für den Haushalt der Europäischen Union von 2021 bis 2027. Das Papier stelle eine gute Grundlage für die Diskussionen mit den Mitgliedstaaten ...

Brodkorb zur Reform der Grundsteuer - Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist die Überarbeitung der Grundsteuer eine der größten und drängendsten Reformvorhaben in Bund und Ländern. Zu einem ersten Auftaktgespräch treffen die Ministerinnen und Minister der Länder daher heute mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zusammen. Mecklenburg-...

EU-Mehrausgaben belasten die Bürger - „Die EU erweist sich finanziell immer mehr als ein Fass ohne Boden und stellt für Deutschland eine immense finanzielle Belastung dar. Das voraussichtliche Ausscheiden Großbritanniens bewirkt genau das, was von vielen befürchtet wurde: die EU wird für die ...

„Zum Alten Bauernhof 12“ in Schwerin-Mueß - Ein weiteres Baudenkmal in Schwerin: Das Gehöft „Zum Alten Bauernhof 12“ steht unter Denkmalschutz. Kulturministerin Birgit Hesse hat dem Eigentümer Dr. Olaf Kannt heute die offizielle Denkmalplakette des Landes Mecklenburg-Vorpommern überreicht. Damit wird das sanierte, denkmalgeschützte Haus in Schwerin-Mueß auch offiziell als Denkmal gekennzeichnet. „Historisch sanierte Häuser verleihen unseren Stadtbildern Atmosphäre und sie sind Zeugnisse unserer Geschichte“, sagte Kulturministerin Birgit Hesse „Das reetgedeckte Dach ist typisch für unsere ...

Altwarper Dünenschäferei - „Der Dünenschäfer kehrt zurück“ erhielten der Landwirtschaftsbetrieb Tierproduktion Haffküste, der Bundesforstbetrieb Vorpommern-Strelitz und die DBU Naturerbe GmbH als Flächeneigentümerin heute Mittag in Altwarp (Landkreis Vorpommern-Greifswald) aus den Händen von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus die ..

Einweihung Kreuzungsbahnhof Schmollensee - Am Donnerstag (03.05.2018) wird Infrastrukturminister Christian Pegel mit Jörgen Boße, Geschäftsführer der Usedomer Bäderbahn, den neuen Kreuzungsbahnhof Schmollensee (Landkreis Vorpommern-Greifswald) einweihen. Der bisherige Haltepunkt Schmollensee wurde betrieblich und optisch aufgewertet, so dass ...

Wirtschaftstreffen in Wismar - Die Unterstützungsmöglichkeiten für kleine und mittlere Unternehmen standen im Mittelpunkt eines Wirtschaftstreffens, das der Wirtschaftskreis „Mittwochsrunde zu Wismar“ veranstaltet hatte. „Wismar und die gesamte Region Nordwestmecklenburg entwickeln sich dank des unermüdlichen Engagements der Unternehmerschaft hervorragend. Die ...

Aufwertung von Pflege- und Erziehungsberufen - Sozialministerin Stefanie Drese betont zum 1. Mai den hohen und unersetzbaren Beitrag der Beschäftigten in den Pflege- und Erziehungsberufen für unsere Gesellschaft. „Diese große Bedeutung steht im eklatanten Widerspruch zur beruflichen Realität. Die gute, ..

Erster Mai - Tag der Arbeit in MV - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe hat im Vorfeld des morgigen Tages der Arbeit dafür geworben, die Möglichkeiten für Qualifizierung und Weiterbildung des Wirtschaftsministeriums intensiv zu nutzen. „Die Qualifizierung wird zu einem der wichtigsten Instrumente der Unternehmen zum Erhalt ihrer Wettbewerbsfähigkeit. Sie ist für die Beschäftigten eine Chance auf beruflichen Aufstieg im digitalen Zeitalter. Wir unterstützen die Unternehmen umfassend sowohl bei ihrer individuellen ...

Neue Professoren an den Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schwerin haben eine Professorin und zwei Professoren für die Hochschulen im Land ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr. phil. habil. Wolfgang Muno wurde zum Universitätsprofessor für „Politikwissenschaft/Vergleichende Regierungslehre“ an der Wirtschafts- und ...

Treffen der Jagdhornbläser - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus ist wiederum Schirmherr des Jagdhornbläsertreffens des Kreisjagdverbandes Ludwigslust auf dem Hellberg in der Hagenower Bekow. „Das Jagdhornbläsertreffen ist seit 27 Jahren fester Bestandteil der Pflege und Bewahrung des jagdlichen Brauchtums in unserem Bundesland“, sagte der Minister zur Eröffnung des Events. Es fördere die Tradition des Jagdhorn...

35. Dienstjubiläum des Theaterchefs in Anklam - Kulturministerin Birgit Hesse hat dem Intendanten der Vorpommerschen Landesbühne Anklam, Dr. Wolfgang Bordel, zum 35. Dienstjubiläum gratuliert. Seit dem 1. Mai 1983 ist er Chef des Theaters in Anklam. „Wolfgang Bordel ist der Dienstälteste unter den Theaterintendanten in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu gratuliere ich herzlich. Als Chef des Theaters in Anklam hat er viel erlebt und bewegt“, sagte ...

Messe der Griesen Gegend - Mehr als 50 Aussteller präsentieren sich am 1. Mai 2018 auf der 27. Lübtheener „Messe der Griesen Gegend“ ihrem Publikum. Zu den Ausstellern gehören neben Autohaus und Brauerei zahlreiche regionale Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen. Außerdem ist die Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern mit dem Biosphärenreservat Schaalsee-Elbe auf der Messe vertreten. „Diese Messe ist eine Erfolgs...

Schülerreise nach Brüssel - Die Werkstattschule in Rostock, eine staatlich anerkannte Ganztagsschule in freier Trägerschaft, erhält für eine politische Bildungsreise nach Brüssel im Rahmen des Projekts „Jugend in Europa“ einen Zuschuss aus dem Ministerium für Inneres und Europa Mecklenburg-...

Schweriner Volleyballerinnen holen Meistertitel - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin vor der Staatskanzlei empfangen und dem Team zur Deutschen Meisterschaft gratuliert. „Schwerin hat eine extrem starke Finalrunde gespielt. Ich gratuliere den Volleyballerinnen und dem Verein zur erfolgreichen Titelverteidigung. Man ..

Hauses des Gastes im Ostseebad Zinnowitz - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag gemeinsam mit kommunalen Vertretern sowie Gästen aus Verwaltung und Wirtschaft das Haus des Gastes in Zinnowitz (Insel Usedom) eröffnet. „Die umfangreichen Investitionen haben sich gelohnt. Mit dem Haus wird die Attraktivität des Ostseebades weiter erhöht. Die neue Begegnungsstätte ermöglicht zusätzliche Angebote insbesondere in der Vor- und Nachsaison. Es ...

Brand in Wismar - Anlässlich des schweren Brandes in der Wismarer Altstadt an diesem Wochenende zeigt sich Innenminister Lorenz Caffier von der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren stark beeindruckt: "Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren und THW haben einmal mehr ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Auch im Namen der betroffenen Bürgerinnen und Bürger der Hansestadt möchte ich den Einsatzkräften Dank ...

Brückenteilzeit schließt wichtige Lücke - Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der geplanten Einführung der Brückenteilzeit eine wichtige Ergänzung des bestehenden Teilzeitrechts. „Dieser Anspruch führt dazu, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach einer Teilzeitphase wieder zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückkehren können“, sagte die Ministerin in der heutigen Landtagsdebatte über ein Rückkehrrecht auf Vollzeit nach der Eltern- und ...

Arbeitsmarkt April - Die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern ist im April 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 4.700 (-6,5 Prozent) Arbeitslose deutlich zurückgegangen. Die Arbeitslosenquote im Land beträgt 8,1 Prozent, 67.300 Menschen waren arbeitslos gemeldet. „Der Arbeitsmarkt ist in Bewegung wie noch nie zuvor. Die stabile Entwicklung der Konjunktur macht sich ...

Ostsee als Offshore-Standort - Drei Windparks in der Ostsee vor Mecklenburg-Vorpommern haben in der zweiten Ausschreibung für Offshore-Windanlagen in Nord- und Ostsee den Zuschlag bekommen. „Mit diesen neuen drei Projekten holt die Ostsee ein Stück weit auf gegenüber der Nordsee als Standort für die Windenergieerzeugung auf See“, sagt Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel erfreut. Zugleich appelliert er ...

Kulturportal für MV vor zwei Jahren gestartet - Seit zwei Jahren können sich Kulturschaffende und Kreative in Mecklenburg-Vorpommern unter der gemeinsamen Adresse www.kultur-mv.de präsentieren. Am 28. April 2016 haben das Land und der Tourismusverband MV das offizielle Kulturportal für Mecklenburg-Vorpommern in seiner jetzigen Form gestartet. In dem digitalen ...

Kinderschutz ist eines der wichtigsten Themen - In der heutigen Landtagsdebatte betonte Sozialministerin Stefanie Drese die hohe Bedeutung des Themas Kinderschutz in Mecklenburg-Vorpommern. Die Landesregierung fördert zahlreiche Kinderschutz-Maßnahmen. Zudem verwies die Ministerin auf eine Vielzahl von verbindlichen Regelungen des Kinder- und Jugendschutzes. „Das Bündnis und das Landesprogramm Kinderschutz, das Landesprogramm ...

Land hat Förderung für Opferambulanzen erhöht - Der Landtag hat heute über die wichtige Arbeit der Opferambulanzen im Land debattiert. Sozialministerin Stefanie Drese hob dabei hervor, dass die an den Rechtsmedizinischen Instituten der Universitätsmedizin Greifswald und Rostock angesiedelten Ambulanzen wichtiger Bestandteil des Opferschutzes in ...

Notbremssystemen für LKW - Fahrerassistenzsysteme für Lkw können erheblich zur Verbesserung der Verkehrssicherheit beitragen. Davon ist auch der Bundesrat überzeugt. Nachdem die Verkehrsministerkonferenz in der vergangenen Woche die Forderung an die Bundesregierung gerichtet hatte, Notbrems- und Abbiegeassistenzsysteme für Lkw verpflichtend in das ...

Tierwohllabel muss jetzt kommen! - Vom 25. bis 27. April 2018 trafen sich die Minister und Amtschefs in Münster zu ihrer jährlichen Frühjahrsagrarministerkonferenz. Im Mittelpunkt der Konferenz stand dabei auch das Thema Tierwohl. „Wir brauchen jetzt dringend ein staatliches Tierwohllabel. Die Bundesregierung hat sich mit dem Koalitionsvertrag den Auftrag gegeben. Sie muss nun rasch handeln, damit der Verbraucher Klarheit über die ...

Deutsch-türkisches Sozialversicherungsabkommen - „Die Ablehnung des Antrages verpasst es, die Benachteiligung der Deutschen zu beenden. Das Abkommen ist ein Relikt aus den Gastarbeiter-Zeiten der 60er-Jahre. Die Mitversicherung der Eltern türkischer Arbeitnehmer ist dabei völlig aus der Zeit gefallen und lässt sich unter heutigen Maßstäben nicht mehr rechtfertigen. Diese Bevorzugung türkischer Arbeitnehmer benachteiligt gerade bei unbefristeten ...

Lehrermangel: Landtag verpasst Weichenstellungen - „Es muss jetzt gehandelt werden, damit der Lehrermangel bei uns im Land behoben wird. Die Landesregierung versucht derzeit offensiv Lehrer anzuwerben. Das ist schon einmal ein Schritt in die richtige Richtung – geht aber noch nicht weit genug. Es ist nicht nachvollziehbar, weshalb der Antrag der AfD-Fraktion abgelehnt wurde ..

Unterstützung von Recht und Ordnung - „Gerade vor dem Hintergrund der gestiegenen Fallzahlen müssen die Opferambulanzen personell besser ausgestattet werden. Die hohe Arbeitsbelastung aufgrund der wiederum gestiegenen Fallzahlen von sexueller Gewalt rechtfertigt eine personelle Aufstockung. Mir ist es unverständlich, wieso der Antrag abgelehnt und somit ...

Rückkehrrecht auf Vollzeit gesetzlich festlegen! - „Die Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft und muss unter besonderen Schutz stehen. Wer sich für eine Eltern- oder Pflegezeit entscheidet, muss von der Politik den Rücken gestärkt bekommen und ein Recht auf die Rückkehr auf Vollzeit erhalten. Es ist schade, dass der Antrag keine Zustimmung fand und andere Fraktionen im Landtag die Rechte der Arbeitnehmer nicht stärken wollten. Sicher hätte ein ...

Förderung für Wallpromenade am Mönchteich - Für die Wiederherstellung der Straße und der Freianlage Wallpromenade am Mönchteich in Röbel/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Bauministerium Fördermittel in Höhe von rund 325.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums ...

Sozialer Arbeitsmarkt für Langzeitarbeitslose - Im Sozialministerium hat in dieser Woche ein „Runder Tisch“ zur Sicherung von sozialen Hilfsprojekten wie Tafeln, Sozialkaufhäuser oder Suppenküchen seine Arbeit aufgenommen. Teilnehmer waren u.a. die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, Thomas Deiters vom Städte- und ...

Finanzielle Unterstützung aus Brüssel - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute den Landtag über die Konferenz der Regierungschefs der Länder im März in Brüssel und die Erwartungen der Landesregierung an die nächste EU-Förderperiode unterrichtet. „Das klare Zeichen, das alle 16 Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten in Brüssel gegeben haben, ist: Wir setzen auch in Zukunft auf die EU“, sagte die Ministerpräsidentin ...

Grenzüberschreitende EU-Projekte auf Bornholm - Auf Bornholm sind 10 Projekte des INTERREG-Programms „Südliche Ostsee“ (South Baltic Programme) befürwortet worden. Der Begleitausschuss, in dem Vertreter der in den Regionen beteiligten Ländern Deutschland, Polen, Litauen, Dänemark und Schweden ...

Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention - Sozialministerin Stefanie Drese hat in der heutigen Landtagssitzung über die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention das Ziel des Landes betont, für Menschen mit Behinderungen gleichberechtigte Teilhabemöglichkeiten in allen Lebensbereichen zu befördern. „Die Landesregierung hat weit vor der Ratifizierung der ...

Wettbewerb Forschergeist 2018 - Heute, am 26. April 2018, wurde das Projekt „Die kleinen Baumeister“ der Kindertageseinrichtung „Benjamin Blümchen“ in Rostock ausgezeichnet. Die Kita ist damit Landessieger bei der Preisverleihung „Forschergeist 2018“. Staatssekretär Nikolaus Voss würdigte in seinem Grußwort die herausragende Leistung der Kinder. „Mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, mit Ausdauer, Geduld und Freude einer Sache ...

Stromversorgung gefährdet: Regierung muss handeln - „Die Energiewende ist – zumindest in ihrer derzeitigen Form – gescheitert. Nicht genug damit, dass wir in Mecklenburg-Vorpommern weltweit die höchsten Strompreise zahlen: Spätestens 2023 wird es bei der Bereitstellung von elektrischer Energie zu einer kritischen Unterdeckung kommen. Der aktuell eingeschlagene Weg ...

Hochschulen auch zukünftig knapp bei Kasse - Der Gesetzentwurf der AfD-Fraktion, Internationale Studenten mit einer Studiengebühr von 500 Euro zu belegen, wurde abgelehnt. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Prof. Dr. Ralph Weber: „Die Hochschulen im Land sind knapp bei Kasse. Daran wird sich leider so bald nichts ändern. Eine Regelung wonach ..

Schweriner Volleyballer nicht im Stich lassen - Zur heutigen Medienberichterstattung, dass dem amtierenden Deutschen Meister im Volleyball, dem Schweriner SC ein Verbot der Teilnahme an Europacup-Wettbewerben droht, weil die Spielstätte des SSC den dafür notwendigen Anforderungen der Volleyball-Bundesliga-Gesellschaft nicht gerecht werde, erklären Innen- und ...

Film Festival im Stadthafen - Das FiSH-Festival ist das Frühlingsevent für junge Filme: jung, frisch und aufregend. Das Festival in Rostock ist eine wirklich tolle Sache, um die junge, kreative Filmszene kennenzulernen. Die junge Filmszene bringt Farbe und kreative Atmosphäre ins Land“, erklärte der Chef ...

Doppelhaushalt der Hansestadt Wismar - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Doppelhaushalt 2018/2019 der Hansestadt Wismar entschieden. Mit der Genehmigung von Investitionskrediten in Höhe von 4,3 Mio. EUR ist der Weg für wichtige Vorhaben frei. So sollen beispielsweise eine neue Schule am Friedenshof gebaut, das Kurt-Bürger-Stadion saniert sowie die Hafenerweiterung und die Erschließung des Großgewerbestandortes Wismar-Kritzow fortgeführt werden. Nachdem der Haushalt der Hansestadt Wismar seit ..

Girls´Day und Boys´Day am 26. April - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese hat Mädchen und Jungen ermuntert, mutiger neue Wege bei der Berufswahl zu beschreiten. Bei der Eröffnungsveranstaltung zum erstmals in Mecklenburg-Vorpommern parallel durchgeführten Girls‘Day und Boys‘Day in der Kita „Anne Frank“ in Schwerin sagte die Ministerin: „Junge Menschen sollen die ..

Austausch mit Leningrader Gebiet vertiefen - In der Aktuellen Stunde debattierte der Landtag in Mecklenburg-Vorpommern heute über die Regionalpartnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Gebiet. „Viele Menschen in unserem Land sehen die internationalen Krisen und die Entwicklung im Verhältnis zu Russland mit großer Sorge. Für mich steht deshalb an erster Stelle: Wir müssen gerade in schwierigen Zeiten weiter im ...

Renten in Ost und West nähern sich weiter an - Die Bundesregierung hat heute beschlossen, die Renten für über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner zu erhöhen. Sozialministerin Stefanie Drese begrüßt die Steigerung zum 1. Juli 2018 in den neuen Ländern um 3,35 Prozent (Westdeutschland: 3,22%) als weiteren Schritt zur Rentenangleichung. Der Rentenwert im Osten erreicht damit ab ...

Entwurf zur Änderung des Vergabegesetzes - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Mittwoch im Landtag einen Gesetzentwurf zur Änderung des Vergabegesetzes Mecklenburg-Vorpommern vorgestellt. „Mit der nun geplanten Änderung setzen wir den Koalitionsvertrag um. Der vergabespezifische Mindestlohn soll 9,54 Euro brutto pro Stunde betragen. Der Mindestlohn wird in ..

Internationaler Tag des Baumes - Zum diesjährigen Tag des Baumes veranstalten die Forstämter der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern noch bis zum 27. April Baumpflanzaktionen, an denen auch Kinder aus Grundschulen und Kindertagesstätten mitwirken. Gepflanzt werden u. a. etliche Exemplare der Esskastanie (Castanea sativa ) – sie ist der Baum des Jahres 2018. Zudem ...

Verschobene Verfassungsänderung - „Es ist schon eine Unverschämtheit, wenn jetzt die Regierung sagt, dass die Opposition bis zur dritten Lesung ihre Position dazu überdenken soll. Das ist eine Missachtung einer demokratischen Abstimmung. Vielmehr sollte die Regierung ihre Position überdenken. Das Signal sollte eigentlich eindeutig gewesen sein. Aber offenbar haben SPD und CDU in ..

Russland-Freundlichkeit nur scheinheilig - Zum abgelehnten Änderungsantrag der AfD-Fraktion, russisch-orthodoxe Kirchenvertreter zu der Expertenkommission zur Prüfung des Bestattungsrechts zuzulassen, erklärt der religionspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Heute Morgen beschwor Ministerpräsidentin Schwesig noch die Freundschaft ...

DDR-Unrecht - „Es ist bezeichnend, dass den Opfern des DDR-Unrechts kein Gedenktag zugestanden wird. Die Einführung eines solchen Gedenktages hätte den Grundstein für eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem DDR-Unrecht legen und das Bewusstsein der jüngeren Generationen für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit schärfen können. Die Ablehnung unseres Gesetzentwurfes ist ein Schlag ins Gesicht der Opfer von staatlicher Verfolgung, Verleumdung und ..

Angriff auf Eritreer in Friedland - „Ich freue mich über die geplanten Maßnahmen zur Stärkung der Integration der Stadt Friedland im Nachgang zu den Übergriffen an zwei Afrikanern, die letzten Donnerstag stattgefunden haben“, erklärte Dagmar Kaselitz, die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, heute in Schwerin. Gleichzeitig dankte Kaselitz für das Engagement der ...

Norddeutsche Holzbautage 2018 - Um die vielfältigen Möglichkeiten des Baustoffes Holz drehen sich die Norddeutschen Holzbautage mit dem Leitthema „Holzbau leicht“ am 27. und 28. April 2018 an der Hochschule Wismar. Architekten, Planer, Ingenieure, Mitarbeiter von Bauverwaltungen und holzverarbeitenden Unternehmen sowie Studierende der Fachrichtungen ...

1,3 Mio. Euro für die Handwerksausbildung - Um die berufliche Grund- und Fachbildung in produktionsunabhängigen Werkstätten weiter zu vertiefen und die Berufsausbildung an technologische, wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Entwicklungen anzupassen, unterstützt das Land die überbetriebliche Ausbildung in Ostmecklenburg und Vorpommern in diesem ...

Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen nach China - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann ist heute auf der Hannover Messe mit einer Unternehmerdelegation aus der chinesischen Provinz Hunan unter Leitung des dortigen Vizegouverneurs Chen Xiangqun zusammengetroffen. Im Zuge des Treffens wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der IHK zu Schwerin und dem China Council for the Promotion of International Trade ...

Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft - Seit Montag früh (23. April 2018) lässt die Bundesanwaltschaft nach derzeit hier vorliegenden Informationen 12 Objekte in Mecklenburg-Vorpommern von insgesamt 7 nicht tatverdächtigen Personen (Zeugen) durchsuchen. Zudem wurden bzw. werden diese Personen als Zeugen vernommen. Die Zeugenvernehmungen sind noch nicht abgeschlossen ..

Verkehrsunfallstatistik 2017 - „Die Verkehrsunfallbilanz des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat sich im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht verbessert. Die Verkehrssicherheitsarbeit des Landes und vor allem der Landespolizei entfaltet ihre Wirkung.“ Dieses grundsätzlich positive Fazit hat heute Innenminister Lorenz Caffier bei der Vorstellung der offiziellen Verkehrsunfallstatistik 2017 für unser Bundesland gezogen. Dennoch ...

Tag der Erneuerbaren Energien - Fast 70 Unternehmen und Institutionen beteiligen sich auch 2018 in Mecklenburg-Vorpommern am Aktionswochenende zum bundesweiten Tag der Erneuerbaren Energien am 28. April. „Auch im vierten Jahr, in dem wir dabei sind, ist das Programm wieder sehr vielseitig“, lobte ...

KlimaSichten – Mit Weitblick in die Zukunft - Mit dem Aktionswochenende zum Tag der Erneuerbaren Energien 2018 startet am 27. April auch der 4. Klimaschutzwettbewerb des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern. Eingereicht werden können in diesem Jahr künstlerisch-kreative Beiträge in den Kategorien Foto, Poster, Malerei und ..

Welcome Center in Greifswald - Das Wirtschafts- und Arbeitsministerium fördert die Errichtung eines Welcome Centers in Greifswald. „Das Welcome Center Greifswald soll als zentrale Anlaufstelle in der Region Greifswald und Umgebung Fachkräften, Rückkehrern, Studierenden und Neubürgern betreuend zur Seite stehen und sie von der Region als Ort zum Leben und Arbeiten überzeugen. Gleichzeitig bietet das Welcome Center auch regionalen Betrieben ..

Chef der Staatskanzlei auf der Hannover Messe - Der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer besuchte heute zahlreiche Firmen aus Mecklenburg-Vorpommern bei ihrem Auftritt auf der Hannover Messe. Die Messe findet vom 23. bis 27. April statt und vereint in diesem Jahr wieder mehrere Leitmessen. 2018 werden Fachmessen zu den Themen Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT, innovative Zulieferlösungen und ...

Lösungen in der Gesundheitswirtschaft - „Innovative Ideen für die Gesundheitswirtschaft“ – unter diesem Motto hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit in Kooperation mit der Initiative für Life Science und Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern BioCon Valley® Ende vergangenen Jahres zum neunten Mal zur Teilnahme am Ideenwettbewerb Gesundheitswirtschaft aufgerufen. Heute wurden die Gewinner des landes...

Kosten für Polizeieinsätze - Zu heutigen Presseberichten, wonach Bremen und Rheinland-Pfalz die Deutsche Fußball-Liga (DFL) über einen Fonds an den Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen beteiligen wollen, sagte der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern und Sprecher der unionsgeführten Innenressorts Lorenz Caffier: „Wir können das Thema gern ...

Polizeiliche Kriminalstatistik 2017 - Die Bewertung und statistische Einordnung der Straftaten, die der Landespolizei bekannt gewordenen sind, richtet sich nach einem aktualisierten bundeseinheitlichen Definitionssystem. Demnach wurde der Phänomenbereich „Ausländer“ gestrichen und durch zwei neue eingerichtete Phänomenbereiche konkretisiert. Seit Beginn des Jahres ...

Strenz muss Ausschussmitgliedschaften abgeben - „Der Bericht des Europarats erhärtet die gegen Karin Strenz vorgebrachten Korruptions-Vorwürfe. Strenz hat offensichtlich über Jahre hinweg über Umwege Geld aus Aserbaidschan bekommen, ohne dies offenzulegen. Besonders irritierend ist, dass die Abgeordnete sich weigerte, mit der Untersuchungskommission zusammenzuarbeiten. Sie hat offensichtlich gar kein Interesse, Licht ins ...

Kein Platz für Extremismus - „Extremismus – gleich welcher Ausprägung – darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Der massive Anstieg von linksextremer Kriminalität im letzten Jahr hat sich nicht als Trend fortgesetzt. Das sind gute Nachrichten. Es ist verständlich, wenn andere Formen des Extremismus jetzt verstärkt im Fokus stehen – dennoch darf die Landesregierung nicht auf ...

Zuschuss für Erweiterung des Nahwärmenetzes - Für die Erweiterung des vorhandenen Nahwärmenetzes in Siggelkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält die Siggelkow Mooster GmbH vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 27.950,00 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klima...

Papierwaben-Spezialist investiert in Betrieb - Die Yamaton Paper GmbH will die Produktionskapazitäten weiter ausbauen. Deshalb wird der Betriebsstandort innerhalb Rostocks verlagert. Am Montag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe mit dem Unternehmen feierlich den Grundstein für den Erweiterungs- und Neubau des Büro- und Produktionsgebäudes gelegt. Das Unternehmen stellt Sechseckwabenplatten her. „Im Bereich der ...

Integrationsprojekt für geflüchtete Frauen - Heute, am 23. April 2018, besuchten 40 Frauen mit Migrationshintergrund gemeinsam mit der Leiterin des Greifswalder Integrationsprojektes „SOLA“, Birgit Schulz, die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz. Sie informierten sich über ihre Arbeit, politische Strukturen und die Leitlinien der ...

Fortbildungsabsolventen in Neubrandenburg geehrt - 35 Absolventen der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag in der Vier-Tore-Stadt für ihre erfolgreichen Aufstiegsfortbildungen in sechs Fachrichtungen geehrt worden. „Die Absolventen haben einen enorm wichtigen Schritt für ihre berufliche Entwicklung und für unsere Volkswirtschaft getan. Mit der Fachkenntnis, der Leistungsbereitschaft, ..

Wirtschaftsminister eröffnet BurgArt - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Sonntag die Veranstaltung BurgArt „Frühlingserwachen“ auf der Alten Burg in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) eröffnet. Der traditionelle Pflanzen- und Kunsthandwerkermarkt fand zum 15. Mal in und um die Burg Neustadt-Glewe statt. „Die BurgArt hat sich zu einem festen Termin für viele Besucher entwickelt. Die gelungene Mischung aus Gaumenfreuden, ...

Kindertagespflege bundesweit vorbildlich - Auf Einladung der Bundesvorsitzenden Inge Losch-Engler nimmt Sozialministerin Stefanie Drese heute (20.4.) an der Jubiläumsfeier "40 Jahre Bundesverband für Kindertagespflege" in Berlin teil. Auch Familienministerin Dr. Franziska Giffey hat ihr Kommen angekündigt. „Die Kindertagespflege ist eine wertvolle ...

Werben für die heimische Gesundheitswirtschaft - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat zum Ende der viertägigen Reise nach Portugal eine positive Bilanz gezogen. „Wir haben konkrete Ergebnisse im Gepäck. Portugal ist ein spannender Markt, den wir insgesamt ...

Deutsche Woche in St. Petersburg - Anlässlich der diesjährigen „Deutschen Woche“ besucht die Staatssekretärin für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Bettina Martin, die russische Stadt St. Petersburg. Eingeladen hat zu der jährlichen Veranstaltungsreihe in St. Petersburg das deutsche Generalkonsulat. Partnerland ist in diesem Jahr das Bundesland Bayern. Mecklenburg-Vorpommern hat ...

Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern in Berlin - "In dieser Woche durfte ich Gästen aus M-V zwei Tage lang die Bundeshauptstadt und auch meinen Arbeitsplatz in Berlin bei bestem Wetter und guter Laune zeigen. Ich traf die Besucher aus unserem schönen Bundesland zum Gespräch im Reichstagsgebäude. Dabei berichtete ich von meiner täglichen Arbeit und sprach über unseren Antrag zum Wohnungsbau, für den ich in dieser Woche im ...

Ministerin Drese auf dem Kindergartentag - Sozialministerin Stefanie Drese hat weitere Investitionen des Landes für die Kindertagesförderung angekündigt. „Wir werden in den nächsten Jahren Eltern weiter von Beiträgen entlasten, die Qualität unserer frühkindlichen Bildungsangebote verbessern und auch zukünftig dafür sorgen, den Fachkräftebedarf zu decken“, sagte Drese am Sonnabend auf dem 19. Kindergartentag in Güstrow. Mit der für Januar 2019 geplanten ...

Kostenfreies WLAN - WiFi4EU ist eine Initiative der EU Kommission zur Förderung der Internetanbindung von Kommunen. Ziel ist die Installation modernster WLAN-Technologie in den Zentren des öffentlichen Lebens. Seit dem 20. März können sich Städte und Gemeinden in ganz Europa für EU-finanzierte kostenlose drahtlose Internet-Hotspots in öffentlichen Räumen über das ...

Prämie auch für Schaf- und Ziegenhalter - „Die Schaf- und Ziegenhaltung im Land leistet einen unverzichtbaren Beitrag in der Landschafts- und Deichpflege und trägt zum Erhalt unserer Kulturlandschaft bei. Doch obgleich sich in Mecklenburg-Vorpommern die Schafbestände in den letzten drei Jahren stabilisiert haben, hält die schwierige wirtschaftliche Lage der Schafhalter an“ sagte Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft ...

Weiterer Flächenzuwachs im Ökolandbau - Die ökologisch bewirtschaftete landwirtschaftliche Anbaufläche in Mecklenburg-Vorpommern wuchs im Jahr 2017 um 7.266 Hektar auf insgesamt 139.469 Hektar. In den vergangenen drei Jahren war bei der ökologischen Anbaufläche ein Zuwachs von insgesamt mehr als 20.000 Hektar zu verzeichnen. Das gab der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, in dieser Woche auf einer Zusammenkunft mit ...

Konzept für Bundesautobahngesellschaft - Personal und Kompetenz für die Instandhaltung der Autobahnen in Mecklenburg-Vorpommern bleiben auch nach Umstrukturierung der Autobahnverwaltung durch den Bund im Land. Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel äußerte nach der Vorstellung der Pläne durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer ...

Ministerium billigt Identitätsverlust - „Es ist mehr als schade, dass der Greifswalder Universität nun endgültig der Identitätsverlust droht. Die Entscheidung des Senates der Universität und deren Billigung durch das Bildungsministerium ist nach wie vor höchst fragwürdig. Daher hätte sich Bildungsministerin Hesse wegen des unklaren Entschlusses durchaus auch anders entscheiden können. Dass sich das Bildungsministerium kritiklos auf die Seite ...

Bodendenkmalpfleger tagen in Stralsund - Die 60. Regionaltagung der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und -denkmalpfleger für Ostmecklenburg und Vorpommern hat Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder heute zum Anlass genommen, diesen für ihre unermüdliche Arbeit zu danken. „Mit ihrer Ortskenntnis und ihrem Engagement tragen sie erheblich dazu bei, ...

Leuchtturmweg im Darßwald umgestaltet - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab heute Nachmittag in Prerow einen modernisierten Abschnitt des Leuchtturmweges im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft offiziell seiner Bestimmung. Der erneuerte Weg im Darßwald – er führt zu Leuchtturm und Natureum Darßer Ort – steht nun Radlern, Wanderern und Versorgungsfahrzeugen offen; der parallel verlaufende vormalige Rad-...

Zukunftspapier für den ÖPNV unterzeichnet - Das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin und die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) intensivieren und optimieren. Zu diesem Zweck haben Landesverkehrsminister Christian Pegel, Nordwestmecklenburgs ..

Unterstützung für strukturschwache Regionen - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat sich zufrieden mit den Gesprächen auf der Konferenz der Regierungschefs der ostdeutschen Länder gezeigt. „Wir haben gemeinsam gegenüber der Bundesregierung deutlich gemacht, dass der Osten weiter eine besondere Unterstützung braucht. In den 28 Jahren seit der Deutschen Einheit ...

Rückenwind beim Bahnsteighöhenstreit - Die Verkehrsminister der 16 deutschen Bundesländer haben die Bundesregierung einstimmig aufgefordert, den seit knapp zwei Jahren schwelenden Konflikt zwischen Bund und Ländern über Bahnsteighöhen schnell zu einem Ende zu führen. „Im Sinne der auf Barrierefreiheit angewiesenen Fahrgäste wird es endlich Zeit für ein Ende ...

Mehr Respekt vor dem Insekt! - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern bereitet die Auflage einer Insektenschutz-Strategie mit dem Titel „Mehr Respekt vor dem Insekt!“ vor. Das kündigte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns in Berlin auf einem gemeinsam ...

Forderungen der Verkehrsminister an Deutsche Bahn - Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel zeigte sich erfreut über einen Beschluss der Verkehrsministerkonferenz, mit dem sie Deutsche Bahn und Bundesregierung zu deutlich kundenorientierterem Bauen auffordert. „Baustellen führen häufig zu erheblichen Nachteilen für die Fahrgäste der Bahn, nicht ...

Modellprojekt zu begleitetem Fahren mit 16 Jahren - Die Verkehrsminister der 16 Bundesländer sind sich einig: Sie wollen das begleitete Fahren mit 17 auf 16-Jährige ausweiten und fordern per Beschluss ein entsprechendes Modellprojekt – sehr zur Freude von Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel. „Auch die Vertreter der Bundesregierung ...

Jede Woche rund 25 Zwangsräumungen - „Die 85 Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher in Mecklenburg-Vorpommern haben eine Tätigkeit, die in höchstem Maße Verantwortungsbewusstsein, aber auch sehr viel Feingefühl abverlangt. Der Beruf ist mehr als nur das Anbringen des als Kuckuck berühmten Pfandsiegels. Die Tätigkeit umfasst ein sehr breites Spektrum vom Erstellen ...

Nichtzulassung des AfD Wahlvorschlages Pasternak - Der Kandidat der Alternative für Deutschland für die Landratswahl im Kreis Ludwigslust-Parchim, Matthias Pasternak, darf nach einer Entscheidung des Landeswahlausschusses vom 19.04.2018 nun doch zur Wahl antreten. Zuvor hatte der Kreiswahlausschuß Mitte März seine Zulassung abgelehnt, weil am Stichtag kein erweitertes ...

Grundordnung der Universität Greifswald - Die Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald hatte die Grundordnung, mit der sie ihren Namen ändert, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern mit der Bitte um Genehmigung übersandt. Die Grundordnung sieht künftig vor, dass die Universität Greifswald den Namen „Universität Greifswald“ führt und nach Maßgabe einer zu beschließenden Ordnung der Namenszusatz „Ernst ...

Nichts geht mehr ohne Digitalisierung - „Ob Politik oder Wirtschaft – wir alle müssen permanent auf neue Herausforderungen reagieren und uns neuen Rahmenbedingungen anpassen. Für Sie als Unternehmerinnen und Unternehmer gehört Veränderung zum täglichen Brot. Sie müssen sich anpassen an die Erwartungshaltungen von Kunden oder Zulieferern, an neue Wettbewerber ...

Agrarausschuss in der Landesforschungsanstalt - Landwirtschafts- und Umweltminister Der. Till Backhaus besucht heute mit Mitgliedern des Agrarausschusses des Landtages Mecklenburg-Vorpommern die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern (LFA) an den Standorten Gülzow und Hohen Wangelin. In Gülzow ..

MV stärkt die Begabtenförderung - Mecklenburg-Vorpommern will die Förderung begabter Kinder und Jugendlicher an den Schulen verbessern. Bildungsministerin Birgit Hesse und Dr. Ingmar Ahl, Vorstand der Karg-Stiftung, haben dazu eine fünfjährige Kooperation vereinbart. Mit einer feierlichen Auftaktveranstaltung im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin ..

Familienhebammen sind wichtige Helferinnen - Seit 2008 betreuen in Mecklenburg-Vorpommern Familienhebammen sowie Familiengesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen Familien in besonderen Lebenslagen und unterstützen sie ab der neunten Lebenswoche bis zum Ende des ersten Lebensjahres ihres Kindes. Das Sozialministerium fördert das Landesprogramm Familienhebammen und Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen mit jährlich ...

Freiheitlich demokratische Grundordnung - „Die Freie Schule Güstrow befindet sich nicht etwa im rechtsfreien Raum. Sie hat, genau wie jede staatliche Schule auch, ihre parteipolitische Neutralitätspflicht und die Ausgewogenheit in der politischen Bildung ernst zu nehmen. Wenn an privaten Schulen die Schulpflicht erfüllt werden kann, gelten die in den Landesverfassungen und ...

Erste Direktorin des Landesamts für Finanzen - Seit Anfang des Jahres gibt es mit dem Landesamt für Finanzen eine neue Obere Landesbehörde, die die Aufgaben des Landesbesoldungsamtes und der Landeszentralkasse übernommen hat. Erste Direktorin des neuen Landesamtes ist Carina Fromm. Heute übertrug ihr Finanzminister Mathias Brodkorb die Funktion in Schwerin im Rahmen eines feierlichen Aktes. Im September vergangenen Jahres hatte das Kabinett den ...

800 Jahre Rostock und 600 Jahre Universität - Rund 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien kamen am heutigen Mittwochabend, den 18. April 2018, in die Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern, um an einem Empfang aus Anlass des Doppeljubiläums „800 Jahre Stadt Rostock – 600 Jahre Universität Rostock“ teilzunehmen. Begrüßt wurden sie durch ein Ehrenspalier der ...

6. Jagdbeirat durch Minister Backhaus berufen - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute Abend die Mitglieder des Jagdbeirates der obersten Jagdbehörde für die nunmehr 6. Amtszeit berufen. Zugleich verabschiedete er die Jagdbeiratsmitglieder der abgelaufenen 5. Amtszeit. Der Minister dankte den Mitgliedern des bisherigen Jagdbeirates „für ..

Einbettung Kriegsgefallener - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hielt heute anlässlich der Gedenkveranstaltung zur Einbettung Kriegsgefallener auf der Kriegsgräberstätte Stare Czarnowo eine Gedenkrede. Die Veranstaltung fand aus Anlass der Bestattung von 1343 Kriegstoten aus Pommern, dem Lebuser Land und der Provinz Posen statt. Unter den Toten sind auch 141 Zivilisten. „Wir trauern um die Toten und teilen den ...

Länderübergreifende Abiturprüfungen - In Mecklenburg-Vorpommern beginnen am Freitag, 20. April 2018, an 92 staatlichen und freien allgemein bildenden Schulen die zentralen und länderübergreifenden Abiturprüfungen. In diesem Schuljahr können ca. 5.300 Schülerinnen und Schüler im Land das Abitur ablegen. Den Anfang machen die Prüfungen im Fach Englisch. Die Französisch ..

Klimaprojekt ZENAPA - Der Anteil von Ackerbau und Viehzucht an den Treibhausgas-Emissionen in Deutschland liegt derzeit bei rund 7,5 Prozent. Im Jahr 2015 beliefen sich die Gesamtemissionen aus dem Ackerland auf ca. 14.900 Tausend Tonnen CO2-Äquivalente. Diese Zahlen nannte Landwirtschafts- und Umweltminster Dr. Till Backhaus heute auf der Jahreskonferenz des EU-LIFE-...

Gesundheitspreis in Schwerin vergeben - Die Preisträger für den Gesundheitspreis Mecklenburg-Vorpommern 2018 stehen fest. Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat gemeinsam mit der Ärztekammer und der AOK Nordost vier Auszeichnungen in Schwerin übergeben. „Der Preis macht in besonderer Weise auf ein sensibles und immer ...

Rügenlinie erneut an PRESS vergeben - Die Linie RB 26 Bergen auf Rügen und Lauterbach Mole wird nach der Beauftragung 2009 erneut an die Eisenbahn-Bau-und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) vergeben. Die PRESS als Bestandsbetreiber hat im Vergabeverfahren das wirtschaftlichste Angebot vorgelegt. Die Zuschlagserteilung ist heute (18.04.2018) erfolgt. Damit ist die Fortführung des Schienenpersonennahverkehrs auf der Rügenlinie für ...

StadtHalle Rostock im neuen Gewand - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Mittwoch in Rostock gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Roland Methling und Rostocks Messechefin Petra Burmeister das neue multifunktionale Kongress- und Eventcenter (ehemalige Stadthalle) in der Hansestadt Rostock offiziell eröffnet. „Die StadtHalle Rostock erstrahlt im ...

Geschwisterkind-Regelung - Die Landesregierung will die Eltern bei den Kita-Beiträgen weiter entlasten. Ab 1. Januar 2019 sollen Eltern nur noch maximal einen Elternbeitrag für Krippe, Kindergarten, Hort und entsprechende Tagespflegeangebote entrichten. Für das zweite Kita-Kind und alle weiteren Kinder entfallen die Elternbeiträge. Eine entsprechende Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes wurde heute vom Kabinett zur Anhörung ...

Neufassung der Chefwagen-Richtlinie - Die Ministerpräsidentin und der Minister für Inneres und Europa haben auf der heutigen Kabinettsitzung entschieden, die ursprünglich mit der Neufassung beabsichtige Erweiterung der Fahrzeugsegmente nicht umzusetzen. Die bisherige Auswahl an Fahrzeugen wird für ausreichend erachtet. Eine Änderung der Richtlinie gibt es hinsichtlich der ..

Gleichberechtigung statt Gleichmacherei - „Es ist absurd, wie Kindern offensichtlich eine ‚klischeefreie‘ Berufsauswahl nähergebracht werden soll: so wird etwa einem Mädchen vermittelt, es solle doch lieber Ingenieurin werden und nicht Krankenschwester. Und ein Junge anstatt eines Elektrotechnikers eher Erzieher. Wieso lässt man Kinder nicht ihre eigenen Erfahrungen sammeln und ..

Schülerbeförderung muss neu geregelt werden - Zu den Forderungen der Volksinitiative, die Schülerbeförderung in Mecklenburg-Vorpommern neu zu regeln, erklärt der schulpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jens-Holger Schneider: „Die derzeitige Regelung wird den Bedürfnissen der Bürger nicht gerecht. Schüler, die Schulen in freier Trägerschaft besuchen, werden benachteiligt, da ihre Kosten für die Beförderung oft nicht übernommen ...

Äußerungen des Wirtschaftsministers unglaubwürdig - „Die Äußerungen von Wirtschaftsminister Glawe, mehr Bürger in Lohn und Brot bringen wollen, sind angesichts der Entwicklung der Mikrodarlehen absolut unglaubwürdig. Mitte letzten Monats verkündete Harry Glawe noch, man hätte ‚ein gutes Programm, das auch gut angenommen wird‘ – die Zahlen beim Mikrodarlehen sprechen ...

Ostseeküsten-Radweg ist Besuchermagnet - „Ich freue mich, dass wir heute die Route der Norddeutschen Romantik hier in Eldena an der Klosterruine eröffnen können. Auf der 54 km-langen Strecke entlang der Ostseeküste über Kemnitz, Ludwigsburg und Lubmin bis zum Rungehaus in Wolgast kann man viel über die Maler der Romantik wie Caspar David Friedrich oder Otto Runge und ...

Investorenakquise in der Türkei - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat in der Türkei gemeinsam mit der Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV und heimischen Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern geworben. „MV wird als Investitionsstandort für ausländische Investoren immer beliebter ...

Landesforst und Landessportbund kooperieren - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, sowie Andreas Bluhm, Präsident des Landessportbundes MV e.V. (LSB), und Torsten Haverland, Geschäftsführer des LSB, unterzeichneten heute während einer Pressekonferenz eine Kooperationsvereinbarung mit dem Titel „Wald bewegt – Sport verbindet“. „Mit ..

Land erhöht Personalkostenzuschüsse - Sozialministerin Stefanie Drese unterstützt mit zusätzlichen Mitteln die freien Träger von Einrichtungen des Beratungs- und Hilfenetzes bei häuslicher und sexualisierter Gewalt. Die Zuschüsse des Landes für die Personalkosten steigen 2018 und 2019 um jeweils 2,3 Prozent. Die Erwartung der Ministerin ist, dass die Gelder für die bessere Bezahlung der Beschäftigten an den Frauenschutzhäusern, Beratungsstellen ...

Chefwagen-Richtlinie - „Ich erwarte von der Landesregierung, dass sie alle Kosten offenlegt, welche durch die Nutzung von Dienstwagen entstehen. Wenn die Regierung sagt, dass wahrscheinlich mit keinen höheren Kosten zu rechnen ist, haben die Bürger das Recht zu erfahren, wie die Rechnung im Detail aussieht. Für Normalbürger ist die Kaskoversicherung teurer, da dieser Wagentyp auch ...

Wir dürfen keine ländliche Region aufgeben! - „Die ländlichen Räume stehen vor alten und neuen Herausforderungen. Die größte Herausforderung für die meisten ländlichen Regionen bei uns im Land wie überall in Deutschland ist der demografische Wandel. Die Ursachen sind bekannt: geringes Einkommen, anhaltende Landflucht wegen fehlender Arbeits- und Lebensperspektiven, ...

Französische Botschafterin in Rastow - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, begrüßte heute die neue Botschafterin Frankreichs in Deutschland, Anne-Marie Descotes, in der Landwirtschaftlichen Erzeugergenossenschaft (LEG) Rastow. „Ich freue mich über die Gelegenheit, der Botschafterin der Französischen Republik mit der LEG Rastow einen ...

Agraranträge für 2018 ab sofort digital einreichen - Antragsteller auf EU-Direktzahlungen erhalten ihre Unterlagen für die Agrarförderung im Jahr 2018 wiederum ausschließlich in digitaler Form. Herunterladen können sie die Antragssoftware sowie betriebsbezogene Daten und Luftbilder. Ersatzweise können Aufnahmen von der Luftbild-DVD aus dem Jahr 2017 verwendet ...

Verstetigung des Hochschulpaktes - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse zeigt sich nach der Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz in Berlin zufrieden. Das Gremium war heute zu seiner ersten Sitzung nach Bildung der neuen Bundesregierung zusammengekommen. „Auf die Verstetigung des Hochschulpaktes drängen ich und andere schon lange“, betonte Wissenschaftsministerin Birgit Hesse. „Bund und Länder haben heute beschlossen, dass wir die Schritte bis zur Umsetzung verkürzen wollen. Für unsere Hochschulen, ihre Beschäftigten und die Studierenden ist das eine gute ..

Landesregierung MV trifft Erzbischöfe - Auf Einladung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig trafen sich am gestrigen Abend in Schwerin Vertreter der Landesregierung mit den für Mecklenburg und Vorpommern zuständigen katholischen Erzbischöfen von Hamburg und Berlin, Dr. Stefan Heße und Dr. Heiner Koch. Für die Landesregierung nahmen ferner die für ...

Landesjagdverband tagt - „Ich bin dankbar dafür, dass mir im Land eine starke und kooperative Jägerschaft zur Seite steht. Sie leistet einen unschätzbaren Beitrag für das Gemeinwohl. Ihrem unermüdlichen ehrenamtlichen Engagement verdanken wir es, dass wir seit einem Jahr keinen Seuchenausbruch zu verzeichnen hatten“, sagte der Minister für Landwirtschaft ..

Spargelsaison 2018 eröffnet - Schneeweiß, zart und verlockend präsentierte sich der erste Spargel der Saison 2018, den Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute früh auf dem Hof Denisson in Wöbbelin im Landkreis Ludwigslust-Parchim gestochen hatte. „Die Erntesaison beginnt in diesem Jahr 14 Tage später als 2017, denn die ungünstigen Witterungsbedingungen der vergangenen Wochen haben auch den Spargelbauern zu schaffen gemacht“, ...

Große Nachfrage nach Stadtradeln - So viele Kommunen aus Mecklenburg-Vorpommern wie nie zuvor wollen in diesem Jahr beim deutschlandweiten Stadtradeln mitmachen. Um auch weiteren Interessenten die Möglichkeit dazu zu geben, stockt das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung den Fördertopf auf, aus dem die Anmeldegebühr für die Teilnehmerkommunen ...

Positiver Trend bei kommunalen Steuereinnahmen - Im Jahr 2017 setzte sich die erfolgreiche Entwicklung der Steuereinnahmen der Kernhaushalte der Gemeinden und Gemeindeverbände Mecklenburg-Vorpommerns fort, teilt das Statistische Amt mit. Bereits das achte Jahr in Folge ist ein Zuwachs zu verzeichnen. Die kommunalen Steuereinnahmen betrugen laut Kassenstatistik 1 228 Millionen EUR und liegen damit um 78,5 Millionen EUR bzw. 6,8 Prozent ...

Fast keine Dokumentenprüfsysteme vorhanden - „Von 115 Meldeämtern können nur einzelne Behörden mit moderner technischer Ausrüstung Dokumente überprüfen. Es ist für mich völlig unverständlich, wieso eine bereits angefangene Untersuchung zur Ausstattung unserer Behörden einfach aufgeschoben wird. Der Blick in die gerade veröffentlichte Kriminalstatistik 2017 zeigt, dass zum wiederholten Male die Fälle von Urkundenfälschungen deutlich angestiegen ...

13. Landestagung der Informatiklehrer - 150 Informatiklehrerinnen und -lehrer in Mecklenburg-Vorpommern treffen sich am Sonnabend, 14. April 2018, in Rostock zu ihrer 13. Landestagung. Sie findet im Institut für Informatik der Universität Rostock statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Fachgruppe „Informatische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern“ der Gesellschaft für ...

Landesfinale des 13. Plattdeutsch-Wettbewerbs - Am Sonnabend, 14. April 2018, kommen Kinder und Jugendliche in der Aula des Gymnasiums Fridericianum in Schwerin zusammen und stellen beim Landesfinale des 13. Plattdeutsch-Wettbewerbs ihr Können unter Beweis. Beginn der öffentlichen Veranstaltung ist 10:00 Uhr. Der 13. Plattdeutsch-Wettbewerb steht unter dem ...

25 Jahre Messe „AutoTrend“ in Rostock - Jubiläum in Rostock: Zum 25. Mal findet in der HanseMesse die Messe „AutoTrend“ statt. Auf der Automobilausstellung präsentieren sich in diesem Jahr 66 Aussteller mit insgesamt 31 Automarken. „Die Messe hat sich zu einem anerkannten und beliebten Treffpunkt aller Motorbegeisterten entwickelt. Hier können die Besucher neue Trends, innovative Mobilitätsmöglichkeiten und attraktive Autozubehör...

Wichtige Querschnittfunktionen im Land - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute die enorme Bedeutung von verlässlichen Betreuungsstrukturen nach dem Betreuungsgesetz für Betroffene und Angehörige hervorgehoben. Ein wichtiger Bestandteil für das Gelingen sei der jährliche Fachaustausch zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Fachkräften, so Drese auf dem vom ...

Mehr Mut zum Tourismus! - Der Chef der Staatskanzlei Reinhard Meyer hat anlässlich des Saisonauftakts der Tourismuswirtschaft heute in Stralsund dazu aufgerufen, optimistisch in die neue Saison zu gehen: „Mecklenburg-Vorpommern ist in guter Form und blickt optimistisch auf eine erfolgreiche Sommersaison 2018.“ Auf der ITB habe sich das Land hervorragend präsentiert. „Mecklen...

Schäfer fordern Förderung - „Schafhaltung ist ein Teil unserer kulturellen Identität. Sie liefert hochwertige Nahrungsmittel und ist wichtig für die Landschaftspflege. Insgesamt 22 europäische Staaten fördern die Schafhaltung deshalb mit einer Weidetierprämie. In Deutschland gibt es so etwas seit der Umstellung auf eine Flächenprämie im Jahr 2007 nicht mehr. Wir brauchen einen radikalen Umbau der Agrarförderung. Faire Erzeugerpreise für Landwirte und ...

Spielekonsole statt Politik? - „Es steht ja jedem grundsätzlich frei, auf Dienstfahrten zu tun und zu lassen, was man will. Dass ein Staatssekretär allerdings seinen BMW noch mit einer Playstation 4 aufrüsten lässt, um die offenbar langweiligen Fahrten in Vorpommern mit Videospielen auszugestalten, ist höchst fragwürdig. Klar, dass man als Politiker auch eine Auszeit braucht – aber gerade der Vorpommern-Staatssekretär hat alle Hände voll zu tun und sollte sich mit den Problemen vor Ort auseinandersetzen. Was für einen Eindruck sollen ...

Prof. Schareck erneut Rektor der Universität - Prof. Dr. med. habil. Wolfgang Schareck steht weiterhin an der Spitze der Universität Rostock. Wissenschaftsministerin Birgit Hesse hat ihn heute in Schwerin für seine dritte Amtszeit zum Rektor der Universität Rostock bestellt. „Ich freue mich darüber, dass ich Prof. Schareck die Ernennungsurkunde für seine dritte Amtszeit ...

„Müritz rundum“-Ticket - Als „beispielgebend“ würdigte der Minister für Landwirtschaft und Umwelt MV, Dr. Till Backhaus, heute Mittag auf dem Tausend-Seen-Forum des Tourismusverbandes Mecklenburgische Seenplatte das am 1. April 2018 gestartete Projekt der LEADER-geförderten Lokalen Aktionsgruppe Mecklenburgische Seenplatte-Müritz. Das Schlüsselprojekt mit dem mit dem Titel „Müritz rundum“ ermöglicht Gästen des Landkreises das kostenlose Busfahren ..

Teterow: Zuwendungsbescheid für Turnhalle - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (13.04.2018) in Teterow dem Bürgermeister der Stadt, Dr. Reinhard Dettmann, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro für die Sanierung der Turnhalle der Regionalen Schule. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die ...

Tausend Seen Forum in Rechlin - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag in Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) die Umsetzung eines kurkartengestützten Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) begrüßt. „Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat hier eine Vorreiterrolle übernommen und ...

Anreiz für freiwillige Gemeindefusionen - Die Landesregierung will mit dem Gesetz zur Einführung eines Leitbildes „Gemeinde der Zukunft“ (Gemeinde-Leitbildgesetz) zukunftsfähige Gemeindestrukturen auf der Basis freiwilliger Entscheidungen der Kommunen anregen und unterstützen. Für solche Gemeindefusionen gibt es finanzielle Anreize auf der Grundlage einer Fusionsverordnung des Ministeriums für Inneres und Europa. Diese werden ...

Gewaltschutz in Unterkünften verbessern - Durch die Ausweitung und Weiterentwicklung einrichtungsbezogener Schutzkonzepte, mehr Beratungsangebote und die verstärkte Förderung von Projekten zur Gleichstellung und Integration von Frauen will die Integrationsbeauftragte der ..

Vermarktung im Ökolandbau - Viele Landwirte spielen mit dem Gedanken, ihren Betrieb auf ökologische Landwirtschaft umzustellen, andere haben kürzlich umgestellt und sind noch dabei, neue Absatzwege aufzubauen. Doch wie werden die ökologisch erzeugten Produkte im Vergleich zu konventionell erzeugten vermarktet? Was sind die Unterschiede zum konventionellen Handel und worauf ist beim Aufbau von Vermarktungswegen zu achten? Diesen Fragen widmet ...

Wanderungen zum Umwelttag 2018 - Ingesamt rund 3.000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich in den zurückliegenden drei Jahren an den geführten Wanderungen zum Welt-Umwelttag. „Auch in diesem Jahr können Schülerinnen und Schüler wieder auf geführten Wanderungen die Schönheit der Nationalen ..

Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ - Debattieren will gelernt sein. Wie genau das gehen kann, zeigten die Gewinner des 16. Landesfinales „Jugend debattiert“ in Mecklenburg-Vorpommern, die gestern unterteilt in zwei Altersgruppen im Plenarsaal des Landtages Mecklenburg-...

Klangwald und Grünes Klassenzimmer - Im Wald des Forstamtes Nossentiner Heide eröffnet der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, morgen, am 12. April 2018 um 14 Uhr, am Jugendwaldheim Loppin ein Grünes Klassenzimmer mit Klangwald-Elementen. „Wälder erbringen eine Vielzahl unverzichtbarer Leistungen, ohne die es kein Leben auf der Erde gäbe“, so ...

Technische Sicherung von Bahnübergängen - Nach dem Eisenbahnkreuzungsgesetz werden bei Baumaßnahmen zur technischen Sicherung von Bahnübergängen auch die Kommunen an den entstehenden Kosten beteiligt. Um die Gemeinden Friedrichsruhe, Zapel und die Stadt Crivitz bei der Finanzierung ihres zu leistenden Eigenanteils zu unterstützen, hat das Innenministerium Fördermittel als Sonderbedarfszuweisung bereitgestellt ...

Erweiterungsbau der Fachklinik „Klaus Störtebeker“ - In Kölpinsee (Insel Usedom) hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe den Neubau der Johannesbad Fachklinik Klaus Störtebeker Ostseestrand offiziell in Betrieb genommen. Vor Ort sind 14 neue Patientenappartements für Eltern-Kind-Vorsorgemaßnahmen zusätzlich zu den fünf bereits vorhandenen entstanden. „Mit dem Neubau bietet sich Müttern und Vätern in ...

Förderbescheid für Aufzug - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (13.04.2018) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 118.800 Euro an die Geschäftsführung der Bützower Wohnungsgesellschaft, Monika Gräning. Die Fördermittel kommen aus dem Zuschussprogramm Personenaufzüge und Lifte, barrierearmes Wohnen. Die Gesamtausgaben für den Einbau der Aufzüge und neuer Treppenanlagen betragen rund 537.000 Euro. Bei dem Förder...

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts - Das Bundesverfassungsgericht erklärte heute die Vorschriften für die Einheitsbewertung zur Berechnung der Grundsteuer für verfassungswidrig. Finanzminister Mathias Brodkorb reagiert auf das heute bekannt gewordene Urteil: „Die Grundsteuer ist eine der wichtigsten Steuern der Kommunen. Deshalb werde ich mir gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen in den Ländern sowie dem Bundesfinanzminister das ..

Norddeutscher Wissenschaftspreis - Wissenschaftsministerin Birgit Hesse fordert Forscherinnen und Forscher in Mecklenburg-Vorpommern auf, sich an der Ausschreibung des Norddeutschen Wissenschaftspreises zu beteiligen. Die Auszeichnung ist erstmals mit 250.000 Euro dotiert und wird von den Ländern Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, der Freien ...

Pegelstände sinken, Gefahr der Winderosion steigt - Die Pegelstände fast aller hochwasserführenden Flüsse und Bäche in M-V gehen wieder zurück. Der Durchgang der Hochwasserscheitel wurde vielerorts bereits in den vergangenen Tagen beobachtet, neue Niederschläge sind vorerst nicht in Sicht. Darüber informiert Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. „Bevor sich das Wasser von den überschwemmten Flächen wieder zurückgezogen hat, wird ...

Qualifizierung von Integrationsbegleitern - Heute (10. April 2018) begann in Schwerin der neue Kurs des Landesprojekts „Qualifizierung zur Integrationsbegleiterin/ zum Integrationsbegleiter“. Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, hob bei der Begrüßung der 25 Teilnehmenden der mittlerweile dritten Qualifizierungsreihe die hohe ...

Justiz unterstützt Gemeinnützigkeit - Im vergangenen Jahr ist mehr als jeder zweite Euro aller Geldauflagen aus Ermittlungs- und Strafverfahren in gemeinnützige Vereine geflossen. Insgesamt rund 821.415 Euro. Fast 689.000 Euro gingen 2017 an die Staatskasse. Unterstützt wurden wieder für unser Land sehr wichtige gemeinnützige Projekte wie zum Beispiel die Deutsche Stiftung für Denkmalschutz, der Hospizverein Stralsund oder auch Vereine zur ...

Wohnsitzauflage für Flüchtlinge durchsetzen - „Wenn nun auch private Wohnungsunternehmen über die unhaltbaren Zustände ihre Bedenken äußern, kann die Landesregierung dieses Thema nicht länger ignorieren. Die Forderung des VNW macht einmal mehr deutlich, wie dringend lageangepasst von einer negativen Wohnsitzauflage Gebrauch gemacht werden muss. Schon im ...

Kriminalitätszuwanderung wächst deutlich an - „Die heute von Herrn Caffier vorgestellten Zahlen zur Polizeilichen Kriminalstatistik des Jahres 2017 geben keinen Anlass zur Entwarnung. 2017 markiert nach dem enormen Anstieg des letzten Jahres erneut Rekorde. So ist die Zahl der Straftaten von Zuwanderern insgesamt um 25% auf 4.527 Fälle angestiegen. Und auch die ...

Nachteile für Eigentümer und Mieter - „Die Bundesregierung hat die längst überfällige Reform der Grundsteuer verschlafen. Das bisherige Bewertungsverfahren ist schlicht aus der Zeit gefallen. Das vorhersehbare Urteil des Bundesverfassungsgerichtes verunsichert nun Kommunen und Bürger. Das hätte man kommen sehen können. Die kurze Übergangsfrist zwingt die ...

650 Kastanien gepflanzt - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus nimmt morgen, am Mittwoch, dem 11. April 2018, um 9.30 Uhr, im Wald von Brunstorf, einem Ortsteil von Marlow, an der gemeinsamen Pflanzaktion der Grundschule „Marlower Loris“ mit Mitarbeitern der Marlower Möbel GmbH teil. Insgesamt 35 Schüler aus zwei 4. Klassen sowie ca. 45 Mitarbeiter der ...

Rehna: Förderung für Beräumung der Lederfabrik - Für die Beräumung und Wiedernutzbarmachung des Grundstücks des ehemaligen Lederwarenwerks an der Bülower Straße 50 in Rehna (Landkreis Nordwestmecklenburg) erhält die Stadt vom Bauministerium Mecklenburg-Vorpommern Fördermittel in Höhe von rund 370.000 Euro. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen ...

Zahl der Nandus ging leicht zurück - Bei der diesjährigen Frühjahrszählung der Nandus am 23. März im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee wurden insgesamt 205 Nandus gezählt. Akteure der Arbeitsgruppe Nandumonitoring, des Kreisbauernverbandes Nordwestmecklenburg, der lokalen Landwirte sowie Ranger und Mitarbeiter des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe ...

Norddeutscher Ernährungsgipfel - „Gute Mitarbeiter gewinnen und halten – aber wie?“ lautete das Kernthema auf dem Norddeutschen Ernährungsgipfel, der am Dienstag (10.04.) in Rostock-Warnemünde stattfand. „Die heimischen Unternehmen der Ernährungsindustrie stehen für hochqualifizierte Arbeitsplätze, vielfältige Produkte sowie moderne Technologien. Damit das so bleibt, ist es wichtig, die Herausforderungen anzugehen, um im Wettbewerb mit anderen ...

Land will mehr Lehrkräfte unbefristet einstellen - Um die Stellenangebote für Lehrkräfte in Mecklenburg-Vorpommern noch attraktiver zu machen, prüft die Landesregierung derzeit die Möglichkeiten, Lehrerinnen und Lehrer künftig generell unbefristet in den Schuldienst zu übernehmen. Im Schuljahr 2017/2018 haben von den rund 11.500 Lehrkräften an den staatlichen Schulen 867 ...

Cross Compliance – Anforderungen 2018 - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt M-V hat die diesjährige Informa­tionsschrift zu den Cross Compliance - Anforderungen fertig gestellt. Die Broschüre richtet sich sowohl an EU-Direktzahlungsem­pfänger als auch an Be­günstigte ausgewählter Maßnahmen im Rahmen des Euro­päischen Landwirt­schaftsfonds für die ...

Sanierte Verbindungsstraße in Strasburg - In der Stadt Strasburg im Landkreis Vorpommern-Greifswald übergab Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute Nachmittag den mit rund 1,3 Millionen Euro sanierten und umgestalteten ländlichen Weg von Gehren nach Klepelshagen seiner Bestimmung. Die straßenbauliche Erneuerung des 3173 Meter langen Straßenabschnittes, der durch das Naturschutzgebiet Klepelshagen führt, ...

Weniger Flüchtlinge an allgemein bildenden Schulen - An den allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern lernen inzwischen insgesamt weniger Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Herkunftssprache als vor der Flüchtlingswelle im Herbst 2015. Das geht aus der regelmäßige ...

Internationaler Weltgesundheitstag - Am Sonnabend (07.04.) wird der jährliche Weltgesundheitstag begangen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) setzt in diesem Jahr den Fokus auf das Thema „Flächendeckende Gesundheitsversorgung“. „Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern eine gute und funktionsfähige Versorgung mit vielen starken Partnern. Um die Versorgung ...

Keine Vorzugsbehandlung für Spitzenpolitiker - „Wie bei jedem anderen Strafverfahren, so gilt in einem etwaigen Ermittlungsverfahren die Unschuldsvermutung auch für den Innenminister. Es wundert allerdings, dass das Innenministerium offenbar von Inhalten der Strafanzeige wusste, bevor ein Verfahren eröffnet wurde. Spekulationen, dass ein Spitzenpolitiker aus der ...

„Frühlingserwachen“ – Benefizball in Parchim - Unter dem Motto „Frühlingserwachen“ fand am Sonnabend (07.04.) der Benefizball des Unternehmerverbandes Region Ludwigslust-Parchim und des Rotary-Clubs Parchim statt. „Als mittelständische Unternehmer tragen die Mitglieder des Unternehmerverbandes und des Rotary-Clubs erheblich dazu bei, dass es mit ...

2. Runder Tisch der Fischer und Angler - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus nimmt heute Abend ab 18.00 Uhr am 2. Runden Tisch in der Gaststätte Am Moor, Wiesenweg 4a, in 18119 Rostock-Warnemünde teil. Als weitere Gäste werden unter anderem Vertreter des Landesanglerverbandes, des Thünen-Instituts für Ostseefischerei, des ...

Gegen Islamismus und Radikalisierung - In Mecklenburg-Vorpommern gibt es eine neue Fachstelle zur Prävention von religiös begründetem Extremismus. „Bidaya“ (arab.: Start, Neuanfang), so der offizielle Name, ist beim Christlichen Jugenddorfwerk (CJD) Nord in Waren an der Müritz angesiedelt. Das Land ...

Luftrettungsstandort Greifswald - Am Luftrettungsstandort Greifswald hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe als Schirmherr einen neuen Hubschrauber (Modell EC 145 C2) offiziell in den Dienst gestellt. „Im Flächenland Mecklenburg-Vorpommern sind die Rettungshubschrauber unverzichtbar, da die Rettung aus der Luft einen entscheidenden Zeitvorteil bringen kann. Ein Notarzt ist so schnell vor Ort und der Patient kann zügig in ein geeignetes Kranken...

Richtfest beim Bildungs- und Bürgerzentrum - Am Montag (09.04.2018) nimmt die Staatssekretärin des Landesministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, Ina-Maria Ulbrich, mit dem Staatssekretär des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat, Gunther Adler sowie dem Oberbürgermeister der Stadt Schwerin, Dr. Rico Badenschier, am Richtfest für ...

Wismar: Fördermittel für Sanierung - Bauminister Christian Pegel übergibt am Montag (09.04.2018) in der Hansestadt Wismar zwei Zuwendungsbescheide. Zum einen erhält die Hansestadt Fördermittel in Höhe von rund 2,4 Millionen Euro für die Sanierung der Fritz-Reuter-Grundschule. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die Gesamtkosten für ...

Der Kunde ist digital – der Einzelhandel auch? - Unter diesem Titel laden die Industrie- und Handelskammern (IHK) des Landes, der Handelsverband Nord und das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung am 9. April 2018 zur dritten Veranstaltung im Rahmen des „Dialogforum Einzelhandel“. Drei Stunden lang werden Handelsexperten und Wissenschaftler mit Vertretern der ..

Landwirtschaft – was nun? - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus eröffnete heute mit einem Grußwort den Bauerntag des Bauernverbandes M-V e.V. und stellte sich dabei den aktuellen Problemen der Landwirtschaft. „Die Stimmung ist gedrückt. Spätestens nach dem Schneechaos am Osterwochenende sind vorerst die Hoffnungen auf ein gutes Erntejahr begraben. Unsere Landwirte fürchten die dritte schlechte Ernte in Folge“, fasste ..

Ministerpräsidentin lädt zum Vorpommern-Tag ein - Am 11. April 2018 reist Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in Begleitung des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann zu ihrem nächsten Vorpommern-Tag in den östlichen Landesteil. „Es ist mir wichtig, regelmäßig in ..

Kita-Einweihung in Neu Gülze - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus hält am Freitag, dem 6. April 2018, um 14.00 Uhr, ein Grußwort anlässlich der Einweihung des Ersatzneubaus der Kindertagesstätte „De lütten Frieweier“, Friewei 49a, 19258 Neu Gülze. Namensgeber der Kita ist der Friewei, das ist aus dem Plattdeutschen und soll so viel wie „freie Weide“ bedeuten. Der ..

Wirtschaftstreffen beim Unternehmerverband - Vertreter aus Wirtschaft und Politik trafen sich am Donnerstag (05.04.) zum traditionellen „Wirtschaftsfrühstück“ des Unternehmerverbandes West-Mecklenburg e.V. in Ludwigslust. „Die Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt sich weiter positiv. Dazu tragen die engagierten Unternehmer aus der Region ...

Glasfaser-Wüste - „Mecklenburg-Vorpommern rangiert beim schnellen Internet auf Entwicklungsland-Niveau. Während das kleine Estland drei Viertel seiner Bürger an das Gigabit-Glasfaser-Netz angeschlossen hat, sind es in Mecklenburg-Vorpommern gerade einmal 3,5 Prozent. Das ist ein Armutszeugnis für das Land und eine schlechte Nachricht für die Bürger. Der Zukunftszug macht offenbar ...

High-Tech für ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger - Kulturministerin Birgit Hesse hat in Wismar zwei GPS-Vermessungsgeräte an die ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und Bodendenkmalpfleger in Mecklenburg-Vorpommern symbolisch übergeben. Die Bodendenkmalpfleger Dr. Carsten Schmoldt von der Initiative Pro Archäologisches Landesmuseum (IPAL) und Dr. Mirko Renkewitz nahmen sie bei dem Treffen entgegen. Das Land hat ...

1. Spatenstich für Kreisstraße 66 - Am Donnerstag (05.04.2018) nimmt Infrastrukturminister Christian Pegel mit der Landrätin vom Landkreis Nordwestmecklenburg, Kerstin Weiss, den 1. Spatenstich zum Ausbau und der Erneuerung der Kreisstraße 66 vor. Die Kreisstraße 66 ist eine wichtige zwischenörtliche Verbindungsstraße mit hohem Verkehrsaufkommen. Die ...

Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien - Der Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Sprecher der unionsgeführten Innenressorts der Länder Lorenz Caffier begrüßt es, dass die Bundesregierung eine Neubewertung der Sicherheitslage in Syrien vornimmt. „Die Innenminister und -senatoren hatten bereits auf ihrer Sitzung Anfang Dezember in Leipzig einen entsprechenden Beschluss gefasst und die Bundesregierung um eine Neubewertung der Situation in Syrien gebeten. Die letzte Bewertung ist schon einige Jahre her. Sollte der Bericht zu einer anderen Einschätzung der Lage in ...

Ortsfeuerwehr Rogeez - Die Freiwillige Feuerwehr in der Gemeinde Fünfseen ist personell gut aufgestellt und kann auch die Tageseinsatzbereitschaft sicher gewährleisten. Besondere Einsatzschwerpunkte sind landwirtschaftliche Betriebe, Gewerbeansiedlungen und die Bundesautobahn A 19 sowie die Bundesstraße B 198. Darüber hinaus übernimmt die Feuerwehr den Brandschutz für zehn weitere Ortsteile von der Gemeinde Fünfseen und in einer Zweckgemeinschaft ach für ...

Nachbarschaftshaus Friedland - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, übergab am (heutigen) Dienstag, den 03.04.2018, einen Fördermittelbescheid in Höhe von 47.811,25 Euro an den Bürgermeister der Stadt Friedland, Wilfried Block. Die Zuwendung aus dem Integrationsfonds des Landes erhält der Projektträger Sozial-Diakonische Arbeit – Evangelische Jugend zur Durchführung des neuen Projektes „Nachbarschaftshaus Friedland“. „Ich freue mich, dass hier ein Ort geschaffen wird, der Anlaufpunkt für Menschen aus den verschiedensten Kulturen sein ...

Förderbescheid für NAHBUS - Infrastrukturminister Christan Pegel übergibt morgen (04.04.2018) einen Zuwendungsbescheid über 600.000 Euro an den Geschäftsführer der NAHBUS Nordwestmecklenburg GmbH in Grevesmühlen für die Neuanschaffung von Bussen. Die Förderung erfolgt gemäß der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die Neubeschaffung von Bussen des ...

Schneeschäden in Tierparks - Mecklenburg Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Dienstag über die großen Schneeschäden im Wildpark-MV in Güstrow ein Bild gemacht. „Das außergewöhnliche Naturereignis stellt den Wildpark-MV vor besondere Herausforderungen. Das gesamte Ausmaß wird erst allmählich deutlich, wenn der Schnee weggetaut ist. Deshalb wollen ...

Kapelle in der Justizvollzugsanstalt geweiht - „In einer Kapelle kommt fast jeder zum Nachdenken. Auf dem Weg der Resozialisierung ist dieses Nachdenken entscheidend. Wenn der Glaube Strafgefangene an die Hand nehmen und helfen kann, sie von einem Leben ohne neue Straftaten zu überzeugen, dann leistet die Seelsorge einen wichtigen Beitrag zum Opferschutz. Kirche soll allen Halt ...

Lehrer aus MV mit Informatikpreis geehrt - Ausgezeichneter Informatikunterricht in Mecklenburg-Vorpommern! Der diesjährige Lehrerpreis der Saarbrücker Informatik ging an Tino Hempel. Der Lehrer des Richard-Wossidlo-Gymnasiums Ribnitz-Damgarten wurde Ende März auf der Tagung des Verbandes zur Förderung des MINT-Unterrichts (MNU) in München mit der Ehrung ausgezeichnet. Der Preis würdige Hempels Verdienste um die Gestaltung eines ..

Arbeitsmarkt März - Im März ist die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern deutlich zurückgegangen. Es waren in diesem Monat 73.200 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 6.200 Arbeitslose weniger als im Vorjahresmonat (-7,8 Prozent). Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit liegt die Arbeitslosenquote bei 8,8 Prozent (-0,8 Prozentpunkte zum Vorjahr). „Der ..

Kommunen können Kofinanzierungshilfen abrufen - In der Koalitionsvereinbarung für die jetzige Legislaturperiode wurde vereinbart, dass der Kofinanzierungsfonds zur Unterstützung der kommunalen Ebene fortgeführt werden soll. Die finanziellen Mittel dafür sollen jährlich aus dem Strategiefonds des Landes zur Verfügung gestellt werden. Vor diesem Hintergrund hat der Finanzausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern bereits die ersten ...

Digitalisierung der Verwaltung spart Steuergeld - Digitalisierung ist das zentrale Thema unserer Zeit und macht auch vor der Verwaltung nicht Halt. Mit dem Start des Mitarbeiterportals steht das derzeit größte Digitalisierungsprojekt der Landesverwaltung BEATA vor dem vorläufigen Abschluss. Ab April können die Mitarbeiter nicht nur viele Anträge elektronisch stellen, sondern auch Bescheide, Mitteilungen, Abrechnungs- und Informationsblätter in digitaler Form erhalten. Das Mitarbeiterportal ist das letzte Element des Projekts BEATA („Bezügedaten ..

Neue Fahrzeuge für die Landespolizei - Innenminister Lorenz Caffier hat am heutigen Donnerstag in Schwerin insgesamt 22 neue Einsatzfahrzeuge an die Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern übergeben. Achtzehn Funkstreifenwagen vom Typ VW Passat sowie vier kombinierte Befehls- und Verkehrskontrollkraftwagen vom Typ Mercedes-Benz Sprinter gehen an die Polizeireviere im Land. „Moderne Fahrzeuge werden gebraucht “, so ...

#FahrenAnkommenLEBEN - Die Anzahl der Verkehrsunfalltoten im Land M-V ist im Vergleich zum Vorjahr in den ersten drei Monaten dieses Jahres signifikant gestiegen. Nach vorläufiger Auswertung der polizeilichen Statistik kamen seit Jahresbeginn 24 Menschen bei Verkehrsunfällen auf unseren Straßen ums Leben, 223 wurden schwer und 936 leicht verletzt. Obwohl es keine endgültige Erklärung für diesen Anstieg gibt, ist der milde Winter sicher eine mögliche Ursache. Bei ..

An Ostern durch die Epochen hoppeln - Auf Zeitreise im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden: Wer das Osterwochenende nutzt, um einen Ausflug in den altslawischen Tempelort zu machen, kann dort in Handwerk und Handel des Mittelalters eintauchen, denn vom heutigen Karfreitag bis Ostermontag bietet das Museum dort "Osterei, Metgebräu und mittelalterliche Lagerei!" auf einem ..

Entlassungen beim Lila Bäcker - „Die Entscheidung des Unternehmens, aus wirtschaftlichen Gründen Produktionsstandorte in Mecklenburg-Vorpommern zu schließen, muss grundsätzlich als unternehmerische Freiheit gesehen werden. Aber gerade in Mecklenburg-Vorpommern kommt jeder Verlust eines Arbeitsplatzes einem Schicksalsschlag gleich, welcher die entlassenen Bürger vor enorme Probleme stellt. Das Versprechen der Bäckerei, sich für die weitere ...

Integration in den Arbeitsmarkt - „Gerade Menschen aus Ländern mit guter Bleibeperspektive wie Eritrea, Irak oder Syrien müssen Kompetenzen während ihres zeitweisen Aufenthalts erwerben. Schließlich sind es besonders diese Personen, die nach Befriedung ihres Heimatlandes wieder zurückkehren und beim Wiederaufbau helfen können. Wieso ausgerechnet sie von einer ...

Freiwillige Feuerwehr Thürkow - Die Gemeinde Thürkow im Landkreis Rostock will einen Mannschaftstransportwagen für ihre noch junge Jugendfeuerwehr anschaffen. Das Fahrzeug soll zur flexiblen Ausbildung und Betreuung genutzt werden und die Arbeit der Gemeindefeuerwehr unterstützen. „Eine solche Anschaffung ist keine leichte Aufgabe für eine kleine Gemeinde, ...

Haushalt des Landkreises Ludwigslust-Parchim - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2018 des Landkreises Ludwigslust-Parchim entschieden. Für den Ankauf des Verwaltungsgebäudes in Parchim wurden Investitionskredite in Höhe von 12,8 Mio. EUR genehmigt. „Gegenüber einer weiteren Nutzung zur Miete ist der Kauf wirtschaftlicher und unterstützt damit die Haushaltskonsolidierung“, so Innenminister Lorenz Caffier. Die Entwicklung der letzten Jahre setzt sich auch im vorgelegten Haushaltsplan fort ..

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Dr. phil. Theresa Heyd wurde zur Universitäts­professorin für „Englische Sprachwissenschaft“ an der Philosophischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald ernannt. Prof. Heyd, geboren 1980 in Hof an der Saale, absolvierte ihr Studium zur Diplom-Übersetzerin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inklusive ...

US-Delegation informiert sich über Strafvollzug - Justizministerin Hoffmeister hat am Donnerstag in Rostock 20 hochrangige Vollzugsexperten und Politiker aus dem US-Bundesstaat Massachusetts begrüßt. „Es ist uns eine Ehre, dass die US-Delegation unsere Vollzugspraxis vor dem Hintergrund ihrer Reformbemühungen im Bereich des Jugendstrafrechts und Strafvollzugs ...

Aus Marlow in die Welt - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Donnerstag (29.03.) bei der Marlower Möbel GmbH (Landkreis Vorpommern-Rügen) über eine neue Maschinenanlage informiert. „Das Unternehmen hat sich zu einem weit über die Region hinaus bekannten Spezialisten für Schul- und Kindergartenmöbel etabliert. Neben auf die Bedürfnisse der Kleinsten ...

MVs Wirtschaft weiter gewachsen - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsleistung ist nach Angaben des Statistischen Amtes im vergangenen Jahr preisbereinigt um 1,8 Prozent gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) lag bei rund 42,8 Milliarden Euro. „Die Wirtschaft kommt im Land deutlich voran. Das Wachstum erfolgte in vielen wirtschaftlichen Bereichen. Wir sind auf einem insgesamt guten Weg. Für den Aufschwung sorgten vor allem das ...

Kein Anlass für eine Verschnaufpause - „Die Grundtendenz stimmt zunächst positiv: mehr Wachstum bedeutet auch mehr Attraktivität für Unternehmen, sich in Mecklenburg-Vorpommern niederzulassen. Allerdings müssen die Rahmenbedingungen deutlich verbessert werden, damit das Wirtschaftswachstum auch bei den Bürgern ankommt. Vor allem Vorpommern muss von dem ...

Ostereier färben - Rotkohl, Möhren und Gartenspinat, Rote Bete, Zwiebeln und Petersilie, dazu Heidelbeeren und Kurkuma – etliches von dem, was für die Zubereitung eines Ostermahls auf der Einkaufsliste steht, eignet sich auch für die Herstellung eines Suds zum Färben von Ostereiern. „Viele Pflanzen, Gemüse, Kräuter und Tees aus der Küche lassen sich zum Färben verwenden. Auch ein ..

Anstieg des Bruttoinlandsprodukts - Nach Berechnungen des Arbeitskreises Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, ist das Bruttoinlandsprodukt, umfassender Ausdruck für die volkswirtschaftliche Gesamtleistung, in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr preisbereinigt ..

Erwerbstätigkeit: Pro-Kopf Löhne und Gehälter - Die im Durchschnitt der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns gezahlten Bruttolöhne und -gehälter betrugen nach den vom Arbeitskreis Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, vorgelegten Berechnungen im Jahr 2017 je Arbeitnehmer 27 520 EUR. Das waren 813 EUR bzw. 3,0 Prozent mehr als 2016 und zugleich 80,4 Prozent des Bundesdurchschnitts (34 213 EUR). Mit durchschnittlich 80,4 Prozent war der ...

Erwerbstätigkeit: Pro-Kopf-Arbeitszeit - In Mecklenburg-Vorpommern wurden im Jahr 2017 von den 750 800 Erwerbstätigen insgesamt 1 061,2 Millionen Arbeitsstunden geleistet. Das waren 11,1 Millionen Stunden mehr als im Vorjahr. Die durchschnittliche jährliche Pro-Kopf-Arbeitszeit betrug 1 413 Stunden je Erwerbstätigen und war damit um 4,4 Prozent bzw. 59 Stunden länger als ...

IPP ist Chance für Austausch - Ägypten, Bulgarien, Burkina Faso, Malaysia, Namibia, Thailand, Türkei, Tschechien – aus diesen Ländern kommen die Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien das Greifswalder Jahn-Gymnasium und das Gymnasium Fridericianum in Schwerin internationaler machen werden. Die beiden Schulen sind auch in diesem Jahr wieder ...

Landesregierung will Flughafen Heringsdorf stärken - Die Lenkungsgruppe Vorpommern, der alle Staatssekretäre der Landesregierung angehören, kam heute zu ihrer dritten Sitzung zusammen. Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann informierte anschließend über die Beratungen. „Unser wichtigstes Thema war heute der Flughafen Heringsdorf. Dieser Flughafen ist wichtig für das ganze Land. Über Heringsdorf ..

Kirchturm auf Rügen bekommt neuen Blitzschutz - Auf der Insel Rügen hat Justizministerin Hoffmeister an die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Mönchgut-Sellin einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 4.500 Euro überreicht. Das Justizministerium hat als zuständiges Ministerium für Kirchenangelegenheiten den Antrag der Gemeinde bewilligt. Mit dem Geld sollen an der fast 90 Jahre alten Kirche Göhren sehr wichtige Reparaturarbeiten vorgenommen werden ...

Abdichtung der Deponie „Devener Holz“ - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Mittwoch (28.03.) der Hansestadt Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid für die Oberflächenabdichtung der Deponie „Devener Holz“ übergeben. „Mit der Maßnahme wird ein weiterer Beitrag zur Verbesserung der Umweltsituation in der Hansestadt Demmin und zur ...

Neue POMMENRN-Ausgabe vorgestellt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann stellt am Donnerstag, 29. März, 10.00 Uhr in seinem Büro in Anklam gemeinsam mit den Herausgebern die aktuelle Zeitschrift „POMMERN“ vor. „Es sind die kleinen und die großen Geschichten, die die Historie des östlichen Landesteils und die Menschen, die ...

1. Spatenstich für Radweg bei Neubrandenburg - Am Donnerstag (29.03.2018) nimmt Infrastrukturminister Christian Pegel mit dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger, dem Bürgermeister der Stadt Burg Stargard, Tilo Lorenz, und dem Oberbürgermeister der Stadt ...

Bau des Radweges Mallin-Wulkenzin beginnt - Am Donnerstag (29.03.2018) wird Infrastrukturminister Christian Pegel mit dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger, und dem Bürgermeister der Gemeinde Wulkenzin, Sven Blank, den Startschuss für den Bau des neuen Radwegs zwischen Mallin und Wulkenzin geben. Der neue Radweg entsteht ...

Ostseeaktivitäten der Landesregierung - Die Landesregierung nimmt jährlich gegenüber dem Landtag Stellung zu ihren Ostseeaktivitäten. In diesem Jahr stehen zum einen die digitale Teilhabe und damit verbundene Verbesserungen für die Bürgerinnen und Bürger des Landes im Vordergrund. Die Landesregierung betont, dass die Digitalisierung der wesentliche Antrieb der ...

Gute Arbeit des Beratungs- und Hilfenetzes - Staatssekretär Nikolaus Voss informierte heute in Schwerin über die aktuellen Zahlen des Beratungs- und Hilfenetzes im Land. Im Vorjahr wurden 4.182 Fälle von Gewalt gegen Erwachsene bekannt. Betroffene waren davon 3.850 Frauen und 332 Männer. Zudem wurden 3.830 Kinder und Jugendliche mit Gewalt konfrontiert. Im Vergleich zum Jahr 2016 mit 4.246 bekannt gewordenen Straftaten gegenüber ...

Integrationsprojekt für geflüchtete Frauen - Am (heutigen) Dienstag, den 27.03.2018, überreichte die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, einen Zuwendungsbescheid aus dem Integrationsfonds in Höhe von 40.043,67 Euro an den Oberbürgermeister der Hanse- und Universitätsstadt Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder. Mit den Mitteln wird das Integrationsprojekt „SOLA“ für geflüchtete Frauen des Kreisdiakonischen Werkes Greifswald ...

Petition für Freiwilligen-Ticket unterstützen! - „Die Initiative des Freiwilligendienstes zur Ermäßigung der Fahrtkosten des Nahverkehrs ist absolut unterstützenswert. Nicht nur können so die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Freiwilligendienstes besser gewürdigt werden: es würden so auch Anreize geschaffen, sich außerhalb des eigenen Wohnortes engagieren und auch längere Strecken auf sich zu nehmen – gerade in einem Flächenland wie Mecklenburg ..

Werft-Bürgschaften - „Kein Antrag auf Bürgschaften, keine Entscheidung über Exportkreditgarantien und auch bei der Verlängerung der Bundesbeteiligung an den Werften-Landesbürgschaften kommt die Landesregierung nicht aus dem Knick. Nach monatelangen Debatten, in denen es um angeblich zugesagte ...

Millionenbeträge umleiten - „Viele der in Mecklenburg-Vorpommern betriebenen Gemeinschaftsunterkünfte für Asylbewerber sind unterbelegt. Das verwundet nicht, da Personen mit Bleiberecht den Wohnort im Land frei wählen können und verstärkt in die Plattenbauviertel der größeren Städte ziehen. Trotz dieser Entwicklung hat die Landesregierung scheinbar kein Interesse daran, freiwerdende Kapazitäten aufzulösen. Würde man kleinere Unterkünfte in ...

Positive Bilanz für EhrenamtMessen 2018 - Sozialministerin Stefanie Drese zieht ein positives Fazit nach der elften Auflage der EhrenamtMessen in Mecklenburg-Vorpommern. „Mit den EhrenamtMessen verfolgen wir das Ziel, ehrenamtliches Engagement stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken und die Vereine, Initiativen und Projekte haben eine öffentliche Plattform, ...

Lern- und Lehrumfeld deutlich verbessert - Das Kabinett hat umfangreiche Erweiterungs- und Modernisierungsarbeiten von beruflichen Schulen und überbetrieblichen Bildungsstätten im Land beschlossen. Hierzu zählen Investitionen in den Ersatzneubau für die Berufliche Schule Alexander Schmorell in Rostock; die Ertüchtigung des Sportplatzes und der Neubau einer ...

Keine Fördergelder für extremistischer Initiativen - „Grundsätzlich ist die finanzielle Subventionierung parteinaher Jugendorganisationen zur Förderung des politischen Engagements Jugendlicher zu begrüßen. Allerdings muss man die Förderrichtlinien hinterfragen, wenn parteinahe Jugendverbände offen mit radikalen und extremistischen Initiativen und Bündnissen kooperieren. Wie ...

„Die Dänen“ sind in Greifswald! - Zur heutigen Eröffnung der Ausstellung „Die Dänen“ würdigte Kulturministerin Birgit Hesse die Schenkung des Privatsammlers Christoph Müller. „Allerspätestens mit der hier zu bestaunenden Sammlung dänischer Romantiker und Realisten ist sein Name fest verbunden mit der ...

Investition in den Pasewalker FV - Mit 40.000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds wird der zweigeschossige Anbau an das Funktionsgebäude des Pasewalker Fußballvereins unterstützt. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute an die Vereinsführung übergeben. Die Gesamt...

„Land in Sicht“ verdoppelt Besucherzahl - Anfang März ist die Ausstellung „Land in Sicht – Die Kunstankäufe des Landes Mecklenburg-Vorpommern 2015/2016/2017“ zu Ende gegangen. Drei Monate lang war sie in Güstrow zu sehen gewesen. Kulturministerin Birgit Hesse zieht eine positive Bilanz: 1.200 Besucherinnen und Besucher hatten den Weg ins Schloss Güstrow gefunden, ...

Zuwendungsbescheid für Kirchgemeinde Brenz - Justizministerin Hoffmeister hat als zuständige Ministerin für Kirchenangelegenheiten der evangelischen Kirchgemeinde Brenz einen Zuwendungsbescheid über 7.500 Euro überreicht. Mit dem Geld sollen an der 125 Jahre alten Kirche Blievenstorf Restaurierungsarbeiten vorgenommen werden. „Die Sakristeitür, zwei kleine ...

Osterfrühstück der AfD-Fraktion - Die AfD-Fraktion lädt interessierte Bürger und Medienvertreter zum Osterfrühstück am Donnerstag, dem 29. März 2018 ein. Der sozialpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes, wird sich den Fragen der Bürger stellen. Wann: Donnerstag, 29. März 2018, 10 ...

MV wiederholt Außenhandelsrekord - Im Jahr 2017 wurden Waren im Wert von 13,4 Milliarden Euro aus Mecklenburg-Vorpommern exportiert oder ins Land importiert. Damit wurde der Außenhandelsrekord aus dem Jahr 2015 wiederholt. „Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis. Das zeigt, dass Mecklenburg-Vorpommern wirtschaftlich auf einem guten Weg ist. Export und Import ...

Rote Liste für Fischarten - Die Rote Liste der Neunaugen, Süßwasser- und diadromen – zwischen Süß- und Salzwasser wechselnden – Wanderfische Mecklenburg-Vorpommerns liegt nach Fassungen aus den Jahren 1991 und 2002 jetzt in 3. aktualisierter Ausgabe vor. Bewertet werden in der vorliegenden Fassung 51 heimische Arten. Außerdem sind in der Liste 6 Neozoen, also neu eingewanderte oder eingeschleppte bzw. für Mecklenburg-Vorpommern gebietsfremde etablierte Arten enthalten, für die jedoch keine Bewertung ...

Hilfsangebote für Schwangere in Notsituationen - Nach dem Fund eines Neugeborenen vor einer Haustür in Schwerin weist das Sozialministerium eindringlich auf Hilfsangebote und Möglichkeiten für Schwangere hin, Kinder vertraulich und sicher in einer Klinik oder bei einer Hebamme auf die Welt bringen zu können. So besteht für Frauen in Notsituationen die Möglichkeit ...

Naturparks und Landesämter werben auf Messe - Mehr als 1500 Tiere werden auf der 6. Messe „Tier und Natur“ am Sonnabend und Sonntag in der Rostocker HanseMesse zu sehen sein. 60 Aussteller präsentieren sich Tier- und Naturliebhabern mit ihren Angeboten. Mit mehr als 200 Katzen findet im Rahmen der Messe die größte Katzenschau des Landes statt. Neben Vierbeinern aus ...

Greifswald: Bescheid für Kirche St. Jacobi - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Montag (26.03.2018) einen Zustimmungsbescheid zum Einsatz von 300.000 Euro Städtebaufördermitteln für die Modernisierung der St. Jacobi Kirche in Greifswald. Die Kirche St. Jacobi ist Teil der städtebaulichen Gesamtmaßnahme „Innenstadt und Fleischervorstadt“ der Universitäts- und Hansestadt Greifswald. Die Kirche, ein das Stadtbild prägendes Denkmal, soll teilsaniert werden. Die Außenwandflächen sollen vollständig gereinigt und ...

Ärztlicher Vorstand in Greifswald bestellt - Mit Wirkung zum 1. April dieses Jahres hat der Aufsichtsrat der Universitätsmedizin Greifswald in seiner heutigen Sitzung Prof. Dr. Claus-Dieter Heidecke zum Ärztlichen Vorstand bestellt. Wissenschaftsministerin Hesse begrüßte die Entscheidung des Gremiums. „Prof. Heidecke hatte die Position bereits gut ein Jahr lang kommissarisch inne, und ...

Neues Seminarhotel am Plauer See - Im Ortsteil Lenz-Süd in der Gemeinde Fünfseen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit ein neues Tagungshotel. Bauherr und Betreiber ist die Lentzik Domizil GmbH mit Sitz in der Gemeinde Fünfseen. „Mit dem Hotel Lentzik soll sich am Plauer See ein neuer Treffpunkt für spezialisierte Seminare etablieren. Mit einem breit gefächerten ...

Ausbau der Netzwerke „Frühe Hilfen“ - Sozialministerin Stefanie Drese sieht deutliche qualitative und strukturelle Verbesserungen beim Kinderschutz in Mecklenburg-Vorpommern. „Dazu trägt der zum Jahresanfang gestartete ‚Fonds Frühe Hilfen‘ bei, der ein festes Fundament schafft, um Eltern und Kinder frühzeitig zu unterstützen. In jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt ...

Nachhaltigkeit umsetzen - Auf die Potentiale der Kommunen bei der nachhaltigen Abwasserbeseitigung verwies Umweltminister Dr. Till Backhaus heute Nachmittag zu Beginn der „Roadshow nachhaltige Entwicklung“ in Schwerin. „Abwasser und Klärschlamm müssen im Sinne der Nachhaltigkeit verstärkt als Ressource begriffen werden“, sagte der Minister. Dabei denke er ..

Europäische Vollzugsverantwortliche beraten - Der Vorstand der EuroPris, der Europäischen Organisation der Strafvollzugsbehörden, trifft sich heute in Schwerin. Justizstaatssekretärin Birgit Gärtner begrüßt die Mitglieder aus Schweden, Großbritannien, Österreich, Italien, den Niederlanden, Tschechien, Portugal, Rumänien und Lettland. Der deutsche Vertreter im EuroPris-Vorstand ...

Grenzen trennen – die Oder verbindet - Rund 50 nationale und internationale Teilnehmer aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen sowie den westpolnischen Wojewodschaften Westpommern, Lebuser Land, Großpolen und Niederschlesien nahmen am Donnerstag (22.03.) in Greifswald an der Fachkonferenz Gesundheitswirtschaft und Gesundheitswesen im Rahmen der Oder-Partnerschaft teil. „Grenzen trennen – die Oder ...

Stipendien an Medizinstudierende - In Greifswald hat Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe am Donnerstag (22.03.) Stipendienbescheide an 13 Studierende der Universitätsmedizin Greifswald ausgegeben. „Wir brauchen für die Krankenhäuser und Praxen im ländlichen Raum sowie im öffentlichen Gesundheitsdienst gut ausgebildete Mediziner, die eine hochwertige Gesundheitsversorgung für die Bevölkerung unseres Landes sicherstellen. Die ..

Wissenschaftsministerin startet Forschungsreise - Am ersten Tag ihrer Forschungsreise hat Wissenschaftsministerin Birgit Hesse zwei Forschungsverbünde in Greifswald besucht, die über das Exzellenzforschungsprogramm des Landes gefördert werden. Beim Forschungsprojekt „KoInfekt“ an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität stehen Prognosen über den Schweregrad beim Krankheitsverlauf des Menschen im Vordergrund. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Forschungsverbundes „PePPP“ beschäftigen sich mit individualisierten ...

Dokumentarfilm „ÜBER LEBEN IN DEMMIN“ - Mecklenburg-Vorpommern-Premiere in Demmin: In der Hansestadt wird heute der Dokumentarfilm „ÜBER LEBEN IN DEMMIN“ von Martin Farkas gezeigt, der sich mit dem Massenselbstmord in Demmin zum Ende des 2. Weltkriegs und seinen ...

Merkels Regierungserklärung enttäuscht - „Die Regierungserklärung war nichts weiter als eine lustlose Nummernrevue aus einem abgehobenen Paralleluniversum. Statt klare Ansagen zu machen, hat sich Frau Merkel wieder auf viele blumige Absichtserklärungen konzentriert. Es war der bekannt einschläfernde Stil der Kanzlerin. Keine Vision, dafür jede Menge altbekannte ...

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel - „In Mecklenburg-Vorpommern steht jedem Bürger Trinkwasser in ausreichender Menge und Qualität zur Verfügung. Das Grundwasser zur Trinkwasserbereitstellung wird meist aus tiefliegenden Schichten gewonnen und regelmäßig auf Einhaltung der strengen Anforderungen der Trinkwasserverordnung kontrolliert. Es kann also jederzeit ..

Heute ist Tag des Waldes - Der heutige 21. März ist bereits seit 1971 der „Tag des Waldes“. Dieser Tag, ins Leben gerufen von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) als Reaktion auf die globale Waldvernichtung, soll die Bedeutung des Waldes unterstreichen. „Wälder sind lebenswichtige Ökosysteme, die maßgeblich den Wasserhaushalt und ...

Kostenfreies W-LAN - Städte und Gemeinden in ganz Europa können sich aktuell für EU-finanzierte kostenlose drahtlose Internet-Hotspots in öffentlichen Räumen über das WiFi4EU-Webportal registrieren. Mitte Mai wird dann die erste Aufforderung veröffentlicht und die registrierten Gemeinden können sich um die ersten 1000 WiFi4EU-Gutscheine bewerben. Die Gutscheine werden in der ...

Workshop zu Plasma in der Tumortherapie - Beim 5. internationalen Workshop zur Plasmamedizin in der Krebsbehandlung (International Workshop on Plasma for Cancer Treatment) hat Wissenschaftsministerin Birgit Hesse die Bedeutung der hochrangig besetzten Konferenz betont. "Es geht um ein Thema, das kein Selbstzweck wissenschaftlichen Forschungsdranges ist, sondern das ...

Schloss Gadebusch: Nutzungskonzept ist erfreulich - „Das 1573 erbaute Renaissance-Schloss in Gadebusch geht offenbar einer guten Zukunft entgegen. Die Stadt Gadebusch hat ein tragfähiges Konzept zum Erhalt und zur zeitgemäßen Nutzung des Schlossareals entwickelt. Die Sanierungskosten sind nicht unerheblich. Aber es geht hier schließlich um ein Stück kulturelle Identität ..

Neue Korvette nach Ernst Moritz Arndt benennen - „Der Streit um eine mögliche Namenspatenschaft der Stadt Greifswald für eine neue Bundeswehr-Korvette zeugt von einem gestörten Verhältnis zur Bundeswehr und ist mehr als kindisch. Es spricht nun wirklich überhaupt nichts dagegen, eine Korvette nach unserer schönen vorpommerschen Hansestadt zu benennen. Ganz im Gegen...

Gefahren an den Steilküsten - In einem druckfrischen Flyer informieren das Güstrower Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie (LUNG) und das Nationalparkamt Vorpommersche Boddenküste die Besucher des Nationalparks Jasmund mit dem Königsstuhl jetzt über die Gefahren durch Küstenabbrüche und Hangrutschungen. Besucher des beliebten Reise- und Ausflugsziels auf Rügen erhalten Hinweise für das Erkennen gefährlicher Uferbereiche und wertvolle ...

Rekord beim 17. Lieferantentag in Rostock - Mit einem Rekord von insgesamt 171 ausstellenden Unternehmen hat am Mittwoch der 17. Lieferantentag in Rostock stattgefunden. „Der Lieferantentag hat sich zur entscheidenden Kontaktmesse zwischen Anbietern und Einkäufern in Mecklenburg-Vorpommern etabliert. Das zeigen die stetig steigenden ...

Digitalisierung der Wirtschaft voranbringen - Die Landesregierung sieht in der Digitalisierung eine wirtschaftliche Chance für Mecklenburg-Vorpommern. Sie will die Unternehmen und die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land auf dem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel und der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe ...

Marktplatz Kultur und Schule - Bildungs- und Kulturministerin Birgit Hesse hat den fünf Preisträgerinnen und Preisträgern der Initiative „Marktplatz Kultur und Schule in MV“ für die besten Kooperationsideen zwischen Kulturakteuren und Schulen gratuliert. In der Jugendkunstschule Vorpommern-Rügen in Stralsund haben am Nachmittag zwei Projekte ihre Auszeichnungen erhalten. Die ...

Anstieg der Zahl der Erwerbstätigen im Land - Die Zahl der Erwerbstätigen mit Arbeitsort in Mecklenburg-Vorpommern entwickelte sich im Jahresdurchschnitt 2017 gegenüber 2016 positiv (+0,8 Prozent; Deutschland: + 1,5 Prozent; neue Länder ohne Berlin: + 0,8 Prozent). Damit entstanden im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt 6 300 Arbeitsplätze. Das ist das Ergebnis ..

Landesregierung erwacht aus Dornröschenschlaf - „Erwacht die Landesregierung endlich aus ihrem Dornröschenschlaf? Dass jetzt die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns in ihrem Digitalisierungsprozess durch die Landesregierung gefördert werden soll, kommt reichlich spät: Der Einstieg wurde schon längst verpasst. Gerade im ländlichen Raum ist neben dem Ausbau ...

„Ein Tag mit …“ Betreuungsrichtern - Die Zahl der Betreuungen ist in Mecklenburg-Vorpommern nahezu konstant. Zu Beginn des Jahres 2017 lag der Bestand bei 34.210 Verfahren, am Jahresende waren es 34.288 Verfahren. Gut 8.900 Betreuungsverfahren wurden voriges Jahr anhängig, 8.800 Verfahren wurden beendet. „Die anhaltend hohe Zahl rechtlicher Betreuungen beweist ...

Jazz und Weltmusik in Neubrandenburg - Der 27. Neubrandenburger Jazzfrühling steht mit seinem internationalen Line-Up aus Sicht von Kulturministerin Birgit Hesse nicht nur für höchsten Jazz-Genuss, sondern auch für Offenheit und Begegnung. „Das Programm mit dem Untertitel 'Festival für Jazz und Weltmusik' setzt auf Vielfalt, auf internationale Künstlerinnen und Künstler sowie auf globale Einflüsse – und das gleich doppelt, schließlich ist ...

Frühjahrstagung „Digitale Kompetenzen“ - Am Donnertag (22. März 2018) lädt das Digitalisierungsministerium Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit dem landesweiten Netzwerk der Medienbildung „Medienaktiv M-V“ zur Frühjahrstagung „Digitale Kompetenzen: Lernen, Leben und Arbeiten in MV“ ein. Datum: 22.03.2018 Zeit: 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr Ort: Universität Rostock, im ..

Integrationsbüro in Altentreptow - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, überreichte am (heutigen) Dienstag gemeinsam mit Bürgermeister Volker Bartl einen Fördermittelbescheid des Landes an den Regionalverband Neubrandenburg/Mecklenburg-Strelitz e.V. des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) zur Weiterführung des Integrationsbüros "Alle miteinander" in Altentreptow. „Das Land ist gemeinsam mit den Kommunen ...

Klare Kante zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit - „Ich freue mich, dass die diesjährige Preisverleihung des „Kumpelvereins“ erstmalig in Mecklenburg-Vorpommern stattfindet. Seit vielen Jahren schon begleite ich die Arbeit des Vereins. Zunächst als Bundesministerin, jetzt als Ministerpräsidentin und als Schirmfrau des Wettbewerbs“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ...

Wirtschaft im Land noch weiter voranbringen - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat auf dem 8. Wirtschaftsball in Basthorst im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Bedeutung der Unternehmerinnen und Unternehmer für die Entwicklung der Region hervorgehoben: „Sie sind es, die die Wirtschaft in der Region, in ganz Mecklenburg-Vorpommern stark machen und zukunftsfähige Arbeitsplätze sichern und schaffen.“ Es sei gut, dass Kammern und ...

Milch: Neue Vertragsmodelle testen - Die Entwicklungen am Milchmarkt sind weiterhin instabil. „Die Milcherzeugung in Deutschland und der EU ist mit dem Anstieg der Milchpreise schnell wieder angesprungen. Zum Jahresanfang bewegte sich das Milchaufkommen in Deutschland auf hohem Niveau. Das wird sich dämpfend auf die Preise auswirken“, sagte Landwirtschaftsminister Dr. Till ...

Gerechtigkeit und Gleichstellung - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese sieht großen Handlungsbedarf bei der Bekämpfung von Gehaltsunterschieden zwischen Frauen und Männern. „Wir brauchen eine klischeefreie Bildung und Berufsorientierung von klein auf, mehr tarifgebundene Beschäftigungsverhältnisse, mehr Transparenz, eine Aufwertung der Sozial...

Landurlaub in MV weiter ausbauen - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat sich am Sonnabend in Dobbertin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) für eine stärkere Vermarktung im ländlichen Raum eingesetzt. „In der touristischen Entwicklung unseres Landes stehen die Küste und das Binnenland gleichermaßen vor der Herausforderung, Gäste von ihrer Region zu überzeugen. Für alle gilt: hohe Qualität, qualifizierte Fach...

Die 5-Jahres-Statistik droht verzerrt zu werden - „Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe ist die wichtigste Statistik der Bundesrepublik: Anhand der Ergebnisse werden die Hartz-IV-Sätze, das Einkommen, das Vermögen, sowie die Wohn- und Arbeitssituation der Bürger beurteilt. Allerdings gibt es nicht ausreichend Teilnehmer: Von den geplanten 1999 Haushalten haben sich ...

Asylpolitik: Landesregierung verwaltet Chaos - „Die Zahlen der Migrationskrise im vergangenen Jahr zeigen weiterhin das Scheitern der Landesregierung. Zum Ende des Jahres 2017 hielten sich in Mecklenburg-Vorpommern 3.645 ausreisepflichtige Personen auf. Davon stammen fast 850 Personen aus sicheren Herkunftsländern. Deren Ausreise sicherzustellen ...

Ideenwettbewerbes Ernährungswirtschaft - Erstmals sind am Montag (19.03.) in Neubrandenburg die Gewinner des Ideenwettbewerbs Ernährungswirtschaft ausgezeichnet worden. Das Wirtschaftsministerium und die Hochschule Neubrandenburg hatten den Wettbewerb gemeinsam vorbereitet. „Die Preisträger des Ideenwettbewerbs Ernährungswirtschaft haben mit innovativen ..

Schul-Bauernhof im Tiergarten - Nach nur elf Monaten Bauzeit wurde heute Nachmittag ein neues Wirtschaftsgebäude mit angegliedertem Schul-Bauernhof im Tiergarten Neustrelitz seiner Bestimmung übergeben. In die Umsetzung des Vorhabens sind rund 935.000 Euro investiert worden, davon flossen knapp 270.000 Euro aus dem Förderprogramm LEADER des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung der ländlichen Räume (ELER) ...

Zeugnisübergabe bei der IHK - Bildungsministerin Birgit Hesse hat am Nachmittag an der feierlichen Zeugnisübergabe der Industrie und Handelskammer zu Schwerin teilgenommen. Im Ludwig-Bölkow-Haus haben die besten Absolventinnen und Absolventen der IHK-Winterprüfungen 2017/2018 ihre Zeugnisse erhalten. Eingeladen waren die 32 besten Absolventinnen und ...

Schlüsselübergabe für Boxhalle - Sportministerin Birgit Hesse hat an der Schlüsselübergabe für den Erweiterungsbau der Boxhalle am Lambrechtsgrund in Schwerin teilgenommen. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat den Erweiterungsbau der Boxhalle mit Sportfördermitteln in Höhe von 289.408 Euro unterstützt. Der Neubau schafft mehr Platz für ein besseres ...

Rostock: Förderung für Stadtteilprojekte - Für die Neugestaltung des Großen Katthagens im Stadtzentrum von Rostock übergibt der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Christian Pegel am Mittwoch (21.03.2018) dem Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock, Roland Methling, eine Förderzustimmung in Höhe von rund 300.000 Euro im Rahmen des ...

Schöffenamt: Noch 500 Bewerber werden gesucht - Die nächste Amtszeit der Schöffinnen und Schöffen ist von 2019 bis 2023. Landesweit werden dafür knapp 3.000 Frauen und Männer für die Vorschlagslisten gesucht. Das sind doppelt so viele Bewerberinnen und Bewerber, die für das Schöffenamt benötigt werden. Bislang werden in ganz Mecklenburg-Vorpommern noch gut 500 ...

Vernetzte Versorgung in der HaffNet-Region - Am Montag ist in Torgelow und Ueckermünde der nächste Schritt in der vernetzten Patientenversorgung für die Uecker-Randow-Region vorgestellt worden: der Einstieg in den digitalen Datenaustausch von ambulant tätigen Haus- und Fachärzten in ein Krankenhaus. „Durch den digitalisierten Gesundheitsdatenaustausch können Informationen ...

Modernes und zukunftsfestes Einwanderungsgesetz - Ministerin Stefanie Drese zieht ein positives Fazit der 13. Konferenz der Integrationsminister/innen in Nürnberg. Wichtigstes Ergebnis der zweitägigen Veranstaltung ist für die Integrationsministerin das parteiübergreifende Bekenntnis zu einem ...

Handhabe im Umgang mit dem Wolf - „Artenschutz kann nur erfolgreich sein, wenn diejenigen mitgenommen werden, die dadurch scheinbar oder tatsächlich Einschränkungen erfahren. Das ist die oberste Maxime meiner Wolfpolitik“, erklärte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute Mittag im Schweriner Landtag. Backhaus, der seinen Standpunkt unter anderem seit anderthalb Jahren auf den Agrar- und den Umweltministerkonferenzen „mit ...

Lebensmittelverpackungen reduzieren - Im Landtag ist am Freitag das Thema „Lebensmittelverpackungen reduzieren“ diskutiert worden. Im vergangenen Jahr wurde ein neues Verpackungsgesetz verabschiedet. Das Bundesgesetz wird am 01. Januar 2019 in Kraft treten. „Lebensmittelverpackungen verursachen enorme Abfallmengen. Die ...

Biberschäden mit Prävention begegnen - Ebenso wie der Wolf sorgt auch der Biber für Konflikte zwischen Naturschutzinteressen einerseits und wirtschaftlichen Nutzerinteressen andererseits. „Seit sich die Population erfreulicherweise wieder erholt hat, müssen wir feststellen, dass die Zahl biberbedingter Überschwemmungen steigt“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute im Landtag. Biberaktivitäten führten zur Überstauung von Nutzflächen und beeinträchtigten die Funktionstüchtigkeit baulicher Anlagen, etwa von Deichen, Dämmen oder Böschungen. Um ...

Usedom braucht ganzheitliches Verkehrskonzept - „Zurecht beklagen die Einwohner Usedoms die mangelhafte Bahnanbindung und unzureichende Lösung des Verkehrschaos. Die Verkehrssituation auf und um Usedom ist nach wie vor unbefriedigend. Bisherige Verkehrskonzepte waren entweder nicht durchsetzbar oder brachten keine langfristigen Verbesserungen. Streckenstilllegungen und ...

Gründungsförderung ist Thema im Landtag - Im Schweriner Landtag sind am Donnerstag Förderkonditionen für das Förderinstrument Mikrodarlehen diskutiert worden. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe nutzte die Diskussion, um auf die Unterstützungsmöglichkeiten für potentielle Gründerinnen und Gründer im Land aufmerksam zu machen. „Das ..

Forschung zum Insektenschwund intensivieren - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus spricht sich für die Entwicklung eines bundesweit einheitlichen Standards für die Datenerhebung zum Insektensterben aus. „Ich sehe es als drängende politische Aufgabe, den Artenschwund zu stoppen“, sagte der Minister heute im Schweriner Landtag. Derzeit verfüge MV über keine landesweiten, belastbaren Daten zur Größe der Insekten...

Erhöhung des Frauenanteils in den Parlamenten - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese spricht sich für die Erhöhung des Frauenanteils in den Parlamenten auf Bundes- und Landesebene sowie in den Kommunen aus. „Dafür sind die Beseitigung struktureller Benachteiligungen und die Schaffung attraktiverer Rahmenbedingungen zur Aufnahme politischer Ämter und ...

Unterstützung für Schaf- und Ziegenhalter im Land - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wird sich weiter für Erhalt und Stärkung der Schaf- und Ziegenhaltung in Mecklenburg-Vorpommern einsetzen. „Es ist unbestritten, dass durch die Schaf- und Ziegenhaltung ein wertvoller Beitrag in der Landschafts- und Deichpflege und damit zum Erhalt unserer Kulturland...

Rasanter Personalanstieg in den Kitas - Der Landtag hat heute auf Antrag der Linksfraktion über den kontinuierlich steigenden Personalbedarf in den Kindertageseinrichtungen debattiert. „Wir brauchen zusätzliche Fachkräfte, weil wir die Kinderbetreuung ständig ausbauen und nicht, weil keiner mehr Erzieherin oder Erzieher werden will“, hob Ministerin Stefanie Drese in ihrer Rede hervor ..

Haltungskonzepte für Mastschweine - Die Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei (LFA MV) richtet am 21. März 2018 das Frühjahrstreffen der Präsidenten, Leiter und Direktoren der Landesanstalten und Landesämter für Landwirtschaft sowie der Landwirtschaftskammern in Rostock-Warnemünde aus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Resultate ...

Chance, Existenzgründungen zu erleichtern - „Wir möchten Arbeitssuchenden in Mecklenburg-Vorpommern die Existenzgründung erleichtern und so die Arbeitslosigkeit senken. Die bisherigen Laufzeiten und Zinssätze der Mikrodarlehen setzen die Kreditnehmer unter enormen Zahlungsdruck und hindern die Bürger daran, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Gerade der ...

Portale stärken den Verbraucherschutz - „Der ausgehandelte Koalitionsvertrag von Union und SPD wird nun umgesetzt. Das ist pünktlich zum Tag des Verbrauchers ein gutes Signal. Es ist festgeschrieben, dass in ganz Deutschland ein Informations- und Beratungsportal eingerichtet wird. Das wird Menschen in ländlichen Räumen helfen, leichteren Zugang für ihre Problemlösungen zu bekommen. Gerade Mecklenburg-Vorpommern als ...

Verbraucherzentralen besser ausstatten - „Ein starker Verbraucherschutz ist ein wesentlicher Baustein für die Lebensqualität in unserem Land und stärkt auch Mecklenburg-Vorpommern als Wirtschaftsstandort. Ziel einer bürgernahen Verbraucherpolitik muss es sein, die Rechte von Verbrauchern zu stärken und ...

Koordinierung des Grünschnitts an Gleisen - „Das Sturmtief ‚Xavier‘ hat als jüngstes Beispiel den Personen- und Güterverkehr Mecklenburg-Vorpommern lahmgelegt. Sturmschäden durch zu nahe liegende Grünflächen dürfen nicht länger als Ausrede für die Sperrung der Bahnstrecken gelten. Durch angemessenes Beschneiden von Bäumen und Büschen am Gleisbettrand kann eine Blockierung der Gleise verhindert werden. Die Ablehnung unseres ...

Bekenntnis zur demokratischen Grundordnung - „Die militanten Milieus in unserer Gesellschaft wachsen weiter. Es ist sehr schade, dass dieser Antrag abgelehnt wurde. In einer Demokratie dürften eigentlich nur Organisationen vom Land gefördert werden, die sich schriftlich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung und zur Verfassung bekennen. Das wäre kein Generalverdacht ..

Barrierefreies Wohnen - Wie das Statistische Amt mitteilt, werden im Rahmen des Mikrozensus 2018 erstmals auch Merkmale zur Barrierefreiheit bewohnter Gebäude und Wohnungen erhoben. Von der Einführung dieser Befragungsmerkmale verspricht sich der Gesetzgeber Ergebnisse, die in den Ländern eine bessere Einschätzung des baulichen Anpassungsbedarfes ...

27. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ - Bildungs- und Kulturministerin Birgit Hesse wünscht den jungen Musikerinnen und Musikern beim 27. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ gutes Gelingen und viel Erfolg. Am Wochenende werden in der Konzertkirche und im HKB – Haus der Kultur und Bildung – in Neubrandenburg die Wertungsspiele ausgetragen. An zwei Tagen werden die Jurorinnen und Juroren 207 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ...

Umstellung auf ökologischen Landbau - Der Ökoring im Norden e.V. als Projektpartner des Netzwerkes „Ökologischer Landbau Mecklenburg-Vorpommern“ bietet ein Umstellungsseminar „Öko-Ackerbau, Theorie und Praxis“ für interessierte Betriebe an. Es sollen grundlegende Fragestellungen zum Öko-Ackerbau und zur möglichen Vermarktung beleuchtet werden. Die Referenten sind erfahrene Ökolandbauberater und Praktiker. Die Veranstaltung ..

Angelwurfbegrenzung - Die Auswurfbegrenzung zur Einschränkung des Angelns auf dem Rügendamm ist angebracht. Das Straßenbauamt Stralsund und die Baufirma haben die Konstruktion nach Prüfung pünktlich zum Beginn der Heringssaison abgenommen. In den vergangenen Jahren sind sowohl auf dem Rügendamm als auch auf der gegenüberliegenden Rügenbrücke wiederholt ...

Erstellung von Klimaschutzkonzepten - Dem Amt Röbel-Müritz wurden insgesamt drei Zuwendungsbescheide für Klimaschutzmaßnahmen übersandt. Dabei handelt es sich um einen Bescheid zur Erstellung der beiden Teilkonzepte „Integrierte Wärmenutzung in Kommunen“ und „Klimafreundliche Mobilität in Kommunen“ für die Stadt Röbel/Müritz in Höhe von 6.140,40 Euro (Fördersatz ..

Rehberg lässt Kenntnis der Materie vermissen - „Wenn man sich mit seiner Kritik verrannt hat, ist eine Entschuldigung fällig, anstatt erneut Unzutreffendes zu behaupten“, kritisiert Landesbauminister Christian Pegel die erneute Kritik aus der CDU-Bundestagsfraktion an den Ausgaben des Landes Mecklenburg-Vorpommern für den sozialen Wohnungsbau. Er bedauere, so Pegel, dass der ...

Vier Wege zu mehr Wertschätzung für Landwirte - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus forderte auf der heutigen Landtagssitzung mehr Wertschätzung für die Landwirte Mecklenburg-Vorpommerns ein. „Ohne die Land- und Ernährungswirtschaft hat Mecklenburg-Vorpommern keine Zukunft“, so Dr. Backhaus. „Die Landwirtschaft versorgt uns Verbraucher nicht nur mit ...

Merkel schleppt sich lustlos in letzte Amtszeit - „Angela Merkel und ihre arg geschrumpfte Koalition schleppen sich sichtbar lustlos in die hoffentlich letzte Amtszeit der Kanzlerin. Die Regierungszeit Merkels ist geprägt von offenen Rechtsbrüchen, dauernden populistischen Kehrtwenden und der zunehmenden Isolierung Deutschlands in der EU. Die SPD wird in den kommenden Jahren ...

Geschichte hautnah erleben - Der Verein „UKRANENLAND – Historische Werkstätten e.V.“ engagiert sich seit 1991 für die Erforschung und Vermittlung der Frühgeschichte der Uecker-Randow-Region. Durch die Mitglieder werden die Freilichtmuseen Ukranenland und Castrum Turglowe sowie eine Touristinformation und eine Internationale Jugendbildungsstätte betrieben ...

Verbandsfusion birgt Zukunftspotenzial - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus wertet die für Anfang 2019 vorgeschlagene Fusion des Landeskontrollverbandes für Leistungs- und Qualitätsprüfung Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LKV) und des Rinderzuchtverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.G. (RZMV) als „Schritt in die richtige Richtung“. „Beide Verbände sind starke und leistungsfähige Partner der Milchkuh- und Rinderhalter des ...

Freie Demokraten trauern um Sebastian Ratjen - Wir Freie Demokraten trauern um Sebastian Ratjen, der am 12. März 2018 im Alter von 45 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb. Sebastian Ratjen war von 1999 bis 2007 als Generalsekretär der FDP in Mecklenburg-Vorpommerm tätig und prägte die FDP im Lande stark mit bis zum Einzug in den Landtag in 2006. Als Mitglied des ...

Auszeichnung von der Antidiskriminierungsstelle - Heute (am 13.03.2018) zeichnete die Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Berlin vier Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern aus, die ein Verfahren zur Feststellung einer fairen Entgeltpolitik erfolgreich durchlaufen und damit einen konkreten Beitrag zur Umsetzung der EU-Maßgabe „Gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit" geleistet haben. „Ich freue mich sehr darüber, dass sich Firmen aus Mecklen...

Ministerpräsidentin beruft Vorpommern-Rat - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat in der heutigen Kabinettssitzung angekündigt, dass sie einen Vorpommern-Rat berufen wird. „Wir richten in dieser Wahlperiode ein besonderes Augenmerk auf den Landesteil Vorpommern. Unser Ziel ist es, den Landesteil Vorpommern gezielter in seiner Entwicklung zu unterstützen. Dabei beziehen wir selbstverständlich auch die Akteure vor Ort mit ein. Deshalb habe ich gern ...

Konzerte in der Jugendanstalt Neustrelitz - „Resozialisierung kann auch über die Kunst funktionieren. Wer sich zum Beispiel der Musik öffnet, weiß um die Bedeutung jeder einzelnen Note. Die Neustrelitzer Jugendstrafgefangenen, die in der Haftzeit selbst ein Instrument erlernen, können viel über sich erfahren. Dabei geht es um Ausdauer, Geschicklichkeit und Kreativität. Wenn die jungen Menschen bei kleinen Auftritten in der Jugendanstalt Applaus und Anerkennung ..

Immer mehr Referendare an den Schulen - Das Land Mecklenburg-Vorpommern bildet immer mehr Lehrerinnen und Lehrer an den öffentlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen aus. Seit den Winterferien absolvieren insgesamt 659 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den öffentlichen Schulen. Im vergangenen Jahr waren ..

Haushaltsüberschüsse breit diskutieren - Die Haushaltsüberschüsse von über 600 Mio. EUR gehören in einen ordentlichen Nachtragshaushalt und somit in eine breite Diskussion. Es ist den Steuerzahlern nicht vermittelbar, wenn die von ihnen erwirtschafteten Überschüsse nur am Kabinettstisch hin und her geschoben werden. Sie gehören in das Licht der parlamentarischen Diskussion. Die FDP ..

MV braucht niedrigere Strompreise - „SPD und CDU erkennen noch immer nicht die Auswirkungen ihrer einseitigen Energiepolitik für Verbraucher, Gewerbe und die Zukunft des Wirtschaftsstandorts MV. Sie basteln weiter an Symptomen statt sich ihrer Verantwortung für die selbstverschuldete Sackgasse beim Ausbau erneuerbarer Energien in MV zu stellen und einen durchgreifenden Neustart ...

AfD-Abgeordnete besuchen die Tafel - „Als sozialpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion ist es meine Pflicht, mir vor Ort selbst ein Bild von der Situation zu machen und mit Verantwortlichen über ihre ehrenamtliche Arbeit bei der Tafel Pasewalk zu sprechen. Ich möchte mich daher bei der Tafel Pasewalk für den offenen Empfang und das informative Gespräch bedanken. Die Tafel Pasewalk versorgt im Jahr rund 40.000 Bürger in der Region mit Lebensmitteln. Durch die jahrelange Zusammenarbeit von engagierten Bürgern mit Supermärkten und ...

Hinwendung zur Rechtsstaatlichkeit ist erfreulich - „Das, was Frau Schwesig da gesagt hat, ist eine Binsenweisheit. Es sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein, dass geltendes Recht in einem Rechtsstaat auch durchgesetzt wird. Das ist auch das, was die Bürger vom Staat erwarten. Demokratie hat immer mit Rechtsstaatlichkeit zu tun. Ohne Rechtsstaatlichkeit ist Demokratie nicht möglich. Bisher hat der Landtag – und mit ihm auch Frau ...

Schloss Bothmer: Der Pfeilstorch ist zurück - Der bekannteste Storch des Landes ist zurück auf Schloss Bothmer. Professor Wolfgang Schareck, Rektor der Universität Rostock, übergab heute eine Kopie des Storches an Finanzminister Mathias Brodkorb. Der Storch wurde 1822 im Klützer Winkel erlegt und lieferte seinerzeit den ersten Beweis für den Fernzug der Störche bis in das äquatoriale Afrika. „Mit dem Frühling“, so Rektor Schareck, „kehrt unser berühmter ...

Sanierung alter Eisenbahnwagons - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergibt heute an den Verein Lokschuppen Pomerania aus Pasewalk aus dem Vorpommern-Fonds einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 5000 Euro. Mit diesen Projektmitteln werden historische Eisenbahnwaggons des ehemaligen DDR-Regierungszuges aus den ...

Transparenzinitiative der Freien Wohlfahrtspflege - Am heutigen Freitag (09.03.2018) fand im Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung ein Arbeitstreffen von Vertreterinnen und Vertreter der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Mecklenburg-Vorpommern und des Sozialministeriums zur Transparenzinitiative statt. Gast der Sitzung war die Geschäftsführerin von ...

Lehrerfortbildung: Medienfachtag 2018 - Fake News, alternative Fakten und Filterblasen: Am Donnerstag, 15. März, treffen sich Journalisten und Medienfachleute mit Lehrerinnen und Lehrern zum Medienfachtag 2018 in Rostock. Beginn der Veranstaltung ist 9:00 Uhr. Im Technologiezentrum Warnemünde in Rostock wollen sie sich darüber austauschen, wie sich Schülerinnen und Schüler in der Flut an Medien zurechtfinden und zu sicheren ..

Erster landesweiter Pflegeschülerkongress - „Was macht den Pflegeberuf der Zukunft aus?“ lautete das Thema auf dem ersten landesweiten Pflegeschülerkongress, der am Freitag in der Hochschule Neubrandenburg stattfand. „Das Berufsbild in der Pflege ist geprägt von hohem Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter. Vom Neugeborenen bis zum am ...

Handelskrieg wäre schlecht für MV - „Die von den Vereinigten Staaten verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium sind der falsche Weg und könnten direkt in einen globalen Handelskrieg führen. Der Niedergang der US-Stahlindustrie hat vor allem hausgemachte Ursachen. Die US-Konzerne haben es schlicht verpasst, ihre Fabriken zu modernisieren und wettbewerbsfähig zu ..

Startschuss für „Baltic Lights“ - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Sonnabend (10.03.) den Startschuss für das nördlichste Schlittenhunderennen Deutschlands in Heringsdorf (Insel Usedom) gegeben. Unter dem Titel “Baltic Lights” finden noch bis Sonntag Wettkämpfe internationaler Hundeschlittenteams sowie ein großes Rahmenprogramm in ...

Anzeige gegen Arzt der EAE Nostorf/Horst - Das Landesamt für innere Verwaltung (LAiV) hat am 8. März 2018 bei der Polizeiinspektion Ludwigslust Anzeige gegen einen Arzt des medizinischen Dienstes der Erstaufnahmeeinrichtung Nostorf/Horst (EAE) erstattet. Der Arzt wird verdächtigt, sich der fahrlässigen Körperverletzung schuldig gemacht zu haben. Hintergrund ist ein Vorfall, der sich am 7. März 2018 in der EAE ereignete. Der Arzt soll ...

Bündnis gegen Wohnungseinbruch - Am heutigen Donnerstag (8. März 2018) tagte in Schwerin die Konferenz der Innenminister und Innensenatoren der fünf norddeutschen Küstenländer (kurz: Nord-IMK). Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hatte seine Amtskollegen Hans-Joachim Grote, Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration ...

Klischeefreie Berufsorientierung - „Der Weltfrauentag soll uns daran erinnern, wie beschwerlich der Weg zu gleichen Rechten wie das Frauenwahlrecht gewesen sind. Einiges ist in den letzten 100 Jahren erreicht worden, vieles bleibt zu tun. So gibt es in unserem Alltag immer noch stark verbreitete Rollenklischees, die jungen Frauen und Männern eine ihren Neigungen und ...

Supercomputer für norddeutsche Wissenschaftler - Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Mecklenburg-Vorpommern soll künftig ein noch schnellerer Hochleistungsrechner für ihre Forschungen zur Verfügung stehen. Der Norddeutsche Verbund für Hoch- und Höchstleistungsrechnen (HLRN-Verbund) will einen neuen Supercomputer beschaffen, der mit knapp einer Viertelmillion Rechenkerne etwa sechsmal so schnell ist wie das bisherige System. Die ...

Schulden aller Gemeinden und Gemeindeverbände - Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder haben ihre Gemeinschaftsveröffentlichung „Integrierte Schulden der Gemeinden und Gemeindeverbände“ herausgegeben. Diese stellt für alle Gemeinden Deutschlands integrierte Ergebnisse aus der ...

Bürgerbeteiligungsgesetz einfach abschaffen - „Das Bürgerbeteiligungsgesetz entpuppt sich immer mehr als Rohrkrepierer für die Landesregierung. Die Bürger und Gemeinden zeigen der Landesregierung demonstrativ die kalte Schulter. Und jetzt macht auch noch die lange gehätschelte Energielobby gegen das längst gescheiterte Gesetz mobil. Für die Landesregierung wird die ganze Sache richtig peinlich. Zu lange hat sie den ...

PiA-Erzieher-Ausbildung in MV - „Die PiA sieht – auf den ersten Blick – nach einer sinnvollen Ergänzung zur klassischen Erzieherausbildung aus, um dem Fachkräftemangel in Mecklenburg-Vorpommern entgegenzuwirken und Quereinsteigern den Berufseinstieg zu ermöglichen. Allerdings können die Bedingungen, unter welchen die Azubis letztendlich arbeiten, keine Dauer...

Bau eines Global Class-Kreuzfahrtschiffes - Es wird das größte Passagierschiff, das jemals in Deutschland gebaut wurde – und dank des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) an Bord gleichzeitig das technologisch fortschrittlichste. Genting Hong Kongs Vorstandsvorsitzender und CEO Tan Sri ...

Großer Tag für die MV Werften - „Heute ist ein großer Tag für die MV Werften und die Industrie in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt. Ich freue mich, beim 1. Brennschnitt für das erste Schiff der „Global Class“ dabei sein zu können. Mit 340 m Länge und 20 Decks ist es das größte Kreuzfahrtschiff, das je in Deutschland gebaut wurde“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ...

ITB ist für MV als Partnerland eine tolle Chance - „Mecklenburg-Vorpommern ist ein großartiges Urlaubsland. Wir wollen hier auf der ITB Lust auf Urlaub bei uns im Land machen: An unserer 2.000 Kilometer langen Ostseeküste, an einem unserer mehr als 2.000 Seen. Wir haben attraktive Angebote für Familien und Ältere, für Städtereisende und Naturfreunde“, sagte ...

Reiseanalyse 2018 - Gute Nachrichten am ersten Messetag der Internationalen Tourismusbörse in Berlin: Nachdem Mecklenburg-Vorpommern als offizielles Partnerland mit einer fulminanten Eröffnungsgala am Vorabend der ITB Berlin rund 3.000 Vertreter aus 110 Ländern beeindruckte, konnte Mecklenburg-Vorpommern erneut seinen Platz als beliebtestes Inlandsziel der Deutschen ...

Anmeldung zum „Stadtradeln“ startet - Ab morgen (Donnerstag, 08.03.2018) können sich Städte und Gemeinden zum elften Mal fürs bundesweite „Stadtradeln“ anmelden. Das Schweriner Energieministerium stellt wieder 10.000 Euro zur Verfügung, mit denen die Teilnahmegebühr für radelbegeisterte Kommunen Mecklenburg-Vorpommerns erstattet wird. „Damit viele Städte und Gemeinden unseres Landes mitmachen, haben wir vor drei Jahren zum ...

Immer mehr Rundfunkbeitrags-Verweigerer - „Die Zahlen zeigen, dass der Unmut über diese Zwangsabgabe auch bei uns im Bundesland wächst. Die Vollstreckungsersuche sind der letzte Schritt in einem vierstufigen Verfahren ...

Einen schönen Frauentag! - „Der Frauentag gilt unseren Ehefrauen, Töchtern, Schwestern, unseren Müttern, unseren Tanten, Großmüttern: er gilt allen Frauen dieser Welt. Dieser Ehrentag soll die Leistungen von Frauen würdigen und unsere Wertschätzung ausdrücken. Wir als AfD-Fraktion betonen dies. Egal, ob in der ...

Bodendenkmal muss erhalten bleiben - „Es besteht seitens der Kommunalvertretung noch Redebedarf. Es geht um die Frage, ob ein Verfüllen des Kellergewölbes mit Sand für eine Konservierung sinnvoll ist oder einem möglichen späteren Wiederaufbau im Wege steht. Wir bleiben aber bei unserer Auffassung, dass der Wille der Neustrelitzer Stadtvertretung berücksichtigt ...

Polizeieinsatz in Neubrandenburg - „Es kann nicht sein, dass Berliner Zustände durch kriminelle Araberclans jetzt auch nach Mecklenburg-Vorpommern getragen werden. Wie zu schlimmsten RAF-Zeiten wird von diesen Personen das Gewaltmonopol des Staates nicht akzeptiert und sogar bekämpft. Der noch weitgehend unaufgeklärte Hintergrund der tödlichen Eskalation um den ...

Schwerin: Zuschuss für Straßenbahnerneuerung - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (08.03.2018) an den Geschäftsführer der Nahverkehr Schwerin GmbH (NVS), Wilfried Eisenberg, einen Zuwendungsbescheid über etwa 3,1 Millionen Euro. Die Fördermittel für...

6. Landesmesse „Tier & Natur in MV“ - „Bildung für nachhaltige Entwicklung – Vielfalt entdecken, gestalten, erleben!“ auf der 6. Landesmesse „Tier & Natur in MV“ Bildungsakteure und Schüler präsentieren Angebote und Projekte am BNE- Gemeinschaftsstand des StALU MM Auch in diesem Jahr organisiert das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM) mit ...

Bildungsministerin besucht Schulen - Bildungsministerin Birgit Hesse besucht am Donnerstag, 8. März 2018, drei Schulen in Nordwestmecklenburg. Die „Kleine Schultour Nordwest“ macht den Auftakt von weiteren Schulbesuchen in den anderen Landesteilen, bei denen sich die Ministerin vor Ort über die Arbeit der Schulen informieren und mit den Lehrerinnen und Lehrern ins Gespräch kommen möchte. „Die Schulbesuche sind eine gute Gelegenheit, Einblicke in den Schulalltag und in das Unterrichtsgeschehen zu erhalten“, sagte ...

Gesunkene Zahl von Schwangerschaftsabbrüchen - Positiv bewertet Sozialministerin Stefanie Drese die im vergangenen Jahr gegen den Bundestrend um gut elf Prozent gesunkene Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Mecklenburg-Vorpommern. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist mit 2.463 abgebrochenen Schwangerschaften in Mecklenburg-Vorpommern der ...

Fahrgastbeteiligung zum Bahn-Fahrplan 2019 - Nach der erfolgreichen Premiere 2017 können sich Nutzerinnen und Nutzer des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Land erneut zu den Fahrplanentwürfen fürs kommende Jahr äußern. Im Auftrag des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung beteiligt die Verkehrsgesellschaft Mecklen...

Freie Plätze für Referendare ausgeschrieben - „Beim Referendariat als Erste/r am Ball“ oder „Jetzt zuschlagen!“ – mit diesen Sprüchen wirbt Mecklenburg-Vorpommern bei Facebook um Referendarinnen und Referendare für den Schuldienst. Die Anzeigenmotive zeigen junge Leute, die Beachvolleyball spielen oder einen besonders schönen Ostseestrand. Das Land bietet zum 1. ..

Gegendiskriminierung der Männer - „Eine verbindliche Quote wäre der falsche Weg. Männer würden diskriminiert werden, indem sie unabhängig von der individuellen Leistung Frauen den Vortritt lassen müssen. So schafft man keine echte Gleichberechtigung – im Gegenteil. Wenn Frauen sich gegen die Karriere und für Kinder entscheiden, dann muss das akzeptiert werden und braucht stärkere Wertschätzung. Wir müssen den ‚Beruf Mutter‘ wieder in der ...

Transparenz bei Sozialverbänden - „Die Initiative der Caritas für mehr Transparenz bei der Verwendung öffentlicher Mittel ist ein Vorbild für alle Sozialverbände in Mecklenburg-Vorpommern. Doch kann es nicht alleinige Aufgabe dieses Verbandes sein, das beschädigte Ansehen des LIGA-Spitzenverbandes wieder zusammenzuflicken. Wo bleibt eine ...

Fördermittel zum Ausbau der Friedrich-Rohr-Straße - Für den grundhaften Ausbau der Friedrich-Rohr-Straße und Nebenstraße in Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) übergibt Bauminister Christian Pegel am Donnerstag (08.03.2018) dem Bürgermeister der Stadt Grabow, Stefan Sternberg, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 245.000 Euro. Diese Mittel kommen ...

Gleichberechtigung ist eine Sache der Demokratie - „Am Internationalen Frauentag machen wir gemeinsam auf das aufmerksam, was wir wollen, was Frauen fordern und was Frauen zusteht“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf ihrem Empfang anlässlich des Internationalen Frauentags in Schwerin. In diesem Jahr werden 100 Jahre Frauenwahlrecht gefeiert. “Ein ...

Schuljahr 2016/2017 - In Mecklenburg-Vorpommern haben im Schuljahr 2016/2017 insgesamt 1.863 Schülerinnen und Schüler an öffentlichen allgemein bildenden Schulen mehr als fünf Tage unentschuldigt gefehlt. Bei 128.121 Schülerinnen und Schülern an öffentlichen allgemein bildenden Schulen entspricht dies einem Anteil von 1,4 Prozent. Im Schuljahr 2015/2016 waren es von den ...

Verbrennen von Pflanzenabfällen - Die Gartensaison rückt näher und für viele private Gartenfreunde stellt sich die Frage, wie pflanzliche Abfälle vom eigenen Grundstück und Garten entsorgt werden können. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit hat einige Informationen zur gesetzlichen Regelung zusammengestellt. Pflanzenabfälle aus privaten Haushalten – Landkreise und kreisfreie Städte legen Entsorgung fest Die Allgemeinen ...

Wolfsrudel teilen Territorien neu auf - ei den in Mecklenburg-Vorpommern siedelnden Wolfsrudeln gibt es offenbar Veränderungen hinsichtlich der Aufteilung der Territorien. Aktuell sind in Mecklenburg-Vorpommern zwei Wolfsrudel als dauerhaft ansässig nachgewiesen, und zwar in der Kalißer Heide und der Ueckermünder Heide. Ein drittes Rudel hat sich in der Retzow-Jännersdorfer Heide etabliert und lebt grenzübergreifend in Gebieten Mecklenburg-...

Programm „Wohnungsbau Sozial“ - Vor einem Jahr ist die Förderrichtlinie zum neuen Förderprogramm der Landesregierung „Wohnungsbau Sozial“ in Kraft getreten. Bis jetzt wurden darüber Baukostenzuschüsse über 15,4 Millionen Euro für den Neubau von 347 belegungsgebundenen Mietwohnungen in Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Waren und Bad Doberan zugesagt. Die ersten Vorhaben befinden sich bereits in der Bauausführung. Das zur Verfügung stehende Fördervolumen wurde damit im Jahr 2017 vollständig ausgeschöpft ...

Binnenfischer mit neuen Pachtverträgen - „Wer am Fortbestand der Binnenfischerei Mecklenburg-Vorpommerns interessiert ist, muss sich den Forderungen des Verbandes anschließen. Die Pachtdauer muss auf 18 Jahre verlängert werden, um den Betrieben Planungs- und Investitionssicherheit zu geben. Das steht eigentlich auch so im Koalitionsvertrag der Regierungsparteien. Passiert ist bisher aber noch nichts. Den Nachwuchssorgen der Fischereien ...

Unbegleitete minderjährige Ausländer - „Diese Entwicklung ist besorgniserregend und belastet die Kassen unseres strukturschwachen Bundeslandes stark. Der Anstieg der Kosten macht auch deutlich, dass uns eine bloße Verringerung des Zustroms von Migranten nicht wirklich hilft. Was wir ...

Fördermittel für neue Feuerwache Wittenburg - Die Freiwillige Feuerwehr Wittenburg ist ihrem langjährigen Wunsch nach einer neuen Feuerwache an einem neuen Standort ein weiteres Stück näher gekommen. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute einen Bescheid über Fördermittel in Höhe von 712.496 Euro Sonderbedarfszuweisung an Wittenburgs Bürgermeisterin Dr. ...

Digitalisierungsbeirat gebildet - In Schwerin fand heute (05.03.2018) unter der Federführung des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung die konstituierende Sitzung des Digitalisierungsbeirats statt. Rund 50 Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Politik nahmen an der Auftaktveranstaltung teil. Ausgangspunkt ist das in der Koalitionsvereinbarung ..

Große Straße in Wittenburg wird ausgebaut - Für den Ausbau des letzten Bauabschnitts der Großen Straße in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) übergibt Bauminister Christian Pegel am Mittwoch (07.03.2018) der Bürgermeisterin der Stadt Wittenburg, Dr. Margret Seemann, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 310.000 Euro. Diese Mittel kommen ...

Bildaufnahmen getöteter Unfallopfer - Der Bundesrat hat heute dem Gesetzentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuches (StGB) - Effektive Bekämpfung von sogenannten „Gaffern“ sowie Verbesserung des Schutzes des Persönlichkeitsrechts von Verstorbenen zugestimmt. Der Entwurf wird in den Bundestag eingebracht. Justizministerin Hoffmeister begrüßt den Beschluss der Länder: „Bislang ist es etwa in Fällen von so genannten Gaffern, die an ...

Förderung für Blühflächen auf Acker erweitert - Die Erweiterung der förderfähigen Blühflächen und Blühstreifen von derzeit 5 auf künftig maximal 20 Hektar pro Betrieb ist jetzt auf den Weg gebracht. Der Begleitausschuss zum Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum MV (EPLR) stimmte dem 4. Änderungsantrag des EPLR MV für die Förderperiode 2014-2020 einstimmig zu ..

Landesforst beruft neuen Vorstand - Der Verwaltungsrat der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern hat in seiner heutigen 49. Verwaltungsratssitzung über die Besetzung der Stelle ihres Vorstandes entschieden. Diplom-Forstingenieur Manfred Baum soll mit dieser Aufgabe endgültig betraut werden. Die Entscheidung steht noch unter dem Vorbehalt ...

Deutsche Jugend- und Juniorenmeister - Auszeichnung für junge Sportlerinnen und Sportler in Mecklenburg-Vorpommern: Sportministerin Birgit Hesse hat am Samstag, 3. März 2018, im alpincenter Hamburg-Wittenburg, Zur Winterwelt 1, die Ehrung der Deutschen Jugend- und Juniorenmeister vorgenommen und die Gewinnerinnen und Gewinner des Landesförderpreises ...

Lupenreiner Populismus - „Nun ist klar, dass es erneut eine sogenannte Große Koalition aus CDU/CSU und SPD in Deutschland geben wird. Der vorliegende Koalitionsvertrag verheißt für die Krankenversicherten und die Leistungserbringer im Gesundheitswesen nichts Gutes. Für uns als Landesfachausschuss Gesundheitspolitik des AfD-Landesverbandes MV ist deutlich, dass die ...

SPD-Mitgliederentscheid - „Nach mehr als einem halben Jahr bekommt Deutschland jetzt also eine Koalition der Wahlverlierer. Offensichtlich hatten die Genossen der SPD bei Umfragewerten um die 16 Prozent wenig Lust, sich bei einer Neuwahl den zweiten Platz von der AfD abnehmen zu lassen. Den neuen Eintritt in eine Koalition, trotz gegenteiliger Versprechen, hat sich die SPD mit ..

MV-Tafeln sollten Aufnahmestopp verhängen - „Die skandalösen Zustände an der Essener Tafel stehen beispielhaft für eine Fehlentwicklung, die auch vor Mecklenburg-Vorpommern nicht Halt macht. Bereits 2016 wurden ältere Damen, Alleinerziehende und andere deutsche Bedürftige von Asylbewerbern an der Crivitzer Tafel verprügelt und bedrängt. Es kann nicht sein, dass an den Tafeln nur noch das Recht des Stärkeren gilt. Dies steht dem Sinn und Zweck der Tafeln völlig entgegen. Deswegen sollten Tafeln in MV, in denen ebenfalls ...

Ministerin Drese eröffnet EhrenamtMesse in Rostock - Ministerin Stefanie Drese eröffnete heute (am 3. März 2018) die dritte regionale Messe in der Rostocker Hanse-Messe "Rotunde". Die bereits zum elften Mal stattfindenden EhrenamtMessen können Besucher in den kommenden Wochen noch in den ...

Neue Professorin für die Universität Rostock - Prof. Dr. rer. nat. habil. Dorothee Haroske wurde zur Universitätsprofessorin für die W3-Professur „Funktionalanalysis“ an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock ernannt. Prof. Haroske wurde 1968 in Jena geboren und studierte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena Mathematik mit dem ...

Wirtschaftsstaatssekretär wirbt in Vietnam - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph ist am Donnerstag mit einer 15-köpfigen Delegation von heimischen Unternehmen, Hochschulen, medizinischen Einrichtungen sowie Pflegeeinrichtungen für sieben Tage nach Vietnam gereist. „Im Fokus der Reise steht das Ausloten des Potentials, vietnamesische Pflegekräfte für eine Ausbildung und Tätigkeit in Mecklenburg...

Schusswaffengebrauch ist immer Ultima Ratio - Zum Schusswaffengebrauch durch einen Polizeibeamten nach dem Verdacht eines Einbruchsdiebstahls durch drei Tatverdächtige in Neubrandenburg erklärt Innenminister Lorenz Caffier: „Der Schusswaffengebrauch stellt für Polizeibeamte immer die Ultima Ratio in für Polizeibeamte denkbar schwierigsten Situationen ..

11. BDM-Milchbauerntag - Auf dem 11. Milchbauerntag des Bundes Deutscher Milchviehhalter (BDM) in Karow appellierte Dr. Jürgen Buchwald, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV, an alle Beteiligten, die Lehren der letzten Krise zu nutzen, um einem erneuten Einbruch des Milchmarktes wirksam zu begegnen. Im November 2017 lagen die Auszahlungen an die Milchbauern mit rund 39 Cent/kg (bei 4,0 % Fett, 3,4 % Eiweiß) noch auf ...

Pflegebedürftige nutzen Entlastungsgeld nicht - Mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz II haben Pflegebedürftige, bei denen die Pflege im häuslichen Bereich erfolgt, seit dem 1. Januar 2017 einen Anspruch auf einen Entlastungsbeitrag in Höhe von monatlich 125 Euro. Doch rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen nutzen dieses Angebot nicht, wie eine aktuelle Studie des ...

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Meeresschutz - Die Berichtsentwürfe zum aktuellen Umweltzustand der deutschen Nord- und Ostseegewässer sind ab heute bis zum 31. August 2018 öffentlich einsehbar. Während der kommenden sechs Monate kann jedermann zu den von Bund und Küstenländern gemeinsam vorbereiteten und veröffentlichten Entwürfen Stellung nehmen. Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt veröffentlicht die beiden Berichtsentwürfe zum ...

Ankauf von wissenschaftlichen Geräten - Das Land hat die Anschaffung von 14 wissenschaftlichen Geräten an den Hochschulen mit einem Volumen von insgesamt 3 Mio. Euro unterstützt. Die wissenschaftlichen Geräte sind für die Hochschule Stralsund, die Hochschule Neubrandenburg, die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, die Universitätsmedizin Greifswald, die Universität ...

Lebenslange Haft für Messerattacke in Hamburg - Für ein Messerattentat in Hamburg-Barmbek ist ein 27-Jähriger Palästinenser zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Dazu erklärt der asylpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Horst Förster: „Das Urteil dürfte nur ein schwacher Trost für die Angehörigen sein, denen unser ganzes Mitgefühl gilt. Dennoch ist es positiv, dass die ...

EU-Datenschutzgrundverordnung in MV - In der heutigen, öffentlichen Anhörung des Innen- und Europaausschusses zur Anpassung des Landesdatenschutzgesetzes an die EU-Datenschutzgrundverordnung erklärt Horst Förster, Abgeordneter der AfD-Fraktion: „Die EU-Verordnung stößt auf ...

Ziel Darßbahn wieder ein Stück näher gekommen - Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt besuchte heute (1. März 2018) mit Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann den Darß. Nach einer Zugfahrt auf der Strecke Velgast-Barth tauschten sich die Politiker mit Bürgerinnen und ..

Künstler gestalten neue Esther-Rolle - „Weltweit in allen Jüdischen Gemeinden wird heute das Purimfest gefeiert. Es wird daran erinnert, wie das jüdische Volk aus drohender Gefahr gerettet wurde. Der Tag symbolisiert die Einheit der Juden und ihr Überleben. Da an diesem Tag auch traditionell das Buch Esther gelesen wird, ist es für die jüdische Gemeinde in Rostock der allerbeste Anlass, die neue Esther-Rolle zu übergeben. Sie wurde von Rostocker ...

Schlosskirche Neustrelitz wird saniert - Für die Teilsanierung der Schlosskirche einschließlich des Umfelds mit Schwanenteich überreicht Bauminister Christian Pegel am Freitag (02.03.2018) dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 500.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die Gesamtkosten für diese Maßnahme betragen rund ...

Fördermittel für Schulsanierungen - Für die Sanierung der Regionalschule Nord im Rahmen der Gesamtmaßnahme „Nordstadt/Ihlenfelder Vorstadt“ übergibt Bauminister Christian Pegel am Freitag (02.03.2018) dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, Silvio Witt, einen Zustimmungsbescheid in Höhe von knapp 5,1 Millionen Euro im Rahmen des ...

Butcher´s Manufaktur GmbH - Die Rostocker Fleischerei Seibt ist seit ihrer Gründung im Jahr 1890 in vierter Generation in Familienhand. Jetzt soll im Zuge der Unternehmensnachfolge als neues Geschäftsfeld des Unternehmens die „Butcher`s Manufaktur GmbH“ in Roggentin (Landkreis Rostock) entstehen. „In langjähriger Familientradition produziert die Fleischerei Seibt handwerklich ...

Arbeitsmarkt Februar 2018 - Die Arbeitslosigkeit ist in Mecklenburg-Vorpommern deutlich zurückgegangen. So waren im Februar 76.700 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 8.200 weniger als im Vorjahresmonat (-9,7 Prozent). Dies entspricht nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit einer Quote von 9,3 Prozent (Vorjahr: 10,3 Prozent). „Der Arbeitsmarkt erweist sich ...

Transparenzinitiative der Wohlfahrtsverbände - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute im Sozialausschuss erneut zu den Vorwürfen der Vetternwirtschaft im DRK-Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. berichtet. Die Ministerin betonte im Anschluss, dass sie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) nach der Sitzung des Sozialausschusses am ..

Gebärdensprache keine Pflicht? - Zur heutigen gemeinsamen Anhörung des Sozial- und Bildungsausschusses mit Vertretern des Gehörlosen-Landesverbandes zum ‚Landesförderzentrum Hören‘ erklärt der bildungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Jörg Kröger: „Wo, wenn nicht in dieser Einrichtung, soll hör- und sprachbehinderten Kindern die deutsche Gebärdensprache ...

Demmin: Förderung für neue Busse - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (02.03.2018) in Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid über 800.000 Euro für die Anschaffung von acht Bussen an die Mecklenburg-Vorpommersche Verkehrsgesellschaft mbH (MVVG). Die MVVG beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) anzuschaffen. Mit der Förderung unterstützt ...

Nationale Naturlandschaften - Fast ein Fünftel der Landesfläche Mecklenburg-Vorpommerns gehört zu den geschützten Nationalen Naturlandschaften (NNL). Die drei Nationalparks, die drei Biosphärenservate und die sieben Naturparks Mecklenburg-Vorpommerns nehmen rund 545.700 Hektar der Landesfläche ein. „Zusammen mit den Naturschutz- und den Landschaftsschutzgebieten kommt ...

MV will Rechtsreferendare verbeamten - „Mecklenburg-Vorpommern geht den nächsten Schritt im Wettbewerb um den juristischen Nachwuchs. Als erstes Bundesland wollen wir das Rechtsreferendariat mit einer Verbeamtung auf Widerruf absichern. Mit dem Beamtenverhältnis auf Widerruf wird der juristische Vorbereitungsdienst in unserem Land noch attraktiver. Es ist eine weitere ...

4 Millionen Euro zusätzlich für die Sportförderung - Das Land verstärkt seine finanzielle Unterstützung für den Sport in Mecklenburg-Vorpommern und stellt in den Jahren 2018 bis 2021 insgesamt bis zu 4 Mio. Euro zusätzlich zur Verfügung. Über die Verwendung der Mittel haben das Land und der Landessportbund einen Sportpakt geschlossen. Sportministerin Birgit Hesse, ...

Sport in MV: Schulsport nicht vergessen! - „Die weitere Förderung des Sportes in Mecklenburg-Vorpommern ist längst überfällig. Gerade in Verbindung mit dem Ehrenamt wird schon viel von den Bürgern geleistet. Ihr Engagement muss bei der Förderung des Leistungs- und Freizeit- bzw. Breitensportes berücksichtigt und gewürdigt werden. Hier bleibt aber fraglich, ob mit den ...

Diesel-Verbot - „Mit dieser Entscheidung schiebt das Bundesverwaltungsgericht die Entscheidung wieder auf die Städte und Kommunen ab und der Bürger wird gleich doppelt abgestraft. Zum einen wurde er von der Auto-Industrie mit falschen Schadstoff-Angaben hinters Licht geführt – Folge: die Autos sind weniger wert, sie halten nicht die versprochenen, ‚umweltfreundlichen‘ Normen ein ...

Theaterstandort Parchim - Das Land verstärkt seine finanzielle Unterstützung für die notwendigen baulichen Maßnahmen für die Theaterspielstätte am Standort Parchim. Das hat das Kabinett heute in seiner Sitzung beschlossen. Das Land will sich zu 50 Prozent, höchstens jedoch mit sieben Millionen Euro an den Baumaßnahmen beteiligen. Ursprünglich waren nur fünf Millionen Euro ...

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (01.03.2018) in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 600.000 Euro für die Anschaffung von sechs Bussen an die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR). Die VVR beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) anzuschaffen. Mit der Förderung ...

Neustrukturierung der Beratungslandschaft - Das dreijährige Modellvorhaben erprobt neue und aufeinander abgestimmte Strukturen von Beratungsleistungen und berücksichtigt dabei die Sozialplanung des Landkreises. Das Sozialministerium stellt dafür in den kommenden drei Jahren insgesamt ca. 2,7 Millionen Euro Landesmittel zur Verfügung, der Landkreis Vorpommern-Greifswald etwa 2,58 Millionen Euro. Ministerin Drese und Landrätin Dr. Syrbe ..

Vielfältige Kulturen im Ackerbau - Für die Agrarumweltmaßnahme „Förderung vielfältiger Kulturen im Ackerbau“ können Landwirte auch 2018 wieder Neuanträge stellen. „Ich freue mich, dass sich durch Verlagerung bisher nicht in geplantem Umfang abgerufener Fördermittel bei anderen Maßnahmen neue Spielräume eröffnen. Diese Mittel stehen unter anderem jetzt für eine ...

Kabelproduzent erweitert Betriebsstätte - Das Schweriner Werk der Prysmian Kabel und Systeme GmbH (PKS GmbH) plant eine Erweiterung des Produktspektrums. Dabei liegt der Fokus in der Entwicklung neuer Technologien. „Das Unternehmen kann auf eine lange Tradition am Standort Schwerin zurückblicken. Jetzt sind die Schweriner dabei, ein neues Geschäftsfeld zu ...

Digitalisierung eröffnet MV neue Chancen - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig rechnet im Jahr 2018 mit einer Fortsetzung der positiven Entwicklung in der Wirtschaft und auf dem Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern. „Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Die Zahl der Arbeitslosen hat sich mehr als halbiert ...

Verdienste um den Sport in MV gewürdigt - Wenn am morgigen Samstag in Rostock der Landessportbund MV (LSB) und das Land gemeinsam die „Matinee zur Ehrung“ im Vorfeld der Sportgala ausrichten, wird Sportministerin Birgit Hesse dort zehn Bürgerinnen und Bürger mit der „Sportplakette des Landes Mecklenburg-Vorpommern“ auszeichnen. Mit der Plakette würdigt das Land ...

Neue grenzüberschreitende Projekte befürwortet - Der Begleitausschuss für das europäische Interreg-Programm V A der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und der Republik Polen hat in Löcknitz weitere grenzüberschreitende Projekte befürwortet. „Das grenzüberschreitende Programm leistet einen Beitrag zur europäischen wirtschaftlichen Stabilität im ...

Denkmalpreise des Landes ausgeschrieben - Kulturministerin Birgit Hesse ruft dazu auf, Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger der Denkmalpreise zu machen. Das Land Mecklenburg-Vorpommern vergibt auch im Jahr 2018 den Friedrich-Lisch-Denkmalpreis und den Denk mal! Preis für Kinder und Jugendliche. Die Vorschläge für Preisträgerinnen und Preisträger der ...

Unternehmensregister MV - Nach den Ergebnissen des statistischen Unternehmensregisters gab es in Mecklenburg-Vorpom­mern 2016 mit Registerstand 30. September 2017 68 411 aktive Betriebe einschließlich Einbetriebsunternehmen, die Beschäftigte hatten bzw. einen steuerbaren Umsatz verbuchten. Das waren 1,8 Prozent von den in Deutschland aktiv tätigen ...

Sag' mir, wo die Busse sind - „Wohl als zusätzlicher Impuls, um ein besseres Meinungsklima zu dem von der GroKo ausgehandelten Koalitionsvertrag zu schaffen und zur Abwendung einer drohenden Klage der EU gegen Deutschland, weil in vielen Städten seit vielen Jahren die Grenzwerte beim Ausstoß von Stickoxiden nicht eingehalten werden, geisterte die These durch alle Lande, der Bund wolle den ‚kostenlosen öffentlichen Nahverkehr fördern‘. Wohlgemerkt ...

Doppel- und Mehr-Ehen - „Zahlen über die Anzahl der Doppel- und Mehr-Ehen in Mecklenburg-Vorpommern werden nach Angabe der Landesregierung schon dem Grunde nach gar nicht erhoben. Man fragt sich spontan, wie dann das aus § 1306 BGB resultierende Verbot der Doppel- und Mehr-Ehen überhaupt wirksam umgesetzt werden kann und soll, wenn es denn überhaupt umgesetzt werden ..

Landesausscheid der Mathematik-Olympiade - Spaß an Algebra, Geometrie und Co.: Bildungsministerin Birgit Hesse wünscht den 260 Schülerinnen und Schülern, die sich heute und morgen an der Endrunde der Mathematik-Olympiade auf Landesebene beteiligen, viel Erfolg. In Mecklenburg-Vorpommern findet der Landesausscheid aus organisatorischen Gründen immer am letzten Februarwochenende in Greifswald, Rostock und Schwerin parallel statt. „Ich ...

Maßnahmenpaket für die Kindertagespflege - Auf sechs landesweiten Regionalkonferenzen informiert das Ministerium über die Ausweitung der Fort- und Weiterbildung des Landes für Kindertagespflegepersonen und diskutiert mit Tagespflegepersonen und Vertreterinnen und Vertretern der Landkreise über die Etablierung von praktikablen Vertretungsmodellen bei Ausfallzeiten. Die ...

Dahlemann lobt Hilfe des Kreises für Feuerwehr - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute gemeinsam mit dem Sozialdezernenten des Landkreises Vorpommern-Greifswald Dirk Scheer ein Feuerwehrschlauchboot an die Freiwillige Feuerwehr Ueckermünde übergeben. Das bisherige Schlauchboot der Feuerwehr Ueckermünde erlitt im Sommer ...

Neue Kita mit außergewöhnlichem Konzept - Sozialministerin Stefanie Drese nahm am (heutigen) Freitag an der Eröffnungsfeier der Kindertagesstätte „Alles im Lot“ in Schwerin teil. Die Kita ist eine Tochtergesellschaft der Kinderzentrum Mecklenburg gGmbH, die sich überregional für Kinder mit Behinderungen, Entwicklungsverzögerungen sowie Kinder mit ausländischer Herkunft einsetzt. „Ich freue mich sehr darüber, dass auch der Kita die ...

Projekttag „Israel – anders kennen lernen“ - Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und dem Botschafter des Staates Israel Jeremy Issacharoff fand der diesjährige Projekttag „Israel – anders kennen lernen“ an der Hochschule Neubrandenburg statt. Ziel des Projekttages, der jedes Jahr in mehreren Städten in Deutschland durchgeführt wird, war es, den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern aus Mecklenburg-Vorpommern ...

Beratungs- und Seminarangebote in Neubrandenburg - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, überreichte am Donnerstag, den 22. Februar 2018, gemeinsam mit dem Neubrandenburger Oberbürgermeister, Silvio Witt, einen Fördermittelbescheid an die INITIATIVE ROSA LILA. „Es ist eine herausragende Leistung, was die haupt- und ehrenamtlichen Sozial- sowie Sexualpädagoginnen und -pädagogen hier in ...

Sanierung der mittleren Jahnstraße in Dargun - Für die Sanierung der mittleren Jahnstraße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurden der Stadt vom Bauministerium Mecklenburg-Vorpommern Fördermittel in Höhe von rund 150.000 Euro bereitgestellt. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums ..

Fahrzeugbau-Unternehmen investiert - Die Junge Fahrzeugbau GmbH plant eine Erweiterung ihrer Betriebsstätte in Stralendorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zur Steigerung ihrer Produktionskapazitäten. „Das Unternehmen hat sich als Teile-Partner vom Handwerksbetrieb im Fahrzeugbau zum Wertschöpfungskettenpartner in der Nutzfahrzeugbranche entwickelt und sich ...

Rettungsmedaille und Öffentliche Belobigung - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig verleiht heute an Manuela Duwe und Thomas von Morstein aus Bresegard bei Eldena im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Rettungsmedaille des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Für Matthias Hallier aus Schwaan im Landkreis Rostock spricht die Ministerpräsidentin eine Öffentliche Belobigung aus ...

Cannabis-Modellprojekte ermöglichen - „Wir Freie Demokraten haben erkannt, dass die Prohibition weicher Drogen unverhältnismäßig und gescheitert ist. Wir wollen den Menschen das Recht auf Selbstbestimmung beim Konsumieren von Cannabis zurückgeben. Mithilfe legaler Vertriebsmöglichkeiten wollen wir die Menschen aus der Illegalität holen, dem Schwarzmarkt den Hahn zudrehen und den von Sucht Betroffenen Hilfe anbieten, ohne sie zu kriminalisieren“, sagt ...

Wege zur Berufsreife - Das Land macht Schülerinnen und Schülern verschiedene Angebote, um ihnen einen Schulabschluss zu ermöglichen. Die Programme richten sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die auf dem regulären Weg die Berufsreife möglicherweise nicht erlangen. Im Produktiven Lernen befinden sich im Schuljahr 2017/2018 insgesamt 725 Schülerinnen ...

Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung - Gute Nachrichten für Familien mit mehreren Kindern: Der Koalitionsausschuss, bestehend aus den Landesspitzen von SPD und CDU, hat am gestrigen Abend die komplette Abschaffung von Elternbeiträgen für Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung ab dem kommenden Jahr beschlossen. „Wenn das erste ..

Filmkunstfest MV - Die lebendige Filmszene Georgiens steht im Mittelpunkt eines Berlinale-Empfangs, der mit rund 350 internationalen Gästen am heutigen Dienstagabend in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern stattfindet. Die Veranstaltung ist Auftakt für eine Kooperation mit dem FILMKUNSTFEST MV im Rahmen des Deutsch-Georgischen Jahres 2017/2018. Aus Anlass des gemeinsamen Kulturjahres wird Georgien das offizielle Gastland des 28 ...

Mechanische Unkrautbekämpfung - Seit Jahresbeginn 2018 können Landwirte im Rahmen des Agrarinvestitionsförderungsprogramms (AFP) die Förderung innovativer Maschinen zur mechanischen Unkrautbekämpfung beantragen. Die Maschinen müssen über eine elektronische Reihenführung (mittels GPS, Ultraschall oder optischer Sensoren) verfügen und die modernste ..

Förderung für schulinterne Lehrerfortbildung - Den staatlichen allgemein bildenden und beruflichen Schulen stehen in den Jahren 2018 und 2019 insgesamt 1,4 Millionen Euro für schulinterne Lehrerfortbildungen zur Verfügung. Pro Jahr sind jeweils 700.000 Euro eingeplant. Mit den Mitteln können die Lehrerkollegien Fortbildungen finanzieren, die auf die Bedürfnisse an ihrer ...

AfD und Pegida beschließen Zusammenarbeit? - „In diesem Bürgerdialog ging es um das Thema ‚PEGIDA: Entstehung und Geschichte‘. Gäste waren Lutz Bachmann, Siegfried Däbritz und Michael Stürzenberger, die Initiatoren und Köpfe der PEGIDA-Bewegung. Neben der Entstehungsgeschichte von PEGIDA und deren Zielen wurden kritische und interessierte Fragen der Bürger diskutiert ...

Welttag der sozialen Gerechtigkeit - "Die Betreuung und Erziehung in der Kita muss für alle Familien kostenfrei sein. Uns kommt die Landesregierung mit ihrer schrittweisen Absenkung der Elternbeiträge für Kitas zu langsam voran. Wir wollen eine echte Wahlfreiheit bei der Kinderbetreuung. Es gibt sowohl gute Gründe für die frühkindliche Erziehung in der Familie als auch für das Spielen ...

Windkraft geht die Luft aus - Die AfD nimmt die Sorgen der Windkraftgegner in unserem Bundesland ernst. Erst bei der letzten Plenarsitzung konnten sich auf Einladung unserer Fraktion, Mitglieder der Bürgerinitiative „Freie Friedländer Wiese“ im Schweriner Landtag von unserer tatkräftigen Arbeit überzeugen. Jetzt hat auch die CDU gemerkt, so ist es in der Presse zu lesen, dass die Bürger nicht mehr gewillt sind, jede Kröte ohne Widerstand zu schlucken. Dazu der ...

Thomas-Müntzer-Schule wird saniert - Für die Erweiterung und die Sanierung der Thomas-Müntzer-Schule übergibt Bauminister Christian Pegel am Mittwoch (21.02.2018) an die Stadt Güstrow (Landkreis Rostock) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund sechs Millionen Euro. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die ...

Neue Busse für den Landkreis Ludwigslust-Parchim - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (21.02.2018) an die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 800.000 Euro für die Anschaffung von acht Bussen. Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ...

Inszenierung einer besonderen Reise - Mit einer Zuwendung in Höhe von 60 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt die Landesregierung ein Projekt des Tourismusverbandes Vorpommern, mit dem an die Hochzeitsreise von Caspar David Friedrich und seiner Frau vor 200 Jahren erinnert wird. Auf dieser Hochzeitsreise, die zugleich eine Studienreise war, entstanden in Greifswald, Wolgast, Stralsund und auf der Insel Rügen zahlreiche Arbeiten ...

Neues „Welcome Center“ in Stralsund - Wirtschafts- und Arbeitsminister Harry Glawe übergab am Montag (19.02.) einen Fördermittelbescheid an den Landkreis Vorpommern-Rügen für die Errichtung eines „Welcome Centers Stralsund“. „Hier entsteht eine Anlaufstelle für Neubürger, die als Fachkräfte, Rückkehrer, Studierende und interessierte Zuzügler in die Region kommen. Zugleich ist das Welcome Center als Service- und Unterstützungsbüro für ...

Nord-IMK am 8. März in Schwerin - Die Innenminister und Innensenatoren der norddeutschen Küstenländer treffen sich in unregelmäßigen Abständen zu einem allgemeinen politischen und fachlichen Meinungsaustausch. Innenminister Lorenz Caffier hat nun seine Amtskollegen aus Norddeutschland zu einem Treffen nach Mecklenburg-Vorpommern eingeladen. In Schwerin wird er den Minister ...

Themenabend im Informationsbüro in Brüssel - Das Informationsbüro des Landes Mecklenburg-Vorpommern bei der Europäischen Union in Brüssel und der Landtag Mecklenburg-Vorpommern laden am 27. Februar 2018 in Brüssel zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung zum Residenzschloss Schwerin und dem Schloss Chambord an der Loire ein. Im Rahmen des Europäischen ...

Informatik und Medienbildung - An 21 weiterführenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern steht das neue Unterrichtsfach „Informatik und Medienbildung“ bereits in diesem Schuljahr auf dem Stundenplan. Die Regionalen Schulen, Förderschulen, Gymnasien und Gesamtschulen haben eine Anschubfinanzierung von jeweils bis zu 10.000 Euro erhalten. Bei den Schulen ..

Für einen Tag als Bewährungshelferin unterwegs - „Den gut 80 Bewährungshelfern in unserem Land zolle ich Respekt. Ihre tägliche Arbeit ist es, Straftäter auf dem Weg in eine straffreie Zukunft zu bestärken. Das ist ein äußerst wichtiger Beitrag für unsere Sicherheit. Ich habe mir bewusst für den Praxistag die Außenstelle der Sozialen Dienste der Justiz, Geschäftsbereich ...

Schulabschluss-Quote - „Der – wenn auch nur leichte – Rückgang der Jugendlichen ohne Schulabschluss ist eine erfreuliche Entwicklung für Mecklenburg-Vorpommern. Nur mit entsprechender schulischer Vorbildung und einem Abschluss hat man auf dem Arbeitsmarkt gute Chancen. Das bestehende Förderangebot muss nach Möglichkeit ausgebaut werden, um jedem Schüler eine Perspektive bieten zu können. Mit einiger Verwunderung konnte man von ...

Stolpe feiert 800-jähriges Jubiläum - Die Gemeinde Stolpe auf der Insel Usedom feiert in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen. Am 18. Februar vor 800 Jahren wurde sie erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum plant die Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Vorgesehen sind Lesungen, Konzerte, Theater sowie ein Festwochenende vom 24. bis 26. August mit ...

Sanierung des „Kleinen Jacob“ in Greifswald - Mit einem Konzert unter der Leitung des Kantors Wilfried Koball hat am Sonnabend die evangelische Kirchengemeinde St. Jacobi in Greifswald den offiziellen Auftakt zur Kirchensanierung begangen. „Historische, kirchliche Gebäude sind Zeugnis unserer Geschichte und prägen vielerorts das Bild einer Region. Das gilt auch für Greifswald mit der beeindruckenden Jacobikirche. Jetzt soll der `Kleine Jacob´ - so nennen die Einheimischen liebevoll ihr Gotteshaus - samt Turm und ...

Ministerin begleitet Fachkräfte in Krippe und Kita - Sozialministerin Stefanie Drese absolvierte am Donnerstag und Freitag zwei Praxistage in Kindertageseinrichtungen in Rostock und Dreschvitz (auf Rügen). Dabei stand sie den Fachkräften und Azubis tatkräftig zur Seite und führte viele Gespräche mit Beschäftigten und Trägervertreterinnen und -vertretern. „Das Arbeitspensum und die Fürsorge sind beeindruckend. Meine Kurzpraktika haben mir noch einmal ...

Güstrow: Land fördert Busunternehmen - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (21.02.2018) an die Regionalbus Rostock GmbH (rebus) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 700.000 Euro für die Anschaffung von sieben Bussen. Die rebus GmbH beabsichtigt, neue Busse ...

Land investiert kräftig in Erhalt der Straßen - Land und Bund haben ihre Investitionen in die Landes- und Bundesfernstraßen in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert. Mit Fokus auf das bestehende Straßennetz und die Bedeutung eines angemessenen Straßenzustandes haben sich dabei beide den Grundsatz „Erhalt vor Neubau“ auferlegt und investieren daher ...

Hälfte der Straßen in sehr kritischem Zustand - „Zukunftsplanung ist für die Landesregierung ein Fremdwort. Mit den geplanten Ausgaben bis 2021 von jährlich 32 Millionen Euro werden bestenfalls wieder nur Schlaglöcher geflickt. Eine Erneuerung von über der Hälfte aller Straßen, die sich in kritischem Zustand befinden, wird mit diesen Mitteln nicht möglich sein. Die Infrastruktur in ...

MV auf Messen in Leipzig vertreten - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat sich am Donnerstag in Leipzig über Produktinnovationen der Messeaussteller aus Mecklenburg-Vorpommern informiert. Insgesamt 26 hiesige Unternehmen sind derzeit auf parallel laufenden Messen in Leipzig präsent – der „mitteldeutschen handwerksmesse“, der „Haus-Garten-Freizeit“ sowie der ...

Karnevalssitzung in Goldberg - Kultur- und Sportministerin Birgit Hesse frönt dem närrischen Treiben: Sie stattete heute den Präsidenten der Karnevalsvereine einen Besuch ab. Für das 28. Präsidententreffen des Karnevalsverbandes MV in der Regionalen Schule „Walter Husemann“ hatte die Ministerin in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen. „Politikerinnen und Politiker gehören zum ...

Kostenfreie Extras - Wirtschaftsverband Handwerk Vorstand Heiko Middelhuß erklärt zum Bericht in der OZ vom 13.02.2018 "Firmen werben mit Extras um Mitarbeiter": "Grundsätzlich gilt für uns Arbeitgeber im Handwerk, Lohnbestandteile gehören auf den Lohnzettel. Alles andere birgt zum Teil nicht kalkulierbare Risiken in sich." Denn, so Heiko Middelhuß, "gut gemeint ist ...

Leerstehende Asylunterkünfte - Laut Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion belaufen sich die Gesamtkosten für Asylunterkünfte im „Stand-by-Modus“ in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 auf rund zwei Millionen Euro. Das ist etwa vier Mal so viel wie im Vorjahr ...

Prozessinnovation in der Wurstherstellung - Im Auftrag der Torney Landfleischerei Pripsleben GmbH forscht die Fraunhofer-Einrichtung Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP aus Rostock derzeit zum Einsatz von modernen Robotersystemen im traditionellen Fleischerhandwerk. „Bisher verbringen die Fleischer einen Großteil ihrer Zeit mit dem händischen Befüllen, Entladen und Sortieren ihrer Produkte. So bleibt immer weniger Zeit für ihr ...

Wichtiges ehrenamtliches Engagement - Sozialministerin Stefanie Drese informierte gemeinsam mit Werner Kuhn, Präsident des DRK- Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, heute auf der Landespressekonferenz über den bevorstehenden Start der 11. Auflage der EhrenamtMessen im Land und die hohe Bedeutung bürgerschaftlichen Engagements für unsere Gesellschaft. „Gerade in Zeiten, in denen oft ein kälteres gesellschaftliches Klima konstatiert wird, sind ...

Staatliche Aufgaben nicht auf Ehrenamt abschieben! - „Das Ehrenamt in Mecklenburg-Vorpommern ist eine tragende Säule unserer Gesellschaft. Den Bürgern kann man nicht genug für ihr Engagement danken und die öffentliche Anerkennung und Würdigung ihrer freiwilligen Leistungen haben sie mehr als ..

Doch keine zusätzliche Aufstockung der Polizei - „Mecklenburg-Vorpommern hat bereits im Landeshaushalt 150 zusätzliche Polizisten eingeplant. Der Vorsitzende der CDU-Fraktion, Vincent Kokert, hatte Ende Januar noch vollmundig getönt, dass die nun in Berlin vereinbarten 150 Polizeistellen noch dazu kämen - insgesamt also eine Erhöhung um 300. Nun soll aber die bereits im Landeshaushalt eingeplante Aufstockung auf die von der Großen Koalition ...

Regionale Lebensmittel aus Suckow - Die Kramer & Kutscher eG aus Suckow (Ortsteil Drenkow, Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist eine Verbraucher- und Erzeugergemeinschaft für regionale Produkte. Nahrungsmittelerzeuger, Veredler und Kunden haben sich als Genossenschaft zusammengeschlossen, um die Region mit hochwertigen und ökologischen Lebensmittel zu versorgen. Stetig soll das Angebot ausgeweitet werden, in dem weitere lokale Erzeuger für das ..

Weitere Schäden an A20 - „Damit war zu rechnen. Ich hoffe, dass die Reparaturarbeiten dadurch nicht verzögert werden. Durch Bauarbeiten gibt es schon genug Probleme für Berlin-Reisende aus und in Richtung Neustrelitz, Waren, Neubrandenburg und Demmin. Wenn dann noch die A20 in Teilen gesperrt ist, kann es zum Verkehrskollaps in der Urlaubszeit führen. Gerade für Mecklenburg-Vorpommern, als Reiseziel vieler Urlauber, ist das fatal. Deshalb ..

Delegation informiert sich über Justiz - „Mexiko ist dabei, das Strafjustizsystem grundlegend zu reformieren. Im Land sollen hohe rechtstaatliche Standards nachhaltig implementiert werden. Für diese demokratischen Reformbemühungen informieren sich acht hochrangige Vertreter in M-V und Berlin. Ich unterstütze den Besuch gern“, sagt Justizministerin ...

One Billion Rising - Sozialministerin Stefanie Drese unterstützt den Aktionstag „One Billion Rising“, mit dem am 14. Februar weltweit auf das Thema Gewalt gegen Frauen aufmerksam gemacht wird. Jede dritte Frau weltweit ist bereits Opfer von Gewalt geworden, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. Das sind eine Milliarde (one billion) Frauen. „Gewalt an Frauen – egal in welcher Form – ist inakzeptabel für unsere Gesellschaft. Ich freue mich deshalb sehr darüber, ...

Scheitern des Semestertickets - „Den Beteiligten fehlte es einfach an Phantasie und Umsetzungsbereitschaft. Vor allem fehlte die Unterstützung durch die Landesregierung für das Vorhaben. Dies ist nach dem ministeriell verordneten ‚Aus‘ des Vorpommern-Tickets für die Studenten besonders bitter. Dass man mit dem Angebot eines Semestertickets, das lediglich die Nutzung der Stadtbusse und der Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern beinhaltet und 190 Euro ...

Neues Feuerwehrfahrzeug für Dummerstorf - Die Freiwillige Feuerwehr Dummerstorf ist zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung nicht nur in der eigenen Gemeinde im Einsatz, sondern auch im Landkreis Rostock. Besondere Schwerpunkte sind hier zum Beispiel zahlreiche Gewerbe- und Industrieunternehmen in den autobahnnahen Gewerbegebieten, eine ...

Neue Niederlassung in Neustadt-Glewe - Die torsino GmbH hat eine Produktionsstätte in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) errichtet. Das Unternehmen fertigt hochwertige Kunststoff-Torsen als Werbeartikel für Sportvereine. „Das neue Produkt für Sportfans wird in Neustadt-Glewe gefertigt und soll von dort aus bundesweit die Herzen vor allem der Fußballbegeisterten erobern. Mit der Errichtung der Produktionsstätte der torsino GmbH sind fünf ...

Keine Gülle auf gefrorenem Boden ausbringen - Das Ausbringen von Gülle auf gefrorenem Boden ist ein Verstoß nach Düngeverordnung und zugleich CC-relevant. Darauf weist aus aktuellem Anlass Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hin. „Der Boden ist nach dem Dauerfrost der vergangenen Tage zentimetertief durchgefroren und kann die Nährstoffe nicht ..

Tag des europaweiten Notrufs 112 - Der Rat der Europäischen Gemeinschaft vereinbarte am 29. Juli 1991 eine einheitliche Notrufnummer 112. Die Notrufnummer 112 kann ohne Vorwahl und kostenlos von jedem Mobil- oder Festnetzgerät gewählt werden. Anrufer werden in allen Staaten der EU unmittelbar mit der örtlichen Rettungsleitstelle verbunden, welche durch Polizei, Rettungsdienst oder Feuerwehr betreut wird. „Gerade im Auslandsurlaub ist es wichtig zu wissen, welche Nummer ich für polizeiliche oder medizinische Hilfe ...

Abschaffung der Zeitumstellung ist überfällig - „Die Abschaffung der Zeitumstellung ist überfällig. Es hat sich längst erwiesen, dass die Sommerzeit nicht zur Energieeinsparung beiträgt, wohl aber Mensch und Tier belastet. Aus diesem Grund ist die Abschaffung der Sommerzeit eine alte Forderung der AfD, so auch im Land Mecklenburg-Vorpommern. Es ist deshalb zu hoffen, dass die ..

Bus wirbt für Schutz vor Gewalt gegen Frauen - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, überreichte heute, am 9. Februar, den Fördermittelbescheid an das Wismarer Projekt „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Schutz vor Gewalt für Frauen, insbesondere geflüchtete Frauen. „Gewalt an Frauen ist in Deutschland leider keine Seltenheit: Jede Vierte hat körperliche oder sexuelle Partnerschaftsgewalt bereits erlebt“, sagte Kaselitz ...

Schüler schlüpfen in Rolle von EU-Abgeordneten - Das Ministerium für Inneres und Europa unterstützt auf der Grundlage der „Richtlinie zur Förderung des Europagedankens und der europäischen Integration“ auch in diesem Jahr Projekte zur Europapolitik. Gefördert werden u.a. europäische Begegnungen, Studien- und Informationsreisen, Seminare und Konferenzen sowie ...

Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun - Für die Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurden der Stadt vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Fördermittel in Höhe von rund 200.000 Euro bereitgestellt. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ...

Abschluss der Koalitionsverhandlungen in Berlin - Nach dem Ende der Koalitionsverhandlungen in Berlin zeigt sich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Birgit Hesse über das Ergebnis erfreut. Der Entwurf des Koalitionsvertrages einer möglichen Großen Koalition im Bund spricht von einer „Offensive für Bildung, Forschung und Digitalisierung“. „Der Entwurf des Koalitionsvertrages setzt einen deutlichen Schwerpunkt beim Thema ...

Häufiger auf Bürger zugehen - Seit September informieren die Ehrenamtsstiftung und das Finanzministerium Monat für Monat an einem Finanzamtsstandort über die Tücken des Steuerrechts für Vereine. Gestern kamen auf Einladung der beiden Institutionen knapp 130 Ehrenamtliche nach ...

Energiepolitische Geisterfahrt der GroKo - „Die energiepolitischen Pläne von Union und SPD werden die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern teuer zu stehen kommen und absehbar zu steigenden Strompreisen führen. Mit dem Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien ‚deutlich‘ zu erhöhen, ohne marktreife Stromspeichertechnologien zur Verfügung zu haben, werden die Kosten für ...

Abschaffung des Vorpommern-Tickets - „‘Heimlich, still und leise hat Verkehrsminister Pegel den gemeinsamen Verkehrstarif für Vorpommern abgeschafft‘, wie dies die OZ vom 12. Dezember 2017 richtig umschrieben hat. Mit diesem deutlich verbilligten Ticket konnte man mit Bus und Bahn zwischen Barth, Velgast, Stralsund, Greifswald und Züssow sowie auf der gesamten Insel Usedom bis nach Swinemünde fahren. Nachdem nunmehr auch alle ...

Neuansiedlung in der Feldberger Seenlandschaft - Die REE Rabe Eidberger Engineering GmbH stellt sicherheitstechnische Schließanlagen, insbesondere von patentierten Universalzylindern für Feuerschutztüren, her. Jetzt plant das Unternehmen, seinen Sitz in der Feldberger Seenlandschaft (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) neu anzusiedeln. „Das Unternehmen hat sich mit der Entwicklung und Herstellung von Schließsystemen sowie den passenden ...

Ausbau der Penzliner Turmstraße wird gefördert - Die Stadt Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium Fördermittel in Höhe von rund 170.000 Euro für den letzten Bauabschnitt zum Ausbau der Turmstraße. Diese Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Fruit Logistica - Obst- und Gemüseerzeuger sowie Unternehmen der Verarbeitung, Verpackung, Lagerung und des Warenumschlags präsentieren sich seit heute bis zum Freitag auf der Messe Fruit Logistica 2018 in Berlin. „Die Fruit Logistica hat sich in den zurückliegenden Jahren von einer Begleitmesse der Internationalen Grünen Woche zu einer eigenständigen Spezialmesse des weltweiten Fruchthandels entwickelt. Mit der Asia Fruit Logistica hat sie ...

MV-Tag in Rostock - Genau 100 Tage vor dem Mecklenburg-Vorpommern-Tag, der vom 18. bis 20. Mai 2018 in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock stattfindet, ist die Website zum Landesfest online. Die Adresse www.mvtag2018.de bietet Interessierten erste Informationen zu Programmen, Eventbereichen und Teilnehmern. Der Mecklenburg-Vorpommern-Tag ist das ...

Landespolizei braucht politische Rückendeckung - „Dass Herr Ritter jedes staatliche Handeln mit Argwohn seziert, ist bekannt, dass er aber einen Einsatz von Hamburger Spezialeinheiten in Lutheran dazu benutzt, unsere Landespolizei derart in Misskredit zu bringen, ist nicht hinzunehmen“, so Innenminister Lorenz Caffier. „Die Verfahrenshoheit lag ganz und allein bei den zuständigen ...

GroKo-Einigung: mutlos, lustlos, verantwortungslos - „Wenn zwei Wahlverlierer sich einigen, verliert am Ende immer der Bürger. Der Koalitionsvertrag ist kein großer Wurf, sondern ganz im Gegenteil eine Rolle rückwärts auf dem Rücken der Menschen. Anstatt die Probleme des Landes langfristig zu lösen, Bürokratie abzubauen, die Steuerzahler zu entlasten und endlich etwas gegen den Verfall unserer Infrastruktur zu unternehmen, wollen ..

Peene-Werft: Arbeitsplätze statt Ideologie! - „Die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen in der Region Wolgast durch die Peene-Werft liegt offenbar nicht im Interesse der Landesregierung: wie lässt sich sonst erklären, dass die einträglichen Aufträge von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Wirtschaftsminister Harry Glawe nicht verteidigt werden? Und jetzt, im Zuge ...

Zuwendungsbescheid für Kurt-Bürger-Stadion - Bauminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (08.02.2018) dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro für die Sanierung des Kurt-Bürger-Stadions in Wismar-West. Die Mittel kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsfonds. Die Gesamtkosten betragen ca. 1,8 Millionen Euro. Um das Kurt-Bürger-Stadion ...

IHK-Konjunkturumfrage in MV - „Die positive Stimmung der Unternehmen Mecklenburg-Vorpommerns darf von Seiten der Landesregierung nicht enttäuscht werden. Im Vergleich zum Jahr 2017 ist das größte genannte Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung der Fachkräftemangel, welcher von 50 auf 64 Prozent angestiegen ist. Unternehmen bieten bereits z.B. flexiblere Arbeitszeiten für ...

Politischer Aschermittwoch der AfD - Am Mittwoch, dem 14. Februar, lädt die AfD Mecklenburg-Vorpommern zu ihrem zweiten Politischen Aschermittwoch in Schwerin ein. Seit Franz-Josef Strauß gehören deftige Reden und Freibier zu diesem Tag. Leif-Erik Holm: „Stoff für ordentliche Standpauken haben wir mehr als genug. Von der neuen alten Weiterwurstel-GroKo bis zu MV-Manu, alle ...

Baumfällarbeiten in der Hansestadt Demmin - Zur Vorbereitung der Arbeiten für die geplante Hochwasserschutzwand Bürgerwiesen A werden ab der 7. KW Baumfällungen durchgeführt. Die Fällarbeiten werden voraussichtlich bis zum 28.02.2018 abgeschlossen. Das Beräumen des Schnittgutes wird bei entsprechender Witterung bis Ende März vorgenommen. Die Befahr- und Begehbarkeit ist während der Baumfällarbeiten eingeschränkt bzw. zeitweise nicht möglich. Die Arbeiten dienen einem verbesserten Hochwasserschutz für diesen Bereich, es wird daher um Verständnis für die zeitweisen ...

Region zur Marke aufbauen - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Dienstag (06.02.) einen Fördermittelbescheid an den „Verein Lewitz e.V.“ aus Banzkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) übergeben. Der Verein ist Träger eines Kooperationsnetzwerkes zur touristischen und wirtschaftlichen Weiterentwicklung der Region Lewitz. „Die Alte Elde, der Störkanal und die ...

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 - Für die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 sucht das Statistische Amt insbesondere noch Paare mit zwei oder mehr Kindern, Paare mit einem minderjährigen Kind sowie Alleinerziehende. Neben dem Gewinn eines guten Überblicks über die eigenen Ausgaben erhalten Teilnehmer-Haushalte eine Geldprämie als Dank für die Beteiligung. Freundliche Betreuung sowie Datenschutz sind gewährleistet, wie das Statistische Amt mitteilt. Bundesweit hat die Einkommens- und ...

Zeitenwende in der Geschichte der Mauer - „Für meine Generation aus Ostdeutschland, die in Zeiten geschlossener Grenzen und mit Berliner Mauer geboren wurden, ist dieser 5. Februar 2018 ein denkwürdiger Tag. Für viele ist nun vorstellbar, wie lange diese unmenschliche Mauer Menschen und ihre Schicksale bestimmte. 28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage stand sie. Seit 28 Jahren, 2 Monaten und 26 Tagen ist sie nun am 5. Februar 2018 verschwunden. Mit ...

Winterakademie 2018 - In Mecklenburg-Vorpommern nutzen rund 700 Lehrerinnen und Lehrer die ersten drei Tage der Winterferien, um sich fortzubilden. Sie nehmen vom 5. bis 7. Februar 2018 an den Veranstaltungen der diesjährigen Winterakademie des Instituts für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) teil. Hauptveranstaltungsort ist zum fünften Mal in Folge das Musikgymnasium Käthe Kollwitz in Rostock. „Die Vorträge und Workshops der Winterakademie ...

Renaturierung der Trebel - Die Renaturierungsmaßnahmen im Bereich der Trebel sind nicht die Ursache für das Absacken eines Teilstückes der Autobahn A20 bei Tribsees. Das unterstrich Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute Abend auf der Veranstaltung „Fraktion vor Ort“ in Tribsees. „Die bautechnischen Aspekte des Vorfalles werden noch untersucht. Die ...

Klausdorf „Staatlich anerkannter Erholungsort“ - Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Montag der Gemeinde Klausdorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit den Ortsteilen Klausdorf, Solkendorf, Zarrenzin und Barhöft den Titel „Staatlich anerkannter Erholungsort“ verliehen. „Die offizielle Anerkennung als Erholungsort ist ein Qualitätssiegel für Urlauber und Tagesausflügler. Die Gemeinde Klausdorf hat mit seiner gut ausgebauten ...

Zahl der Salafisten verzehnfacht - Die Zahl der Salafisten in Mecklenburg-Vorpommern hat sich seit 2014 verzehnfacht. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion hervor. Demnach ging die Landesregierung 2014 von einer niedrigen zweistelligen Zahl an Salafisten im Land aus. 2017 waren bereits 130 Personen diesem Spektrum zuzuordnen ...

Gemeinsames Signal gegen Feinde der Demokratie - Der Bundesrat möchte vor dem Bundesverfassungsgericht erreichen, dass die NPD künftig von der staatlichen Parteienfinanzierung ausgeschlossen wird. Der Antrag dazu wurde von allen 16 Landesregierungen gemeinsam in den Bundesrat eingebracht. „Es ist ein starkes Signal, dass die 16 Bundesländer diesen Antrag gemeinsam in den Bundesrat einbringen. Wir machen damit deutlich: Wir treten den Feinden ...

Bildung & Forschung - Mecklenburg-Vorpommerns Bildungs- und Wissenschaftsministerin Birgit Hesse begrüßt die Einigung im Bildungs- und Forschungsbereich bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin. Die beiden Themenfelder sollen Schwerpunkte einer möglichen Großen Koalition im Bund werden. „Das sind sehr gute Ergebnisse für den Bildungs- und ...

Unterrichtsausfall bleibt auf konstantem Niveau - An den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern sind im Schuljahr 2016/2017 nahezu vergleichbar viele Stunden ausgefallen, die durch Vertretung nicht abgesichert werden konnten, wie in den Schuljahren zuvor. Seit elf Jahren bleibt der originäre Unterrichtsausfall damit auf konstantem Niveau. Das geht ...

Hafenumschlag der Häfen in MV stabil - Die Jahresbilanz zum seeseitigen Umschlag der Häfen in Mecklenburg-Vorpommern gibt Grund zur Freude. Infrastrukturminister Pegel sieht in den Zahlen auch das stete Bemühen der Landesregierung zur Förderung der infrastrukturellen Weiterentwicklung der Häfen bestätigt. Mit einer Gesamtsumme von 35,93 Millionen Tonnen in allen ...

Internationaler Weltkrebstag - Am Sonntag (04.02.) wird der jährliche „Internationale Weltkrebstag“ begangen. Die Weltkrebsorganisation UICC („Union internationale contre le cancer“ – eine Organisation, die sich der Erforschung, Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen widmet) setzt in diesem Jahr den Fokus auf das Thema Bewegung als Präventionsmaßnahme. „In allen ...

Post vom Finanzamt - Dieser Tage erhalten über 25.000 Rentnerinnen und Rentner in Mecklenburg-Vorpommern Post von ihren Finanzämtern. Die Finanzverwaltung informiert landesweit über das sogenannte Amtsveranlagungsverfahren. Das ist ein Service, mit dem Rentnerinnen und Rentner unter bestimmten Umständen die Steuererklärung vom Finanzamt erledigen lassen können. Mecklenburg-Vorpommern hat im vergangenen Jahr ...

Keuchhustenfälle mehr als verdoppelt - „Die Zahlen sprechen für sich: rund 600 gemeldete Neuerkrankungen allein im Januar 2017. Damit hat sich die Zahl im Vergleich zum Gesamtjahr 2016 weit mehr als verdoppelt. Weitaus bedenklicher ist die Tatsache, dass von den gemeldeten Fällen im Januar letzten Jahres knapp die Hälfte der Erkrankten nicht geimpft war. Vor allem in Rostock und im Landkreis Vorpommern-Rügen hat sich die Erkrankungsrate für ...

Pflegestützpunkt in Bad Doberan wird eröffnet - Der Landkreis Rostock hat seinen zweiten Pflegestützpunkt eröffnet. Nun haben auch die Bürgerinnen und Bürger in Bad Doberan und im westlichen Teil des Landkreises eine zentrale Beratungsstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege. Träger des Pflegestützpunktes sind die Kranken- und Pflegekassen im Land gemeinsam ...

Neue Professoren für die Hochschulen des Landes - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat eine neue Professorin für die Hochschule Stralsund ihre Ernennungskurkunde erhalten. Prof. Dr. rer pol. Antje Tramm wurde zur Professorin für „Allgemeine BWL, Rechnungswesen und Controlling“ an der Fakultät für Wirtschaft der Hochschule Stralsund ernannt. Prof. Dr. Tramm ...

LEFIS unterstützt Flurneuordnung im Land - Das Land Mecklenburg-Vorpommern setzt ab heute das Landentwicklungsfachinformationssystem LEFIS zur durchgängigen automationsgestützten Bearbeitung von Flurneuordnungsverfahren ein. „Mit der Einführung des Fachinformationssystems Landentwicklung steht in Mecklenburg-Vorpommern ein modernes Softwareprogramm zur Bearbeitung ländlicher Bodenordnungsverfahren zur ...

Sperrfrist endet - Mit dem heutigen 31. Januar endet die durch die Düngeverordnung festgelegte Sperrfrist zum Ausbringen von stickstoff- und phosphathaltigen Düngemitteln. Die Sperrfrist gilt neben Gülle u .a. auch für Jauche, Gärreste, Geflügelkot und Mineraldünger. Für Landwirtschaftsbetriebe, die eine Genehmigung zur Verschiebung der Sperrfrist haben, endet die Sperrfrist ..

Ostseeschnäpelbestand stabilisieren - Die Bestände des Ostseeschnäpels in Mecklenburg-Vorpommern haben sich in den zurückliegenden zwanzig Jahren nach einer langen Phase des Rückgangs bis in die 1980er-Jahre erholt. „Maßgeblich dazu beigetragen hat das Mitte der 90er-Jahre begonnene Landesbesatzprogramm für den Ostseeschnäpel“, unterstreicht Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus. Seit 2009 laufen Projekte der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-...

Erhöhter Urlaubszuschuss des Landes - Seit gut einem Jahr erhalten einkommensschwache Familien und Alleinerziehende deutlich höhere Zuschüsse des Landes, um gemeinsam mit ihren Kindern Urlaub und Familienfreizeit verbringen zu können. Gefördert werden Familienerholungsmaßnahmen, die von Trägern der freien Jugendhilfe und gemeinnützigen Familienferienstätten in ...

Entwicklung von Immuntherapien gegen Krebs - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat in Teterow gemeinsam mit der Miltenyi Biotec GmbH, der Universitätsmedizin Rostock und der Universitätsmedizin Greifswald ein neuartiges Verbundforschungsvorhaben vorgestellt. Im Fokus steht dabei die Entwicklung von Immuntherapien für ...

Feierstunde in Schwerin - Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017/2018 beginnen 201 Referendarinnen und Referendare ihren Vorbereitungsdienst an den staatlichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Am Donnerstag, 1. Februar 2018, haben sie bei einer Festveranstaltung im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin ihre Urkunden als Beamtinnen und Beamte ...

Halbjahreszeugnisse an den Schulen - Am Freitag, 2. Februar 2018, starten 148.914 Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern in die Winterferien. Zuvor erhalten 131.841 Mädchen und Jungen an den 485 staatlichen allgemein bildenden und 17.073 Kinder und Jugendliche an den 77 freien allgemein bildenden Schulen ihre Halbjahreszeugnisse. Der erste Schul...

Arbeitsmarkt Januar 2018 - Die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern liegt im Januar bei 9,3 Prozent. Rund 76.800 Menschen sind nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit derzeit arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist der Wert um 8.650 Menschen (-10,1 Prozent) zurückgegangen. Erstmals gibt es damit in einem Januar seit der Wende ...

Keine Bildaufnahmen getöteter Unfallopfer - „Eine Lücke im Gesetz wird leider erst häufig dann offensichtlich, wenn Opfer oder Angehörige mit ihren Anträgen scheitern. Das ist etwa in Fällen von so genannten Gaffern so, die an Unfallorten mit ihren Smartphones Fotos von verstorbenen Unfallopfern machen. Diese Bilder finden sich dann häufig im Internet wieder. Das ist äußerst pietätlos, die Verbreitung solcher Aufnahmen steht auch unter Strafe, nicht aber die ...

Russland-Sanktionen Thema - „Jetzt also doch: die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns setzt sich auf Bundesebene für eine Abschaffung der Russland-Sanktionen ein. Noch im April letzten Jahres wollte sie davon nichts wissen. Ein entsprechender Antrag unserer Fraktion wurde von Seiten der Landesregierung und der anderen Fraktionen abgelehnt. In unserem Antrag ...

AfD-Kandidat verliert seinen Job - „Der Fall schockiert mich zutiefst. Wenn unbescholtene Bürger ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie sich für die AfD engagieren, ist das ein Skandal erster Klasse. Und es ist ein schlechtes Zeichen für eine Gesellschaft, die sich demokratisch nennt. Sowohl der Zeitpunkt der Kündigung kurz nach Bekanntwerden der Kandidatur, wie auch die die ...

Raumschießanlage für die Landespolizei - Zum Training des polizeilichen Einsatzverhaltens gehört in der Aus- und Fortbildung der Landespolizei auch der regelmäßige Umgang mit der Waffe. Dafür gibt es an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow nun eine der modernsten multifunktionalen Raumschießanlagen in der Bundesrepublik ...

„Mittwochsrunde zu Wismar“ - Rund 100 Unternehmer und Vertreter aus Politik, Verwaltung sowie dem öffentlichen Leben trafen sich heute zum traditionellen Neujahrsempfang der „Mittwochsrunde zu Wismar“ im phanTECHNIKUM in der Hansestadt Wismar. „Die wirtschaftliche Entwicklung im Land erweist sich als robust. Die Region Nordwestmecklenburg mit Wismar als Zentrum trägt einen erheblichen Anteil dazu bei. Die regionale maritime ...

Treffen Wirtschaftsförderer in Schwerin - Am Mittwoch haben sich in Schwerin rund 50 Wirtschaftsförderer aus den Regionen des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie der Wirtschaftskammern getroffen. „Die Wirtschaft im Land kommt weiter voran. Hierfür leisten die Wirtschaftsförderer einen unverzichtbaren Beitrag. Sie sind ...

Förderung für Neubau einer Sporthalle - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt MV hat heute im Namen des Bildungsministeriums an die Stadt Grabow einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 500.00 Euro aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds zur Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) für die Errichtung einer neuen Sporthalle übergeben. Mit weiteren ...

Bergamt genehmigt Pipeline Nord Stream 2 in M-V - Das für die Genehmigung von Erdgashochdruckleitungen zuständige Bergamt Stralsund hat am 31. Januar 2018 den Plan für den Bau und den Betrieb der Gasversorgungsleitung Nord Stream 2 im Abschnitt des deutschen Küstenmeeres einschließlich des Übergangs auf das Festland bei Lubmin mit ...

Internationale Medizintechnikmesse „Arab Health“ - Noch bis Donnerstag findet in Dubai die internationale Medizintechnik-Fachmesse „Arab Health“ statt. Die „Arab Health“ ist die weltweit zweitgrößte Fachmesse der Gesundheitswirtschaft und bringt zum 43. Mal die globalen Hersteller, Organisationen und Fachleute der Gesundheitsbranche zusammen. „Heimische ..

Initiative „Leistung macht Schule“ - Acht Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich an der Bund-Länder-Initiative zur Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler. In Berlin fiel heute der Startschuss. Aus dem Nordosten sind vier Grundschulen und vier Gymnasien mit dabei. Ziel der gemeinsamen Initiative mit dem Motto „Leistung macht Schule“ ist es, in ...

Bodenschutzprogramm Teil 2 - Mecklenburg-Vorpommern gehört im Bundesmaßstab zu den Vorreitern beim Ergreifen von Vorsorgemaßnahmen gegen Bodenerosion. „Das Führen eines Erosionsereigniskatasters und die standortangepasste Einzelberatung der Landwirte zeigen bereits deutliche Ergebnisse, zum Beispiel durch wesentlich mehr Winterbegrünung auf den ...

Heine-Grundschule in Schwerin wird modernisiert - Auch die Heinrich-Heine-Grundschule in Schwerin profitiert von den verstärkten Aktivitäten der Landesregierung zur Modernisierung von Schulen. Bei einem Vor-Ort-Besuch übergab Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute einen Förderbescheid in Höhe von 1,65 Millionen Euro für die Sanierung des 1885 als Bürgerknaben...

Psychosoziale Beratung für geflüchtete Menschen - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung Dagmar Kaselitz besuchte heute die Auftaktveranstaltung „Psychosoziale- & Bildungsberatung für geflüchtete Menschen“ in Neubrandenburg. Das Projekt wurde durch die Hochschule Neubrandenburg initiiert und bildet – neben Schwerin und Greifswald – den mittlerweile dritten Anlaufpunkt für psychosoziale Beratung im Land. „Das Angebot in Neubrandenburg stärkt die Integration im Land. Es ist wichtig, dass eine weitere Beratungsstelle geschaffen werden konnte. Denn es geht hier um ..

Länderhalle auf der Grünen Woche - Die 83. Internationale Grüne Woche (IGW) ist (heute um 18 Uhr) Geschichte. Gut 400.000 Besucher – und damit etwas mehr als in den zurückliegenden Jahren – entdeckten das Land Mecklenburg-Vorpommern auf der weltweit angesehenen Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau in Berlin. „Mit seinen kulinarischen Köstlichkeiten ..

Klar zu Nord Stream 2 bekennen - „Während Polen und die USA ihre Kampagne gegen die geplante Gastrasse fast im Wochentakt verschärfen, duckt sich die Bundesregierung weg. Tatenlos schauen Merkel und Co. zu, wie Brüssel durch die geplante Änderung der Gasrichtlinie ganz offensichtlich versucht, noch in die Speichen zu greifen und das Projekt zu verhindern. Die Anhörungen dazu laufen bereits, ohne, dass die Bundesregierung bisher die deutschen ...

Schülerzahl steigt aktuell auf rund 149 000 - 148 914 Mädchen und Jungen besuchen nach vorläufigen Ergebnissen im aktuellen Schuljahr 2017/18 eine der insgesamt 562 allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie das Statistische Amt weiter mitteilt, entspricht dies einem Anstieg von 2 Prozent gegenüber dem vorhergehenden Schuljahr. Damit setzt sich der seit dem ...

Maritime Sicherheit - Am Montag hat in Rostock eine Fachtagung zum Thema „Maritime Sicherheit“ mit rund 150 Teilnehmern stattgefunden. Veranstalter war die Landesgeschäftsstelle Mecklenburg-Vorpommern des Maritimen Clusters Norddeutschland (MCN) e.V. „Der maritime Sektor hat für alle norddeutschen Länder eine besondere Bedeutung. Das erfordert eine enge Zusammenarbeit ...

Grundsteinlegung für Erweiterung - In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Montag der Grundstein für den Erweiterungsanbau der Grundschule „Dr. Theodor Neubauer“ gelegt worden. „In der Stadt Grimmen steigen die Schülerzahlen und so reicht der im Jahr 2002 errichtete Neubau der Grundschule heute nicht mehr für das umfangreiche schulische und außerschulische Angebot aus. Für die Schüler, Lehrer und Pädagogen der Dr. ...

Verantwortung und Zusammenhalt - 73 Jahre stehen zwischen uns und der einstigen Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten. Die Zahl derer, die diese dunkle Zeit miterleben mussten, schwindet von Jahr zu Jahr. Doch ihre Erfahrungen sollen nicht in Vergessenheit geraten. „Nur, wer die Geschichte kennt, kann aus ihr lernen“, betonte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute im Vorfeld des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus. Darum sei es wichtig, den Zeitzeugen Gehör zu schenken und ihre Erinnerungen als ...

Koalitionsverhandlungen - Als Mitglied der Arbeitsgruppe „Gesundheit und Pflege“ nimmt Sozialministerin Stefanie Drese an den heute startenden Koalitionsgesprächen in Berlin teil. Die Ministerin wurde in das siebenköpfige Expertenteam der SPD für die Arbeitsgruppe berufen und wird den Bereich „Pflege“ mitverhandeln. Drese: „Das ist eine große Ehre für mich. Mir geht es um eine auch zukünftig gute, flächendeckende pflegerische Versorgung, unabhängig von Einkommen und Wohnort. Ich werde mich dafür einsetzen, dass im ...

Erstmals Landespolizisten bei FRONTEX-Einsatz - Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Bundespolizeidirektion Bad Bramstedt und der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern anlässlich der Unterzeichnung einer Rahmeneinsatzkonzeption zur gemeinsamen maritimen Zusammenarbeit der Bundes- und der Landespolizei heute in Rostock verabschiedete der Inspekteur ..

Spitzenplatz im Tourismus verteidigen - Am Freitag ist im Schweriner Landtag die Entwicklung des Kinder- und Jugendtourismus in Mecklenburg-Vorpommern diskutiert worden. „Der Kinder- und Jugendbereich erfährt aus vielen Richtungen wichtige Unterstützung bei uns im Land. Das ist gut so, denn Kinder und Jugendliche von heute sind die Gäste von morgen. Daher ist es ...

Anträge zur Förderung von Tierheimen - Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt stellt für die Jahre 2018 und 2019 jeweils 300.000 Euro für bauliche Investitionen in den Tierheimen des Landes zur Verfügung. „Damit unterstützen wir die vielen Ehrenamtler, die sich rund um die Uhr und mit sehr viel Engagement und Herzblut für den Tierschutz einsetzen“, unterstreicht ...

Gemeinsam für die Attraktivität des Landkreises - „Der Landkreis ist einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in ganz Mecklenburg-Vorpommern, mit vielen Unternehmen aus dem Handwerk und der Ernährungswirtschaft, aus der Logistik, aus Maschinenbau und Technik. Er hat die niedrigste Arbeitslosenquote im ganzen Land. Und 21 Prozent aller Unternehmen in der Region wollen laut ...

Weg frei für erste Geriatrie-Professur in MV - Ein großer Erfolg für das Kreiskrankenhaus Wolgast und die Universitätsmedizin Greifswald: Die Stiftungsprofessur für Geriatrie und Gerontologie an der Unimedizin kann ausgeschrieben werden. Die Betten des Lehrstuhls werden am Kreiskrankenhaus Wolgast angesiedelt sein. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung ...

Forschungsprojekt zu Garnelen aus Aquakultur - Das Institut für Fischerei der Landesforschungsanstalt Mecklenburg-Vorpommern untersucht bis 2020 in einem Forschungsprojekt in Kooperation mit der „Garnelen Farm Grevesmühlen“ Möglichkeiten zur Optimierung der Garnelenzucht in Aquakultur. Derzeit werden jährlich etwa 40.000 Tonnen Garnelen und verwandte Krebsarten tiefgefroren nach Deutschland importiert. „Doch das Interesse der Konsumenten an ...

27. Wertholzversteigerung am 25. Januar in Linstow - Den Spitzenwert bei der gestrigen 27. Wertholzversteigerung des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Linstow erzielte eine Stieleiche aus dem Forstamt Schlemmin mit 1.400 Euro pro Festmeter. Den Stamm ersteigerte ein Furnierhändler aus Hessen. Insgesamt wurden bei dem diesjährigen Meistgebotstermin 645 Festmeter Laubwertholz von neun Baumarten versteigert. Die Angebotsmenge konnte mit 638 Festmeter nahezu vollständig verkauft werden. Die beteiligten Waldbesitzer des Landes erzielten einen Erlös von insgesamt ca. 325.000 Euro. Zehn Unternehmen aus ...

Invasive Arten auf dem Vormarsch - „Die Niederwildbestände in Mecklenburg-Vorpommern sind besorgniserregend.“ Das stellte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf der heutigen Landtagssitzung klar. Hintergrund für die Abnahme der Populationen von Rebhuhn, Fasan, Hase, Wildkaninchen oder Wasservögeln sei die Ausbreitung der hier ursprünglich ...

Landleben - „Lust auf Land“ soll bei den Besuchern der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Halle 4.2 geweckt werden. Zahlreiche Aussteller präsentieren anschaulich, wie modernes Landleben in Zukunft aussehen kann. Dabei stehen praktische Lösungsansätze von und für die unterschiedlichen ländlichen Regionen im Fokus. Mecklenburg-Vorpommern ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Eingehend auf die strukturelle Ausgangssituation in Mecklen...

Land unterstützt Theaterwochen - Die landesweiten Theaterwochen stoßen bei Schulen auf großes Interesse. Unter dem Motto „Theater in Sicht“ laden Landesbühnen, Stadt- und Staatstheater in Mecklenburg-Vorpommern Schülerinnen und Schüler vom 20. Februar bis 2. März 2018 ein, Theatervorstellungen zu besuchen. Die Bühnen bieten ein Programm, das sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet. Aber auch Inszenierungen des ...

Zwei weitere Wölfe mit Sendern markiert - In Mecklenburg-Vorpommern sind im Rahmen des „Wolfstelemetrieprojektes“ bislang sechs Wölfe mit einem Peilsender markiert worden. Im Oktober 2015 war zunächst der männliche Wolfswelpe „Arno“ aus dem Rudel in der Lübtheener Heide mit einem GPS-Gerät ausgestattet worden. Das Tier war wurde ein Jahr darauf illegal geschossen; die Ermittlungen laufen noch. Im Oktober 2016 erhielten die Wolfsfähen „Naya“ ...

Schweriner Weg - falscher Weg! - Zum Antrag der Fraktionen der SPD, CDU, Linke und BMV, die NPD von der staatlichen Finanzierung auszuschließen, erklärt Nikolaus Kramer, Vorsitzender der AfD-Fraktion: „Natürlich stimmen wir dem Antrag zu! Da die anderen Fraktionen es aber nicht für nötig hielten, uns an ...

Anstieg der Zahl der Erwerbstätigen - Der Arbeitskreis Erwerbstätigenrechnung des Bundes und der Länder, dem auch das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern angehört, veröffentlicht erste vorläufige Regionalergebnisse zur Entwicklung der Erwerbstätigkeit für das Jahr 2017. Danach erhöhte sich in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Erwerbstätigen ..

Leben retten ohne Grenzen - Heute haben die Partner des deutsch-polnischen EU-Projektes „Integrierter grenzüberschreitender Rettungsdienst Pomerania/Brandenburg (InGRiP)“ in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald den Startschuss für das ambitionierte gemeinsame Vorhaben gegeben. Das Wirtschaftsministerium MV fördert das Projekt im Programm Interreg V A aus ...

Debatte zu Rüstungsexporten - Am Mittwoch ist in der Aktuellen Stunde des Landtages das Thema „Keine Rüstungsexporte aus Mecklenburg-Vorpommern – Alternativen für betroffene Wirtschaftsstandorte schaffen“ diskutiert worden. „In unserem Bundesland sind nur wenige Unternehmen bekannt, die im Rüstungsgeschäft tätig sind. Dies sind die Peene-Werft GmbH & Co. KG und die ..

Der 17. Juni ist bundesweiter Gedenktag - „Die Erinnerung an Willkür und Unrecht der SED-Diktatur muss wach gehalten werden. Dabei ist das Gedenken an den 17. Juni 1953 durchaus wichtiger Bestandteil. Denn dieser Tag hat erschreckend bewiesen, wie ohnmächtig eine Diktatur reagiert, wenn ihr Volk aufbegehrt. Der 17. Juni, der Tag des Volksaufstandes in der DDR, ist darum seitdem in der Bundesrepublik ein Gedenktag“, sagte Justizministerin Katy ...

Umsetzung sozialpolitischer Reformvorhaben - Der Landtag hat heute das Gesetz zur Änderung des Landesausführungsgesetzes des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) und anderer Gesetze in zweiter Lesung verabschiedet. „Hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich die landesrechtliche Umsetzung bedeutsamer sozialpolitischer Reformvorhaben, die positive Auswirkungen auf viele Tausend Menschen in Mecklenburg-Vorpommern hat“, betonte Sozialministerin Stefanie Drese vor dem Landtag. Die Ministerin hob dabei neben den Pflegestärkungsgesetzen besonders das Gesetz zur Stärkung ..

Besoldungskompromiss - Der Landtag hat heute das Gesetz zu Besoldungsanpassung in zweiter Lesung verabschiedet. Damit ist der Weg frei für die zeit- und wirkungsgleiche Übertragung des Tarifabschlusses der Angestellten auf die Beamtinnen und Beamten. Gleichzeitig sprach sich der Landtag dafür aus, den Versorgungsfonds um weitere drei Beamtenjahrgänge zu erweitern. Die Koalitionsfraktionen hatten in den Gesetzentwurf der Regierung noch Änderungen eingebracht. Hintergrund war ein Urteil des sächsischen Verfassungsgerichts, ...

SG Groß Quassow für Projekt ausgezeichnet - „Die Sportgemeinschaft Groß Quassow hat es verdient. Ich freue mich sehr, dass das seit Jahren bestehende Engagement nun mit diesem 4. Preis beim bundesweiten Finale belohnt wird. Das Projekt ‚Mit Fußball zurück ins Leben’ bietet Gefangenen aus der Jugendanstalt Neustrelitz Hilfe auf dem Weg der Resozialisierung. Wiedereingliederung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Das haben die Groß Quassower verinnerlicht ..

Kulturverein Nordischer Klang - Das Festival Nordischer Klang ist Deutschlands größtes Kulturfestival für Musik und Kunst nordeuropäischer Länder, das alljährlich im Mai in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald stattfindet. Nach dem Erfolg des ersten europapolitischen Kolloquiums im Rahmen des Nordischen Klangs 2017 unter dem Thema „Rechtspopulismus in Nordeuropa“ ..

Branchentreff des E-Handwerks in Rostock - Die 28. Fachschulung für Gebäudetechnik des Landesinnungsverbandes der elektro- und informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern findet noch bis Donnerstag (25.01.) in Rostock statt. „Die E-Handwerke sind heute mehr denn je die Innovatoren unserer technisierten Welt. Von Beginn an haben sie die ...

Zehnjähriges Jubiläum Kinderschutzhotline - Seit dem 1. Februar 2008 gibt es die Kinderschutzhotline Mecklenburg-Vorpommern. Sozialministerin Stefanie Drese würdigte heute anlässlich des zehnjährigen Jubiläums die 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbare telefonische Kontaktstelle als ein wichtiges zusätzliches Hilfeangebot im Kinder- und Jugendschutz. „Wir müssen alles in ...

Gutachten zur Zootierhaltung - Neue Gutachten für die Haltung bestimmter Tiergruppen müssen praxisorientiert und verhältnismäßig ausfallen. Darüber verständigten sich der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommerns, Dr. Till Backhaus und Vertreter des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ) sowie des Landeszooverbandes Mecklenburg-Vorpommern heute ..

Gartenbau-Akademie zeichnet Minister aus - Die Lenné-Akademie für Gartenbau und Gartenkultur Potsdam ehrte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus heute Nachmittag auf der Grünen Woche mit der Lenné-Medaille. Mit der Auszeichnung würdigt die Akademie „das überragende Engagement von Dr. Till Backhaus zur Entwicklung einer grünen Umwelt und insbesondere sein konsequentes Eintreten für Gartenbau und Gartenkultur“, so ..

Kiffen und Autofahren ist Verhängnisvoll - Anlässlich des morgen beginnenden 56. Deutschen Verkehrsgerichtstags in Goslar, bei dem unter anderem das Thema Cannabiskonsum und Fahreignung auf der Tagesordnung steht, warnt der Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier davor, das Thema Autofahren unter ärztlich verschriebenem Cannabis zu bagatellisieren und kündigt an, dass sich an der Kontrollpraxis bei der Landespolizei nichts ...

An nachhaltiger Abfallwirtschaft interessiert - Vertreter aus Politik und Wirtschaft der nordwestlich von Mexiko-Stadt gelegenen Gemeinde Naucalpan haben sich am Dienstag im Wirtschaftsministerium über die Abfallwirtschaft und erneuerbare Energien in Mecklenburg-Vorpommern informiert. Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat beim gegenseitigen Austausch für den heimischen Wirtschaftsstandort geworben. „Mexiko hat einen ...

AfD-MV-Abgeordnete in wichtige Ausschüsse gewählt - Die AfD-Bundestagsabgeordneten aus Mecklenburg-Vorpommern sind am Dienstag von der Fraktion in wichtige Ausschüsse gewählt worden. Leif-Erik Holm aus Schwerin wird den Ausschüssen Wirtschaft und Energie sowie Verkehr und Digitale Infrastruktur angehören. Ulrike Schielke-Ziesing aus Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte) wird als Mitglied in den Haushaltsausschuss ...

Gemeinde Stuer hat eigens Hoheitszeichen - Der Minister für Inneres und Europa Lorenz Caffier hat heute dem Bürgermeister der Gemeinde Stuer Herrn Matthias Ruoff im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Urkunde für das neue Gemeindewappen mit der Wappengenehmigung und dem Eintragungsnachweis für die amtliche Wappensammlung des Landes überreicht. „Die Annahme eines eigenen Wappens spiegelt deutlich das Interesse in der Gemeinde wider, ihre ...

Vierspuriger Ausbau der B 321 in Schwerin startet - Der erste Spatenstich ist getan: Mit einem symbolischen Akt startete heute Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel gemeinsam mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Rico Badenschier, Oberbürgermeister der Stadt Schwerin, ...

Spanisch als Fremdsprache - Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern können jetzt auch an bestimmten Schulen im Land das Spanischzertifikat DELE erhalten. Das Land und das Instituto Cervantes haben eine entsprechende Kooperation vereinbart. Das DELE (Diploma de Español como Lengua Extranjera) ist ein offizielles Zertifikat und wird vom spanischen ...

Reinhard Meyer ist Chef der Staatskanzlei - Reinhard Meyer hat heute das Amt des Chefs der Staatskanzlei in Mecklenburg-Vorpommern übernommen. Er folgt auf Dr. Christian Frenzel, der heute nach vier Jahren an der Spitze der Staatskanzlei zurück in die Justiz wechselt. „Reinhard Meyer kennt das Land und die Akteure. Er ist aufgrund seiner Tätigkeit als Wirtschaftsminister in ...

Als Familienfreundliches Unternehmen zertifiziert - Heute besuchte Sozialministerin Drese die Lewens Sonnenschutz Systeme GmbH & Co. KG in Ludwigslust. Bei einem Rundgang informierte sich die Ministerin über die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Unternehmen ..

Sieger im Wettbewerb „Bestes Bio“ - Der Preis für das überzeugendste Betriebskonzept im Wettbewerb „Bestes Bio aus MV“ geht an das Unternehmen „Hufe 8“ von Anna und Lukas Propp. Die beiden Unternehmer aus Selow wurden heute Abend zusammen mit dem Zweit- und dem Drittplazierten anlässlich des Empfangs „Politik trifft Wirtschaft“ auf der Grünen Woche geehrt. Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus hatte den Wettbewerb „Bestes Bio aus ...

Stahlverarbeitung stärker automatisieren - Die Stralsunder Ostseestaal GmbH & Co. KG forscht derzeit im Verbund mit Partnern der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. und der Universität Rostock an einem neuen Ansatz zur Stahlblechverformung. Die Automatisierung der dreidimensionalen Blechverformung von Grobblechen aus Stahl galt bisher ..

Delegation des Leningrader Gebietes - Als „Tauwetter“ in den russisch-deutschen Beziehungen bezeichnete Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus sein heutiges Gespräch mit Oleg Malashchenko, dem neuen Vizepremierminister des Leningrader Gebietes, auf der Grünen Woche. Malashchenko, zugleich Vorsitzender des Komitees für Agroindustrie und Fischerei, absolvierte seinen ..

Internationale Messe „boot Düsseldorf“ - 41 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern sind ab Sonnabend (20.01.) acht Tage lang auf der internationalen Messe „boot Düsseldorf“ vertreten. „Die starke Präsenz der Aussteller zeigt: Mecklenburg-Vorpommern hat rund um den Wassersport eine Menge zu bieten. Wir können mit idealen Wassersportbedingungen, einer gut ausgebauten Infrastruktur sowie unserer beeindruckenden Seen- und Flusslandschaft punkten.

Neues Medienformat erlebt Premiere - „LandWild“ lautet der Titel eines neuen Medienformates, das heute Nachmittag auf der Grünen Woche Premiere hatte. Fernsehjournalist und Filmemacher Ulrich Koglin und Dr. Florian Asche, Vorsitzender der Stilftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern, entwickelten das Format, das auf eine idee von Landwirtschafts- und ...

Maßnahmenpaket für die Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese will dauerhaft die Qualität in der Kindertagespflege verbessern. Auf sechs landesweiten Regionalkonferenzen informiert das Ministerium über die Ausweitung der Fort- und Weiterbildung des Landes für Kindertagespflegepersonen und diskutiert mit Tagespflegepersonen und ...

13. Plattdeutsch-Wettbewerb beginnt - Am Wochenende beweisen wieder Kinder und Jugendliche in Mecklenburg-Vorpommern, wie gut ihre Niederdeutschkenntnisse sind. Am Sonnabend, 20. Januar 2018, beginnt der diesjährige Plattdeutsch-Wettbewerb des Landes. Er steht unter dem Motto „Kiek achtern Horizont – Liehr Plattdüütsch!“ Bei der ersten der vier Regionalveranstaltungen treffen sich rund 50 Kinder und Jugendliche in der Käthe-Kollwitz-Grundschule in Greifswald. Unterstützt wird die Auftaktveranstaltung durch das Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik ...

Landwirtschaft mittels Geo-Daten neu entdecken - Die Landwirtschaft ist in Mecklenburg-Vorpommern eine tragende Säule der wirtschaftlichen, ökologischen und kulturellen Entwicklung. Welchen Veränderungen Pflanzenbau und Tierhaltung in unserem Land, aber auch deutschlandweit, in den letzten Jahren unterworfen gewesen sind, lässt sich mittlerweile sehr gut am Online-Atlas Agrarstatistik ...

AfD weist Güllner-Beschimpfung scharf zurück - „Wer die AfD als ‚rechtsradikale Partei‘ bezeichnet, hat jeden Anspruch verloren, als neutraler Meinungsforscher wahrgenommen zu werden. Herr Güllner geht es offensichtlich nicht um Meinungsforschung, sondern um Meinungsmache. Schon in der ...

Theaterfreunde Schwerin - Zum Jubiläum gibt´s Geschenke: Das Land will die Bürgerstiftung der Theaterfreunde Schwerin beim Einwerben von weiteren Stiftungsgeldern unterstützen. Die Stiftung feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Die Landesregierung hat den Theaterfreunden im Jubiläumsjahr einen Zuschuss in Höhe von bis zu 25.000 Euro in Aussicht gestellt, wenn der gleiche ..

Neujahrsempfang der Stadt Putbus - Am Sonnabend (20.01.) hat die Stadt Putbus (Landkreis Vorpommern-Rügen) ihren Neujahrsempfang gefeiert. Wirtschaftsminister Harry Glawe übergab vor Ort einen Fördermittelbescheid für die Erneuerung und Entwicklung des Hafens Lauterbach (Ortsteil der Stadt Putbus). „Das ehemalige Fischerdorf Lauterbach hat sich zu einem beliebten ...

Chancen nutzen, Vorpommern stärken - „Ich freue mich, dass heute so viele Schülerinnen und Schüler gekommen sind, um sich darüber zu informieren, welcher Beruf der richtige für sie ist. 50 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre über 100 Angebote. Ob ein Beruf in Industrie oder Landwirtschaft, in der Bildung oder in der Pflege, ob im Einzelhandel oder im künstlerischen Bereich - jede Arbeit hat ihren Reiz und ihre Vor- und Nachteile ...

Neue „beermann arena“ in Demmin - Der Umbau der alten Demminer „Friesenhalle“ zu einer modernen Zweifeld-Sport- und Mehrzweckhalle, der „beermann arena“, hat sich gelohnt. Davon konnte sich Minister Lorenz Caffier heute bei der feierlichen Einweihung selbst ein Bild machen. Zur Finanzierung des rund 3,7 Mio. EUR teuren Umbaus konnte die Stadt Fördermittel aus ...

Wo geht’s nach oben? - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese überreichte heute in Güstrow die Abschlusszertifikate des Mentoring-Programms an die Tandems der dritten und begrüßte die Teilnehmerinnen der vierten Fortbildungsreihe. „Es ist mir ein großes Anliegen, die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen in unserem Land voranzutreiben. Mehr Führungsfrauen in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und nicht zuletzt in unserer Landesverwaltung tun Mecklenburg-Vorpommern und allen Unternehmen und Institutionen gut“, sagte Drese. Das Mentoring-Programm, welches Frauen auf ...

Neujahrsempfang der Stadt Usedom - Die Stadt Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat am Freitag ihren traditionellen Neujahrsempfang gefeiert. „Die Stadt Usedom und die gesamte Region können auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Hier hat sich viel getan - vor allem in die für Anwohner und Gäste so bedeutende wirtschaftsnahe Infrastruktur ist massiv ...

Tag der Erneuerbaren Energien 2018 - Zum vierten Mal in Folge wird der Tag der Erneuerbaren Energien in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Aktionswochenende begleitet. Mit vielfältigen Angeboten wird das Thema Erneuerbare Energien für Bürgerinnen und Bürger vom 27. bis 29. April erleb...

35 neue Fahrzeuge für die Landespolizei - Innenminister Lorenz Caffier hat am heutigen Donnerstag in Schwerin 25 neue Fahrzeuge an die Landespolizei M-V sowie zehn neue Krankentransportwagen an Katastrophenschutzbehörden übergeben. „Die neuen Krankentransportwagen kommen in unseren für den Katastrophenfall vorgesehenen Sanitätszügen zum Einsatz“, sagte Innenminister Lorenz Caffier. „Katastrophen lassen sich nie vollständig abwenden, aber wir ...

Aktuelle Wetterlage - In Mecklenburg-Vorpommern kann es infolge der aktuellen Wetterlage zu Einschränkungen bei der Schülerbeförderung kommen. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur weist für die gesamte Winterzeit auf folgende Regelungen hin: Kinder und Jugendliche, die ihre Schule wegen widriger Witterungsverhältnisse nicht erreichen können, sind ...

Parlamentarische Initiative Denkmalschutz - Die rund 2.000 noch erhaltenen Guts- und Herrenhäuser prägen das Bild des ländlichen Raumes in Mecklenburg-Vorpommern. Der größere Teil dieser Häuser ist nach der Wende aufwendig saniert worden und befindet sich in Nutzung. Allerdings sind 200 – 300 Häuser in einem baulich schlechten Zustand. Zahlreiche Gebäude sind akut ...

Dunkelfeldstudie in MV - „Es ist kurios genug, dass die bereits für das 3. Quartal 2017 angekündigte Dunkelfeldstudie erst in dieser Woche veröffentlicht wurde. (In der Kriminologie bezeichnet das Dunkelfeld die Differenz zwischen den amtlich registrierten Straftaten – dem Hellfeld – und der vermutlich begangenen Kriminalität). Interessant, dass die Publikation offenbar ohne große Ankündigung von statten gehen sollte. Schaut man in die Zahlen, ahnt man ...

Aktionsjahr in Wachtmeisterei - „Ganz bewusst habe ich mich zum Auftakt meines Aktionsjahrs für die Wachtmeister entschieden. Ich habe hochmotivierte Frauen und Männer erlebt, denen ich mein Respekt zolle. Sie sind das Herz und der Maschinenraum einer Justizbehörde. Wachtmeister sind aber auch Eingangstor und Verbindungselement. Die Posteingänge werden elektronisch ...

Hotel in Groß Nemerow investiert in Erweiterungen - Das Hotel Bornmühle in Groß Nemerow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll erweitert werden, um den Hotel- und Restaurantbereich strategisch für einen erweiterten Urlauberkreis zu positionieren. „Das Hotel Bornmühle plant, sein Angebot für ...

Innenminister Caffier ordnet Trauerbeflaggung an - Innenminister Lorenz Caffier (CDU) ordnet Trauerbeflaggung anlässlich der Trauerfeierlichkeiten für den verstorbenen Bundestagspräsidenten a.D. Dr. Philipp Jenniger an Zur Würdigung des am 4. Januar 2018 verstorbenen Bundestagspräsidenten a. D. Dr. Philipp Jenninger findet am 18. Januar 2018 im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes in Berlin ein Staatsakt statt. Für diesen Tag hat ...

Demokratische Jugendbeteiligung gestärkt - Sozialministerin Stefanie Drese spricht sich für mehr Teilhabe und Mitwirkung von Jugendlichen aus. „Unsere Gesellschaft braucht junge Leute, die sich einmischen und über eigene Angelegenheiten mitreden und mitentscheiden können“, sagte Drese heute in Schwerin. Wer das Engagement Jugendlicher steigern wolle, müsse auch die Voraussetzungen durch attraktivere Rahmenbedingungen verbessern. Nach ...

Entfristung aller SED-Unrechtsbereinigungs-gesetze - „Eine ernstgemeinte Aufarbeitung des DDR-Unrechts setzt insbesondere voraus, dass die Betroffenen zu Lebzeiten einen Antrag auf Rehabilitierung stellen können. Nach geltendem Recht können die Opfer politischer Verfolgung aber nur bis Ende 2019 ihre Rehabilitierung beantragen. Später wäre das nicht mehr möglich. Einige Betroffene waren aber bislang nicht in der Lage die Rehabilitierung zu ...

Rückgang der Bevölkerung 2016 - Im Jahr 2016 sank die Bevölkerungszahl in Mecklenburg-Vorpommern gegenüber dem Vorjahr um 1 688 Personen bzw. 0,1 Prozent auf 1 610 674 Einwohner, davon waren 795 467 männlichen und 815 207 weiblichen Geschlechts. Der Rückgang ist dem Sterbeüberschuss geschuldet, teilte das Statistische Amt mit. Die Entwicklung der Bevölkerung ergibt sich ...

Jung sein in MV: Familien nicht vergessen! - „Grundsätzlich ist diese Anhörung zu begrüßen. Wir wollen, dass jeder die Möglichkeit hat, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen, dazu zählt das Engagement in Vereinen genauso, wie das auf kommunaler Ebene. Man gewann allerdings den Eindruck, dass es um die vollständige Einbindung von 16- bis 18-jährigen in allen ...

Kompromiss im Namensstreit - „Das ist die dümmste Entscheidung, die getroffen werden konnte. Die Entscheidung des Senats ist juristisch höchst fragwürdig. Entweder der Name ist gestrichen und hat folglich auf offiziellen Dokumenten der Universität nichts zu suchen – oder er ist eben nicht gestrichen und muss folglich auch auf Dokumenten und Beschilderungen seinen Platz haben. Ein optionaler Ernst Moritz Arndt ist wie gar keiner. Es ist auch möglich, dass ...

Handlungsbedarf bei Notfallversorgung - Auftakt ins neue Jahr: Am Mittwoch hat die HELIOS Kliniken Schwerin GmbH ihren Neujahrsempfang veranstaltet. Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe machte auf das Thema Notfallversorgung aufmerksam. „Die Notaufnahmen in den Krankenhäusern geraten zunehmend an ihre Grenzen, sowohl personell und strukturell als auch finanziell. Um die Patientenversorgung zu verbessern, besteht hier dringender Handlungsbedarf, die Notfallversorgung neu zu regeln und die ..

Altstadtfest Schwerin - Laut Medienberichten werden die bisherigen Veranstalter dieses Jahr kein Altstadtfest in Schwerin ausrichten. Gründe seien gestiegene GEMA-Gebühren und gestiegene Kosten für Sicherheitsmaßnahmen. Es ist daher unwahrscheinlich, dass es 2018 ein Altstadtfest in Schwerin geben wird. Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Fraktion, Nikolaus Kramer: „Das ist sehr schade. Volksfeste beleben die Stadt und stärken das Gemeinschafts...

Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität - Neben seinen eigentlichen sportfachlichen Verbandsaufgaben engagiert sich der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M-V) seit vielen Jahren auch sehr aktiv in der Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität. Dabei zeichnet er sich nicht nur durch seine sehr zuverlässige, kompetente und innovative Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Sport und Gewaltprävention“ des ...

Mehmet Turgut kein Opfer von Nazi-Attacken - Am 13.01.2018 stellte die Ostseezeitung in einem Artikel unter dem Titel „Mehr Nazi-Attacken auf Turgut“ dar, dass es im Jahr 1998 bereits vor dem Mord in Rostock an Mehmet Turgut im Jahr 2004, der dem NSU-Trio zugerechnet wird, „…zwei Attacken von Neonazis ..

Lehrersprechstunde in Rostock - Die Lehrersprechstunde in Rostock geht in die nächste Runde. Zu Freitag, 19. Januar 2018, hat Bildungsministerin Birgit Hesse Lehrerinnen und Lehrer zu persönlichen Gesprächen in das Staatliche Schulamt in Rostock eingeladen. Beginn ist 13 Uhr. 12 Lehrerinnen und Lehrer haben sich angemeldet, freie Plätze gibt es leider nicht mehr. Die Lehrersprechstunden ergänzen die Schulbesuche, bei denen die Ministerin ...

Wölfin Naya aus Lübtheen wanderte 700 Kilometer - Wölfin Naya aus Mecklenburg-Vorpommern ist von der Lübtheener Heide aus bis nach Flandern gewandert. Derzeit hält sich das Tier auf einem Truppenübungsplatz 70 Kilometer vor Brüssel auf. Damit ist Naya der erste wilde Wolf, der seit mehr als hundert Jahren in Belgien gesichtet wurde. Naya war im Mai 2016 im Lübtheener Rudel ..

Wäscherei hat in neue Betriebsstätte investiert - Die iPhotex GmbH hat in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) eine neue Betriebsstätte für eine Wäscherei errichtet. „Das Unternehmen investiert in einen neuen Standort, um insbesondere seinen Kundenkreis aus den Hamburger Hotelbetrieben zu bedienen. Hotel- und Gastronomiebetriebe benötigen vor allem in der touristischen Hochsaison schnell ihre Bett-, Frottee- und Tischwäsche zurück ...

Ministerpräsidentin lädt zum Neujahrsempfang - Auf ihrem Neujahrsempfang hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Pasewalk die wichtigsten Aufgaben für die Landesregierung im Jahr 2018 benannt. „Es ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe, das Land wirtschaftlich weiter voranzubringen. Mit dem klaren Ziel, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern ...

Wir machen Euch satt 4.0 Deutschland blüht auf! - Aus Anlass der Internationalen Grüne Woche in Berlin (19. Bis 28. Januar 2018) wollen die Initiatoren von „Wir machen Euch satt (Wmes)“ auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen setzen. Anders als in den zurückliegenden Jahren wird es aber keine zentrale Kundgebung in Berlin geben. Wir wollen unsere ganze Kraft und ...

MoorFutures stehen weiter hoch im Kurs - Für die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten Kohlenstoffzertifikate MoorFutures konnte mit der Unternehmensberatung Cassini ein weiterer Käufer gewonnen werden. Das Unternehmen wird einen Teil seiner dienstreisebedingten Treibhausgasemissionen durch den Kauf von MoorFutures freiwillig kompensieren. „Es freut mich sehr, ...

Produktionsstart für „Crystal Endeavor“ - In Stralsund begann mit dem ersten Brennschnitt der Bau der „Crystal Endeavor“, der ersten Expeditionsyacht mit Eisklasse für Crystal Cruises: Mit dem ersten Stahlschnitt startete heute bei MV WERFTEN am Standort Stralsund die Fertigung der Luxus-Expeditionsyacht „Crystal Endeavor“ für Crystal Cruises. Tan Sri Lim Kok Thay, CEO und ...

Fördermittel für die Stadt Strasburg - Innenminister Lorenz Caffier hat heute einen Fördermittelbescheid über rund 112.000 Euro an die Bürgermeisterin der Stadt Strasburg (Uckermark) Frau Karina Dörk übergeben. Das Geld fließt in die Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges mit 3000 Liter Wassertank (kurz TLF 3000) für die Freiwillige Feuerwehr Strasburg. „Das neue Fahrzeug ...

Deutsch-polnische Kontakt- und Beratungsstelle - Die deutsch-polnische Kontakt- und Beratungsstelle der Euroregion Pomerania in Löcknitz ist nach Auffassung von Innenminister Lorenz Caffier nach wie vor ein wichtiges Zeichen für ein tolerantes Miteinander in der Grenzregion. Die Kontaktstelle geht auf eine Initiative des Ministers zurück und wurde im Jahr 2009 eröffnet. Sie ist Treff- ...

Sturmflutschutzwand für Alten Strom - Umweltminister Dr. Till Backhaus gab heute Vormittag den Startschuss für den Bau einer neuen Sturmflutschutzmauer am südlichen Ende des Alten Stroms in Warnemünde. Die Baumaßnahme des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mittleres Mecklenburg ist ein wichtiger Teil des Sturmflutschutzsystems Warnemünde. Errichtet wird am südlichen Alten Strom eine Ufermauer aus Stahlspundwänden, verbunden mit ...

Ministerpräsidentin verleiht Verdienstorden - „Mit dem Landesorden, mit dieser hohen Auszeichnung wollen wir Menschen ehren, die etwas ganz Besonderes, etwas Herausragendes geleistet haben für unser Land und für unser Miteinander hier in Mecklenburg-Vorpommern. So wie es die drei Ordensträger getan haben, denen wir heute mit dieser Ehrung danken wollen“, betont Ministerpräsidentin Manuela Schwesig auf ihrem Neujahrsempfang. „Jeder ...

Schwarzfahren entkriminalisieren ist Falsch - „Straftaten, die als Bagatellstraftaten bezeichnet werden wie z. B. das Erschleichen von Leistungen gemäß § 265a StGB, darunter das Schwarzfahren, dürfen nicht entkriminalisiert werden. Was wäre das für ein Signal? Beschäftige und Inhaber von Nahverkehrsbetrieben, also auch die Allgemeinheit, könnten das als Schlag ins Gesicht verstehen, denn der Staat hat die Pflicht, seine Bürger und ...

Preisvergabe der DMSG an pflegende Angehörige - Sozialministerin Stefanie Drese hat auf dem Neujahrsempfang der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft MV am Sonnabend die aufopferungsvolle Arbeit der pflegenden Angehörigen als unverzichtbar für unsere Gesellschaft hervorgehoben. Ministerin Drese bezeichnete es deshalb als ausgezeichnete Idee, dass die DMSG zum ersten Mal einen Pflegepreis an engagierte Angehörige verleiht. „Ich ...

Die Wissenskarawane auf dem Weg durch das Land - Die Wissenskarawane zieht von heute an wieder durch Mecklenburg-Vorpommern, um Wissenschaft und Forschung zu erkunden. Schirmherrin und Bildungsministerin Birgit Hesse wünschte den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern bei der Eröffnungsveranstaltung in Dummerstorf, dass die Veranstaltungsreihe sie in ihrer Neugier und Entdeckerlust bestärke. „Alle ...

„So schmeckt MV“ stärkt regionale Produzenten - Die Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern ist mit mehr als 14.400 Beschäftigten in 87 Betrieben einer der wichtigsten Industriezweige des Landes. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz allein zwischen Januar und Oktober bei 3,9 Milliarden Euro. Zudem gibt es in MV mehr als 6.600 gastgewerbliche Unternehmen mit über ...

Qualifizierte Beschäftigung von Geduldeten - „Es freut mich, dass die Linksfraktion jetzt mit ihren eigenen Kleinen Anfragen auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde. Das Trugbild, dass im Zuge der Migrationskrise auch dringend benötigte Fachkräfte zu uns kommen, ist damit jedenfalls widerlegt. Zumal dieser Einzelfall lediglich im Jahre 2009 in der Statistik ...

Sicherheitsgefühl der Bürger stärken! - Die neuen Zahlen bestätigen leider unsere Befürchtungen, die wir in der Vergangenheit bereits thematisiert hatten. Eine Verdoppelung auf über 8.500 Kleine Waffenscheine innerhalb von zwei Jahren kann man politisch nicht ignorieren. Sie sind Ausdruck eines immer ...

Wappen und Flagge als sichtbares Aushängeschild - Die Gemeinde Neetzow-Liepen im Landkreis Vorpommern-Greifswald kann sich von nun an mit einer eigenen Flagge und einem eigenen Wappen schmücken. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute die dazu erforderlichen Genehmigungen persönlich an den Bürgermeister Herrn Bernd Gladrow. Die Gemeinde Neetzow-Liepen ist am 1. Januar 2014 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Neetzow und ...

Staatssekretärin übergibt Förderbescheid - Am Montag (15.01.2018) übergibt die Staatssekretärin im Bauministerium, Ina-Maria Ulbrich, in Demmin einen Zuwendungsbescheid über 637.500 Euro an den Bürgermeister der Stadt Dr. Michael Koch für die Neugestaltung des Mühlengrabens. Die Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) dienen der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung. Der Mühlengraben durchquert das Stadtgebiet ...

Ostseeküsten-Radweg wird in Altefähr ausgebaut - Die Gemeinde Altefähr (Insel Rügen) plant den Ausbau des Radweges „Schwarzer Weg“ von Altefähr (Gärtnerei) bis zur Bundesstraße 96. „Die Insel Rügen bietet Radfahrern landschaftlich beeindruckende Wege für kürzere und längere Touren. Ausgangspunkt für viele Ausflüge ist das Seebad Altefähr. Jetzt soll der Rad...

Boden für Landwirtschaft wird knapper - „Die konventionelle Landwirtschaft muss ökologischer werden.“ Das forderte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus am heutigen Abend auf der 15. Agrarpolitischen Tagung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Güstrow. Auf der Tagung, die die Situation der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern beleuchtete, stellte der Minister ...

Ideenwettbewerb Kultur- und Kreativwirtschaft - Die Gewinner stehen fest: Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Donnerstag die Gewinner des Ideenwettbewerbs Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet. „Die heutigen Gewinner haben durch innovative Konzepte überzeugt. Sie stehen beispielhaft für die vielen klugen und kreativen Köpfe der Kultur- und Kreativwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Sie zeigen, dass ...

Deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit - Mit der Einrichtung des Gemeinsamen Zentrums der deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit in Swiecko wurde nach Wegfall der land- und seeseitigen Grenzkontrollen im Rahmen des Schengen-Beitritts der Republik Polen am 21. Dezember 2007 ein neuer Informationsweg für die grenzüberschreitende ...

Im Tourismus weiter auf Wachstumskurs - Beim traditionellen Jahresempfang der Rostocker Touristiker im Kurhaus Warnemünde haben rund 170 Gäste die erfolgreiche touristische Saison Revue passieren lassen und sich auf das kommende Jahr eingestimmt. Im Zuge des anstehenden Doppeljubiläums von Hansestadt und Universität 2018/19 wird Rostock über ...

Sternsinger in der Staatskanzlei zu Gast - Sternsinger aus katholischen Gemeinden aus Stralsund und Demmin sowie umgebende Orte wurden heute vom Chef der Staatskanzlei Dr. Christian Frenzel empfangen. Die Mädchen und Jungen nehmen am bundesweiten Dreikönigssingen teil, das seit 1959 alljährlich stattfindet. Derzeit beteiligen sich in Mecklenburg-Vorpommern wieder etwa ...

Drese würdigt Fanprojekt Rostock - Seit zehn Jahren begleitet und unterstützt das Fanprojekt Rostock in Trägerschaft der AWO-Sozialdienste junge Fußballfans des FC Hansa. Sozialministerin Stefanie Drese würdigte heute im Rahmen der Jubiläumsfeier die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Förderung einer positiven Rostocker Fankultur. „Dazu gehören das Engagement ..

Dahlemann für gute Arbeit und faire Löhne - Dahlemann im Schulterschluss mit den Gewerkschaften: Auf dem 26. Neujahrsempfang der DGB Region Ost Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg hat sich der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern für eine Stärkung der Wirtschaftskraft des Landes, gute Arbeit und faire Löhne ausgesprochen. „Unser gemeinsames Ziel ..

Zwei Förderbescheide für die Hansestadt - Gleich zwei Zuwendungsbescheide wird Bauminister Christian Pegel morgen (12.01.2018) in Rostock an den Finanzsenator der Hansestadt Dr. Müller-von Wrycz Rekowski übergeben. Einen Bescheid über rund 1,23 Millionen Euro erhält die Stadt für den Ersatzneubau der Sporthalle Möllner Straße. Die Mittel gemäß dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) dienen der Förderung infrastruktureller ..

Kooperationsinitiative für ganztägiges Lernen - Kooperationen mit Vereinen, Verbänden, Institutionen und Einrichtungen sollen das Ganztagsangebot an den staatlichen Schulen bereichern und den Schulalltag für Schülerinnen und Schüler abwechslungsreicher machen. Das Land, Dachverbände und Netzwerke in den Bereichen Kinder- und Jugendbildung, Kultur und Sport sowie die ...

Steuererklärungen werden ab März bearbeitet - Die Finanzämter in Mecklenburg-Vorpommern beginnen im März mit der Bearbeitung der Steuererklärungen für das vergangene Jahr. Bis dahin haben Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen noch Zeit, die zur Berechnung notwendigen Daten an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Erst wenn ...

Arbeitsschutz und Prävention - Zum Neujahrsempfang der Unfallkasse MV und des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) kamen heute mehr als 120 Arbeitsschutzakteure aus dem Mitgliederkreis des Unfallversicherungsträgers in den Technologiepark Warnemünde. Zum zweiten Mal wurde der Empfang für einen Fachtag genutzt, der sich dem Thema der ...

Kliffabbrüche an Rügens Nordküste - An der Nordküste Rügens ist es in den vergangenen Tagen zu zwei größeren Kliffabbrüchen gekommen. Die Abbrüche ereigneten sich vermutlich bereits am Ende der ersten Januarwoche. Ein großer Abbruchbereich befindet sich ca. 200 Meter südlich der Rettungsleiter am Kieler Bach – etwa in der Mitte der Strecke zwischen Königssstuhl und Saßnitz. Experten schätzen das Volumen des Abbruchs auf 4.000 Kubikmeter. Grund ...

Vorwürfe gegenüber dem DRK - Sozialministerin Stefanie Drese hat sich heute im Sozialausschuss zum aktuellen Erkenntnisstand des Ministeriums zu den Vorwürfen der Vetternwirtschaft im DRK-Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. geäußert. „Im Mittelpunkt steht für uns die Frage, ob bei den im Raum stehenden Vorwürfen Landesmittel betroffen sind. Dies ist nach ...

Fiberglasmöbel-Produzent erweitert Betriebsstätte - Das Unternehmen Masson-Wawer Fiberglasmöbel GmbH plant eine Erweiterung seiner Betriebsstätte in Wendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen). „In Handarbeit fertigen die Mitarbeiter der Masson-Wawer Fiberglasmöbel GmbH Gartenmöbel samt Auflagen für ihre Kunden. So hat sich das Unternehmen einen hervorragenden Namen als Qualitätslieferant erarbeitet. Aufgrund der hohen Nachfrage werden größere ...

Grüne Woche als Bühne für neue Ernährungstrends - Mecklenburg-Vorpommern präsentiert sich vom 19. bis zum 28. Januar 2018 bereits zum 27. Mal auf der Internationale Grüne Woche (IGW) in Berlin. Zum 19. Mal ist MV mit einer eigenen Länderhalle dabei. „Die Grüne Woche ist ein internationales Diskussionsforum mit über 300 Fachveranstaltungen. Internationale Ministerien ..

Jurorin für den Marie Simon Pflegepreis - Um innovative Ansätze zur Versorgung der zunehmenden Zahl älterer und pflegebedürftiger Menschen aufzuzeigen, zeichnen spectrumK und der Deutsche Städte und Gemeindebund im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz jährlich die besten und innovativsten Projekte in Deutschland aus. Die hochrangige Expertenjury des Preises wird jetzt durch Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese verstärkt. Als Flächenland mit einer ländlich geprägten Struktur ist Mecklenburg-Vorpommern ..

Qualitätsoffensive für die Kindertagespflege - Durch Hilfen bei der Einführung von kommunalen Vertretungsmodellen und eine Ausweitung der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Kindertagespflegepersonen will Sozialministerin Stefanie Drese dauerhaft die Kindertagespflege stärken und die Qualität weiter verbessern. Ein wesentlicher Punkt hierbei ist, die Tagespflegepersonen in ...

So gut wie keine Abschiebungen - „Vor dem Hintergrund dieser Zahlen ist völlig klar, dass Land Mecklenburg-Vorpommern auf einem großen Teil ausreisepflichtiger Personen sitzenbleiben wird. Das angewandte Asylrecht, wie es heute besteht, verkommt zunehmend zu einer außereuropäischen ...

Dahlemann lobt Entwicklung in Wolgast - Wolgast hat sich nach Einschätzung des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann im vergangenen Jahr gut entwickelt. „Wolgast ist eine lebendige, eine lebenswerte Stadt“, lobte der Staatssekretär auf dem Jahresempfang der Stadt und des Amtes Am Peenestrom. Die Landesregierung habe Wolgast bei dieser positiven Entwicklung unterstützt. „Die Stadt hat beispielsweise eine ...

1, 2, 3, 4 Das Glück gehört… - „1,2,3,4 Das Glück gehört…“ - Am Montag haben Vertreter der Schornsteinfegerinnung Mecklenburg-Vorpommern die herzlichsten Neujahrsgrüße im Wirtschaftsministerium überbracht. „Das ist eine liebgewordene Tradition bei uns geworden. Umso mehr freue ich mich über die heutigen Grüße für unser Haus. Die Schornsteinfegerinnen und Schornstein...

Familienfreundlichkeit steht auf dem Spiel! - Im Wege der anstehenden Überlegungen zur Neuordnung der Kurabgaben zeichnet sich bei vielen Kurverwaltungen und/oder Gemeindevertretungen eine gefährliche Tendenz ab: bisherige familienfreundliche Regelungen, insbesondere die Freistellung von Kindern und die Reduzierung von Jugendlichen bei den Kurabgaben, sollen ...

AfD beantragt Aussprache im Landtag - „Der Stufenplan zur Senkung der Kita Gebühren ist ein Muster ohne Wert. 50 Euro pro Monat weniger für die Eltern, bei gleichzeitig steigenden Beiträgen der Einrichtungen, kann die Regierung nicht ernsthaft als Erfolg bezeichnen. Frau Schwesig fordert jetzt, dass der Bund stärker in die Verantwortung genommen werden muss. Das ist purer Nonsens ...

Learn about skills – der Berufswahlparcours - Am Alten Hafen in Wismar nehmen in dieser Woche rund 1.000 Schülerinnen und Schüler an dem Projekt „Learn about skills – der Berufswahlparcours“ teil. Das Projekt ergänzt die Berufsorientierung in der Schule. Vorangegangen sind Stationen in Waren (Müritz), Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin, Stralsund, Torgelow und ...

Kreuzungs- und Gehwegausbau in Burg Stargard - Für ihren Kostenanteil beim Ausbau des Knotenpunktes L 33/L 331 und den Ausbau des sich anschließenden rechtsseitigen Gehwegs entlang der Landesstraße 331 in Burg Stargard (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Land Fördermittel in Höhe von 112.600 Euro. Diese Mittel werden nach der Richtlinie ..

Region stärker vernetzen - Der Tourismusverein Vogelparkregion Recknitztal e.V. ist ein Zusammenschluss von rund 100 Touristikern im Großraum Recknitztal. Die Mitglieder kümmern sich um die Vermarktung der Region von der südlichen Boddenküste bis zum Fluss Trebel. Jetzt sollen verstärkt vernetzte Angebote für Urlauber und Ausflügler zusammengestellt werden, um die Region ..

Immaterielles Kulturerbe - Das Nutzen der Zeesboote in der Boddenlandschaft, das Bemalen der Holztüren auf dem Darß und das Mecklenburger Alphorn sind im dritten Bewerbungszyklus als Vorschläge für die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingegangen ...

Varianten zum Inselhafen Prerow - Im Ostseebad Prerow hat Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Ergebnisse der Variantenuntersuchung und die bevorzugte Nutzungsvariante für das Vorhaben „Inselhafen Prerow – Ersatzhafen für den ...

Neujahrsempfang in der Peenestadt Neukalen - Die Peenestadt Neukalen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am Freitag (05.01.) ihren traditionellen Neujahrsempfang begangen. „Neukalen hat sich als Teil der Mecklenburgischen Seenplatte zu einer prosperierenden Region entwickelt. Dazu haben die Einwohner, Gewerbetreibende, politisch Verantwortliche und ...

Wintertagung der Schulleitervereinigung - Bei der diesjährigen Wintertagung der Vereinigung der Schulleiter an Gymnasien hat Bildungsministerin Birgit Hesse die Lehrerinnen und Lehrer über die bevorstehenden Veränderungen in der gymnasialen Oberstufe informiert. Künftig soll der Unterricht in der gymnasialen Oberstufe in Leistungs- und Grund...

Sanierung der Erich-Weinert-Schule - Die Schweriner Regionale Schule Erich Weinert wird umfassend saniert und erweitert. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat dafür heute einen Zuwendungsbescheid über rund acht Millionen Euro aus Städtebaufördermitteln übergeben. „Die Gesamtausgaben von mehr als 11,7 Millionen Euro sind hier an der Schule gut angelegt für die Zukunft der ...

MEWAKO erhält Zuschuss für Studie - Die MEWAKO GmbH in Murchin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 35.000 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für das Vorhaben „Konzeption Energieautarkes Technologiezentrum Ostvorpommern“. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) ...

Erste Verkehrsunfallbilanz 2017 - Der langfristig positive Trend in der Entwicklung des Verkehrsunfallgeschehens in Mecklenburg-Vorpommern setzt sich weiter fort. Nach den vorläufigen Ergebnissen der Verkehrsunfallstatistik der Landespolizei ist im Jahr 2017 die Zahl der Verkehrstoten im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen. Danach starben im vergangenen Jahr auf den Straßen des Landes 78 Personen und damit 11 Verkehrsteilnehmer bzw. 12,4 ...

Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöhen - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese will den Anteil von Frauen in Führungspositionen in allen Bereichen weiter erhöhen. Weibliche Leitungskräfte sind vor allem in der Wirtschaft, aber auch in Behörden und Institutionen noch immer deutlich unterrepräsentiert, sagte Drese heute beim Netzwerktreffen der Frauen im höheren Dienst der obersten Landesbehörden in Schwerin. Drese ...

Rück- und Neubau des Jugendclubs in Bützow - Bauminister Christian Pegel übergibt am Freitag (05.01.2018) dem Bürgermeister der Stadt Bützow, Christian Grüschow, einen Zuwendungsbescheid für den Rückbau und den Neubau des Jugendclubs „DOMIZIL“ in Bützow. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER) betragen rund 360.000 Euro. Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten für diese ...

Arbeitsmarkt Dezember 2017 - Die Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern ist im Dezember 2017 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. 69.900 Menschen waren arbeitslos gemeldet – damit liegt die Zahl der Arbeitslosen erstmals in einem Dezember seit der Wiedervereinigung unter 70.000. Die Landesarbeitslosenquote beträgt nach Angaben der Bundes...

Klassenausflüge zum Umwelttag 2018 - Rund 3.000 Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen drei Jahren Klassenwanderungen und -ausflüge in die dreizehn Nationalen Naturlandschaften unseres Bundeslandes unternommen. Anlass ist der Umwelttag, der weltweit jährlich um den 5. Juni herum mit verschiedensten Aktionen begangen wird. Auf den von erfahrenen Rangern ...

1 Jahr nach der Sturmflut - „Vor einem Jahr erlebte das Land Mecklenburg-Vorpommern die stärkste Sturmflut seit 2006. Und zwar eine Sturmflut, die deutlich höher ausfiel als ursprünglich vorhergesagt“, verdeutlichte Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt im Rückblick. Im Durchschnitt wurden Pegelstände von 1,50 bis 1,80 Meter über normal gemessen. Am stärksten betroffen war die Insel Usedom. Zwischen Koserow und Zempin, an ...

Neue Düngeverordnung - Die Novellierung der Düngeverordnung bringt auch für Öko-Betriebe einige Neuerungen mit sich. Deshalb findet am 01. Februar 2018 ab 9.30 Uhr in der Viehhalle in Güstrow, Speicherstraße 11 eine von der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei organisierte Veranstaltung statt. Biobetriebe sind durch die EG-Öko-Verordnung sowie durch die Verbandsrichtlinien im Tierbesatz und in der Folge im Dunganfall und ...

Großes Interesse an Fortbildungen für Lehrer - Die Fortbildungsangebote des Instituts für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) stoßen bei Lehrerinnen und Lehrern in Mecklenburg-Vorpommern auf großes Interesse. Im Jahr 2017 verzeichneten die 1.293 Veranstaltungen insgesamt 19.893 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (inklusive Mehrfachteilnahmen). Im Vorjahr lag die Teilnehmerzahl sogar leicht höher. An den 1.058 Fortbildungen nahmen im Jahr 2016 ...

Förderbescheid für Kita in Neustrelitz - Am Donnerstag (04.01.2018) übergibt Bauminister Christian Pegel dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, einen Förderbescheid für den Umbau und die Erweiterung der Integrativen Kindertagesstätte „Buntes Leben“. Die Mittel in Höhe von rund 400.000 Euro stammen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale ...

Ausbau der Ortsdurchfahrt Röbel/Müritz - Am Donnerstag (04.01.2018) übergibt Verkehrsminister Christian Pegel dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, Heiko Kärger, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von knapp 200.000 Euro (Fördersumme 65 Prozent) für den Ausbau der Kreisstraße MSE 16 im ersten Bauabschnitt „Mühlentor“ in Röbel. Einen ...

Schleppende Digitalisierung lähmt Wirtschaft - „Die wirtschaftlichen Erwartungen der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern sind alarmierend. 2017 wollten gerade mal 30 Prozent der Firmen mehr Investieren – 2018 wollen das nur noch 10 Prozent tun! Bei der Entwicklung der Beschäftigung sieht es nicht besser aus: Statt 22 Prozent im vergangenen Jahr, geben jetzt nur noch 12 Prozent an, mehr Arbeitsplätze schaffen zu wollen. Die Arbeitgeber kritisieren ...

Innenminister dankt für Silvestereinsatz - Die Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienste in Mecklenburg-Vorpommern waren auch diesmal wieder auf eine große Zahl von Feiern und Veranstaltungen zum Jahreswechsel eingestellt. „In den Polizeidienststellen, Feuerwehrhäusern und Rettungswachen konnten viele engagierte Menschen unseres Landes nicht so ausgelassen feiern. Ehrenamtliche Helfer und beruflich Verpflichtete waren erneut in ständiger Bereitschaft und sorgten mit ihrem Dienst für das Gemeinwohl, für Sicherheit, Ordnung und den Brandschutz in den Städten und Gemeinden“, so ...

NAKO-Gesundheitsstudie - Die NAKO-Gesundheitsstudie startet im Jahr 2018 in die nächste Runde. Bund und Länder haben eine stärkere finanzielle Unterstützung für die bislang größte deutsche Gesundheitsstudie in Aussicht gestellt. Die entsprechende Vereinbarung ist mit Beginn des Jahres in Kraft getreten. Der Anteil des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird sich für die ...

Mikrozensus 2018 - 8 500 Privathaushalte auskunftspflichtig im Mikrozensus 2018. Unsere Empfehlung: Das persönliche Interview. Wie das Statistische Amt mitteilt, sind auch 2018 in Mecklenburg-Vorpommern wieder rund 8 500 Haushalte im Mikrozensus zu befragen. Der Mikrozensus ist eine bundesweit angeordnete amtliche Stichprobenerhebung. Privathaushalte sind nach dem ...

Unternehmer des Jahres 2018 werden gesucht - Ab sofort sind Bewerbungen für den landesweiten Wettbewerb „Unternehmer des Jahres in MV 2018“ möglich. „Das ist die erste gute Nachricht zum Jahresstart: Wir setzen den Wettbewerb auch in diesem Jahr fort. Gesucht werden Unternehmerinnen und ...

Neue Obere Landesbehörde gegründet - Im vergangenen Jahr beschloss der Landtag das Gesetz zur Errichtung der „Staatliche Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern“. Heute, am 1. Januar 2018, ist die neue Obere Landesbehörde errichtet worden. Die Obere Landesbehörde vereint fortan das Staatliche Museum Schwerin mit seinen Schlössern Schwerin, ...

Verkehrsfreigabe der Brücke in Medewege - In einem feierlichen Akt werden der Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern Christian Pegel und der Leiter des Straßenbauamtes Schwerin Thomas Taschenbrecker am Donnerstag (04.01.2018) den Neubau der Brücke im Zuge der B 104 über die Gleise der Deutschen Bahn bei Medewege in Schwerin freigeben. Bei der neuen Brücke bei Medewege nördlich von Schwerin handelt ...