Botschafter tragen sich ins Goldene Buch ein


Estnischer Botschafter und norwegische Botschaftsrätin tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Am Freitag, dem 6. Mai, wird das Festival Nordischer Klang in Greifswald eröffnet. Es ist eine gute Tradition, dass Persönlichkeiten der skandinavischen und baltischen Länder anlässlich dieses Ereignisses die Universitäts- und Hansestadt besuchen. Erstmals wird der estnische Botschafter Alar Streimann in Greifswald gastieren und hier durch die Begegnung mit Ministerpräsidentin Manuela Schwesig akkreditiert. Der norwegische Botschafter Torgeir Larsen wird durch Botschaftsrätin Silje Arnekleiv vertreten. Im Vorfeld der Eröffnung des Nordischen Klangs werden alle Gäste durch Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder im Rathaus begrüßt. Anschließend tragen sich der estnische Botschafter und die norwegische Botschaftsrätin ins Goldene Buch der Stadt ein.

Greifswald - 05.05.2022
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald