Kita Inselkrabben feiert ihr 50. Jubiläum


Kita Inselkrabben auf dem Riems feiert ihr 50. Jubiläum mit Tag der offenen Tür

1968 wurde die Kindertagesstätte auf dem Riems eröffnet. Seit nunmehr 50 Jahren werden in dem denkmalgeschützten Gebäude Jungen und Mädchen betreut. Am Freitag, dem 8. Juni 2018 wird dieses Jubiläum mit einem zünftigen Fest gefeiert. Ab 14 Uhr öffnet die Einrichtung für alle Gäste ihre Türen. Alle kleinen und großen Besucher erwartet eine Bastelstraße, Kinderschminken, diverse Spiele und eine große Hüpfburg. Auch ein Clown kommt vorbei. Die Jungen und Mädchen haben eigens für die Gäste ein Programm einstudiert. An Nachmittag gibt es Kaffee, Kakao und Kuchen, am Abend wird gegrillt. Alle Eltern, Verwandten und Freunde, aber auch alle ehemaligen Kinder und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen.

Bei den „Inselkrabben“ werden derzeit 49 Jungen und Mädchen, davon 18 Krippenkinder, von insgesamt 8 Mitarbeiterinnen betreut. Die Kita, die in der Nähe des Greifswalder Boddens liegt, kann einen eigenen kleinen Strand nutzen, und hat sich den Themen Wasser und Wellness verschrieben. Seit 2008 arbeitet die Kita im Einklang mit den Kneipschen Säulen. Im Jahre 2010 wurde die Einrichtung als eine vom Kneipbund anerkannte Kita zertifiziert

Greifswald - 04.06.2018
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald