Nordischer Klang bereichert Vorpommern


Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD): Nordischer Klang bereichert Vorpommern

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab am Sonntag einen Fördermittelbescheid an das bekannte Greifswalder Musikfestival. Das gemeinsame Konzert einer finnischen Musikschule aus der Partnerstadt Kotka und einer Musikschule aus Greifswald bildete den Rahmen für die Übergabe der Fördermittel in Höhe von 4.500 Euro.

Dahlemann betonte: „Wir wollen diejenigen, die sich engagiert einbringen und gute Ideen und Projekte entwickeln, noch mehr als bisher aus dem Vorpommern-Fonds unterstützen“. Der Nordische Klang ist das größte jährlich stattfindende Festival Deutschlands, das sich den Kulturen Nordeuropas widmet.

„Das Festival leistet seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Entwicklung und zur Stärkung der regionalen Identität. Ich freue mich deshalb sehr, dass Mittel aus dem Vorpommern-Fonds bewilligt wurden und ich kann Sie nur ermutigen: Machen Sie engagiert weiter. Ich danke Ihnen dafür sehr herzlich“, sagte Dahlemann abschließend.

Noch bis zum 13. Mai 2018 finden zahlreiche Konzerte, Lesungen, Filmvorführungen und Theateraufführungen an verschiedenen Spielstätten in und um Greifswald statt.

Schwerin - 04.05.2018
Quelle: Staatskanzlei