Riemserort soll Ortsteilzentrum erhalten


Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald möchte in Absprache mit der Ortsteilvertretung im Gebäude der Alten Schule im Riemserort ein Ortsteilzentrum etablieren. Mehrere Räume zur Nutzung für die Belange des Ortsteils stehen dankenswerterweise zur Anmietung bereit. Diese könnten beispielsweise für Sitzungen der Ortsteilvertretungen oder durch Vereine genutzt werden. Zudem plant der Eigentümer des Gebäudes, Torsten Grüber, Geschäftsführer der A4RES, die Ansiedlung mehrerer Dienstleistungen in diesem Gebäude.

In Riemserort, einem Ortsteil von Greifswald, ist in den letzten 6 Jahren viel passiert. Die A4RES Group aus Bautzen erwarb 2016 eine Reihe von unsanierten und teilweise leerstehenden Gebäuden, unter anderem im Brooker Weg 1-7, in der Ringstraße 4-15 oder im Bereich der Marina. Inzwischen sind die Blöcke im Brooker Weg und in der Ringstraße saniert und als attraktive Quartiere gestaltet. Auch auf dem Hafengelände entstanden neue Wohnungen. Für den Hafen selbst gibt es ebenfalls weitere Pläne.

Greifswald - 27.05.2022
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald