Putbus-Theater stärkt die Kulturinsel Rügen


Staatssekretär Patrick Dahlemann (SPD): Putbus-Theater stärkt die Kulturinsel Rügen

„Die Putbus-Festspiele sind seit vielen Jahren ein kultureller Höhepunkt auf der Insel Rügen. Jahr für Jahr ist ein abwechslungsreiches Programm zu sehen. Ich freue mich, dass es in diesem Jahr insbesondere von jungen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet wird“, sagte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann bei der Eröffnung der Putbus-Festspiele in der Inselstadt.

Er lobte das Engagement des Theaters für die Region insgesamt: „Das traditionsbewusste Haus präsentiert seinem Publikum immer wieder neue Ideen, Aufführungen und Formate. Es trägt maßgeblich dazu bei, dass die Kulturinsel Rügen für Einheimische und Gäste immer attraktiver wird. Das ist wichtig für die Region und für Vorpommern insgesamt.“ Das stolze Theatergebäude sei auch architektonisch etwas ganz Besonderes. „Es ist mein Favorit in ganz Vorpommern. Ich kann nur jedem einen Besuch empfehlen.“

Gegenwärtig bereite sich das Theater mit vielen Projekten auf das 200-jährige Bestehen im Jahr 2020 vor. Dahlemann: „Ich bin mir sicher, dass alle Theaterleute mit ganzem Engagement dabei sind und ein interessantes und unterhaltsames Programm auf die Bühne bringen. Gegenwärtig prüfen wir, wie wir dieses Jubiläum aus dem Vorpommern-Fonds unterstützen können, um die kulturelle Identität in unserem östlichen Landesteil weiter stärken zu können.“

Schwerin - 09.05.2018
Quelle: Staatskanzlei