Sprechzeiten in der Verwaltung


Amt für Jugend, Soziales und Asyl am 31. Mai und 28. Juni teilweise geschlossen


Das Amt für Jugend, Soziales und Asyl informiert, dass aufgrund von Weiterbildungen Teile des Amtes am 31. Mai 2018 sowie am 28. Juni 2018 im gesamten Stadtgebiet geschlossen bleiben müssen.

Es handelt sich dabei um die Leistungen der Eingliederungshilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB XII).

An jedem großen Standort des Amtes für Jugend, Soziales und Asyl sind so genannte „info-Punkte“ eingerichtet, an denen Interessenten Auskünfte zum Leistungsspektrum des Amtes sowie zu den jeweiligen Zuständigkeiten erhalten. Selbstverständlich werden dort auch Anträge entgegen genommen und an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet.

Rostock - 15.05.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock