Gleichstellung von Menschen mit Behinderung


Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Am 04.Mai 2018 fand zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung eine Veranstaltung des Behindertenbeirates der Landeshauptstadt Schwerin im Schlosspark – Center statt, zu der alle Bürger und Bürgerinnen eingeladen waren.

Der Behindertenbeirat bedankt sich bei dem Sanitätshaus „Hofmann„ recht herzlich für großartige Unterstützung als Sponsor von 500, 00 €. Dem Behindertenbeirat ist es somit möglich, die Fahrkosten der beteiligten Kinder, sowie die Kosten für die GEMA und andere Kosten zu begleichen. Außerdem bedankt sich der Behindertenbeirat für die Bereitstellung von kleinen Präsenten für das Glücksrad, bei dem Sanitätshaus „Hofmann„, der Wohnungsgesellschaft Schwerin, dem Bergwerk IT GmbH, sowie Karl – Heinz Parlow Hard-& Software Service. Vielen Dank sagen wir dem Schweriner Nahverkehr für die Werbung unserer Veranstaltung in den Bussen und Bahnen.

Noch einmal recht herzlichen Dank für die professionelle Unterstützung zum Gelingen unserer Veranstaltung an Herrn Banner mit seinem Team. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Der Behindertenbeirat

Schwerin - 09.05.2018
Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Schwerin