Ab Mai Elterntreff "Bibolinchen"


Stadtbibliothek Stralsund: Ab Mai Elterntreff „Bibolinchen“


"Bibolinchen" ist ein neues Veranstaltungsformat in der Stralsunder Stadtbibliothek. Im Mittelpunkt stehen für die Veranstalter dabei der Austausch und das Netzwerken der Eltern untereinander. Der erste gemeinsame Elterntreff findet am Freitag, 4. Mai, um 10 Uhr im Veranstaltungskeller der Stadtbibliothek in der Badenstraße 13 statt. Das Thema ist die Kinderernährung - alles rund um Stillen, Breikost, Rezepte für Kind und Eltern und vieles mehr. Zu Beginn eines jeden Treffens gibt es Medientipps zu einem Thema. Anschließend haben Mütter und Väter Zeit, sich auszutauschen, die vorgestellten Medien auszuprobieren oder neue Kontakte zu knüpfen.

Teppiche, Kissen und Stühle laden dabei nicht nur die „Großen“ zum Sitzen und Verweilen in ungestörter Atmosphäre ein. Auch die „Kleinen“, im Alter von sechs Monaten bis anderthalb Jahren, sind willkommen – ebenso wie größere Geschwister. Sie können sich kennenlernen, miteinander spielen, malen oder auch schon selbstständig die Kinderbibliothek erkunden. Spiele, Ausmalbilder und Bilderbücher für verschiedene Altersgruppen bieten abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Kaffee, heiße Schokolade und andere Heißgetränke gibt es im Erdgeschoss. Ein Wickeltisch sowie ein Kinderwagenparkplatz sind in der Stadtbibliothek vorhanden.

Die Themen und Termine für die dann folgenden Treffen alle vierzehn Tage sind jeweils auf der Webseite der Stadtbibliothek www.stralsund.de/stadtbibliothek zu finden.

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek, die Gleichstellungsbeauftragte und das Lokale Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund als gemeinsame Initiatoren dieses neuen Veranstaltungsformates freuen sich auf interessierte, aufgeschlossene und kontaktfreudige Eltern mit ihrem Nachwuchs.

Stralsund - 23.04.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund


Stadtbibliothek Stralsund: Elterntreff "Bibolinchen" geht in die zweite Runde


Beim nächsten Elterntreff "Bibolinchen" am 18. Mai erwartet Eltern das Thema "(Familien-)Alltag mit Nachwuchs": Wie verändert sich das Leben mit einem Baby? Wie findet man schneller einen gemeinsamen Rhythmus und verliert sich dabei nicht selbst?
Anregungen und Tipps gibt es in gemeinsamen Gesprächen mit anderen teilnehmenden Müttern und Vätern oder auf dem vielfältigen Medientisch – egal ob in Buch, Zeitschrift oder in der Onleihe der Stadtbibliothek.

Beginn ist um 10 Uhr, Eltern und ihre Kinder können bleiben, solange sie sich wohlfühlen. Für die Kleinen sowie deren ältere und jüngere Geschwister stehen Ausmalbilder, Bilderbücher, verschiedene Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten bereit, außerdem Wasser, Knabbereien und Heißgetränke. Auch für einen Platz für den Kinderwagen sowie Wickeltisch ist gesorgt.

Der Elterntreff "Bibolinchen" wurde von der Stadtbibliothek, der Gleichstellungsbeauftragten sowie dem Lokalen Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund ins Leben gerufen haben. Alle zwei Wochen freitags kann dieses Angebot wahrgenommen werden.

Stralsund - 15.05.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund


Elterntreff „Bibolinchen“ geht in die Sommerpause

Am kommenden Freitag, den 1. Juni, findet um 10 Uhr der letzte Elterntreff vor der Sommerpause im Veranstaltungskeller der Stadtbibliothek statt. An diesem Tag wird sich alles um das Thema "Kinderkrankheiten" drehen. Gegen eine Vielzahl bekannter Kinderkrankheiten, wie Masern, Mumps oder Röteln, gibt es Impfungen. Doch gerade mit Eintritt in die Kinderkrippe oder in den Kindergarten wird das kindliche Immunsystem mit einer großen Anzahl an Krankheitserregern konfrontiert. Fieber, eine Erkältung oder auch Mandelentzündungen sind nach dem ersten Besuch in der Kindertagesstätte oft ungewollte "Mitbringsel", die meist nicht nur den Kindern zu schaffen machen. Welche typischen Kinderkrankheiten es gibt, mit welchen Hausmittel Abhilfe geschaffen werden kann und wann auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden sollte, darüber können sich Eltern auf dem vorbereiteten Medientisch informieren oder mit anderen Müttern und Vätern ins Gespräch kommen. Jüngere Kinder im Alter von 6 bis 18 Monaten und deren ältere Geschwister können ebenfalls mit Gleichaltrigen Kontakte knüpfen. Für vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten ist gesorgt, außerdem stehen kleine, gesunde Snacks für die Kinder bereit und auch Heißgetränke für die "Großen" sind direkt in der Stadtbibliothek erhältlich. Ein Wickeltisch steht neben ausreichend Platz für Kinderwagen zur Verfügung. Nach der Sommerpause geht der Elterntreff dann im September 2018 mit neuen Themen und frischen Ideen in die nächste Runde.

Stralsund - 29.05.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund