Brunnen und Fontänen sprudeln bald wieder


Nachdem sich der Winter jetzt offensichtlich endgültig verabschiedet hat, laufen die Vorbereitungen für die Frühjahrssaison überall in der Stadt auf Hochtouren. So werden in diesen Tagen die acht Brunnen und Fontänen startklar gemacht, ab der kommenden Woche Dienstag bzw. Freitag werden sie wieder sprudeln.

Bis Anfang Oktober sind dann die Wasserspiele auf dem Alten Markt und die auf dem Spielplatz zwischen Baden- und Heilgeiststraße, die Fontäne im Knieperteich, der Drei-Mädchen-Brunnen in der Fährstraße, "Mann und Frau" auf dem Frankendamm, im Stadtteil Knieper West der Brunnen im Teichhof sowie der Brunnen auf dem Trelleborger Platz in Betrieb.

Stralsund - Alter Markt

Der Brunnen erfreut sich während der warmen Sommertage gerade bei Kindern sehr großer Beliebtheit (Foto: Redaktion)


Etwas später wird der Brunnen in der Brunnenaue angeschaltet - wenn die Kastanienblüte beendet ist, da er ansonsten verstopfen würde.

Für den Betrieb aller acht Anlagen sind im städtischen Haushalt 40.000 Euro eingeplant.

Stralsund - 04.04.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund