Spiel- und Pausenhof wird neu gestaltet


Marlow: Spiel- und Pausenhof der Grundschule wird neu gestaltet

Die Stadt Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) erhält vom Bauministerium für die Neuordnung des Spiel- und Pausenhofs der Grundschule Fördermittel in Höhe von rund 54.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für dieses Vorhaben betragen rund 74.000 Euro.
Der Erweiterungsbau der Grundschule wurde bereits fertig gestellt. Nun wird im Zuge der geplanten Sanierung des Altbaus auch der Spiel- und Pausenhof mit neuen Spielgeräten neu gestaltet. Für eine Unterrichtsgestaltung auf dem Außengelände ist zudem ein „Grünes Klassenzimmer“ mit Bänken und Tischen vorgesehen.

Die Maßnahme wurde aufgrund der Dringlichkeit mit Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn durch das Landesförderinstitut bereits begonnen und soll voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Schwerin - 22.06.2018
Quelle: Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung