Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wendorf


Am 25.10.2021 um 6.56 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Wendorf gerufen. Die Berufsfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr Friedenshof waren mit sechs Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften vor Ort. Gegen 7.30 Uhr war der Brand gelöscht. Einundzwanzig Personen mussten vorsorglich aus dem Gebäude evakuiert werden. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Die Mieterinnen und Mieter konnten nach dem Einsatz in ihre Wohnungen zurück, da alle Wohnungen weiterhin bewohnbar sind. Die Einsatzstelle wurde der anwesenden Polizei und dem Betreiber übergeben. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.


Wismar - 25.10.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar