Covid19 in NWM - Dienstag (6.4.)


Aufgrund des reduzierten Testgeschehens an den Ostertagen erreichte das Gesundheitsamt heute nur eine neue Fallmeldung von Covid19, die sich als Kontaktperson bereits in Quarantäne befand und familiär direkt einem positiven Kind zuzuordnen ist. Ebenfalls mussten wir heute zwei Todesfälle an das LaGuS melden, die beide aus dem Bereich der Pflege stammen. 298 Menschen befinden sich mit einer Infektion in Quarantäne, hinzu kommen 1347 Kontaktpersonen und Reiserrückkehrer.

Die Inzidenz in Nordwestmecklenburg fällt heute auf 68,6, also um 36,3 Zähler. Dieser starke Abfall ist aber mit Vorsicht zu genießen, wegen der entstandenen „Lücken“ in der Inzidenz durch weniger Tests und auch Pausen in der Labortätigkeit über die Ostertage. Wie die Entwicklung weitergeht, wird das Fallgeschehen der kommenden Tage bestimmen. Im ganzen Bundesland gibt es aus den genannten Gründen erhebliche Absenkungen, allerdings liegen die Mecklenburgische Seenplatte mit 111,2 und Ludwigslust-Parchim weiter im dreistelligen Bereich. Vorpommern-Greifswald sinkt nur minimal auf 95,1, Schwerin fällt auf 75,3. Die Stadt Rostock liegt heute bei 59,3 und der Landkreis Rostock bei 52,4. Vorpommern-Rügen hat eine Inzidenz von 40,9. Das gesamte Bundesland liegt heute bei 76,6.

Impfen: Noch Termine für diese Woche verfügbar

Bei der Impfaktion am Ostermontag für über 60-Jährige konnten rund 900 Impfdosen AstraZeneca verimpft werden. Unser Impfteam weist nun noch darauf hin, dass für die laufende und auch die kommende Woche noch Impftermine mit dem BioNTech-Impfstoff frei sind. Personen aus Impfprioritätsgruppe 2 oder gegebenenfalls letzte über 80-Jährige aus Prioritätsgruppe 1, die sich bislang noch keinen Termin geholt haben, können sich also über die Landeshotline (0385 – 20271115) anmelden oder online registrieren: https://www.corona-impftermin-mv.de/

Die Impfzahlen der vergangenen Woche. Die Impfaktion vom Ostermontag ist noch nicht in diesen Zahlen enthalten:


Wismar - 06.04.2021
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg