Die Stadtbibliothek startet Streaming-Portal


Neues Angebot für Filmfreunde

Filme kostenlos und rund um die Uhr sehen - das ist nun für alle Nutzerinnen und Nutzer der Stadtbibliothek Wismar ab sofort möglich. "filmfriend" heißt die Plattform, bei der sich Interessierte mit ihrem Bibliotheksausweis anmelden können und dann unbeschränkt und werbefrei Filme online ansehen können, ob Zuhause auf dem Fernseher oder unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet.

"In dieser Zeit ist es manchmal nicht einfach, in die Bibliothek zu kommen, um sich eine DVD auszuleihen. Neben der Onleihe bieten wir nun einen weiteren orts- und zeitunabhängigen Dienst an, um in den Genuss von Medien zu kommen", freut sich Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek. „Nach Neubrandenburg sind wir die 2. Bibliothek, die diesen Service in MV anbietet.“ Die Filme unterscheiden sich deutlich von denen anderer Streaming-Anbieter. So sind es vor allem deutsche Titel, internationale und europäische Arthouse-Filme, Serien und Dokumentationen, die auf filmfriend zu finden sind. Kurzfilme, Inhalte für Kinder und Jugendliche, Klassiker und Produktionen, die woanders nicht mehr zu bekommen sind, sind auch dabei.

Den Überblick erleichtern zusammengestellte Kollektionen, zudem kann man nach bestimmten Genres oder Schauspielerinnen und schauspielern suchen, eine Merkliste ("Watchlist") führen oder Trailer ansehen. Täglich kommen neue Titel hinzu, die sich via App auf den Fernseher oder einem mobilen Endgerät streamen lassen.

Weitere Informationen sowie Hinweise zur Nutzung finden Sie auf stadtbibliothek.wismar.de/Medien/filmfriend.

Filmfriend

Das neue Angebot der Stadtbibliothek Wismar: Die Online-Streaming Plattform "filmfriend". © Filmwerte GmbH.


Wismar - 02.12.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar