Grippeimpfstoff ist eingetroffen


Der Fachdienst Öffentlicher Gesundheitsdienst informiert, dass der diesjährige Grippeimpfstoff eingetroffen ist.

Die Möglichkeit zur Schutzimpfung, die man übrigens auch bei seinem zuständigen Haus- oder Kinderarzt erhalten kann, ist ab sofort auch im Fachdienst möglich. Die Impfsprechstunde findet immer donnerstags in der Zeit von 14.00- 17.30Uhr, in der Rostockerstr. 76, 23970 Wismar (1.OG, Haus A) statt.

Es ist unbedingt notwendig, vorab telefonisch einen Termin für die Impfung unter 03841 3040 5310 oder 03841 3040 5364 zu vereinbaren.

Für einen reibungslosen und zügigen Ablauf kann die Einwilligungserklärung zur Impfung auf der Homepage des Landkreises (www.nordwestmecklenburg.de) heruntergeladen und bereits ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden. Dieses entsprechende Formular ist auch im Bürgerbüro der Kreisverwaltung erhältlich. Ebenso sind die Chipkarte und der Impfausweis mitzubringen.

Bitte beachten Sie, dass das Gebäude der Kreisverwaltung, aufgrund laufender Bauarbeiten leider nicht barrierefrei zugänglich ist.

Wismar - 27.09.2021
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg