Hoher Damm halbseitig gesperrt


Hoher Damm von kommender Woche an halbseitig gesperrt

Der Hohe Damm zwischen dem Kreisverkehr Eiserne Hand und Lütten Moor wird vom 01. März 2021 an bis voraussichtlich 12. März 2021 halbseitig gesperrt. Der Fahrzeugverkehr kann in diesem Zeitraum deshalb nur stadteinwärts fließen. In Richtung Redentin und Poel wird eine Umleitung über die Osttangente und "Lütten Moor" ausgeschildert. Radfahrenden sowie Fußgängerinnen und Fußgänger können den Abschnitt wie gewohnt passieren. Grund ist die Sanierung von Schachtabdeckungen in diesem Straßenabschnitt.

Wismar - 22.02.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar