Impfen am Jobcenter


Do, 25.11.21, 8:00 bis 12:00 Uhr
Jobcenter Wismar, Werkstr. 2


In Absprache mit dem Jobcenter organisiert der Impfstützpunkt Nordwestmecklenburg erneut einen Einsatz des „Impfmobils“ am Jobcenter in Wismar. Geimpft wird mit dem BioNTech-Impfstoff. Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen entsprechend der aktuellen STIKO-Empfehlung (vgl. hier: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Impfempfehlung-Zusfassung.html )

(Aktuell gilt eine Empfehlung für eine 3. Impfung mit einem mRNA-Impfstoff für Personen ≥ 70 Jahre und für bestimmte Indikationsgruppen (ab 6 Monate nach der zweiten Impfung), sowie für Personen mit einer vorausgegangen Impfung mit dem Johnson & Johnson-Impfstoff (ab 4 Wochen nach der Impfung). Neben Impfungen sind natürlich auch unverbindliche und vertrauliche Beratungs- und Aufklärungsgespräche möglich.

Der BioNTech-Impfstoff ist ab 12 Jahren zugelassen – Jugendliche unter 16 Jahren müssen aber immer eine sorgeberechtigte Person für das Einverständnis mitbringen. Weitere Informationen und Impfaktionen finden Sie auch unter:
https://www.nordwestmecklenburg.de/de/coronaimpfung.html

Wismar - 15.11.2021
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg