Lange Terminwartezeiten im BürgerServiceCenter


Das BürgerServiceCenter der Hansestadt Wismar weist darauf hin, dass insbesondere für die Beantragung von Dokumenten sowie Wohnsitzanmeldungen oder –änderungen lange Terminwartezeiten bestehen. Ursächlich für die Wartezeiten von circa zehn bis zwölf Wochen sind krankheitsbedingter Personalausfall sowie Fehlzeiten aufgrund erkrankter Kinder und Quarantänezeiten.

Aufgrund dieser Situation, wie auch im Hinblick auf die aktuellen Corona-Infektionszahlen, kann nur eine begrenzte Anzahl von Terminen zur Buchung freigeschaltet werden, da es andernfalls zur Überbuchung kommen würde und bereits gebuchte Termine abgesagt werden müssten. Je nach Anzahl der anwesenden Mitarbeiterinnen werden wöchentlich zusätzliche Termine zur Buchung freigegeben.

Wir gehen davon aus, dass sich die Lage zum Frühjahr bessert und bitten alle Bürgerinnen und Bürger um Geduld und Verständnis.

Wismar - Internetauftritt

(Foto: Pressestelle Hansestadt Wismar)


Wismar - 28.01.2022
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar