Nicht genutzte Fahrräder am Bahnhof


Nicht genutzte Fahrräder am Bahnhof werden entfernt

Die Fahrradabstellanlage am Bahnhof wird rege genutzt und viele Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste nutzen die Möglichkeit, ihre Fahrräder dort regengeschützt abzustellen. Allerdings ist der Platz begrenzt und es sind vor Ort augenscheinlich zurückgelassene Fahrräder abgestellt. Diese sollen nun entfernt werden.

Am 18. Mai 2022 wurden Banderolen an den betreffenden Fahrrädern angebracht mit der Aufforderung, diese innerhalb von vier Wochen zu entfernen. Sollten die betreffenden Fahrräder nicht innerhalb dieses Zeitraumes abgeholt werden, so wird der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb der Hansestadt Wismar (EVB) die Fahrräder nach Ablauf der Frist entfernen.

Wismar - EVB

(Foto: Pressestelle Hansestadt Wismar)


Wismar - 18.05.2022
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar


Nicht genutzte Fahrräder am Bahnhof wurden entfernt

An der Fahrradabstellanlage am Bahnhof wurden zurückgelassene Fahrräder am Donnerstag (23.06.2022) entfernt. Zuvor wurden am 18. Mai 2022 Banderolen an den betreffenden Fahrrädern angebracht mit der Aufforderung, diese innerhalb von vier Wochen abzuholen. Einige Fahrräder standen noch immer da und wurden nun durch den EVB entfernt. Diese werden für sechs Monate eingelagert, sollte eine Besitzerin oder ein Besitzer sein Fahrrad nun doch vermissen, kann er oder sie sich innerhalb der nächsten sechs Monate beim Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb melden.

Wismar - 24.06.2022
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar