Touristisches Einreiseverbot


Landkreis Nordwestmecklenburg ruft auf, sich an touristisches Einreiseverbot zu halten

Der Landkreis Nordwestmecklenburg weist auf das noch immer bestehende Verbot für die tagestouristische Einreise nach Mecklenburg-Vorpommern hin. Am vergangenen Wochenende musste die Polizei und die Ordnungsämter hunderte Verstöße feststellen und Besucher zurückschicken.

Das Land appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, nicht notwendige Reisen und Ausflüge zu unterlassen.

Bitte beachten Sie die Mindestabstände und tragen Sie, wenn diese nicht eingehalten werden können, eine medizinische Maske.

Eine komplette Erklärung der Verbote und gültigen Ausnahmen finden Sie hier:
https://www.regierung-mv.de/service/Corona-FAQs/Tourismus-und-Reisen/

Wismar - 26.02.2021
Quelle: Pressestelle Landkreis Nordwestmecklenburg