Die Nachrichten


Die aktuellen Nachrichten aus aller Welt - mit dem Wetterbericht im Anschluss


Täglich, um 06:00, 08:00, 10:00, 12:00, 14:00, 16:00, 18:00 und 24:00 Uhr senden wir aus dem Studio in Stralsund die Nachrichten mit dem wichtigsten vom Tage.

Um 06:00, 10:00, 14:00, und 16:00 Uhr handelt es sich dabei um den Nachrichten Ticker, eine kompakte Zusammenfassung der Schlagzeilen des Tages.

In den Sendungen um 08:00, 12:00, 18:00 und 24:00 Uhr (Sonntags 19:00 Uhr) gibt es dann die ausführliche Version der Nachrichten, mit Meldungen aus der ganzen Welt, aus Politik, Wirtschaft, Sport und im Anschluss den Wetterbericht für die Region

Die aktuellen Nachrichten des Tages, sind auch als Podcast jederzeit noch einmal abrufbar.


Ausführliche Informationen, Details und Hintergründe gibt es natürlich auch auf unserer Website:


Musk plant deutsche Minifabriken: Tesla mischt beim Curevac-Impfstoff mit

Elon Musk denkt gerne groß. Nicht einmal der Weltraum ist ihm zu weit weg. Nun kündigt der Tesla-Chef ein Unternehmen auf der Mikro-Ebene an: Für die deutsche Biotech-Firma Curevac will er Minifabriken bauen, die schnell riesige Mengen eines Corona-Impfstoffs herstellen können.

Half Britin bei Missbrauch?: Epstein-Vertraute Maxwell festgenommen

In den USA haben Ermittler Ghislaine Maxwell festgenommen, die dem Milliardär Epstein dabei geholfen haben soll, junge Mädchen zum Sex zu zwingen.

"Der Fall Richard Jewell": Eastwood inszeniert tragischen Antihelden

Mit Corona-Verspätung kommt Clint Eastwoods neues Drama in die Kinos. "Der Fall Richard Jewell" erzählt die wahre Geschichte eines Wachmanns, der nach einem Attentat 1996 zunächst als Held gefeiert wird, ehe er als "einsamer Bombenleger" unter Verdacht gerät.

Haftbefehl gegen 19-Jährigen: Erzieher soll Kleinkind missbraucht haben

Über Hinweise eines Internet-Dienstleisters kommt das Bundeskriminalamt einem mutmaßlichen Missbrauchstäter aus Chemnitz auf die Spur. Über Fotos und Videos identifizieren die Ermittler einen 19-Jährigen, der sich zum Erzieher ausbilden lässt - und ein einjähriges Kind sexuell misshandelt haben soll.

Ex-Minister war Tönnies-Berater: Gabriel kann Kritik "nicht ernst nehmen"

Für seine Beratertätigkeit bei Tönnies muss der ehemalige SPD-Chef eine Menge Kritik einstecken, auch aus den eigenen Reihen. Gabriel selbst kann dagegen an dem Verhältnis mit dem umstrittenen Fleischkonzern "nichts Problematisches erkennen". Den Vorwurf der Lobbyarbeit weist er aber zurück.

Bittere Folgen von Trumps Druck: Entgleitet den USA die Corona-Pandemie?

In den USA steigen die Corona-Fallzahlen wieder deutlich. Vor allem Trump hatte darauf gedrungen, die Beschränkungen zu lockern. Doch das rächt sich jetzt. Vier Monate vor der Wahl ändert sich im Lager des US-Präsidenten die Stimmung.

Raritäten sehr begehrt: Wenn aus 2 Euro 2000 Euro werden

2 Euro sind 2 Euro, sind 2 Euro? Stimmt schon. Denn der Wert von Münzen oder auch Scheinen ist festgelegt. Doch manchmal ist das Geld deutlich mehr wert. Denn Sammler sind auf Besonderheiten aus. Seien es Sondermünzen oder Fehlprägungen. Ein Blick ins Portemonnaie kann also lohnen.

Späte Retourkutsche vom Freund?: Bundestrainer kritisiert Pechstein - und fliegt

Die rigorose Aufräumaktion startet: Matthias Große entlässt als kommissarischer Präsident der Eisschnellläufer als Erstes den bisherigen Bundestrainer. Mit dem liegt er im Zwist - es geht um Großes Lebensgefährtin Claudia Pechstein. So jemand "gehört nicht in dieses Amt", verkündet der neue starke Mann.

Schmiergeldaffäre beigelegt: Novartis muss 750 Millionen Dollar zahlen

Über Jahre zahlt Novartis Millionensummen für vermeintliche Konferenzen, um Ärzte zur Verschreibung ihrer Medikamente zu bringen. Auch mit Ausflügen oder Mahlzeiten in Luxusrestaurants werden die Mediziner umworben. Um den Rechtsstreit zu beenden, muss der Pharmakonzern nun hohe Vergleiche zahlen.

Überraschend viele neue Jobs: US-Arbeitsmarkt meldet sich robust zurück

So schnell wie es in der Corona-Krise am US-Arbeitsmarkt bergab, scheint es auch wieder aufwärts zu gehen. Überraschend viele neue Jobs entstehen im Juni - die Arbeitslosenquote sinkt deutlich. Es gibt aber einen Haken.

Acht Monate nach Buschfeuer: Koalabär Paul ist tot

Verheerende Buschfeuer wüten seit Mitte 2019 bis zum Jahresanfang 2020 in Australien. Einen geretteten Koala schließt die Welt ins Herz. Nun ist er an seinen Verletzungen gestorben.

"Das Ende kommt ja immer näher": Alfred Biolek stiftet Schmuckstücke

In wenigen Tagen wird TV-Legende Alfred Biolek 86. Der Tatsache, dass sein Leben endlich ist, blickt der ehemalige Talkmaster bewusst ins Auge. So spendet er nun dem Kölner Museum für Angewandte Kunst zwei Schmuckstücke, damit sie auch nach seinem Tod eine "gute Aufbewahrung" haben.

"Ich bin so unglaublich stolz": Harry erinnert an seine tote Mutter

59 Jahre wäre Lady Di heute alt, wäre sie nicht 1997 bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Noch immer erinnern die Diana Awards alljährlich an die Prinzessin der Herzen. In diesem Jahr nutzt ihr Sohn Harry die Zeremonie für eine emotionale Ansprache.

Jury testet 13 Marken: Welche ist die beste Erdbeermarmelade?

In den Supermarktregalen gibt es viele verschiedene Erdbeermarmeladen und natürlich schmecken nicht alle gleich. Umso besser zu wissen, welche die höchste Qualität aufweist. Eine Fachjury will genau das herausfinden und macht mit Hilfe eines renommierten Verfahrens den Test.

Aldi bleibt bei Lieferanten: Lidl verzichtet künftig auf Tönnies-Fleisch

Tönnies ist der größte deutsche Fleischerzeuger. Nach dem Corona-Ausbruch steht das Unternehmen vor allem wegen seiner Arbeitsbedingungen in der Kritik. Discounter Lidl will in Zukunft kein Fleisch mehr von Tönnies beziehen. Konkurrent Aldi hält dem Fleischfabrikanten die Treue - mit einer Einschränkung.

Zwei positive Corona-Fälle: Wiesenhof in Niederlehme testet 700 Arbeiter

Bei zwei Mitarbeitern eines Wiesenhof-Schlachtbetriebs im brandenburgischen Niederlehme wird das Coronavirus nachgewiesen - nun reagiert die Firma und lässt alle 700 Angestellten testen. Klarheit darüber, ob es sich um einen größeren Ausbruch handelt, wird es frühestens am Montagabend geben.

Segen für SPD-Langzeitprojekt: Bundestag beschließt Grundrente

Lange war darüber gestritten worden - nun soll sie tatsächlich kommen: die Grundrente. Der Bundestag beschließt das Gesetz, von dem ab Januar 2021 mehr als eine Million Rentner profitieren sollen. Für die SPD ist das ein Erfolg, allerdings mit einem kleinen Wermutstropfen.

Massentest in Italien: Wie viele Infizierte haben keine Symptome?

Nachdem Sars-CoV-2 ein halbes Jahr bekannt ist, lüften sich langsam die Schleier um den Erreger. In dem italienischen Ort Vò, in dem im Februar der erste Italiener an Covid-19 stirbt, testen Forscher zwei Mal fast alle Einwohner. Dadurch erhalten sie wichtige Hinweise - auch über Kinder.

Studie untersucht Probleme: Homeschooling belastet Familien

Seit Monaten müssen viele Eltern neben dem Homeoffice auch das Homeschooling stemmen. Das belastet die Beziehung zu ihren Kindern, stellt nun eine neue Studie fest. Die Forscher geben aber auch Tipps, wie das Unterrichten zu Hause besser gelingen kann.

Dokumente lagerten in Wand: KGB-Akten bei Hausrenovierung entdeckt

Historischer Fund in Lettland: Bei der Renovierung eines Hauses kommen plötzlich Dokumente des sowjetischen Geheimdienstes KGB zutage. Offenbar hatte ein Geheimdienstmitarbeiter die Aktenordner in einer Wand versteckt.

Es gibt bessere Angebote: Das iPhone 8 bei Aldi lohnt sich nicht

Ab morgen verkauft Aldi das iPhone 8 für 369 beziehungsweise 379 Euro. Der Preis ist gut, aber es gibt günstigere Angebote. Und für etwas mehr Geld bekommt man ein viel besseres Apple-Gerät, das sich langfristig bezahlt macht.

Neue Vorwürfe gegen HSV-Profi: Ermittler durchsuchen Wohnung von Jatta

Ermittler der Staatsanwaltschaft durchsuchen die Wohnung von Bakery Jatta. Dem Fußballer des Hamburger SV wird "ein Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz" vorgeworfen. Er soll falsche Angaben gemacht haben. Ein altes Verfahren könnte damit neu aufgerollt werden.

Immobilie flott machen: Steuerbonus für Sanierung nur mit Bescheinigung

Wer seine eigenen vier Wände energetisch sanieren lässt, kann eine Steuerermäßigung bekommen. Dafür ist aber eine Bescheinigung nötig. Sanierer sollten sich diese vom Fachbetrieb ausstellen lassen.

Fast schon eine Neuauflage: Hyundai Santa Fe - weit mehr als ein Facelift

Gemeinhin hat ein Facelift im Zyklus eines Fahrzeuges nur leichte Retuschen an der Karosserie zur Folge. Anders beim Hyundai Santa Fe. Dessen zyklische Überarbeitung kommt nah an die für eine Neuauflage heran. Hier die wesentlichen Veränderungen.

Europaweite Fahndung: Hundert Hinweise zu Ex-RAF-Terroristen

Nach der Auflösung der Roten Armee Fraktion tauchen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette unter. Seit Mai wird nach den ehemaligen Linksterroristen europaweit gefahndet. Mittlerweile sind Dutzende Hinweise zu dem Trio bei der Polizei eingegangen.


Weitere Themengebiete finden Sie hier: Wirtschaft / Politik / Wissenschaft / Boulevard / Sport

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.