1. Rostocker Bibliotheks-Slam


1. Rostocker Bibliotheks-Slam in der Stadtbibliothek Rostock: Poetry-Slammer gesucht


Unter dem Motto „Rostock“ findet am Donnerstag, 18. Oktober 2018, zum ersten Mal ein Poetry Slam in der Stadtbibliothek Rostock statt. Hierfür sucht die Stadtbibliothek Warnemünde-Verliebte, Darwineum-Gänger, Hansa-Fans, kurz gesagt: Rostock-Liebende, die die Gelegenheit nutzen wollen, der Welt zu zeigen, wie „Rostock“ sie tatsächlich sind.

Bis zum 7. September 2018 haben alle professionellen Poetry-Slammer und solche, die es werden wollen, Zeit, ihren Poetry-Slam-Text an die Stadtbibliothek Rostock zu schicken (E-Mail: stadtbibliothek@rostock.de). Es winken unendlicher Ruhm und ein Überraschungspreis im Wert von 100 Euro.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen unter:
www.stadtbibliothek-rostock.de

Rostock - 17.08.2018
Quelle: Pressestelle Hanse- und Universitätsstadt Rostock