30 Jahre Friedliche Revolution


Wismar erinnert an den November 1989

50 000 Menschen auf dem Wismarer Markt, in den Seitengassen. 50 000 Menschen, die nach Leipzig, Berlin auch in der Hansestadt ihre Füße nicht mehr stillhielten. Zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution laden Stadtverwaltung und Bürgerschaft ein in den Bürgerschaftssaal im Rathaus. Am 7. November 2019 um 18 Uhr.

Zeitzeugen erzählen von jenem 7. November 1989 - unter ihnen Norbert Kröger, Hans Kreher, Wolf Dieter Aust und Wismars Bürgermeister Thomas Beyer.

Im Anschluss gibt es Gelegenheit, Erinnerungen und Zukünftiges auszutauschen. Herzliche Einladung!

18.00 Uhr Eröffnung
bis 19:30 Uhr Zeitzeugen berichten – Bilder erzählen
im Anschluss Gemeinsame Gespräche im Lichthof

Wismar - 21.10.2019
Quelle: Pressestelle Hansestadt Wismar