Jetzt werden Entscheidungen gefällt


Neue Ausstellung vom 21. Oktober bis 12. November 2017 im Baumhaus

„Jetzt werden Entscheidungen gefällt“ heißt die neue Ausstellung von Absolventen und Studierenden der Hochschule Wismar, die am Freitag, 20.Oktober, um 17.30 Uhr im Baumhaus am Alten Hafen, durch Prof. Andrea Wipperman und Prof. Hanka Pohlkehn eröffnet wird.

Entscheidungen fällen ist nicht leicht, singt Balbina zusammen mit dem Künstler Maeckes in ihrem Titel „Tisch“. Die in dem Text verwendete Metapher der Motorsäge, mit der im Wald Entscheidungen gefällt werden, war der Schlüssel zum Entwurf für einen Halsschmuck von Neele Bielenberg.

Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse einer erfolgreichen Zusammenarbeit von Schmuck- und Kommunikationsdesignern. Aus der Arbeit mit Schrift und Songtexten entstanden Schmuckstücke, kalligrafisch-typografische Plakate, Objekte und ein Trickfilm.

Parallel werden Abschlussarbeiten der Fachrichtung Schmuckdesign präsentiert. Isis Maurer zeigt magische Schmuckarbeiten zu Geschichten aus Tausendundeiner Nacht. Fasziniert von Schatz- und Wunderkammern gestaltete Maria Konschake ihre eigene Schausammlung, bestehend aus Schmuckstücken und Objekten, die einen ganz eigenen Humor entwickeln. Frei nach Henry David Thoreau „Alle guten Dinge sind wild und frei“ schuf Ellen Oyan verschiedene Colliers zum Thema „Wanderlust“.

Dieses und vieles mehr wird bis zum 12. November 2017 täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr im Baumhaus am Alten Hafen, bei freiem Eintritt, ausgestellt.

Wismar - 12.10.2017
Text: Pressestelle Hansestadt Wismar