Neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie


Neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie: Kultur im Plakat - Beiträge der Medien- und Informatikschule zur Greifswalder Kulturnacht 2015-2018 (6.9. bis 2.11.2018)

Schon zum vierten Mal in Folge gestalteten Auszubildende der Medien- und Informatikschule an der Wirtschaftsakademie Nord im Fach Kommunikationsgestaltung Plakate für die Greifswalder Kulturnacht. Im Rahmen eines klasseninternen Wettbewerbs entstanden Arbeiten, die den persönlichen Blick der Gestalter auf die Stadt Greifswald und das vielfältige Kulturleben zeigen. Aus diesen Arbeiten wurde das offizielle Motiv der Kulturnacht ausgewählt. Es stammt in diesem Jahr von Ellenor Menzel. Weitere Plakatentwürfe des 4. Semesters sowie eine Auswahl von Wettbewerbsbeiträgen aus den Vorjahren werden ab dem 6. September in der Kleinen Rathausgalerie präsentiert.

Die Kulturnacht findet in diesem Jahr am 7. September statt. An knapp 60 Orten in der Stadt kann man an diesem Nachmittag und Abend Kunst und Kultur in allen Facetten erleben und genießen.

Die 1. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, Jeannette von Busse, eröffnet die Ausstellung am Donnerstag, dem 6. September, um 18 Uhr. Zur Vernissage kommen die Künstlerinnen und Künstler, ihre Dozenten Franka Pannwitz und Henry Dramsch sowie die Leiterin des Amtes für Bildung, Kultur und Sport, Anett Hauswald. Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt von Bob Beeman.

Öffnungszeiten der Kleinen Rathausgalerie:
Montag-Donnerstag 8:00 - 18:00 Uhr | Freitag 8:00 - 15:30 Uhr
www.greifswald.de/rathausgalerie

Greifswald - 29.06.2018
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald