Lampionumzug und Bildungsfahrt nach Swinemünde


Lampionumzug und Bildungsfahrt nach Swinemünde - Lenkungsgruppe „Soziale Stadt“ bewilligt neue Projekte für Schönwalde II

Alle Einwohner von Schönwalde II sind am 22. November zum Lampionumzug durch das Stadtviertel eingeladen. Organisiert wird er vom Förderverein der Erich-Weinert-Grundschule. Begleitet wird der Umzug vom Blasorchester Greifswald. Start ist um 18:00 Uhr an der Weinertschule. Der Umzug ist eines von zwei Projekten, die durch die Lenkungsgruppe „Soziale Stadt“ unterstützt werden. Gefördert wird zudem eine Bildungsfahrt der Tagesstätte des DRK nach Swinemünde, an der jede/r BewohnerIn aus Schönwalde II teilnehmen kann.

Die nächste und letzte Sitzung 2017der Lenkungsgruppe „Soziale Stadt“ findet am 2. November 2017 statt. Eva Held und Anette Riesinger vom Quartiersbüro beraten gern interessierte Antragsteller. Das können Vereine, Schulen, Kindergärten, Initiativen, aber auch Einzelpersonen sein. Die Anträge müssen spätestens zwei Wochen vor der nächsten Sitzung eingereicht werden. Weitere Infos unter: www.quartiersbuero.de oder über die Mitarbeiterinnen des Quartiersbüros: Anette Riesinger und Eva Held, Makarenkostr.12, Telefon 8849945 oder per Mail (a.riesinger@caritas-vorpommern.de bzw. e.held@caritas-vorpommern.de).

Greifswald - 18.10.2017
Text: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald