Singletreff Kultur


Eilhard Lubin und seine Pommernkarte im Singletreff Kultur im STRALSUND MUSEUM


Das STRALSUND MUSEUM erwartet seine Gäste zur Sonderausstellung über die Große Pommernkarte von 1618 und deren Schöpfer Eilhard Lubin. Diese Karte war bis zum 18.Jahrhundert die Grundlage für alle gedruckten Landkarten Pommerns. Bis heute ist sie von großer historischer und künstlerischer Bedeutung. Eilhard Lubin gehörte zu seinen Lebzeiten (1565 bis 1621) zu den bekanntesten Gelehrten und setzte sich mit der nach ihm benannten Karte als seinem wichtigsten und umfangreichsten Werk selbst ein Denkmal.

Wer mehr über diesen bedeutenden Geographen des 17. Jahrhunderts erfahren möchte, kann sich die Singletreff-Veranstaltung am 20. Oktober vormerken. Ab 16 Uhr stellt Dr. Jürgen Hamel den Geographen und sein Hauptwerk im Katharinenkloster vor.

Stralsund - 28.09.2018
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund