Volkshochschule Rostock


Auf alten Pilgerwegen quer durch Europa


Lars Bahlo und Steffi Basler fuhren 2013 für dreieinhalb Monate mit dem Fahrrad von Rostock nach Spanien. 5.200 Kilometer reisten sie auf alten Pilgerwegen quer durch Europa. Ihr Weg führte durch wechselnde Naturlandschaften und vorbei an einzigartigen historischen Bauwerken. Nach vielen Pannen, steinigen und matschigen Wegen, Hochwasser, Hitze und wertvollen Erfahrungen erreichten sie Santiago de Compostella. Am 20. Oktober 2017 lassen sie alle Interessenten mit einem Reisebericht und vielen grandiosen Fotos an unvergesslichen Erlebnissen, Abenteuern und spirituelle Erfahrungen auf dem legendären Pilgerpfad teilhaben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnahmeentgelt von acht Euro wird an der Abendkasse kassiert. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.


Dänisch für Anfänger


Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock bietet im Herbstsemester einen Dänischkurs für Anfängerinnen und Anfänger an. Die Teilnehmenden lernen erste Wörter und Redewendungen und erfahren Interessantes über Land und Leute. Kursbeginn ist am 3. November um 19 Uhr. Für weitere Fragen und Anmeldungen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule telefonisch unter der Rufnummer 0381 381-4314, im Internet unter www.vhs-hro.de oder persönlich in der Geschäftsstelle zu den Sprechzeiten erreichbar.


Neuer Kurs Ungarisch an der Volkshochschule


Die Volkshochschule der Hansestadt Rostock hat in ihr Programm für das Herbstsemester noch einen Ungarischkurs für Anfängerinnen und Anfänger aufgenommen. Sie lernen nicht nur die ersten Wörter und Redewendungen auf Ungarisch, sondern erfahren auch Interessantes über Land und Leute. Kursbeginn ist am 3. November 2017 um 17 Uhr. Für weitere Fragen und Anmeldungen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volkshochschule telefonisch unter der Rufnummer 0381 381-4314, im Internet unter www.vhs-hro.de oder persönlich in der Geschäftsstelle zu den Sprechzeiten erreichbar.


Baufinanzierungen optimal beantragen, verlängern oder ablösen


Bei einer Baufinanzierung geht es vielleicht um die größte Investition im Leben. Schnell kann durch einen kleinen Fehler die Finanzierung teuer werden bzw. komplett versagt bleiben. Das Internet ist voll mit zum Teil sehr widersprüchlichen Informationen. In einem Seminar an der Volkshochschule erhalten Interessenten grundlegende Informationen zu Finanzierungsmodellen, Förderkrediten und entsprechenden Sicherheiten sowie über Selbstauskünfte, SCHUFA, versteckte Kosten und Auszahlbedingungen. Die Bankkauffrau Mandy Borkenhagen-Tiede hat im Bereich Firmenkredite und Baufinanzierung der Sparkasse gearbeitet. Das Seminar findet am 28. Oktober 2017 von 9 bis 14 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a, statt.
Anmeldungen werden noch bis zum 24. Oktober 2017 unter www.vhs-hro.de oder unter der Rufnummer 0381 381-4300 entgegengenommen.


Einführung in die klassische Archäologie


Am 3. November 2017 beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock ein Kurs zur „Einführung in die Klassische Archäologie“. Behandelt werden unter anderem Skulptur, Keramik, Mosaike, Architektur und spätantike Kunst. Auch technische Errungenschaften der Zeit und die praktische Arbeit eines Archäologen werden besprochen. Der Kurs richtet sich an alle, die sich für die antiken Kulturen des Mittelmeerraumes, vor allem der Griechen und Römer begeistern und liefert theoretische Grundlagen für die Einordnung und das Erkennen antiker Kunst. Er kann aber auch zur Vorbereitung einer Reise in die Mittelmeerregion genutzt werden. Information und Anmeldung unter www.vhs-hro.de oder Telefon 0381 381-4300.


Wer rettet wen? - Ein Film zu den Hintergründen der Bankenkrise


Am 2. November 2017 können Interessenten in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock den Film „Wer rettet wen? Die Krise als Geschäftsmodell auf Kosten von Demokratie und sozialer Sicherheit“ sehen. Die internationale Koproduktion aus dem Jahr 2015 zeigt, dass die kostspieligen Rettungspakete seit 2010 ausschließlich die Kreditgeber, die Banken, Hedgefonds und Versicherungen gerettet haben. Vor der Krise besaßen die Reichen der Erde drei Mal mehr als alles, was in der Welt im Jahr produziert wird. Sieben Jahren danach besitzen sie schon vier Mal so viel. Der Film zeigt die Ursprünge dieser Entwicklung und am Beispiel von Island auch eine Alternative. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a und ist kostenfrei. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.


Der Riesenkalmar Architeuthis - Geheimnisvoller Gigant der Tiefsee


Seit Jahrhunderten geistert der Riesenkalmar durch Mythen und Seefahrergeschichten. Der Diplombiologe und Tintenfisch-Forscher Volker Miske brachte ein solches Exemplar aus Neuseeland nach Deutschland. Es ist heute eine der Attraktionen im Ozeaneum Stralsund. In einer Veranstaltung am 9. November 2017 in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock berichtet er davon, wie das über sechs Meter lange Tier in Neuseeland präpariert wurde und gibt aktuelle Einblicke in die Welt der Riesenkalmare. Wo und wie leben sie, wie groß werden sie, was fressen sie und greifen "Riesenkraken" wirklich Schiffe an? Seltene Originalpräparate sind zu besichtigen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a und ist für alle Altersgruppen geeignet. Um eine Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 oder www.vhs-hro.de wird gebeten. Das Teilnahmeentgelt wird direkt vor Veranstaltungsbeginn kassiert.


Machtkämpfe in der Pubertät


Die Zeit der Pubertät ist oft durch zahlreiche Spannungen für Eltern und Jugendliche gekennzeichnet. Nicht selten entgleisen die Erziehungsversuche in lautstarke Auseinandersetzungen um Ordnung, Pünktlichkeit und schulische Verpflichtungen. Diese Begegnungen zehren an den Nerven, doch sie sind wichtig. Der Psychologe Ingo Westerholt zeigt in einem Vortrag am 13. November 2017, welche Rolle die Auseinandersetzung mit den Eltern im Prozess des erwachsen Werdens spielen. Er gibt Tipps, wie Eltern gelassener und humorvoller damit umgehen können. Die Veranstaltung beginnt um 18.15 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a. Informationen und Anmeldung unter www.vhs-hro.de oder unter der Rufnummer 0381 381-4300.


Online-PR und Social Media-Kommunikation


Am 18. November 2017 beginnt um 10 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock ein Kurs, der den Teilnehmenden das notwendige Rüstzeug gibt, um Unternehmen oder Produkte erfolgreich im Internet zu vermarkten. Sie erhalten einen Überblick über die relevanten Kommunikationskanäle der Online-Welt. Praktische Übungen sowie die Erstellung einer eigenen Social Media-Strategie begleiten den Kurs. Der Kursleiter ist Kommunikationsberater und Inhaber einer PR-Agentur. Information und Anmeldung unter www.vhs-hro.de oder der Rufnummer 0381 381-4300. Anmeldeschluss ist der 10. November 2017.


Rechtsvortrag „Erben und Vererben“


Einen Vortrag „Erben und Vererben“ bietet die Volkshochschule jetzt an. Am 15. November 2017 erläutert eine Rechtsanwältin, was Erbengemeinschaften oder einzelne Erben tun können. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule der Hansestadt Rostock, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse kassiert. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.


Der Norden Irlands - Eine Bilder-Reise durch die „Grüne Insel“


Am 23. November 2017 lädt die Volkshochschule der Hansestadt Rostock zu einer Bilder-Reise nach Nordirland und in den Nordwesten der Republik Irland ein. Die Teilnehmenden erhalten einen Eindruck von der landschaftlichen Schönheit, von ungewöhnlichen Küstenformationen, herrlichen Gärten und der reichen Kunst- und Kulturgeschichte der „Grünen Insel“. Gleichzeitig werden die Hintergründe des Nordirlandkonflikts, der aktuelle Stand des Friedensprozesses, aber auch auf die jüngsten Entwicklungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft beider Teile Irlands erläutert. Der Referent ist Sozialwissenschaftler, Reiseleiter und Irlandspezialist. Er lebt seit über 30 Jahren in Irland und kennt die politischen und sozialen Verhältnisse genau. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Um Anmeldung unter www.vhs-hro.de oder unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird gebeten.


Rechtsvortrag zum Kaufen im Internet


Am 28. November 2017 erläutert der Jurist Manuel Schwartz in einem Vortrag an der Volkshochschule der Hansestadt Rostock häufige Fragen zum Kaufrecht im Internet. Was ist, wenn die bestellte Ware zu spät oder gar nicht ankommt, wenn sie nicht den Anpreisungen entspricht, wenn sie kaputt ist oder wenn man plötzlich ein Abonnement bezahlen muss, das in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt war. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse erhoben. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird herzlich gebeten.


Rechtsvortrag zum Kaufen im Internet


Am 28. November 2017 erläutert der Jurist Manuel Schwartz in einem Vortrag an der Volkshochschule der Hansestadt Rostock häufige Fragen zum Kaufrecht im Internet. Was ist, wenn die bestellte Ware zu spät oder gar nicht ankommt, wenn sie nicht den Anpreisungen entspricht, wenn sie kaputt ist oder wenn man plötzlich ein Abonnement bezahlen muss, das in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen versteckt war. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Volkshochschule, Am Kabutzenhof 20 a. Das Teilnehmerentgelt wird an der Abendkasse erhoben. Um Anmeldung unter der Rufnummer 0381 381-4300 wird herzlich gebeten.