Wallenstein-Festumzug


Kostümanproben für den traditionellen Wallenstein-Festumzug
Anmeldungen zur Teilnahme am Festumzug und zu den Kostümanproben sind ab sofort möglich

Vom 19. bis 22. Juli ist es wieder so weit: Mit den Wallensteintagen feiert die Hansestadt Stralsund den erfolgreichen Widerstand der Stadt gegen die Belagerung durch kaiserlichen Truppen unter der Führung Wallensteins im Jahr 1928. Der traditionelle Festumzug mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern in historisch anmutenden Gewändern wird dabei wieder ein besonderer Höhepunkt für Einheimische und Gäste sein. Er startet dieses Jahr am Freitag, dem 20. Juli um 16 Uhr am Neuen Markt.

Wer beim Festumzug dabei sein möchte und dafür ein Kostüm sucht, ist im Fundus des Stralsunder Traditionsvereins genau richtig. Der Verein organisiert auch in diesem Jahr wieder den Kostümverleih. Die Anproben finden am 14. Juli von 14 bis 17 Uhr, am 15. Juli von 9 bis 12 Uhr sowie am 19. Juli von 15 bis 18 Uhr im Speicher Katharinenberg 34 statt. Der Stralsunder Traditionsverein weist darauf hin, dass die Kostümausgabe an diesen Tagen nur an angemeldete Teilnehmer erfolgt. Ein öffentlicher Verleih ohne Voranmeldung ist unmittelbar vor dem Festumzug am 20. Juli von 11 bis 14 Uhr möglich. Der Verein bittet darum, zu den jeweiligen Anproben ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen. Wie gewohnt werden die Kostüme den Teilnehmern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Rückgabe der Kostüme erfolgt am 20. Juli, 21. Juli und 23. Juli.

Auf der Website des Vereins (www.stralsunder-traditionsverein.de) steht ein Anmeldeformular zur Verfügung, das sowohl für die Kostümanprobe als auch für die Teilnahme am Festumzug genutzt werden kann. Alternativ erfolgt die Anmeldung per E-Mail an info@stralsunder-traditionsverein oder per Telefon unter 03831 944 3715. Für die Planung des Festumzugs ist es erforderlich, dass sich auch die Teilnehmer und Gruppen anmelden, die keine Kostüme aus dem Fundus benötigen! Anmeldeschluss ist der 11. Juli 2018.

Stralsund - 14.05.2018
Quelle: Stralsunder Traditionsverein e.V.