Grüne Partnerstädte


Greifswald und Partnerstadt Newport News erhalten Preis für das Projekt „Grüne Partnerstädte“

Die US-amerikanische Organisation „Sister Cities International“ hat Greifswald und Newport News mit dem Business, Trade, and Professional Exchange Award ausgezeichnet. Alle Preisträger werden bei der derzeit stattfindenden Online Konferenz der Organisation bekanntgegeben, bei der auch Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder und Dr. Stephan Braun von der Umweltabteilung der Universitäts- und Hansestadt vertreten sein werden.

Greifswald und Newport News setzen sich kontinuierlich für nachhaltige Strukturen und nachhaltiges Handeln - vor allem im lokalen und regionalen Raum - ein. Gemeinsames Ziel ist es, „Grüne Städte“ zu werden. Im Oktober 2020 fand dazu ein intensiver fachlicher Austausch zwischen den Bürgermeistern Dr. Stefan Fassbinder und McKinley L. Price statt. Mit der Preisverleihung wird nun das Engagement der Partnerstädte für Klimaschutz und Nachhaltigkeit gewürdigt.

Sister Cities International ist ein gemeinnütziges Netzwerk für Bürgerdiplomatie, das Partnerschaften zwischen Gemeinden in den USA und anderen Ländern herstellt und intensiviert, insbesondere durch die Gründung von "Partnerstädten". Insgesamt 1.800 Städte, Bundesstaaten und Landkreise sind mit Partnern in 138 Ländern weltweit verschwistert.

Greifswald - 15.07.2021
Quelle: Pressestelle Universitäts- und Hansestadt Greifswald