Vier Neuinfektionen in Schwerin


Dem Schweriner Gesundheitsamt wurden am Dienstag 4 Neuinfektionen gemeldet. Dabei handelt es sich zum einen um 2 Kontaktpersonen und zum anderen um 2 Patienten, die sich mit Symptomen bei ihrem Hausarzt gemeldet haben. Damit gibt es jetzt insgesamt 9 aktive Infektionen in Schwerin (absolut 2703). Die Inzidenz steigt auf 6,27. Im Krankenhaus muss derzeit niemand mit Covid 19 behandelt werden.

Schwerin - 13.07.2021
Quelle: Pressestelle Landeshauptstadt Schwerin