Ehrenamtliche ausgezeichnet


Sieben auf einen Streich: Bürgerschaftspräsident zeichnet Ehrenamtliche aus

Sieben Stralsunderinnen und Stralsunder wurden am 3. Dezember anlässlich des Tages des Ehrenamtes vom Schirmherrn und Bürgerschaftspräsidenten Peter Paul für ihr Engagement ausgezeichnet. Besondere Überraschung an diesem Abend: Gruß und Glückwünsche des vor kurzem zum Ehrenbürger der Hansestadt Stralsund ernannten ehemaligen Geschäftsführers der Stadterneuerungsgesellschaft Peter Boie per Video-Botschaft.

"Ehrenamt fördert das soziale Miteinander, es fördert Emotionen, es ist Maßarbeit an unseren Mitmenschen und ist letztlich die Basis unserer Gesellschaft", würdigte Peter Paul den aufopferungsvollen und unbezahlbaren Einsatz der Ausgezeichneten. "Sie sind Expertin und Experte, wenn es darum geht, mehr zu geben als zu nehmen", betonte der Präsident in seiner Festrede. Genau das sind Gründe, warum es den Tag des Ehrenamtes - warum es einen Festakt und Auszeichnungen gibt, um das bürgerschaftliche Engagement öffentlich zu belohnen.
Mit der Eintragung in das Ehrenbuch für gemeinnützige Tätigkeit der Hansestadt Stralsund im Jahr 2021 wurden Marion Stade, Birgit Müller, Eva Oelke, Bernhard Reinhold, Erwin Maiwald und Winfried Freese ausgezeichnet. Über die Eintragung in das Ehrenbuch sowie die Verleihung der Ehrennadel konnte sich Bernd Sagert freuen.

Die Hansestadt Stralsund vergibt diese Ehrungen seit 2007. 86 Frauen und 89 Männer wurden seitdem in das Ehrenbuch eingetragen. Die Eintragung sowie Ehrennadel erhielten bisher 18 Ehrenamtlerinnen und 37 Ehrenamtler.

Das Ehrenbuch der Hansestadt Stralsund mit den Namen der ausgezeichneten Ehrenamtlichen / Bürgerschaftspräsident und Schirmherr Peter Paul während seiner Rede: "Ehrenamt fördert das soziale Miteinander, es fördert Emotionen, es ist Maßarbeit an unseren Mitmenschen und ist letztlich die Basis unserer Gesellschaft.", neben ihm die Vorsitzende des Kulturausschusses Ute Bartel. / Die sieben Geehrten zusammen mit dem Schirmherrn und Präsidenten der Bürgerschaft Peter Paul (2.v.l.) und der Senatorin und 2. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters, Dr. Sonja Gelinek (r.)

Stralsund - 06.12.2021
Quelle: Pressestelle Hansestadt Stralsund