Grimmen veranstaltete Sporttag für Senioren


Der gemeinsam mit dem Landes- und Kreissportbund organisierte Sportaktionstag war ein Erfolg. Am vergangenen Sonntag sind in der Sporthalle Südwest und in der Kegelhalle Sportangebote für Senioren unterbreitet worden. Über 10 Vereine haben sich daran beteiligt.

Unter dem Motto „Sport frei für ältere Menschen“ konnte sich die Generation Ü-60 im Tischtennis, Bogenschießen, Gymnastik, Radfahren u.v.a. seniorengerechten Bewegungsaktivitäten ausprobieren. In der Kegelhalle wurden Schnupperangebote im Bohlekegeln angeboten.

(Fotos: Pressestelle Stadt Grimmen)

Wie Bürgermeister Marco Jahns sagt, ist Grimmen damit in ein Bewegungsförderungsprojekt des Landessportbundes eingestiegen. „Wir wollen die vorhandenen Sportstrukturen und den Sportbedarf der älteren Bürger erweitern und noch gezieltere Angebote für die altersgerechte Bewegungsförderung unterbreiten. Marco Jahns hofft, dass durch den Sportaktionstag die Kontaktaufnahme mit den Vereinen oder Trainingsgruppen einfacher wird. „Senioren hätten da oftmals Berührungsängste, die aber absolut unbegründet seien“, so das Stadtoberhaupt.

Grimmen - 10.10.2021
Quelle: Pressestelle Stadt Grimmen