Wirtschaftsförderung wird ausgebremst


Verein für Regionalmarketing und Entwicklung Vorpommern – Wirtschaftsförderung in der Region Vorpommern wird ausgebremst

Am 11. Oktober 2021 lag im Kreistag eine Beschlussvorlage zur Neustrukturierung der Wirtschaftsförderung – Mitgliedschaft im Verein für Regionalmarketing und -entwicklung Vorpommern vor. Zu dieser wurde völlig überraschend ein Änderungsantrag der Kreistagsfraktionen CDU, BfS/FDP, BVR/FW eingereicht, der fordert, den Sitz des neuen Vereins im Landkreis Vorpommern-Rügen statt in Greifswald anzusiedeln.

Damit die Sitzfrage nicht zum Zankapfel zwischen den Landkreisen und damit zum Bremsklotz für das Regionalmarketing wird, hatte Landrat Dr. Stefan Kerth alle Fraktionsvorsitzenden schon vor Monaten um frühzeitige Signale gebeten, ob die Standortfrage als wichtig angesehen werde. Dahingehende Rückmeldungen gab es nicht.

Der Landrat selbst hält die Frage, wer den Verein führt, für wichtiger als die Frage, wo der Sitz ist. Keine Fraktion hatte bis zur Kreistagssitzung signalisiert, dass man hierin uneins sei. Wer am Ende von monatelangen Gründungsverhandlungen plötzlich völlig neue Grundsatzfragen aufmacht, sabotiert den von allen gewollten schnellen Start eines besseren Regionalmarketings für die Pommernkreise. Weil das so ist, waren die beiden anderen Fraktionen auch sehr kompromisswillig, nur die CDU nicht.

„Es ist zu beobachten, dass es der CDU im Kreistag zunehmend um Parteiprofil und politische Kraftproben geht. Mir ist wichtig, dass die Öffentlichkeit das so ungeschminkt gesagt bekommt. Selbst das Ausbremsen der Wirtschaftsförderung nimmt man als Wirtschaftspartei in Kauf. Augenscheinlich können sich die sachorientierten Kräfte der Fraktion, die ich immer sehr geschätzt habe, nicht mehr durchsetzen“ äußert sich Landrat Dr. Stefan Kerth nach dem letzten Kreistag.

Nicht der Landrat gerät durch den am 11. Oktober 2021 im Kreistag getroffenen Beschluss in Bedrängnis, sondern die Wirtschaft in der Region Vorpommern.

Stralsund - 18.10.2021
Text: Pressestelle Landkreis Vorpommern-Rügen