Greifswald Aktuell


Zentrum für Life Science und Plasmatechnologie - Es ist das größte Bauprojekt, dass sich Greifswald bislang vorgenommen hat: Rund 32 Millionen Euro will die Universitäts- und Hansestadt in den Bau eines Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie investieren. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit unterstützt das Vorhaben. Heute übergab Minister Harry Glawe einen Zuwendungsbescheid über 16,5 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW). „Greifswald hat sich zu einem sehr dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort entwickelt. Gerade im Bereich der Bio- und Plasmatechnik existieren hier Forschungsschwerpunkte“, sagte Wirtschaftsminister Glawe. „Mit dem neuen Gründerzentrum werden weitere Kapazitäten geschaffen, um jungen ...

Ausgezeichnetes Serviceportal SoJuS - Das „Soziales und Jugend Serviceportal“ (SoJuS) des Landkreises Vorpommern-Greifswald erhielt am Freitag (15.09.2017) beim 22. Ministerialkongress „Legislaturprogramm 2017-2021: Strategien und Impulse zur Digitalisierung und Modernisierung der Bundes- und Landesverwaltung“ in Berlin den Publikumspreis des 16. E-Government-Wettbewerbs. Schon beim Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ im Juni war SoJuS mit dem ersten Platz in der Kategorie „Bestes Kooperationsprojekt“ ...

Sturmflutschäden - Nach der Sturmflut „Axel“ Anfang Januar dieses Jahres hatte die Landesregierung für nachhaltige Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden an Hochwasserschutzanlagen, an öffentlichen touristischen Bauwerken und Stränden sowie an kommunalem Eigentum ressortübergreifend Hilfsmittel in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro verfügbar gemacht. Neben Gemeinden hatten auch einige Wasser- und Bodenverbände Anträge auf finanzielle ...

Europäische Route der Backsteingotik e. V. - Vor zehn Jahren, am 26. September 2007, gründete sich der Verein „Europäische Route der Backsteingotik e. V.“ in Greifswald. Zum zehnjährigen Jubiläum kommen Vertreter der derzeit 39 Mitgliedsstädte und weitere fördernde Mitglieder in der Hansestadt zusammen. Die Mitglieder reisen am Sonntag, den 24. September 2017 an und lernen Greifswald zunächst bei einer Nachtwächterführung besser kennen. Am nächsten Tag sind Besichtigungen des Doms ...

80 Jahre AMEOS Klinikum Anklam - Das AMEOS Klinikum Anklam hat am Freitag sein 80-jähriges Bestehen am Standort mit einem Festakt begangen. Träger der Klinik ist die AMEOS Krankenhausgesellschaft Vorpommern mbH. „Das AMEOS Klinikum Anklam leistet einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung im Landkreis Vorpommern-Greifswald und der Insel Usedom. Rund 115 engagierte Mitarbeiter aus dem medizinischen und nichtmedizinischen Bereich tragen täglich mit viel Engagement dazu bei, dass die ...



Maritimes Greifswald - Greifswald und Newport News in Virginia/ USA begehen in diesem Jahr ihr 10-jähriges Bestehen ihrer Städtepartnerschaft. Anlässlich des Jubiläums wird unter dem Motto „Maritimes Greifswald“ eine Gemeinschaftsausstellung von acht Greifswalder Fotografen und Fotografinnen ..

Interkulturelle Woche 2017 in Greifswald - „Vielfalt verbindet“ so lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche, die vom 18. September bis 5. Oktober in Greifswald und vom 21. bis 27. September 2017 im Landkreis Vorpommern-Greifswald stattfindet. In Greifswald hat das Netzwerk ...

"Mein Blick auf den Ryck" - „Mein Blick auf den Ryck“ heißt eine Fotoschau, die am 15. Juni 2017 in der Kleinen Rathausgalerie eröffnet wird. Bis zum 18. August werden rund 30 Bilder von Hobby- und professionellen Fotografinnen und Fotografen präsentiert, die auf ganz unterschiedliche Art und Weise zeigen ...

Kostenloser Tagestörn für Jugendliche - Das Segelschulschiff GREIF lädt am Dienstag, dem 26. September 2017, Jugendliche und junge Erwachsene aus Greifswald und Umgebung zu einem Tagestörn ein. Los geht’s um 9.30 Uhr, gegen 15.30 wird die GREIF wieder an ihrem Liegeplatz an der Wiecker Südmole ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: Ergänzungsmeldung zur Bombe

Heringsdorf (ots) - Der Munitionsbergungsdienst versuchte zunächst die Bombve zu entschärfen, was nicht gelang. Daraufhin wurde sie um 10:28 Uhr vor Ort gesprengt. Die Sperrung des Sicherheitsbereiches ist nun wieder aufgehoben. Es handelte sich um ...

POL-ANK: Fliegerbombe bei Baggerarbeiten gefunden

Heringsdorf (ots) - Am gestrigen Tage wurde bei Baumaßnahmen zwischen dem Flughafen Heringsdorf und der Ortlage Garz eine 90kg schwere Bombe freigelegt. Der hinzugerufene Munitionsbergungsdienst wird am heutigen Morgen prüfen, ob die Bombe ...

POL-ANK: Wohnungseinbruch

Ueckermünde (ots) - Während der Abwesenheit der Bewohner brachen unbekannte Täter in der Zeit zwischen dem 01. und 12. September 2017 über die Terrassentür in ein Haus in der Kamigstrasse ein und entwendeten eine Tasche, Bargeld und Schmuck. Der ...

POL-ANK: Schwerer Verkehrsunfall

Anklam (ots) - Ein in Ducherow wohnhafter 58-jährige Fahrer eines PKW Dacia befuhr am Dienstag, 08:05 Uhr, die Hospitalstrasse in Richtung Friedländer Straße, als er in Höhe des Pflegeheims nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Unternehmensmesse „Karriere Kompakt“ - Die Veranstaltung „Karriere kompakt - Greifswalder Messe für Einstieg, Aufstieg und Umstieg“ ist am Freitag von Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph eröffnet worden. „Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist ein zentrales Thema für die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Es gilt, ...

Stätten der Gastlichkeit - Das Stadtarchiv der Universitäts- und Hansestadt Greifswald hat zusammen mit der Kalendermanufaktur Verden einen Bildkalender für 2018 mit historischen Ansichten von Gaststätten und Restaurants in Greifswald und der Umgebung herausgebracht. Der Wandkalender im A-3-Format zeigt Fotos bekannter wie auch weniger bekannter Restaurants vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Auf den Monatsblättern sind beispielsweise ...

Wiecker Brücke wegen Reparaturarbeiten gesperrt - Die Wiecker Brücke wird am Donnerstag, dem 28. September, von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr für jeglichen Kfz-Verkehr gesperrt. Grund ist die turnusmäßige, halbjährliche Wartung der Polleranlage durch die Firma InnoVent in Zusammenarbeit mit der Hydraulikfirma MTH. Fußgänger und Radfahrer können die Brücke weiterhin ...

Erster Heilwald Deutschlands - Am morgigen Mittwoch, 13. September, um 13 Uhr, setzt Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus im Rahmen des internationalen Kongresses „Gesundheitspotenzial Wald“ im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom seine Unterschrift unter die erste Kur- und Heilwaldverordnung des Landes. Die Möglichkeit, ein Waldgebiet ...

Export große Chance für Unternehmen - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute auf der Export-Tour-Veranstaltung in Torgelow die Unternehmen aus dem östlichen Landesteil dazu aufgerufen, sich stärker auf internationale Märkte auszurichten: „Wir haben viele starke Unternehmen bei uns in Vorpommern, die regional oder sogar ...

Schwesig muss Gewalt gegen AfD endlich ächten! - „Frau Schwesig kritisiert die Proteste gegen den Wahlkampfauftritt von Frau Merkel in Wolgast, schweigt aber zu den nun schon wiederholten Angriffen auf die Bürgerbüros der AfD mit erheblichen Schäden – gerade am Freitag wieder in Wolgast. Diese Einseitigkeit ist man von ihr leider schon gewöhnt. Denn linksextreme Gewalt wird von ihr nicht nur nicht verurteilt, sondern durch die Reinwaschung ...

Technik bei Brand auf dem Bauhof beschädigt - Bei einem Brand auf dem Bauhof der Universitäts- und Hansestadt Greifswald sind am Wochenende mehrere Fahrzeuge und technische Geräte stark beschädigt worden. Menschen wurden nicht verletzt. Wie die Berufsfeuerwehr mitteilte, wurde sie am Samstagabend (9.9.2017) gegen 18:20 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen in der Gützkower Landstraße 70 sei das gesamte Gelände bereits stark verqualmt ...

26. Leistungsschau „Messe für Vorpommern“ - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann hat heute im Historischen U in Pasewalk die 26. Leistungsschau „Messe für Vorpommern“ eröffnet. „Ich freue mich über die Übernahme der Schirmherrschaft der Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und überbringe die herzlichen Grüße der Landesregierung. Hier ...

Keine Sommerpause auf dem Bau - Neben der Regionalen Schule „Caspar David Friedrich“ im Ostseeviertel Ryckseite ist bereits der Bagger im Einsatz. Er hat mit den Erdarbeiten für den Bau der neuen Turnhalle begonnen. Demnächst werden die Leitungen für die Regenentwässerung gelegt. Der Sportbereich der Zweifeldhalle soll 22 mal 45 Meter messen und ca. 112 Sitzplätzen fassen. Die ..

FerienLeseLust 2017 - Ferienzeit ist Lesezeit – das hat sich auch in diesem Sommer gezeigt. Über 180 Kinder der 4. bis 6. Klasse kamen in den vergangenen Wochen in die Greifswalder Stadtbibliothek, um die neuesten Bücher auszuleihen. Rund 400 neue Romane standen bereit. Die Mitarbeiterinnen des Kinderbereichs zählten über 800 Ausleihen und führten mit viel Freude die ...

Möskenweg in Zinnowitz wird grundhaft ausgebaut - Für den Ausbau des Möskenwegs in Zinnowitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) bekommt die Gemeinde Ostseebad Zinnowitz vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 470.700 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Bauarbeiten an der Ernst-Moritz-Arndt-Schule - Die Sanierung der Regionalen Schule Ernst-Moritz-Arndt stellt sowohl die Handwerker als auch den Schulbetrieb vor große Herausforderungen. Seit gestern werden die Mädchen und Jungen der 5. und 6. Klassen im Schulersatzbau unterrichtet. In den ...

Bürgersprechstunde - Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt am Dienstag, dem 12. September von 16:30 bis 18:00 Uhr zur Bürgersprechstunde nach Eldena ein. Bürgerinnen und Bürger können sich in der Klosterschenke, Wolgaster Landstraße 27 mit Fragen und Anliegen direkt an ihn wenden. Eventuell vorhandener Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung sollte mitgebracht werden. Anmeldungen zur Bürgersprechstunde sind nicht notwendig.

Bauarbeiten an A 20 bei Jarmen - Ab 11. September wird die Erneuerung der Autobahn 20 im Bereich der Peene-Brücke bei Jarmen fortgesetzt. Nach einer Unterbrechung der Bauarbeiten für die Sommersaison wird bis voraussichtlich 30. November die Fahrbahn in Richtung Stettin saniert. Auch die Planung des ...

Tote Schafe bei Eldena: Wölfe in Verdacht - Am 31.08.2017 kam es zu einem Rissvorfall bei Eldena im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Dabei wurden 14 Schafe getötet und 3 weitere verletzt, wobei die Verletzungen teilweise so schwerwiegend waren, dass weitere Tiere getötet werden mussten. Im Ergebnis der Rissbegutachtung sind ein Wolf oder mehrere Wölfe als Verursacher wahrscheinlich. Zur weiteren Untersetzung des Befundes wurden Genetik...

Neue Professoren für die Hochschulen - Wissenschaftsstaatssekretär Sebastian Schröder hat heute in Schwerin einer neuen Professorin und einem neuen Professor für die Hochschulen die Ernennungsurkunden überreicht. Dr. paed. Dr. phil. habil. Kathrin Mahlau wurde zur Universitätsprofessorin für das Fach „Erziehungswissenschaft/Sonderpädagogik und Inklusion in den ...

Stadtverwaltung begrüßt drei neue Auszubildende - Drei Frauen haben heute ihre Ausbildung bei der Universitäts- und Hansestadt Greifswald begonnen. Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder begrüßte sie gemeinsam mit den Ausbildern im sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus. „Wir brauchen gute und engagierte Leute mehr denn je“, sagte Dr. Fassbinder. „Sie haben eine gute ...

Mühlenstraße wird umgestaltet - Die Mühlenstraße in der Innenstadt soll saniert werden. Die ersten Entwurfspläne in zwei Varianten werden am Dienstag, dem 5. September, um 18 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses bei einer öffentlichen Info-Veranstaltung vorgestellt. Anwohner und Interessierte sind eingeladen, sich mit Fragen, Anregungen und Hinweisen einzubringen. Die ...

Dialyse und Endoskopie im Klinikum Karlsburg - In Karlsburg soll die Dialyseabteilung umgebaut werden. Aufgrund des Neubaus des Diabetes-Innovationszentrums sollen freigezogene Zimmer zu einer einheitlichen Dialyseabteilung mit zusammenhängenden Untersuchungsräumen umgebaut werden. Ebenso ist eine einheitliche Endoskopieabteilung im Klinikum geplant ...

Stadtteilkalender und Plakat-Aktion - Auch im kommenden Jahr wird es einen Stadtteilkalender für Schönwalde II geben. Schülerinnen und Schülern des Seminars für den kirchlichen Dienst gestalten ihn im Rahmen ihres Kunstunterrichtes. Der Kalender ist eins von zwei Projekten, die die Lenkungsgruppe „Soziale Stadt“ in ihrer August-Sitzung bewilligte. Gefördert wird außerdem ein Projekt der 9. Klassen des Humboldtgymnasiums. In Kooperation ..

Sprechzeiten bei der Stadtverwaltung entfallen - Büro der Behindertenbeauftragten am 7. September geschlossen Die Behindertenbeauftragte Monika nimmt am 7. September an Veranstaltungen der 6. Greifswalder Seniorentage teil. Das Büro der Behindertenbeauftragten im "Haus der Begegnung", Trelleborger Weg 37, bleibt deshalb am Donnerstag, dem 7. September, geschlossen. Damit können auch alle Angelegenheiten rund um ...

Hochwasserschutzpläne für Nordusedom - Auf einer Informationsveranstaltung zum Hochwasserschutz im Norden der Insel Usedom stellt Umweltminister Dr. Till Backhaus zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute Abend ab 19 Uhr in der Heinrich-Heine-Schule in Karlshagen die aktuellen Planungen zum Bau des Ringdeiches um Peenemünde und des Riegeldeiches vor Karlshagen vor ...

Neuer Geh- und Radweg in Zerrenthin - In der Ortsdurchfahrt Zerrenthin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) an der Bundesstraße 104 wird noch in diesem Jahr eine 190 Meter lange Lücke des straßenbegleitenden Geh- und Radwegs geschlossen. Die Gemeinde Zerrenthin hat für die Förderung des von ihr zu finanzierenden Gehweganteils vom Infrastrukturministerium einen ...

Briefwahlbüro im Greifswalder Rathaus - Wahlberechtigte, die zur Bundestagswahl am 24. September 2017,nicht in ihrem Wahlbezirk wählen können, können ab dem 4. September im Briefwahllokal ihre Stimme abgeben. Dieses ist im Senatssaal des Rathauses eingerichtet und damit auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen. Bereits jetzt ist das Interesse groß: Bis Montagmittag wurden schon mehr als 1.600 Wahlscheine und Briefwahl...

Ermäßigung für Pächter von städtischen Kleingärten - Pächter von städtischen Kleingärten können auf eine Ermäßigung durch den Kultur- und Sozialpass (KUS) hoffen. Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder möchte einen entsprechenden Passus in den KUS aufnehmen. Er kündigte an, er werde in einem der nächsten Gremienläufe eine entsprechende Beschlussvorlage ...


Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.