Greifswald Aktuell


Kompromiss im Namensstreit - „Das ist die dümmste Entscheidung, die getroffen werden konnte. Die Entscheidung des Senats ist juristisch höchst fragwürdig. Entweder der Name ist gestrichen und hat folglich auf offiziellen Dokumenten der Universität nichts zu suchen – oder er ist eben nicht gestrichen und muss folglich auch auf Dokumenten und Beschilderungen seinen Platz haben. Ein optionaler Ernst Moritz Arndt ist wie gar keiner. Es ist auch möglich, dass der Universität zukünftig Förderer – und das damit verbundene Geld – abhandenkommen. Der Name ‚Ernst-Moritz-Arndt‘ ist eng mit der Region Vorpommern verbunden. Die moderne Bilderstürmerei gegen das kulturelle Erbe unseres Volkes dürfte die Förderer der Universität jedenfalls alles andere als glücklich machen. Zudem sendet die Umbenennung das falsche politische ...

Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität - Neben seinen eigentlichen sportfachlichen Verbandsaufgaben engagiert sich der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M-V) seit vielen Jahren auch sehr aktiv in der Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität. Dabei zeichnet er sich nicht nur durch seine sehr zuverlässige, kompetente und innovative Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Sport und Gewaltprävention“ des Landesrates für Kriminalitätsvorbeugung (LfK) ...

Neue Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes - Dr. Agnes Oestreich wird ab 1. Februar 2018 das Rechnungsprüfungsamt der Universitäts- und Hansestadt Greifswald leiten. Sie wurde heute offiziell von Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder zur Beamtin ernannt. Die 38jährige wurde in Greifswald geboren, besuchte hier die Schule und studierte an der Universität Betriebswirtschaftslehre. Anschließend promovierte sie im Bereich Wirtschaftswissenschaften. 2010 wechselte sie an ...

Ministerpräsidentin lädt zum Neujahrsempfang - Auf ihrem Neujahrsempfang hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Pasewalk die wichtigsten Aufgaben für die Landesregierung im Jahr 2018 benannt. „Es ist und bleibt unsere wichtigste Aufgabe, das Land wirtschaftlich weiter voranzubringen. Mit dem klaren Ziel, Arbeitsplätze zu schaffen und zu sichern – und zwar gute Arbeitsplätze mit Löhnen, von denen man leben kann“, sagte Schwesig vor rund 400 Gästen aus allen Bereichen der Gesellschaft. Die Landesregierung wolle daran mitwirken, dass ...

Deutsch-polnische Kontakt- und Beratungsstelle - Die deutsch-polnische Kontakt- und Beratungsstelle der Euroregion Pomerania in Löcknitz ist nach Auffassung von Innenminister Lorenz Caffier nach wie vor ein wichtiges Zeichen für ein tolerantes Miteinander in der Grenzregion. Die Kontaktstelle geht auf eine Initiative des Ministers zurück und wurde im Jahr 2009 eröffnet. Sie ist Treff- und Anlaufpunkt für polnische und deutsche Bürger gleichermaßen und hat die Aufgabe, den Integrationsprozess polnischer und deutscher Bürger zu begleiten und zu entwickeln sowie den Kontakt zu den jeweiligen Behörden ...



Fotoausstellung „LESEN“ - Lesen ist eine sehr alte Kulturtätigkeit. Den meisten von uns gilt es als selbstverständlich, diese Fähigkeit zu besitzen. Trotzdem leben in Deutschland auch heute noch 7,5 Millionen Analphabeten. Das mag verwundern, weil uns Lesen im Beruf und Alltag unabdingbar erscheint ...

Infotage für neue Fünft- und Siebtklässler - Die weiterführenden Schulen laden im Januar und Anfang Februar alle Jungen und Mädchen sowie ihre Eltern zu Info-Abenden ein. Regionale Schule „Ernst Moritz Arndt“Am Montag, dem 15. Januar, findet um 19.00 Uhr in der Sporthalle der Regionalen Schule „Ernst ...

20 Jahre polenmARkT in Plakaten - 20 Jahre polenmARkT – das bedeutet auch 20 Jahre Plakatkunst. Die neue Ausstellung in der Kleinen Rathausgalerie zeigt Plakate aus zwei Jahrzehnten sowie Highlights aus der Geschichte des Festivals und des dahinter stehenden Vereins polenmARkT e.V. Zu sehen sich ...

Künstlerlesen - Heinrich Heine (1797 - 1856) kehrte im November 1943 für wenige Wochen von Paris nach Deutschland zurück, um seine Mutter und seinen Verleger zu besuchen. Bei seinem Besuch war Heine 47 Jahre alt und seit 13 Jahren nicht mehr in Deutschland gewesen. Auf der Rückreise entstand sein ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-ANK: 20 Unfälle aufgrund des Schneefalls am 18.01.2018 im Bereich der Polizeiinspektion Anklam

Anklam (ots) - Am 18.01.2018 kam es in der Zeit von 13:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu insgesamt 20 Verkehrsunfällen, welche mit Straßenglätte in Verbindung stehen. Bei den Unfällen kam es zu einem Gesamtschaden in Höhe von 107.895 Euro. Es waren insgesamt ...

POL-ANK: Unfall mit Personenschaden zwischen Pasewalk und Torgelow

Pasewalk (ots) - Am 18.01.2018 gegen 16:00 Uhr kam es zwischen Pasewalk und Torgelow zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden und drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 58-jährige Frau fuhr mit ihrem PKW Mitsubishi aus Richtung Pasewalk kommend in ...

POL-ANK: Polizeihund findet vermisste Frau in Ueckermünde

Ueckermünde (ots) - Am 17.01.2018 wurde in den Abendstunden eine 75-jährige Frau aus einem Ueckermünder Pflegeheim als vermisst gemeldet. Das Pflegepersonal suchte im Objekt und die angrenzenden Straßen nach ihr ab. Da die Suche erfolglos blieb, ...

POL-ANK: Männliche Leiche in Abrisshaus aufgefunden

Wolgast (Landkreis V-G) (ots) - Am 15.01.2018 wurde der Polizei in Wolgast gegen 13:00 Uhr mitgeteilt, dass in einem Abrisshaus in der Luisenstraße in Wolgast eine tote männliche Person aufgefunden wurde. Es handelt sich bei dem Verstorbenen um ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus der Hansestadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Fördermittel für die Stadt Strasburg - Innenminister Lorenz Caffier hat heute einen Fördermittelbescheid über rund 112.000 Euro an die Bürgermeisterin der Stadt Strasburg (Uckermark) Frau Karina Dörk übergeben. Das Geld fließt in die Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges mit 3000 Liter Wassertank (kurz TLF 3000) für die Freiwillige Feuerwehr Strasburg. „Das neue Fahrzeug ...

Schließzeiten in der Verwaltung - Verwaltung der „Hanse-Kinder“ vom 17. bis 29. Januar 2018 geschlossen. Die Verwaltung des Eigenbetriebes „Hanse-Kinder“ bietet vom 17. bis zum 29. Januar keinen Sprechtag an. Aufgrund der neuen Landes- und Kreismittel sowie der neuen Platzkosten ab Januar 2018 müssen neue Gebührenbescheide erstellt werden. Kunden werden um Verständnis gebeten. Büro der Behindertenbeauftragten am 25. Januar 2018 geschlossen ...

Wappen und Flagge als sichtbares Aushängeschild - Die Gemeinde Neetzow-Liepen im Landkreis Vorpommern-Greifswald kann sich von nun an mit einer eigenen Flagge und einem eigenen Wappen schmücken. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute die dazu erforderlichen Genehmigungen persönlich an den Bürgermeister Herrn Bernd Gladrow. Die Gemeinde Neetzow-Liepen ist am 1. Januar 2014 aus dem Zusammenschluss der Gemeinden Neetzow und ...

Historische Fotos aus der Zeit des Plattenbaus - Der langjährige Leiter des ehemaligen Plattenwerkes in Greifswald, Helmut Martens, schenkt der Universitäts- und Hansestadt eine historische Fotosammlung. Sie umfasst rund 1.200 Bilder, die zwischen 1969 und 1990 entstanden sind. Die Aufnahmen dokumentieren zum einen die Arbeitsbedingungen im Werk, zum anderen aber ..

Behörden beraten über Wildschweinproblematik - Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald sucht nach einer Lösung, wie die Wildschweinpopulation im Stadtgebiet eingedämmt werden kann. Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder hat darum am Freitag, dem 12. Januar, die zuständigen Behörden zu einer gemeinsamen Runde ins Rathaus eingeladen. Daran nehmen unter anderem ...

Greifswald bei Touristen immer beliebter - Greifswald hat im vergangenen Jahr bei den Gästezahlen erheblich zulegen können. Wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mitteilte, stieg die Zahl der Übernachtungen von Januar bis Oktober um 10,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Allein im Monat Oktober betrug das Plus 32,7 Prozent. Damit gehört Greifswald zu ...

Dahlemann lobt Entwicklung in Wolgast - Wolgast hat sich nach Einschätzung des Parlamentarischen Staatssekretärs für Vorpommern Patrick Dahlemann im vergangenen Jahr gut entwickelt. „Wolgast ist eine lebendige, eine lebenswerte Stadt“, lobte der Staatssekretär auf dem Jahresempfang der Stadt und des Amtes Am Peenestrom. Die Landesregierung habe Wolgast bei dieser positiven Entwicklung unterstützt. „Die Stadt hat beispielsweise eine Zuwendung von fast 300 000 Euro für die dringend nötige Außensanierung der Turnhalle in ...

Bürgersprechstunde des Oberbürgerbürgermeisters - Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder lädt am Donnerstag, dem 11. Januar 2018, von 16:30 bis 18:00 Uhr zur Bürgersprechstunde ins Haus der Begegnung, Trelleborger Weg 37, ein. Bürgerinnen und Bürger können sich mit Fragen und Anliegen direkt an ihn wenden. Eventuell vorhandener Schriftverkehr mit der Stadtverwaltung sollte mitgebracht werden. Anmeldungen zur Bürgersprechstunde sind nicht notwendig.

MEWAKO erhält Zuschuss für Studie - Die MEWAKO GmbH in Murchin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 35.000 Euro (Fördersatz 50 Prozent) für das Vorhaben „Konzeption Energieautarkes Technologiezentrum Ostvorpommern“. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) ...

Greifswald saniert zahlreiche Straßen - Die Universitäts- und Hansestadt wird auch in diesem Jahr zahlreiche Straßen und Straßenabschnitte instand setzen. Insgesamt 560.000 Euro sind dafür eingeplant. Der Geh- und Radweg am Ochsensteg, der derzeit noch mit Betonsteinen gepflastert ist, wird asphaltiert. Zudem werden hier neue Lichtmasten aufgestellt. Der Bergring im Bereich Hof ...

Bauboom in Greifswald reißt nicht ab - Der Bauboom in Greifswald reißt nicht ab. Im vergangenen Jahr hat die Universitäts- und Hansestadt viele Bauvorhaben angeschoben. Zu den größten Projekten zählen/gehören der Neubau des Stadtarchivs an den Wurthen, der Ersatzneubau für die Gesamtschule „Erwin Fischer“, die Sanierung der Ernst-Moritz-Arndt-Schule ...

Freies WLAN in der Stadtbibliothek - Die Stadtbibliothek Hans Fallada bietet allen Kunden und Gästen ab sofort die Möglichkeit, im gesamten Haus kostenlos im Internet zu surfen. Für die Anmeldung von Tablets oder Smartphones im WLAN-Netz ist ein Passwort notwendig, dass Interessenten an der Information der Stadtbibliothek erhalten.

Sternsinger überbringen Segen - Alljährlich, in den ersten Tagen des neuen Jahres, besuchen die Sternsinger das Rathaus der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, um ihren Segen zu überbringen und Spenden zu sammeln. Das Motto der Sternsinger-Aktion 2018 lautet „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder erwartet die Stern...

Ausbau Greifswalder Kultur- & Initiativenhauses - Energieminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (03.01.2018) Vertretern des Kultur- & Initiativenhauses Greifswald e.V. (Landkreis Vorpommern-Greifswald) einen Zuwendungsbescheid für Maßnahmen zur Energieeinsparung beim Ausbau des Kultur- & Initiativenhauses. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für ...

Greifswald weiterhin für Flusskreuzer attraktiv - In diesem Jahr haben insgesamt 42 Flusskreuzfahrtschiffe im Hafen Greifswald-Wieck angelegt. Das sind 10 weniger als im Jahr zuvor. Ursprünglich waren 56 Schiffe angemeldet. Aufgrund des schlechten Wetters oder technischer Probleme wurden die Anläufe dann doch kurzfristig abgesagt. Die Stadt nahm durch Liegeplatzgebühren ...

KUS-Ermäßigungen - Der Greifswalder Kultur- und Sozialpass (KUS) ist so beliebt wie nie zuvor. In diesem Jahr beantragten insgesamt 1.132 Bürger für sich und ihre 1.348 Familienangehörigen den KUS, darunter waren 350 neue Antragsteller (Stand 22. Dezember 2017). Damit profitierten insgesamt 325 Personen mehr von den Leistungen als noch 2016. Vor allem Familien und Alleinerziehende nahmen die Angebote des KUS gern in Anspruch, hier ...

Fördermittel für Ueckermünder Schützengilde - Mit 5 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds wird die Installation einer neuen Schießanlage für Druckluftwaffen auf dem Gelände der Schützengilde in Ueckermünde gefördert. Einen entsprechenden Fördermittelbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Donnerstag an den Verein übergeben. „Die Mitglieder der Ueckermünder Schützengilde beteiligen sich seit vielen Jahren sehr aktiv am Vereinsleben in Ueckermünde und ...

Ausbau der Kreisstraße Karnin - Wilhelmsfelde - Am Freitag (22.12.2017) übergibt Verkehrsminister Christian Pegel dem Landkreis Vorpommern-Greifswald einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro für den Ausbau der Kreisstraße VG 46 von Karnin über Mönchow nach Wilhelmsfelde. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Weihnachtsmarkt zog tausende Gäste an - Nach dreiwöchiger Veranstaltungszeit schließt der Weihnachtsmarkt am 20. Dezember seine Pforten. „Unsere Erwartungen an den Greifswalder Weihnachtsmarkt 2017 wurden erfüllt.“ Steffen Winckler, Leiter des Amtes für Bürgerservice und Brandschutz, dankt insbesondere dem Museumshafenverein, der DLRG, dem THW, dem ...

Stromzäune gegen Wildschweine entlang des Deichs - Stromführende Zäune sollen künftig den Deich entlang des Boddens vor dem Zerwühlen durch Wildschweine schützen. Mitarbeiter der ABS stellen die Zäune in dieser Woche im Auftrag des STALU auf. Diese reichen vom Boddenweg bis zur Südmole. Die Aufgänge zum Deich bleiben frei, der Zugang zum Strand bleibt daher ...

Theaterreform im Osten des Landes geht weiter - Die Träger des Theaters Vorpommern und der Theater- und Orchestergesellschaft Neubrandenburg/Neustrelitz haben bei ihrem Treffen in Schwerin zur Zukunft der Theater im Osten des Landes ein alternatives Modell für Strukturveränderungen der Häuser ins Spiel gebracht. Neben dem Angebot des Landes zu einer Fusion ..

Torgelow wird lebenswerter für Jung und Alt - „Mit dem Zuwendungsbescheid in Höhe von mehr als 193 000 Euro aus dem Infrastrukturministerium für die Nachrüstung von vier Fahrstühlen in einem Mehrfamilienhaus und dem Richtfest für die Tribünenüberdachung in der Gießerei-Arena haben wir heute einen weiteren Fortschritt erreicht, um Torgelow noch attraktiver und lebenswerter zu machen“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute in seiner Heimatstadt. „Wir stellen uns den Herausforderungen des demografischen Wandels. Auch ...

Weihnachtsmann besucht Kinderkrebsstation - Die Weihnachtsmannsprechstunde auf dem Weihnachtsmarkt startet am Sonntag erst um 17:00 Uhr. Denn der Weihnachtsmann wird ab 15 Uhr kleine Patienten auf der Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums überraschen. Die Schausteller und Gastronomen des Greifswalder Weihnachtsmarktes haben gemeinsam mehr ...

Aktuelle Ausgabe der "Greifswalder Beiträge" - Vorgestellt wurde es bereits zum Tag des offenen Denkmals im September – jetzt liegt es druckfrisch vor –das neue Heft der Schriftenreihe „Greifswalder Beiträge zur Stadtgeschichte, Denkmalpflege, Stadtsanierung“. Ab Freitag, dem 22. Dezember, werden die beliebten Hefte kostenlos herausgegeben. Sie gibt es, ...

Greifswald sucht Schöffen - In der Universitäts- und Hansestadt Greifswald werden noch immer Schöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gesucht. Wie das Rechtsamt informierte, haben sich bislang 17 Frauen und Männer beworben, benötigt werden aber 37. Sie sollen am Amtsgericht Greifswald und am Landgericht Stralsund als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Erwachsenenstrafsachen teilnehmen. Gesucht werden Bewerberinnen und ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.