Neubrandenburg Aktuell


Werden Sie Wahlhelfer in Neubrandenburg! - In der Stadtverwaltung Neubrandenburg sind die Vorbereitungen für die Bundes- und Landtagswahlen am 26. September angelaufen. Dafür werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Unser Aufruf richtet sich an alle Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, sich als Mitglied in einem Wahlvorstand aktiv an der Durchführung der Wahl zu beteiligen. Für die 38 Wahlvorstände und 18 Briefwahlvorstände werden in der Vier-Tore-Stadt rund 500 ehrenamtlich Mitwirkende in den Wahlvorständen gebraucht. Ein Wahlvorstand besteht aus Wahlvorsteherin / Wahlvorsteher, Schriftführerin / Schriftführer sowie deren Stellvertretern und bis zu fünf Beisitzerinnen / Beisitzer. Wahlhelfer kann jeder Wahlberechtigte werden. Dazu sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Wahlvorsteherinnen / Wahlvorsteher, Schriftführerinnen / Schriftführer sowie deren Stellvertreter werden im Vorfeld durch die ...

Sprechstunde des Oberbürgermeisters - Oberbürgermeister Silvio Witt lädt am Montag, 10. Mai, erneut zu einer Bürgersprechstunde ein. Aufgrund der Corona-Pandemie kann die Sprechstunde nicht in einem Stadtteil der Vier-Tore-Stadt stattfinden. Oberbürgermeister Silvio Witt wird sich stattdessen an diesem Tag ab 17 Uhr im Livestream den Fragen, Hinweise und Anregungen der Bürgerinnen und ...

Vier-Tore-Stadt präsentiert Demografiebericht - Die Vier-Tore-Stadt kann erstmals anhand eines Demografieberichtes eine analytische Betrachtung der Bevölkerungsentwicklung präsentieren. Auf der Internetseite www.neubrandenburg.de ist der Bericht ab sofort abrufbar. In dem Bericht werden die aktuellen demografischen Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Bevölkerungsstruktur, ...

Bibliothek bleibt zu - Ausleihe dennoch möglich - Die Regionalbibliothek bleibt aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Landkreis ab morgen geschlossen. Trotz Schließung bietet die Regionalbibliothek einen Medienabholservice an, der von den Nutzern der Kultureinrichtung während der Corona-Pandemie gern angenommen wird und der sich inzwischen bewährt hat. Einen gültigen Ausweis vorausgesetzt, sind ...

Innenministerium entscheidet über den Haushalt - Das Ministerium für Inneres und Europa hat über die Haushaltssatzung 2021 des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte entschieden. Dem Landkreis wurde die Aufnahme von Investitionskrediten bis zu 17,7 Mio. Euro genehmigt. Damit können wichtige Investitionen, u. a. bei den Schulen und Kreisstraßen, finanziert werden. Die Kreisumlage, die die ...




Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Drei Trunkenheitsfahrten - ein Fahrzeugführer - Altentreptower Beamte greifen durch

Altentreptow (ots) - Am Nachmittag des 19.04.2021 stellten die Polizeibeamten der Polizeistation Altentreptow einen Fahrzeugführer eines Transporters im Straßenverkehr fest, der unter erheblichem Einfluss von Alkohol stand. Da der Mann nicht zum ...

POL-NB: Ladendiebe in Neubrandenburg erwischt

Neubrandenburg (ots) - Am Nachmittag des gestrigen 19.04.2021 ereignete sich in einem Lebensmittelfachmarkt in der Neubrandenburger Oststadt ein Ladendiebstahl, im Zuge dessen zwei Täter gestellt werden konnten. Die Beamten des Polizeihauptreviers ...

POL-NB: Beamte entdecken Aufzuchtanlage samt Cannabispflanzen in einer Zweiraumwohnung

Neubrandenburg (ots) - Am gestrigen 19.04.2021 gegen 21:45 Uhr wurden die Beamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg wegen des Verdachts der Häuslichen Gewalt zu einem Einsatz in die Cölpiner Straße in Neubrandenburg gerufen. Als der ...

POL-NB: Firmentransporter angegriffen - Täter werden gestört und flüchten

Altentreptow (ots) - Am Wochenende kam es auf dem St. Georg in 17087 Altentreptow zum Aufbruch von zwei Firmentransportern. Zeugen störten die Täter bei der Tat, die daraufhin die Flucht ergriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen drangen bislang ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Professoren für die Hochschulen ernannt - Im April 2021 haben fünf Professorinnen und acht Professoren an den Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern ihren Dienst angetreten. Ihre Ernennungsurkunden konnten sie wegen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie nicht persönlich in Schwerin entgegennehmen. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat sie ...

Testzentrum im HKB öffnet morgen - Am morgigen Donnerstag (8. April) wird im Haus der Kultur und Bildung (HKB) ein weiteres Testzentrum eröffnet. Das ist möglich, da zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf der Stadt zur Unterstützung gefolgt sind. Von Montag bis Samstag wird Apotheker Erik ...

Danke für die Hilfsbereitschaft - Am Donnerstag (8. April) wird im Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg ein weiteres Testzentrum eröffnet. Das ist möglich, da zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf der Stadt zum Helfen gefolgt sind. Fast 70 Einwohner haben sich bereit erklärt, im Testzentrum Unterstützung zu leisten. Für diese Hilfsbereitschaft bedanken wir uns. Damit ...

Haushalt ohne Einschränkungen genehmigt - Kurz vor Ostern gibt es für die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg gute Nachrichten aus dem Ministerium für Inneres und Europa. Erstmals seit Jahren ist der Haushalt der Stadt ohne Einschränkungen zu so einem frühen Zeitpunkt genehmigt worden. Außerdem steht der Konsolidierungsprozess kurz vor dem Abschluss „Das ist ein gutes Zeichen für ...

Südbahn startet am 30. April - Ab der Saison 2022 wird wieder die landeseigene Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) die Strecken zwischen Waren und Malchow (RB15: „Südbahn Ost“) sowie Mirow und Neustrelitz (RB16: „Kleinseenbahn“) bestellen. Außerdem wird es auch weiter Saisonverkehr in den Sommermonaten auf dem erweiterten östlichen Südbahnabschnitt zwischen ...

Aktuelle Baumaßnahmen & Sperrungen - Als Zeugnis der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlage wird das Wiekhaus Nr. 13 in der 2. Ringstraße einer umfangreichen Sanierung unterzogen. Ein Baubeginn ist am 6. April vorgesehen. Die geplanten Arbeiten umfassen die Modernisierung der Gebäudehülle, des Gebäudeinneren und der Haustechnik inklusive die Erneuerung der Heizungs-...



Testhelfer werden dringend gesucht - In der nächsten Zeit werden in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg noch weitere Testzentren eröffnen. Vorbereitungen laufen dazu unter anderem im HKB. Dafür werden dringend Freiwillige gesucht, die bei den Tests helfen. Eine medizinische Ausbildung ist dazu nicht zwingend erforderlich. Die Helfer werden eingewiesen und bekommen für ihren Dienst ...

Klettern um zwei Kreise - Der Spielplatz an der Wasserskianlage am Reitbahnsee ist fertig und kann von Kindern und Jugendlichen erobert werden. Im Oktober des vergangenen Jahres ist der Spielplatz zurückgebaut worden. Die Holz-Spielgeräte waren fast 20 Jahre alt und hatten inzwischen erhebliche Mängel bezüglich ihrer Ausstattung aber auch der Sicherheit. Eine Reparatur war nicht mehr möglich ...

Neubrandenburg führt ein "Stadtgeld" ein - Die Vier-Tore-Stadt wird ein „Stadtgeld“ einführen. Das haben am Donnerstag die Stadtvertreter beschlossen. Damit setzt Neubrandenburg ein Zeichen zur Stärkung der lokalen Wirtschaft und zur Abmilderung der Auswirkungen der Corona-Pandemie. Im Rahmen einer Marketingaktion der Neubrandenburger Stadtwerke GmbH (neu.sw) ...

Ortschaften in der Seenplatte dürfen sich freuen - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte kann sich über erhebliche Zuwendungen des Landes freuen. Am Donnerstag übergab der Minister für Landwirtschaft und ländliche Räume Dr. Till Backhaus neun Zuwendungsbescheide an Gemeinden in der Seenplatte. In einer Videokonferenz mit den geförderten Ortschaften ...

Oberstaatsanwalt geht in den Ruhestand - Justizministerin Katy Hoffmeister hat dem Leitenden Oberstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg, Dirk Schneider-Brinkert, die Ruhestandsurkunde überreicht. Sie dankte ihm für seine Verdienste in der Justiz des Landes: „Dirk Schneider-Brinkert ist im Jahr 1994 nach Mecklenburg-Vorpommern gekommen und seitdem ..

Pavillon wird zur Slawenkultstätte - Der neue Spielplatz auf dem Messeplatz, der unter dem Motto „Rethra, das Heiligtum der Slawen“ entstanden ist, kann in Kürze eingeweiht werden. Zuvor findet auf dem Spielplatz ab dem 22. März ein Workshop zur Gestaltung des Pavillons statt. Dieser wird von der Mosaikkünstlerin Jana Wolf gemeinsam mit der Mobilen Jugendarbeit der Caritas und dem ...

Stadtvertretersitzung live im Internet - Die Sitzung der Neubrandenburger Stadtvertretung wird am Donnerstag erstmals als Livestream im Internet übertragen. Nach Ende der Einwohnerfragestunde gegen 15 Uhr kann der Sitzung über www.neubrandenburg.de gefolgt werden. Während der Zusammenkunft werden die Ratsfrauen und Ratsherren unter anderem über Maßnahmen zur ...

Lokschuppenareal erfüllt Bedingungen - Laut einer Machbarkeitsstudie bietet das Lokschuppenareal die besten Bedingungen für den Bau einer Schwimmhalle in der Vier-Tore-Stadt. Das geht aus einer Machbarkeitsstudie hervor, die am Mittwochabend den Mitgliedern des Stadtentwicklungsausschusses vorgestellt wurde. Die kplan AG, die mit der Machbarkeitsstudie ...

2. Umfrage zum Stadtmarketing ausgewertet - Was ist unsere Marke? Wofür steht die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg? Wir haben die Bürgerinnen und Bürger in einer ersten Befragung um Ihre Meinung zu Ihrer Stadt gefragt. Jetzt ist die zweite Runde für unser Stadtmarketingkonzept beendet und die Ergebnisse liegen vor. Wir wollten von den Vier-Tore-Städtern wissen, wie und womit sich ...

Bibliothek, Kunstsammlung und Museum öffnen - Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist es ab morgen wieder möglich, kulturelle Ausstellungen, Museen, Gedenkstätten und ähnliche Einrichtungen sowie Bibliotheken und Archive ohne Terminvereinbarung zu besuchen. Die Regionalbibliothek der Vier-Tore-Stadt und das Archiv öffnen ihre Türen ab ...

Einzelhandel uneingeschränkt geöffnet - Neben der Hansestadt Rostock und dem Landkreis Vorpommern-Rügen können auch in unserer Region die Geschäfte spätestens ab Dienstag wieder voll öffnen. Der Inzidenzwert des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte liegt mit Stand von heute bei 37,6. Der Wert der Vier-Tore-Stadt ist mit 29,8 seit vielen Tagen stabil unter 50. „Bei diesen Werten ...

Professoren für die Hochschulen - Im März 2021 haben drei neue Professorinnen und zwei neue Professoren für die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern ihren Dienst angetreten. Ihre Ernennungsurkunden konnten sie wegen der Einschränkungen in der Corona-Pandemie nicht persönlich entgegennehmen. Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat sie ihnen per Post ...

Schutz des Rotmilans - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte und die juwi AG aus Wörrstadt haben sich auf zusätzliche Schutzmaßnahmen für ein nach Genehmigungserteilung eingewandertes Revierpaar des Rotmilans geeinigt. Die jetzige Einigung geht auf die Initiative ...

Wohin mit den Gartenabfällen? - Mit Beginn des Frühlings bekommt der Garten seinen Frühjahrsputz. Pflanzliche Gartenabfälle dürfen in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg nicht verbrannt werden. Die Vier-Tore-Stadt bietet auch in diesem Jahr wieder den mobilen Schredderdienst als Alternative an. Inanspruchnahme des Schredders Der mobile Schredderdienst macht an verschiedenen Standorten ...

"Stadtgeld" und fiktiver Unternehmerlohn - Nachdem die Stadtvertretung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg sich für die Aussetzung der Sondergebühren für Gastronomen und Händler für die Jahre 2020 und 2021 ausgesprochen hat, wurden nun weitere Hilfsmaßnahmen zur Unterstützung der Unternehmen in einer Beschlussvorlage festgehalten. In der Vier-Tore-Stadt hatte sich zu Beginn des ...

Brücke über die Datze benötigt neuen Überbau - Die Brücke über die Datze im Zuge des Langefurtsweges muss instandgesetzt werden. Am Dienstag (23. Februar) wird dort mit den Arbeiten begonnen. Die im Auftrag der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg zu realisierende Baumaßnahme wurde an die Fa. Jürgen Martens GmbH aus Schwerin-Wittenförden, Niederlassung Neubrandenburg, vergeben ...

Nazareth Schriftzug aus Banner geschnitten - In der vergangenen Woche haben aufmerksame Bürger der Stadtverwaltung der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg mitgeteilt, dass das Willkommens-Banner am Ortseingang von Neustrelitz kommend offensichtlich mutwillig zerstört wurde. Mit diesem Banner werden Gäste und Einheimische begrüßt und die neun Partnerstädte ...

Baustart für Nord-Süd-Fußgängerachse - In diesem Monat beginnen die vorbereitenden Maßnahmen zum Bau der Nord-Süd-Fußgängerachse in der Oststadt. Die Trasse führt vom Juri-Gagarin-Ring bis zur Robert-Koch-Straße. In einem Schritt werden voraussichtlich und in Abhängigkeit von der Witterung ab nächster Woche 43 Bäume gefällt. Fußgänger werden für mögliche ...

Jugend soll verstärkt zu Wort kommen - Was fehlt Euch in Eurer Heimatstadt? Wo würdet Ihr gern ein Wörtchen mitreden? Euch ist an der Entwicklung Neubrandenburgs speziell für die Jugend gelegen? Dann macht mit! Im Januar hat sich die Arbeitsgruppe „Kinder- und Jugendarbeit“ auf Beschluss der ...

Eiche erneut wichtigste Baumart - Den Spitzenwert bei der am 28.01.2021 durchgeführten Wertholzsubmission des Landes Mecklenburg-Vorpommern in Malchin erzielte eine Traubeneiche aus dem Forstamt Mirow mit 1.469 Euro pro Festmeter. Den Zuschlag für den Stamm erhielt ein Furnierwerk aus Bayern. Insgesamt wurden bei dem diesjährigen, mittlerweile 30. Wertholztermin ...

Bauingenieur-Studium startet wieder - Ab dem Wintersemester 2021/2022 startet der Studiengang Bauingenieurwesen (Bachelor) an der Hochschule der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg in enger Kooperation mit der Hochschule Wismar. In dieser Woche hat sich dazu auf Initiative der Hochschule, der IHK Neubrandenburg für das östliche M-V und der Ingenieurkammer M-V ein kooperatives Netzwerk aus Politik, Interessenverbänden und Unternehmen gebildet. „Ich freue mich, dass ...

Hilfen für Neubrandenburger Unternehmen - In der Vier-Tore-Stadt hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet, um mögliche Hilfsmaßnahmen für von der Corona-Pandemie betroffene Händler und Gewerbetreibende zu beraten. Am Mittwoch fand die erste Zusammenkunft von Stadtvertretern aus den Fraktionen, Oberbürgermeister Silvio Witt, Benjamin Bendin und Stefanie Wengler von der Wirtschaftsförderung der Stadt und City-Manager Michael Schröder von der ...

Bibliothek bleibt zu - Ausleihe dennoch möglich - Die Regionalbibliothek bleibt bis zum 14. Februar 2021 geschlossen. Die Leihfristen der bisher entliehenen Medien werden bis mindestens 1. März 2021 verlängert. Trotz Schließung bietet die Regionalbibliothek einen Medienabholservice an, der von den Nutzern der Kultureinrichtung gern angenommen wird. Einen gültigen Ausweis vorausgesetzt ...

Schwanenteich wird vom Schlamm befreit - Der Schwanenteich wird in den nächsten Wochen ausgebaggert. Mit den vorbereitenden Arbeiten dazu wird am kommenden Montag (1. Februar) begonnen. Läuft alles wie geplant, dann ist das Gewässer bis Ende Februar vom Schlamm befreit. Der Schwanenteich ist zu etwas 2/3 zugewachsen und zeigt nur noch eine geringe Wassertiefe auf. Die letzte Entschlammung liegt 20 Jahre zurück. Geplant ist nun, rund 1.500 Kubikmeter ...

AG Fahrrad- und Fußgängerfreundliche Kommunen - Die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg ist mit Beginn des Jahres 2021 neues Vereinsmitglied in der „Arbeitsgemeinschaft für fahrrad- und fußgängerfreundliche Kommunen Mecklenburg-Vorpommern e. V.“ (AGFK MV). „Der Autoverkehr wird in unserer Stadt weiter wichtig bleiben, weil viele Menschen zu ihrem Arbeitsplatz in ...

Auf 360° Tour durchs Regionalmuseum - Auch wenn die Museen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen sind, lädt die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg dennoch zu einer Erkundungstour der besonderen Art durch das Regionalmuseum im Franziskanerkloster und durch die Kunstsammlung ein. Ein ..

Verwaltungsgericht entscheidet - Der AfD Landesverband Mecklenburg-Vorpommern kann den geplanten Parteitag am 6. und 7. Februar 2021 nicht im Jahnsportforum in Neubrandenburg durchführen. Das Verwaltungsgericht in Greifswald hat am Samstag einen entsprechenden Antrag der AfD abgelehnt und damit eine Entscheidung zugunsten der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg getroffen. Der Rechtsstreit zwischen dem Landesverband der Alternativen für Deutschland ...

Bürgerradio wird 25 Jahre jung - NB-Radiotreff 88,0 – der Offene Kanal der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg – wird 25 Jahre jung. Am 20. Januar 1996 ging das Bürgerradio auf der UKW-Frequenz 88,0 in Neubrandenburg erstmals auf Sendung. 2003 wurde eine Außenstelle in Malchin ...

Sondernutzungsgebühr wird erlassen - Händler und Gastronomen haben derzeit die Gebührenbescheide für die Sondernutzungen an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen in der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg erhalten. Die Zahlungspflicht dafür wird jetzt aufgrund der Corona-Pandemie für die Monate April, Mai und Juni 2020 ausgesetzt, informiert die Stadtverwaltung. Unternehmen ...

Turmstraße bekommt neue Bäume - In der Turmstraße werden in den nächsten Tagen 23 neue Bäume gepflanzt. Mit den vorbereitenden Arbeiten wird noch in dieser Woche begonnen - gepflanzt wird dann ab dem 26. Januar. Die Chinesische Wildbirne wird künftig für mehr Grün in der Fußgängerzone sorgen. Die Stadt investiert dafür rund 70 000 Euro. Fußgänger müssen während der Arbeiten mit kurzzeitigen Beeinträchtigungen rechnen. 2019 und 2020 mussten in der ...

Hauptgewinn über SUPER6 - Am vergangenen Samstag erzielte ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einen Volltreffer bei der Zusatzlotterie SUPER6. Die sechs richtigen Endziffern seiner Losnummer sind 100.000 Euro wert. Zusätzlich hatte der Glückspilz bei der Zusatzlotterie ...

Gute Zusammenarbeit mit der Bundeswehr - „Die Zusammenarbeit der Landesregierung und der Bundeswehr ist so eng wie nie zuvor. Das Vertrauen, das da war, ist weitergewachsen. Die Landesregierung schätzt die Bundeswehr als kooperativen Berater, wichtigen Unterstützer des sozialen Zusammenhalts im Land, als geschätzten Partner in der Zivilgesellschaft und natürlich auch als großen Arbeitgeber und Ausbilder“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für ...

Penzlin: E-Fahrzeug und Lade-Infrastruktur - Für die Anschaffung eines Elektro-Fahrzeugs sowie die Errichtung von Ladesäulen und Stromspeicher erhält das Unternehmen „ETW Energy“ in Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 31.456,80 Euro. Die ...

Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik - Für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik im Stadtgebiet von Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält die Stadt vom Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern einen Zuschuss in Höhe von 236.697 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß ...

Schulorganisation ab 13. Januar 2021 - Die Landesregierung hat sich mit den Kreisen, den kreisfreien Städten, der Wirtschaft, den Gewerkschaften und Sozialverbänden in Mecklenburg-Vorpommern auf zusätzliche Schutzmaßnahmen für Hochrisikogebiete mit mehr als 200 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen verständigt. Dies hat auch Auswirkungen auf ...

Arbeiten zum Hochwasserschutz - Nach der Insolvenz des bisherigen Auftragnehmers und der erneuten Ausschreibung der Leistungen werden die Arbeiten zur Erneuerung des Hochwasserschutzes im Bereich Bürgerwiesen A voraussichtlich im Februar 2021 wieder aufgenommen. Im Ergebnis der zweiten europaweiten Ausschreibung hat das StALU Mecklenburgische Seenplatte nun...

Zuschuss für Klimaschutz-Förderberatung - Für Förderberatungen zu Energie- und Klimaschutzprojekten erhält das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 186.642,42 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der ...

2,7 Millionen Euro für Jugendarbeit - Das Sozialministerium und der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte haben eine Vereinbarung zur Förderung und Umsetzung der Jugendsozial- und Schulsozialarbeit in den kommenden Jahren unterzeichnet. Danach erhält der Landkreis insgesamt 2,718 Millionen Euro vom ...

Neuwoba erhält 542.000 Euro für Wohnungsneubau - Für den Neubau von zehn belegungsgebundenen Mietwohnungen (Servicewohnen) und Tagespflege (18 Plätze) an der Neubrandenburger Werner-Seelenbinder-Straße erhält die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (Neuwoba) vom Landesbauministerium einen Fördermittelbescheid für einen Zuschuss von ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar.