Neubrandenburg Aktuell


Zukünftige Ausrichtung der Stadt - Sehr geehrte Frau Stadtpräsidentin, sehr geehrte Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter, liebe Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, vor genau dreieinhalb Jahren habe ich Ihnen an dieser Stelle, in der ersten regulären Stadtvertretersitzung meiner Amtszeit, meine Sicht auf unsere Stadt und ihr großes Potenzial gezeigt. Diese Gedanken habe ich anschließend in drei Ziele für meine Amtszeit zusammengefasst: Stadtidentifikation fördern, Stadtentwicklung forcieren und den Weg zu einer modernen Verwaltung beschreiten. Geben Sie mir bitte kurz die Gelegenheit auf Erreichtes zu schauen, denn der rasende Alltag lässt uns häufig vergessen, welche Herausforderungen wir in den zurückliegenden Jahren bereits gemeinsam erfolgreich bewältigt haben. Hier – ganz unsortiert – einige Fakten: Wir haben gut 30 Millionen Euro Schulden getilgt. Wir konnten eine neugebaute Schule sowie zwei sanierte übergeben. Unsere ...

Vertragsunterzeichnung IKT Ost - Der digitale Wandel in der Gesellschaft, einhergehend mit den demografischen Entwicklungen, stellt die Verwaltungen nicht nur im östlichen Landesteil vor vielfältige Herausforderungen. Diese werden auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zunehmend anspruchsvoller. Die Aufgabe besteht darin, von Seiten der öffentlichen Hand nicht nur auf Digitalisierung zu reagieren, sondern diese proaktiv und strategisch mitzugestalten und zu führen. Dies kann nur durch partnerschaft...

Auf neuem Pflaster in die Stargarder Straße - Die Bauarbeiten in der Stargarder Straße laufen wie geplant. Pünktlich vor der Eröffnung des diesjährigen Weberglockenmarktes (26. November) wird die Straße am Freitag, 23. November, wieder in beiden Richtungen für den Verkehr freigegeben. Die Umleitung bleibt bis dahin bestehen. Aber bereits ab Montagvormittag geht es über das neue Pflaster der Stargarder Straße in die Poststraße. Die Behelfsstraße wird wie angekündigt zurückgebaut ...

Neue Grundwasser Messstellen - Am kommenden Montag, dem 29. Oktober, wird Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, die Baustelle zur Errichtung einer neuen Grundwassermessstelle in Warsow bei Neukalen besichtigen. Er folgt damit der Einladung des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS), das in seinem Amtsgebiet insgesamt 31 neue Messstellen errichten will und vor Ort über die Details dieser Aufgabe informieren wird. Auch die anderen StALU bauen derzeit neue Messstellen ...

Traktor ersetzt Schiff an der Hintersten Mühle - Gute Nachrichten von der Hintersten Mühle: Am Freitag wird ein neuer Spieltraktor aufgebaut und in Betrieb genommen. Der Traktor ersetzt das alte Spiel-Schiff, dass die Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllt hat und im Frühjahr abgebaut werden musste. Durch den Traktor mit Rutsche konnte nun Ersatz geschaffen werden. Die Ersatzinvestition wurde durch die Stadt gefördert. Außerdem haben die Neubrandenburger und Neubrandenburgerinnen sich im Rahmen der Fanta-Spielplatzinitiative für das neue Spielgerät ...



Pst! GOYA - Radierungen von Francisco de Goya aus der Sammlung des Freiburger Morat-Instituts für Kunst und Kunstwissenschaft 13. September – 11. November 2018 in der Kunstsammlung Bei der Eröffnung wird Franz Armin Morat vom Morat-Institut für Kunst und Kunstwissenschaft über seine Sammelleidenschaft und den ..

Nitsche in Neubrandenburger Kunstsammlung erleben! - Noch bis zum 4. März 2018 präsentiert die Kunstsammlung Neubrandenburg eine Einzelausstellung mit 27 Werken Frank Nitsches der letzten drei Jahre. Es ist ein Desiderat, diesen überragenden Maler und Zeichner im Künstlerland ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Frau fährt frontal gegen eine Hauswand

Neubrandenburg (ots) - Am 14.11.2018 gegen 13:40 Uhr ist es in der Neubrandenburger Oststadt zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Frau schwerverletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 51-jährige ...

POL-NB: Aufbruch eines Lebensmittelautomaten

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 13.11.2018 zum 14.11.2018 wurde eine Landmanufaktur im Neubrandenburger Ortsteil Carlshöhe angegriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben bislang unbekannte Täter einen Lebensmittelautomat der Landmanufaktur ...

POL-NB: versuchter Wohnungseinbruch in Neustrelitz

Neustrelitz (ots) - Am 12.11.2018 kam es in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:45 Uhr in der Neustrelitzer Straße in Neustrelitz zu einem versuchten Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand hatte die Mieterin ...

POL-NB: Widerstand durch alkoholisierten Randalierer - ein Beamter verletzt

Neubrandenburg (ots) - Am 12.11.2018 gegen 06:30 Uhr kam es in der Einsteinstraße in Neubrandenburg vor einer Kindertageseinrichtung zu einem Polizeieinsatz, da ein 19-jähriger alkoholisierter Mann vor Ort randalierte und die Eingangstür der Kita ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Bundeswehr hilft auf Lazarettfriedhof - In dieser Woche hat der gemeinsame Pflegeeinsatz mit Unterstützung der Bundeswehr auf dem Lazarettfriedhof (städtische Kriegsgräberanlage) begonnen. Die Tor- und Zaunanlage kann saniert werden und es werden die Vorbereitungen für das Aufstellen eines neuen Holzkreuzes getroffen. Bis zum Volkstrauertag wird die Rasenfläche auf Vordermann gebracht und in der Woche vor dem Feiertag wird dann das neue ...

Geld für neuen Kulturparkeingang - „Event- und Kulturpark Neubrandenburg und Koszalin“ heißt ein gemeinsames Projekt, das am Donnerstag, 18. Oktober, feierlich besiegelt wird. An diesem Tag unterzeichnen Vertreter beider Städte den zugehörigen Fördervertrag. Neubrandenburg und die polnische Partnerstadt Koszalin haben im Rahmen des Interreg VA Kooperationsprogrammes Mecklen...

Meistertour in Handwerksbetrieben - Die Vielfalt des Handwerks stand im Mittelpunkt der Meistertour, die Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern am Mittwoch in Neubrandenburg unternahm. Auf dem Tourplan standen der Heizungs- und Klimabetrieb Owe Gluth GmbH, die Glaserei Koch und die Fahrtec Systeme ...

Wolf tötet 11 Schafe am Drewitzer See - Am Sonntag (7.10.2018) ereignete sich im Bereich des Drewitzer Sees im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Rissvorfall. Dabei wurden insgesamt 11 Schafe getötet. Nach der Rissbegutachtung ist ein Wolf als Verursacher des Nutztierrisses wahrscheinlich. Zur weiteren Untersetzung des Befundes wurden Genetikproben entnommen. Der Grundschutz der Herde war in diesem Fall nicht gewährleistet. Am Vormittag des Sonnabend ...

Wildmahlzeit für Schüler am Carolinum - „Seit Menschengedenken ist das Ende der Ernte Anlass, für die eingefahrenen Gaben zu danken. Das Fest gibt Anlass, uns darauf zu besinnen, wie viel Arbeit für einen reich gedeckten Tisch notwendig ist. Und es ruft uns ins Gedächtnis, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen. Das haben wir in diesem Jahr wieder deutlich zu spüren bekommen“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr...

Wir zeigen Ihr Lieblingskinderbuch - Können Sie sich noch an ihr Lieblingsbuch aus der Kindheit erinnern? Wenn ja, machen Sie mit! Die Regionalbibliothek plant vom 5. November bis zum 5. Januar eine Ausstellung unter dem Motto „Lieblingskinderbuch“ und bittet um Hilfe. Dabei kann jeder mitmachen. Aktuelle oder auch Kinderliteratur aus längst vergangenen Zeit sollen gezeigt werden. Klassiker und gern auch besondere Bücher sind gefragt. Es gibt keinerlei ...



Rede zum Tag der Deutschen Einheit - Sehr geehrter Herr Bundestagsabgeordneter Amthor, sehr geehrter Herr Landtagsabgeordneter Dachner. Ich begrüße zudem den Präsidenten des Kreistages, Thomas Diener, sowie die Stadtpräsidentin Irina Parlow und die Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter Neubrandenburgs. Herzlich Willkommen dem Vize-Landrat Kai Seiferth und den Bürgermeistern und Amtsvorstehern unserer Nachbargemeinden. Ich begrüße den Kommandeur der Panzergrenadier...

Neue Fontäne wird getestet - Die Fontäne im Tollensesee soll erweitert werden. Doch bevor dies endgültig umgesetzt wird, startet die Stadt in Zusammenarbeit mit den Firmen Automation & Software Günther Tausch, MBA Melms & Brückner Anlagenbau GmbH und WOL-TEC Automatisierungstechnik GmbH am Montag, 1...

Finanzierung fürs Bahnhofstor steht - Wenn die Stargarder Straße ein neues Pflaster hat, können anschließend auch die Arbeiten an den Freianlagen im Bereich des Walls (Stargarder Straße – Bahnhofstor) begonnen werden. Das Energieministerium hat mit einem Schreiben an Oberbürgermeister Silvio Witt dem Einsatz von Städtebaufördermitteln zugestimmt. Damit ist gesichert, dass im ...

Inhaftierte aus der JVA Neubrandenburg verlegt - Aus der Justizvollzugsanstalt Neubrandenburg sind die letzten vier von ehemals 128 Insassen in andere Anstalten des Landes verlegt worden. Die meisten der insgesamt 91 Bediensteten werden zum 1. Oktober andere Anstalten des Landes verstärken. Justizministerin Hoffmeister: „Es ist oft ein schwerer Schritt, wenn ...

JVA als Abschiebehafteinrichtung nutzen - „Eine Nutzung als Abschiebehafteinrichtung wäre eine sinnvolle Möglichkeit für den Weiterbetrieb. Bisher hat Mecklenburg-Vorpommern keine eigene Einrichtung, welche ausschließlich zur Abschiebehaft genutzt wird. Dabei ist angesichts einer Zahl von ungefähr 3600 Ausreisepflichtigen allein in Mecklenburg-Vorpommern dringender Handlungsbedarf gegeben. So müssten nicht alle Vollzugsbeamten der JVA Neubrandenburg auf andere Haftanstalten verteilt werden und könnten mit ihren ...

Straße früher fertig als geplant - Die Ikarusstraße am Einmündungsbereich zur Salvador-Allende-Straße/Juri-Gagarin-Ring ist ab morgen Vormittag wieder für den Straßenverkehr freigegeben. Die Bauarbeiten konnten früher beendet werden als zunächst geplant. Die positiven Witterungsbedingungen und die schnelle Ausführung durch die Baufirma haben dazu geführt, dass die Arbeiten dort vorfristig beendet werden konnten. Die Straße hat eine neue Decke bekommen ...

Öffnungszeiten in der Verwaltung - Die Neubrandenburger Regionalbibliothek bleibt am Samstag, 31. März 2018, geschlossen. Am Dienstag, 3. April 2018, öffnet das Haus zu den gewohnten Zeiten. Das Neubrandenburger Standesamt muss am Dienstag, 3. April, aus organisatorischen Gründen geschlossen bleiben. Am Donnerstag, 5. April, stehen die Mitarbeiter zu den Sprechzeiten von 9 bis 12 Uhr ..

Krautziehplatz Wotenick - Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte (StALU MS) hat, nachdem alle notwendigen Genehmigungen und Zustimmungen vorlagen, die Befestigung des Krautziehplatzes Wotenick in Auftrag gegeben. Der bisher unbefestigte Krautziehplatz an der Wotenicker Brücke muss entsprechend arbeitsschutzrechtlicher Anforderungen eingerichtet und eine Einsatzstelle für Mähboote geschaffen werden. Es wird eine ..

Vorführung des Rechtsstaats - „Am Beispiel Nasibullah S. wird der ganze Irrsinn der verfehlten Migrationspolitik der Bundes- und Landesregierung deutlich. Was nach einer billigen Posse klingt, bezahlen jedoch die Steuerzahler in Mecklenburg-Vorpommern mit ihrem hart verdienten Geld. In den letzten Jahren erlebte Deutschland eine Masseneinwanderung ungeahnten Ausmaßes. Ein effektiver ...

Erweiterung der Feuerwehr in Rehberg - Das Feuerwehrgebäude in Rehberg, einem Ortsteil der Windmühlenstadt Woldegk, muss dringend erweitert werden. In einem Anbau sollen ein Aufenthalts- und Schulungsraum sowie Sanitäranlagen und eine Ablage für die persönlichen Schutzausrüstungen untergebracht werden. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute einen Bewilligungsbescheid über rund ..

Wilhelm-Ahlers-Medaille verliehen - Die Wilhelm-Ahlers-Medaille der Stadt Neubrandenburg wird an Manfred Tepper verliehen. Die Verleihung erfolgt im Rahmen der 25. Hauptversammlung des Bund Deutscher Karneval am Freitag, 14. September, um 19.30 Uhr im HKB-Saal. Oberbürgermeister Silvio Witt wird die Laudatio halten und gemeinsam mit Stadtpräsidentin Irina Parlow die „Wilhelm-Ahlers-Medaille“ für besonderes und langjähriges kulturelles Engagement für die ..

Hauptstadt der deutschen Karnevalisten - Der Bund Deutscher Karneval (BDK) richtet ab Donnerstag seine Präsidialtagung und seine 25. Hauptversammlung in Neubrandenburg aus. Dazu werden mehr als 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Der Bund Deutscher Karneval ist der größte Dachverband für Fasching, Fastnacht und Karneval. Vom 13. bis 16. September wird die Vier-Tore-Stadt ...

Sperrung der A 19 bei Röbel - Die Deutsche Bahn baut eine neue Bahnbrücke über die Autobahn 19. Die Baustelle befindet sich zwischen den Autobahnanschlussstellen Röbel und Wittstock auf brandenburgischer Seite. Für den Aufbau einer Kabelhilfsbrücke, den Rückbau der alten Brücke und das Einheben der neuen muss dieser Autobahnabschnitt in den kommenden Wochen etappenweise ..

Olympiastützpunkte in MV erhalten - „Die Schließung wäre eine Katastrophe für Mecklenburg-Vorpommern. Die Landesregierung muss sich dafür einsetzen, Mecklenburg-Vorpommern als Olympiastützpunkt zu erhalten. Die Begründung des Bundesinnenministeriums, der Betrieb der Stützpunkte würde sich finanziell nicht lohnen, ist die logische Folgerung daraus, dass die Landesregierung seit Jahren ...

Keine Sprechzeiten wegen Umzug - Im Rathaus hat der Umzug in die Übergangsdomizile begonnen. Während der Sanierung des Gebäudes am Friedrich-Engels-Ring sind die Mitarbeiter in den Ausweichimmobilien „An der Hochstraße“ und im TIG-Gebäude zu finden. Aufgrund des Umzugs können für die Bürger im Bereich Mahnung, Vollstreckung und Steuererhebung von Freitag, 7. September ...

Spielplatz "Am Stier" im Kulturpark komplett - Zu Stier, Drache und Elefant hat sich eine Giraffe gesellt Mit der Mosaik-Giraffe ist der Spielplatz „Am Stier“ im Kulturpark komplett. Am Donnerstag, 6. September, wird um 10 Uhr zur Einweihung eingeladen. Der Spielplatz am Stier wurde 1992 rekonstruiert. Mit ...

Die Willkür zweier Diktaturen - „Der Weltfriedenstag ist ein sehr gutes Datum für die Gedenkfeier anlässlich des 70. Jahrestags der Schließung aller Spezial-, Kriegsgefangenen- und Internierungslager in Fünfeichen. Eine Botschaft, die Papst Benedikt XVI. zum Weltfriedenstag 2006 herausgegeben hatte, passt heute ebenso: ‚In der Wahrheit liegt der Friede‘. Heute sind wir der gesamten Wahrheit über ...

70. Jahrestages der Schließung von Fünfeichen - Liebe Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, verehrte Gäste, wann immer ich Besuch in unserer Stadt begrüßen darf, ob dienstlich oder privat, versuche ich mit den Gästen hierher nach Fünfeichen zu gehen. Dieser Ort gehört zu unserer Stadt. Seine Geschichte gehört zu unserer Stadt. Es ist daher gut und wichtig, dass wir ...

Wälder wegen Brandgefahr gesperrt - Angesichts der Niederschläge in den letzten Tagen und der damit gesunkenen Waldbrandgefahr wurde die Sperrung der Wälder in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Ludwigslust-Parchim aufgehoben. Seit dem 28. Juli dieses Jahres war wegen der extrem hohen Waldbrandgefahr das Betreten der Waldflächen in den Landkreisen ...

Grundsteinlegung für sozialen Mietwohnungsbau - Bauminister Christian Pegel wird am Donnerstag (30.08.2018) an der Grundsteinlegung für das Wohnungsbauprojekt „Am Anger“ in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) teilnehmen. Es wird mit Mitteln aus dem Programm „Wohnungsbau sozial“ gefördert. Das Bauministerium unterstützt den Bau von 18 Wohnungen ...

Parkplatz am Müritz-Nationalpark wird erweitert - Die Gemeinde Kargow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte plant die Erweiterung des Parkplatzes am Nationalpark-Informationsgebäude in Federow. „Der Parkplatz ist ein wichtiger Anlaufpunkt für die Gäste der Region. Vor allem in den Sommermonaten gibt es einen großen Bedarf an Parkplätzen. Ab Federow haben Besucher die Möglichkeit ...

Badesaison geht zu Ende - Die diesjährige Badesaison geht offiziell am 15. September zu Ende. Am Strandbad Broda wird bereits ab dem kommenden Wochenende kein Rettungsschwimmer mehr sein. Badegäste werden gebeten, sich darauf einzustellen. An den beiden anderen Strandbädern im Augustabad und am Reitbahnsee sind Rettungsschwimmer bis Saisonende vor Ort. Die Badesaison ...

Verkaufsschlager: Vier-Tore-Gutschein - Die fortschreitende Digitalisierung und die zunehmende Fokussierung vieler Konsumenten auf Online-Shops entwickeln sich für den stationären Handel zu einer großen Herausforderung. Die Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt e.V. begegnet den veränderten Anforderungen seit zwei Jahren mit dem sogenannten Vier-Tore-Gutschein, der ...

Freiwillige Feuerwehr Neuenkirchen-Ihlenfeld - Das Innenministerium hat seine finanzielle Unterstützung für die Erweiterung und den Umbau des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen-Ihlenfeld (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) von ursprünglich 163.900,00 EUR um 46.400,00 EUR auf nunmehr 210.300,00 EUR aufgestockt. Einen entsprechenden ...

Freiwillige Feuerwehr Sternfeld - Die Freiwillige Feuerwehr Sternfeld hat heute im Beisein von Innenminister Lorenz Caffier ihr neues Gerätehaus eingeweiht. „Die Feuerwehr hat jetzt gute Voraussetzungen, um auch ihre überörtlichen Aufgaben wahrzunehmen“, sagte der Minister. Viel Detailarbeit steckte in der Planung des Vorhabens. Neben der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und Optimierung ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.