Neubrandenburg Aktuell


A19: Anschlussstelle Malchow wird erneuert - Die Autobahn 19 bei Malchow ist eine der am stärksten befahrenen Strecken im Land. Um dort langfristig die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden ab Mittwoch, 4. September 2019, die Rampen sowie die Ein- und Ausfahrstreifen der Anschlussstelle Malchow 19 in Fahrtrichtung Berlin saniert. Dabei werden Asphaltbinder- und -deckschicht aufgetragen. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 4. September 2019, gegen 14 Uhr. Abgeschlossen werden sie voraussichtlich am Freitag, 13. September 2019, im Laufe des Nachmittags. In dieser Zeit werden die Auf- und Abfahrt zur und von der Autobahn sowie tagsüber der rechte Fahrstreifen der A 19 im Bereich der Anschlussstelle voll gesperrt. Die Sperreinrichtungen auf der Autobahn werden abends zurückgebaut. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Linstow und ist ausgeschildert. Die Kosten für die Maßnahme liegen bei ca. 250.000 Euro ...

Gute Kitas und sozialer Zusammenhalt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Staatssekretär Nikolaus Voss haben heute gemeinsam die Stadt Demmin besucht. Auf dem Programm standen der Besuch der Kita „Forscher Kids“ und der Pflegetagesstätte „Sonnenseite“ sowie ein Termin mit dem Verein T30 e.V. Den Abschluss bildete ein Besuch der Wassermühle Roidin. „Wir haben einen sehr guten Eindruck von der Kita ...

Gemeinde verbessert Bedingungen für Grundschule - Aufgrund steigender Schülerzahlen wird es eng in der Grundschule Moltzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Dies soll sich durch einen Erweiterungsbau ändern. Unterstützt wird die Gemeinde bei ihren Investitionen durch Fördermittel aus dem Innenministerium. Minister Lorenz Caffier sandte kürzlich dem Bürgermeister einen Bewilligungsbescheid über 34.513,00 Euro Sonderbedarfszuweisung zu ...

Literaturmuseum rüstet Beleuchtung um - Die Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 12.153,70 Euro (Fördersatz 60 Prozent) für die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik im Fritz-Reuter-Literaturmuseum. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderricht...

Ausbau der Kreisstraße MSE 90 - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte baut derzeit die Kreisstraße MSE 90 (alt MST 14) von Comthurey bis zum Abzweig Brückentinsee an der Landesgrenze zu Brandenburg aus. „Die MSE 90 liegt in der beeindruckenden Seen- und Waldlandschaft am südöstlichen Rand des Müritz-Nationalparks. Die Straße war in einem schlechten baulichen Zustand, so dass für Anwohner und Gäste der Region etwas zur Verbesserung der Situation getan werden musste. Mit der Erneuerung der ...



Neue Ausstellung im Museum - Das Regionalmuseum nimmt den 80. Geburtstag von Malerin Gisela Oertel zum Anlass, in der Sonderausstellung „NEUBRANDEBURG historisch und alltäglich“ die Stadt aus dem Blickwinkel der Künstlerin zu beleuchten. Mehr als 40 Werke Gisela Oertels zeigen facettenreich hiesige Orte ...

schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Ursus Wehrli räumt Kunst auf - Die Kunstsammlung Neubrandenburg präsentiert KUNST AUFRÄUMEN - eine Live-Performance mit Ursus Wehrli zur gleichnamigen Ausstellung am 20. September 2019 um 20 Uhr im Schauspielhaus Neubrandenburg Mit Bildern und (auf Wunsch) mit einer Kunstauktion zum ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Zwei Traktoren angegriffen und Elektronik entwendet - Schaden: 30.000EUR

Bütow (ots) - In der Nacht vom 19.09.2019 zum 20.09.2019 haben bislang unbekannte Täter auf einem Firmengelände in 17209 Bütow zwei Traktoren angegriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die Täter widerrechtlich auf das nicht umfriedete ...

POL-NB: Schwerer Verkehrsunfall - Fahrer wird im Fahrzeug eingeklemmt

B192 (ots) - Am 20.09.2019 gegen 07:25 Uhr ist es auf der B192 zwischen Marihn und Penzlin zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem eine Person lebensbedrohlich verletzt wurde. Der 33-jährige Fahrzeugführer eines Transporters befuhr die B192 ...

POL-NB: Diebstahl eines Transporters Fiat

Waren (ots) - In der Zeit vom 07.09.2019 bis zum 19.09.2019 wurde in Waren ein Transporter der Marke Fiat Ducato entwendet. Das Fahrzeug wurde durch den Fahrzeughalter am 07.09.2019 gegen 21:00 Uhr in einer Parknische Am Rothengrund, in der Nähe der ...

POL-NB: Diebstahl von mehr als 1.500 Liter Diesel von einem Firmengelände

Malchow (ots) - In der Nacht vom 18.09.2019 zum 19.09.2019 ist zu einem Einbruchsdiebstahl auf einem Firmengelände in Malchow gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich bislang unbekannte Täter gewaltsam auf das umfriedete Firmengelände in ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Bundespräsident besucht Justizvollzugsanstalt - Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Hoffmeister hat am Donnerstag Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz begrüßt. „Es ist für unsere Bediensteten und für den gesamten Justizvollzug des Landes eine große Ehre, dass sich der Bundespräsident die Zeit nahm, nach Neustrelitz zu kommen. Wir haben eine ausgezeichnete JVA mit einer Teilanstalt für den Jugendstrafvollzug. Hier ...

Malchiner Petersilien- und Steintormauerstraße - Für Ausbau und Neugestaltung der Petersilien- und Steintormauerstraße in der Stadt Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stellt das Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 670.000 Euro bereit. Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen ca. eine Million Euro. Beide Straßen befinden sich im ...

Schlossgarten Neustrelitz feierlich übergeben - Mit der symbolischen Übergabe einer Gießkanne an den Bürgermeister von Neustrelitz hat Finanzminister Reinhard Meyer heute offiziell die Sanierungsarbeiten im Schlossgarten Neustrelitz beendet. Die Arbeiten begannen vor zehn Jahren, das Land investierte mit Unterstützung der EU rund 7,6 Mio. Euro. Mit einer Gesamtfläche von rund ...

Woldegk: Fahrbahndecken werden erneuert - Die Stadt Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium für die Erneuerung der Fahrbahndecke der Ladestraße, des Wolfshagener Wegs im Ortsteil Mildenitz und einen Teil des Rotdornwegs im Ortsteil Rehberg Fördermittel in Höhe von knapp 110.000 Euro. Die Zuwendung wurde nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Entscheidung im Fall Lila Bäcker positiv - „Ich freue mich sehr, dass es für die Mitarbeiter von Lila Bäcker positive Zukunftsaussichten gibt. Ich hoffe, dass mit dem jetzigen Insolvenzplan das Unternehmen in ruhigeres Fahrwasser kommt, sich sanieren kann und wieder Arbeitsplätze schafft. Ein Konkurs wäre für die Region und die Angestellten ein enorm harter Schlag gewesen. Ein Wermutstropfen aber ...

Fördermittel für Rad- und Gehwegbau - Im Zuge des Neubaus des Radwegs Sponholz – Canzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll auch ein neuer Rad- und Gehweg in der Ortsdurchfahrt Petersdorf entstehen. Dafür erhält die Stadt Woldegk vom Infrastrukturministerium Fördermittel in Höhe von rd. 70.000 Euro. Die Zuwendung wurde nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...



Regenbogenflagge weht vor dem Bahnhof - „Wir sind hier. wir sind queer“ lautet das Motto des Neubrandenburger Christopher Street Day (CSD), den der Verein queerNB am 24. August groß feiern will. Doch schon eine Woche vorher wird es in Neubrandenburg und Neustrelitz Aktionen geben. So wird am kommenden Samstag, 17. August, um 16 Uhr Oberbürgermeister Silvio Witt gemeinsam mit ...

Vier-Tore-Stadt offizieller Namenszusatz - Immer mehr Städte tragen gern einen Namenszusatz. In unserem Bundesland wird künftig auch Neubrandenburg dazugehören. Innenminister Lorenz Caffier hat dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Silvio Witt die dazu erforderliche Genehmigung zugesandt, mit der Neubrandenburg den Namenszusatz „Vier-Tore-Stadt“ führen darf. „Damit kann ...

Bundespräsident besucht Justizvollzugsanstalt - Das Staatsoberhaupt interessiert sich vor allem für die Arbeit des Justizvollzugs mit jugendlichen Strafgefangenen als Basis für ein Leben ohne neue Straftaten nach der Haftentlassung. Die JVA Neustrelitz hat verschiedene Bildungsangebote als wichtigen Bestandteil der Resozialisierungsmaßnahmen für die inhaftierten ...

Glastradition der Müritzregion - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat sich am Montag in der Mecklenburgischen Glaswerkstatt in Waren (Müritz) bei einem Rundgang über Aktivitäten des Unternehmens informiert. „Das Unternehmen knüpft an die Glastradition des 18.und 19. Jahrhunderts der Müritzregion an und zeigt Interessierten die hohe Kunst der Glasveredlung. Als Besonderheit ...

DLR will Weltraumwetter erforschen - Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat sich während ihrer Sommertour im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum in Neustrelitz über die Gründung eines neuen Instituts informiert. Bei ihrem Besuch hat sie sich mit den Forscherinnen und Forschern über das künftige Aufgabenspektrum an der neuen Einrichtung ausgetauscht. Das Institut für ...

Darlehen für Modernisierung von Wohnungen - Die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (Neuwoba) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Landesbauministerium insgesamt drei Zuwendungsbescheide zur Bereitstellung von Darlehen für die Modernisierung und Instandsetzung von Wohnungen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Maßnahmen. - Semmelweisstraße 25, 27, 29 und 31 mit 40 Wohnungen, Darlehen 466.601 ...

32 Strafgefangene schaffen ihren Abschluss - „Ausbildung und Schule während der Haft sind ein Ausdruck dafür, dass Gefangene nach der Entlassung ein Leben ohne neue Straftaten führen möchten. Jeder erfolgreiche Schul- oder Bildungsabschluss verbessert die Integration und insofern haben die Lehrkräfte der Volkshochschulen und auch die Justizbediensteten durch ihre Arbeit in den ...

Die Mecklenburgische Seenplatte erkunden - Die Mobil Mecklenburgische Schweiz UG möchte die Region um den Kummerower und Malchiner See sowie das angrenzende Peenegebiet Besuchern näher bringen. Daher hat sie sich zur Aufgabe gemacht, die vorhandenen Rad- und Wanderwege nach Qualität und sportlichem ...

Zum neuen Schuljahr gibt's den Familienpass - Der neue Familienpass der Stadt Neubrandenburg ist gedruckt. In dem Heft sind zahlreiche Angebote gebündelt, die es möglich machen, Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Sportveranstaltungen ermäßigt oder sogar kostenlos zu nutzen. Kunstsammlung, Regionalmuseum, Bibliothek, Schwimmhalle und Theater können gemeinsam in Familie besucht werden. Bei der historischen Stadtführung lässt sich selbst für ...

Gutes Klima für zeitgenössische Kunst - Auf ihrer Sommertour hat die Kulturministerin Bettina Martin heute in Neubrandenburg Station gemacht. Gemeinsam mit dem Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder, Prof. Markus Hilgert, hat sie die Kunstsammlung Neubrandenburg besucht. Herr Prof. Dr. Hilgert begleitet die Ministerin heute und morgen zu verschiedenen wichtigen kulturellen Standorten in Neubrandenburg und Vorpommern. Ministerin Martin hat im Beisein ..

Bushaltestelle jetzt barrierefrei - Die Bushaltestelle in der Koszaliner Straße wurde komplett neu gestaltet und barrierefrei ausgebaut. Rund 214 000 Euro wurden dafür investiert. Durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung wurde die Baumaßnahme mit etwa 123 000 Euro gefördert. Oberbürgermeister Silvio Witt und der Vorsitzende der Stadtwerke-Geschäftsführung Ingo Meyer werden am Freitag, 9. August, die neue ...

Debatte um die Sicherheit - „In den sozialen Netzwerken verbreitet sich derzeit ein Video, das tumultartige Szenen auf dem Neubrandenburger Marktplatz zeigt. Daraufhin ist erneut die Debatte um die öffentliche Sicherheit in der Neubrandenburger Innenstadt entfacht worden. Dass, was auf dem Markt passiert sein soll, kann ich nur aufs Schärfste verurteilen. Als Stadt sind wir im engen Kontakt mit der Polizei. Es gibt keine Beweise dafür, dass in Neubrandenburg die Kriminalität in der jüngsten Vergangenheit angestiegen ist. Wir werden aber mit ...

"Augenblick mal!" - Von wo hat der Maler Lyonel Feininger 1925 seinen Blick auf das Treptower Tor gerichtet? Auch Caspar David Friedrich war in der Stadt. Er hatte den Ostgiebel der Marienkirche ins Auge gefasst. Wilhelm Streckfuß und Adolf Chevalier malten das Treptower Tor und die Oberbachbrücke. Dem Stargarder Tor schenkte die Burg Stargarder Künstlerin Marie Hager ihre Aufmerksamkeit. In der Stadt Neubrandenburg kann sich auf des Künstlers Spuren begeben werden. Am ...

Willkommensgruß für die Panzergrenadierbrigade - Neubrandenburg rückt die Partnerschaft mit der Panzergrenadierbrigade 41 „Vorpommern“ in den Fokus. Am 8. August um 14 Uhr wird am südlichen Ortseingang (Höhe Bethanien-Center/Möbelmarkt) im Beisein von Oberbürgermeister Silvio Witt und General Andreas Durst mit einem Banner ein Zeichen gesetzt, um auf diese Verbindung ...

Ministerin Martin besucht die Kunstsammlung - Die neue Landes-Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Bettina Martin ist auf Sommertour und wird am Mittwoch in der Neubrandenburger Kunstsammlung erwartet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Silvio Witt und dem Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder Prof. Markus Hilgert wird sie sich einen Eindruck von den Räumen in der ...

Verlängerung Vollsperrung Kranichstraße - Aufgrund von Verzögerungen im Baufortschritt können die Arbeiten in der Kranichstraße nicht wie geplant bis zum 10. August beendet werden. Stattdessen wird das Bauende und somit die Aufhebung der Vollsperrung auf den 21. August verschoben. Während der Arbeiten sind zusätzliche Leistungen wie beispielsweise der Rückbau von bis dahin unbekannten Gasleitungen und Schächten angefallen. Außerdem wurden durch ...

Vandalismus auf Spielplatz - Auf dem beliebten Spielplatz „Kieck Mal“ an der Max-Adrion-Straße auf dem Datzeberg ist das Inventar des Pavillons in den vergangenen Wochen mehrfach beschädigt und teilweise zerstört worden. Auch der vom Bauhof aufgestellte Bauzaun wurde dabei wiederholt beschädigt und ...

Külzstraße ab morgen wieder frei - Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Wilhelm-Külz-Straße ist morgen ab 16 Uhr wieder frei. Aufgrund der Sanierung eines Schmutzwasserkanals war die Straße im Abschnitt zwischen Mühlenholzstraße und der Brücke über die Linde seit 8. Juli für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Förderverein freut sich über 2500-Euro-Spende - Über eine Spende in Höhe von 2500 Euro kann sich der Förderverein der Regionalbibliothek Neubrandenburg freuen. NDR-Redakteurin Friederike Witthuhn und Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt überreichten den Vereinsmitgliedern am Mittwoch einen symbolischen Scheck. Witthuhn und Witt hatten vor einigen Monaten im Güterbahnhof zu einem Benefizabend mit Lesung eingeladen und die Gäste um ...

Sommertour startet mit Verkehrssicherheitstag - Am Mittwoch und Donnerstag (31. Juli und 1.August 2019) setzt Infrastrukturminister Christian Pegel seine Sommertour mit Besuchen der Häfen in Stralsund, Wismar, Rostock und Sassnitz fort. In Rostock und Sassnitz nimmt zudem Prof. Kurt Bodewig, ...

Ministerpräsidentin geht auf Erntebereisung - An Tag 2 der Sommertour von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig geht es auf Erntebereisung. Gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesbauernverbandes Detlef Kurreck besucht die Ministerpräsidentin heute verschiedene landwirtschaftliche Betriebe zwischen Woldegk und Altentreptow. „Wir nehmen es manchmal schon zu selbstverständlich, dass wir jeden Tag Brot, Milch, Käse und andere Lebensmittel auf dem Tisch ...

Messerangriff in Neubrandenburg - „Messergewalt kann schnell zu lebensgefährlichen Verletzungen führen. Ich bin froh, dass bei der Auseinandersetzung in Neubrandenburg nichts Schlimmeres passiert ist. Gleichwohl zeigt auch dieser Fall die wachsende Gewalt auf unseren Straßen. Die Landesregierung verzichtet nach jüngstem Beschluss der Innenministerkonferenz ..

Entscheidung der Stadt Neustrelitz - In einem Gespräch mit dem Bürgermeister der Stadt Neustrelitz, Andreas Grund, bekräftigte Finanzminister Reinhard Meyer, dass er die Zusagen seines Vorgängers einhalten werde. Allerdings benötigt das Land bis Ende Oktober eine Entscheidung, wie die Stadt gedenkt, mit der Ruinenfläche im Schlossgarten umzugehen. Anderenfalls könnten Baumaßnahmen nicht mehr im kommenden Doppelhaushalt berücksichtigt werden. Schon im Frühjahr wollte der damalige Finanzminister Mathias Brodkorb mit der Stadt ...

Kreisstraße 26 wird ausgebaut - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte plant den Ausbau der Kreisstraße 26 zwischen Kratzeburg und Dalmsdorf in der Gemeinde Kratzeburg. „Die Kreisstraße dient insgesamt als zentrale Zufahrt nach Kratzeburg und Dalmsdorf. Derzeit ist die Strecke zwischen Kratzeburg und Dalmsdorf noch in einem schlechten Zustand. Mit dem Ausbau werden sich die ...

Rathaussanierung startet - Am 30. Juli werden um 14 Uhr die Bauarbeiten für die Energetische Sanierung des Rathauses der Stadt Neubrandenburg gestartet. Das Rathaus ist bereits leergezogen. Die Mitarbeiter haben ihre Arbeit in den Übergangshäusern An der Hochstraße und in der Lindenstraße aufgenommen. Christian Pegel, Minister für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung, wird ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.