Neubrandenburg Aktuell


Mutige Kämpferin für Demokratie - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat die heute verstorbene Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider als „starke Frau und mutige Kämpferin für die Demokratie“ gewürdigt. „Sylvia Bretschneider hat die parlamentarische Demokratie in Mecklenburg-Vorpommern in den letzten 25 Jahren entscheidend geprägt. 1994 zog sie erstmals in den Landtag ein. Seit 2002 war sie mehr als 16 Jahre Präsidentin des Landtages. Das ist eine außergewöhnlich lange Zeit. Sylvia Bretschneider hat ihr Amt überparteilich, aber immer mit einer klaren Haltung ausgeübt. Sie war eine starke Frau und eine mutige Kämpferin für die Demokratie in unserem Land“, sagte Schwesig heute in Schwerin. „Demokratie und Freiheit, Weltoffenheit und Toleranz – das sind die Werte, für die Sylvia Bretschneider immer wieder eingetreten ist. Mit der von ihr ins Leben gerufenen Initiative ´WIR – Erfolg braucht Vielfalt´ hat sie die Zivilgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern gestärkt. Zugleich hat sie mit eindringlichen Worten an die Verbrechen des Nationalsozialismus erinnert und gemahnt, dass sich diese schrecklichen Taten ...

Waldbrandgefahr im Frühling - Ab heute (23. April) gilt in den südlichen Teilen des Landkreises Mecklenburgische Seeplatte die höchste Waldbrandgefahrenstufe 5. Im vergangenen Jahr erfolgte dies erstmals am 31. Mai. Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch den kräftigen bis stürmischen Ostwind weiterhin hoch. Laut Prognose soll sich ab Mittwoch eine Tiefdruckwetterlage mit gelegentlichem Niederschlag einstellen. Die weitere Entwicklung der Waldbrandgefahr wird entscheidend durch die tatsächlichen Niederschlagsmengen ...

"Spurensuche": Neuer Lehrpfad - Unter der Überschrift „Spurensuche – Orte der Gewalt“ ist in Neubrandenburg ein neuer Lehrpfad entstanden. Dieser widmet sich der Geschichte der Torpedoversuchsanstalt (TVA) und des ehemaligen VEB Reparaturwerk Neubrandenburg (RWN). Der Pfad wurde auf dem einstigen Werksgelände am Tollensesee eingerichtet. Insgesamt gibt es im Stadtgebiet bisher vier dieser Lehrpfade zu den Themen Jüdisches Leben in Neubrandenburg, Zwangsarbeit in der Nordstadt, ...

Bushaltestelle wird komplett neu gestaltet - Die Bushaltestelle in der Koszaliner Straße wird komplett neu gestaltet und barrierefrei ausgebaut. Die Haltestelle in ihrem derzeitigen Zustand stammt aus den 1970 Jahren. Der schmale Gehweg und die unübersichtliche Straßenführung in diesem Bereich machen einen Umbau nötig. Durch die entsprechenden Umgestaltungsmaßnahmen wird ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherung geleistet. Die Baumaßnahme wird von dem Neubrandenburger Baubetrieb NST (Neubrandenburger Straßen-...

Altentreptow bekommt neues Löschfahrzeug - Die Stadt Altentreptow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte schafft für ihre Freiwillige Feuerwehr ein neues Löschfahrzeug an, 175.000 EUR gibt das Innenministerium dazu und entlastet so den städtischen Haushalt. Minister Lorenz Caffier dankte heute bei seinem Besuch in Altentreptow den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr für ihr außerordentliches Engagement im Ehrenamt: „Damit die Gefahrenabwehr auch zukünftig gesichert ist, braucht es freiwillige Feuerwehrleute. Als Feuerwehrmitglied helfen Sie anderen und tun ...



schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Historische Bücherschätze sind zu bestaunen - Nach den Medienberichten über die „Rückkehr“ der Historischen Kirchenbibliothek St. Marien nach Neubrandenburg erreichen die Bibliothek viele Nachfragen von Interessierten, die diese Bestände gern besichtigen und mehr über sie erfahren wollen. Diese Bücherschätze sind ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Unterschlagung eines I Phones - Tatverdächtige durch Ortungsdienst (App) ermittelt

Neubrandenburg (ots) - Am gestrigen Nachmittag, d. 20.05.2019 erschien eine Geschädigte am Polizeihauptrevier in Neubrandenburg, um eine Anzeige wegen Unterschlagung ihres I Phone zu erstatten. Demnach hatte die 49- jährige Geschädigte ihr I Phone ...

POL-NB: Diebstahl eines Verdichters von einer Baustelle in Feldberg

Feldberg (ots) - In der Zeit vom 20.05.2019 von 12:00 Uhr bis 12:40 Uhr kam es in der Bahnhofstraße in 17258 Feldberg zum Diebstahl eines Verdichters von der dortigen Baustelle. Nach jetzigem Kenntnisstand entfernten sich die Bauarbeiter während ...

POL-NB: Diebstahl eines Wohnanhängers

Demmin (ots) - In der Zeit vom 17.05.2019 20:00 bis 18.05.2019 06:20 Uhr entwendeten unbekannte Täter in der Kreuzstraße/ Mühlenstraße in Demmin einen abgestellten Wohnanhänger. Der Wohnanhänger stammt von dem Hersteller LMC Caravan und hat einen ...

POL-NB: Diebstahl eines VW-Transporters in Neustrelitz

Neustrelitz/ B193 (ots) - In der Zeit vom 17.05.2019 bis 20.05.2019 entwendeten unbekannte Täter von einem Firmengelände in der Penzliner Chaussee in 17235 Neustrelitz (an der B 193) einen abgestellten VW-Transporter. Nach gegenwärtigem ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Freiwillige Feuerwehr Waren - Die Stadt Waren investiert in ein neues Löschfahrzeug (LF10) für ihre Freiwillige Feuerwehr. Neben dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte beteiligt sich auch das Innenministerium an der Finanzierung, 130.000 Euro werden bereitgestellt. „Als zuständiger Fachminister für den Brandschutz freue ich mich, dass wir beim Kauf des neuen Löschfahrzeuges helfen können“, sagte Innenminister Lorenz Caffier in seinem heutigen Gespräch ...

Stadtkernsanierung Friedland - Zuwendung in Höhe von 519.136,79 EUR auf Grundlage der Richtlinie für die Gewährung von Kofinanzierungshilfen gewährt werden. In der Innenstadt von Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird die Wollweberstraße 4 saniert und umgestaltet. So wird u.a. die Entwässerung verbessert und die neue Straßenoberfläche an das aktuelle und zu erwartende Verkehrsaufkommen angepasst. Darüber hinaus sollen baugeschichtliche Aspekte ..

Fahrradstraße wird ausgebaut - In der Stadt Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird derzeit die Fahrradstraße zwischen den Ortsteilen Laschendorf und Untergöhren ausgebaut. „Die Region rund um Malchow ist hervorragend geeignet für Radtouren durch die beeindruckende Natur. Doch der Radweg zwischen Laschendorf und Untergöhren muss für unbeschwerte Touren dringend hergerichtet werden. Mit den jetzt begonnenen Bauarbeiten wird sich ...

Familiengrab von Senator Giesecke neu angelegt - Die Tradition der Familiengräber wird immer seltener. Auf dem Neuen Friedhof in Neubrandenburg wurde heute damit begonnen, die Grabstätte von Senator Ludwig Giesecke und Familie neu anzulegen. Auch für die Friedhofsmitarbeiter ist das eine ganz besondere und keineswegs alltägliche Aufgabe. Die Grabsteine stehen unter Denkmalschutz. Die Stadt freut sich, dass in Abstimmung mit Alfred Krause, ...

70 000 Mehr Bühne fürs Leben - Fläche ist endlich. Wie sollen welche Flächen langfristig genutzt werden? Für die Stadt Neubrandenburg wird der Flächennutzungsplan neu aufgestellt. Die Stadt lädt deshalb die Einwohner zum Diskutieren ein. Wo sollen Wohn-, Gewerbe- und Grünflächen entwickelt werden? Zu diesen und weiteren Fragen gibt der Flächennutzungsplan als grundlegendes ...

Feuerwehr Lichtenberg gut gerüstet - Die Freiwillige Feuerwehr Lichtenberg der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft hat im Gesamtkonzept der Gemeindefeuerwehr eine wichtige Rolle. Bei der Gefahrenabwehrplanung für das gesamte Gemeindegebiet müssen neben der Gefahr von Waldbränden vielfältige denkbare Szenarien berücksichtigt werden. Feuerwehreinsätze in Kliniken, ...



Gedenktafel wird feierlich enthüllt - Sehr geehrte Frau Botschaftssekretärin Wencius, sehr geehrter Herr Generalkonsul Jakubowski, sehr geehrte Frau Stadtpräsidentin sowie Stadtvertreterinnen und Stadtvertreter, sehr geehrte Damen und Herren vom Polnischen Institut für Nationales Gedenken, vor allem aber – sehr geehrte ehemaligen Häftlinge und deren Familienangehörige des ehemaligen Konzentrationslagers Ravensbrück, meine sehr ...

Mudder Schulten steht jetzt im Museumshof - Die Restaurierung des Mudder-Schulten-Brunnens hat begonnen. Seit heute steht die steinerne Mudder Schulten im Museumsinnenhof und nicht mehr auf dem Brunnensockel. Auf dem Hof soll sie saniert werden. In den kommenden Tagen wird der gesamte Brunnen abgetragen. Ein Teil wird auf dem Hof des Franziskanerklosters/Museum restauriert. Weitere Brunnenelemente hat die Firma Restaurierung ...

Für Tag der offenen Tür werden Aussteller gesucht - Das Neubrandenburger Standesamt wird beim diesjährigen Vier Tore Fest erneut zum Tag der offenen Tür (31. August) einladen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren. Alle regionalen Unternehmen sind eingeladen, Ihre Dienstleistungen und Produkte ...

Ziegelbergstraße übergeben - In der Ziegelbergstraße konnte das symbolische Band für das Ende der Baumaßnahme durchschnitten werden. Der Ausbau der Ziegelbergstraße – 1. Bauabschnitt Molkereistraße bis Mühlendamm - erfolgte als Gemeinschaftsmaßnahme mit den Neubrandenburger Stadtwerken. Es wurden die Verkehrsanlagen (Fahrbahn und Gehwege) neugestaltet und es gab umfangreiche Bauleistungen an den Ver- und Entsorgungsanlagen ...

Neues Feuerwehrhaus für Wesenberg - Für den Bau des neuen Feuerwehrhauses in Wesenberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stellt das Innenministerium Fördermittel in Höhe von 825.000 EUR zur Verfügung. Minister Caffier freute sich, dem Bürgermeister der Stadt Herrn Helmut Hamp den Bewilligungsbescheid persönlich zu übergeben. „So oft es möglich ist, besuche ...

Absolventen der Meisterausbildung geehrt - In Neubrandenburg sind 57 Absolventen der Meisterausbildung der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern geehrt worden. „Weiterbildung ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Bildung und Qualifizierung sind der Schlüssel für die Erhöhung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen, die Basis der Wertschöpfung für unser Land und damit letztlich für seine Zukunftsfähigkeit ...

Kofinanzierungsmittel für neue Gehwege - Die Gemeinde Lindetal (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Innenministerium Kofinanzierungshilfen in Höhe von 14.000 Euro für die Erneuerung und Sanierung des Gehwegs im Ortsteil Dewitz. Im Zuge des Ausbaus der Landesstraße 33 in Dewitz sollen die Gehwege und die Straßenentwässerung auf einer Länge von rund 670 Metern ausgebaut ...

Neues Löschfahrzeug für die Feuerwehr Malchow - Die Stadt Malchow braucht ein neues Löschfahrzeug und bekommt dafür auch finanzielle Hilfe vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute dem Bürgermeister René Putzar einen Bewilligungsbescheid über 154.000 Euro für die Anschaffung eines Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF 20). Es soll ein altes Fahrzeug ersetzen. „Neben der Bekämpfung von Bränden müssen die Feuerwehren unseres Landes immer ...

Ziegelbergstraße wird übergeben - In der Ziegelbergstraße kann das symbolische Band nach Ende der Bauarbeiten durchschnitten werden. Der Ausbau von der Molkereistraße bis zum Mühlendamm erfolgte als Gemeinschaftsmaßnahme mit den Neubrandenburger Stadtwerken. Fahrbahn und Gehwege wurden neugestaltet und es gab umfangreiche Bauleistungen an den Ver- und Entsorgungsanlagen. Die Bauarbeiten wurden durch die Firma Neubrandenburger ..

Neubrandenburg putzt sich raus - Die Stadt Neubrandenburg ruft gemeinsam mit den Neubrandenburger Wohnungsunternehmen Neuwoges und Neuwoba, mit dem Unternehmen Outness und der BUNDjugend Neubrandenburg am Sonnabend, 6. April, zum jährlichen Frühjahrsputz unter dem Motto „Neubrandenburg putzt sich raus“ auf. Da Neubrandenburg eine saubere und lebenswerte Stadt ist und auch bleiben soll, ist jede helfende Hand gefragt. Geputzt wird ab 9 Uhr mit: Plogging ...

Probeläuten zur Schadenskontrolle - Wenn am Freitag, 05. April, am Vormittag um 10 Uhr die Glocken der Konzertkirche läuten, dann ist das nur ein Test. Das Glockengeläut wird anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage geprobt. Dieses Probeläuten erfolgt in jedem Jahr nach der Winterzeit und findet in Zusammenarbeit mit der Hochschule und einem Industriekletterer statt. Die ...

Millionster Einsatz der ADAC Luftrettung - Die gemeinnützige ADAC Luftrettung hat bundesweit seit 1970 den millionsten Einsatz geflogen. Am Freitag dankte Wirtschaftsminister Glawe in Schwerin der Crew des Rettungshubschraubers „Christoph 48“ der Station Neustrelitz stellvertretend für alle Stationen der ADAC Luftrettung. „Die Besatzung aus Neustrelitz steht heute stellvertretend für Tausende andere, die jeden Tag im Einsatz sind. Am Standort Neustrelitz ...

Weiterhin Wahlhelfer gesucht - Die Stadt Neubrandenburg sucht weiterhin freiwillige Helfer, die sich als Mitglied in einem Wahlvorstand aktiv an der Durchführung der Wahl am 26. Mai beteiligen wollen. An diesem Tag finden die Wahlen zum Europäischen Parlament, zum Kreistag Mecklenburgische Seenplatte und zur Stadtvertretung statt. Für die 38 Urnen- und 10 Briefwahlvorstände der Stadt Neubrandenburg haben bereits 390 Wahlberechtigte ihre Bereitschaft zur ...

Kunstwerk gesucht - Vor dem Platz am Treptower Tor ist das Aufstellen eines Kunstwerkes geplant. Die Stadt hat aus diesem Grund zu einem Wettbewerb unter dem Motto „Straßenraumgestaltung Treptower Straße - Kunst im öffentlichen Raum“ aufgerufen. Gewünscht wird eine Plastik oder Skulptur vorzugsweise mit erkennbarem historischen Bezug zur Stadtgeschichte oder zum Ort. Eine Neuordnung der vorhandenen Stadtmöbel und Ergänzungen können im ...

In Neubrandenburg gehen die Lichter aus - In Neubrandenburg wird es dunkel und das aus einem guten Grund. Die Stadt wird sich am 30. März wieder an der WWF-Aktion „Earth Hour“ beteiligen und ab 20.30 Uhr für eine Stunde die Außenbeleuchtung der vier Stadttore ausschalten. Millionen von Menschen schalten an diesem Tag zur selben Zeit für eine Stunde ihr Licht aus. Gemeinsam wird so ein Zeichen für den Schutz des Planeten und für mehr Klimaschutz gesetzt ...

Wirtschaftspolitische Themen - Aktuelle wirtschaftspolitische Themen hat Wirtschaftsminister Glawe am Montag mit den Mitgliedern der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern diskutiert. „Die IHK-Region Neubrandenburg ist mit ihrer Lage zwischen den Ballungszentren Berlin und Stettin, den Verbindungen zum Ostseeraum und zum polnischen Nachbarn ...

Bretschneider schikaniert Tierschutzverein - „Das Verhalten von Landtagspräsidentin Bretschneider ist an Schäbigkeit nicht zu überbieten. Dieses Verhalten erinnert mich frappierend an üble Zersetzungsmethoden vergangener Zeiten. Es ist ein Skandal, wie Frau Bretschneider versucht, Andersdenkenden ihre bürgerlichen Rechte durch die Hintertür einzuschränken. Wer kleine engagierte Vereine und Bürger mit der Macht des politischen Apparates drangsaliert, ist ein Antidemokrat und Gesellschaftsspalter. Sie SPD sollte sich schämen, solche ...

Dahlemann lobt Engagement der Demminer - Auf dem Jahresempfang der Hansestadt Demmin hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann die Entwicklung der Stadt am Zusammenfluss von Peene, Trebel und Tollense gewürdigt: „Demmin ist eine lebenswerte Stadt und hat sich zu einem starken Mittelzentrum in Vorpommern entwickelt. Insbesondere die Umgebung ...

Unter der gläsernen Decke - Gleichstellungsministerin Drese bekräftigte heute (am 18. März 2019) ihren Wunsch, dass mehr Paare im Land echte Partnerschaftlichkeit bei der Sorge- und Betreuungsarbeit leben. „Noch zu viele Männer in Mecklenburg-Vorpommern scheuen die Elternzeit. Dabei hätte dies viele positive Auswirkungen auf das Familienleben und die Lohnabsicherung sowie -entwicklung ihrer Partnerin“, erklärte Drese in Waren. Anlässlich der ...

Philipp Amthor kommt in die Kunstsammlung - Für die Neubrandenburger Kunstsammlung gibt es Fördermittel in Höhe von mehr als 300 000 Euro. Dabei handelt es sich um Bundesmittel zur Kulturförderung in Ostdeutschland. Mit dem Geld kann das Haus in der Großen Wollweberstraße 24 mit einer neuen Klimaanlage ausgestattet werden. Bundestagsmitglied Philipp Amthor (CDU) wird am Montag in der Kunstsammlung erwartet, um sich vor Ort ein Bild zu machen ...

Kübel auf dem Markt werden ab Montag bepflanzt - Pünktlich zum Frühlingsfest am Wochenende wurden die Bänke und Spielgeräte in der Turmstraße wieder aufgebaut. Außerdem wurde in dem Bereich mit der Bepflanzung der Kübel begonnen. Ab Montag werden die großen Kübel auf dem Markt mit neuen Gehölzen und entsprechender Unterpflanzung neu gestaltet. Die bisherigen Gehölze hatten ...

Turm Behmshöhe öffnet schon vor Saisonbeginn - Auf Grund der guten Wetterlage wird der Turm Behmshöhe in diesem Jahr bereits vor Saisonbeginn geöffnet. An den kommenden Wochenenden (23./24.03.2019; 30./31.03.2019; 06./07.04.2019; 13./14.04.2019) können Besucher die Stufen des 34 Meter hohen Turms in der Zeit von 9 bis 18 Uhr erklimmen und die Aussicht auf Neubrandenburg, den Tollensesee und die umliegende Landschaft genießen ...

Stadt Neubrandenburg bereitet Wendejubiläum vor - Die Stadt Neubrandenburg wird im Herbst 2019 mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen an die Wendezeit vor 30 Jahren erinnern. Dabei sind Kooperationen mit der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz, der Hochschule Neubrandenburg, Kirchengemeinden und den damaligen Augenzeugen geplant. „Unser Ziel ist es, vielseitig und würdevoll an den Zeitpunkt in der deutschen ...

Landesregierung vor Ort mit der Sozialministerin - Am Donnerstag, den 28. März, finden landesweit öffentliche Bürgerveranstaltungen der Ministerpräsidentin und der Landesministerinnen und Landesminister statt. Gastgeberin der Landesregierung für das Bürgerforum in Malchin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung, Stefanie ..

Dritte Regionale Kulturkonferenz - Halbzeit bei den Regionalen Kulturkonferenzen: Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und der Landeskulturrat haben am Dienstag, 12. März 2019, zur dritten Regionalen Kulturkonferenz in das Haus der Kultur und Bildung in Neubrandenburg eingeladen. Auf den Regionalen Kulturkonferenzen soll ein breiter Dialog über die Entwicklung ..



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.