Neubrandenburg Aktuell


Aus Neubrandenburg abgeschobener Afghane - „Die rechtsstaatliche Ordnung in Deutschland wurde durch die verfassungs- und gesetzwidrige Zulassung der massenhaften illegalen Migration durch die Kanzlerin in diesem Bereich faktisch außer Kraft gesetzt. Das ist der eigentliche bis heute fortdauernde Skandal von historischem Ausmaß. Dahinter verblasst die möglicherweise voreilige Abschiebung des Afghanen, der vermutlich über einen sicheren Drittstaat kommend gar nicht hätte einreisen dürfen.“ Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Leif-Erik Holm, ergänzt: „Dieser Fall zeigt mal wieder, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer das Asylchaos nicht in den Griff bekommen. Die Überlastung der Verwaltung tritt erneut offen zu Tage, und die mangelhafte Kommunikation zwischen Asyl- und Sicherheitsbehörden ist offensichtlich noch immer ...

Waren: Ein Denkmal für unsere Bürger - „Das Jahr 1989 hat gezeigt, dass ein System, welches das eigene Volk unterdrückt, nicht auf Dauer bestehen kann. Es ist daher richtig an die friedliche Revolution der deutschen Bürger in Ostdeutschland zu erinnern. Mutig, entschlossen und gemeinsam haben Sie ein repressives Regime in die Knie gezwungen und sind für die Freiheit und Einheit aller Deutschen eingestanden. Die AfD-Fraktion begrüßt die Pläne einen Gedächtnisort sowie eine Dauerausstellung einzurichten, wodurch Waren als Symbol und Ursprung des Widerstandes in Mecklenburg-...

Geburtsstunden der heutigen Demokratie - „Die Friedliche Revolution vor knapp 30 Jahren wird wieder zum Leben erweckt. Ich begrüße, dass das Konzept ‚Gedächtnisort Friedliche Revolution 1989‘ in den Landtag zur weiteren Bearbeitung übersendet. Die Geschichte muss präsent bleiben. Das Konzept bietet dafür beste Voraussetzungen. Neben einem zentralen Gedenkort in Waren an der Müritz können sich alle Kommunen beteiligen und an die eigene Geschichte der Friedlichen Revolution mit besonderen ‚Denkzeichen‘ erinnern. Das ist ein wichtiges Signal an die nachfolgenden Generationen, die Geburts...

„Seeweide Naturcamping“ entsteht in Penzlin - Im Ortsteil Werder in der Stadt Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit ein neuer Campingplatz mit 120 Stellplätzen. „Es entsteht ein neues touristisches Angebot inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft am Penzliner Stadtsee. Mit dem Campingplatz bietet sich Gästen eine attraktive Möglichkeit, von dort aus den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu erkunden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Mit dem Vorhaben werden zwei neue ...

Standesamt sucht die schönsten Hochzeitsfahrzeuge - Egal, ob es die Stretchlimousine, der Traktor, das Motorrad, das Fahrrad, der Lkw, der Handwagen, die Kutsche oder der Oldtimer war. Ab sofort können Brautpaare im Standesamt die schönsten Aufnahmen ihres Hochzeitsfahrzeugs einreichen. Dort weiß man, dass Brautpaare bei der Auswahl des Fahrzeugs für den schönsten Tag im Leben kreativ sind. Für viele Paare hat es eine besondere Bedeutung am Hochzeitstag mit einem außergewöhnlichen Fahrzeug zum Standesamt zu fahren. Das Standesamt plant deshalb eine ...



Nitsche in Neubrandenburger Kunstsammlung erleben! - Noch bis zum 4. März 2018 präsentiert die Kunstsammlung Neubrandenburg eine Einzelausstellung mit 27 Werken Frank Nitsches der letzten drei Jahre. Es ist ein Desiderat, diesen überragenden Maler und Zeichner im Künstlerland ...

Wie soll man es machen, ein Mensch zu werden? - Koszalinska Biblioteka Publiczna und Regionalbibliothek Neubrandenburg zeigen bis Ende Januar 2018 in Neubrandenburg eine gemeinsame Ausstellung mit polnischen und deutschen Büchern, die eine besondere buchkünstlerische Handschrift verbindet: sie ...

Internationales Jugendorchesterfestival - Bei der 15. Auflage von Young Concerts ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Musiker der Jugendsinfonieorchester aus der Schweiz und Mecklenburg-Vorpommern beginnen das Wochenende (19. bis 22. Juli) mit einem kammermusikalischen Abend in ...

Mit Künstlerinnen ins Gespräch kommen - In genau einer Woche, am 26. Juli um 17 Uhr kommen Iris Thürmer und Barbara Camilla Tucholski in der Kunstsammlung Neubrandenburg mit Ihnen ins Gespräch. Die beiden Künstlerinnen waren für den diesjährigen Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungs...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Zwei Baucontainer aufgebrochen

L 271 Letzin-Siedlung (ots) - In der Zeit vom 19.07.2018 21:30 Uhr bis zum 20.07.2018 06:40 Uhr kam es zu einem Einbruch in zwei Baucontainer an der L271 in 17089 Gnevkow, Letzin-Siedlung. An der genannten Örtlichkeit finden derzeit ...

POL-NB: Brandursache zum Dachstuhlbrand in Neustrelitz (PM 19.07.2018, 20:06 Uhr)

Neustrelitz (ots) - Wie bereits berichtet (PM vom 19.07.2018 20:06 Uhr) wurde, kam es am 19.07.2018 gegen 17:50 Uhr zum Brand eines Dachstuhls in einem Mehrfamilienhaus in der Glambecker Straße in Neustrelitz. Den Kameraden der Freiwilligen ...

POL-NB: Versuchter Aufbruch eines VW Crafter und versuchter Pkw-Diebstahl eines Mazda CX5 in NB

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 17.07.2018 zum 18.07.2018 verschafften sich unbekannte Täter in der Lindenhoferstraße in Neubrandenburg widerrechtlich Zutritt auf ein umfriedetes Firmengelände einer Schlosserei. Anschließend versuchten die ...

POL-NB: Mopedfahrer nach Verfolgungsfahrt gestellt

Feldberger Seenlandschaft (ots) - Am 18.07.2018 gegen 12:30 Uhr befuhr eine zivile Funkwagenbesatzung des Polizeihauptreviers Neustrelitz die Verbindungsstraße zwischen den Ortschaften Neuhof und Thomsdorf (Feldberger Seenlandschaft). Hierbei fuhr ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Förderbescheid für Slawendorf - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, hat heute Nachmittag in Neustrelitz einen Zuwendungsbescheid zur Förderung der geplanten Instandsetzungen im Slawendorf Neustrelitz übergeben. „Es ist für mich immer wieder eine dankbare Aufgabe, solche Projekte im ländlichen Raum mit Fördermitteln zu unterstützen“, sagte der Minister. „Ich finde Orte wie diesen ungemein wichtig. Sie sind nicht nur Zeugnis unserer ...

Ministerin Drese startet Sommertour - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute bei ihrem Besuch im Rahmen ihrer Sommertour das hohe soziale und pädagogische Engagement der Kita „Lütt Matten" in Neubrandenburg gewürdigt. Die vom Internationalen Bund getragene Einrichtung betreut derzeit 42 Kinder mit Migrations- oder Fluchthintergrund. Dies entspricht einem Viertel aller in ...

Ausbau der Hafenstraße in Neukalen - Die Peenestadt Neukalen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Innenministerium für den weiteren Ausbau der Hafenstraße Fördermittel in Höhe von 59.500 Euro. Mit der Erneuerung der Hafenstraße setzt die Stadt Neukalen die begonnene gestalterische und funktionelle Aufwertung der Straßenzüge im Stadtgebiet fort. Ein weiterer Teilabschnitt der ...

Freitag ist bundesweiter Rauchmeldertag - Am Freitag, 13. Juli, ist der bundesweite Rauchmeldertag. Die Neubrandenburger Feuerwehr musste 2017 62 Mal ausrücken, weil Rauchmelder ausgelöst hatten. In 37 Fällen hat es tatsächlich gebrannt. In den anderen Fällen handelte es sich um Fehlalarm. Bei der Hälfte der Brand-Einsätze mussten Menschen gerettet werden. In diesem Zusammenhang ..

Einfahrt in die Innenstadt wieder frei - Die Bauarbeiten in der Stargarder Straße liegen im Zeitplan. Früher als geplant, kann nun wieder die Innenstadt über die Stargarder Straße erreicht werden. Bereits am Montag, 16. Juli, wird die Einfahrt in die Innenstadt über die Stargarder Straße für Kraftfahrzeuge mit einem Gewicht bis 7,5 Tonnen geöffnet. Der Verkehr wird dann über eine provisorische Straße mit Weiterführung über die Post- und Markgrafenstraße geführt. Dazu ...

17. Internationales Junior Ranger Camp - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus begrüßte heute im Müritz-Nationalpark die rund 50 Teilnehmer des Internationalen Junior Ranger Camps, das in diesem Jahr unter dem Motto “Discover Europe‘s Wild Heritage“ („Entdecke das wilde Erbe Europas“) steht. „Umweltbildung für Kinder und Jugendliche hat für uns einen hohen Stellenwert ...



Radweg an der Ortsdurchfahrt Feldberg - Die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft erhält für den Bau eines straßenbegleitenden Rad- und Gehwegs in der Ortsdurchfahrt Feldberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) im Zuge der Landesstraße 34 vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 41.200 Euro. Die Gesamtausgaben betragen für die Gemeinde Feldberger Seenland...

Dahlemann geht wieder auf Vorpommerntour - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann startet am kommenden Montag (09. Juli) seine zweiwöchige Vorpommerntour. Bis zum 20. Juli wird er an neun Tagen insgesamt 25 Termine absolvieren. Sechs der neun Tage sind einem bestimmten Thema oder einer bestimmten Region gewidmet. Die Tour startet in ..

Ausbau der Ortsdurchfahrt Brunn - Für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Brunn (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) an der Landesstraße L 28 einschließlich der Gehwege erhält die Gemeinde Brunn vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 96.700 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Jazzmusiker und Bigbands gesucht! - Das Kulturzentrum CK105 in Neubrandenburgs Partnerstadt Koszalin veranstaltet vom 24. bis 27.Oktober zum wiederholten Mal das Hanza-Jazz-Festival. Gesucht werden dafür junge und jung gebliebene Jazzmusiker, Bigbands und Sänger aus Neubrandenburg und der Region, die Lust haben, sich in Workshops auszuprobieren und ihr Können ...

Zuschuss für Fahrradtransportanhänger - Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung bezuschusst die Anschaffung von vier Fahrradtransportanhängern der Mecklenburg-Vorpommerschen ...

Zuschuss für Gehweg-Ausbau - Für den Ausbau der Gehwege an der Semmelweisstraße entlang der Landesstraße L 25 erhält die Stadt Neustrelitz vom Infrastrukturministerium einen Zuschuss in Höhe von 152.500 Euro. Die Fördermittel werden nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in Mecklenburg-...

Eine Uhr für die Konzertkirche - Diese Uhr ist etwas ganz BESONDERES. Goldschmied Kay-Uwe Asmus hat heute die neue Konzertkirchen-Uhr Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt präsentiert. In streng limitierter Auflage gibt es die Uhr in zwei Varianten ab sofort im Geschäft des Goldschmiedes in der Ravensburgstraße und in der Neubrandenburger Touristinformation. Kay-Uwe Asmus hat sich bereits einen Namen mit dem Neubrandenburg-Ring gemacht ...

Petersdorfer Brücke - Am Freitag (06.07.2018) wird die erste Hälfte der neuen Petersdorfer Brücke für den Verkehr freigegeben. Damit stehen pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Mecklenburg-Vorpommern (und einen Tag nach deren Beginn in Berlin und Brandenburg) wieder je zwei Fahrspuren pro Richtung zur ...

Neue Professoren für die Hochschulen - Im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur haben zwei Professoren für die Hochschulen im Land ihre Ernennungsurkunden erhalten. Dr. rer. medic. Stefan Schmidt wurde zum Professor für „Klinische Pflege mit dem Schwerpunkt Pflege- und Versorgungskonzepte“ am Fachbereich Gesundheit, Pflege, Management der Hochschule Neubrandenburg ...

Innenausbau des Friedländer Haupttors - Das Bauministerium unterstützt die Stadt Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) beim Innenausbau des Friedländer Haupttors mit Mitteln aus der Städtebauförderung in Höhe von rund 244.000 Euro. Die Gesamtausgaben liegen bei knapp 400.000 Euro. Die Stadt Neubrandenburg plant, das Friedländer Haupttor zur Nutzung als Standesamt auszubauen. Das Vorhaben entspricht dem Gesamtkonzept der Stadt ...

Smarte Mobilität in ländlichen Räumen - Das Digitalisierungsministerium des Landes unterstützt das Modellprojekt „Smarte Mobilität in ländlichen Räumen“ der „Automotive-MV“ im Rahmen der Initiative zur Stärkung der digitalen Wirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern mit einem Zuschuss in Höhe von rund 190.000 Euro. Im Rahmen dieses Modellprojekts sollen in den kommenden Jahren in Vorpommern-Greifswald und Neubrandenburg Mobilitätskonzepte entwickelt werden, die die ...

Ansatz zur besseren Akzeptanz der Moore - Umweltminister Dr. Till Backhaus hat heute (24. Juni) im Schloss Kummerow die erstmals ausgerichtete „Moorwoche“ am Kummerower See offiziell eröffnet. „Hier in der Region ist ein besonders gelungener Ansatz zur Akzeptanz und Nutzung der Moore entwickelt worden. Denn die Moorlandschaft wurde als Alleinstellungsmerkmal begriffen, das man für die ...

Sommer Remise 2018 in Demmin - „Es sind die großen Festivals wie die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern oder das Usedomer Musikfestival, die unser Land für Musikliebhaber bis weit über unsere Landesgrenzen hinaus so attraktiv machen. Es sind aber auch die kleinen Konzertreihen wie die Mitsommer Remise, die sich jedes Jahr auf ein treues Publikum verlassen können und das kulturelle ...

Freiwillige Feuerwehr Utzedel - Innenminister Lorenz Caffier hat heute anlässlich der Übergabe eines Fördermittelbscheids an die Bürgermeisterin der Gemeinde Utzedel im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Arbeit der Feuerwehren im Land gewürdigt. Mit der finanziellen Unterstützung in Höhe von 107.736 Euro aus Mitteln der Sonderbedarfszuweisung des Innenministeriums ...

Wilhelm-Ahlers-Medaille verliehen - Die Wilhelm-Ahlers-Medaille der Stadt Neubrandenburg wird an Karin Schmidt verliehen. Die Verleihung erfolgt kurz vor ihrem 75. Geburtstag im Rahmen der großen Sommertanzgala der Tanzaktion am 23. Juni im Haus der Kultur und Bildung (Beginn: 16 Uhr). Seit Jahrzehnten engagiert sich Karin Schmidt für die kulturelle und sportliche Entwicklung der Stadt Neubrandenburg. Nahezu 50 Jahre leitete Karin Schmidt die künstlerischen ...

Neuer Wasserspielplatz am Tollensesee ist fertig - Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt hat heute die neue Wasser-Spielanlage am Brodaer Strand am Tollensesee übergeben. Mit dem Neubau des Spielplatzes ist der Strandbereich wieder aufgewertet worden. Besonders für Familien mit Kindern dürfte dieser Abschnitt des Seeufers nun von Interesse sein. Die Spielanlagen am Brodaer Strand wurden 1996 im Rahmen einer großen mit Landesmitteln ...

1. Kummerower Moorwoche - Am kommenden Sonntag wird der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, in Kummerow die erste Kummerower Moorwoche eröffnen. Der offizielle Auftakt zur neuen Veranstaltungsreihe vom 23. Juni bis zum 1. Juli 2018 erfolgt mit der Ehrung der Sieger des Fotowettbewerbes „Wurzeln im Moor“. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 1000 € stellt die vom ...

Waren: Barrierefreier Zugang zum Bahnhof - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Freitag (22.06.2018) dem Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz), Norbert Möller, eine Förderzusage über 2,2 Millionen Euro für den barrierefreien Umbau der Zugänge zum Bahnhofstunnel in Waren (Müritz). Diese Mittel werden nach der Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für ..

Annalise-Wagner-Preis 2018 - Die Annalise-Wagner-Stiftung lädt ein zur Feierstunde anlässlich der Verleihung des Annalise-Wagner-Preises und des Annalise-Wagner-Jugendpreises am 30. Juni 2018 um 15 Uhr ins Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz. Dr. Peter Walther erhält den regionalen Literaturpreis für sein Publikation „Hans Fallada. Die Biografie“ (Aufbau Verlag ...

Ministerpräsidentin lobt Kammern - Der Osten des Landes Mecklenburg-Vorpommern gewinnt nach Einschätzung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig zunehmend an Wirtschaftskraft. „95 Prozent aller Unternehmen im Kammerbezirk sind mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden“, zitierte die Ministerpräsidentin aus der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern. „Die Auftragsbücher sind gut gefüllt, die regionale ...

Transparenzoffensive der Sozialverbände - Ministerin Stefanie Drese hat heute dem Sozialausschuss das Gutachten des DRK-Landesverbandes zur Klärung von Anschuldigungen gegen führende ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Mecklenburgische Seenplatte übergeben. „Meine Zusage für eine zügige rechtliche Prüfung habe ich damit erfüllt. Ich halte eine Herausgabe des ...

Stadtradeln startet - Erstmals hat sich die Stadt Neubrandenburg an der bundesweiten Aktion Stadtradeln beteiligt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Insgesamt erradelten die Einwohner in der Zeit vom 28. Mai bis 17. Juni 51.174 Kilometer. Das entspricht einer CO2 Einsparung von 7267 Kilogramm. 42 Teams haben sich auf der Internetplattform angemeldet. Somit waren 284 aktive Radler registriert. Mit Chris Fred fand sich für die Stadt Neubrandenburg ein Botschafter ..

Große Bürgerbefragung zum Thema Sport startet - 76 Prozent der befragten Neubrandenburger treiben Sport oder sind regelmäßig aktiv in Bewegung. Das zeigen die ersten Ergebnisse nach der Auswertung einer repräsentativen Umfrage im Rahmen der Sportentwicklungsplanung für die Stadt. „Nur 43 Prozent erreichen aber auch tatsächlich Zeit- und Belastungsumfänge, die zu physischen ...

Altentreptow: Alte Grundschule wird saniert - Die Stadt Altentreptow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Bauministerium für die Sanierung der oberen Etage der alten Grundschule in der Schulstraße 22 Fördermittel in Höhe von rund 225.000 Euro. Die Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ ...

LeseLust in den Sommerferien - „FerienLeseLust MV – Lesen tut gut“ heißt es ab dem 25. Juni in den Bibliotheken des Landes. Auch die Neubrandenburger Regionalbibliothek ist nach ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2017 wieder dabei. Mehr als 100 Bücher stehen den Teilnehmern des Leseclubs für die gesamte Ferienzeit exklusiv zur Verfügung. Bei der landesweiten Aktivität steht wie immer der Spaß ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.