Neubrandenburg Aktuell


LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat am Mittwoch gemeinsam mit Dr. Wolfgang Blank, Präsident der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, in Greifswald den „LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis Mecklenburg-Vorpommern“ verliehen. Preisträger ist in diesem Jahr die VestiFi GmbH aus Rostock. Das Unternehmen hat mit der „VestiFiBox“ ein WLAN-Messgerät entwickelt für die Analyse von WLAN-Problemen. „Die VestiFi GmbH ist ein Paradebeispiel für die aufstrebende Entwicklung eines Start-Up-Unternehmens in Mecklenburg-Vorpommern. Während des Studiums hat einer der Gründer sich mit der Datenanalyse im WLAN beschäftigt, daraus ist eine Geschäftsidee entstanden, die als Ausgründung aus der Wissenschaft umgesetzt wurde. Mit Hilfe der Gründungsunterstützung des Landes ist das Unternehmen dann seinen Weg gegangen, dessen ...

Ortsumgehung Neubrandenburg wird freigegeben - Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute (21.10.2019) mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Ortsumgehung Neubrandenburg freigegeben. „Nach rund drei Jahren Bauzeit können wir heute den größten Abschnitt der neuen Umgehungsstraße für den Verkehr öffnen. Sie wird eine große Entlastung für die Neubrandenburger und ihre Gäste bringen“, sagte Minister Christian Pegel. „Dank der Ortsumgehung werden die ...

Lokale Klimaschutzprojekte im Amt Röbel - Das Amt Röbel/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist Partner des EU-Förderprojekts für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „Zenapa“. Seine Gemeinden befassen sich mit lokalen Klimaschutzideen und der Herausforderung, die Energiewende vor Ort in Einklang mit den Anforderungen des Klima-, Natur- und Artenschutzes zu bringen. Für eine objektive Erfassung und Bewertung der Potenziale und Möglichkeiten haben sie integrierte Quartierskonzepte erstellen lassen. Das Energieministerium hat dies ...

Förderbescheid für Solarwanderboote - Für die Herstellung von 20 Solarwanderbooten für den eigenen Charterbetrieb inklusive Batteriespeicher übergibt Energieminister Christian Pegel dem Unternehmen „Woterfitz Wasserfreizeit“ in Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid über 568.179,20 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderricht...

12. Jahreskongress zur politischen Bildung - Der 12. Jahreskongress zur politischen Bildung stand ganz im Zeichen des Jubiläums „30 Jahre Friedliche Revolution 1989“. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darüber ausgetauscht, welchen Stellenwert die Friedliche Revolution und die „Nachwendejahre“ in der politischen Bildung einnehmen sollten. Der Jahreskongress zur politischen Bildung fand in Waren/Müritz statt. Dort richtet der Landtag in diesem Jahr auch die offizielle Festveranstaltung zu Mauerfall und Grenzöffnung ..



Neue Ausstellung im Museum - Das Regionalmuseum nimmt den 80. Geburtstag von Malerin Gisela Oertel zum Anlass, in der Sonderausstellung „NEUBRANDEBURG historisch und alltäglich“ die Stadt aus dem Blickwinkel der Künstlerin zu beleuchten. Mehr als 40 Werke Gisela Oertels zeigen facettenreich hiesige Orte ...

schöNackt - Der Fotograf Siegfried Haase wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Dieses Jubiläum bot für das Museum eine gute Gelegenheit, eine kleine Auswahl von 20 Motiven für eine Hommage-Ausstellung zusammenzustellen. Die reichhaltige Sammlung seines Bild-Nachlasses befindet sich im Bestand des ...

Grüner Markt - Jeden zweiten Samstag im Monat findet der "Grüne Markt" auf dem Neuen Markt in Waren (Müritz) statt. Von den Händlern werden ausschließlich Naturprodukte aus eigener Produktion, unter anderem Eier, Honig, Pflanzen, Blumen und anderes angeboten. Der Grüne Markt findet ...


Weitere Ausstellungen und Veranstaltungstipps aus ganz Mecklenburg-Vorpommern


POL-NB: Mehrere Einbruchsdiebstähle im Reitbahnviertel - drei Tatverdächtige konnten gestellt werden

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 17.11.2019 zum 18.11.2019 ist es zu mehreren Einbrüchen im Reitbahnweg Neubrandenburg gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Täter zwei Gartenlauben aufgebrochen sowie versucht, den dortigen Kiosk ...

POL-NB: Einbruch in ein Fleischereifachgeschäft

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 14.11.2019 zum 15.11.2019 ist es zu einem Einbruch in ein Fleischereifachgeschäft in der Ihlenfelder Straße in Neubrandenburg gekommen. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme und Spurensicherung haben die Beamten des ...

POL-NB: Drei Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt

Neubrandenburg/Waren (ots) - Am 14.11.2019 gegen 19:15 Uhr teilte eine aufmerksame Zeugin der Polizei mit, dass eine augenscheinlich alkoholisierte männliche Person im Supermarkt in der Gievitzer Straße in Waren einkaufen war und anschließend mit ...

POL-NB: Polizeieinsatz an der Peene in Demmin beendet - 39-jähriger Demminer wurde in seiner Wohnung angetroffen

Demmin (ots) - Zunächst möchte ich mich für die Rechtschreibfehler in der vorausgegangenen Pressemitteilung entschuldigen. Ich war im Einsatz und habe die Erstmeldung unterwegs mit dem Handy geschrieben. Dabei sind mir einige Fehler unterlaufen, die ...


Die Meldungen aller Polizei Dienststellen in Mecklenburg-Vorpommern finden Sie HIER


Weitere Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Konzertsommer der Festspiele geht zu Ende - Mit dem Abschlusskonzert in der Konzertkirche Neubrandenburg geht an diesem Sonntag der Konzertsommer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende. Kulturministerin Bettina Martin besuchte das Konzert der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Matzke, in diesem Jahr begleitet von der gefeierten niederländischen Cellistin Harriet Krijgh. „Hinter uns liegt ein bezaubernder Festspielsommer voller ...

Dank an die Freiwilligen Feuerwehren - Ein großes Dankeschön richtete Innenminister Lorenz Caffier heute in Wulkenzin an die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte. „Die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner opfern für Ausbildung, Übungen und Einsätze ihre Freizeit. Sie übernehmen freiwillig Aufgaben, die auch Gefahren in sich bergen und manchen schlimmen Anblick mit sich bringen“, sagte der Minister ...

Industriekongress MV 2019 - In Neubrandenburg hat der Industriekongress Mecklenburg-Vorpommern 2019 der Industrie- und Handelskammern stattgefunden. Die diesjährige Veranstaltung beschäftigte sich mit praktischen Beispielen zu den Themen Künstliche Intelligenz und Industrie 4.0. „Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern modernste Produktionsanlagen und -prozesse, die auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähig sind. Die Digitalisierung der Produktion und ...

Planung der B96 Neustrelitz - Der Ausbau der Bundesstraße 96 zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg geht in die nächste Phase. „Nachdem das Bundesverkehrsministerium Anfang des Monats der Linienführung für die Ortsumgehungen Weisdin und Usadel zugestimmt hat, konnte unser Haus nun die Vorzugsvarianten für die beiden Ortsumgehungen bestätigen“, sagte Mecklen...

A 20 zwischen Strasburg und Friedland - Bereits im August 2002 wurde die Bundesautobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Pasewalk Nord und Friedland für den Verkehr freigegeben. Nun stehen auf einem der ältesten Abschnitte der Autobahn Sanierungsarbeiten an: Zwischen den Anschlussstellen Strasburg und Friedland wird Mitte September die aus Betonplatten bestehende Fahrbahn in Fahrtrichtung Lübeck erneuert. Um die Sicherheit der Arbeiter und der ...

Regionales Bildungszentrum Neubrandenburg - Im Zuge der Kreisgebietsreform übernahm der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte die Beruflichen Schulen am Standort Neubrandenburg in seine Trägerschaft. Aus der ehemaligen Beruflichen Schule "Wirtschaft, Handwerk, Industrie" wurde nach dem Anschluss der Berufsschule des Bonhoeffer-Klinikums das RBB Neubrandenburg ...



Schulleiter an der Landesfeuerwehrschule - Die Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V in Malchow hat mit Wirkung vom 1. September 2019 einen neuen Schulleiter. Herr Branddirektor Ulrich Hackenberg wurde von der Landeshauptstadt Kiel in den Dienst des Landes Mecklenburg-Vorpommern versetzt. Innenminister Lorenz Caffier hat heute Herrn Hackenberg offiziell mit der neuen ...

LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis - Bewerbungen für den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis sind noch bis zum 13. September möglich. „Wir wollen mit dem Wettbewerb zu noch mehr Eigeninitiative auffordern und Mut machen, unbekanntes Terrain zu betreten. Erfindergeist, Innovationsfreude und der Drang nach wissenschaftlicher Erkenntnis sind Antriebskräfte für den Fortschritt in unserem Land. Wichtig ist es, diese heimischen Innovationen noch bekannter zu machen ...

A19: Anschlussstelle Malchow wird erneuert - Die Autobahn 19 bei Malchow ist eine der am stärksten befahrenen Strecken im Land. Um dort langfristig die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, werden ab Mittwoch, 4. September 2019, die Rampen sowie die Ein- und Ausfahrstreifen der Anschlussstelle Malchow 19 in Fahrtrichtung Berlin saniert. Dabei werden Asphaltbinder- und -deckschicht aufgetragen. Die Arbeiten beginnen am Mittwoch, 4. September 2019, gegen ...

Gute Kitas und sozialer Zusammenhalt - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann und der Staatssekretär Nikolaus Voss haben heute gemeinsam die Stadt Demmin besucht. Auf dem Programm standen der Besuch der Kita „Forscher Kids“ und der Pflegetagesstätte „Sonnenseite“ sowie ein Termin mit dem Verein T30 e.V. Den Abschluss bildete ein Besuch der Wasser...

Gemeinde verbessert Bedingungen für Grundschule - Aufgrund steigender Schülerzahlen wird es eng in der Grundschule Moltzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte). Dies soll sich durch einen Erweiterungsbau ändern. Unterstützt wird die Gemeinde bei ihren Investitionen durch Fördermittel aus dem Innenministerium. Minister Lorenz Caffier sandte kürzlich dem Bürgermeister einen ...

Literaturmuseum rüstet Beleuchtung um - Die Reuterstadt Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 12.153,70 Euro (Fördersatz 60 Prozent) für die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik im Fritz-Reuter-Literaturmuseum. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß ...

Ausbau der Kreisstraße MSE 90 - Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte baut derzeit die Kreisstraße MSE 90 (alt MST 14) von Comthurey bis zum Abzweig Brückentinsee an der Landesgrenze zu Brandenburg aus. „Die MSE 90 liegt in der beeindruckenden Seen- und Waldlandschaft am südöstlichen Rand des Müritz-Nationalparks. Die Straße war in einem schlechten baulichen Zustand, so dass für Anwohner und Gäste der Region etwas zur Verbesserung der Situation getan ...

Bundespräsident besucht Justizvollzugsanstalt - Mecklenburg-Vorpommerns Justizministerin Hoffmeister hat am Donnerstag Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz begrüßt. „Es ist für unsere Bediensteten und für den gesamten Justizvollzug des Landes eine große Ehre, dass sich der Bundespräsident die Zeit nahm, nach Neustrelitz zu kommen. Wir haben eine ausgezeichnete JVA mit einer Teilanstalt für den Jugendstrafvollzug. Hier ...

Malchiner Petersilien- und Steintormauerstraße - Für Ausbau und Neugestaltung der Petersilien- und Steintormauerstraße in der Stadt Malchin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) stellt das Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 670.000 Euro bereit. Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen ca. eine Million Euro. Beide Straßen befinden sich im ...

Schlossgarten Neustrelitz feierlich übergeben - Mit der symbolischen Übergabe einer Gießkanne an den Bürgermeister von Neustrelitz hat Finanzminister Reinhard Meyer heute offiziell die Sanierungsarbeiten im Schlossgarten Neustrelitz beendet. Die Arbeiten begannen vor zehn Jahren, das Land investierte mit Unterstützung der EU rund 7,6 Mio. Euro. Mit einer Gesamtfläche von rund ...

Woldegk: Fahrbahndecken werden erneuert - Die Stadt Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) erhält vom Infrastrukturministerium für die Erneuerung der Fahrbahndecke der Ladestraße, des Wolfshagener Wegs im Ortsteil Mildenitz und einen Teil des Rotdornwegs im Ortsteil Rehberg Fördermittel in Höhe von knapp 110.000 Euro. Die Zuwendung wurde nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen ...

Entscheidung im Fall Lila Bäcker positiv - „Ich freue mich sehr, dass es für die Mitarbeiter von Lila Bäcker positive Zukunftsaussichten gibt. Ich hoffe, dass mit dem jetzigen Insolvenzplan das Unternehmen in ruhigeres Fahrwasser kommt, sich sanieren kann und wieder Arbeitsplätze schafft. Ein Konkurs wäre für die Region und die Angestellten ein enorm harter Schlag gewesen. Ein Wermutstropfen aber ...

Fördermittel für Rad- und Gehwegbau - Im Zuge des Neubaus des Radwegs Sponholz – Canzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll auch ein neuer Rad- und Gehweg in der Ortsdurchfahrt Petersdorf entstehen. Dafür erhält die Stadt Woldegk vom Infrastrukturministerium Fördermittel in Höhe von rd. 70.000 Euro. Die Zuwendung wurde nach der Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen für Maßnahmen im Bereich des kommunalen Straßenbaus in ...

Regenbogenflagge weht vor dem Bahnhof - „Wir sind hier. wir sind queer“ lautet das Motto des Neubrandenburger Christopher Street Day (CSD), den der Verein queerNB am 24. August groß feiern will. Doch schon eine Woche vorher wird es in Neubrandenburg und Neustrelitz Aktionen geben. So wird am kommenden Samstag, 17. August, um 16 Uhr Oberbürgermeister Silvio Witt gemeinsam mit ...

Vier-Tore-Stadt offizieller Namenszusatz - Immer mehr Städte tragen gern einen Namenszusatz. In unserem Bundesland wird künftig auch Neubrandenburg dazugehören. Innenminister Lorenz Caffier hat dem Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg Silvio Witt die dazu erforderliche Genehmigung zugesandt, mit der Neubrandenburg den Namenszusatz „Vier-Tore-Stadt“ führen darf. „Damit kann ...

Bundespräsident besucht Justizvollzugsanstalt - Das Staatsoberhaupt interessiert sich vor allem für die Arbeit des Justizvollzugs mit jugendlichen Strafgefangenen als Basis für ein Leben ohne neue Straftaten nach der Haftentlassung. Die JVA Neustrelitz hat verschiedene Bildungsangebote als wichtigen Bestandteil der Resozialisierungsmaßnahmen für die inhaftierten ...

Glastradition der Müritzregion - Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph hat sich am Montag in der Mecklenburgischen Glaswerkstatt in Waren (Müritz) bei einem Rundgang über Aktivitäten des Unternehmens informiert. „Das Unternehmen knüpft an die Glastradition des 18.und 19. Jahrhunderts der Müritzregion an und zeigt Interessierten die hohe Kunst der Glasveredlung. Als Besonderheit ...

DLR will Weltraumwetter erforschen - Wissenschaftsministerin Bettina Martin hat sich während ihrer Sommertour im Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum in Neustrelitz über die Gründung eines neuen Instituts informiert. Bei ihrem Besuch hat sie sich mit den Forscherinnen und Forschern über das künftige Aufgabenspektrum an der neuen Einrichtung ausgetauscht. Das Institut für ...

Darlehen für Modernisierung von Wohnungen - Die Neubrandenburger Wohnungsbaugenossenschaft (Neuwoba) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erhält vom Landesbauministerium insgesamt drei Zuwendungsbescheide zur Bereitstellung von Darlehen für die Modernisierung und Instandsetzung von Wohnungen. Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Maßnahmen. - Semmelweisstraße 25, 27, 29 und 31 mit 40 Wohnungen, Darlehen 466.601 ...

32 Strafgefangene schaffen ihren Abschluss - „Ausbildung und Schule während der Haft sind ein Ausdruck dafür, dass Gefangene nach der Entlassung ein Leben ohne neue Straftaten führen möchten. Jeder erfolgreiche Schul- oder Bildungsabschluss verbessert die Integration und insofern haben die Lehrkräfte der Volkshochschulen und auch die Justizbediensteten durch ihre Arbeit in den ...

Die Mecklenburgische Seenplatte erkunden - Die Mobil Mecklenburgische Schweiz UG möchte die Region um den Kummerower und Malchiner See sowie das angrenzende Peenegebiet Besuchern näher bringen. Daher hat sie sich zur Aufgabe gemacht, die vorhandenen Rad- und Wanderwege nach Qualität und sportlichem ...

Zum neuen Schuljahr gibt's den Familienpass - Der neue Familienpass der Stadt Neubrandenburg ist gedruckt. In dem Heft sind zahlreiche Angebote gebündelt, die es möglich machen, Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Sportveranstaltungen ermäßigt oder sogar kostenlos zu nutzen. Kunstsammlung, Regionalmuseum, Bibliothek, Schwimmhalle und Theater können gemeinsam in Familie besucht werden. Bei der historischen Stadtführung lässt sich selbst für ...

Gutes Klima für zeitgenössische Kunst - Auf ihrer Sommertour hat die Kulturministerin Bettina Martin heute in Neubrandenburg Station gemacht. Gemeinsam mit dem Generalsekretär der Kulturstiftung der Länder, Prof. Markus Hilgert, hat sie die Kunstsammlung Neubrandenburg besucht. Herr Prof. Dr. Hilgert begleitet die Ministerin heute und morgen zu verschiedenen wichtigen kulturellen Standorten in Neubrandenburg und Vorpommern. Ministerin Martin hat im Beisein ..

Bushaltestelle jetzt barrierefrei - Die Bushaltestelle in der Koszaliner Straße wurde komplett neu gestaltet und barrierefrei ausgebaut. Rund 214 000 Euro wurden dafür investiert. Durch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung wurde die Baumaßnahme mit etwa 123 000 Euro gefördert. Oberbürgermeister Silvio Witt und der Vorsitzende der Stadtwerke-Geschäftsführung Ingo Meyer werden am Freitag, 9. August, die neue ...

Debatte um die Sicherheit - „In den sozialen Netzwerken verbreitet sich derzeit ein Video, das tumultartige Szenen auf dem Neubrandenburger Marktplatz zeigt. Daraufhin ist erneut die Debatte um die öffentliche Sicherheit in der Neubrandenburger Innenstadt entfacht worden. Dass, was auf dem Markt passiert sein soll, kann ich nur aufs Schärfste verurteilen. Als Stadt sind wir im engen Kontakt mit der Polizei. Es gibt keine Beweise dafür, dass in Neubrandenburg die Kriminalität in der jüngsten Vergangenheit angestiegen ist. Wir werden aber mit ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.