SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte - Der Landtag beschäftigte sich in seiner heutigen Sitzung mit dem Konzept der Landesregierung zur Einführung einer landesweit gültigen Ehrenamtskarte. „Mit der Zustimmung zu unserem Konzept vom Januar 2019 werden die Rahmenbedingungen und finanziellen Grundlagen für die von vielen Menschen in unserem Land ersehnte Ehrenamtskarte geschaffen und vom Landtag bestätigt“, betonte Sozialministerin Stefanie Drese in der Landtagsdebatte. „Das ist ein sehr gutes Signal für die vielen ehrenamtlich engagierten Menschen in unserem Land“, so Drese. Die Ministerin verdeutlichte, das Konzept für die Ehrenamtskarte schnellstmöglich umzusetzen. Dafür sei durch den Landtagsbeschluss die Ampel nun auf „Grün“ gestellt ...

Besserer Schutz von jüdischen Einrichtungen - Die Innenminister wollen vor allem jüdische Einrichtungen besser schützen, Hass im Netz stärker bekämpfen und das Waffen- und Sprengstoffrecht verschärfen. Auch wollen sie extremistische Veranstaltungen noch effektiver unterbinden, Vereinsverbote nutzen, die Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden ausbauen und Netzwerke und potentielle Täter besser erkennen. Rechtsänderungen sollen zügiger erfolgen. Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier sagte: "Ich fordere einen bürgerlich-...

Kennzeichnung für Hunde und Katzen - Seit vielen Jahren fordern Fachleute von der Politik eine bundeseinheitliche Pflicht zur Kennzeichnung und Registrierung von Hunden und Katzen. Auf Antrag der Fraktionen der SPD und CDU befasste sich heute der Landtag mit diesem Thema. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus sprach sich im Rahmen der Debatte für eine verpflichtende Kennzeichnung von Hunden und Katzen aus. „Wenn jeder Hund und jede Katze in Mecklenburg-Vorpommern per Chip gekennzeichnet wäre, würde das endlich Transparenz und Klarheit über die ...

Berufliche Orientierung an den Schulen - Mecklenburg-Vorpommern verstärkt die Berufliche Orientierung in der gymnasialen Oberstufe. Im kommenden Schuljahr wird Berufliche Orientierung in der Qualifikationsphase sogar Schulfach. Dann steht es für die Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 11 als Grundkurs auf dem Stundenplan. Bereits zum Schuljahr 2017/2018 hatte das Land die Berufs- und Studienorientierung an den Schulen neu geordnet. Seitdem zählt u. a. eine fundierte Berufsorientierung an Gymnasien dazu. Die Berufliche Orientierung ...

Unterstützung für den Kreuzfahrttourismus - Im Landtag in Schwerin ist am Freitag die Unterstützung für den Kreuzfahrttourismus diskutiert worden. „Der Kreuzfahrttourismus boomt. Er ist ein wichtiges wirtschaftliches und touristisches Segment, das in Mecklenburg-Vorpommern seit Jahren kontinuierlich wächst. Das Wirtschaftsministerium unterstützt den Kreuzfahrttourismus in verschiedenen Bereichen. Hierzu zählen innovative und nachhaltige Themen im Kreuzfahrtsegment: Angefangen vom Bau von Kreuzfahrtschiffen z. B. auf den MV WERFTEN ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Landesrockfestival - Bereits seit 27 Jahren organisieren PopKW (Landesverband für Populäre Musik und Kreativwirtschaft M-V e.V.) und der M.A.U. Club Rostock das Landesrockfestival. Ein Konzertevent für sechs Newcomerbands aus M-V, bei dem eine Jury aus dem Musikbusiness, aber auch das Publikum selbst, ihren Favoriten ..

Insider blickt auf die Zeit des Mauerfalls - Wann fiel die Berliner Mauer? Schon vor dem 9. November 1989, als die Schlagbäume zwischen Ost- und West-Berlin sich öffneten, hatte es Gespräche über Reiseerleichterungen gegeben und darüber, wie sich West-Berlin für den Ansturm Ostdeutscher wappnen könnte. Am 29 ...

Öffentlichen Fraktionssitzung - Die BÜNDNISGRÜNE Kreistagsfraktion lädt zum kommenden Montag, den 21. Oktober ab 17 Uhr im GRÜNEN Büro am Alten Markt 7 zur öffentlichen Fraktionssitzung ein. Die Fraktion tagt grundsätzlich öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an den Sitzungen teilzunehmen und ...

Gemeinsam im Quartier gegen Einsamkeit im Alter - Wie können in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock einsame oder von Einsamkeit bedrohte ältere Menschen erreicht werden, die nicht von sich aus die bestehenden Beratungs-, Unterstützungs- und Freizeitangebote aufsuchen, obwohl sie einen ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

10 Jahre Institut für Allgemeinmedizin - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Sonnabend dem Institut für Allgemeinmedizin der Universitätsmedizin Rostock zum zehnjährigen Bestehen gratuliert. „Hausärzte übernehmen eine wichtige Schlüsselfunktion in der Behandlung Erkrankter. Sie sind oftmals erste Anlaufstelle bei gesundheitlichen und auch seelischen Problemen, geben Rat und initiieren die ersten Behandlungsschritte. Das Institut für Allgemeinmedizin trägt mit seinem umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangebot für Mediziner einen erheblichen Anteil an der hohen Qualität der Ärzte im Land“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Aus- und Weiterbildung zu medizinischen, wirtschaftlichen und psychologischen Themen Das Institut für Allgemein...

Berufliche Orientierung an den Schulen - Mecklenburg-Vorpommern verstärkt die Berufliche Orientierung in der gymnasialen Oberstufe. Im kommenden Schuljahr wird Berufliche Orientierung in der Qualifikationsphase sogar Schulfach. Dann steht es für die Schülerinnen und Schüler in der Jahrgangsstufe 11 als Grundkurs auf dem Stundenplan. Bereits zum Schuljahr 2017/2018 hatte das Land die Berufs- und Studienorientierung an den Schulen neu geordnet. Seitdem zählt u. a. eine fundierte Berufsorientierung an Gymnasien dazu. Die Berufliche Orientierung ...

Schnittarbeiten an drei Pappeln am Rosengarten - Mit großer Sorgfalt werden derzeit drei Pappeln an der östlichen Grundstücksgrenze der am Rosengarten geplanten Bebauung zurückgeschnitten. Darüber informiert das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege. Um die Bäume dauerhaft zu erhalten und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen sie um drei bis vier Meter in der Breite und um etwa sechs bis sieben Meter in der Höhe eingekürzt werden. Nach Abstimmung mit einem Baumpflege-Fachbetrieb und unter fachliche ...

Willkommen: Wegweiser für Migranten - Das Büro für Integration hat einen Wegweiser für Migrantinnen und Migranten in Rostock erarbeitet. Die Publikation enthält umfangreiche Informationen und Erklärungen zu vielen unterschiedlichen Themen wie Sozialleistungen, Beratungsangeboten, Wohnen, Sprache und Bildung sowie zu Freizeitangeboten. Migrantinnen und Migranten soll so das Ankommen und die Orientierung in Rostock erleichtert werden. Die Broschüre liegt im Rathaus und in den Ortsämtern aus, aber auch im Migrationsamt, im Standesamt und im Amt für ...

Spielanlage am Friedensforum - Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege erfolgt ab kommender Woche die Modernisierung der Spielanlage am Friedensforum in Toitenwinkel. Die Fußballtennisfläche mit dem Kunststoffbelag und der Bande sowie die Betonplattenfläche mit Ausstattungen wie Bänken, Abfallbehältern, der Pergola, Fahrradständern und der Jugendhütte werden abgebaut. Es entstehen neue, gut begeh- und befahrbare Wege- und Platzflächen aus einer wassergebundener Wegedecke, Schotterrasen, ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Einigung zur Grundsteuer - Erleichterung nach der heutigen Verabschiedung der Grundsteuerreform im Bundestag: „Ich begrüße die heutige Einigung, weil damit Rechtssicherheit für eine der wichtigsten Einnahmenquellen der Kommunen geschaffen wurde“, sagte Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier. Er kündigte an, die Hebesätze in Schwerin aufkommensneutral anzupassen. Die Einnahmen der Stadt aus der Grundsteuer sollen sich durch die Reform nicht erhöhen. „Wir wollen im Windschatten der Reform keine Mehreinnahmen für die Kommune erzielen.“ Schwerin nimmt mit der Grundsteuer jährlich etwa 15,7 Mio. Euro ein. Gezahlt wird diese Steuer von allen Hausbesitzern, aber auch von den Mietern, denn sie kann über die Nebenkosten umgelegt werden. Die Höhe der Grundsteuer ist bislang abhängig vom Wohnort, dem Grundstück und vom Gebäude ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Montag, 21. Oktober 2019 Asphaltierungsarbeiten An der Hollenbäk Im Auftrag der SDS werden vom 21. bis 23. Oktober Asphaltierungsarbeiten in der Straße An der Hollenbäk durchgeführt. Hierfür ist die Straße voll gesperrt. Arbeiten in der Max-Suhrbier-Straße Im Auftrag der Stadtwerke wird in der Max-Suhrbier-Straße 17 vom 21. Oktober bis zum 15. November eine Fernwärmeleitung und ein Hausanschluss unter Vollsperrung verlegt. Pflasterarbeiten in der ...

Bauern demonstrieren in Schwerin - Auf der vom Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern initiierten Dialogdemo vor dem Schweriner Schloss stellte sich Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus heute den Fragen und Forderungen des Berufsstandes. Backhaus zeigte Verständnis für die Verärgerung und Verunsicherung der Landwirte im Hinblick auf das vom Bund beschlossene Agrarpaket. Sie beklagen, es sei praxisfern sowie ökonomisch unüberlegt und würde die Bauern in ihrer unternehmerischen Freiheit ...

A 24: Ab Montag Nachtbaustellen - Wegen Abplatzungen und großer Risse müssen auf der Bundesautobahn 24 ab Montag, 21. Oktober 2019, 20 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz (AK) Schwerin und der Anschlussstelle (AS) Gudow an verschiedenen Stellen Betonplatten ausgetauscht werden. Um die Verkehrseinschränkungen so gering wie möglich zu halten, wird ausschließlich in den Nachtstunden gearbeitet. Die Sperrung wird jeweils morgens um sechs Uhr wieder aufgehoben. Die Arbeiten ...

Kreisbereisung in der Landeshauptstadt - Am Freitag (18. Oktober 2019) macht Staatssekretär Nikolaus Voss im Rahmen seiner Kreisbereisung Station in verschiedenen Einrichtungen in der Landeshauptstadt Schwerin. Begleitet wird Voss vom Schweriner Sozialdezernenten Andreas Ruhl. Damit beendet Voss seine Tour durch alle Landkreise und kreisfreien Städte. Zunächst steht ein Besuch des neuen Bürgerzentrums „Campus am Turm (CAT)“ auf dem Programm. Verschiedene Einrichtungen stehen ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Waldumwandlung - Stadt kauft sich frei - Für das als Gewerbefläche geplante Areal an der Rostocker Chaussee, das durch die B 105 und die Straße "Am Feldrain“ begrenzt wird, ist ein Kompromiss gefunden worden. Die Stadt zahlt 67.000 Euro an die Landesforst als Ausgleich für die Umwandlung von 10.000 Quadratmeter Wald, der sich in den vielen Jahren gebildet hatte, da auf der geplanten Fläche des Gewerbegebiets B1 kein Gewerbe angesiedelt wurde. Die GRÜNE Fraktion in der Stralsunder Bürgerschaft sieht diesen Deal zwischen der Stadtverwaltung und der Landesforstanstalt MV kritisch, denn die Stadt muss damit vor Ort keine Flächen für Ausgleichsmaßnahmen bereitstellen. "Man kann sich so innerhalb des Stadtgebietes offensichtlich von ökologisch geprägten Flächen freikaufen“, sagt der Vorsitzende der GRÜNEN Bürgerschaftsfraktion, Jürgen Suhr: „Ich hätte es als sinnvoll empfunden, hier innerhalb des Stadtgebiets einen Ausgleich zu finden. Aus stadtökologischer ...

Mehr Rentner auf Stütze vom Amt angewiesen - Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Landkreis Vorpommern-Rügen sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger von „Alters-Hartz-IV“ stieg innerhalb von zehn Jahren um 35 Prozent. Gab es im Kreis 2008 noch 2.050 Bezieher von Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsminderung, so waren es im vergangenen Jahr bereits 2.767. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-GenussGaststätten mit. Die NGG beruft sich ...

Wann bin ich dran? - Die Online-Terminvergabe im Meldewesen der Hansestadt Stralsund bewährt sich in der Praxis gut. Deshalb wird die dafür nötige Software jetzt auf die Kfz-Zulassungsstelle des Ordnungsamtes ausgeweitet. Hier können ab sofort Termine für die verschiedensten Anliegen rund ums Auto gebucht werden. Das betrifft die Außerbetriebsetzung von Kraftfahrzeugen und Anhängern, die Zulassung, Umschreibung und Umkennzeichnung von Fahrzeugen und Anhängern, die Beantragung eines Ausfuhr-, Saison- oder ...

Förderung der Sanierung des Hansakai - Das Bundesministerium für Inneres, Bau und Heimat wird auch im Jahr 2020 national bedeutende Projekte des Städtebaus fördern. Im Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2020 sind hierfür 75 Mio. Euro vorgesehen. Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Horst Seehofer: "Mit den Nationalen Projekten des Städtebaus unterstützen wir herausragende, baulich besonders anspruchsvolle Vorhaben, die beispielhaft für zukunftsgerichteten Städtebau in ...

Melderekord beim Rügenbrücken-Marathon - Mit Verkehrseinschränkungen am 19. Oktober 2019 ist zu rechnen! 5.354 Anmeldungen liegen für den 12. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon und DAK Lauf und Walking Day am 19. Oktober 2019 vor. So viele Interessenten hat es in der Geschichte der wohl populärsten Sportveranstaltung der Region noch nie gegeben! Das Rekord-Starterfeld teilt sich auf die verschiedenen Strecken wie folgt auf: Marathon - 196 Anmeldungen, Halbmarathon – 758 Anmeldungen, 12 km Lauf ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Loissin von Steilküstenabbruch bedroht - Insgesamt gibt es in Mecklenburg-Vorpommern ca. 280 Kilometer rückgängige Küste. Für Loissin bei Greifswald gehen Experten davon aus, dass der Küstenrückgang etwa 20 Meter in 100 Jahren beträgt. Aktuell befinden sich in Loissin sieben Gebäude in einen Abstand von 2 - 10 Metern von der Kliffoberkante. Sie sind damit potentiell absturzgefährdet, da die Küste bei sehr schwerer Sturmflut bis zu 10 Meter zurückgehen kann. „Das Problem in Loissin ist uns bekannt. Wir haben mit den betroffenen Hauseigentümern, dem Bürgermeister und dem Amt bereits intensive Gespräche geführt und suchen nach geeigneten Lösungswegen“, sagte Küstenschutzminister Dr. Till Backhaus. Küstenschutzmaßnahmen des Landes kommen hier nicht in Betracht, da diese per Gesetz auf den Schutz der Ortsinnenbereiche beschränkt seien und die Siedlung nicht dazu gehöre. Die Gemeinde Loissin prüfe daher derzeit Möglichkeiten zur Durchführung ...

Saisonende für die GREIF 2019 - Am Sonntag, dem 13. Oktober 2019 beendete die GREIF mit dem Einlaufen in den Wiecker Hafen die Segelsaison 2019. Insgesamt wurden in diesem Jahr 21 mehrtägige Ostseereisen und 34 Tagesfahrten gesegelt. „Wir bedanken uns bei der Crew, die das Schiff wieder sicher und zuverlässig über die Ostsee geführt hat“, sagte Friedrich Fichte, Vertreter des Leiters des Eigenbetriebs „Seesportzentrum GREIF“. Besonders gut gemeistert worden sei das ...

Tischlerei Kastner feiert 70-jähriges - Die Kastner GbR - Bau- und Möbeltischlerei aus Lubmin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat am Mittwoch ihr 70-jähriges Firmenjubiläum feierlich begangen. „Die Tischlerei entwickelte sich von einer kleinen Werkstatt in Vierow zu einer modern ausgestatteten Tischlerei seit 1993 hier in Lubmin. Der Betrieb ist heute ein überregionales Aushängeschild für das Handwerk, insbesondere seit der Fertigung des KTG-Sportgerätes für Kindereinrichtungen, das ...

Feierliche Immatrikulation in Greifswald - Zum Start des Wintersemesters 2019/2020 hat Wissenschaftsministerin Bettina Martin die Studienfängerinnen und Studienanfänger an der Universität Greifswald offiziell begrüßt. Mit ihrer Wahl für den Studienort Greifswald hätten die Erstsemester die richtige Entscheidung getroffen, sagte sie bei der traditionellen Immatrikulationsfeier. Greifswald zähle heute mit seinem hohen Anteil an Studierenden trotz seiner langen Geschichte zu den „jüngsten Städten“ Deutschlands. „Damit es so bleibt, ist es gut, dass ...

Randalierer beschädigen neue Anlagen - Erst vor gut einem Monat wurden die neuen Außenanlagen am Sportplatz Dubnaring für die Bevölkerung übergeben. Inzwischen sind die Bänke und Überdachungen bereits beschmiert und teilweise verbogen. „Das ist unfassbar“, sagte Baudezernentin Jeannette von Busse. „Ich bin erschüttert über so viel kriminelle Energie.“ Die Stadt hat Anzeige bei der Polizei erstattet. „Wir sind auch dankbar für Hinweise aus der Bevölkerung“, so Jeannette von Busse. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Gemeinsam "Demokratie leben!" in Wismar - Am Mittwoch, den 16.10.2019 präsentierten die Partnerschaften für Demokratie Nordwestmecklenburg und Wismar auf der diesjährigen Demokratiekonferenz im Zeughaus Wismar die Ergebnisse ihrer Arbeit. Peter Fröhlich (Amtsleiter Bildung, Jugend, Sport und Fördergelegenheiten der Hansestadt Wismar) eröffnete die Konferenz und sprach sich für die Fortführung des Programmes aus. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit der beiden Partnerschaften. Die Jugendringe NWM und HWI sind langjährige Partner des Bundesprogramms. Ihr Geschäftsführer Dirk Menzel berichtete über die sich entwickelnden Strukturen und Finanzen: „Wir sind stolz, dass der Jugendrat NWM und das Kinder- und Jugendparlament HWI Initiatoren für sechs Jugendbeiräte im Landkreis sind. Demokratie leben! ist ein lernendes Programm und braucht die Arbeit und das Engagement vor Ort. Ich bedaure, dass nur ...

Einladung zum Stadtteilgespräch - Wismars Bürgermeister Thomas Beyer lädt am Montag, 28. Oktober 2019, zum Stadtteilgespräch in den Bürgerschaftssaal des Rathauses ein. Von 19:30 Uhr an gibt es die Möglichkeit, Themen aus den Wohngebieten Altstadt, Wismar-Süd, Dargetzow, Kritzowburg, Groß Flöte und Wismar-West sowie zur Stadtentwicklung zu diskutieren. Senator Michael Berkhahn sowie Vertreter der städtischen Bereiche des Ordnungsamtes, des Bauamtes, aus dem Amt für Bildung, Jugend, Sport und Förderangelegenheiten, dem EVB, von den ...

Engagementpreis würdigt Ehrenamt in MV - „Die Zahl der Menschen, die sich für die Gemeinschaft engagieren, ist erfreulicherweise ungebrochen hoch. Die Zivilgesellschaft in Deutschland wächst. Heute gibt es mehr gemeinnützige Organisationen als je zuvor. Fast jeder zweite Bundesdeutsche ist Mitglied eines von über 600.000 eingetragenen Vereinen. Dabei ist das Spektrum des Engagements so breit, wie die Interessen in der Gesellschaft insgesamt. In Vereinen oder ehrenamtlichen Initiativen kümmern sich die Menschen um Bildung, um Sport und Gesundheit ...

Engagement Fachtage - „Die Zahl der Menschen, die sich für die Gemeinschaft engagieren, ist erfreulicherweise ungebrochen hoch. Die Zivilgesellschaft in Deutschland wächst. Heute gibt es mehr gemeinnützige Organisationen als je zuvor. Fast jeder zweite Bundesdeutsche ist Mitglied eines von über 600.000 eingetragenen Vereinen. Dabei ist das Spektrum des Engagements so breit, wie die Interessen in der Gesellschaft insgesamt. In Vereinen oder ehrenamtlichen Initiativen kümmern sich die Menschen um Bildung, um Sport und Gesundheit ...

Finanzminister spricht mit Betriebsrat der IAG - Auf Einladung des Betriebsrats der Ihlenberger Abfallentsorgungsgesellschaft (IAG) besuchte Finanzminister Reinhard Meyer heute die Deponie in Selmsdorf. Der Betriebsrat, die Interessenvertretung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deponie, hatte Finanzminister Reinhard Meyer eingeladen, damit er die Pläne zur Zukunft der Deponie vorstelle. „Aktuell“, so der Finanzminister, „werde eine Kabinettsvorlage erarbeitet. Gemeinsames Ziel der zuständigen Minister ist es ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Lokale Klimaschutzprojekte im Amt Röbel - Das Amt Röbel/Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist Partner des EU-Förderprojekts für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik „Zenapa“. Seine Gemeinden befassen sich mit lokalen Klimaschutzideen und der Herausforderung, die Energiewende vor Ort in Einklang mit den Anforderungen des Klima-, Natur- und Artenschutzes zu bringen. Für eine objektive Erfassung und Bewertung der Potenziale und Möglichkeiten haben sie integrierte Quartierskonzepte erstellen lassen. Das Energieministerium hat dies mit insgesamt ca. 130.500 Euro aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (Eler) über die Regenerative Energieversorgungsförderrichtlinie unterstützt. Energieminister Christian Pegel informiert sich am Montag, 21. Oktober 2019, zum Stand dieser Projekte.

Ortsumgehung Neubrandenburg wird freigegeben - Landesinfrastrukturminister Christian Pegel gibt am Montag, 21. Oktober 2019, mit Enak Ferlemann, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die Ortsumgehung Neubrandenburg im Zuge der Bundesstraße 96 für den Verkehr frei. Die Stadt Neubrandenburg ist bislang der Schnittpunkt der Bundesstraßen 104 als Ost-West-Achse sowie der B 96 und der Landesstraße 35 als Nord-Süd-Achse. Diese Straßen bilden aktuell das Hauptstraßennetz der ...

Förderbescheid für Solarwanderboote - Für die Herstellung von 20 Solarwanderbooten für den eigenen Charterbetrieb inklusive Batteriespeicher übergibt Energieminister Christian Pegel dem Unternehmen „Woterfitz Wasserfreizeit“ in Rechlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen Zuwendungsbescheid über 568.179,20 Euro. Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderricht...

12. Jahreskongress zur politischen Bildung - Der 12. Jahreskongress zur politischen Bildung stand ganz im Zeichen des Jubiläums „30 Jahre Friedliche Revolution 1989“. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich darüber ausgetauscht, welchen Stellenwert die Friedliche Revolution und die „Nachwendejahre“ in der politischen Bildung einnehmen sollten. Der Jahreskongress zur politischen Bildung fand in Waren/Müritz statt. Dort richtet der Landtag in diesem Jahr auch die offizielle Festveranstaltung zu Mauerfall und Grenzöffnung in Mecklenburg-Vorpommern aus. „Viele Menschen ...

Konzertsommer der Festspiele geht zu Ende - Mit dem Abschlusskonzert in der Konzertkirche Neubrandenburg geht an diesem Sonntag der Konzertsommer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende. Kulturministerin Bettina Martin besuchte das Konzert der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Andrew Matzke, in diesem Jahr begleitet von der gefeierten niederländischen Cellistin Harriet Krijgh. „Hinter uns liegt ein bezaubernder Festspielsommer voller gefeierter Erfolge. Die Festspiele MV haben wieder Tausende Musikliebhaber in unser Land gelockt. Mit seinen international ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier