SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Delegation des Leningrader Gebietes - Als „Tauwetter“ in den russisch-deutschen Beziehungen bezeichnete Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus sein heutiges Gespräch mit Oleg Malashchenko, dem neuen Vizepremierminister des Leningrader Gebietes, auf der Grünen Woche. Malashchenko, zugleich Vorsitzender des Komitees für Agroindustrie und Fischerei, absolvierte seinen Antrittsbesuch bei seinem Amtskollegen in MV mit einer 13-köpfigen Delegation. „Der Dialog mit Russland auf politischer und wirtschaftlicher Ebene ist wichtig und sollte intensiviert werden. Wir haben gemeinsam schon vieles angestoßen, und es ist mir ein Anliegen, unsere Wirtschafts- und Handelsbeziehungen weiter auszubauen“, erklärte der Minister. Dass Vize-Gouverneur Malashchenko die Länderhalle Mecklenburg-Vorpommern aufsucht, sei ein Zeichen der Wertschätzung ...

Länderhalle auf der Grünen Woche - In der Länderhalle MV der 83. Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin präsentieren sich ab heute 63 Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft, Verbände, Vereine und Institutionen aus unserem Bundesland. „Die Länderhalle ist die Visitenkarte unseres Bundeslandes auf der IGW. Wir sind mit dem hier, was unser Land so besonders macht“, sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus zur Eröffnung der Länderhalle auf der Grünen Woche. Mecklenburg-Vorpommern ...

Internationale Messe „boot Düsseldorf“ - 41 Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern sind ab Sonnabend (20.01.) acht Tage lang auf der internationalen Messe „boot Düsseldorf“ vertreten. „Die starke Präsenz der Aussteller zeigt: Mecklenburg-Vorpommern hat rund um den Wassersport eine Menge zu bieten. Wir können mit idealen Wassersportbedingungen, einer gut ausgebauten Infrastruktur sowie unserer beeindruckenden Seen- und Flusslandschaft punkten. Die Unternehmen nutzen die Chance, auf der Messe für ihre touristischen Produkte und Dienstleist...

Neues Medienformat erlebt Premiere - „LandWild“ lautet der Titel eines neuen Medienformates, das heute Nachmittag auf der Grünen Woche Premiere hatte. Fernsehjournalist und Filmemacher Ulrich Koglin und Dr. Florian Asche, Vorsitzender der Stilftung Wald und Wild in Mecklenburg-Vorpommern, entwickelten das Format, das auf eine idee von Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus auf der Grünen Woche 2017 zurückgeht. Die journalistisch unabhängig produzierten Filmbeiträge von 3 und 12 Minuten Länge drehen sich um das Leben im ...

Maßnahmenpaket für die Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese will dauerhaft die Qualität in der Kindertagespflege verbessern. Auf sechs landesweiten Regionalkonferenzen informiert das Ministerium über die Ausweitung der Fort- und Weiterbildung des Landes für Kindertagespflegepersonen und diskutiert mit Tagespflegepersonen und Jugendämtern über die Etablierung von praktikablen Vertretungsmodellen bei Ausfallzeiten. Die zweite Regionalkonferenz fand für den Landkreis Vorpommern-Greifswald am ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Infotage für neue Fünft- und Siebtklässler - Die weiterführenden Schulen laden im Januar und Anfang Februar alle Jungen und Mädchen sowie ihre Eltern zu Info-Abenden ein. Regionale Schule „Ernst Moritz Arndt“Am Montag, dem 15. Januar, findet um 19.00 Uhr in der Sporthalle der Regionalen Schule „Ernst ...

Singletreff Kultur: "Im Zweifel für's Leben" - 2018 findet der erste Singletreff Kultur im STRALSUND MUSEUM am 20. Januar statt. Zu Gast ist Ingo Küster. Er hat die Geschichte seiner Patentante Gisela Hawkey, geborene Schönow, aufgeschrieben. Aufgewachsen ist die heute 92-jährige in Stralsund ...

Verlorene Platte - Der Holzschnitt ist eines der ältesten Druckgrafikverfahren und bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ob Portrait, Landschaft oder Freierfundenes, unter der Anleitung von Workshopleiter Robert Anderle werden die Motive so entworfen, dass mehrfarbige Drucke aus einem Stück Holz ...

Kulturhistorisches Museum zeigt DEFA Film - Wer in der DDR in einem Geschäft eine Jeanshose kaufen wollte, kam nicht an den Produkten eines Rostocker Betriebes vorbei. Der VEB Jugendmode Rostock Shanty in Evershagen war der Hersteller für das begehrte Bekleidungsstück für die DDR. Am 23 ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Wo geht’s nach oben? - Gleichstellungsministerin Stefanie Drese überreichte heute in Güstrow die Abschlusszertifikate des Mentoring-Programms an die Tandems der dritten und begrüßte die Teilnehmerinnen der vierten Fortbildungsreihe. „Es ist mir ein großes Anliegen, die Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen in unserem Land voranzutreiben. Mehr Führungsfrauen in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und nicht zuletzt in unserer Landesverwaltung tun Mecklenburg-Vorpommern und allen Unternehmen und Institutionen gut“, sagte Drese. Das Mentoring-Programm, welches Frauen auf dem Weg in Führungspositionen innerhalb der Landesverwaltung unterstützen möchte, wird inhaltlich von der FHöVPR, der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege, und der Leitstelle für Frauen und Gleichstellung begleitet. „Frauen gehen oft zu selbstkritisch mit sich um, werden aber häufig von anderen besser eingeschätzt. Die Fortbildungsreihe und das Mentoring bieten den Rahmen, dies zu reflektieren“, betonte Drese und erklärte weiter: „Die ...

XXII. Sportlerehrung - Verdienstvolle Rostocker Sportlerinnen und Sportler, Trainerinnen und Trainer sowie Sportfunktionäre der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wurden heute anlässlich der XXII. Sportlerehrung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock in der StadtHalle gewürdigt. Der Senator für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport Steffen Bockhahn dankte allen sportlich Engagierten für ihren Einsatz und verwies auf den steten Zuwachs an Mitgliedern in Rostocker Sportvereinen. „Der Stadtsportbund zählt jetzt bereits 51.338 ...

Bündnis für Wohnen wird vorbereitet - Ein Schwerpunkt der Entwicklung Rostocks als wachsende Stadt ist der Wohnungsbau. In den kommenden Jahren sollen mindestens 1.200 Wohnungen jährlich in Rostock gebaut werden. Mit dem Wissen um die Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten der Hanse- und Universitätsstadt haben sich heute interessierte Vertreterinnen und Vertreter der Wohnungswirtschaft, aus der Bürgerschaft, aus Verbänden und Vereinen sowie der Stadtverwaltung im Rathaus zusammengefunden, um ein ...

FESTmachen in Rostock - Mit dem Jahresende 2017 wurde durch das Team des Projektbüros das „Jubiläumsmagazin - FESTmachen in Rostock“ mit vielen bedeutenden Aktionen und Veranstaltungen für das Jubiläumsjahr 2018 fertiggestellt. Auf 64 Seiten erfahren die Leserinnen und Leser alles über die bisher konzipierten Events und Projekte 2018. Ab dem 17. Januar 2018 bekommt jeder Rostocker Haushalt mit einem Verteilfenster von drei Werktagen ein Exemplar zur Vorbereitung und zur Information über das Jubiläum frei Haus geliefert. Die Informationen des Magazins werden laufend durch die Inhalte auf der ...

Falsche Jugendamtsmitarbeiter unterwegs - In Rostock sind derzeit Personen unterwegs, die sich als vermeintliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamtes Zutritt in fremde Wohnungen verschaffen wollen. Darüber wurde das Amt für Jugend, Soziales und Asyl informiert. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Berechtigung stets durch einen Dienstausweis nachweisen können. Außerdem wurden die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter im Auftrag des Allgemeinen Sozialen Dienstes gebeten, sich ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Theaterfreunde Schwerin - Zum Jubiläum gibt´s Geschenke: Das Land will die Bürgerstiftung der Theaterfreunde Schwerin beim Einwerben von weiteren Stiftungsgeldern unterstützen. Die Stiftung feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Die Landesregierung hat den Theaterfreunden im Jubiläumsjahr einen Zuschuss in Höhe von bis zu 25.000 Euro in Aussicht gestellt, wenn der gleiche Betrag parallel von theaterbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern aufgebracht wird. Am Ende könnten auf diesem Weg 50.000 Euro zusammenkommen. „Das Mecklenburgische Staatstheater bereichert das Kulturleben im Land und strahlt mit seinen Angeboten und Spielorten über Schwerin hinaus. Genau das zeigt auch die große Gästeschar, die heute den Saal füllt“, sagte Kulturministerin Birgit Hesse beim diesjährigen Theaterball. „Mit diesem Abend, wie wir ihn heute erleben ...

Vierspuriger Ausbau der B 321 in Schwerin startet - Am Dienstag (23.01.2018) beginnt der Ausbau der B 321, Crivitzer Chaussee, in Schwerin von der Kreuzung Plater Straße bis Mueß. Infrastrukturminister Christian Pegel wird gemeinsam mit Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und dem Oberbürgermeister der Stadt Schwerin Rico Badenschier den 1. Spatenstich zum Start des Ausbaus vornehmen. Die B 321 soll vom Knotenpunkt Plater Straße bis zur Abfahrt Mueß an der Störkanalbrücke zu einem vierstreifigen Autobahnzubringer ausgebaut werden. Der ...

Winterdienst mit 11 Fahrzeugen im Einsatz - Ausläufer des Sturmtiefs „Friederike“ mit reichlich Schnee im Gepäck haben heute Vormittag die Landeshauptstadt erreicht. Mit dem beginnenden Schneefall war seit 10.15 Uhr der Winterdienst in Schwerin mit insgesamt 11 Fahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. „Wir sind mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz. Trotz Winterdienst gibt es Probleme insbesondere an den Steigungen wie z.B. am Plater Berg, der Neumühler Straße und dem Fliederberg, obwohl die Fahrbahn bereits mit Granulat abgestumpft wurde“, so SDS. Wir bitten die Autofahrer weiterhin um Vorsicht und eine ...

Waldfriedhof und Alter Friedhof gesperrt - Das Sturmtief „Friederike“ mit reichlich Schnee im Gepäck hat auch die Landeshauptstadt erreicht. Da durch die Schneelast auf den Bäumen die Gefahr besteht, dass Äste abbrechen, sind der Waldfriedhof und der Alte Friedhof ab sofort für Besucher gesperrt. Der Weg zur Friedhofsverwaltung auf dem Waldfriedhof kann weiterhin genutzt werden. Am morgigen Freitag (19. Januar) wird überprüft, ob die Sperrungen aufrechterhalten oder aufgehoben werden. Nach derzeitigem können die angemeldeten Trauerfeierlichkeiten und Bestattungen durch...

Handlungsbedarf bei Notfallversorgung - Auftakt ins neue Jahr: Am Mittwoch hat die HELIOS Kliniken Schwerin GmbH ihren Neujahrsempfang veranstaltet. Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsminister Harry Glawe machte auf das Thema Notfallversorgung aufmerksam. „Die Notaufnahmen in den Krankenhäusern geraten zunehmend an ihre Grenzen, sowohl personell und strukturell als auch finanziell. Um die Patientenversorgung zu verbessern, besteht hier dringender Handlungsbedarf, die Notfallversorgung neu zu regeln und die Vergütung neu zu ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Aktueller Stand Wasserwanderrastplatz Ostmole - Lange geplant, lange in der Vorbereitung: der Wasserwanderrastplatz Ostmole auf der Insel Dänholm. Nach Bauablaufplan - und so auch in der Öffentlichkeit bisher bekannt- war die Fertigstellung des Wasserwanderrastplatzes für den Juli dieses Jahres vorgesehen.. Jetzt steht fest: Dieser Termin kann aufgrund unvorhergesehener Hindernisse bei der Kampfmittelberäumung des Baufeldes nicht mehr erreicht werden. Mehrere Ursachen haben dabei zur jetzt notwendigen Terminkorrektur geführt: Aufgrund von Hochwasser und Sturm mussten die Arbeiten im Oktober und November zeitweise eingestellt werden. Bei der Wrackbergung gab es unvorhersehbare Schwierigkeiten mit der Größe der zu bergenden Wracks und ...

Nachhilfe in Taktgefühl angeboten - Zur gekaperten Webseite Stefan Kerths meldet sich dieser mit seinem Namenszwilling zu Wort: „Wenn sich jemand den Namen eines anderen aneignet, um ihm zu schaden, kann man nur verständnislos mit dem Kopf schütteln. So etwas tut man nicht.“ Das sagen Stefan Kerth-1 aus Barth und Stefan Kerth-2 aus Erfurt zu der von der CDU gekaperten Webdomain. Auch Jürgen Kerth, Vater von Stefan Kerth-2, staunt und sorgt sich als taktsicherer Musiker um das Taktgefühl der regionalen CDU. Der Erfurter tritt noch heute mit Bluesgrößen der ganzen Welt auf und war schon ...

Aktionsjahr in Wachtmeisterei - „Ganz bewusst habe ich mich zum Auftakt meines Aktionsjahrs für die Wachtmeister entschieden. Ich habe hochmotivierte Frauen und Männer erlebt, denen ich mein Respekt zolle. Sie sind das Herz und der Maschinenraum einer Justizbehörde. Wachtmeister sind aber auch Eingangstor und Verbindungselement. Die Posteingänge werden elektronisch und herkömmlich entgegengenommen und persönlich in den Büros verteilt. Im Justizzentrum Stralsund habe ich gesehen, wie herzlich der Wachtmeister mit dem Postumlauf von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern empfangen ..

Städtischen Haushalt modern gestalten - Mit Änderungsanträgen zum Klimaschutz und zum Radverkehr geht die Fraktion der GRÜNEN morgen in die Beratung des städtischen Haushalts für die Jahre 2018 und 2019. Zum Einen soll die Straße "An den Bleichen" zu einer Fahrradstraße werden. Dies bedeutet, dass dort dann wie bisher PKWs verkehren dürften, die Radfahrer aber bevorrechtigt sind und beispielsweise auch nebeneinander fahren dürfen. Zum Anderen werden Maßnahmen zur Klimaschutz beantragt. Die in ...

Neue Schriftenreihe des STRALSUND MUSEUM - Bereits im vergangenen Jahr war mehrfach über die vielfältigen Aktionen des Fördervereins STRALSUND MUSEUM e.V. zu lesen. Neben der Übergabe von Schenkungen an das Museum, die der Verein von Künstlern und Einzelpersonen erhalten hatte, engagierte sich der Förderverein auch beim Ankauf von neuen Exponaten und der Übernahme von Restaurierungskosten. So hatten die Mitglieder einen inzwischen sehr erfolgreichen Spendenaufruf für ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Chancen nutzen, Vorpommern stärken - „Ich freue mich, dass heute so viele Schülerinnen und Schüler gekommen sind, um sich darüber zu informieren, welcher Beruf der richtige für sie ist. 50 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren ihre über 100 Angebote. Ob ein Beruf in Industrie oder Landwirtschaft, in der Bildung oder in der Pflege, ob im Einzelhandel oder im künstlerischen Bereich - jede Arbeit hat ihren Reiz und ihre Vor- und Nachteile. Findet heraus, was zu euch passt und was euch Spaß macht, um eine berufliche Laufbahn in der Region zu beginnen. Wichtig ist, dass ihr hier die gebotenen Möglichkeiten für euch nutzt“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann auf der 19. Jobbex in der Sporthalle des BerufsBildungsWerks Greifswald. Er forderte die Jugendlichen dazu auf, sich in ...

Neujahrsempfang der Stadt Usedom - Die Stadt Usedom (Landkreis Vorpommern-Greifswald) hat am Freitag ihren traditionellen Neujahrsempfang gefeiert. „Die Stadt Usedom und die gesamte Region können auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Hier hat sich viel getan - vor allem in die für Anwohner und Gäste so bedeutende wirtschaftsnahe Infrastruktur ist massiv investiert worden. Neben der Beseitigung der Schäden durch das Sturmtief Axel sind unter anderem Radwege ausgebessert, die Arbeiten zum Usedomer See-Zentrum vorangetrieben und ...

Historische Fotos aus der Zeit des Plattenbaus - Der langjährige Leiter des ehemaligen Plattenwerkes in Greifswald, Helmut Martens, hat der Universitäts- und Hansestadt eine historische Fotosammlung geschenkt. Sie umfasst rund 1.200 Bilder, die zwischen 1969 und 1989 entstanden sind. Die Aufnahmen dokumentieren zum einen die Arbeitsbedingungen im Werk, zum anderen aber auch den Aufbau der Neubaugebiete in Greifswald. „Wir freuen uns sehr, dass wir darauf zurückgreifen können“, bedankte sich Baudezernentin ...

Kompromiss im Namensstreit - „Das ist die dümmste Entscheidung, die getroffen werden konnte. Die Entscheidung des Senats ist juristisch höchst fragwürdig. Entweder der Name ist gestrichen und hat folglich auf offiziellen Dokumenten der Universität nichts zu suchen – oder er ist eben nicht gestrichen und muss folglich auch auf Dokumenten und Beschilderungen seinen Platz haben. Ein optionaler Ernst Moritz Arndt ist wie gar keiner. Es ist auch möglich, dass der Universität zukünftig ...

Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität - Neben seinen eigentlichen sportfachlichen Verbandsaufgaben engagiert sich der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (LFV M-V) seit vielen Jahren auch sehr aktiv in der Präventionsarbeit gegen Gewalt und Kriminalität. Dabei zeichnet er sich nicht nur durch seine sehr zuverlässige, kompetente und innovative Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Sport und Gewaltprävention“ des Landesrates für Kriminalitätsvorbeugung (LfK) ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Geänderte Abfuhrtermine - Zu Beginn des Jahres hat das Unternehmen Veolia Umweltservice Nord GmbH die Abfuhrtermine für die gelbe Tonne und den gelben Sack in Teilgebieten der Hansestadt Wismar verändert. Offenbar waren viele Bürgerinnen und Bürger über diese neuen Abfuhrtermin nicht informiert worden, daher möchten wir als Stadtverwaltung nun unsererseits für Aufklärung sorgen. Im Wohngebiet "Ostseeblick" werden ab sofort dienstags in der ungeraden Jahreswoche gelbe Säcke abgeholt und die gelbe Tonne geleert (bisher montags). Im Wohngebiet "Gartenstadt/Am Tierpark" erfolgt die Abfuhr nun montags in der ungeraden Jahreswoche (bisher dienstags). Darüber hinaus gibt es Änderungen für einige andere Straßen, damit sich die Bürgerinnen und Bürger einfach darüber informieren können, hat der EVB diese Änderungen auf seine ...

Wäscherei hat in neue Betriebsstätte investiert - Die iPhotex GmbH hat in Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) eine neue Betriebsstätte für eine Wäscherei errichtet. „Das Unternehmen investiert in einen neuen Standort, um insbesondere seinen Kundenkreis aus den Hamburger Hotelbetrieben zu bedienen. Hotel- und Gastronomiebetriebe benötigen vor allem in der touristischen Hochsaison schnell ihre Bett-, Frottee- und Tischwäsche zurück. Mit der neuen, hochmodernen Wäscherei in Schönberg können die Aufträge effizient abgearbeitet werden. So kann sich das Unternehmen noch besser dem Wettbewerb stellen. Mit der Errichtung sind 18 ...

Brandeinsatz der Feuerwehr Wismar - Heute um 15:30 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Wismar zusammen und die Freiwilligen Feuerwehr Wismar-Friedenshof zu einem Feuer in Wismar-Wendorf in der Erwin-Fischer-Straße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits aus allen geöffneten Fenstern der Wohnung Rauch. Die eingesetzten Kräfte drangen daraufhin in die Wohnung ein und löschten das angebrannte Essen auf dem Herd. Dabei konnte ein völlig verängstigter Hund aus der Wohnung gerettet werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Einsatzstelle wurde der Polizei Wismar übergeben. Die Feuerwehr Wismar war mit 17 ...

Sperrung Toilettengebäude am Alten Hafen - Das Toilettengebäude am Alten Hafen ist ab Dienstag, dem 16.01.2018 abends wegen des bevorstehenden Abrisses gesperrt. Die nächstgelegene öffentliche Toilette befindet sich in der Markthalle. Zusätzlich wird nach Fertigstellung des Parkhauses dort ebenfalls eine öffentliche Toilette vorhanden sein.

UNESCO-Sachverständigenbeirat - Die nächste Sitzung des UNESCO-Sachverständigenbeirates für das Welterbe Altstadt Wismar findet am Montag, dem 22. Januar 2018 im Zeughaus, Ulmenstraße 15, mit folgenden Fachthemen statt: - Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes, Entwurfsprojekte der Hochschule Wismar - St.-Marien-Kirchhof 5.BA, Um- und Ausbau der Verkehrsanlagen - St. Marienkirchhof und Schüttingstraße - Fassadengestaltung des ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Neue „beermann arena“ in Demmin - Der Umbau der alten Demminer „Friesenhalle“ zu einer modernen Zweifeld-Sport- und Mehrzweckhalle, der „beermann arena“, hat sich gelohnt. Davon konnte sich Minister Lorenz Caffier heute bei der feierlichen Einweihung selbst ein Bild machen. Zur Finanzierung des rund 3,7 Mio. EUR teuren Umbaus konnte die Stadt Fördermittel aus verschiedenen Programmen einfließen lassen. So flossen aus dem europäischen Förderprogramm ELER rund 225,0 TEUR, aus einem Bundesprogramm (Mauerfonds) rund 500,0 TEUR sowie aus einer vom Innenministerium gewährten Sonderbedarfszuweisung rund 1,43 Mio. EUR Fördergelder. „Viele Töpfe haben die Kasse gefüllt, am Ende stand die Finanzierung“, erinnerte der Minister in seinem Grußwort. “Ich bin mir sicher, dass Demmin mit der neuen Halle künftig ...

Hotel in Groß Nemerow investiert in Erweiterungen - Das Hotel Bornmühle in Groß Nemerow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) soll erweitert werden, um den Hotel- und Restaurantbereich strategisch für einen erweiterten Urlauberkreis zu positionieren. „Das Hotel Bornmühle plant, sein Angebot für neue Gästegruppen zu erweitern. Neben dem Erholungsaspekt setzen die Hotelbetreiber jetzt auch verstärkt auf Tagungsgäste. Das ist wichtig, um die Auslastung der Unterkünfte auch außerhalb der Haupt-Urlaubszeiten weiter zu erhöhen. Mit dem ...

Schöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 gesucht - Die Stadt Neubrandenburg sucht weiterhin Kandidaten für das Schöffenamt. Gesucht werden Frauen und Männer, die am Amtsgericht oder am Landgericht Neubrandenburg als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen möchten. Bisher liegen 72 Anträge auf Aufnahme in die Vorschlagsliste vor, benötigt werden aber mindestens 96 Kandidaten. Bewerben kann sich jeder, der zu Amtsbeginn am 1. Januar 2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt und in Neubrandenburg wohnhaft ist ...

Wahlhelfer für Landratswahlen gesucht! - Auf der 17. Sitzung des Kreistages des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte am 11. Dezember 2017 wurde der Termin zur Wahl der Landrätin/des Landrates des Kreises Mecklenburgische Seenplatte für Sonntag, den 27. Mai 2018 und eine mögliche Stichwahl für Sonntag den 10. Juni 2018 bestätigt. Da die unmittelbaren Wahlvorbereitungen in Kürze beginnen, richtet die Stadt Neubrandenburg bereits jetzt den Aufruf an die Neubrandenburgerinnen und Neubrandenburger, sich als Mitglied in einem Wahlvorstand aktiv an der Durchführung der Wahl zu beteiligen. Für die 38 ...

Staatssekretärin übergibt Förderbescheid - Am Montag (15.01.2018) übergibt die Staatssekretärin im Bauministerium, Ina-Maria Ulbrich, in Demmin einen Zuwendungsbescheid über 637.500 Euro an den Bürgermeister der Stadt Dr. Michael Koch für die Neugestaltung des Mühlengrabens. Die Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) dienen der integrierten nachhaltigen Stadtentwicklung. Der Mühlengraben durchquert das Stadtgebiet von Demmin und ist derzeit unter anderem durch Ablagerungen in seiner Funktion gestört. Die Stadt Demmin beabsichtigt ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier