SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Ministerpräsidentin reist nach St. Petersburg - Ministerpräsident Manuela Schwesig und eine rund 100 Personen starke Delegation besuchen in den nächsten drei Tagen die Stadt St. Petersburg und das umliegende Leningrader Gebiet. „Es gibt seit 15 Jahren eine enge Regionalpartnerschaft zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Gebiet, der Region rund um die Stadt St. Petersburg. Diese Partnerschaft wollen wir pflegen und weiter ausbauen. Ich habe deshalb die Einladung hierher sehr gern angenommen“, erklärte Schwesig in St Petersburg. „Ich freue mich sehr, dass die Reise bei uns in Mecklenburg-Vorpommern sowohl bei der Wirtschaft des Landes wie auch bei Bürgerinnen und Bürgern, die mich in den letzten Tagen auf die Reise angesprochen haben, auf eine sehr positive Resonanz stößt. Wir sind mit einer großen ...

Engagement von UNICEF - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat heute bei der Eröffnung des 21. Schweriner UNICEF-Laufs das Engagement von UNICEF für Kinderrechte und gegen Kinderarmut gelobt: „Immer dort, wo es Kindern nicht gut geht, wo sie Armut, Hunger, Krieg, Gewalt und Ausbeutung ausgesetzt sind, überall dort ist UNICEF aktiv und hilft mit medizinischer Versorgung und Kleidung, Wasser und Nahrung und mit dem Bau von Schulen oder Kinderheimen. Ich finde, das ist ein ganz wichtiges Engagement. Deshalb habe ich auch in diesem Jahr gern die Schirmherrschaft übernommen.“ Die ...

MV: Schuldenberatungsstellen stärker fördern - „Es ist an Ironie kaum zu überbieten, dass in Mecklenburg-Vorpommern immer mehr Schuldnerberatungsstellen schließen, weil ihnen die finanziellen Mittel fehlen. Wenn die Landesregierung auf der einen Seite die Kostenerstattung für die Beratungsstellen zurückfährt, kann sie sich auf der anderen Seite nicht über die schwindende Anzahl an Beratungsstellen wundern. Besonders dramatisch ist die Situation mit Blick auf die steigende Zahl der überschuldeten Personen. Insgesamt haben 30.200 Personen im letzten Jahr die Hilfe der ...

Jugend trainiert für Olympia - Mit dem neuen Schuljahr gehen auch die Schulsportwettbewerbe in eine neue Runde. Den Mannschaften und Einzelsportlern, die sich in den Wettkämpfen besonders stark präsentieren, winkt am Ende die Teilnahme an den Finals des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ bzw. „Jugend trainiert für Paralympics“. Bildungs- und Sportministerin Birgit Hesse ruft dazu auf, dass die Schulen im Land, und damit die Schülerinnen und Schüler, wieder in großer Zahl an den Vorausscheiden in Mecklenburg-Vorpommern ...

Weltschifffahrtstag - Innenminister Lorenz Caffier hat für den Weltschifffahrtstag, der in diesem Jahr am 28. September begangen wird, die Beflaggung aller öffentlichen Dienstgebäude der Küstenstädte und -landkreise Mecklenburg-Vorpommerns angeordnet. Das bedeutet, dass in den Hansestädten Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald sowie in den Hafenstädten an der Ostseeküste der Landkreise Nordwestmecklenburg, Rostock, Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald Dienstgebäude der Landesverwaltung, der Kommunalverwaltungen ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Woche für Kinderrechte - Auch in diesem Jahr veranstalten die Hansestadt Rostock in Kooperation mit der Lebenshilfe Rostock e.V. und der Kreishandwerkerschaft Rostock- Bad Doberan anlässlich des Weltkindertages (20. September) und des bundesweiten Tages des Handwerks (16. September) ...

27. Interkulturelle Wochen - Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ laden die Interkulturellen Wochen in der Landeshauptstadt vom 10. September bis zum 4. Oktober wieder zu Begegnungen, Ausstellungen, Foren, Konzerten, Lesungen, Theateraufführungen und sportlichen Wettkämpfen für Kinder und Erwachsene ..

Interkulturelle Woche 2017 in Stralsund - „Vielfalt verbindet“, so lautet 2017 das Motto der bundesweiten Interkulturellen Woche. In mehr als 550 Städten und Gemeinden Deutschlands werden rund 5.000 bunte und vielfältige Veranstaltungen durchgeführt. Bereits seit 1975 findet diese besondere Woche ...

Interkulturelle Woche 2017 in Greifswald - „Vielfalt verbindet“ so lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche, die vom 18. September bis 5. Oktober in Greifswald und vom 21. bis 27. September 2017 im Landkreis Vorpommern-Greifswald stattfindet. In Greifswald hat das Netzwerk ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Steinwürfe auf Wahlkämpfer - „Mit dieser feigen und hinterhältigen Attacke in Rostock hat die Gewalt gegen die AfD in Mecklenburg-Vorpommern ein noch schlimmeres Ausmaß erreicht. Noch in der vergangenen Woche wurde uns ausgerechnet von Linken und Grünen vorgeworfen, die Begleitung unserer Plakatieraktionen in Rostock durch die Polizei sei ‚Effekthascherei‘ und binde unnötig Polizeikräfte. Aber ganz offensichtlich ist Wahlkampf für die AfD in einigen Bezirken der Stadt ohne Polizeischutz gar nicht mehr möglich. Die Altparteien haben mit ihrem massiven Anti-AfD-Wahlkampf den Boden für solche Attacken bereitet und distanzieren sich bis heute nicht von diesen Gewaltexzessen. Auch von Ministerpräsidentin Schwesig, die sich sonst zu jedem Tomatenwurf äußert, ist kein Wort zu fliegenden Pflastersteinen zu hören. Oder sind solche ..

Integrationsleistung von Dien Hong - Integrationsministerin Stefanie Drese hat sich anlässlich der Festveranstaltung zum 25-jährigen Jubiläum des Vereins „Dien Hong – Gemeinsam unter einem Dach“ als Vertreterin der Landesregierung für die Gewaltexzesse in Rostock-Lichtenhagen im August 1992 entschuldigt. „Wir haben im Sommer 1992 auf vielen Ebenen versagt: als Staat, als Ordnungsmacht, als Zivilgesellschaft, als Bürgerinnen und Bürger. Diese Tage von Lichtenhagen gehören zu den schlimmsten ...

Stadtverwaltung informiert auf der RoBau - Über aktuelle Stadtentwicklungsprojekte informiert die Stadtverwaltung vom 6. bis 8. Oktober 2017 während der 27. RoBau. Am Messestand 241 können sich interessierte Gäste bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft, des Amtes für Umweltschutz und des Amtes für Verkehrsanlagen sowie des Stadtmarketings informieren. Vorgestellt werden der Flächennutzungsplan der Hansestadt Rostock mit einer Übersicht der aktuell bearbeiteten ...

Sicherheit macht Schule - Fünf Rostocker Schulen erhalten am Donnerstag, 21. September 2017, ab 12.30 Uhr das Qualitätssiegel „Sicherheit macht Schule“. Die feierliche Verleihung des Siegels erfolgt im Rahmen der Sitzung des Kommunalen Präventionsrates der Hansestadt Rostock im Konferenzraum des Stadtamtes im Charles-Darwin-Ring 6 (Raum 303). Nach einer Laufzeit von fünf Jahren hatten sich das Förderzentrum an der Danziger Straße, die Grundschule „John Brinckman“ und die ...

Barrierefreie Reiseziele in Deutschland - Vom 14. bis 15. September tagt die Mitgliederversammlung der nationalen Arbeitsgemeinschaft "Barrierefreie Reiseziele in Deutschland" in der Hansestadt Rostock. Im barrierefreien Hotel Sportforum diskutieren die Experten neue Angebote und Vermarktungsstrategien rund um das Thema Barrierefreiheit im Urlaub. Das Netzwerk besteht aus Tourismusdestinationen, die sich der Barrierefreiheit in besonderem Maße verschrieben haben. Die ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Der frühe Vogel… Durchstarten in MV - „Durchstarten in MV sagt Danke!“: Die Initiatoren der Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV“ haben sich am Montag im Ludwig-Bölkow-Haus der Schweriner IHK zu Schwerin bei drei aktiven Unterstützern rund um das Thema Berufsorientierung und Ausbildung bedankt. „Alle drei setzen sich in besonderer Weise für einen erfolgreichen Start junger Menschen ins Berufsleben in Mecklenburg-Vorpommern ein. Alle drei stehen beispielshaft für gute Ausbildung bei uns in Mecklenburg-Vorpommern. Wir sagen ´Dankeschön´“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Ausgezeichnet wurden Birgit Kamke vom Mecklenburgischen Förderzentrum Schwerin - Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, Andreas Heiden von der Schoeller Allibert GmbH aus Schwerin ...

2. Redefiner Hengstparade - Am morgigen Sonntag, den 17. September 2017, besucht Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus die zweite Redefiner Hengstparade in diesem Jahr. Um 13 Uhr eröffnet er die traditionsreiche Schau auf dem Landgestüt in Redefin. Die Hengstparaden finden an drei Sonntagen im September statt. Zu den Veranstaltungen werden jährlich rund 80.000 Besucher begrüßt. „Die Hengstparaden bieten einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Gestütes ...

Amtseinführung von Paul Philipps als Landespastor - Sozialministerin Stefanie Drese hat heute dem neuen Landespastor für Diakonie in Mecklenburg-Vorpommern, Paul Philipps, die besten Wünsche der Landesregierung überbracht und sich für die Fortsetzung der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit des Landes mit dem Diakonischen Werk MV ausgesprochen. Anlässlich der Einführung von Pastor Paul Philipps im Schweriner Dom sagte Ministerin Drese: „Unser gemeinsamer Einsatz ...

Schwimmhalle Großer Dreesch - Schwimmhallensauna noch bis 24. September geschlossen Die Sauna in der Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch bleibt bis zum 24. September aufgrund von notwendigen Bauarbeiten geschlossen. Ab 25. September gelten wieder die regulären Sauna-Öffnungszeiten: Montag Frauensauna 10:00 Uhr – 21:00 Uhr Dienstag gemischte Sauna 10:00 Uhr – 21:00 Uhr Mittwoch Frauensauna 10:00 Uhr – 21:00 Uhr Donnerstag gemischte Sauna 10:00 Uhr – 21:00 Uhr Freitag ...

Stadtpräsident empfing Gäste aus Sapporo - Insgesamt elf Freunde aus Sapporo, begleitet durch die Mitglieder des Vereins „The Friendship Force of Schwerin e.V." kamen am vergangenen Dienstag zu Besuch in die Landeshauptstadt. Offiziell empfangen wurde die japanische Gruppe am Donnerstag im Demmlersaal des Rathauses, wo Stadtpräsident Stephan Nolte die Gäste mit einer Ansprache willkommen hieß. Nach Begrüßung und individuellen Gesprächen standen bei den Japanern noch die Besichtigung des ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Neuer Pastor der Baptistengemeinde - Unkonventionelles Ambiente im Gottesdienstraum – statt der üblichen Kanzel wirkt diesmal als Blickfang auf dem Podium … ein Strandkorb. Aber besondere Anlässe bedürfen eben besonderer Dekoration. In der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Stralsund („Baptisten“) wurde eine neue Ära wurde eingeläutet. Die Gemeinde hat einen neuen Pastor. Daniel Müller (35) wurde mit festlichem Gottesdienst, gemeinsamem Essen und einer Feier danach offiziell und würdig in seinen Dienst eingeführt und eingesegnet.Der gebürtige Sachse, der zuletzt im Oberbergischentätig war, wohnt bereits seit August mit Ehefrau und drei Kindern am Sund. Mit etwa 140Gemeindemitgliedern und Gästen war das Gemeindehaus, Fährstraße 11 brechend voll. Die ...

Lehr- und Wanderrundwege-Netz - Gemeinden des Amtes Niepars (Landkreis Vorpommern-Rügen) planen die Errichtung eines Netzes aus miteinander verknüpften Lehr- und Wanderrundwegen unter dem Titel „Borgseewallrundweg“. Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag in Lüssow eine Fördermittelzusicherung für die Planung und Umsetzung des Investitionsvorhabens übergeben. „Mit dem Vorhaben Borgwallseerundweg wird ...

Verkehrssituation "An den Bleichen" verbessern - „In der Straße „An den Bleichen“ kommt es leider regelmäßig zu Problemen im Straßenverkehr.“, so CDU-Bürgerschafsmitglied Ann Christin von Allwörden. „Wiederholt haben Anwohner und Eltern mich angesprochen, dass in der Tempo-30-Zone häufig gerast wird.“ „Ein weiterer Problemkreis zeigt sich in den Morgenstunden vor der Montessori-Grundschule. Die Schüler kommen aus dem gesamten Stadtgebiet und werden häufig von den Eltern zur Schule gebracht. Die ...

Keine Kurtaxe für Stralsunder Bürger! - „Ziel einer Tourismusabgabe ist es, die Tages- und Übernachtungsgäste an den städtischen Tourismusausgaben zu beteiligen. Wir wollen von der Verwaltung deshalb wissen, welche Möglichkeiten es gibt, ausschließlich Touristen an diesen Kosten zu beteiligen.“, sagt der Fraktionsvorsitzende der CDU/FDP-Bürgerschaftsfraktion Dr. Ronald Zabel. Die Fraktion hat eine entsprechende ...

Textile Schätze gehen auf Reise nach Florenz - Bereits im Juni freute sich das STRALSUND MUSEUM , dass zwei hochwertige Textilien aus dem Paramentenschatz für eine große Sonderausstellung in der Galleria dell Accademia in Florenz angefragt sind. Bevor die beiden Dalmatiken ihre Reise nach Italien antreten können, machen sie nun in der Werkstatt für Textilkonservierung/ -restaurierung des Domstifts Brandenburg Zwischenstation. Hier werden die mittelalterlichen Kirchengewänder von Textilrestauratorin ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Zentrum für Life Science und Plasmatechnologie - Es ist das größte Bauprojekt, dass sich Greifswald bislang vorgenommen hat: Rund 32 Millionen Euro will die Universitäts- und Hansestadt in den Bau eines Zentrums für Life Science und Plasmatechnologie investieren. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit unterstützt das Vorhaben. Heute übergab Minister Harry Glawe einen Zuwendungsbescheid über 16,5 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW). „Greifswald hat sich zu einem sehr dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort entwickelt. Gerade im Bereich der Bio- und Plasmatechnik existieren hier Forschungsschwerpunkte“, sagte Wirtschaftsminister Glawe. „Mit dem neuen Gründerzentrum werden weitere Kapazitäten geschaffen, um jungen ...

Ausgezeichnetes Serviceportal SoJuS - Das „Soziales und Jugend Serviceportal“ (SoJuS) des Landkreises Vorpommern-Greifswald erhielt am Freitag (15.09.2017) beim 22. Ministerialkongress „Legislaturprogramm 2017-2021: Strategien und Impulse zur Digitalisierung und Modernisierung der Bundes- und Landesverwaltung“ in Berlin den Publikumspreis des 16. E-Government-Wettbewerbs. Schon beim Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ im Juni war SoJuS mit dem ersten Platz in der Kategorie „Bestes Kooperationsprojekt“ ...

Sturmflutschäden - Nach der Sturmflut „Axel“ Anfang Januar dieses Jahres hatte die Landesregierung für nachhaltige Maßnahmen zur Beseitigung von Schäden an Hochwasserschutzanlagen, an öffentlichen touristischen Bauwerken und Stränden sowie an kommunalem Eigentum ressortübergreifend Hilfsmittel in Höhe von insgesamt 25 Millionen Euro verfügbar gemacht. Neben Gemeinden hatten auch einige Wasser- und Bodenverbände Anträge auf finanzielle ...

Europäische Route der Backsteingotik e. V. - Vor zehn Jahren, am 26. September 2007, gründete sich der Verein „Europäische Route der Backsteingotik e. V.“ in Greifswald. Zum zehnjährigen Jubiläum kommen Vertreter der derzeit 39 Mitgliedsstädte und weitere fördernde Mitglieder in der Hansestadt zusammen. Die Mitglieder reisen am Sonntag, den 24. September 2017 an und lernen Greifswald zunächst bei einer Nachtwächterführung besser kennen. Am nächsten Tag sind Besichtigungen des Doms ...

80 Jahre AMEOS Klinikum Anklam - Das AMEOS Klinikum Anklam hat am Freitag sein 80-jähriges Bestehen am Standort mit einem Festakt begangen. Träger der Klinik ist die AMEOS Krankenhausgesellschaft Vorpommern mbH. „Das AMEOS Klinikum Anklam leistet einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Versorgung im Landkreis Vorpommern-Greifswald und der Insel Usedom. Rund 115 engagierte Mitarbeiter aus dem medizinischen und nichtmedizinischen Bereich tragen täglich mit viel Engagement dazu bei, dass die ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Umrüstung der Beleuchtung - Für die energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung erhält die Gemeinde Hornstorf (Landkreis Nordwestmecklenburg) vom Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern Zuschüsse in Höhe von insgesamt 26.800 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen. Die Gemeinde Hornstorf beabsichtigt, die Straßenbeleuchtung im Gewerbegebiet Kritzow umzurüsten. Es ist geplant, die vorhandenen 44 Natriumdampflampen durch 44 LED-Leuchten zu ersetzen. Dafür beträgt der Zuschuss 11.550 Euro. Neben einer Energieeinsparung von 16.423 Kilowattstunden Strom pro Jahr können jährlich zudem rund zehn ...

Auszubildende bei den MV WERFTEN begrüßt - Die MV WERFTEN Gruppe investiert weiter in den eigenen Fachkräftenachwuchs. Heute startet für 90 neue Auszubildende und 12 Studenten, die ein duales Studium absolvieren, das Ausbildungsjahr. „Das ist ein wichtiger Beitrag für die eigene Fachkräftegewinnung und vor allem auch Fachkräftesicherung im Unternehmen. Die Schaffung von Ausbildungsplätzen ist auch ein klares Bekenntnis für die Region und für den ...

Gelungener Übergang zur Kreismusikschule - Seit etwa einem Monat gehört die Musikschule Wismar zur Kreismusikschule „Carl Orff“. Nach intensiven Vorbereitungen konnte die Fusion der beiden Musikschulen zum 1. August 2017 reibungslos vollzogen werden. Damit verbunden sind für die meisten Musikschüler bis zu zehn Prozent niedrigere Entgelte für den Unterricht. Möglich wurde das durch einen Übergangszuschuss für den Betrieb in Höhe von insgesamt 440.000,- Euro, den die Hansestadt ..

WoBau erhält Fördermittel für Aufzug - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt der Wohnungsgesellschaft der Hansestadt Wismar (WoBau) am Donnerstag (31.08.2017) einen Zuwendungsbescheid über 28.441 Euro. Gefördert wird der Einbau eines Personenaufzugs in einem viergeschossigen Wohnhaus. Nach dem Einbau des Aufzugs können alle Etagen stufenlos erreicht werden. Das Haus hat bisher nur einen Treppenaufgang. Der Aufzug ...

Schon gewusst - Buchverkauf in der Stadtbibliothek - Jeden ersten Montag im Monat ist es so weit, Schnäppchenjäger freuen sich auf den Buchverkauf des Bibliotheksvereins im Foyer der Stadtbibliothek. Dabei sind es ausgesonderte Bücher und Geschenke, die zwischen 10.00 und 17.30 Uhr einen neuen Besitzer suchen. Die Einnahmen kommen hälftig der Bibliothek und der Arbeit des Vereins zu Gute. Und so wechselt unter der Betreuung durch die fleißigen ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Handwerkskammer feiert „Tag des Ehrenamtes“ - Mit einer Feierstunde ehrte die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern in Neubrandenburg rund 140 Ehrenamtsträger. „Im Bezirk der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern engagieren sich rund 1.300 Handwerker im Ehrenamt, in den Innungen, Prüfungsausschüssen, Arbeitskreisen oder in der Hauptversammlung. Das Handwerk wäre ohne ehrenamtlich Engagierte kraftlos und rückwärtsgewandt. Nur dank der ehrenamtlich Aktiven mit ihrem fachlichen Wissen und ihrer beruflichen Erfahrung sind viele Aufgaben wie beispielsweise das Durchführen von Abschlussprüfungen und die Berufsausbildungsvorbereitung zu realisieren. Jetzt gilt es auch den Nachwuchs im Handwerk für das ...

Badesaison in Neubrandenburg endet morgen - „Ungeachtet kleinerer Blessuren bei wenigen Badegästen, ziehen wir dennoch eine durchweg positive Bilanz der Badesaison 2017“, fasst Jörg Schmiedel, Leiter des Neubrandenburger Ordnungsamtes, zusammen. „Fünf hauptamtliche Mitarbeiter der Stadtverwaltung und ehrenamtliche Rettungsschwimmer des DRK bewachten alle Strandbäder“, ergänzt Schmiedel. Die Strände am Reitbahnsee, in Broda und am Augustabad wurden im Mai und im September von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr und in den Monaten Juni, Juli sowie August von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr bewacht. Die städtischen Strandbäder standen den Besuchern ...

Aktion FerienLeseLust - Am 15. September 2017 findet die Abschlussparty der Aktion FerienLeseLust 2017 in der Regionalbibliothek Neubrandenburg statt. Andreas Hüging erwartet euch mit „JEM hört die Haie husten“ - einer musikalischen Lesung zum Mitmachen. Einlass ist ab 15:45 Uhr. Eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen ab 9 Jahren. Karten bekommt ihr ab sofort kostenfrei in der Bibliothek. Die Aktion „FerienLeseLust MV“ (FLL) richtete sich an Kinder der 4. bis 6. Klasse, die sich ab dem 10. Juli 2017 kostenlos in der Regionalbibliothek Neubrandenburg zum Projekt anmelden konnten. Im Leselogbuch wurde registriert, wie viele Bücher sie in den ...

10. polnisch-deutschen Bibliothekskonferenz - Am 13. und 14. September 2017 ist Neubrandenburg erstmalig Gastgeber der 10. polnisch-deutschen Bibliothekskonferenz der Vereinigung Westpommerscher Bibliotheken und des Deutschen Bibliotheksverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Oberbürgermeister Silvio Witt freut sich besonders die Teilnehmer begrüßen zu dürfen, zugleich erstmalig in seiner Funktion als Landesvorsitzender des Deutschen Bibliotheksverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Die Konferenz wird am 13. September um 14:00 Uhr im Seminarraum des HKB mit ...

Schloss Mirow erwartet 100.000. Besucher - Zum Abschluss seiner spätsommerlichen Schlössertour besuchte Finanzminister Mathias Brodkorb heute Schloss Mirow. Vor Ort erfuhr der Minister, dass das Schloss demnächst einen Jubiläumsgast begrüßen kann. Vor gut vier Jahren ist Schloss Mirow für Besucher geöffnet worden. Zuvor hatte der landeseigene Betrieb für Bau und Liegenschaften (BBL M-V) den Barockbau über 10 Jahre lang umfangreich restauriert. Das Land Mecklenburg-Vorpommern investierte auch mit Mitteln der Europäischen Union 11,6 Millionen Euro in diese Baumaßnahmen ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier