SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Sozialberufe-Anerkennungsgesetz - Der Landtag debattierte heute über die staatliche Anerkennung von Sozialberufen. Sozialministerin Stefanie Drese stellte den entsprechenden Gesetzentwurf für die Landesregierung vor. „Wir schaffen damit die Voraussetzungen für die staatliche Anerkennung in- und ausländischer Berufsqualifikationen, die Berufsbezeichnungen, das Verwaltungsverfahren, die behördliche Zuständigkeit und die Gleichstellung staatlicher Anerkennung mit in anderen Bundesländern verliehenen staatlichen Anerkennungen“, sagte Drese im Landtag. Die Ministerin verdeutlichte, dass bislang nicht alle im Ausland erworbenen Nachweise erfasst werden, da sich die Antragsbefugnis auf Staatsangehörige der Europäischen Union beschränkt. „Das bedeutet in der Praxis, ...

Geben Sie Menschen mit Behinderungen eine Chance - Sozialministerin Stefanie Drese brachte für die Landesregierung heute im Landtag den Gesetzentwurf zur Änderung des Landesausführungsgesetzes des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) und anderer Gesetze ein. „Hinter diesem sperrigen Titel verbirgt sich mit der Umsetzung bedeutsamer bundesrechtlicher Regelungen auf dem Gebiet des Sozialrechts ein sehr wichtiger Inhalt“, betonte Ministerin Drese in ihrer Einbringungsrede. Die Ministerin hob dabei neben den ...

Rehabilitierung von DDR-Heimkindern - „Die Bundesratsinitiative von Thüringen und Sachsen, die darauf abzielte, die Rehabilitierung einer bestimmten Gruppe von ehemaligen DDR-Heimkindern zu erleichtern, ist mit der Bundestagswahl hinfällig geworden. Das Thema hat sich jedoch nicht erledigt. Denn noch immer wirken sich die Folgen des SED-Regimes auf die Gegenwart aus. Nach derzeitiger Gesetzeslage ist es so, dass Kinder, die wegen der Inhaftierung der politisch verfolgten Eltern in ein Heim eingewiesen wurden, nicht ohne Weiteres einen Anspruch ...

Änderung des Mittelstands- förderungsgesetzes - Im Schweriner Landtag ist am Mittwoch der Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Mittelstandsförderungsgesetzes (MFG-MV) diskutiert worden. „Das Mittelstandsförderungsgesetz ist die Grundlage für die Entwicklung des Mittelstandes in Mecklenburg-Vorpommern. Das Gesetz bildet den Rahmen für die vielfältigen Fördermaßnahmen zur Flankierung der wirtschaftlichen Entwicklung mittelständischer Unternehmen. Es ist insofern der Leitfaden für die Mittelstandspolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Entscheidend wird weiterhin sein, ...

Gesundheitsversorgung in MV – Thema der Aktuellen - Im Landtag ist am Mittwoch das Thema der Aktuellen Stunde: „Medizinische Versorgung in ganz Mecklenburg-Vorpommern sichern“ diskutiert worden. „Wir haben eine gute Gesundheitsversorgung im Land, diese müssen wir gemeinsam zukunftsfest gestalten. Die medizinische Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern wird durch eine Vielzahl von Einrichtungen und engagierten Fachkräften sichergestellt. Um die Versorgung auf Dauer in allen Teilen des Landes zu sichern, müssen Ansätze genutzt werden, die uns in die Lage versetzen, ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Schweriner Literaturtage - Vom 4. Oktober bis zum 11. November sind wieder zahlreiche Lesungen, Gespräche und Aktionen für alle Freunde des guten Buches geplant. Eröffnet werden die diesjährigen Schweriner Literaturtage von Natascha Wodin, die für ihre Werke vielfach große Literaturpreise erhielt. Lesen wird sie ...

Schweriner Wissenschaftswoche - „Wandel durch Innovation“ ist das Thema der Schweriner Wissenschaftswoche 2017, die vom 16. bis 20. Oktober 2017 in der Landeshauptstadt stattfindet. Innovationen sind eine wesentliche Triebkraft für Wirtschaftswachstum, Beschäftigung und Wohlstand. Für die ...

Stammtisch mit dem Bürgermeister - Liebe Bürgerinnen und Bürger, am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 ab 19.00 Uhr wird es in der Gaststätte „Gaststätte“ am Bahnhof in Wismar den vierten Stammtisch mit dem Bürgermeister Thomas Beyer geben. Wenn Sie gerne mit dem Bürgermeister ...

Kreativstammtisch im St. Spiritus - Während des Kreativlabs am 25. April 2017 im Greifswalder Heineschuppen äußerte zahlreiche Teilnehmer den Wunsch, auch kommunale Kultureinrichtungen näher kennenzulernen bzw. mit ihnen im Sinne der Greifswalder Kultur- und Kreativwirtschaft enger zusammen...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Branchentag der Unternehmerverbände - Das Thema „Informations- und Kommunikationstechnologie in Mecklenburg-Vorpommern“ stand am Mittwoch (18.10.) in Roggentin (Landkreis Rostock) im Mittelpunkt des fünften Branchentages der regionalen Unternehmerverbände Mecklenburg-Vorpommerns. „Der digitale Wandel bringt zahlreiche Veränderungen für die Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns mit sich. Ein produktiver Umgang mit den Herausforderungen der Digitalisierung ist bei Strafe des Marktaustritts alternativlos. Bereits bestehende Wertschöpfungsmodelle und Produktionsabläufe in den Unternehmen werden sich nachhaltig verändern. Daraus folgend verschieben sich die Kompetenz- und Qualifikationsanforderungen an die Beschäftigten ...

Erfolgreiche Sommersaison in Markgrafenheide - Rostocks Seebad Markgrafenheide kann 2017 wieder auf eine erfolgreiche touristische Sommersaison zurückblicken. Die Rostocker Heide wird bei den Gästen immer beliebter und punktet mit einem attraktiven Mix aus Küstenwald, Strand und Erlebnisangeboten für die ganze Familie. "Die Rostocker Heide ist eine attraktive Urlaubsregion mit hohem Erholungsfaktor. Der Zuspruch der Gäste und die wachsende Nachfrage bestätigen diese positive Entwicklung, die Dank der guten Zusammenarbeit mit den Beherbergern, Strandbewirtschaftern, ...

Spielareal und Wege im Kringelgrabenpark - Das Spielareal für Kinder im östlichen Kringelgrabenpark an der Tychsenstraße wird ab November neu gestaltet, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit. Begonnen wird mit Rodungen und Abbruchmaßnahmen. Noch vor dem Winter sollen je nach Wetterlage auch die Wege gebaut werden. Ebenfalls witterungsabhängig wird dann voraussichtlich im nächsten Jahr die Spiel- und Freizeitanlage gestaltet. Der 210.000 Euro teure Spielbereich umfasst neben Balancier-, Kletter- und Schaukelgerätekombinationen auch einen ...

Ich entlaste Städte - In Kooperation mit der Stadtverwaltung bietet der Rostocker Lieferant und Servicepartner für Lasten- und Transportfahrräder „Transportrad-MV“ am 9. November 2017 für die Stadtverwaltung der Hansestadt, deren kommunale Unternehmen und andere Dienstleister aus der Hansestadt und der Region Rostock Probefahrten an. Dies teilt der Rostocker Mobilitätskoordinator Steffen Nozon mit. Verschiedene Transportlösungen auf zwei und drei Rädern, mit und ohne elektrische Unterstützung, können ausprobiert werden. Die ...

Rigaer Straße wieder für den Verkehr freigegeben - Die Rigaer Straße wurde heute wieder vollständig für den Verkehr frei gegeben. „Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit mit erheblichen Einschränkungen kann die Straße jetzt endlich wieder uneingeschränkt genutzt werden“, zeigte sich Senator Holger Matthäus erleichtert. „Der überbreite Straßenraum, gefährliche Querungen und die lauten Betonplatten aus den 60-er Jahren sind damit Geschichte.“ Seit April 2015 war die Rigaer Straße in drei Jahresabschnitten von der Ostseeallee bis zur Petersburger Straße ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“ - In Mecklenburg-Vorpommern können künftig schon Grundschülerinnen und Grundschüler auf spielerische Art und Weise Programmieren lernen. Die Landesregierung, die Calliope gGmbH, das Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern (DVZ) und die Industrie und Handelskammer zu Schwerin haben heute das gemeinsame Pilotprojekt „Minicomputer in der Grundschule“ gestartet. Dabei stehen den Grundschulen im Land 100 Klassensätze des Lerncomputers „Calliope“ kostenlos zur Verfügung. Grundschulen, die einen Klassensatz erhalten möchten, können bis zum 30. November 2017 ihr Interesse im Institut für Qualitätsentwicklung (IQ M-V) des Bildungsministeriums anmelden. „Schülerinnen und Schüler lernen mit dem Computer, was beim Programmieren vor sich geht ...

Förderung für Nahverkehr Schwerin GmbH - Infrastrukturminister Christian Pegel übergab heute (17.10.2017) einen Zuwendungsbescheid über 1.572.500 Euro an den Geschäftsführer der Nahverkehr Schwerin GmbH (NVS) Wilfried Eisenberg. Die Förderung erfolgt für erhöhte Aufwendungen, die der NVS für die Infrastrukturanlagen „Fahrweg Schiene“ im Kalenderjahr 2018 entstehen. Straßenbahnbetriebe haben im Vergleich zu Omnibusbetrieben durch Aufwendungen für Gleisanlagen, Stromversorgungssysteme sowie Signal,- Leit- und Sicherungseinrichtungen erhebliche Mehrkosten ...

AOK Nordost Herbstempfang in Schwerin - In Schwerin hat die Krankenkasse AOK Nordost ihren Herbstempfang begangen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe hat vor Ort gefordert, das Gesundheitssystem noch stärker an den Belangen der Patienten auszurichten. „Wir brauchen mehr innovative Lösungen für konkrete Versorgungsprobleme wie in ländlichen Regionen. Hierzu zählt die Verbesserung der Rahmenbedingungen im Zuge der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung. Die Telemedizin bietet neue Ansätze. Wichtig ist es, die in der ...

Ludwigslust hat einen neuen Polizeichef - Die Polizeiinspektion Ludwigslust hat einen neuen Leiter. Polizeidirektor Ingo Renk, der langjähriger Leiter der Polizeiinspektion Schwerin war, übernimmt künftig das Amt und tritt damit die Nachfolge von Polizeidirektor Hans-Peter Günzel an, der seit September dieses Jahres als Dozent an der Fachhochschule in Güstrow den Nachwuchs der Landespolizei aus- und weiterbildet. Innenminister Lorenz Caffier vollzog den Personalwechsel heute in feierlichem Rahmen und lobte Ingo Renk als einen Polizeiführer, der insbesondere auf die ...

Neuer Polizeichef in der Landeshauptstadt - „Die Leitung der Polizeiinspektion Schwerin ist eine ganz besondere Herausforderung. Die polizeiliche Lage in der Landeshauptstadt steht im Fokus des gesamten Landes“, sagte Innenminister Lorenz Caffier anlässlich der Verabschiedung des bisherigen Leiters der Polizeiinspektion Schwerin Herrn Polizeidirektor Ingo Renk sowie der Amtseinführung seines Nachfolgers Herrn Polizeidirektor Lutz Müller am heutigen Nachmittag. „Den Herausforderungen der Stadt hat sich Polizeidirektor Ingo Renk immer erfolgreich gestellt. Er hat ein gutes Gefühl für ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Gastgeberin für Schwerbehindertenkonferenz - Die Schwerbehindertenvertretungen größerer Städte der Bundesländer Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern kommen zu ihrer Jahreskonferenz diesmal in die Hansestadt Stralsund. Es ist das 16. Treffen der Vertrauenspersonen, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Handycap in kommunalen Verwaltungen gewählt sind, um deren Interessen zu vertreten. In der Stralsunder Stadtverwaltung erfüllt Marion Görny seit sechs Jahren diese ehrenamtliche Aufgabe. Hier ist sie Ansprechpartnerin für 76 schwerbehinderte und gleichgestellte Beschäftigte. Damit liegt die Hansestadt als Arbeitgeberin mit 13% seit Jahren weit über dem gesetzlich vorgeschriebenen Anteil ...

Erhalt und Ausbau der Darßbahn - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Energieminister Christian Pegel und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann haben gestern in Barth ein Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiative „Keine Bahn ist keine Lösung“ geführt. „Die Bürgerinitiative kämpft schon seit vielen Monaten für den Erhalt der Bahnstrecke von Velgast nach Barth und für eine Verlängerung der Bahnverbindung bis auf den Darß. Es ist klar: Die Landesregierung muss demnächst eine Entscheidung über die Bahnstrecke treffen. Es war mir wichtig, ...

A 20: Bodengutachten - „Wir haben in der kurzen Zeit seit Feststellung des Absackens des Straßenkörpers Ende September unter Hochdruck Maßnahmen entwickelt und geprüft, um zunächst den Umleitungsverkehr für alle Betroffenen möglichst verträglich zu gestalten. Außerdem haben wir die dauerhafte Instandsetzung der Ostseeautobahn in diesem Bereich in Angriff genommen“, sagte Infrastrukturminister Christian Pegel heute (17.10.2017) bei einem Vor-Ort-Termin mit dem Direktor des Landesamtes für Straßenbau und ...

Neuzugänge und Geburten im Zoo Stralsund - Bei den beiden Neuzugängen vom 16. Oktober handelt es sich um zwei junge Polarwölfe aus dem Tierpark Köthen. Die beiden weiblichen Jungwölfe aus Köthen sind derzeit im separaten Absperrgehege der Wolfsanlage untergebracht. Unmittelbar neben den drei Altwölfen können sie sich in den nächsten Tagen an die neue Umgebung und an das neue Rudel gewöhnen. Da eine Zusammenführung von Wölfen nicht immer unproblematisch ist, wird diese ...

Schließzeiten - Bürgerinnen und Bürger, welche am 12. oder 13. Oktober und in der Woche vom 16. bis 20. Oktober die Kfz-Zulassungsstelle aufsuchen möchten, müssen aus personellen Gründen leider mit längeren Wartezeiten rechnen. Abweichend von den regulären Sprechzeiten gelten für die Zulassungsstelle vorübergehend folgende: Donnerstag (12. Okt.) von 13:00 bis 16:00 Uhr Freitag (13. Okt.) von 08:00 bis 10:00 Uhr Dienstag (17. Okt.) von 13:00 bis 18:00 ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Demokratiebahnhof Anklam - Bei einem Treffen von Vertreterinnen und Vertretern des Demokratiebahnhofs Anklam mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eine Förderzusage in Höhe von 10 000 Euro für den Demokratiebahnhof übergeben. Die Mittel stammen aus dem Vorpommern-Fonds und sollen für die Sanierung der Heizungsanlage eingesetzt werden. Einen Spenden-Check in Höhe von ebenfalls 10 000 Euro übergab während der Veranstaltung Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn. Das Projekt „Partnerschaft für Demokratie“ der Stadt Anklam wird aus dem Programm „Demokratie Leben!“ des Bundesfamilienministerium mit 22 000 Euro unterstützt. Überreicht wurde dieser Fördermittelbescheid von Staatssekretär Ralf ...

Historisches Institut Greifswald - „Der Campus ist vollendet. Das altehrwürdige Gebäude des Historischen Instituts der Ernst-Moritz-Arndt-Universität erstrahlt in neuem Glanz. Damit ist ein wichtiges Projekt, das uns lange hier beschäftigt hat, erfolgreich zu Ende gebracht worden. Ich freue mich, das neugestaltete Gebäude heute eröffnen zu können“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann heute bei der Übergabe des Gebäudes. Fast alle Lehrstühle des Historischen Instituts sind nunmehr in der Domstraße 9a untergebracht. Mehr als jeder ...

Neues Polizeigebäude in Heringsdorf - Die alten Quartiere der Polizeibediensteten in Heringsdorf gehören der Vergangenheit an. Nach umfangreichen Baumaßnahmen übergab Innenminister Lorenz Caffier heute offiziell das neue Polizeidomizil für die Polizistinnen und Polizisten des Polizeireviers und der Außenstelle des Kriminalkommissariats Anklam. „Die Präsentation einer modernen Polizei als „Dienstleistungsunternehmen für innere Sicherheit“, wie hier in Heringsdorf, entscheidet nicht zuletzt über Erfolg und Misserfolg dieser Institution“, stellt ...

Saisonende für die GREIF - Am Sonntag ist die GREIF von ihrer letzten Reise des Jahres zurückgekehrt und in den Wiecker Hafen eingelaufen. Damit geht eine erfolgreiche Saison 2017 zu Ende. Insgesamt 19 mehrtägige Ostseereisen und zahlreiche Tagesfahrten standen auf dem Törnplan des Segelschulschiffs. Unter anderem machte die GREIF in Kalmar, Kopenhagen und Ystad fest. „Mein besonderer Dank geht an die Mannschaft unter Kapitän Roland Hunscha, die das Schiff jederzeit sicher und zuverlässig geführt hat“, so Betriebs...

Auf Meister-Tour - Das Engagement des Handwerks in den Themen Gesundheit und Ernährung stand im Mittelpunkt der Meister-Tour, die Wirtschaftsminister Harry Glawe gemeinsam mit Vertretern der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern am Freitag in den Landkreisen Vorpommern-Rügen und Vorpommern-Greifswald unternahm. „Die Handwerksbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit der Bevölkerung. Dabei geht es ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Instandsetzungsarbeiten Parkplätze - Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass in der Zeit vom 17. Oktober bis 19. Oktober 2017 die Sandparkplätze der Hansestadt Wismar instand gesetzt werden. Aufgrund dieser Arbeiten sind folgende Parkplätze zu folgenden Zeiten nicht benutzbar: 17. Oktober 2017 von 06:00 bis 18:00 Uhr Parkplatz Weidendamm Parkplatz Schiffbauerdamm Parkplatz Altstadt/Hafen 18. Oktober 2017 von 06:00 bis 18:00 Uhr Parkplatz Altstadt/Westhafen Parkplatz Altstadt/Bahnhof /ZOB Parkplatz Poeler Straße 18. Oktober + 19. Oktober 2017 von 06:00 bis 18:00 Uhr Parkplatz Altstadt/Turmstraße Der Parkplatz Altstadt/Turmstraße wird vorsorglich für zwei Tage gesperrt. Die Erfahrung aus den letzten Instandsetzungen zeigt, dass die Oberfläche des stark befahrenen Parkplatzes mehrfach nachbearbeitet ...

Verbrennen von pflanzlichen Abfällen - Das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen ist im Stadtgebiet der Hansestadt Wismar nicht zulässig. Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb stellt ausreichende Alternativen zur Verfügung. Wohin mit den pflanzlichen Abfällen? Diese Frage stellen sich viele Bürgerinnen und Bürger, gerade im Herbst, wenn größere Mengen anfallen. Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb stellt hier unterschiedlichen Möglichkeiten zur Verfügung. Neben der klassischen Biotonne können auch ...

Beförderung zum stellv. Wehrführer - Michael Berkhahn überreichte am Freitag, dem 29. September 2017 Sven Triebess, langjähriges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, die Ernennungsurkunde zum stellvertretenden Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Altstadt.

Umrüstung der Beleuchtung - Für die Umrüstung der Beleuchtung auf LED-Technik erhält die Gemeinde Krusenhagen (Landkreis Nordwestmecklenburg) einen Zuschuss in Höhe von 13.373,50 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen. Die Gemeinde beabsichtigt, die vorhandene Straßenbeleuchtung in der Redentiner Landstraße, Gardinenstraße in Hof Redentin und im Wiesenweg in Gagzow auf ...

Instant-Suppen aus Mecklenburger Küche - Die Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH aus Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) plant, eine Innovation auf dem Markt für Fertig-Suppen einzuführen. Künftig sollen die Instant-Produkte nicht länger als Pulver aus einer Tüte kommen, sondern vorab frisch zubereitet und anschließend mit Gelatine in einen Darm gefüllt werden. „Die Produkte der Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH aus mecklenburgischen und pommerschen Rezepturen sind vielen Generationen aus unserem Land gut bekannt. Jetzt wird eine ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

25 Jahre Edeka in Malchow - Der Lagerstandort Malchow der Edeka Nord blickte am Sonnabend (14. September 2017) auf das 25. Jahr seines Bestehens zurück. Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus erinnerte in seinem Grußwort aus Anlass des Gründungsjubiläums an die Wurzeln des hiesigen Lagerstandortes. „Was 1990 im ehemaligen Teppichwerk Malchow auf 7000 Quadratmetern mit nur 80 Mitarbeitern begann, hat sich inzwischen zu einem Lagerstandort von 33.110 Quadratmetern Größe mit 390 Mitarbeitern entwickelt“, sagte der Minister vor Geschäftsführung, Beschäftigten und vormaligen Wegbegleitern des Malchower Lagerstandortes. Backhaus schlug die Brücke vom Lebensmittelhandel zur Arbeit der 24.000 Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern. „Sie liefern qualitativ hochwertige Lebensmittel. Das muss honoriert werden ...

Sanierung der Außensportanlagen in Neustrelitz - Die Sportanlagen der Integrierten Gesamtschule „Walter Karbe“ in Neustrelitz wird für den Schul- und Freizeitsport genutzt, allerdings uneingeschränkt nur bei trockenem Wetter. Aufgrund der Platzbeschaffenheit fließt Niederschlagswasser nur unzureichend ab und bei Regenwetter steht das Wasser längere Zeit auf dem Platz. Ein lehrplangerechter Sportunterricht im Freien ist so nicht möglich. Deshalb will die Stadt Neustrelitz die Außensportanlage dringend sanieren, damit sie wieder bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit ..

Wirtschaft noch internationaler aufstellen - Auf dem ersten Exportabend der Landesregierung hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Wirtschaft des Landes dazu aufgerufen, die Chancen auf internationalen Märkten noch stärker zu nutzen. „Es gibt viele Unternehmen, die schon erfolgreich auf den Außenhandel setzen. Ich würde mich freuen, wenn weitere hinzukommen. Mecklenburg-Vorpommens Wirtschaft muss sich in Zukunft noch breiter und internationaler aufstellen“, erklärte die Ministerpräsidentin zum Auftakt der Veranstaltung in Neubrandenburg. Die ...

Bereicherung für Alterdinger-Sammlung - Das Regionalmuseum Neubrandenburg kann seine Alterdinger-Sammlung weiter ausbauen. Anlässlich des diesjährigen Museumsfestes sind im Zusammenhang mit der Aktion "Kunst und Krempel" eine größere Anzahl von Gemälden zur Bewertung von der Bevölkerung eingereicht worden. Darunter befand sich auch ein Gemälde von Josef Alterdinger - Wiesenlandschaft bei Neubrandenburg - 1911 ...

Witterungsbedinge Einschränkungen - Witterungsbedingt kommt es in Neubrandenburg zu zeitweisen Einschränkungen bzw. Sperrungen von der a) Hintersten Mühle und den b) Naturrasenplätzen (Das für Sonntag (8. Oktober 2017, 1. FCN Frauen – Essen) auf dem Ligaplatz angesetzte Bundesliga-Spiel wird bei Bespielbarkeit des Platzes stattfinden), da aus sportlicher Sicht keine Kunstrasenplätze für diese Spiele genutzt ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier