SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Rettungsmedaille und Öffentliche Belobigung - Ministerpräsidentin Manuela Schwesig verleiht heute an Manuela Duwe und Thomas von Morstein aus Bresegard bei Eldena im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Rettungsmedaille des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Für Matthias Hallier aus Schwaan im Landkreis Rostock spricht die Ministerpräsidentin eine Öffentliche Belobigung aus. Manuela Duwe und Thomas von Morstein retteten am 20. Dezember 2016 einem 83-jährigen Mann das Leben. Frau Duwe stand an der Bushaltestelle, Herr Morstein war auf dem Weg zur Arbeit. Beide bemerkten ein Feuer im Schornstein eines Hauses. In kürzester Zeit stand der ganze Dachstuhl in Flammen. Beide handelten sofort, setzten einen Notruf ab, klopften laut. Doch leider konnten sie den Rentner nicht wecken. „Die Gefahr für ihr eigenes Leben durch die starke ...

Strandkörbe, Shantys & Schnellzeichner - Erstmals in der Geschichte der ITB Berlin, der weltweit bedeutendsten Reisemesse, übernimmt ein Bundesland die Partnerschaft: Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern hat sich seit 1990 touristisch hervorragend entwickelt und als beliebtestes Urlaubsreiseziel in Deutschland (Reiseanalyse 2017) unzählige Möglichkeiten zum Übernachten, Genießen, Entspannen, Entdecken und Erleben aufgebaut. Mit der Botschaft „Urlaub ist unsere Natur“/“The spirit of nature“ will Mecklenburg-Vorpommern nun auch den Weg hin ...

Cannabis-Modellprojekte ermöglichen - „Wir Freie Demokraten haben erkannt, dass die Prohibition weicher Drogen unverhältnismäßig und gescheitert ist. Wir wollen den Menschen das Recht auf Selbstbestimmung beim Konsumieren von Cannabis zurückgeben. Mithilfe legaler Vertriebsmöglichkeiten wollen wir die Menschen aus der Illegalität holen, dem Schwarzmarkt den Hahn zudrehen und den von Sucht Betroffenen Hilfe anbieten, ohne sie zu kriminalisieren“, sagt Hagen Reinhold zum Antrag. „Die rund 1,2 Millionen Konsumenten zwischen 18 und 64 Jahren, die regelmäßig konsumieren, ...

Wege zur Berufsreife - Das Land macht Schülerinnen und Schülern verschiedene Angebote, um ihnen einen Schulabschluss zu ermöglichen. Die Programme richten sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die auf dem regulären Weg die Berufsreife möglicherweise nicht erlangen. Im Produktiven Lernen befinden sich im Schuljahr 2017/2018 insgesamt 725 Schülerinnen und Schüler verteilt über drei Jahrgangsstufen an 27 Standorten. Das Angebot 9+ nehmen im laufenden Schuljahr 70 Jugendliche an neun Schulen in Anspruch. An 27 Förderschulen absolvieren 390 Schülerinnen und Schüler ein freiwilliges 10....

Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung - Gute Nachrichten für Familien mit mehreren Kindern: Der Koalitionsausschuss, bestehend aus den Landesspitzen von SPD und CDU, hat am gestrigen Abend die komplette Abschaffung von Elternbeiträgen für Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung ab dem kommenden Jahr beschlossen. „Wenn das erste Kind in Krippe, Kindergarten, Tagespflege oder Hort geht, müssen Eltern bereits ab dem zweiten Kind in der Kindertagesförderung keine Beiträge mehr zahlen. Damit machen wir nach der 50-Euro-Entlastung ...


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Regionalbibliothek gibt ONLEIHE- STARTHILFE - O wie ONLEIHE - seit 2017 steht ONLEIHE offiziell als neuer Begriff im Duden und beweist: Diese Onlineplattform für das Ausleihen digitaler Medien ist bundesweit im Lese-Alltag angekommen. Mehr als 3.000 Bibliotheken bieten über die ONLEIHE zeit...

Normal, dass ich so unsicher bin? - Die Geburt eines Kindes ist ein freudiges Ereignis. Doch einige Eltern geraten in belastende Situationen, mit denen sie allein nicht fertig werden. Rat und Unterstützung bietet in solchen schwierigen Lebenslagen das Rostocker Netzwerk Frühe Hilfen. Mit Unterstützung des ...

Rechtliche Betreuung im Ehrenamt - Der Betreuungsverein St. Anna lädt zu einer zweiteiligen Informationsveranstaltung über Tätigkeit und Aufgaben eines ehrenamtlichen rechtlichen Betreuers ein. Die Veranstaltung richtet sich an patente Bürgerinnen und Bürger, die im Umgang mit betagten oder ...

Buchpremiere mit Rolf Reinicke - Pünktlich zur Leipziger Buchmesse erscheint wieder ein neues großformatiges Ostsee-Buch von Rolf Reinicke: „Mare Balticum – Die Küstenlandschaften der Ostsee“, auch diesmal wieder mit dem Sohn des Buchgestalters, Matthias Reinicke, als Co-Autor. Nach ihrem ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Vorschläge für Unternehmenspreis "Kulturpate" - Der Unternehmenspreis „Kulturpate der Hanse- und Universitätsstadt Rostock” wird auch im Jahr 2018 wieder an ein Unternehmen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Umgebung vergeben, welches das geistig-kulturelle Leben von Rostock besonders unterstützt hat. Anliegen des Preises ist es, dieses unternehmerische Engagement für Kultureinrichtungen, -formate oder –veranstaltungen der Stadt bekannt zu machen, zu würdigen und öffentlich zu ehren. Gleichzeitig soll das Kulturengagement der Wirtschaft befördert werden. Der Preis wird seit 2014 alle zwei Jahre vergeben. Preisträger waren bisher die Schilf/Bölck Projekthaus GmbH und die Druckerei Weidner GmbH. Der Preis wird von der Kulturstiftung Rostock e.V. verliehen. Die Organisation und Durchführung übernimmt das ...

MV-Tag in Rostock - Mecklenburg-Vorpommern feiert vom 18. bis 20. Mai 2018 sein Landesfest in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Der MV-Tag 2018 steht dabei ganz im Zeichen des Jubiläums „800 Jahre Rostock“. Die Organisatoren setzen für das erste große Bürgerfest des Jahres auf neue Ideen und bewährte Programmpunkte. Oberbürgermeister Roland Methling: „Die Vorbereitungen laufen und die Hanse- und Universitätsstadt Rostock freut sich sehr auf den 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag. Wir sind gern Gastgeber des großen Landesfestes und ...

Thomas-Müntzer-Schule wird saniert - Für die Erweiterung und die Sanierung der Thomas-Müntzer-Schule übergibt Bauminister Christian Pegel am Mittwoch (21.02.2018) an die Stadt Güstrow (Landkreis Rostock) einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund sechs Millionen Euro. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE). Die Gesamtkosten für diese Maßnahme betragen rund acht Millionen Euro. Die Barlachstadt Güstrow beabsichtigt, die Thomas-Müntzer-Schule zu sanieren und zu erweitern. Das Vorhaben ...

Sprechzeiten in der Verwaltung - Die Sprechzeiten im Bereich Beistandschaften/Beurkundungen des Amtes für Jugend, Soziales und Asyl müssen am 27. Februar und 1. März 2018 aus arbeitsorganisatorischen Gründen entfallen. Für die notwendige Schließung bittet das Amt um Verständnis. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereiches stehen ab 6. März 2018 wieder zu den gewohnten Sprechzeiten zur Verfügung.

Ministerin begleitet Fachkräfte in Krippe und Kita - Sozialministerin Stefanie Drese absolvierte am Donnerstag und Freitag zwei Praxistage in Kindertageseinrichtungen in Rostock und Dreschvitz (auf Rügen). Dabei stand sie den Fachkräften und Azubis tatkräftig zur Seite und führte viele Gespräche mit Beschäftigten und Trägervertreterinnen und -vertretern. „Das Arbeitspensum und die Fürsorge sind beeindruckend. Meine Kurzpraktika haben mir noch einmal verdeutlicht, welch guten Leistungen die Beschäftigten alltäglich in den Kitas erbringen ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Glasfaserausbaustrategie für Schwerin - Die Stadtwerke Schwerin planen, den Ausbau des schnellen Internet im Stadtgebiet aktiv voranzutreiben und haben dazu dem Hauptausschuss der Stadtvertretung ein Glasfaserkonzept vorgelegt. Die Investitionen sollen sowohl den Schweriner Gewerbetreibenden als auch den Einwohnern der Stadt zugutekommen. Darüber hinaus sollen auch die Schweriner Schulen dadurch erheblich profitieren. Das Glasfaserkonzept stellt die technischen und wirtschaftlichen Aspekte des Ausbaus und die damit verbundenen strategischen Möglichkeiten dar. Die Stadtwerke nutzen schon seit einigen Jahren die Chance, als Medienversorger für Strom, Gas, Wärme und Wasser, bei den Straßenbaumaßnahmen in der Stadt, Leerrohre für die Glasfaserschließung mitzuverlegen. Daraus entstehen erhebliche Synergien, denn 80 ...

Umfrage zur Wohnzufriedenheit ausgewertet - 92 Prozent der Schwerinerinnen und Schweriner leben gern in ihrer Stadt und die meisten würden, wenn sie in den nächsten zwei Jahren umziehen, dies auch gern innerhalb der Stadtgrenzen tun. Die Zufriedenheit wächst mit dem Alter: Vor allem die über 64-Jährigen leben mit 97,3 Prozent überdurchschnittlich gern in Schwerin. Das geht aus der Umfrage der Schweriner Stadtverwaltung zur Wohnzufriedenheit in der Landeshauptstadt hervor. 2,9 Prozent der Schweriner Haushalte hatten den Fragebogen der Stadt ausgefüllt – die meisten ...

Neue Busse für den Landkreis Ludwigslust-Parchim - Infrastrukturminister Christian Pegel übergibt am Mittwoch (21.02.2018) an die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 800.000 Euro für die Anschaffung von acht Bussen. Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim beabsichtigt, neue Busse für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu beschaffen. Mit der Förderung unterstützt das Land den Kauf von acht Standardbussen. Die Zuwendung erfolgt auf Grundlage der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die ...

Nord-IMK am 8. März in Schwerin - Die Innenminister und Innensenatoren der norddeutschen Küstenländer treffen sich in unregelmäßigen Abständen zu einem allgemeinen politischen und fachlichen Meinungsaustausch. Innenminister Lorenz Caffier hat nun seine Amtskollegen aus Norddeutschland zu einem Treffen nach Mecklenburg-Vorpommern eingeladen. In Schwerin wird er den Minister für Inneres, ländliche Räume und Integration Schleswig-Holsteins, Hans-Joachim Grote, den Minister für Inneres und Sport Niedersachsens, Boris Pistorius, den Senator für Inneres der Hansestadt Bremen, Ulrich ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Ab Montag Bahnübergang in Medewege wird saniert Im Auftrag der Deutschen Bahn wird vom 19. Februar bis zum 20. April der Bahnübergang in der Hauptstraße in Medewege unter halbseitiger Sperrung saniert. Die Verkehrsführung erfolgt durch eine verkehrsabhängige Ampel. Baumfällungen in der Rogahner Straße Im Auftrag der SDS werden in der Rogahner Straße am 19. Februar in der Zeit von 8 bis 15 Uhr Baumfällungen unter halbseitiger Sperrung und Einsatz einer mobilen verkehrsabhängigen Ampel durchgeführt. Arbeiten in der Puschkinstraße Vom 19. Februar ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Stralsund sucht Wahlhelfer für Landratswahl - Liebe Stralsunderinnen und Stralsunder, am 27. Mai wird der neue Landrat für den Landkreis Vorpommern-Rügen gewählt. Sollte kein Kandidat bzw. keine Kandidatin die absolute Mehrheit der Stimmen erreichen, erfolgt am 10. Juni eine Stichwahl. In unserer Hansestadt Stralsund können die Wählerinnen und Wähler in 30 Wahlbezirken ihre Stimmen abgeben. In jedem Wahlbezirk sind acht Personen als sogenannter Wahlvorstand ehrenamtlich tätig, sorgen für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und zählen ab 18.00 Uhr die Stimmen aus. Für die Besetzung dieser Wahlvorstände suchen wir zahlreiche engagierte Bürgerinnen und Bürger. Ich rufe Sie daher auf, sich für die ehrenamtliche Mitarbeit in einem ...

Baumfällarbeiten an der Kupfermühle - Das über 80 Jahre alte Stadion "An der Kupfermühle" soll in den nächsten Jahren saniert werden. Ziel der grundlegenden Sanierung ist die Schaffung einer zukunftsorientierten, barrierefreien, normgerechten und multifunktionalen Sportanlage für den professionellen Schul- und Breitensport. Laut Bürgerschaftsbeschluss zur Fortschreibung der Sportstättenentwicklungsplanung steht die Sanierung dieses Stadions auf Platz 1 der Prioritätenliste „Sportstätten“ für die Hansestadt Stralsund. Die Stadt hat hierfür Mittel aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) beantragt. Der ...

Vereinsgründung Enthusiastenorchester - Das Enthusiastenorchester Stralsund hat sich mit seinen Konzerten mit dem Philharmonischen Orchester fest im Stralsunder Konzertleben etabliert. Es ist aus einer Kooperationsidee des vormaligen Generalmusikdirektors Golo Berg entstanden und hat Laienmusiker aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen mit Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters zum gemeinsamen Konzertieren zusammengebracht. Die Idee war, schlummernde Talente vieler Musikenthusiasten hinter dem Ofen hervor zu locken, neue Publikumsgruppen für das Theater zu erschließen, Laienmusiker auf ...

Verkaufsoffene Sonntage 2018 in Stralsund - Die verkaufsoffenen Sonntage für die Altstadt der Hansestadt Stralsund stehen fest. Im Jahr 2018 sind es folgende zwölf Termine: 04. März, 08. April, 06. Mai, 03. Juni, 01. Juli, 05. August, 02. September, 30. September, 07. Oktober, 21. Oktober, 04. November und 02. Dezember. An diesen Sonntagen dürfen die Altstadthändler in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Geschäfte zusätzlich öffnen. Die Sonntagsöffnung erfolgt auf Grundlage der Bäderverkaufsverordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern, durch die dem Oberbürgermeister die Möglichkeit gegeben wird, an insgesamt zwölf ...

Baumaßnahmen zur Sanierung der A20 beginnen - Heute (19.02.2018) beginnen erste vorbereitende Baumaßnahmen im Bereich westlich der Trebeltalbrücke auf der A 20. Diese vorbereitenden Maßnahmen sollen Zufahrtsmöglichkeiten schaffen für die später folgenden Arbeiten zum Rückbau des in Teilbereichen abgesackten Damms. Ein großer Kettenbagger beginnt mit dem Rückbau des Straßendamms am Widerlager der Trebeltalbrücke. Im Laufe der Woche wird ein weiterer Bagger hinzukommen. Auch werden ab heute im Bereich des Straßendamms die gesamten Schutzplanken abgebaut. Bei diesen Maßnahmen handelt es sich ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Zahlreiche Greifswalder Themenmärkte auch 2018 - Zum Auftakt der Sondermärkte lädt am 31. März der Oster- und Blumenmarkt auf den Historischen Marktplatz ein. Die Besucher erwartet ein liebevoll geschmückter Frühlingsmarkt mit einem großen Sortiment an Pflanzen, Blumenarrangements, Keramik und kunstgewerblichen Artikeln. Auch für Kinder gibt es wieder spezielle Angebote. Die Läden der Innenstadt haben bis 18:00 Uhr geöffnet Der Kunst- und Handwerkermarkt „Handgemacht“ kommt in diesem Jahr wieder zwei Mal nach Greifswald. Vom 13. bis 15. April sowie vom 28. bis 30. September werden auf dem Historischen Marktplatz zum größten Teil Waren präsentiert, die in eigener Werkstatt entstanden sind. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird es vom 20. bis 22. April wieder ein Street-Food-Festival ..

Greifswald räumt auf - Gemeinsamer Frühjahrputz am 24. März in Wohngebieten, am Ryck und an Lieblingsplätzen – Jeder kann mitmachen! Achtlos weggeworfenes Papier, Flaschen, Kaffeebecher - wer ärgert sich nicht darüber, wenn es in seinem Wohnviertel unordentlich aussieht. Am Samstag, dem 24. März 2018, wird es daher erstmals im gesamten Stadtgebiet einen Frühjahrsputz geben. Von 8 bis 12 Uhr sind alle Greifswalderinnen und Greifswalder aufgerufen, mit anzupacken. Organisiert wird die Müllsammelaktion von der Greifswald Marketing GmbH gemeinsam mit der Stadtverwaltung, der Greifswald Entsorgung, den Wohnungsgesellschaften WVG und WGG, den ...

Inszenierung einer besonderen Reise - Mit einer Zuwendung in Höhe von 60 000 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt die Landesregierung ein Projekt des Tourismusverbandes Vorpommern, mit dem an die Hochzeitsreise von Caspar David Friedrich und seiner Frau vor 200 Jahren erinnert wird. Auf dieser Hochzeitsreise, die zugleich eine Studienreise war, entstanden in Greifswald, Wolgast, Stralsund und auf der Insel Rügen zahlreiche Arbeiten des berühmten deutschen Romantikers. Heute ist im Pommerschen Landesmuseum u.a. das Bild „Greifswalder Markt“ zu sehen. Die Idee zum „Kreidefelsen auf Rügen“ entstand ebenfalls auf dieser Hochzeitsreise. Geplant ist eine Vielzahl ...

Startschuss für Sportentwicklungsplanung - Bewegen Sie sich gern? Wo treiben sie Sport und welche Sportarten bevorzugen Sie? Wo sehen Sie in Greifswald noch Verbesserungsmöglichkeiten? Welche Wünsche und Vorstellungen in Sachen Sport und Bewegung haben Sie? Diese und andere Fragen sind Bestandteil einer großen Umfrage, die Anfang März in Greifswald startet. Insgesamt 6.000 per Zufall ausgewählte Bürgerinnen und Bürger werden anonym zu ihrem Sport- und Bewegungsverhalten befragt. „Es ist wichtig, dass so viele wie möglich den Fragebogen ausfüllen“, wirbt Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder für eine rege Teilnahme. Je mehr sich beteiligen, desto aussagekräftiger werden die ...

Stolpe feiert 800-jähriges Jubiläum - Die Gemeinde Stolpe auf der Insel Usedom feiert in diesem Jahr ihr 800-jähriges Bestehen. Am 18. Februar vor 800 Jahren wurde sie erstmals urkundlich erwähnt. Zum Jubiläum plant die Gemeinde eine Reihe von Veranstaltungen und Feierlichkeiten. Vorgesehen sind Lesungen, Konzerte, Theater sowie ein Festwochenende vom 24. bis 26. August mit historischem Umzug, Markttreiben und künstlerischen Darbietungen. Diese Feierlichkeiten werden mit 5 500 Euro aus dem Vorpommern-Fonds unterstützt. Einen entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann am Sonntag an die Gemeinde Stolpe während ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Neue Niederlassung in Neustadt-Glewe - Die torsino GmbH hat eine Produktionsstätte in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) errichtet. Das Unternehmen fertigt hochwertige Kunststoff-Torsen als Werbeartikel für Sportvereine. „Das neue Produkt für Sportfans wird in Neustadt-Glewe gefertigt und soll von dort aus bundesweit die Herzen vor allem der Fußballbegeisterten erobern. Mit der Errichtung der Produktionsstätte der torsino GmbH sind fünf neue Arbeitsplätze vor Ort entstanden“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe. Das Unternehmen fertigt vor allem für Fußballbundesligavereine und ihre Fans dreidimensionale Hartschalen in Torsoform aus Kunststoff, die mit den Trikots der Vereine bedruckt werden. Der „torsino®“ ist in verschiedenen Größen und zusätzlich als LED-Lampe-Variante erhältlich. Die ...

Bus wirbt für Schutz vor Gewalt gegen Frauen - Die Integrationsbeauftrage der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, überreichte heute, am 9. Februar, den Fördermittelbescheid an das Wismarer Projekt „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ – Schutz vor Gewalt für Frauen, insbesondere geflüchtete Frauen. „Gewalt an Frauen ist in Deutschland leider keine Seltenheit: Jede Vierte hat körperliche oder sexuelle Partnerschaftsgewalt bereits erlebt“, sagte Kaselitz und erklärte: „In anderen Kulturen wird dieses Thema oft noch stärker tabuisiert. Ich werbe dafür, dass auch geflüchtete Frauen von unseren ..

Zuwendungsbescheid für Kurt-Bürger-Stadion - Bauminister Christian Pegel übergibt am Donnerstag (08.02.2018) dem Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Thomas Beyer, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro für die Sanierung des Kurt-Bürger-Stadions in Wismar-West. Die Mittel kommen aus dem Kommunalinvestitionsförderungsfonds. Die Gesamtkosten betragen ca. 1,8 Millionen Euro. Um das Kurt-Bürger-Stadion weiterhin für den Sport zu nutzen, wurden in den vergangenen Jahren bereits einige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt ...

„Mittwochsrunde zu Wismar“ - Rund 100 Unternehmer und Vertreter aus Politik, Verwaltung sowie dem öffentlichen Leben trafen sich heute zum traditionellen Neujahrsempfang der „Mittwochsrunde zu Wismar“ im phanTECHNIKUM in der Hansestadt Wismar. „Die wirtschaftliche Entwicklung im Land erweist sich als robust. Die Region Nordwestmecklenburg mit Wismar als Zentrum trägt einen erheblichen Anteil dazu bei. Die regionale maritime Industrie erlebt einen Aufschwung, der Seehafen wird erweitert und der Kreuzfahrttourismus ist gefragt wie nie. Dank der gut gefüllten Auftragsbücher in den ...

AfD-Kandidat verliert seinen Job - „Der Fall schockiert mich zutiefst. Wenn unbescholtene Bürger ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie sich für die AfD engagieren, ist das ein Skandal erster Klasse. Und es ist ein schlechtes Zeichen für eine Gesellschaft, die sich demokratisch nennt. Sowohl der Zeitpunkt der Kündigung kurz nach Bekanntwerden der Kandidatur, wie auch die die Tatsache, dass es nie Beschwerden über seine Arbeit gab, lassen kaum Zweifel an einer politisch motivierten Kündigung. Ich fordere den Arbeitgeber auf, die Kündigung unverzüglich zurückzunehmen und die Diskriminierung und Ausgrenzung von ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Interessierte für Tag der offenen Tür - Das Neubrandenburger Standesamt wird am Samstag, 1. September 2018, im Rahmen des „Vier Tore Festes“ einen Tag der offenen Tür durchführen. Die Standesbeamten wollen an diesem Tag allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich rund um die Hochzeit zu informieren. Darüber hinaus sind alle regionalen Unternehmen eingeladen, ihre Dienstleistungen und Produkte rund um die Hochzeit zu präsentieren. Gedacht ist in erster Linie an Brautausstatter, Floristen, Künstler, Juweliere, Hochzeitsplaner, Fotografen, Haarstylisten, Kosmetikstudios, Fahrzeugverleiher, Konditoren usw.. Das Standesamt wird im Rahmen der bestehenden Möglichkeiten kostenlose Stellflächen im Umfeld des Friedländer Tors zur Verfügung stellen. Für die Präsentation der Produkte wäre der jeweilige Aussteller selbst verantwortlich. Darüber ...

Maßnahmenpaket für die Kindertagespflege - Sozialministerin Stefanie Drese will dauerhaft die Qualität in der Kindertagespflege verbessern. Auf sechs landesweiten Regionalkonferenzen informiert das Ministerium über die Ausweitung der Fort- und Weiterbildung des Landes für Kindertagespflegepersonen und diskutiert mit Tagespflegepersonen und Jugendämtern über die Etablierung von praktikablen Vertretungsmodellen bei Ausfallzeiten. Die fünfte Regionalkonferenz fand für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte am Sonnabend in Wulkenzin statt. Ministerin Drese sagte auf der Regionalkonferenz dem Landkreis die ...

Scheitern des Semestertickets - „Den Beteiligten fehlte es einfach an Phantasie und Umsetzungsbereitschaft. Vor allem fehlte die Unterstützung durch die Landesregierung für das Vorhaben. Dies ist nach dem ministeriell verordneten ‚Aus‘ des Vorpommern-Tickets für die Studenten besonders bitter. Dass man mit dem Angebot eines Semestertickets, das lediglich die Nutzung der Stadtbusse und der Regionalzüge in Mecklenburg-Vorpommern beinhaltet und 190 Euro kosten soll, den Allgemeinen Studierendenausschuss nicht auf seine Seite ziehen kann, ist nur zu verständlich. Dies ist in Fahrradstädten wie Stralsund und insbesondere ...

Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun - Für die Sanierung der Heinrich-Heine-Straße in Dargun (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wurden der Stadt vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Fördermittel in Höhe von rund 200.000 Euro bereitgestellt. Diese Mittel kommen aus dem „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums“ (ELER). Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen rund 280.000 Euro. Die Stadt Dargun beabsichtigt, die derzeit von gravierenden Mängeln geprägte innerstädtische Heinrich-Heine-Straße grundhaft auszubauen und das Wohnumfeld neu zu ...

Neuansiedlung in der Feldberger Seenlandschaft - Die REE Rabe Eidberger Engineering GmbH stellt sicherheitstechnische Schließanlagen, insbesondere von patentierten Universalzylindern für Feuerschutztüren, her. Jetzt plant das Unternehmen, seinen Sitz in der Feldberger Seenlandschaft (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) neu anzusiedeln. „Das Unternehmen hat sich mit der Entwicklung und Herstellung von Schließsystemen sowie den passenden Werkzeugen in der Branche einen Namen erarbeitet. Jetzt soll der Unternehmenssitz nach Mecklenburg-Vorpommern verlagert werden, um aus der Feldberger ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier