SVR Hanse Radio

L I V E - O N - A I R

Herzlich willkommen beim SVR Hanse Radio -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen nach China - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann ist heute auf der Hannover Messe mit einer Unternehmerdelegation aus der chinesischen Provinz Hunan unter Leitung des dortigen Vizegouverneurs Chen Xiangqun zusammengetroffen. Im Zuge des Treffens wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen der IHK zu Schwerin und dem China Council for the Promotion of International Trade Hunan unterzeichnet. „Ich habe bereits Vertreter aus der Provinz Hunan bei uns in Vorpommern empfangen. Es freut mich sehr, dass wir die Zusammenarbeit zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Hunan mit der heutigen Vereinbarung auf eine neue Stufe heben. China ist ein riesiger Markt, der für Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern sehr interessant ist“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär anlässlich der Unterzeichnung.

Ermittlungsverfahren der Bundesanwaltschaft - Seit Montag früh (23. April 2018) lässt die Bundesanwaltschaft nach derzeit hier vorliegenden Informationen 12 Objekte in Mecklenburg-Vorpommern von insgesamt 7 nicht tatverdächtigen Personen (Zeugen) durchsuchen. Zudem wurden bzw. werden diese Personen als Zeugen vernommen. Die Zeugenvernehmungen sind noch nicht abgeschlossen. Von den Maßnahmen erhoffen sich GBA und BKA weitere Erkenntnisse im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren, über das die Bundesanwaltschaft seinerzeit mit ihrer Pressemitteilung Nr. 73 vom 28. August 2017 die ..

Debatte zur EU-Agrarpolitik - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus stellte heute vor dem Europäischen Parlament Kernpunkte seines Modells für eine zukünftige Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) für Europa vor. Der Minister nahm an einem interparlamentarischen Ausschuss im Europäischen Parlament als Mitglied der deutschen Delegation teil. Neben ihm waren Delegierte aus 20 weiteren EU-Staaten vertreten, um mit den Abgeordneten des Europäischen Parlamentes die zukünftige Gestaltung der GAP zu diskutieren. Die Sitzung widmete sich den zwei bedeutenden Themen „Zukunft der ...

Verkehrsunfallstatistik 2017 - „Die Verkehrsunfallbilanz des Landes Mecklenburg-Vorpommern hat sich im Jahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr wieder leicht verbessert. Die Verkehrssicherheitsarbeit des Landes und vor allem der Landespolizei entfaltet ihre Wirkung.“ Dieses grundsätzlich positive Fazit hat heute Innenminister Lorenz Caffier bei der Vorstellung der offiziellen Verkehrsunfallstatistik 2017 für unser Bundesland gezogen. Dennoch ereigneten sich täglich durchschnittlich 14 Verkehrsunfälle mit Personenschaden auf unseren Straßen. „Daher stehen die Reduzierung der ...

Tag der Erneuerbaren Energien - Fast 70 Unternehmen und Institutionen beteiligen sich auch 2018 in Mecklenburg-Vorpommern am Aktionswochenende zum bundesweiten Tag der Erneuerbaren Energien am 28. April. „Auch im vierten Jahr, in dem wir dabei sind, ist das Programm wieder sehr vielseitig“, lobte Energieminister Christian Pegel heute (24.04.2018) bei der Landespressekonferenz in Schwerin und zählte beispielhaft einige Angebote auf: Probefahren mit einem Elektroauto in Stralsund, Kranausfahrt in 70 Meter Höhe im Windpark Carinerland, Besichtigungen des Batteriespeichers der Wemag ..


Noch mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern findet ihr
hier


Sehenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern:

Malwettbewerb "Meine Familie und ich" - Anlässlich des Familienfestes„Ahoi – Der Sommer wird bunt“, welchesam 28. Juni im Strandbad Stralsund stattfindet, veranstaltet das Lokale Bündnis für Familie der Hansestadt Stralsund den Malwettbewerb „Meine Familie und ich“. Die Kindertagesstätten, ...

Vorlesezeit am Mittwoch in der Kinderbibliothek - Am Mittwoch, 25. April 2018, liest Vorlesepatin Karin Dawel in der Kinderbibliothek, Kröpeliner Straße 82, die Geschichte „Die weite Reise der Mauersegler“ von Anne Moeller für Kinder im Alter ab vier Jahren vor. Ein Mauersegler schlüpft aus seinem Ei. Bis er ...

Öffentliche Fraktionssitzung zur Trinkwasserqualit - Öffentliche Sitzung der Kreistagsfraktion mit Vertretern des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND), des Bauerverbandes, der Kooperationsgemeinschaft Wasser und Abwasser Mecklenburg-Vorpommern e. V. (KoWa MV) und der unteren ...

Frühling der Bücher - Mit einer musikalischen Lesung von Heinz Rudolf Kunze in Begleitung des Gitarristen Carsten Klatte startet am 20. April die 28. Auflage des Norddeutschen Bücherfrühlings in Neubrandenburg (Veranstaltung ist ausverkauft). Die Stadt mit ihren Kultureinrichtungen sowie Literaturvereinen ...


Noch mehr Hinweise zu Ausstellungen und Veranstaltungen


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Die Esskastanie ist der Baum des Jahres 2018 - Das Kuratorium „Baum des Jahres“ würdigt in jedem Jahr eine Baumart auf besondere Weise, in dem Informationen vielfältiger Art veröffentlicht werden. Damit wird den Menschen dieser Baum besonders nahe gebracht. In diesem Jahr handelt es sich um die Esskastanie. Die Esskastanie, auch Marone genannt, gehört zu den Buchengewächsen und wird bis zu 30 Meter hoch. Das Laub ist länglich und lederartig und die Blüte zeigt sich im Mai/Juni weiß in langen Kätzchen, welche auch von den Bienen fleißig angeflogen werden. Die Baumart ist in Europa und Asien weit verbreitet und ihre Früchte werden seit der Antike von Menschen verzehrt. Auch Hildegard von Bingen hat die Marone bereits hoch geschätzt und ihr eine entgiftende und gesundheitlich hohe Wirkung zugesprochen. In Notzeiten ...

Papierwaben-Spezialist investiert in Betrieb - Die Yamaton Paper GmbH will die Produktionskapazitäten weiter ausbauen. Deshalb wird der Betriebsstandort innerhalb Rostocks verlagert. Am Montag hat Wirtschaftsminister Harry Glawe mit dem Unternehmen feierlich den Grundstein für den Erweiterungs- und Neubau des Büro- und Produktionsgebäudes gelegt. Das Unternehmen stellt Sechseckwabenplatten her. „Im Bereich der individuellen Verpackungslösungen hat sich die Yamaton Paper GmbH in der Branche einen guten Namen erarbeitet. Aufgrund der Kunden...

Sprechzeiten in der Verwaltung - Morgen, am Donnerstag, 12. April 2018, kann es in einzelnen Bereichen der Stadtverwaltung zu eingeschränkten Bürgerservices und Kontaktmöglichkeiten kommen. Darauf weist das Hauptamt hin. Grund ist ein Aufruf der Gewerkschaft ver.di zu einem ganztägigen Warnstreik. Bei möglichen Einschränkungen wird um Verständnis gebeten.

MV steigt auf - Die fünf größten Städte Mecklenburg-Vorpommerns sind jetzt Mitglied in der noch jungen Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen MV (AGFK MV). Neubrandenburg, die drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, konnte als neues Mitglied im Initiativkreis der AGFK begrüßt werden. Wenige Monate nach Aufnahme ihrer Arbeit verzeichnet die noch junge Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern (AGFK MV) bereits einen ersten Zuwachs. Neues Mitglied bei den Kommunen ist die Stadt Neubrandenburg, mit rund 65.000 ...

Fußgängertunnel Schwaaner Landstraße gesperrt - Wegen Schäden an der Treppenanlage müssen sämtliche Treppenstufen, die zum Fußgängertunnel unter den Eisenbahngleisen von der Ecke Herweghstraße/Schwaaner Landstraße führen, jetzt gesperrt werden. Darüber informiert das Amt für Verkehrsanlagen. Die Rampe ist von der Sperrung nicht betroffen. Damit ist der Fußgängertunnel weiterhin nutzbar. Da nun der Gehweg auf die Rampe verlegt wird, ist das Radfahren auf der Rampe derzeit nicht gestattet. Aufgrund der neuen Situation wird um erhöhte Rücksichtnahme zwischen Fußgängern und ...


Noch mehr Nachrichten aus Rostock und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Zuschuss für Erweiterung des Nahwärmenetzes - Für die Erweiterung des vorhandenen Nahwärmenetzes in Siggelkow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält die Siggelkow Mooster GmbH vom Energieministerium einen Zuschuss in Höhe von 27.950,00 Euro (Fördersatz 50 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Unternehmen. Die Siggelkow Mooster GmbH betreibt in Siggelkow eine Biogaserzeugungsanlage mit nachgeschaltetem Blockheizkraftwerk (BHKW). Bereits im Jahr 2015/2016 wurden verschiedene Gebäude wie das Melkhaus und die Milchküche mit Abwärme aus der Biogasanlage versorgt. Das Unternehmen plant nun in einem weiteren Ausbauschritt das Nahwärmenetz zu erweitern ..

Zukunftspapier für den ÖPNV unterzeichnet - Das Land Mecklenburg-Vorpommern, die Landeshauptstadt Schwerin und die Landkreise Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim wollen ihre Zusammenarbeit im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) sowie im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) intensivieren und optimieren. Zu diesem Zweck haben Landesverkehrsminister Christian Pegel, Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss, ihr Amtskollege in Ludwigslust-Parchim Rolf Christiansen und Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet ...

Oberbürgermeister lädt zum Bürgerforum - Am 26. April 2018 lädt Oberbürgermeister Rico Badenschier die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Mueßer Holz um 17.00 Uhr zu einem Bürgerforum in den Internationalen Bund, Keplerstraße 21 ein. Im Gespräch mit den Bürgern möchte der Oberbürgermeister sich ein Bild von den Sorgen, Wünschen und Problemen im Stadtteil machen. „Ich möchte aus erster Hand erfahren, wo der Schuh drückt, denn in den vergangenen Jahren hat sich im Mueßer Holz viel getan, sei es durch den Flüchtlingszuzug, Wohnungsprivatisierungen oder den Rückbau von Gebäuden. Gleichzeitig wird viel gebaut, wie ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Aktuelle Verkehrsmeldungen aufgrund von Bauarbeiten Ab Montag Halbseitige Straßensperrung in der Alexandrinenstraße Vom 23.04.18 bis zum 18.05.18 wird in der Alexandrinenstraße Einmündung Moritz-Wiggers-Straße im Auftrag der Telekom ein Telekomschacht unter halbseitiger Straßensperrung erneuert. Sperrung im Schulzenweg Im Auftrag der Stadtwerke wird vom 23.04.18 bis zum 27.04.18 die Asphaltoberfläche im Schulzenweg Einmündung Am Erlenbruch erneuert. Der Schulzenweg ist in diesem Bereich gesperrt, eine Umleitung ist ausgewiesen. Vollsperrung der Voßstraße für Pflasterarbeiten ...

Nichtzulassung des AfD Wahlvorschlages Pasternak - Der Kandidat der Alternative für Deutschland für die Landratswahl im Kreis Ludwigslust-Parchim, Matthias Pasternak, darf nach einer Entscheidung des Landeswahlausschusses vom 19.04.2018 nun doch zur Wahl antreten. Zuvor hatte der Kreiswahlausschuß Mitte März seine Zulassung abgelehnt, weil am Stichtag kein erweitertes Führungszeugnis Pasternaks vorgelegen hat. Die dagegen eingelegte Beschwerde hatte Erfolg. Seine Entscheidung machte sich das Gremium nicht leicht. Es vollzog eine schwierige Abwägung zwischen Formalanforderungen und dem Grundsatz der ...


Noch mehr Nachrichten aus Schwerin und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Wie gut können Pinguine hören? - Am Deutschen Meeresmuseum Stralsund ist ein dreijähriges Forschungsprojekt gestartet, bei dem Wissenschaftler*Innen genauer untersuchen, wie gut Pinguine hören können. Im Anschluss sollen die Ergebnisse mit Fokus auf die Auswirkungen des Unterwasserlärms in der Antarktis an eine breite Öffentlichkeit kommuniziert werden. Dies wird unter Federführung des Museums für Naturkunde Berlin stattfinden. Pinguine sind Grenzgänger zwischen den Welten – sie leben sowohl im Meer als auch an Land. Einige Arten erreichen Tauchtiefen bis 500 Meter und sind an das Leben unter Wasser perfekt angepasst, während andere Arten einen großen Teil des Jahres an Land oder auf dem Eis verbringen und dort ihre Küken aufziehen. Obwohl viele Fakten über Pinguine, wie zum Beispiel ihre Nahrungssuche und Wander...

Ab Mai Elterntreff "Bibolinchen" - "Bibolinchen" ist ein neues Veranstaltungsformat in der Stralsunder Stadtbibliothek. Im Mittelpunkt stehen für die Veranstalter dabei der Austausch und das Netzwerken der Eltern untereinander. Der erste gemeinsame Elterntreff findet am Freitag, 4. Mai, um 10 Uhr im Veranstaltungskeller der Stadtbibliothek in der Badenstraße 13 statt. Das Thema ist die Kinderernährung - alles rund um Stillen, Breikost, Rezepte für Kind und Eltern und vieles mehr. Zu Beginn eines jeden Treffens gibt es Medientipps zu einem Thema. Anschließend haben Mütter und ...

Robben-Jungtiere an der Ostseeküste - Heute am frühen Nachmittag wurde am Strand von Dierhagen auf Fischland Darß-Zingst ein Robbenjungtier beobachtet. Dabei handelte es sich um dasselbe Tier, welches bereits am Samstag in Ahrenshoop und am Sonntag in Wustrow eine Verschnaufpause am Strand eingelegt hatte. Ebenfalls gestern wurde am Strand von Heringsdorf auf Usedom ein Robbenbaby beobachtet. Vor wenigen Wochen, am 08.03.2018 untersuchten Wissenschaftler des Deutschen Meeresmuseums ein auf Rügen tot gefundenes Jungtier – die erste in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesene ...

Leuchtturmweg im Darßwald umgestaltet - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus übergab heute Nachmittag in Prerow einen modernisierten Abschnitt des Leuchtturmweges im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft offiziell seiner Bestimmung. Der erneuerte Weg im Darßwald – er führt zu Leuchtturm und Natureum Darßer Ort – steht nun Radlern, Wanderern und Versorgungsfahrzeugen offen; der parallel verlaufende vormalige Rad- und Wanderweg wurde für Reiter und Kutschen hergerichtet. Für den ...

Bodendenkmalpfleger tagen in Stralsund - Die 60. Regionaltagung der ehrenamtlichen Bodendenkmalpflegerinnen und -denkmalpfleger für Ostmecklenburg und Vorpommern hat Kulturstaatssekretär Sebastian Schröder heute zum Anlass genommen, diesen für ihre unermüdliche Arbeit zu danken. „Mit ihrer Ortskenntnis und ihrem Engagement tragen sie erheblich dazu bei, Bodenschätze aufzuspüren und zu erforschen. Mecklenburg-Vorpommern kann auch dank ihrer Hilfe ein reiches kulturelles Erbe vorweisen“, betonte Schröder. Gemäß ...


Noch mehr Nachrichten aus Stralsund und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Welcome Center in Greifswald - Das Wirtschafts- und Arbeitsministerium fördert die Errichtung eines Welcome Centers in Greifswald. „Das Welcome Center Greifswald soll als zentrale Anlaufstelle in der Region Greifswald und Umgebung Fachkräften, Rückkehrern, Studierenden und Neubürgern betreuend zur Seite stehen und sie von der Region als Ort zum Leben und Arbeiten überzeugen. Gleichzeitig bietet das Welcome Center auch regionalen Betrieben Service- und Unterstützungsleistung an“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe am Dienstag in Schwerin. Entwicklung einer regionalen Willkommenskultur Das Welcome Center soll Hilfe in vielen Bereichen leisten. Hierzu zählen unter anderem die Kontaktherstellung mit potentiellen Arbeitgebern, die Unterstützung bei der Wohnungssuche ..

Recht und Unrecht im Internet - Am 9. Mai findet in Greifswald der Präventionstag statt. Schulen, Vereine und Einrichtungen stellen in der Stadthalle ihre Projekte zu den Themen Medienkompetenz, aber auch Sucht-, Alkohol- und Gewaltprävention vor. Parallel dazu können die Schüler unterschiedliche Workshops in verschiedenen Einrichtungen der Innenstadt besuchen. Angebot für Eltern und Lehrer: kostenloses Webinar „Recht und Unrecht im Internet“ Am Vorabend haben Eltern die Chance zu erfahren, womit sich ihre Kinder beim Präventionstag ...

Wahlen im Landkreis Vorpommern-Greifswald - Am 27. Mai 2018 wird im Landkreis Vorpommern-Greifswald ein neuer Landrat oder eine neue Landrätin gewählt. Gleichzeitig gibt es an diesem Tag in Greifswald einen Bürgerentscheid zur Zukunft/zum Verkauf einer Grünfläche am Museumshafen. Das hat die Bürgerschaft in ihrer letzten Sitzung beschlossen. Um den Aufwand und die Kosten zu minimieren, wurden beide Abstimmungen auf einen Tag gelegt. Für den Bürgerentscheid hatte sich die Bürgerinitiative „Museumshafen bleibt grün“ ...

Integrationsprojekt für geflüchtete Frauen - Heute, am 23. April 2018, besuchten 40 Frauen mit Migrationshintergrund gemeinsam mit der Leiterin des Greifswalder Integrationsprojektes „SOLA“, Birgit Schulz, die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz. Sie informierten sich über ihre Arbeit, politische Strukturen und die Leitlinien der Integrationspolitik in Mecklenburg-Vorpommern. Im Anschluss wurde gemeinsam der Landtag im Schweriner Schloss besucht. „Geflüchtete Frauen sind besonders schutzbedürftig. Daher unterstützen wir Integrationsprojekte wie SOLA. Sie helfen ...

Grundordnung der Universität Greifswald - Die Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald hatte die Grundordnung, mit der sie ihren Namen ändert, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern mit der Bitte um Genehmigung übersandt. Die Grundordnung sieht künftig vor, dass die Universität Greifswald den Namen „Universität Greifswald“ führt und nach Maßgabe einer zu beschließenden Ordnung der Namenszusatz „Ernst Moritz Arndt“ vorangestellt werden kann. Die rechtliche Prüfung im Genehmigungsverfahren hat ergeben, dass ...


Noch mehr Nachrichten aus Greifswald und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Wirtschaftsminister eröffnet BurgArt - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Sonntag die Veranstaltung BurgArt „Frühlingserwachen“ auf der Alten Burg in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) eröffnet. Der traditionelle Pflanzen- und Kunsthandwerkermarkt fand zum 15. Mal in und um die Burg Neustadt-Glewe statt. „Die BurgArt hat sich zu einem festen Termin für viele Besucher entwickelt. Die gelungene Mischung aus Gaumenfreuden, Kunsthandwerk und stimmungsvoller Musik zieht Besucher aus Nah und Fern an. Das ist ausgezeichnete Werbung für die gesamte Region“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe vor Ort. Programmvielfalt an der mittelalterlichen Burg Die rund 50 regionalen Aussteller und Händler präsentierten aus den Bereichen Garten, Wohnen, Lifestyle, Kunsthandwerk und ...

Strenz muss Ausschussmitgliedschaften abgeben - „Der Bericht des Europarats erhärtet die gegen Karin Strenz vorgebrachten Korruptions-Vorwürfe. Strenz hat offensichtlich über Jahre hinweg über Umwege Geld aus Aserbaidschan bekommen, ohne dies offenzulegen. Besonders irritierend ist, dass die Abgeordnete sich weigerte, mit der Untersuchungskommission zusammenzuarbeiten. Sie hat offensichtlich gar kein Interesse, Licht ins Dunkel ihrer Aserbaidschan-Connection zu bringen. Es sind genau solche ominösen Geldflüsse und Vertuschungstaktiken, die die Bürger immer weiter vom politischen System ..

Instandsetzungsarbeiten Parkplätze - Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass in der Zeit vom 02.05. - 03.05.2018 die Sandparkplätze der Hansestadt Wismar instand gesetzt werden. Aufgrund dieser Arbeiten sind folgende Parkplätze zu folgenden Zeiten nicht benutzbar: 02.05.2018 von 06:00 - 18:00 Uhr Parkplatz Altstadt/Turmstraße Parkplatz Altstadt/Bahnhof/ZOB Parkplatz Altstadt/Westhafen 03.05.2018 von 06:00 - 18:00 Uhr Parkplatz Weidendamm Parkplatz Schiffbauerdamm Parkplatz Altstadt/Hafen Wir bitten alle Nutzer der Parkplätze um Beachtung der Sperrungen, damit eine reibungslose Bauausführung möglich ist ...

Einsatz für die Berufsfeuerwehr Wismar - Die Berufsfeuerwehrwismar wurde heute morgen um 7:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus bisher noch ungeklärter Ursache sind 2 PKW im Stadtteil Dargetzow zusammengestoßen. Dabei wurde eine Insassin in ihrem Fahrzeug schwerverletzt eingeklemmt und musste mit hydraulischen Rettungsgeräten befreit werden. Im anderen PKW wurde eine männiche Person verletzt, war aber nicht eingeklemmt. Beide Personen wurde in das nächstgelegene Krankenhaus transportiert. Zum Alter der beiden Patienten können keine Angaben gemacht werden.

Bundesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ - Debattieren will gelernt sein. Wie genau das gehen kann, zeigten die Gewinner des 16. Landesfinales „Jugend debattiert“ in Mecklenburg-Vorpommern, die gestern unterteilt in zwei Altersgruppen im Plenarsaal des Landtages Mecklenburg-Vorpommern in der Endrunde zu den Fragen „Soll der Wildschwein-Bestand in Deutschland drastisch reduziert werden?“ und „Soll der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Mecklenburg-Vorpommern kostenlos sein?“ diskutierten. Vier junge Rednerinnen und Redner - jeweils die zwei Besten jeder Altersgruppe – haben sich für das Bundesfinale in Berlin (16. Juni ...


Noch mehr Nachrichten aus Wismar und Umgebung gibt es hier


Aktuelle Nachrichten aus Neubrandenburg und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

AWO-Untersuchungsausschuss - „Eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion soll in Erfahrung bringen, inwieweit der Landesregierung die Finanzierungsstrukturen des Schullandheimes Zislow bekannt waren und ob Konsequenzen eingeleitet wurden. Die neuesten Enthüllungen zeigen einmal mehr, dass die Arbeit des AWO-Untersuchungsausschusses wichtig und notwendig ist, um die Förderpolitik des AWO-Sumpfes aufzudecken. Beinahe im Wochenrhythmus können die Bürger neue Artikel über die Verstrickungen der AWO lesen. Jetzt ein neuer Paukenschlag: Die AWO Müritz soll mit einem nur zum Schein betriebenen Schullandheim in Zislow rund 220.000 Euro Steuergeld zweckentfremdet haben. Was von vielen geahnt wurde, scheint sich zu bewahrheiten: Die AWO Müritz ist ein Fass ohne Boden. Offenbar will die AWO nach wie vor nicht mit ...

Fortbildungsabsolventen in Neubrandenburg geehrt - 35 Absolventen der Industrie- und Handelskammer Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern sind am Montag in der Vier-Tore-Stadt für ihre erfolgreichen Aufstiegsfortbildungen in sechs Fachrichtungen geehrt worden. „Die Absolventen haben einen enorm wichtigen Schritt für ihre berufliche Entwicklung und für unsere Volkswirtschaft getan. Mit der Fachkenntnis, der Leistungsbereitschaft, aber vor allem mit der Leidenschaft für ihren Beruf ist der Grundstein für eine berufliche Karriere in Mecklenburg-Vorpommern gelegt worden. Unser Land braucht engagierte ...

Bauarbeiten am Uferweg verschoben - Die geplante Instandsetzung der Uferpromenade am Tollensesee in Neubrandenburg muss verschoben werden. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten noch vor Saisonbeginn stattfinden. Jetzt wird die Instandsetzung auf das 3. Quartal 2018 verschoben. Grund dafür ist der hohe Wasserstand in dem Bereich. Der Uferweg ist deshalb auf absehbare Zeit nicht für Baufahrzeuge befahrbar. Es wären bei einer Ausführung der Bauarbeiten große Schäden am Uferweg selbst, wie auch an den Nebenanlagen zu erwarten. In den Sommermonaten mit den Veranstaltungshöhepunkten soll nicht gebaut werden. Mit Beginn der Arbeiten im Herbst auf dem rund ...

MV steigt auf - Die fünf größten Städte Mecklenburg-Vorpommerns sind jetzt Mitglied in der noch jungen Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen MV (AGFK MV). Neubrandenburg, die drittgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, konnte als neues Mitglied im Initiativkreis der AGFK begrüßt werden. Wenige Monate nach Aufnahme ihrer Arbeit verzeichnet die noch junge Arbeitsgemeinschaft für fahrradfreundliche Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern (AGFK MV) bereits einen ersten Zuwachs. Neues Mitglied bei den Kommunen ist die Stadt Neubrandenburg, mit rund 65.000 ...

Angriff auf Eritreer in Friedland - Am gestrigen Donnerstag, dem 19. April 2018, kam es in Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) zu einem Überfall durch eine sechsköpfige Gruppe auf zwei Asylbewerber aus Eritrea. Die Integrationsbeauftragte der Landesregierung, Dagmar Kaselitz, reagiert auf diesen Vorfall mit Bestürzung und fordert, dass die Verantwortlichen mit allen rechtsstaatlichen Mitteln zur Rechenschaft gezogen werden. „Ich verurteile diese Tat aufs Schärfste und hoffe, dass der feige, offensichtlich fremdenfeindliche Vorfall lückenlos aufgeklärt ...


Noch mehr Nachrichten aus Neubrandenburg und Umgebung gibt es hier