Mecklenburg-Vorpommern


Krise der Fischerei in MV gemeinsam meistern - Heute (24.01.2022) hat der für Fischerei zuständige Minister für Klimaschutz, Landwirtschaft, ländliche Räume und Umwelt, Dr. Till Backhaus, mit Fischern und Verbandsvertretern über die Lage der Ostseefischerei gesprochen. Dabei war es dem Minister wichtig, die Dramatik der Lage nicht herunterzuspielen: „Es sind schlechte Zeiten für die Fischerei. Dass sich nach 30 Jahren des Bestehens der Verband der Kutter- und Küstenfischer auflöst, ist nur ein Beleg für die katastrophale Lage. Und dennoch hoffe ich auf einen Neuanfang, den zu gestalten wir jetzt beginnen wollen. Dabei werden wir einige Sofortmaßnahmen umsetzen und dann Schritte für die Entwicklung 2023 – 2026 vorbereiten. Deswegen habe ich auch Mitarbeitende aus dem Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF) und ...

Aktualisierte Faktensammlung zu M-V - „Wer kennt sie nicht – die Schulhausaufgaben mit der Frage: ,Welche Länge hat die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns?‘“, fragt Innenminister Christian Pegel und hat auch gleich die Antwort parat, wo sich solche Daten und Fakten über unser Bundesland schnell und unkompliziert finden lassen: „In einer soeben erschienenen Neuauflage der ...

Tourismus: Saisonstart nicht wieder vermiesen! - „Wenn die Landesregierung nicht bald für Klarheit im Corona-Regeldschungel sorgt, vermiest sie bereits zum dritten Mal den Tourismusbetrieben den Saisonstart. Der Bürger ist angesichts des Regelchaos um 2G, 2G-Plus, drei oder sechsmonatigen Genesenenstatus und Impfdebatten schlicht überfordert. Potentielle Touristen schreckt das Wirrwarr ...

Internationaler Tag der Bildung - „Zugangsbeschränkungen oder Ungleichheit im Bildungswesen werden am internationalen Tag der Bildung regelmäßig beklagt- die AfD sieht für MV indes andere bildungspolitische Versäumnisse. Bildung beginnt mit Elementarbildung, also mit dem sicheren Beherrschen des Lesens, Schreibens und Rechnens. Dies ist die Grundlage für die weitere sprachliche und kognitive ...

Geschasster Marinechef - „Vizeadmiral Schönbach musste nur gehen, weil er unbequeme Wahrheiten ausspricht. Die Krim wird nicht mehr zur Ukraine zurückkehren und der von westlichen Staaten befürchtete Einmarsch russischer Armeen in die Ukraine ist nichts anderes als Panikmache der Ukraine, um Waffen zu erhalten. Ich finde es eine Frechheit, wie sich der ukrainische Botschafter in ...

Fachkräfteanwerbung außerhalb der EU - „Wo ist sie denn, die vielbeschworene Solidarität innerhalb der EU? Spanien hat mit einer Jugendarbeitslosigkeit von rund 35 Prozent zu kämpfen, Griechenland sogar mit 38 und Italien mit rund 28 Prozent. In unseren EU-Partnerländern ringen die Jugendlichen um jeden Arbeitsplatz ...

SPD-Spitze stellt Haltung zu Nord Stream 2 klar - Nach vielen Wochen des parteiinternen Streits um die Russlandpolitik der SPD hat das Schweigen aus dem Willy-Brandt-Haus ein Ende gefunden. Bei der Pressekonferenz der SPD-Vorsitzenden im Anschluss an die gestrige Präsidiumsklausur stellt sich Parteichef Lars Klingbeil auf Nachfrage eines Journalisten in der Öffentlichkeit deutlich ...

Bilanz der "Klimaschutzstiftung" - "Die Jahresbilanz des ehemaligen SPD Ministerpräsident Sellering zeigt deutlich auf, dass die Klimaschutzstiftung MV unter seiner Führung nicht über die notwendigen grundlegenden Fachkenntnisse im Klimaschutz-Bereich verfügt oder verfügen möchte. Wiederholt hält die Stiftung an der Mär fest, dass NordStream 2 ein wichtiger Bestandteil der geplanten ...

Tadeuz-Mazowiecki-Journalistenpreis - Für den 25. Wettbewerb um den Deutsch-Polnischen Tadeusz-Mazowiecki-Journalistenpreis können nur noch bis zum kommenden Sonntag (30. Januar 2022) Beiträge eingereicht werden. Bewerbungen sind in den Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen, Multimedia und „Journalismus in der Grenzregion“ möglich. Die Preise sind in jeder der fünf ausgelobten ...

Keine weiteren Staatsmedien in Deutschland - „Es ist kein Zufall, dass ausgerechnet die großen Verlagshäuser jetzt staatliche Hilfsgelder fordern. Nachdem seit vielen Jahren eine vertikale und horizontale Pressekonzentration fokussiert wurde und neue Printmedien kaum eine Chance hatten, auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, sind die Aussagen der großen Verlagshäuser ...

Mecklenburg-Vorpommern – Ein Porträt in Zahlen - Die neue Auflage der Veröffentlichung „Mecklenburg-Vorpommern – Ein Porträt in Zahlen“ ist ab sofort digital und als Print-Ausgabe erhältlich. In der jährlichen Veröffentlichung fasst das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern die wichtigsten Ergebnisse der Statistiken des vergangenen Jahres in Tabellen und Grafiken zusammen ...

Freiheit statt schwadronieren - „Während andere Länder längst lernen, mit dem Virus zu leben, steckt Deutschland weiter im autoritären Verordnungschaos fest. Alle Daten zeigen, dass Omikron deutlich milder verläuft, als die bisherigen Varianten und damit so gefährlich ist wie eine normale Grippe. Damit entfallen alle Begründungen für die ausufernden Grundrechts- und Gewerbeeinschränkungen ...

Solidarität mit Wolgaster Bürgermeister! - Am Freitag Abend warfen Unbekannte die Scheiben des Hauses des Wolgaster Bürgermeisters Stefan Weigler mit Steinen ein. Katharina Horn, Sprecherin der Grünen Jugend MV dazu: "Das ist keine Sachbeschädigung, sondern ein Angriff auf unsere Demokratie. Die Grüne Jugend MV verurteilt das Attentat auf das Wohnhaus des Wolgaster Bürger...

Pegels Besuch offenbart Demokratiedefizit - „Auf dem Höhepunkt der Migrationswelle nach Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Herbst wollte ich mich mit weiteren Kollegen bei der Bundespolizeiinspektion in Pasewalk über die Situation informieren. Diese eigentliche Selbstverständlichkeit in der Arbeit von ...

Freiheit für Studium und Lehre - „Die Spaltung der Gesellschaft hat längst die Universitäten unseres Landes erreicht und gefährdet die Freiheit von Forschung und Lehre. Obwohl gesund und getestet, wird Studenten nach wie vor der Zugang zu Lehrveranstaltungen der Universität Rostock untersagt. Das ist umso unfassbarer, da nun selbst Baden-Württemberg, das eine ungleich höhere Bevölkerungsdichte ..

Ermittlungsverfahrens zu "Nordkreuz" - „Auch mit Einstellung des Verfahrens, aus mangelndem Tatverdacht, bleibt uns der Sachverhalt erhalten. Wir werden beantragen, sämtliche Akten zum Nordkreuz-Ermittlungsverfahren vollumfänglich in die weitere Aufklärungsarbeit des frisch aufgelegten Untersuchungsausschusses einzubeziehen. Eine ehrlich gemeinte, objektive und umfassende Aufklärung der ..

Zur Wahl von Friedrich Merz - "Im Namen des CDU-Landesverbandes gratuliere ich Friedrich Merz recht herzlich zu seiner Wahl als Vorsitzender der CDU Deutschlands. Das überragende Wahlergebnis von 94,62 Prozent ist ein klarer Vertrauensbeweis der Delegierten. Mein Dank richtet sich aber auch an Armin Laschet und Paul Ziemiak, die in mitunter schwierigen Zeiten unserem Land und ...

Neustrelitz: Staatlich anerkannter Erholungsort - Die Stadt Neustrelitz einschließlich ihrer Ortsteile Fürstensee und Klein Trebbow ist ab sofort berechtigt, die Bezeichnung „Staatlich anerkannter Erholungsort“ zu führen. Nach Bestätigung des positiv bewerteten Antragsverfahrens durch Sozial- und Gesundheitsministerin Stefanie Drese wurde Bürgermeister Andreas Grund der Anerkennungsbescheid ...

Größtmögliche Sicherheit - „Alle Schüler und Schülerinnen können sich in diesem Schuljahr zu jedem Prüfungstermin testen lassen“, erklärt Bildungsministerin Simone Oldenburg. „Damit wollen wir allen Jugendlichen, die ihre mittlere, die Fach- und Hochschulreife erwerben, auch im Prüfungsprozess die größtmögliche ...

Situation an deutsch-polnischer Grenze - Bei Besuchen im Polizeipräsidium Neubrandenburg, bei der Bundespolizeiinspektion in Pasewalk und am ehemaligen Grenzübergang Linken machte sich Innenminister Christian Pegel heute ein Bild von der Situation rund um Asylsuchende, die über Weißrussland und die polnische Grenze nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. „In diesem Jahr war es noch ...

Organisatoren müssen sich von Gewalt distanzieren - In Bezug auf die zunehmende Radikalisierung der landesweiten Proteste gegen die staatlichen Maßnahmen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie fordert Ole Krüger, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN MV, die verantwortlichen Anmelder*innen und Organisator*innen der Proteste dazu auf, sich öffentlich ...

Infiziert oder Kontaktperson? - Die Omikron-Variante führt auch in Mecklenburg-Vorpommern seit einigen Tagen zu einem deutlichen Anstieg bei den Corona-Infektionen. Immer mehr Menschen sind deshalb als Infizierte oder als enge Kontaktperson direkt betroffen. Als Hilfestellung für Bürgerinnen und Bürger zum richtigen Verhalten in dieser Situation werden Informationsblätter durch das ...

Online- Formate sichern Mentoringprogramme ab - „Ich möchte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Mentorinnen und Mentoren der 6. bis 8. Fortbildungsreihe beglückwünschen. Sie tragen zur gelebten Gleichstellung bei. Wir konnten auch durch die Mentoringprogramme mehr qualifizierte Frauen für Führungspositionen in den Behörden in M-V gewinnen. Allerdings sinkt der Anteil ..

Verfassungsschutzbericht 2020 - Landesinnenminister Christian Pegel stellte heute in einer Online-Pressekonferenz den Verfassungsschutzbericht 2020 des Landes Mecklenburg-Vorpommern vor. Der Bericht beleuchtet neben der rechts- und linksextremistischen Szene sowie dem Islamismus im Nordosten erstmals den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Aktivitäten antidemokratischer ...

Strangulation unserer Betriebe beenden! - "Das Ergebnis spricht eine deutliche Sprache. Dieser Lockdown durch die Hintertür bringt viele kleine Gastronomen, Touristiker und Einzelhändler an den Rand des Ruins. Im Durchschnitt haben die Betriebe Umsatzeinbußen um über 50 Prozent zu beklagen. Die Landesregierung muss jetzt handeln. Und das kann sie auch aus Gesundheitssicht. Neue Studien ...

Digitalisierungsprozess der Verbraucherzentrale - „Die Verbraucherzentrale in Mecklenburg-Vorpommern ist gerade in der heutigen Zeit unverzichtbar. Ihre Anstrengungen, die Menschen über ihre Rechte und Möglichkeiten beim Verbraucherschutz aufzuklären, werden immer wichtiger. Denn in Zeiten von ...

Besondere Beziehungen zu den Ländern im Ostseeraum - „2022 ist ein ganz besonderes Jahr für den Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft: Sie feiern sein 70jähriges Jubiläum! Seit 70 Jahren sorgen Sie für ein gutes Miteinander, in der Wirtschaft, mit der Politik, in inzwischen 29 Ländern in ganz Osteuropa. Sie sind Ansprechpartner und Vermittler für Ihre mehr als 300 Mitglieder. Ich gratuliere ...

PCR-Lollitests rücken in weite Ferne - „Nach unserer Auffassung rückt die Einführung der PCR-Lollitests trotz ihrer kindgerechten Anwendung und prinzipiellen Eignung in weite Ferne. Hauptgrund dafür sind die durch die Experten bestätigten fehlenden Testkapazitäten und die hohen Kosten der Laborauswertung. Es steht allerdings zu befürchten, dass das flächendeckende Testen zu rasant ...

Neubau einer Kinder- und Jugendpsychiatrie - Am MEDICLIN Müritz Klinikum in Röbel entsteht eine neue Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Gesundheitsministerin Stefanie Drese nahm heute (am 20. Januar 2022) am feierlichen Spatenstich teil. In ihrem Grußwort lobte sie die moderne und auf die Gegebenheiten angepasste Struktur des neuen Gebäudes: „Mehr Platz, kurze ...

Verfassungsschutzbericht 2020 - Landesinnenminister Christian Pegel stellte heute in einer Online-Pressekonferenz den Verfassungsschutzbericht 2020 des Landes Mecklenburg-Vorpommern vor. Der Bericht beleuchtet neben der rechts- und linksextremistischen Szene sowie dem Islamismus im Nordosten erstmals den Einfluss der Corona-Pandemie auf die Aktivitäten antidemokratischer ...

Corona-Demonstrationen - „Kritische Demonstrationen zur Corona-Politik der Landesregierung sind im ganzen Land zu beobachten. Die von der SPD beantragte Aktuelle Stunde und unser Antrag zum Demo-Geschehen in der kommenden Plenarwoche verdeutlichen die Notwendigkeit einer ehrlichen Debatte hierzu. Die Beratungen im Landtag allein werden die Polarisierung aber nicht entscheidend ...

Theorien zum Fischsterben auf Rügen mangelhaft - Am Vormittag haben Experten des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF), des Landesamtes für Umwelt-, Naturschutz und Geologie (LUNG), des Landesanglerverbandes, des Deutschen Meeresmuseums, des Ministeriums für ...

Fach Gesellschaftswissenschaften: Besser nie! - „Das Bildungsministerium verschiebt die Einführung des Faches Gesellschaftswissenschaften ins Schuljahr 23/24. Welche Erleichterung. Vorerst. Besser wäre, konsequent darauf zu verzichten. Der Plan der einstigen SPD-Ministerin Bettina Martin, die traditionellen Fächer Geschichte, Geografie und Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT) in einem Kurs ...

Fischsterben im Jasmunder Bodden - „Das dramatische Fischsterben auf Rügen hat uns einmal mehr vor Augen geführt, in welch zum Teil katastrophalen Zustand sich die Gewässer befinden. Es ist den Umweltschützerinnen und Umweltschützern des WWF zu verdanken, dass überhaupt eine Ursachenerklärung vorliegt. Diese ...

Wertholz-Submission des Landes - Am 27. Januar findet in Malchin die diesjährige Wertholz-Submission des Landes Mecklenburg-Vorpommern statt. Bereits seit 1992 führt die Landesforstverwaltung jährlich diesen Wertholztermin durch, bei dem die besten Holzqualitäten unseres Landes meistbietend verkauft werden. Nach 28 Jahren als Versteigerung fand der Termin im Jahr 2020 ...

Bund und Länder beraten über Landwirtschaftsthemen - Am Donnerstag (20. Januar 2022) diskutieren die Staatssekretäre der Agrarressorts von Bund und Länder im Rahmen einer digitalen Amtschefkonferenz (ACK) über drängende Fragen der Land- und Ernährungswirtschaft. Mecklenburg-Vorpommern hat die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest auf die Tagesordnung gesetzt und ...

Zur gestiegenen Zahl der Privatinsolvenzen - „Vor dem Hintergrund des steigenden Beratungsbedarfes infolge der Coronamaßnahmen ist die übers Kreuz gebrochene Umstrukturierung der Finanzierungsverantwortung der Beratungsstellen seit Jahresbeginn schlicht unverantwortlich. Die Landesregierung stiehlt sich damit mitten in der Coronakrise aus der Verantwortung und tritt damit den Kommunen ..

Katharina Horn kandidiert für den Bundesparteirat - Katharina Horn, Landesvorstandsmitglied und Sprecherin der Grünen Jugend Mecklenburg-Vorpommern kandidiert für den Bundesparteirat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Das Gremium wird auf der kommenden digitalen Bundesdelegiertenkonferenz, ...

Huggy Wuggy - neues Gruselphänomen im Netz - Der Clown aus Es, Momo oder der Game Master – immer wieder gibt es Figuren, die im Netz ein gruseliges Eigenleben entwickeln und Kindern Angst machen. Aktuell ist es die Spielfigur Huggy Wuggy, eine blaue Plüschfigur mit einem furchterregenden breiten Maul voller spitzer Zähne, die durch Videos auf YouTube, TikTok oder Instagram ...

Neue Ladeinfrastruktur für E-Busse - Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer hat am Mittwoch in Parchim einen Zuwendungsbescheid an die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim mbH (VLP) übergeben. Mit den Fördermitteln sollen Netzanschlüsse für die Ladeinfrastruktur der VLP Betriebshöfe installiert und die erforderlichen Transformatoren angeschafft werden. „Wir ...

Steuergeld verschwindet im Bermuda-Dreieck - „Es war klar, dass sich die SPD-geführte Landesregierung mit ihrer millionenschweren Bürgschaft nur über die Landtagswahlen retten wollte. Machen wir uns nichts vor: Die Rettungskredite waren auch das Wahlkampfbudget der SPD auf Kosten der Steuerzahler. Dass Wirtschaftsminister Meyer jetzt kleinlaut den Verlust eines Teils des ...

Innovatives Vorhaben in Parchim vorgestellt - Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Reinhard Meyer hat in Parchim gemeinsam mit der Hydraulik Nord Technologies GmbH, der Universität Rostock (Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik) und dem Fraunhofer-Institut für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP Rostock ein innovatives Verbundforschungsvorhaben ...

Neue Quarantäne- und Isolationsregelungen - Das Landeskabinett hat sich heute auf Grundlage der Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 7. Januar und zur COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung mit den neuen Quarantäne- und Isolationsregelungen beschäftigt. Um die Umsetzung in allen Landkreisen und kreisfreien Städten einheitlich zu vollziehen, gibt es eine ...

Jahresinflation deutschlandweit in MV am höchsten - „Die Bürger müssen immer tiefer in die Tasche greifen, um sich Dinge des täglichen Bedarfs leisten zu können. Angesichts des Kurzarbeitergeldes und Kündigungen aufgrund der Coronamaßnahmen von Landes- und Bundesregierung herrscht bei vielen Menschen ohnehin am Monatsende im Portemonnaie gähnende Leere. In Mecklenburg-...

Zu den neuerlichen Recherchen der BILD - „Die Recherchen der BILD zeigen, dass erneut Zahlen, die als Grundlage für einschränkende Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verwendet wurden, nicht korrekt waren oder deutlichst zu hinterfragen sind. Bereits nach der vom OVG Greifswald bestätigten willkürlichen Festlegung der begrenzten ITS-Kapazitäten und den offenbar ...

Genting-Gruppe erwägt eine vorläufige Liquidierung - „Das Land sieht sich durch die Ankündigung Gentings in seiner Skepsis bestätigt, dass das Darlehen in Höhe von 78 Millionen Euro in der jetzigen Situation nicht ausgereicht hätte, um diese Entwicklung zu verhindern. Die durch die Corona-Pandemie verursachten Probleme erscheinen größer als die im Rahmen der Sicherstellung einer ...

3-Millionen-Marke bei den Impfungen - In Mecklenburg-Vorpommern sind mittlerweile über drei Millionen Impfungen gegen das Corona-Virus erfolgt. Mit Stand 18. Januar waren es genau 3.015.313 Impfungen, informierte Gesundheitsministerin Stefanie Drese heute über den Stand der landesweiten Impfkampagne. „Jede Impfung ist wichtig, weil sie einen selbst und andere ...

Mogelpackung Mobilitätspauschale - „Man fragt sich, was dieser Humbug wieder einmal soll. Wer Bürger mit geringem Einkommen und langem Arbeitsweg wirklich entlasten will, müsste bei der CO?2;-Steuer ansetzen oder den Steuerfreibetrag anheben. Es ist eine Schande, dass es überhaupt Menschen in solch prekärer Lage gibt. Die hier vorgelegten Regelungen sind eine besonders ...

Entwicklung Verbraucherpreisindex 2021 - Die Verbraucherpreise in Mecklenburg-Vorpommern sind im gesamten Jahr 2021 um 3,3 Prozent (Bund: 3,1 Prozent) gestiegen. Im November lag die Inflationsrate mit 5,4 Prozent im Land zum ersten Mal seit 1993 über der 5-Prozent-Marke. Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, geht der Anstieg bislang unvermindert weiter ...

Unternehmer des Jahres 2022 - Wer wird Unternehmerin beziehungsweise Unternehmer des Jahres 2022 in Mecklenburg-Vorpommern? Ab sofort beginnt die Bewerbungs- und Vorschlagsphase für den landesweiten Preis der Wirtschaft. „Der Erfolg unserer heimischen Wirtschaft fußt auf vielen starken Unternehmen, die mit ihren Mitarbeitern täglich ihr Bestes geben. Dieses große Engagement würdigen ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar.