Mecklenburg-Vorpommern


Diskriminierung und Gewalt entgegentreten - Sozialministerin Stefanie Drese ruft anlässlich der diesjährigen Antigewaltwoche ab dem 20. November dazu auf, jeder Form von Diskriminierung sowie häuslicher und sexualisierter Gewalt entschieden entgegenzutreten. „Jeder Mensch hat das Recht auf ein gewaltfreies Leben. Die Allermeisten in unserer Gesellschaft würden diesen Satz sofort unterschreiben. Doch die Realität sieht leider in nicht wenigen Fällen anders aus. Gewalt lauert besonders oft hinter verschlossenen Türen: in der Partnerschaft, in der Familie, im Bekanntenkreis. Die Opfer sind vor allem Frauen und Kinder“, sagte Ministerin Drese im Vorfeld der Antigewaltwoche. Es sei ein zentrales Anliegen der Landesregierung, Betroffenen von häuslicher und sexualisierter Gewalt zu helfen und sie zu unterstützen. Drese: „Deshalb ...

Beitrag der Entenzüchter zur Arterhaltung - Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus würdigte am Sonnabend die ehrenamtlichen Leistungen der Rassegeflügelzüchter im Land. „Die aufwändige Zucht von Rassegeflügel ist kein Selbstzweck, sondern sie leistet einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung alter und in ihrem Bestand gefährdeter Geflügelrassen“, sagte der Minister auf in Wismar eröffneten Hauptsonderschau des Sondervereins der Entenzüchter Deutschlands von 1895 e.V. Die ...

Weg für Wolfsmanagement ebnen - Die Umweltministerinnen, -minister, -senatorin und -senatoren der Länder haben sich auf der Umweltministerkonferenz vom 15. bis 17. November 2017 in Potsdam auf einen einheitlichen Weg beim Management mit Problemwölfen einigen können. Nach schwierigen Verhandlungen gelang es Minister Backhaus gemeinsam mit dem Land Brandenburg, die Umweltminister davon zu überzeugen, zeitnah rechtssichere und in der Praxis umsetzbare Kriterien für den Umgang mit ...

Branchenkonferenz Kultur- und Kreativwirtschaft - Die Branchenkonferenz der Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2017 „KREATOPIA“ macht die Vielfalt, Kreativität und das Innovationspotential der Kultur- und Kreativwirtschaft in einem unkonventionellen Konferenzformat sichtbar und erlebbar. Am Donnerstag, den 23.November, laden das Landesnetzwerk Kreative MV, das Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern und die IHK zu Rostock zur 3. Landesbranche...

Realsteuereinnahmen gestiegen - Wie das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, erhöhten sich die Einnahmen der Gemeinden aus den Realsteuern (Grundsteuer A und B sowie Gewerbesteuer) das siebte Jahr in Folge und lagen bei 658 Millionen EUR. Seit 2010 stiegen die Gewerbesteuereinnahmen (netto) gegenüber dem jeweiligen Vorjahr stetig an. Mit 469,2 Millionen EUR erzielten die Städte und Gemeinden im Jahr 2016 17,1 Prozent höhere Einnahmen als im Vorjahr ...



Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern:

Linke jetzt pro Kriegswirtschaft? - Auf der vergangenen Sitzung des Landtages beantragte die Fraktion der Linken die Ausweitung der Landesbürgschaften für Werften und Zulieferer auf eine Milliarde Euro. Dass würde unweigerlich auch die Rüstungsindustrie betreffen. Dazu erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Thomas de Jesus Fernandes: „Grundsätzlich ist ein Umdenken der Linken auf zeitgemäße Problemlagen zu ...

Adel Tawil kommt nach Vorpommern - Musikfreunde können sich schon jetzt auf den Sommer 2018 freuen. Mit den Peenekonzerten in Wolgast, den Boddenklängen in Greifswald, den Sundkonzerten in Stralsund und der Schlagerparty in Anklam stehen vier große Open-Air-Veranstaltungen auf dem Programm. „Wir fördern aus dem Vorpommern-Fonds wichtige Kulturereignisse wie die Opernale oder den polenmARkT. Viele vor allem jüngere Menschen ...

Fördermittel für neue Feuerwehrtechnik - Die Gemeinden Ückeritz und Rankwitz (Amt Usedom Süd) wollen für ihre Freiwilligen Feuerwehren neue Fahrzeuge anschaffen. Finanzielle Unterstützung dafür kommt vom Land. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute im Seebad Ückeritz einen Bewilligungsbescheid für die Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges für die Feuerwehr Ückeritz und einen Bewilligungsbescheid für die Anschaffung eines ...

Kriminalität durch Zuwanderer mehr als verdoppelt - „Nach Schwerin ist es nun auch für Rostock amtlich. Die Zuwandererkriminalität in der Hansestadt hat seit Beginn der Einwanderungswelle 2015 eine beängstigende Dimension angenommen. Mit über 600 Straftaten hat sich die Zahl in drei Jahren mehr als verdoppelt. Bei Rohheitsdelikten und Straftaten gegen die persönliche Freiheit ...

Hausärztetag in Rostock - Gesundheitsminister Harry Glawe hat am Sonnabend am diesjährigen Hausärztetag teilgenommen. „Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, die Herausforderungen des Gesundheitswesens zu meistern. Wir müssen den demografischen Wandel mit einer alternden Bevölkerung, die Veränderung der Morbidität und den zunehmenden Fachkräftebedarf so ...

Bundesweite Offene Krebskonferenz - In der Hansestadt Rostock hat Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe die bundesweite Offene Krebskonferenz eröffnet. „Krebs ist ein Thema, mit dem leider fast alle Menschen im Laufe ihres Lebens konfrontiert werden, ob durch eigene Betroffenheit oder erkrankte Angehörige, Freunde oder im Kollegen...



Alle Landesstraßen in Torgelow saniert - Mit der Pflanzung der letzten von 34 Linden durch den Parlamentarischen Staatssekretär Patrick Dahlemann und Bürgermeister Ralf Gottschalk ist heute die Sanierung der Ortsdurchfahrt der Landesstraße 321 durch Torgelow abgeschlossen worden. „Das ist heute ein großer Tag für Torgelow. Wir geben die neu ausgebaute Lindenstraße wieder ...

Offen für Wassersportler - Die Naturschutzgebiete „Ziegelwerder“ sowie „Kaninchenwerder und Großer Stein im Schweriner See“ sind wieder offen für Wassersportler. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat jetzt im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die Naturschutzgebietsbefahrensverordnung für die beiden Naturschutzgebiete ...

Bundesländervergleich zu Erneuerbaren Energien - Mecklenburg-Vorpommern belegt im Ranking zur Nutzung und Förderung der Erneuerbaren Energien Platz 2 im Bundesländervergleich, hinter Baden-Württemberg und vor Bayern. Dies geht aus einer heute veröffentlichten Studie der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hervor. Analysiert wurden die politischen Anstrengungen und tatsächliche Erfolge beim Ausbau Erneuerbarer Energien ...

Entwicklungschancen der maritimen Industrie - Im Landtag wurden am Donnerstag die Entwicklungschancen der maritimen Industrie und die Unterstützung der Branche durch das Land diskutiert. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe machte im Landtag deutlich: „Die maritime Industrie mit ihren Werften und den maritimen Zulieferern und Dienstleistern ist für die Landesregierung nach wie vor ein industrieller Kern und von ...

Zu viele Wildschweine - „Die angekündigten Maßnahmen zur Reduzierung des Schwarzwildbestandes im Land sind nicht Ausdruck einer aufgeheizten Hysterie, sondern angesichts des unvorstellbaren Schadenspotenzials der Afrikanischen Schweinepest unumgänglich.“ Das sagte Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus gestern im Schweriner Landtag. Der Minister verwies auf einen ...

Zielgerichtete Unterstützung von Frauen und Männer - Ministerin Stefanie Drese berichtete im Landtag heute über die Umsetzung der Vierten Gleichstellungskonzeption der Landesregierung. Drese machte deutlich, dass beim Thema Gleichstellung in vielen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Aktuelle Studien, wie der „Global Gender Gap Report 2017“, würden zeigen, dass es in Deutschland v.a. bei den Themen Entgeltgleichheit und Frauen in Führungspositionen erhebliche Defizite gibt. Für Mecklenburg-Vorpommern sind nach Ansicht von Ministerin Drese die Gleichstellungskonzeptionen der ...

Kultur der Wertschätzung - Als sehr gute Maßnahme zur Würdigung ehrenamtlichen Engagements hat Sozialministerin Stefanie Drese heute im Landtag die Pläne zur Einführung einer landesweiten Ehrenamtskarte bezeichnet. „Das bürgerschaftliche Engagement ist ein unverzichtbarer Bestandteil zum ...

Ehrenamt stärker würdigen ist wichtig - „Das alles findet selbstverständlich unsere Anerkennung und auch wir sagen ‚Danke‘ an alle für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren Beitrag für unsere Gemeinschaft. Es geht also um die Einführung einer landesweit gültigen Ehrenamtskarte als Anerkennung für den ...

Dahlemann eröffnet 20. Festival polenmARkT - Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann eröffnete heute das Festival der polnischen Kultur im Greifswalder Alfried Krupp Wissenschaftskolleg. Das Festival wurde bereits zum 20. Mal vom Verein polenmARkT e.V. veranstaltet. „Polens Kulturlandschaft ist so bunt wie das Land selbst. Ich freue mich sehr, dass das größte Festival polnischer Kultur in Deutschland hier bei uns in Vorpommern stattfindet. Das zeigt, wie eng unsere Beziehungen sind“, sagte Dahlemann im Rahmen der Eröffnung. In den folgenden zehn Tagen finden zahlreiche ...

Schwerin: vierspuriger Ausbau der B 321 beginnt - Im Dezember beginnen die vorbereitenden Arbeiten zum Ausbau der Bundesstraße 321, Crivitzer Chaussee, in Schwerin von der Kreuzung Plater Straße bis Mueß. Bereits in diesen Tagen werden vom Straßenbauamt Schwerin die Schilder aufgestellt, die das Bauvorhaben ankündigen. Die B 321 soll vom Knotenpunkt Plater Straße ...

Auf den demografischen Wandel gut vorbereitet - Der Landtag debattierte heute auf Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU über die Weiterentwicklung der Pflegesozialplanungen zu seniorenpolitischen Gesamtkonzepten. Ministerin Stefanie Drese verwies in ihrer Rede auf die Bevölkerungsentwicklung und die damit verbundene Veränderung der ...

Änderung des Psychischkrankengesetz - Am Mittwoch ist im Landtag ein Änderungsvorschlag für das Gesetz über die Hilfen und Schutzmaßnahmen für Menschen mit psychischen Erkrankungen (Psychischkrankengesetz, PsychKG) diskutiert worden. „Es besteht ein Rechtsanspruch auf vorsorgende und nachsorgende Hilfen. Für die Gewährung der Hilfen sind in den Landkreisen und kreisfreien Städten die Sozialpsychiatrischen Dienste eingerichtet. Die ...

Kormoranbestand - Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus fordert die Bundesregierung auf, „klare Bewirtschaftungsmöglichkeiten“ für die Population Kormoran aufzuzeigen. „Die Höhe des guten Erhaltungszustandes ist meiner Meinung nach längst erreicht. Das belegen die wissenschaftlich fundierten Bestandserhebungen“, sagte der Minister gestern auf dem Landtag. Eine ...

Regierungskoalition lässt Fischer im Stich - Die Landesregierung hat heute einen Antrag der AfD-Fraktion zur Änderung der Kormoranverordnung abgelehnt. Dazu erklärt der AfD-Landtagsabgeordnete Jürgen Strohschein: „Im Juli hatte die CDU-Fraktion noch die Bejagung des Kormorans gefordert. Heute mussten wir jedoch leider sehen, dass das mal wieder nur heiße Luft war. Der Anstieg des ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.