Mecklenburg-Vorpommern


Landesfinale Ideenwettbewerb „inspired“ - Landesfinale beim Ideenwettbewerb inspired“: In dem Gemeinschaftsprojekt der Universitäten Rostock und Greifswald sowie der Fachhochschulen Neubrandenburg, Stralsund, Wismar und der Fachhochschule des Mittelstands Rostock/Schwerin präsentieren sich am Donnerstag (19.07.) die Finalisten zum Endausscheid. „Der Gründer-Ideenwettbewerb ist ein gutes Instrument, um kreative Ideen der Studierenden, Forschenden und Absolventen in konkrete und qualitativ hochwertige Gründungen umzusetzen. Wichtig ist, dass die unternehmerischen Konzepte realisiert werden. Das schafft Wertschöpfung und Arbeitsplätze“, sagte der Minister für Wirtschaft ...

Digitalisierung bis ins Lehrerzimmer - Der Digitalpakt kommt, die Mittel für die Länder sollen im kommenden Jahr bereitstehen. Jetzt gilt es, die Chancen dieses Programms für die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zu nutzen: Die Landesregierung sorgt deshalb dafür, alle Lehrerinnen und Lehrer für den Umgang mit digitalen Medien zu qualifizieren. Dafür sucht das Bildungsministerium unter den unbefristet beschäftigten Lehrkräften medien-pädagogische Multiplikatoren, damit diese Fortbildungen für ihre Kolleginnen und Kollegen anbieten, die Umsetzung ...

Feierliche Zeugnisübergabe an neue Forstwirte - Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Dr. Till Backhaus nahm heute an der Freisprechung der Forstwirte in der Fachschule für Agrarwirtschaft in Güstrow teil und überreichte dort im Rahmen einer Feierstunde die Abschlusszeugnisse an die 15 Auszubildenden der Landesforstanstalt. „Ich freue mich sehr über den erfolgreichen Abschluss unserer Auszubildenden. Aufgrund der wirklich guten Ergebnisse können wir neun Forstwirte in den Dienst der Landesforstanstalt übernehmen. Das ist für mich auch ein Beleg unserer erfolgreichen ...

Durchsuchung in Greifswald - „Besser spät als nie: Es ist erfreulich, dass heute der Rechtsstaat Stärke gezeigt hat. Es bleibt zu hoffen, dass der Innenminister nicht nur wieder eine Show abzieht, um Arbeitseifer zu demonstrieren. Danach wieder zur Tagesordnung überzugehen, darf keine Option sein. Es muss sich grundlegend etwas ändern. Mit derselben Entschlossenheit und Härte, mit dem der Rechtsextremismus bekämpf wird, muss zukünftig gegen jede Form des Extremismus, so auch gegen den Linksextremismus, vorgegangen werden. Der vom ...

Geh- und Radweg in der Dierkower Allee - Für die Erneuerung des Geh- und Radwegs entlang der Dierkower Allee erhält die Hansestadt Rostock vom Bauministerium rund 180.000 Euro aus Mitteln der Städtebauförderung. Die Gesamtausgaben für das Vorhaben betragen rund 330.000 Euro. Der in Dierkow gelegene Geh- und Radweg weist derzeit erhebliche Schäden auf und ist nicht barrierefrei. Um dies zu beheben, will die Hansestadt die Oberfläche mit Betongehwegplatten befestigen. Außerdem wird ein Randstein mit einer Anlaufkante gesetzt, die als Tastkante für Blinde ...



Weitere Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern:

Wirtschaftsminister auf Informationstour - Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Donnerstag bei vier Unternehmen aus Ludwigslust, Rastow und Schwerin über aktuelle Vorhaben informiert. Auf dem Tourplan standen die beiden Ludwigsluster Betriebe Rattunde GmbH & Co KG und M & M Autoteile GmbH sowie die Sörgel & Bunsen Gerüstbau GmbH aus Fahrbinde und das Hotel „Speicher am Ziegelsee“ in Schwerin. „In der Region zeigt sich eine beeindruckende ...

Klage der Gewerkschaften gegen die Bäderregelung - Das Oberverwaltungsgericht Greifswald hat am Mittwoch über die Klage der Gewerkschaften Verdi zur Einschränkung der Bäderverkaufsverordnung entschieden. In einer ersten Stellungnahme sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe hierzu: „Die Aufrechterhaltung des Angebotes sonntags öffnen zu können, halte ich in unserem Tourismusland für enorm wichtig. Der Sonntagseinkauf wird von ...

Kein gutes Jahr für die Landwirte - „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos!“, mit diesem Satz überschreibt der Minister die aktuelle Situation der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Das aktuelle Dürregeschehen habe ohne Zweifel zum Teil existenzbedrohende Auswirkungen für die Landwirtschaftsbetriebe des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Die Betroffenheit ..

GEZ-Gebührenmodell nach Urteil weiter fraglich - „Es ist unverständlich, dass das Gericht die Verfassungsbeschwerden zu großen Teilen zurückgewiesen hat. Aus meiner Sicht ist der von allen zu zahlende Beitrag ungerecht, verdonnert er doch jeden zur Zahlung, egal ob er den öffentlich-rechtlichen Rundfunk empfangen will oder nicht. Zumindest ist es aber gut, dass das Verfassungsgericht die ...

Weiterer Ausbau der Windkraftanlagen ist sinnlos - „Nach Überzeugung des Landesverbandes wird Mecklenburg-Vorpommern die selbstgesteckten Ziele der Energiewende nicht erreichen. Doch anstatt die Ziele zu überdenken, wird weiter verfahren wie bisher. Augenscheinlich stört es den Landesverband nicht, die erheblichen Konsequenzen für die Natur sowie die Auswirkungen auf die Energieversorgung zu ignorieren und finanziellen Belastungen für die Bürger ...

Bäderverkaufsverordnung vorerst gekippt - „Im Wirtschaftsministerium scheint man mit den einfachsten Aufgaben überfordert zu sein. Laut dem Oberverwaltungsgericht war es anscheinend nicht einmal möglich eine formal-juristisch einwandfreie Verordnung zu verfassen. Pünktlich zum Gedenktag der Steuerzahler wird der Steuerpflichtige noch einmal daran erinnert, für welche ...



Aus Neubrandenburg abgeschobener Afghane - „Die rechtsstaatliche Ordnung in Deutschland wurde durch die verfassungs- und gesetzwidrige Zulassung der massenhaften illegalen Migration durch die Kanzlerin in diesem Bereich faktisch außer Kraft gesetzt. Das ist der eigentliche bis heute fortdauernde Skandal von historischem Ausmaß. Dahinter verblasst die möglicherweise voreilige ...

Arndt-Kaserne in Hagenow - „Es ist schon ein starkes Stück, dass der Innenminister gegenüber dem Landtag bei so einer Frage offenbar eine gezielte Desinformation betreibt, um sich einer inhaltlichen Auseinandersetzung zu entziehen. Entgegen seinen Aussagen prüft das Verteidigungsministerium nämlich doch eine Umbenennung der Kaserne. Dass Caffier der AfD-Fraktion dann auch noch vorschlug, wir sollten ihn bei solchen Fragen vorher anrufen, wenn wir uns ...

Ministerin Drese startet Sommertour - Ministerin Drese macht am Freitag (20. Juli) im Rahmen ihrer Sommertour Station im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Mit ihrem Besuch in Ueckermünde, Rakow und auf Usedom schließt die Ministerin die zweite und damit vorletzte Woche ihrer Informationsreise durch alle Landkreise und die beiden kreisfreien Städte ab. Ministerin Drese besichtigt am Freitag zwei ..

Fördermittelbescheid für Integrationsprojekt - Ministerin Drese übergab am (heutigen) Mittwoch im Rahmen ihrer Sommertour einen Fördermittelbescheid in Höhe von 27.000 Euro an den Landkreis Ludwigslust-Parchim. Mit den Mitteln aus dem Integrationsfonds des Landes wird das Projekt „Über Generationen integrieren – Integrationsangebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund im ...

Sonderband zum Barther Kinderfest - Zum 190. Mal wird in diesem Jahr das Barther Kinderfest gefeiert. Aus diesem Anlass gibt der Verlag Redieck & Schade in Zusammenarbeit mit dem ortsansässigen Heimatverein einen Sonderband in der Buchreihe „LandeBarth – Barther Geschichte(n)“ heraus, der die Historie des Kinderfestes von den Anfängen bis in die heutige Zeit dokumentiert. Dieses ...

Frühschicht in der Justizvollzugsanstalt - „In meinem Aktionsjahr begleite ich den Geschäftsbereich des Ministeriums. Es war selbstverständlich, dass ich auch eine Schicht des Allgemeinen Vollzugsdienstes begleite. Dieser Tag war wichtig. Es hat mir sehr viele Einblicke in das tägliche Leben und die Belange der Bediensteten gegeben. Das direkte Gespräch mit den Bediensteten half bei der Einordnung ...

Umrüstung der Beleuchtung - Die Gemeinde Rubkow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält für die Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde mit den Ortsteilen Rubkow, Daugzin und Bömitz einen Zuschuss in Höhe von 39.272,68 Euro (Fördersatz 60 Prozent). Die Fördermittel aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) dienen der Förderung von Projekten zur Umsetzung des Aktionsplans Klimaschutz gemäß der Klimaschutz-Förderrichtlinie Kommunen ..

Start der neuen FSJ-Jahrgänge - Sozialministerin Stefanie Drese übergab am (heutigen) Dienstag Förderbescheide zur Durchführung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Neun Träger des FSJ, die sich beworben haben und die Zuwendungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten insgesamt rund 400.000 Euro vom Land aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. „Die Aufteilung der 180 vom Land ..

Geburtsstunden der heutigen Demokratie - „Die Friedliche Revolution vor knapp 30 Jahren wird wieder zum Leben erweckt. Ich begrüße, dass das Konzept ‚Gedächtnisort Friedliche Revolution 1989‘ in den Landtag zur weiteren Bearbeitung übersendet. Die Geschichte muss präsent bleiben. Das Konzept bietet dafür beste Voraussetzungen. Neben einem zentralen Gedenkort in Waren an der Müritz können sich alle Kommunen beteiligen und an die eigene Geschichte der Friedlichen ...

Stille Enteignung - „Die seit Jahren steigende Steuer- und Abgabenbelastung lässt den Bürgern immer weniger von ihrem Geld. Die versprochenen höheren Löhne der Landesregierung werden durch die kalte Progression nahezu aufgezehrt und verpuffen wirkungslos im Orkus bürgerfremder Politik. Die Bürger brauchen eine wirksame Steuer- und Abgabenentlastung, weniger Bürokratie - also letztlich ..

Waren: Ein Denkmal für unsere Bürger - „Das Jahr 1989 hat gezeigt, dass ein System, welches das eigene Volk unterdrückt, nicht auf Dauer bestehen kann. Es ist daher richtig an die friedliche Revolution der deutschen Bürger in Ostdeutschland zu erinnern. Mutig, entschlossen und gemeinsam haben Sie ein repressives Regime in die Knie gezwungen und sind für die Freiheit und Einheit aller Deutschen eingestanden. Die AfD-Fraktion begrüßt die Pläne einen Gedächtnisort sowie eine ..

„Seeweide Naturcamping“ entsteht in Penzlin - Im Ortsteil Werder in der Stadt Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) entsteht derzeit ein neuer Campingplatz mit 120 Stellplätzen. „Es entsteht ein neues touristisches Angebot inmitten einer beeindruckenden Naturlandschaft am Penzliner Stadtsee. Mit dem Campingplatz bietet sich Gästen eine attraktive Möglichkeit, von dort aus den ...

Keine Rückholung des Ex-Leibwächters von Bin Laden - „Die Entscheidung wirft die Frage nach dem Verständnis von Rechtsstaat auf. Die Botschaft für Migranten, welche von der bestehenden Rechtslage und deren Anwendungspraxis ausgeht, ist klar: diejenigen, welche der Terrormiliz IS nahestehen, erhalten hier eine sichere Duldung nebst Rundumversorgung – abgeschoben werden können ...

Schnelleren Breitbandausbau vorantreiben - „Aufgrund bürokratischer Hemmnisse und langwierigen Ausschreibungen hat sich der geplante Breitbandausbau bereits auf 2020 verschoben. Auch kommt die zukunftsfähige Glasfaser-Technologie immer noch nicht flächendeckend zum Einsatz. Schon jetzt fordert die Wirtschaft Geschwindigkeiten von mindestens 100 Mbit/s, da der ...



Hier fehlt ein Bericht? Um die Masse an Meldungen übersichtlich zu halten veröffentlichen wir auf dieser Seite nur die aktuellsten Beiträge. Alle weiteren Artikel der vergangenen Tage und Wochen sind aber weiterhin in unserem Archiv einsehbar, hier sammeln wir unsere gesamte Berichterstattung.